Gewinnspiel

Monatsgewinnspiel Oktober 2017: Drei Harry Potter - Packages ("Illustrierte Schmuckausgabe Harry Potter und der Gefangene von Askaban")

Monatsgewinn Oktober

Im Oktober verlosen wir insgesamt drei "Harry Potter"-Packages, bestehend aus je einem Exemplar der druckfrischen, illustrierten Ausgabe von "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" sowie einem 50,- € Buchgutschein.

Da ist sie also: die druckfrische Ausgabe von "Harry Potter und der Gefangene von Askaban", prachtvoll illustriert von Jim Kay.
Im Monat Oktober verlosen wir insgesamt 3 Exemplare davon - jeweils zuzüglich eines 50,- Euro Buchgutscheins der Mayerschen, den ihr in allen unseren Buchhandlungen sowie im Onlineshop einlösen könnt.

Alles, was ihr dafür tun müsst: Verratet uns per Kommentar, was ihr mit der "Harry Potter"-Reihe verbindet.

Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober 2017, 23:59 Uhr.

Info: Das Monatsgewinnspiel September hat madorin gewonnen; wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viel Spaß auf der Buchmesse! :-)

Kommentare

Seiten

MoniRS kommentierte am 04. Oktober 2017 um 13:02

Harry Potter verbindet mich unheimlich mit meonem Sohn, denn wenn ich ihm da nicht drauß vorgelesen hätte, hätte ich die Reihe wohl nie angefangen zu lesen.

Trafalgar_Anni kommentierte am 04. Oktober 2017 um 13:12

Ich bin mit Harry Potter groß geworden. Zusammen mit ihm hielt ich den Hogwarts-Brief in der Hand und begleitete ihn von der ersten Minute an bei seinen Abenteuern. Mit ihm und den Büchern verbinde ich nicht nur meine Kindheit und Jugend, sondern auch mein Erwachsenenleben wird davon geprägt sein. Sobald ich Kinder habe, werden diese auch mit Harry, Ron und Hermine nach Hogwarts gehen und am Ende gegen Voldemort kämpfen. Und auch wenn ich unglaublich viele tolle Bücher gelesen habe, so ist und bleibt die Potter-Reihe mein absoluter Liebling. Selbst wenn ich alt bin, werde ich die Bücher bestimmt mit Freude lesen :)

"After all this time?" - "Always."

Ich würde mich unglaublich über den Gewinn freuen. Die Schmuckausgabe passt hervorragend in meine Potter-Sammlung, wo auch schon die anderen beiden Schmuckausgaben stehen :)

Lara3009 kommentierte am 04. Oktober 2017 um 13:37

Oh mein Gott, das ist der beste Gewinn den es hier bisher gab und ich hoffe, dass ich Glück habe. Ich liebe Harry Potter, bin mit den Büchern und Filmen aufgewachsen und habe zum Beispiel auch alle möglichen Harry Potter Game Boy-, Pc- und Wii Spiele gehabt (okay, ich habe sie immer noch) und gespielt. Und das obwohl ich Fantasy eigentlich gar nicht so sehr mag... aber Harry Potter hat es mir angetan. Ich liebe die magische Welt, die Story, die Gefühle, die Charaktere, die magischen Wesen (...) 

 

Lesezeichen13 kommentierte am 04. Oktober 2017 um 13:37

Was ich mit Harry Potter verbinde...

durchlesene Tage

schlaflose Nächte

Vorfreude auf den nächsten Band

spannende Abenteuer und allen voran, wie wird es mit Harry Co weitergehen

fantasiereiche Geschichten, die jeden Erwachsenen zum Kind werden lassen

 

Saphierra kommentierte am 04. Oktober 2017 um 13:52

Oh wie toll :D Ich bin mit Harry Potter aufgewachsen und konnte es nie erwarten bis dann endlich der neuste Band raus kam *.* Als die Bücher dann abgeschlossen waren, war das schon ein komisches Gefühl, dass es keine neuen Geschichten mehr gibt. Umso mehr finde ich es klasse, dass es die Filme gibt und auch immer wieder neue Ideen und Filme entstehen, sodass es doch nie ganz zu Ende ist :D

Für mich sind sie also ein Teil meines Lebens, weil Harry und seine Freunde sozusagen schon immer für mich da waren :)

Spannende Abenteuer

schlaflose Nächte

lebenlanges Begleiten

Nicholls kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:11

Wow, den ersten Band dieser illustrierten Ausgaben habe ich schon, da muss ich einfach teilnehmen! :)

Was ich mit "Harry Potter" verbinde? Nun, die Buchreihe ist bislang die einzige, bei der ich beim Lesen komplett weg war. Ich habe von der Welt um mich herum nichts mehr mitbekommen. Natürlich hatte ich das in Ansätzen auch bei anderen Büchern, aber nie so extrem wie bei Harry Potter. Keine Ahnung, woran das liegt, womöglich am Schreibstil von J.K. Rowling.. Hinzu kommt das Severus Snape wirklich einer meiner absoluten Lieblingscharaktere überhaupt ist. :)

florinda kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:22

,

Zunächst herzlichen Glückwunsch an madorin und vielen Dank an das Team von der Mayerschen für diese nette Idee!:-)

Was die Frage angeht, verhält es sich bei mir ähnlich wie bei LySch, die/der weiter vorne schrieb:         "Mit den Büchern verbinde ich bisher leider nur meinen SuB - die muss ich nämlich uuunbedingt noch lesen! :) ;)" 

Nur, dass ich sie noch nicht einmal auf dem realen, sondern nur dem geistigen SuB zu liegen habe. Da ich die Filme zu Teil 1 und 2 kenne, steht der Lektüre des Schmuckbandes zum dritten Teil nur noch Fortuna "im Wege".

Leseliebelei kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:22

Hachja...gerade plane ich meinen 27. Geburtstag, den ich als Harry Potter-Party feiern möchte. Meine Gäste werden auf die verschiedenen Häuser aufgeteilt, müssen den Hauspokal gewinnen und es gibt zauberhaftes Essen. Was ich also mit Harry Potter verbinde? Viel. Es ist ein Teil meiner Kindheit, meiner Jugend und meines Lebens. Es ist für mich eine Welt, wie es sie sonst nicht gibt. Aus der Literatur in die Wirklichkeit. Ich bin mit den Büchern groß geworden, habe mit Freunden Abenteuer nachgespielt, habe einen echten Hogwartsbrief bekommen, besitze eine kleine (Stoff-) Eule namens Pumpkin...man kann nicht in Worte fassen, wie viel mir all' dies bedeutet.

Und vielleicht wird sogar der Sitzplan auf unserer Hochzeit als Karte des Herumtreibers gestaltet.

Jenny Jager kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:22

Harry Potter ist immer wieder nach Hause kommen. Ich kann es nicht ganz erklären, aber das Gefühl kommt bei keiner Reihe so auf. :)

SweetSmile kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:32

Oh wie schön sie ist!!! ♥

Ich verbinde mit Harry Potter meine Kindheit/Jugend, meine Leidenschaft fürs Lesen und für Fantasy-Geschichten... Ich war schon immer total fasziniert von Hexen, aber nach dieser Buchreihe - eigentlich schon nach dem ersten Buch war es um mich geschehen und diese Welt der Zauber hatte mich gefangen und hat mich bis heute nicht wieder losgelassen! Harry Potter ist ohne zu übertreiben die beste Buchreihe die ich gelesen habe und ich kann sagen ich habe einige gelesen! Ich liebe diese Geschichte einfach! ♥♥♥

haley kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:43

Ich bin ja schon älter, trotzdem begleitet mich die Serie und ist wichtig.

Harry Potter hat mich in Form der Hörbucher (Rufus Beck) durch eine lange Krankheitsphase , als ich fast nur liegen konnte, getragen.
Er hat mich und meine Mutter noch enger zusammengebracht, er hat mir in Buchform die Sicherheit gegeben, dass mein Englisch doch ganz gut ist, Er hat mir gezeigt, dass man  auch loslassen muss, er hat mich in Filmform nach dem Tod meiner Mutter abgelenkt und getröstet und es freut meinen alten Vater, wenn er mir mir mit dem llustrierten Ausgaben eine Freude machen kann, obwohl er selbst beim Orden des Phönix ausgestiegen ist.

Isabelle Siegel kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:46

Die Bücher habe ich als erstes begeistert gelesen und meine Kinder waren Lesemuffel. Da begann ich, abends Harry Potter vorzulesen und habe an spannenden Stellen aufgehört, um sie zu motivieren, selbst weiter zu lesen. Es hat geklappt - sie haben die Bücher verschlungen und sind jetzt Lesejunkies wie ich, was sich auch sehr positiv auf die Deutschzensur ausgewirkt hat

eulenmatz kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:47

Ein wirklich tolles Gewinnspiel! ich liebäugel schon solange mit den schönen Schmuckausgaben, aber habe sie mir auf Grund des stolzen Preises noch nicht gegönnt.

Ich verbdinde Harry Potter, wie sicherlich sehr viele, mit meiner Kindheit/ Jugend. Als der erste Harry Potter ins Kino kam, war ich 13. Danach waren mein Vater und ich große Fans. Wir haben jedem Buch entgegen gefiebert und uns quasi gestritten wer nun den neuen Band zuerst lesen darf. Es war etwas was wir zusammen geteilt haben. Davon gibt es leider heute nicht mehr viel und von daher ist Harry Potter auch immer eine schöne Erinnerung an meine Kindheit und die gute Beziehung zu meinem Vater.

SeitenZeiten kommentierte am 04. Oktober 2017 um 15:25

Harry Potter gehört einfach zu meinem Leben. Ich bin mit den Bücher und Filmen erwachsen geworden. Ein Leben ohne Harry Potter ist unvostellbar. Always <3

Suselovesbooks kommentierte am 04. Oktober 2017 um 15:30

Oh, wie wahnsinnig toll ist das denn bitte? Ich habe schon die ersten beiden Teile der illustrierten Ausgabe zu Hause und würde mich über das Exemplar sehr freuen.

Mit Harry Potter verbinde ich tolle, kuschelige Film- und Lesestunden und mit Harry Potter habe ich meine Leidenschaft für Fantasy und Zauberei entdeckt. 

Nun heißt es Daumen drücken. :-)

 

Chantal kommentierte am 04. Oktober 2017 um 15:37

Harry Potter hat meine Kindheit ausgemacht und ist das Erste, das ich nenne, wenn man mich fvragt was ich mit meiner Kindheit verbinde. MIt "Harry Potter und der Stein der Weisen" hat meine Faszination für Bücher angefangen und ich habe jahrelang gehofft, auch einen Hogwartsbrief zu bekommen!

Da keiner kam, stand ich einfach immer Nachts vor den Buchläden um darauf zu warten, dass ich das Neue kaufen kann, selbstverständlich in Verkleidung. Noch heute lese ich die Bücher mindestens einmal im Jahr und meine Wohung ist voll mit Harry Potter- Shirts, Tassen und Beuteln.

Würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich eine Ausgabe gewinnen würde, denn die sind wirklich toll illustriert!

mymagicalbookwonderland kommentierte am 04. Oktober 2017 um 15:40

Mit Harry Potter verbinde ich meine Kindheit und meinen Einstieg in die Welt der Bücher. Durch Harry bin ich praktisch zum Lesen gekommen :)

SarahV kommentierte am 04. Oktober 2017 um 15:48

Mit Harry Potter verbinde ich schlichtweg spannende Lesetunden, die einen in eine magische und zauberhafte Welt entführen.

graefinrockula kommentierte am 04. Oktober 2017 um 16:23

Harry Potter ist meine Vergangenheit, meine Gegenwart und meine Zukunft. 

Mit Harry Potter und der Stein der Weisen habe ich lesen gelernt. Wenn ich Zuflucht suche in stressigen Zeiten, finde ich sie in den Harry Potter Büchern. Und die Bücher werden mich mein Lebenlangs begleiten. 

Die illustrierten Ausgaben sind einfach nur wunderschön und ich würde mich sehr über diese freuen

 

 

Lilli33 kommentierte am 04. Oktober 2017 um 16:33

Harry Potter und seine Schöpferin Joanne K. Rowling haben mir gezeigt, dass man nie aufgeben soll, auch wenn man ganz unten ist bzw. gerade dann nicht :-)

 

Claudia Fuchs kommentierte am 04. Oktober 2017 um 16:46

Harry Potter hat meinen Sohn durch seine Kindheit begleitet. Seine Begeisterung hat auch uns Eltern und die beiden Geschwister zu Harry Potter Fans gemacht! Ich habe ihm auch damals ein Harry Potter Kostüm genäht. Diese Erinnerungen an die Kindheit bleiben immer mit Harry Potter verbunden!

 

Jenny Honnen kommentierte am 04. Oktober 2017 um 16:52

Meine Tochter hat mit 8 Jahren angefangen die Harry Potter Bücher zu verschlingen. Seit dem sind mittlerweile 5 Jahre vergangen und sie ist immer noch ein riesiger Fan. Momentan ließt sie die Bücher auf englisch und freut sich schon riesig auf die illustrierte Ausgabe vom dritten Teil.

Apfelmus kommentierte am 04. Oktober 2017 um 17:08

Ich muss gestehen, ich bin kein Harry Potter Fan. Nach dem 3. oder 4. Band habe ich die Lust verloren. Der Gutschein wäre trotzdem toll.

_-The_Joker-_ kommentierte am 04. Oktober 2017 um 17:09

Oh das klingt ja ganz fantastisch. Ich verbinder mit Harry Potter, wie soviele andere natürlich einen großen Teil meiner Kindheit, sowie die ersten fantasy Genre Erfahrungen überhaupt. 

Tatjana Winter kommentierte am 04. Oktober 2017 um 17:56

Ich verbinde damit mehrere Nächte hintereinander durchmachen, weil man nicht aufhören kann du lesen (und Nächte durchmachen ist schon ein starkes Stück für eine Achtjährige;) ). Und „Hexen“ spielen mit meiner Freundin, ein Spiel, bei dem wir uns eine Menge aus dem Harry Potter Universums geborgt haben und sogar unsere eigenen Zauberstäbe gebastelt haben (ich mit einem Haar unseres Hundes. Nur dass das natürlich ein Werwolfshaar bei mir war, versteht sich von selbst...). Und das Gefühl von Kindheit und Heimat und diese wundervolle Vorfreude, ein neues, ungelesenes Buch in den Händen zu halten - 100 mal besser sogar als Weihnachten!!! <3

Helenab02 kommentierte am 04. Oktober 2017 um 18:07

Ich verbinde damit meine Konfirmation und meinen Patenonkel, weil ich von ihm das erste Harry Potter Buch zur Konfirmation bekommen und witzigerweise die deutsche Mark, weil es eins der wenigen Bücher in meinem Regal ist, die noch den DM-Preis auf dem Rücken haben :-))) und natürlich das schönste Abenteuer überhaupt!

 

Prinzessin kommentierte am 04. Oktober 2017 um 18:21

Ich verbinde mit der Harry Potter-Reihe meine Kindheit. Das war das erste Buch bzw die erste Reihe die in meiner Klasse, in Koop mit der Pfarbib, angefangen habe und sofort begeistert war. Jedes Mal, wenn die Kiste mit Büchern kam, war ich die erste die in der Schlange stand oder soagr das Buch versteckt hat, weil ich es unbedingt weiterlesen wollte. :-D ich war süchtig danach und seid dem ersten Satz verzaubert ;-D Harry begleitet mich in allen Lebenslagen und nicht umsonst gab es eine Studie zu den Lesern der Reihe die besagt, dass diese Menschen/Kinder toleranter gegenüber anderen sind. Leider war die Reihe zu umfangreich, sonst wäre sie Teil meiner Studienarbeit geworden.

Harry Potter ist ein Teil meines Lebens. Die Reihe hat mich geprägt, mich leiden und lachen lassen. Sie gehört zu den literarischen Hochgenüssen, die ich bis jetzt genießen durfte. Sie hat mich beflügelt, inspiriert und mir gezeigt, dass kein Weg zu schwer ist, wenn man was erreichen möchte. Auch J. K. Rowlings Weg mit Harry und seinen Freunden hat mich ermutigt mein eigene Roman zu schreiben und sich nicht von Verlagsabsagen entmutigen zu lassen, denn mit wutschen und wedeln klappt alles ;) Habe auch die Harry Pottter Ausstellung im Odyseum in Köln besucht. 

Und zu guter Letzt: Hermine ist wie eine Schwester für mich...sie und ich lieben Bücher :D 

marsupij kommentierte am 04. Oktober 2017 um 18:24

Ich habe mit dem Lesen angefangen, als gerade der dritte Band erschienen ist - und musste dann leider lange warten, bis der jeweils nächste Band erschien. Den letzten Band habe ich mir in der Stunde des Erscheinens am Flughafen von Brisbane gekauft (da war es schon morgens in Australien) und auf dem Rückflug habe ich - gemeinsam mit vielen anderen - das Buch verschlungen. Zwischenstopps in Singapur und London, alle im Harry Potter Fieber.

Die Schmuckausgabe wäre ein Traum, den ersten Band besitze ich als Schmuckausgabe (ein Geschenk von meinen lieben WB Mädels), den 2. würde ich mir dann auch noch zulegen.

Nora Lee kommentierte am 04. Oktober 2017 um 18:25

Freundschaft, Toleranz und die Macht der Liebe!

Ich liebe die Bücher über alles. <3

ThePassionOfBooks kommentierte am 04. Oktober 2017 um 18:49

Mit Harry Potter verbinde ich eine glückliche Kindheit, in der man nachts vor den Buchläden stand um den nächsten Band zu ergattern, viele Stunden in denen man in den Büchern versunken ist und alles um sich herum vergessen hat. Außerdem war Harry Potter der Auslöser, dass ich eine Leseratte wurde.

passion4books kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:01

Das ist der genialste Preis, den ihr je ausgeschrieben habt :-D Ich bin ein totaler Potterhead und das Buch steht zur Zeit ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich bin mit Harry Potter aufgewachsen (er war so alt wie ich ;-) ) und ich habe immer mit Spannung auf jedes neue Buch gewartet und dann auf die Filme :-) Ich würde mich so riesig freuen. 

sjule kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:04

Es ist und bleibt ein großer Teil meiner Kindheit. Ob Film oder Buch ... Ich habe immer mit Harry und seinen Freunden gefeiert.

striesener kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:10

Mit Harry Potter verbinde ich eine Buchreihe, die ich gerne gelesen haben. Irgendwelche emotionalen Geschichten kann ich dagegen leider nicht bieten. So habe ich nicht um Mitternacht vor Buchläden gewartet um den neuesten Band zu erstehen o.ä..  Über die illustrierte Ausgabe würde ich mich aber trotzdem wahnsinnig freuen.

charliemalfoy kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:14

Harry Potter ist wohl die für mich bedeutenste Buchreihe die ich je lesen durfte. Diese Bücher bedeuten mir alles und ich kenne mich im Harry Potter Universum mitsamt aller Theorien wohl besser aus als in unserer Welt. Meine Famliebe geht in Form eines Tattoos was meinen kompletten Oberarm ziert sogar unter die Haut. Auch die gemeinsame Wohnung mit meinem Freund ziert überall diverse Anspielungen und ein großes selbst gezeichnetes Hogwartsschloss thront über meiner Bücherecke zusammen mit meinen Zauberstäben. Ja ich bin ein bisschen verrückt. Aber ich bewundere JK Rowling für ihr Werk und könnte jederzeit in diesen Büchern versinken. Wenn es mir schlecht geht sind diese Bücher meine Rettung und Hogwarts meine Heimat. Oh Gott. Ich hoffe gerade so sehr das ich gewinne !

charliemalfoy kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:15

Harry Potter ist wohl die für mich bedeutenste Buchreihe die ich je lesen durfte. Diese Bücher bedeuten mir alles und ich kenne mich im Harry Potter Universum mitsamt aller Theorien wohl besser aus als in unserer Welt. Meine Famliebe geht in Form eines Tattoos was meinen kompletten Oberarm ziert sogar unter die Haut. Auch die gemeinsame Wohnung mit meinem Freund ziert überall diverse Anspielungen und ein großes selbst gezeichnetes Hogwartsschloss thront über meiner Bücherecke zusammen mit meinen Zauberstäben. Ja ich bin ein bisschen verrückt. Aber ich bewundere JK Rowling für ihr Werk und könnte jederzeit in diesen Büchern versinken. Wenn es mir schlecht geht sind diese Bücher meine Rettung und Hogwarts meine Heimat. Oh Gott. Ich hoffe gerade so sehr das ich gewinne !

Ladymay8990 kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:25

Ich verbinde mit der Harry Potter Reihe das Abtauchen in eine genial gestaltete und phantastische Welt der Magie und vorallem meine ersten Lese-Erlebnisse!

Rebecca Jarosz kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:34

Was mich mit Harry Potter verbindet? Noch nie hab ich so sehr auf eine Neuerscheinung hingefiebert wie bei dieser Reihe! Hab sie extra auf Englisch gelesen. Und wäre so gern nach Hogwarts gegangen! :)

Birte kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:35

Ui, ein attraktiver Preis, da hüpfe ich doch gerne mit in den Lostopf (auch wenn ich den Schmuckausgaben bislang widerstanden habe).

Verena Pauen kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:43

Mein Mann und ich lieben die Harry Potter Bücher. Die sind so fantasievoll, spannend und wundervoll. Vor 3 Jahren haben wir die Harry Potter Studios in London besichtigt. Die waren sooo toll. Das war damals mein großer Traum. Die Schmuckausgabe würde ich meinem Mann schenken. Dann könnte ich endlich mal mit seinen tollen Geschenken für mich mithalten. Den Gutschein würde ich aber für mich behalten. Denn es gibt ja noch sooo viele andere tolle Bücher, die ich unedingt noch lesen muss.

Lisa Dauch kommentierte am 04. Oktober 2017 um 19:54

Wenn ich an meine erste Berührung mit Harry Potter denke, dann denke ich auch jedes mal an meinen kleinen Unfall mit 9 Jahren. Damals kam ich mit einem Armbruch ins Krankenhaus und meine Mama kaufte mir mein erstes Harry Potter Buch, damit ich was zu tun habe und mich nicht so allein fühle. Und nachdem ich aus dem Krankenhaus raus war, wer hat sich da das Buch geschnappt und die Reihe mit mir zusammen durch gesuchtet? Ganz genau-meine Mama! Das war sozusagen immer unser Ding.

DonnaVivi kommentierte am 04. Oktober 2017 um 20:21

Für mich ist das Lesen allein noch nicht alles: Harry Potter mit der besten Freundin lesen und dabei Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung in den Händen halten (diese kann man online bestellen) und sich überraschen lassen ist wesentlich besser. Wir haben uns krumm gelacht. Dieses Erlebnis ist unbezahlbar, für alles andere nimmt man bekanntlich Kreditkarten... ;-)

Annabel kommentierte am 04. Oktober 2017 um 20:39

Was ich mit den Büchern verbinde ist nicht nur eine tolle Lesezeit, sondern auch die Erinnerung daran, wie die Bücher immer gestapelt auf dem Nachttisch meiner Mutter lagen, wenn ich als kleines Mädchen manchmal nachts doch noch bei ihr schlafen wollte, weil ich Angst hatte. Ich weiß noch, dass ich die Buchcover unheimlich faszinierend fand.:D

coala kommentierte am 04. Oktober 2017 um 20:41

Tolles Gewinnspiel!!!

Ich verbinde viel mit Harry Potter. Ich war zwar nicht Fan der ersten Stunde, hab die Reihe allerings für mich entdeckt, als der 4. oder 5. Band draußen war. Ich bin damals direkt mit den englischen Bänden eingestiegen und es hat mir enorm geholfen, mein Englisch zu verbessern. :)
Harry hat also meine Englischkenntnisse gerettet, denn davor war ich nicht besonders gut. Heute spreche ich es fließend und brauche es auch täglich im Job. Und immer denke ich an Harry Potter, meine erste englsiche Buchreihe, die mir so viel andere Möglichkeiten eröffnet hat. <3

Lisa Neundorf kommentierte am 04. Oktober 2017 um 20:47

BESTES GEWINNSPIEL EVER!!!!!!!!!! Als großer harry potter fan muss ich hier natürlich sofort in den lostopf hüpfen:)

TinyTina90 kommentierte am 04. Oktober 2017 um 20:50

Hallöchen :)
Nut Harry Potter verbinde ich meine komplette Lesevergangenheit. Wegen dieser reihe bin ich heute ein Bücherwurm und ich hätte auch definitiv nicht meinen jetzigen Charakter. Ich bin so dankbar, dass meinr Mutter damals dafür gesorgt hat, dass ich die Bücher bekome <3

Welpemax kommentierte am 04. Oktober 2017 um 21:02

After all this time?

Always! 

 

Das passt irgendwie am besten für mich. 

Maryann Flamel kommentierte am 04. Oktober 2017 um 21:05

Ich habe mein erstes Harry Potter Buch für mein Zeugnis in der 5.Klasse bekommen, ich war also 11 Jahre alt, genau so alt wie Harry. Ich konnte nicht aufhören zu lesen und ab diesem Zeitpunkt bin ich dem Buch verfallen. Ich bin wahrlich, wie viele hier, mit Harry aufgewachsen und durfte mich noch auf jeden Folgeband freuen und gedulden. Die Bücher haben mich sehr geprägt <3

grauerwolf1965 kommentierte am 04. Oktober 2017 um 21:12

 

Mit Harry Potter verbinde ich viele interessante Abende bei den Ertverkaufstagen der Bücher.

Meine Stammbuchhandlung verlegte den Verkaufsstart in alte Festungsmauern, Gewolbekeller u.a. Mir bekannte Personen aus meiner Heimatstadz verkörprten die einzelnen Lehrkräfte ....

 

 

zigontke kommentierte am 04. Oktober 2017 um 21:19

Ich glaube die ersten drei Bände hab ich mich etwas gesträubt was Harry Potter angeht. Danach wurde ich aber neugierig und hab mir ganz spontan den ersten Band gekauft und gelesen. Und dann war ich begeistert und hab mir allebis dahin erschienenen Bände gekauft und habe den restlichen entgegenfiebert. Harry Potter ist ein Teil meiner Jugend. Ich bin damit groß geworden und verbinde viele schöne Momente mit Harry.

La Tina kommentierte am 04. Oktober 2017 um 21:25

Der Hype um Harry Potter wird wohl so schnell nicht vergehen... Ich habe die Serie erst begonnen zu lesen, als bereits einige Bände erschienen waren. Die ersten Bände habe ich mir sehr günstig in England im Schuber gekauft, die Folgebände dann immer auf Englisch gleich zum Erscheinungstermin. Gelesen habe ich die Bände alle, als ich mit meinem damaligen Freund zusammen war. So manches Mal hat er ungläubig den Kopf geschüttelt, wenn ich tagelang in dem neuesten Roman versank. Somit gehören die wohl zu meiner damaligen Beziehung mit dazu....

Seiten