Buch

Verdorbenes Blut - Geoffrey Girard

Verdorbenes Blut

von Geoffrey Girard

DAS BÖSE IST DIR NÄHER, ALS DU AHNST ... Aus einer Einrichtung für gewalttätige Jugendliche sind sechs Jungen ausgebrochen. Ex-Militär Shawn Castillo wird eingeschaltet, um sie zu finden und zurückzubringen. Schnell entdeckt er, dass hinter
der Fassade der "therapeutischen Einrichtung" ein fragwürdiges Projekt steht und die Ausreißer keine gewöhnlichen Jungen sind: Sie tragen Namen wie Ted Bundy, Jeffrey Dahmer, Dennis Rader - und sind die exakten genetischen Kopien dieser
berüchtigten Serienmörder. Sie sollen das Böse in Reinform in sich tragen. Sie sollen den sicheren Tod bringen. Und sie sind mitten unter uns ... "Filmreif!" - BOOKLIST

Rezensionen zu diesem Buch

Spannender und heftiger Thriller, der zum Nachdenken anregt!

Castillo ist Veteran und kann gegenüber seinem alten Vorgesetzten nicht Nein sagen. So übernimmt er einen Job, bei dem er sechs Jugendliche aufspüren soll. Es handelt sich jedoch nicht um gewöhnliche Jugendliche, es sind Klone der berüchtigsten Serienkiller der Staaten.

Schnell wird man durch den Schreibstil in die Geschichte hineingezogen. Es ist nicht wirklich möglich das Buch mal eben zur Seite zu legen. 
Anfangs werden viele der genetischen Hintergründe erläutert, dabei auf...

Weiterlesen

Kains Erben

Shawn Castillo, Ex-Elitesoldat, leidet seit seiner Rückkehr aus dem Irak, wo er Opfer schwerster Folter wurde, unter posttraumatischem Stress. Trotzdem wird er von seinem ehemaligen Vorgesetzten engagiert um Kids wieder einzufangen, die aus einer geheimen Forschungseinrichtung ausgebrochen sind. Nur dass es keine „normalen“ Kids sind, sondern Klone der gefährlichsten und brutalsten Serienmörder. Schnell wird Castillo klar, dass es sich um ein Himmelfahrtskommando handelt und dass auch er...

Weiterlesen

Ein blutiger Wirtschaftsthriller

THEODORE/7 stand auf der Akte unter dem Foto. Ein Klon. Haut. Knochen. Blut. Augen. Hirn. Jede einzelne Zelle des Körpers war die exakte genetische Kopie eines anderen Menschen. Aber nicht irgendeines Menschen, sondern eines Ungeheuers. Theodore war mit der wissenschaftlichen Zielsetzung erschaffen worden, gewalttätiges menschliches Verhalten zu studieren, um es besser begreifen und effektiver eindämmen zu können.

Und was Gewalttätigkeiten anging, war Theodore das perfekte...

Weiterlesen

konnte mich nicht von sicher überzeugen - zu irreal

Mit eigenen Worten
Aus einer angeblichen Jugendbesserungsanstalt sind 6 Jugendliche geflüchtet. Castillo, der ehemals der Army gediente, bekommt den Auftrag die Jugendlichen aufzuspüren und wieder zu bringen. Das Problem ist, die Jugendlichen sind Klone der bekanntesten Serienmörder und sie schrecken vor nichts zurück.

Wirkung
Das Buch hat mich im Laden sofort angesprochen, deswegen musste ich es auch ganz schnell ganz dringend lesen. Das geplatzte und mit Blut gefüllte...

Weiterlesen

Hat meine Erwartungen leider nicht erfüllt

Der Klappentext sagt:
Aus einer Einrichtung für gewalttätige Jugendliche sind sechs Jungen ausgebrochen. Ex-Militär Shawn Castillo wird eingeschaltet, um sie zu finden und zurückzubringen. Schnell entdeckt er, dass hinter der Fassade der "therapeutischen Einrichtung" ein fragwürdiges Projekt steht und die Ausreißer keine gewöhnlichen Jungen sind: Sie tragen Namen wie Ted Bundy, Jeffrey Dahmer, Dennis Rader – und sind die exakten genetischen Kopien dieser berüchtigten Serienmörder....

Weiterlesen

Ich hatte mir davon leider etwas mehr erhofft

Ex-Militär Shawn Castillo bekommt einen ganz speziellen Auftrag. Er soll sechs Jungen zurückbringen, die aus einer Einrichtung für gewalttätige Jugendliche ausgebrochen sind. Wie hoch das Gewaltpotential der jungen Ausbrecher ist, wird Castillo bereits klar, als er das blutige Szenario betrachtet, das die Jugendlichen bei der Flucht aus der Einrichtung hinterlassen haben. Dass dieser Auftrag höchste Geheimhaltung und Fingerspitzengefühl erfordert, begreift Castillo, als sich herausstellt,...

Weiterlesen

Spitzenthriller

Ein Spitzenthriller, der den Missbrauch der heute möglichen Gentechnik anprangert und sehr gut recherchiert wurde. Die darin erwähnten "Militärexperimente" an der Zivilbevölkerung verschiedener Länder hat es tatsächlich gegeben (und gibt es vermutlich immer noch). Manipulation und Konditionierung zur Gewalt gehören dazu.

Der ehemalige Elitesoldat Castillo erhält den Auftrag, sechs entlaufende Jugendliche in eine Anstalt zurückzubringen, die im Grunde eine experimentelle, staatlich...

Weiterlesen

Verdorbenes Blut

Das Buch hat mich so gefesseld, dass ich zu kämpfen hatte, die Abschnitte jede Woche wirklich zu beenden.
Die kurze Einführungsgeschichte über das Klonen war schon interessant. Vor allem, wann und wie es begann: mit Erbsen.
Auch der Prolog beginnt eigentlich schon "grausam"
Theodore ist erst 12, hat aber schon eine tödliche Kariere hinter sich. Warum wurden ausgerechnet solche "Monster" Serienmörder geklont?

-- Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehen das er dabei...

Weiterlesen

Gänsehautgarantie!

Am DSTI Institut ist die Hölle ausgebrochen.

Ein paar Jungen, ihr behandelnder Arzt und zwei Krankenschwestern sind auf der Flucht. Die Erwachsenen, als Geiseln genommen, haben die Teenager im Institut einen Schauplatz aus Leichen, Blut und Verwüstung hinterlassen.

Der beauftragte Ex-Soldat Castillo heftet sich sofort an ihre Fersen, denn es handelt sich bei den Jungen um keine normalen Kinder. Nein, sie sind die künstlich erschaffenen Klone der größten Serienmörder der USA....

Weiterlesen

Spannend bis zum Ende

Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung in die Geschichte des Klonens. Da dies hier ein zentrales Thema und Auslöser für die Vorfälle ist fand ich diese kurze Übersicht und die Auffrischung dessen was ich bereits wusste sehr interessant und wichtig.
Anschließend wurde mir eine kurze Sequenz gezeigt, die bei den Taliban spielt, in dieser wird beschrieben, wie die Amerikaner einen Feldversuch mit einem Gas machen, welches Menschen in gewissenlos mordende Ungeheuer verwandelt.

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
396 Seiten
ISBN:
9783785761090
Erschienen:
April 2014
Verlag:
Bastei Lübbe
Übersetzer:
Wulf Bergner
7.30769
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 52 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher