Buch

Im Licht des Augenblicks - Garth Stein

Im Licht des Augenblicks

von Garth Stein

Der Roman "Im Licht des Augenblicks" von Garth Stein erzählt eine poetische, atmosphärische und tiefgründige Familiengeschichte aus dem Nordwesten der USA.

Der 14-jährige Trevor besucht mit seinem Vater das heruntergekommene Familien-Anwesen in der Nähe von Seattle, in dem sein Großvater und seine Tante wohnen. Trevor stöbert durch längst verlassene Zimmer, in Geheimgänge hinter Tapetentüren, immer auf der Suche nach Antworten, vor denen die Erwachsenen zurückscheuen: Warum verletzt man immer wieder die, die man am meisten liebt? Wie kann man Schuld wiedergutmachen? Wie schwer wiegt ein Geheimnis, das man anderen vorenthalten hat? Seit Generationen scheint ein Fluch auf Trevors Familie zu lasten. Doch nun macht sich der gewitzte Trevor auf, die Wahrheit zu entdecken und auszusprechen.

"Ich habe "Im Licht des Augenblicks" verschlungen. Ein großes, wunderbares, Generationen umspannendes Epos, das im Nordwesten der USA spielt. Garth Stein hat uns erneut einen einzigartigen, gefühlvollen Erzähler für die Ewigkeit geschenkt, der uns in eine Geschichte voller Geheimnisse und Sehnsüchte mitnimmt." (Maria Semple, Autorin von "Wo steckst du, Bernadette?")

Rezensionen zu diesem Buch

Für Horroranfänger geeignet!

Meine Meinung: 

Vor einigen Jahren hatte ich einen Arbeitsplatz der mich zu 2 Stunden Autofahrt zwang, sodass ich begann Hörbücher zu hören. Eines der ersten Titel war "Enzo, die Kunst ein Mensch zu sein" von Garth Stein. Enzo gefiel so gut, dass ich es einigen Freunden aufschwatzte die es dann auch alle hörten und begeistert lobten. Kaum ein Buch erhielt zuvor solche uneingeschränkte Begeisterung.

Als wasliestdu.de eine Leserunde aufrief zu Garth Steins neuestem Buch konnte...

Weiterlesen

Einfach nicht mein Schreibstil

Inhalt:
Trevor ist 14, als ihn sein Vater mit auf eine Reise in seine Vergangenheit nimmt. Zusammen fahren sie in das Familienanwesen, wo seine Tante und sein Großvater leben. Dort angekommen, muss sich Trevor erstmal zurecht finden, in diesem riesigen Haus und mit den verdrehten Erzählungen seines Großvaters. Doch nach und nach fügen sich die Bausteine zusammen. Denn die Wahrheit kommt immer ans Licht.

Meine Meinung:
Puh .. ok .. das war definitiv kein Buch für mich. Der...

Weiterlesen

Ein Familiendrama der spannenden Art

Der Roman "Im Licht des Augenblicks" wurde von Garth Stein im März 2017 veröffentlicht. Er behandelt die Thematik einer Familie mit all ihrem Geheimnissen und Dramen im Jahre 1990.

Der Hauptprotagonist ist der 14jährige Trevor, der sein Familien-Anwesen besucht um dort die Geschichte und Vergangenheit seiner Familie zu erfahren.

Es erfolgen immer wieder Einblicke in Trevors Gedankengänge, aus seiner damaligen jugendhaften Sicht und seiner jetzigen. Er durchforstet das Anwesen...

Weiterlesen

"Clever Trevor"

Trevor reist zum ersten Mal in seinem Leben mit seinem Vater Jones in das Familienanwesen seiner Familie: Riddell House. Dort lernt er seine Tante Serena und seinen Opa Samuel kennen. Aber auch sein längst verstorbener Urgroßonkel Benjamin nimmt Kontakt zu Trevor auf, während dieser die Familiengeschichte zu ergründen versucht. Dabei wird klar, dass Ben andere Wünsche für Riddell House und das dazugehörige Land hat, als Jones und Serena, die ihre Pläne für einen Verkauf des Anwesens...

Weiterlesen

Geheimnisvoll

In diesem Buch geht es um den 14-jährigen Trevor, der mit seinem Vater zum Haus seiner Kindheit nach Seattle fährt. Ursprünglich mit dem Plan es zu verkaufen. Trevor lernt dort seine Tante Serena und seinen Opa kennen. Der Vater hatte all die Jahre ebenfalls keinen Kontakt zu den beiden. Schon zu Beginn des Buches wird also klar, dass eine Last auf der Familie liegt. Das Haus selbst liegt in wunderschöner Landschaft, mitten im Wald, abgeschieden von der Stadt und ist riesen groß, so dass...

Weiterlesen

Atmosphärische Geschichte

Ich hatte anfangs Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden, da zunächst sehr viele Fragen aufgenommen werden, die aber erst recht spät beantwortet werden. Dabei werden zahlreiche Erzählfäden aufgenommen, die gegen Ende alle zusammenlaufen und alles stimmig erklären. Die Auflösung selbst fand ich dann jedoch etwas zu simpel.

Erzählt wird die Geschichte aus der Sicht des heute erwachsenen Trevor. Daher ist die Erzählperspektive sehr erwachsen. Den Reiz des Buches macht für mich die...

Weiterlesen

Eine tragische Familiengeschichte

Jones und sein 14 Jähriger Sohn Trevor reisen in das Elternhaus von Jones. In dem über 100 Jahre alten Haus leben immer noch Jones Vater Samuel und seine Schwester Serena. Samuel ist mittlerweile an Demenz erkrankt und Serena kümmert sich um ihn. Allerdings möchte Serena gerne das alte Anwesen samt mehrere Hektar Wald verkaufen und Samuel in einem Altersheim unterbringen. Nachdem Trevor allerdings seltsame Beobachtungen in dem Haus gemacht hat, beginnt er in seiner Familiengeschichte...

Weiterlesen

Eine geisterhafte Familiensaga

Inhalt:
In dem über 400 Seiten starken Roman von Garth Stein geht es um den 14-jährigen Trevor und seine Familie. Trevors Eltern Jones und Rachel stehen kurz vor der Scheidung. Bevor sie sich jedoch entscheiden möchten, ob sie sich wirklich trennen oder nicht, wollen beide Elternteile etwas Abstand gewinnen und besuchen aus diesem Grund ihre Familien. Rachel fährt nach England und Jones fährt mit seinem Sohn Trevor nach Riddle House, seinem angestammten Familienwohnsitz bei Seattle. ...

Weiterlesen

Eine mitreißende Familiengeschichte

~~Trevor und sein Vater machen sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Der 14-Jährige ist sofort beeindruckt von Riddell House, dem herrschaftlichen Anwesen, in dem sein Vater aufgewachsen ist. Der Zahn der Zeit hat offensichtlich an dem Haus genagt und eigentlich ist sein Vater auch nur zurückgekehrt, um den Verkauf in die Wege zu leiten.

Gleich nach der Ankunft lernt Trevor seine Tante Serena und seinen Großvater kennen. Alles scheint soweit erstmal normal, doch bald erfährt der...

Weiterlesen

Guter Roman

Im Buch ,,Im Licht des Augenblicks´´ von Garth Stein, welches im Droemer Verlag erschienen ist und 19,99€ kostet, geht es um Trevor, der mit seinem Vater das Riddell House besucht und somit seine Tante Serena und seinen Großvater Samuel kennenlernt. Da sein Vater pleite ist, will er das Haus, welches sehr viel wert ist schnellst möglich verkaufen, auch weil seine Frau, die Mutter von Trevor, eine Auszeit von ihm brauchte und er sich durch den Verkauf erhofft, wieder genug Geld für seine...

Weiterlesen

Eine verzwickt geheimnisvolle Familiengeschichte

Der erzählende Protagonist Trevor fährt mit seinem Vater auf das Anwesen dessen Vorfahren. Großvater Samuel und seine Tante Serena leben noch dort und sind durch eine Grenerationen zurückliegende Abmachung an "Riddel House" gekettet. 

Ein "Spuk" umgibt das Anwesen und alle Anwesenden machen ein Geheimnis um die Geschichte der verstorbenen Verwandten. Was mag dort passiert sein? Trevor, bereits unheimlich erwachsen mit seinen 14 Jahren, macht sich auf die Suche und merkwürdige...

Weiterlesen

Packendes Familiendrama

Eine packende Geschichte aus der Sicht des vierzehnjährigen Trevors.

Als er im Sommer mit seinem Vater zu dessen Geburtshaus fährt, weiß er nichts über die Vergangenheit seines Vaters oder seiner Vorfahren. Riddell House würde von seinem Ur-Urgroßvater erbaut. Passend zur Holzdynastie mit sehr viel Holz. Trevor möchte mehr über die Geschichte seiner Familie erfahren, aber keiner kann oder möchte ihm Auskunft geben. Also macht er sich auf die Suche und erkundet das Haus alleine und...

Weiterlesen

Toll geschriebene, atmosphärische Familiensaga

"Im Licht des Augenblicks"  von Garth Stein ist eine interessante Kombination aus Familiendrama und Geistergeschichte, erzählt aus der Perspektive des vierzehnjährigen Trevor Riddell. Trevor blickt als Erwachsener auf einen Sommer als Jugendlicher zurück, den er im alten Familienanwesen Riddell House damit verbracht hat, die Geschichte seiner Familie und mehrere damit verbundene Geheimnisse zu entdecken.

Das Buch liest sich sehr schön und der Autor versteht es, die Szenen und...

Weiterlesen

Fesselndes Familiendrama in Geisterhand

Nach einer kleinen Familienkrise zieht der 14-jährige Trevor Riddell mit seinem Vater Jones vorübergehend von Connecticut nach Seattle. Im sogenannten North-Estate wohnen Trevors Tante Serena und Opa Samuel auf dem alten Familienanwesen, die sie dort aufnehmen. Jones und Serena wollen das große Grundstück zerschlagen und verkaufen, doch dazu müssen sie Opa Samuel, der an Alzheimer erkrankt ist, dazu bringen ihnen eine Handlungsvollmacht zu unterschreiben. Dabei soll Trevor nun helfen, doch...

Weiterlesen

Packender Generationenroman mit Spukelementen

Vorweg sollte ich vielleicht erwähnen, dass ich in der Thematik noch ein Neuling bin. Die einzigen Bücher, die ich mit einer ähnlichen Richtung gelesen habe waren Whisper und Salzige Küsse aus dem Jugenbuchbereich. Also bin ich vollkommen frei in das Buch eingestiegen.
Und dieser Einstieg verlief wirklich flüssig. Trevor übernimmt die Erzählstimme und berichtet in dem Roman „Im Licht des Augenblicks“ über die Geschehnisse im Sommer 1990 als er gemeinsam mit seinem Vater Zeit auf dessen...

Weiterlesen

Was ist die Wahrheit?

Klappentext:

Der 14-jährige Trevor besucht mit seinem Vater das heruntergekommene Familien-Anwesen in der Nähe von Seattle, in dem sein Großvater und seine Tante wohnen. Trevor stöbert durch längst verlassene Zimmer, in Geheimgänge hinter Tapetentüren, immer auf der Suche nach Antworten, vor denen die Erwachsenen zurückscheuen: Warum verletzt man immer wieder die, die man am meisten liebt? Wie kann man Schuld wiedergutmachen? Wie schwer wiegt ein Geheimnis, das man anderen...

Weiterlesen

Die Geister der Vergangenheit

Seit Generationen ist Ridell House in Familiensitz. Aber Jones ist als Jugendlicher dort weggegangen und nie zurückgekommen. Aber reist er mit seinen 14jährigen Sohn Trevor an und wird von seiner Schwester in Empfang genommen. Serena kümmert sich dort um den Großvater, der mit Demenz zu kämpfen hat. Trevor ist fasziniert von dem alten Haus und macht sich daran, das riesige Haus zu entdecken. Er findet versteckte Gänge und Zimmer sowie alte Tagebücher und Briefe. Trevor will mehr wissen, doch...

Weiterlesen

Starke amerikanische Familiensaga

Der 14jährige Trevor besucht gemeinsam mit seinem Vater zum ersten Mal den uralten Familiensitz seiner Vorfahren - einer Holzdynastie - in dem noch sein Großvater und seine Tante leben. Trevor erkundet das Anwesen, Riddell House, und entdeckt dabei geheime Verstecke, alte Tagebücher, Briefe und weitere Zeugnisse der Vergangenheit. Die Familie scheint einiges zu verbergen zu haben. Sein Vater und seine Tante geben dem 14jährigen jedoch keine befriedigenden Antworten und sein Großvater scheint...

Weiterlesen

staunend gelesen

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ich fand es eine gute Mischung aus Vergangenheit - Gegenwart, Geschichtliches und Fiktion. Es ist eine Geschichte über die Familie Riddell. Sie wurde reich und einflußreich durch das Holzgeschäft. Hier wurde deutlich, was die Vergangenheit auch noch auf die heutige Generationen für einen Einfluß hat. Trevor erfährt hier die Geschichte seiner Familie. Voller Tragödien, Menschen die liebten und hassten. Es ist eine sehr machtvolle Erfahrung die er dort auf...

Weiterlesen

Die Geister, die ich rief ...

Mit diesem Buch ist dem Autor Garth Stein, den ich schon von seinem Debütroman Enzo oder die Kunst, ein Mensch zu sein kannte, eine berührende Geschichte um eine Familie gelungen, deren Porträt bis zum Anfang des 20. Jahrhundert reicht. Verstörende Dinge passieren auf dem alten Riddle Anwesen, als Trevor mit seinem Vater dort ankommt um das riesige Stück Land zu begutachten und zu Geld zu machen. So der Plan von Jones und seiner Schwester Serena, nicht jedoch der des Großvaters Samuel, der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
424 Seiten
ISBN:
9783426281444
Erschienen:
März 2017
Verlag:
Droemer Knaur
Übersetzer:
Werner Löcher-Lawrence
7.875
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 35 Regalen.

Ähnliche Bücher