Buch

Immerwelt 1 - Der Anfang

von Gena Showalter

Tenley ist eine ganz normale Siebzehnjährige, rebellisch und eigensinnig. Nur dass ihre Eltern darauf bestehen, dass sie sich - wie alle anderen - zu einer der beiden verfeindeten Seiten bekennt: Entweder gehört man zu Myriad, dem dunklen Reich der Schicksalsgläubigen, oder zu Troika, dem hellen Reich der Erkenntnis. Vertreter beider Reiche versuchen mit allen Mitteln, Tenley für sich zu gewinnen. Aber sie versteht nicht, warum ausgerechnet sie so wichtig sein soll. Außerdem bemüht sich aus beiden Häusern ein Junge um sie. Sie verliebt sich in einen der beiden. Doch was, wenn sie sich für das Reich des anderen entscheidet?

"Vollkommen einzigartig und absolut fesselnd - ich konnte es nicht aus der Hand legen! Was für eine wunderbar krasse Welt." New-York-Times-Bestsellerautorin Sarah J. Maas

"Immerwelt - der Anfang ist eine Non-Stop-Fahrt voller Nervenkitzel, bei der einem das Herz stehen bleibt ... und wiederbelebt wird. Dieses Buch bekommt den besten Platz in meinem Leseregal!" New-York-Times-Bestsellerautorin P.C. Cast

Rezensionen zu diesem Buch

Trotz interessanter Idee sehr wirr

Die Jugendlichen müssen sich für eine der verfeindeten Sphäre entscheiden, wenn sie nicht im schrecklichen Viele Enden landen wollen.
Und die 17-jährige Tenley hat sich noch nicht entschieden, doch ihre Eltern drängen sie dazu, sich für Myriad zu entscheiden und ihre Mittel dazu sind nicht besonders freundlich. Doch es gibt ja auch Troika, und solange Tenley sich nicht sicher ist, kann sie keine Seite wählen.
Beide Sphären wollen sie unbedingt haben und schicken ihre Agenten zu...

Weiterlesen

Spannende Grundidee, dürftige Umsetzung

 „Ich habe großen Reichtum kennengelernt und große Armut. Und in jeder Phase war ich sowohl glücklich als auch unglücklich. Gefühle unterscheiden nicht.“ – S. 282

Tenley soll sich endlich entscheiden, für Myriad oder Troika, den Ort an dem sie nach ihrem Tod ihr Zweitleben verbringen wird. Da sie sich vehement weigert, bei Myriad zu unterzeichnen und rebelliert, wie junge Menschen das gerne tun, greifen ihre Eltern zu drastischen Mitteln und lassen sie einweisen. In der Anstalt in...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
496 Seiten
ISBN:
9783959672092
Erschienen:
Mai 2018
Verlag:
HarperCollins
Übersetzer:
Tess Martin
5.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 2.8 (2 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 14 Regalen.

Ähnliche Bücher