Gewinnspiel

Monatsgewinnspiel Oktober 2017: Drei Harry Potter - Packages ("Illustrierte Schmuckausgabe Harry Potter und der Gefangene von Askaban")

Monatsgewinn Oktober

Im Oktober verlosen wir insgesamt drei "Harry Potter"-Packages, bestehend aus je einem Exemplar der druckfrischen, illustrierten Ausgabe von "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" sowie einem 50,- € Buchgutschein.

Da ist sie also: die druckfrische Ausgabe von "Harry Potter und der Gefangene von Askaban", prachtvoll illustriert von Jim Kay.
Im Monat Oktober verlosen wir insgesamt 3 Exemplare davon - jeweils zuzüglich eines 50,- Euro Buchgutscheins der Mayerschen, den ihr in allen unseren Buchhandlungen sowie im Onlineshop einlösen könnt.

Alles, was ihr dafür tun müsst: Verratet uns per Kommentar, was ihr mit der "Harry Potter"-Reihe verbindet.

Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober 2017, 23:59 Uhr.

Info: Das Monatsgewinnspiel September hat madorin gewonnen; wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Spaß auf der Buchmesse! :-)

Kommentare

Seiten

SLovesBooks kommentierte am 02. Oktober 2017 um 23:37

Ich verbinde große Teile meiner Kindheit und Jugend mit Harry Potter. Dieses Buch hat meine Liebe zu Büchern geweckt. 

LySch kommentierte am 02. Oktober 2017 um 23:45

Mit den Büchern verbinde ich bisher leider nur meinen SuB - die muss ich nämlich uuunbedingt noch lesen! :) ;)

Mit den Filmen verbinde ich lange, dunkle Winterabende und eine gemütliche Kuscheldecke + Tee! ♡ Das muss diesen Herbst auch unbedingt wieder sein! ;)
Sehr gerne würde ich die Schmuckausgaben lesen, da kommt Band 3 gerade recht. Und mit dem Gutschein lassen sich Band 1 und 2 ebenfalls sponsern ;) Tolles Gewinnspiel!

Arbutus kommentierte am 03. Oktober 2017 um 00:24

Du Glückliche! Um den Erstlegenuss, den Du noch vor Dir hast, bist Du wirklich zu beneiden!

mehrBüchermehr.... kommentierte am 03. Oktober 2017 um 00:06

Mit der "Harry Potter"-Reihe verbinde ich gemütliche Lesestunden, Spannung, mitfiebern, Angstschweiß, Tränen und noch so viel mehr Emotionen, dass ich sie gar nicht alle benennen kann. Es ist wie mit guter Musik, man bleibt ihr immer treu und egal wie lange man sie nicht gehört hat, sobald nur ein Laut ertönt ist man wieder vollkommen dabei. Genauso ist es mit Harry Potter und allen Figuren die zu dieser mehr als grandiosen Geschichte beigetragen haben. Würde auch nur Eine fehlen wäre es nicht mehr das Selbe.

FIRIEL kommentierte am 03. Oktober 2017 um 06:04

Mit der Harry-Potter-Reihe verbinde ich ganz viel Nähe mit meinem jüngeren Sohn. Den ersten Band habe ich ihm zum größten Teil noch vorgelesen, bis er "übernommen" hat - der zweite Band war dann das erste Buch, das er selbstständig gelesen hat. Und immer wieder haben wir darüber gesprochen und uns zusammen ausgedacht, wie es weitergehen könnte! In manchen Details lagen wir sogar richtig... Dann kamen die Filme, und natürlich bin ich mit ihm und seinen Freunden und einer Freundin ins Kino gegangen, jedenfalls in die ersten Filme. Bei den letzten war er alt genug und Mama wäre peinlich gewesen. Sein älterer Bruder und sein Vater haben die Bücher nicht gelesen und konnten dann so gar nicht verstehen, wenn wir z.B. im Urlaub bei der Besichtigung irgendeiner Ruine phantasierten, dass das die deutsche Zauberschule sei, die natürlich mit einem Zauberspruch belegt ist, damit Muggel sie nicht erkennen.

Books_are_proof kommentierte am 03. Oktober 2017 um 06:25

Harry Potter ist ein sehr großer Teil meines Lebens und vor allem meiner Bücherliebe! Die Harry Potter Bücher waren die ersten "richtigen" Bücher (also keine Kinderbücher), die ich gelesen habe. Und damit hat meiner Bücherverrücktheit angefangen.
Von dieser Geschichte werde ich wohl nie loslassen können!

Susanne König kommentierte am 03. Oktober 2017 um 06:55

Was für ein toller Gewinn, ich würde mir da aber das Buch behalten und den Gutschein verschenken :-)
Ich verbinde damit Herbst, Zauber , Gemütlichkeit, Jugend und tolle Naschereien.

Kochbuch-Junkie kommentierte am 03. Oktober 2017 um 08:04

Meinen ersten Harty Potter habe ich von meiner Patentante bekommen in englischer Ausgabe, den hat sie mir mal aus London mitgebracht. Und obwohl ich mich am Anfamg ein bisschen durch die Vokabeln kämpfen mußte war ich total begeistert und so wurde immer der nächste englische Band zum Erscheinungstermin gekauft. 

Und diese Bücher haben dann auch direkt parallel meine Eltern und meine Schwester gelesen und meine kleine Nichte hat immer wissen wollen wie es weitergeht, damals war sie noch 5... 

Insgesamt war das eine tolle Zeit mit den Büchern, statt vor irgendwelchen Apple-Stores wurde vor Buchhandlungen übernachtet und irgendwie haben diese Bücher viele Menschen verbunden. Und auch die Filme mag ich sehr.

Manchmal sehnt man sich ja nach etwas Magischem oder Bezauberndem so als erwachsen gewordenes Kind... 

KKruse kommentierte am 03. Oktober 2017 um 08:05

Harry Potter zählt auch nach Jahren immer noch zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Es war eines der ersten richtig dicken Bücher, die ich als Kind gelesen habe und die mich gefangen genommen habe. Mit Harry Potter verbinde ich ganz viele magische Momente und das Eintauchen in eine magische Welt, sodass man um sich herum alles vergisst und am liebsten den ganzen Tag nur lesen würde ;)

Vanessa_Noemi kommentierte am 03. Oktober 2017 um 08:20

Mit Harry Potter verbinde ich ganz viel. Ich habe die Filme alle schon so oft gesehen und ich glaube, dass ich durch Harry Potter das erste Mal so richtig mit Fantasy in berührung gekommen bin. Seit dem ist das Fantasygenre einer meiner aboluten Lieblingsgenre. Harry Potter enthält einfach alles, was eine gute Reihe braucht und daher bin ich einfach wahnsinnig froh, dass ich diese Welt immer wieder entdecken darf.

misery3103 kommentierte am 03. Oktober 2017 um 08:48

Ich habe letztlich noch mit einer Freundin darüber gesprochen, wie schön es war, als wir sehnsüchtig auf das Erscheinen des neuen Harry Potter-Buchs gewartet haben. Wie alle gespannt waren, wie die Geschichte um den kleinen Zauberer weitergeht. Da wurden Nachrichten hin und hergeschickt, wenn das Buch endlich angekommen ist. Das vermisse ich oft. Manchmal wünsche ich mir mal wieder so eine Buchreihe, die einen so gespannt auf die Fortsetzung warten lässt.

PMelittaM kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:00

Harry Potter hat zuerst meine Tochter entdeckt, sie war damals im passenden Alter - und die lesehungrige Mama (also ich) hat sich die Bücher dann auch ganz schnell geschnappt und in einem Zug durchgelesen. Vor allem die ersten Bände haben etwas Magisches ...

Die Harry-Potter-Reihe ist die erste, die meine Tochter und ich parallel gelesen haben und über die wir uns prima unterhalten konnten. Mein Sohn ist über den ersten Teil nicht hinausgekommen, aber im Kino waren wir immer alle zusammen, inkl. diverser Freunde der Kinder. Schöne Zeiten waren das :-)

Lenny kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:09

Ich bin abends ins Kinderzimmer, wenn mein Sohn geschlafen hat und hab das Buch geholt und zeitgleich gelesen. Bei uns steckten immer 2 Lesezeichen im Buch! Was für eine schöne Zeit !

HanniinnaH kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:13

Dieses Monat giebt es einige Bücher auf die ich mich so unglaublich unglaublich freue wie auf:

- Der letzte erste Kuss

- Die Gabe der Auserwählten 

- Berühre mich. Nicht 

- All for You - Sehnsucht

Manu´s Tintenkleckse kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:14

was ein großartiger Monatsgewinn, das lässt mein Potterhead-Herz höher schlagen. Die Potter Bücher sind aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken und es wäre so großartig sie alle noch ein ERSTES Mal lesen zu können. Die illustrierten Bände vermitteln nochmal ein bißchen das Gefühl, anhand der großartigen Bilder. Sie verzaubern und bringen etwas Magie in meine Welt. <3 <3 <3

Shivaun kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:15

Ich bin wohl eine der Wenigen, die mit Harry Potter überhaupt nichts anfangen können. Weder die Covergestaltung, noch die Inhaltsangabe, haben mich damals angesprochen...und daran hat sich bis heute auch nichts geändert. Sowohl das Buch, als auch später die Verfilmung, habe ich abgebrochen, weil ich beides einfach unglaublich langweilig fand.

Meine Tochter ist jedoch seit Kindertagen ein grosser Harry Potter Fan, also würde ich ihr, im Falle eines Gewinnes,  das Buch schenken...und mir von dem Gutschein den ein- oder anderen Thriller kaufen. ;)

 

Leselang kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:22

Die Harry Potter-Reihe gehört auf jeden Fall zu meinen lieblings Büchern. Seit ich sie das erste mal gelesen habe, kann ich nicht mehr von ihnen lassen. Jeden Winter greif ich zu den Büchern und bin immer traurig, wenn ich mit dem letzten Band fertig bin... die Geschichte und Charaktere verzaubern einen Wort wörtlich.

Kats_Bookworld kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:24

Harry Potter *_*

Mit den Filmen und Büchern bin ich aufgewachsen und ich weine immer noch beim Lesen und Schauen ♡

Harry Potter wird etwas sein, was ich meinen Kindern später vorlesen und gemeinsam anschauen werde.Ein Muss, für Jung und Alt.

 

Weithum kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:47

Mit Harry Potter verbinde ich die Kindheit meiner Kinder. Sie sind mit ihm und seinen Büchern und Filmen aufgewachsen. Er hat uns viele gemeinsame Lesestunden und Kinozeit beschert. 

Liesgern kommentierte am 03. Oktober 2017 um 09:55

Harry Potter.....Allein schon dieser Name zaubert mir ein Lächeln auf's Gesicht.
Viele Jahre meiner Vergangenheit verbinde ich mit diesem Namen.Ich erinnere mich an Orte , an denen ich in Ruhe ganz tief eintauchen konnte in diese magische Welt.Ich begann mit den Büchern , als Teil drei erschien.Also konnte ich erstmal etwas mehr hintereinander weglesen. Danach folgte immer das schrecklich lange Warten , bis der nächste Teil erschien.Ich erinnere mich auch an Gespräche mit Freunden , Kollegen und Familie , die sich mit mir über die Geschichte austauschen oder mich für total verrückt hielten(wie Millionen andere Menschen auch)
Tja und zu guter Letzt fand ich es wundervoll , als meine Tocher mich fragte , ob sie sich den ersten Band leihen dürfte....und die weiteren Bände folgten.Es war zauberhaft auch mit ihr über die Geschehnisse und Wendungen zu sprechen , ja sie halt nocheinmal zu durchleben.
Harry Potter gehört zu mir und meinem Leben.

Borkum kommentierte am 03. Oktober 2017 um 10:10

Ich bin Harry erst begegnet als bereits Band 3 auf dem Markt war, aber habe dann sehr sehr schnell aufgeschlossen. Von da an hieß es warten auf den nächsten Band. Außerdem verbinde ich durchwachte Nächte mit HP, weil das Buch unbedingt weiter gelesen werden musste.

Aber da mein Lebensgefährte ein noch viel größerer HP-Fan ist und sich fast täglich eines der Bücher schnappt, um darin einige Passagen zu lesen, würde ich im Falle eines Gewinns ihm diese Schmuckausgabe zu Weihnachten schenken. Den Gutschein allerdings würde ich für mich verwenden *grins*

Sigrid kommentierte am 03. Oktober 2017 um 10:27

Die Harry Potter Bücher haben doch viele zum Lesen gebracht. Jedenfalls habe ich das so von Leuten erzählt bekommen. Ihre Kinder haben nicht gelesen, aber Harry Potter musste dann doch her. Und das ist doch schon viel wert. Und so werfe ich mich auch mal in den Lostopf.

Lea Phelina kommentierte am 03. Oktober 2017 um 10:36

Durch Harry Potter habe ich die liebe zu den Bücher wieder gefunden, die ich als Jugendliche verloren habe. Ich habe damals mit dem vierten Teil begonnen und es ist meine liebte Reihe. Ich habe alle Bücher und einige zusatzbücher wie "Die Märchen vom Beedle dem Barden" und "Quidditsch im Wandel der Zeit.".

nellsche kommentierte am 03. Oktober 2017 um 10:38

Mit Harry Potter verbinde ich eine magische Reihe, die für jedes Alter geeignet ist. Harry Potter ist ein mutiger Junge, der Brillen unter Kindern populär gemacht hat.

-Abby- kommentierte am 03. Oktober 2017 um 10:50

Ich verbinde mit Harry mein ganzes Leben. Oft heißt es, Harry hätte die Kindheit geprägt. Das stimmt auch, aber er bedeutet mir auch jetzt als Erwachsene noch so viel, sodass ich mich immer noch viel mit ihm und die Zauberwelt beschäftige.

YueLights kommentierte am 03. Oktober 2017 um 10:53

​Zuerst wollte ich es gar nicht lesen aber nach dem ich die ersten paar Seiten gelesen hatte, war ich hin und weg. Auf den Erscheinungstag des zweiten Bandes zu warten war eine Qual. 

Und auf jeden anderen auch.

Still und heimlich haben sich Harry, Ron und Hermine, ach was sag ich, die ganzen Charaktere aus der magischen Welt in mein Herz gezaubert. Ich bin mit ihnen groß geworden, hab gelacht und geweint und meine Welt hat nie ihren Zauber verloren.

Mit den Mitternachstpartys oder auch den Zaubertagen in den Buchhandlungen verbinde ich so viele Erinnerungen, hab gerne dafür Umhänge und Zauberstäbe gebastelt und auch ein Einhornkostüm für meine Schwester.

Ich fürchte, ich könnte einen Roman schreiben über die Freundschaften, die erst mit der gemeinsamen Leidenschaft für die Zaubererwelt anfingen und so tief und verwurzelt wurden. Ohne Harry hätte ich viele Menschen nicht kennen lernen dürfen.

Und ganz nebenbei: der dritte Band ist mein Liebling, es wäre also mehr als grandios

flubber1209 kommentierte am 03. Oktober 2017 um 11:00

Harry Potter ist einfach Kult. Ich kann mich noch genau an die Tage vor der Veröffentlichung eines neuen Buches erinnern...wie nervös man in der Wohnung rumlief, welche Vorfreude aufkam und wie man stolz um Mitternacht das neue Buch in den Händen hielt und sofort zu lesen begann. Das hatte ich seitdem in der Form nie wieder. 

Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen und drücke allen Teilnehmern die Daumen!

Ella kommentierte am 03. Oktober 2017 um 11:06

Mit Harry Potter - Der Stein der Weisen habe ich damals lesen gelernt und seitdem nicht mehr damit aufgehört!

chroniken der bücherwelt kommentierte am 03. Oktober 2017 um 11:07

Ich liebe Harry Potter! Von daher würde ich mich über einen Gewinn sehr freuen. 

westeraccum kommentierte am 03. Oktober 2017 um 11:29

Ich muss gestehen, dass ich kein einziges der Bücher gelesen habe, der Hype ist vollkommen an mir vorbeigegangen. Aber immerhin habe ich drei der Filme gesehen.

sakajori kommentierte am 03. Oktober 2017 um 11:45

Oh wow! Was für ein cooler Gewinn für Oktober <3

Ich bin ein absoluter Harry Potter Fan und finde, dass diese Reihe Perfektion ist. J.K. Rowling ist für mich ein Vorbild und diese Reihe ist das Beste, was mir passiert ist.

Harry Potter ist für mich Vergangenheit (meine Kindheit), Gegenwart (ich lese es gerade wieder nach Ende eines Lebensabschnitts) und Zukunft (ich werde sicherstellen, dass meine Kinder diese Reihe lesen) :) Das klingt zwar ziemlich verrückt für andere, aber meine Freunde und Familie verstehen es.

Stinsome kommentierte am 03. Oktober 2017 um 11:54

Was verbinde ich mit Harry Potter? Epische Lesestunden, geniale Kinobesuche und jede Menge Marathons mit Familie oder Freunden. Ich bin mit Harry Potter aufgewachsen und finde, dass einfach nichts vergleichbar mit dieser fantastischen Welt ist. Was auch ganz toll war, waren diese PC-Spiele, die teilweise näher am Buch waren als die Filme... so viele schöne Erinnerungen.

JulH1990 kommentierte am 03. Oktober 2017 um 12:00

Ich verbinde mit Harry Potter mein erstes "dickes" gelesene Buch. Zuerst hatte mir meine Mama daraus vorgelesen, aber sie empfand es als zu gruselig (ist mir bis heute ein Rätsel). Danach wollte ich es aber unbedingt weiterlesen und habe es mir aus der Bücherei ausgeliehen. Von da ab an war ich ein großer Harry Potter Fan und bin es bis heute :o)

Augusta kommentierte am 03. Oktober 2017 um 12:01

Die Jugend meiner Tochter

Lanzelot kommentierte am 03. Oktober 2017 um 12:03

viele spannende Lesestunden

Darius kommentierte am 03. Oktober 2017 um 12:04

einfach nur Zauber

Mia Ohne Eeh kommentierte am 03. Oktober 2017 um 12:14

Die Harry Potter Reihe hat mich auf meinem Weg ins Erwachsenwerden begleitet. Jeder Band hat beim erstmaligen Lesen (ab dem Feuerkelch, dann puenktlich beim Release.) genau zu meinem Alter gepasst und hat mich immer tief bewegt und meine Entwicklung begleitet.
Ich habe Nächte und tage durchgelesen, bin in der Welt versunken und habe mich nirgends so wohl gefuehlt wie bei Harry, Ron und Hermine. 
Mrs.Rowling hat mir mit dieser Reihe etwas sehr, sehr wertvolles mitgegeben, das mich fuer immer begleiten wird: Dass das Richtige zu tun nicht heißt, keine Fehler zu machen, sondern man selbst zu bleiben, mit allen Fehlern, die man hat und dass das einzig Wichtige im Leben die Liebe ist. zu Freunden, der Familie und vor allem zum Leben, mit allen Verruecktheiten und dem zauber der in jedem von uns liegt.

NaddlDaddl kommentierte am 03. Oktober 2017 um 12:20

Mit der Harry-Potter-Reihe verbinde ich unheimlich viel und das liegt daran, dass sie zu den ersten Büchern gehört, die ich selbst gelesen habe. "Harry Potter und der Stein der Weisen" war sogar mein allererstes "richtiges" Buch, denn davor hatte ich bloß diese Kinderbücher mit riesengroßer Schrift und vielen Bildchen gelesen. Das Buch war also quasi mein Durchbruch und auch wenn ich wirklich lange dafür gebraucht habe, hat es mich der Buchwelt nähergebracht, genau wie die Nachfolgebände, die ich nach und nach gelesen habe. Harry Potter hat mich also durch meine gesamte Kindheit begleitet, sowohl als Buchform als auch die Filme und ich liebe beides. Ich finde die Reihe zeitlos, für jung und alt, obwohl die Hauptzielgruppe natürlich Kinder und Jugendliche sind. Aber wenn man sich ansieht, wie viele Erwachsene die Bücher lesen und den Fan-Merchandise dazu tragen, sich auf Pottermore tummeln, wird mir wohl niemand widersprechen.

Da die Bücher damals ausgeliehen waren, bin ich außerdem gerade dabei, die Reihe in mein Bücherregal zu sammeln, denn sie darf meiner Meinung nach in keinem fehlen :)

Moony kommentierte am 03. Oktober 2017 um 12:50

Was für ein tolles Gewinn diesen Monat! Ich verbinde mit Harry Potter praktisch meine gesamte Kindheit:D So viele Stunden, die ich mit den Büchern und auch mit den toll gelesenen Hörbüchern verbracht habe. Immer wenns mir schlecht ging, und auch wenns mir gut ging, hab ich zu einem Harry Potter Buch gegriffen. Also praktisch wirklich immer:D

Langeweile kommentierte am 03. Oktober 2017 um 12:58

 Obwohl ich schon ein älteres Semester bin und eigentlich diese Art nicht zu meinem bevorzugten Lesegenre  gehört, habe ich mich damals beim ersten Band von Harry Potter verzaubern lassen. Auch die zwei folgenden Bücher habe ich gelesen, dann ebbte meine Begeisterung allerdings etwas ab . Vielleicht sollte ich mal wieder ein Buch der Serie lesen. 

 

l-1999 kommentierte am 03. Oktober 2017 um 13:18

Mit Harry Potter verbinde ich meine Kindheit. Immer wenn ich in eine andere Welt musste, war Harry da und hat mich mitgenommen. Auch habe ich so neue Freunde kennengelernt, die Harry Potter mindestens genauso lieben wie ich.

Buchling1310 kommentierte am 03. Oktober 2017 um 13:26

Oh mein Gott!!! Der aller tollste Monatsgewinn, den ihr jemals hattet. Ich würde mich unfassbar doll über die dritte illustrierte Harry Potter Ausgabe freuen. Harry Potter ist ein großer Teil meines Lebens und hat mich schon durch viele schöne, aber auch durch schwere Zeiten begleitet. Als ich vor einiger Zeit für ein Jahr in Amerika war und des öfteren durch Heimweh geplagt wurde, hat es mir unheimlich geholfen die Harry Potter Hörbücher zu hören. Daruch habe ich mich einfach unfassbar geborgen und wie zu Hause gefühlt. Besonders im Winter und an dunklen Tagen greife ich gerne zu den Harry Potter Büchern und versinke stundenlang in der Welt, die ich immer wieder aufsuchen kann, ohne dass es langweilig wird. 

Ich freue mich sehr auf das Erscheinen des dritten Buches und kann es nicht erwarten die wundervollen Illustrationen von Jim Kay zu betrachten. 

Susi kommentierte am 03. Oktober 2017 um 13:41

Eine bezaubernde Welt voller Spannung. Ich wünschte es hätte die Bände schon in meiner Kindheit gegeben. Aber auch so war ich fasziniert.

Landkartenleser kommentierte am 03. Oktober 2017 um 14:10

Mit Harry Potter verbinde ich ein ganz besonderes Gefühl, welches immer wieder aufkommt, wenn ich eines der Bücher lese oder einen Film der Reihe anschaue. Es erinnert mich stark an meine Kindheit und daran, dass ich mit Harry zusammen erwachsen gewurden bin. Deshalb ist es auch immer wieder schön, wenn etwas Neues der Reihe erscheint. Zuzeit bin ich wieder im Harry Potter Fieber und habe im September Band eins gelesen und möchte im Oktober Band zwei lesen, da käme doch die illustrierte Ausgabe für November wie gerufen. Außerdem ist Band drei sowieso gemeinsam mit Band vier mein Lieblingsteil und ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich zusammen mit meiner Cousine in den Sommerferien die Filme andauernd geschaut habe und wir irgendwann alles auswendig mitsprechen konnten, wenn ich daran denke, steigt sofort ein Gefühl nach Heimat und Kindheit in mir auf. :)

Ira kommentierte am 03. Oktober 2017 um 14:23

Mit Harry Potter vebinde ich viele Stunden Lesespaß, Filmgenuss und die Erinnerungen an erste "dicke Bücher" meiner Töchter und ihrer Freundinnen in der Grundschule, weil natürlich erst das Buch gelesen sein musste, bevor der Film angeguckt wurde. Bittere Tränen (nicht nur bei den Kids), wenn wieder einmal einer der Protagonisten starb und...vieles, vieles mehr.

Sun27 kommentierte am 03. Oktober 2017 um 14:28

Oh man, was für ein toller Gewinn, ich liebe Harry Potter und würde mich riesig darüber freuen.

Ich weiß nicht wieviele Stunden ich damit verbracht habe mit Harry und den anderen gemeinsam zu lachen, zu weinen und zu kämpfen. Ich lese die Reihe jedes Jahr im Winter wieder, was ich sonst mit keinem Buch mache, und es gibt jedesmal neue Kleinigkeiten die mir plötzlich auffallen und die mich verzaubern.

 

Leseratte2007 kommentierte am 03. Oktober 2017 um 15:09

Mit Harry Potter verbinde ich meine gesamte Kindheit. Ich habe schon mit knapp 9 Jahren angefangen zu lesen und mein erstes Buch war Harry Potter. Ich bin mit ihm zur Zauberschule gegangen und er hat mich sehr weit mitbegleitet und ich konnte immer in seine Welt fliehen. Er ist so etwas wie ein alter Freund, den man immer mal wieder zur Hand nimmt und sich in seine eigene Kindheit zurückversetzen kann. Mein Lieblingsbuch war der dritte Teil "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" ;-)

Ich liebe Harry Potter und bin froh, dass ich alle Bücher kenne und diese Geschichte lesen durfte.

Ich habe alle Bücher gefühlt hundert mal gelesen und kann eigentlich alle Fragen beantworten. Ich nerve meine Familie schon damit. ^^

Manu66 kommentierte am 03. Oktober 2017 um 15:09

Harry Potter lernte ich vor vielen Jahren kennen, als ich mit meinen Kindern in der Kur war. Ich hatte mir den ersten Band eingepackt, weil ich von allen Seiten hörte, wie toll die Geschichte wäre. Ich begann zu lesen und war gleich fasziniert! Vor Ort lief ich in den nächsten Buchladen und kaufte die bereits erschienenen Bände zwei und drei. Band vier zog dann bereits am Erscheinungstag bei uns ein, wie auch alle folgenden Bände.

Konstanze S. kommentierte am 03. Oktober 2017 um 16:51

Harry Potter = Spannung, Spannung, Spannung!

Bei uns hat es die gesamte Familie mitfiebern lassen ... es verbindet Menschen all over the world <3

Marysol kommentierte am 03. Oktober 2017 um 16:57

Ohhhh, wie toll, da MUSS ich mein Glück versuchen!

Anders als viele, habe ich die HP- Reihe (leider) nicht bereits in früher Kindheit gelesen & damit aufgewachsen, sondern erst durch eine verlorene Wette begonnen, aber dann sofort geliebt. Jetzt verbindet sie mich mit vielen guten Freunden :)

Seiten