Gewinnspiel

Monatsgewinnspiel Mai: Gewinne dein Wunschregal und Überraschungsbücher

Monatsgewinn Mai

Ganz egal, was Du für den Sommer geplant hast – mit unserem Monatsgewinn wirst Du den schönsten, spannendsten, spektakulärsten und / oder gefährlichsten Urlaub aller Zeiten haben!

Sommerzeit ist Lesezeit! Darum soll Dir der Lesestoff in den nächsten Monaten auf keinen Fall ausgehen! Ganz gleich ob Du Deinen Urlaub in der Karibik, auf den Malediven oder auf dem Balkon verbringen wirst – mit den richtigen Büchern wird er zur schönsten Zeit des Jahres, in der Du fremde Welten entdeckst, neue Menschen kennenlernst und spannende Abenteuer erlebst!

Als Gewinner des Monatsgewinnspiels erhältst Du jene Titel, die sich auf den ersten 10 Positionen Deines Wunschregals befinden. Zusätzlich erhältst du 5 Überraschungsbücher von uns, die natürlich genau auf deinen Lesegeschmack abgestimmt sind und von uns persönlich ausgewählt werden. 

Was ihr dafür müsst? Richtet euer Wunschregal entsprechend ein und verratet uns einfach euer bisheriges Lese-Highlight des laufenden Jahres per Kommentar unter diesem Beitrag. 

Teilnahmeschluss ist der 31. Mai 2018, 23:59 Uhr. Aus allen Teilnehmern losen wir einen Gewinner aus und geben ihn hier bekannt.

Wichtiger Hinweis: Die Erfüllung eurer Bücherwünsche wird sich nach dem Inhalt und der Sortierung eures Wunschregals zu o.g. Zeitpunkt richten. Eine nachträgliche Änderung (nach Bekanntgabe des Gewinners) ist nicht möglich.

[Die Gewinner des Monatsgewinnspiel April stehen fest. Je einen Buchgutschein à 50,- Euro haben gewonnen: AnnaBerlin, Bettinas Büchergarten, Frieda, Loveliterature & mikemoma. Herzlichen Glückwunsch! :-)]

Kommentare

Seiten

Stefanie1205 kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:17

Mein bisheriges Highlight in diesem Jahr ist von Colleen Hoover  - Maybe Someday :-).

Was für ein tolles Gewinnspiel!

Liebe Grüße

Steffi

buechermauschen kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:28

Mein bisheriges Lesehighlight ....ganz klar "Liontu" von Anne Bernhardi 

KerstinT kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:31

Mein Highlight des bisherigen Lesejahres, puhh das ist schwer. Ich lege mich mal auf "Bis zum Himmel und zurück" von Catharina Junk fest. Aber auch "Totenweg" von Romy Fölck und "Kranichland" von Anja Baumheier waren super! :)

KerstinT kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:39

Gerade beendet und nun muss es hier mit in die Auflistung: "Die Oleanderfrauen" von Teresa Simon!

ladymay8990 kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:34

Mein absolutes Lesehighlight dieses Jahr waren die These Broker Stars Bücher!

Jetzt lese ich gerade Illuminae von Jay Kristoff und Amie Kaufman und auch dieses Schmuckstück hat das Potenzial ein Lesehighlight zu werden! :)

Emma87 kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:35

bisheriges highlight war anfang des jahres "der alchimist" von paulo coelho :)

Leseliebelei kommentierte am 05. Mai 2018 um 18:33

Das kann ich verstehen, das ist ja auch toll!

 

wiechmann8052 kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:40

mein Lesehighlight für dieses Jahr zu nennen ist schwer, weil es mehrere gibt.

1. Echo der Toten von Beate Sauer

2. Dunkel Land von Roxanne Hill

3. Ein mögliches Leben von Hannes Köhler

soviel gute Bücher habe ich noch nie bis zu diesem Zeitpunkt gelesen.

Shivaun kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:41

"Housesitter" von Andreas Winkelmann war mein bisheriges Lesehighlight in diesem Jahr. :)

Sabine_AC kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:50

Mein Highlight bisher, da einfach sehr informativ und interessant: "Entlang den Gräben" von Navid Kermani.

Federfee kommentierte am 02. Mai 2018 um 12:56

Mein bisheriges Highlight 2018 ist 'Unter der Haut' von Gunnar Kaiser. Es erinnert an 'Das Parfüm' und ist einfach außergewöhnlich in Sprache und Inhalt. 

Lrvtcb kommentierte am 02. Mai 2018 um 13:03

Das ist wieder ein sehr cooles Gewinnspiel. :-)

Dieses Jahr hatte ich bereits mehrere Highlights. Ganz oben steht das Finale von "Mederia" von Sabine Schulter. Aus einem anderen Genre hat mir auch "The Ivy Years - Bevor wir fallen" richtig gut gefallen. Schön ist, dass bis jetzt die Zahl der Highlights deutlich größer ist, als die der Lowlights.

luelue83 kommentierte am 02. Mai 2018 um 13:04

Ich kam dieses Jahr noch nicht allzuviel zu lesen weshalb meine Auswahl echt mau ist.

Allerdings fand ich des Buch "Die Affäre Carambol" von Stefan Lehnberg ganz toll. Die Idee Goehte und Schiller als Dedektive darzustellen bringt mich jetzt noch zum shcmutzeln

Leia Walsh kommentierte am 02. Mai 2018 um 13:11

Dieses Jahr lief lesetechnisch bisher sehr erfreulich. Es gab viele tolle Bücher für mich. Aber momentan bin ich mitten in "Der Kreidemann" und wage jetzt schon zu behaupten, dass das mein Lieblingsbuch 2018 wird, ist und bleibt! So genial! Als wäre es genau für mich geschrieben!

Die bisherigen Highlights waren Dumplin', Wahrheit gegen Wahrheit, Das Glück kurz hinter Graceland, Gray, Fanatisch und Eine Insel zwischen Himmel und Meer.

Alles Bücher, die meinen Geschmack super gut getroffen haben. Echt ein gutes Lesejahr bisher! So darf das gerne weitergehen.

coala kommentierte am 02. Mai 2018 um 13:57

Tolles Gewinnspiel. Lesenachschub für Balkonien wäre auf jeden Fall richtig klasse. :)
Und gerade die Überraschungsbücher sind eine tolle Idee.

Ich war dieses Jahr bisher sehr knausrig mit den 5 Punkten, so richtige Highlights gab es noch nicht so viele. Aber "Wie die Stille unter Wasser" von Brittany C. Cherry hat mich emotional so richtig umgehauen, defintiv ein Highlight für mich.

bootedkat kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:07

Mein Buchhighlight des Jahres ist bisher "Der Zopf" von Laetitia Colombani. Bei diesem Roman passt, meiner Meinung nach, einfach alles zusammen: die Erzählweise ist packend, die Figuren sind wunderbar vielschichtig und die Handlung lässt einen so schnell nicht mehr los.

Steffi_the_bookworm kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:28

Eines meiner Highlights in diesem Jahr ist Die Duftapotheke von Anna Ruhe.

Pan kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:33

Das war ja mal wieder ein guter Grund um meine Bücherreglae zu aktualisieren. Wirklich weit bin ich noch nicht gekommen, aber das werde ich demnächst mal nachholen. Wow, wie sehr ich das in letzter Zeit vernachlässigt habe!

Mein Lesehighlight dieses Jahr war bis jetzt der zweite Teil der Sycthe Reihe von Neal Shuterman. Super Buch, super Reihe - ich bin schon sooo gespannt auf die Fortsetzung, auch wenn ich darauf noch ziemlich lange warten muss :( 

Langeweile kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:36

  Ich habe in letzter Zeit sehr viele schöne Bücher gelesen, insofern ist es schwer, einen Lieblingstitel zu benennen. Ganz weit vorn ist aber eindeutig „ Karolinas Töchter "

Ich hoffe sehr, dass sich die Glücksfee einmal für mich entscheidet.

Annegreat kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:38

Das ist wirklich ein wahnsinng toller Gewinn, mit sovoel Lesenachschub käme ich gut über den Sommer.

Mein bisheriges Jahreshighlight war "Totenweg" von Romy Fölck.

Ullala kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:40

Mein absolutes Lesehighlight war dieses Jahr bis jetzt „ Das geheime Lächeln“ von Bettina Storcks.

Ein wunderschöner historischer Roman mit einer fesselnden Familiengeschichte. Die Autorin hat eine ganz tolle spannende, bildliche und emotionsvolle Erzählweise.

Dieses Buch kann ich nur jedem ans Herz legen!

Buecherberge kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:45

Mein bisheriges Jahreshighlight ist "Der Zopf" von Laetitia Colombani. Es ist mir auch mit zeitlichem Abstand sehr nachhaltig im Gedächtnis geblieben und ich kann es uneingeschränkt empfehlen!

MrsFraser kommentierte am 02. Mai 2018 um 14:58

Oh Mann! Traumgewinn. Da versuche ich natürlich mein Glück.

Mein Lesehighlight in diesem Jahr bisher ist 'Die Lichter unter uns' von Verena Carl.

Hermione kommentierte am 02. Mai 2018 um 18:56

Das war auch sooo schön, bei mir aber „nur“ Top drei ;)

KKruse kommentierte am 02. Mai 2018 um 15:04

The Curious Incident of a Dog in a Nighttime!

misery3103 kommentierte am 02. Mai 2018 um 15:04

Ich liebe dieses Gewinnspiel!

Meine bisherigen Lesehighlights:
1. Ein mögliches Leben von Hannes Köhler
2. Die Vergessenen von Ellen Sandberg
3. The fourth monkey von J. D. Barker
4. Libellenschwestern von Lisa Wingate

Lisbeth kommentierte am 02. Mai 2018 um 15:05

Dieser Gewinn wäre mal ein Traum, ich würde hinten rüber kippen, wenn mir soviele tolle Bücher ins Haus flattern würden. ;-)
Ich kann mich zwischen zwei Büchern nicht entscheiden, beide sind bisher meine Highlights gewesen: 
Lieblingsmomente von Adriana Popescu und
Ich gebe dir die Sonne von Jandy Nelson
 

Aurian kommentierte am 16. Mai 2018 um 22:11

"Ich gebe dir die Sonne" gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern :-)

Benniby kommentierte am 02. Mai 2018 um 15:27

Mein bisheriges Lesehighlight in diesem Jahr: "Strandkorbträume" von der lieben Gabriella Engelmann! 

 

 

 

florinda kommentierte am 02. Mai 2018 um 15:31

"Der Mann, der nicht mitspielt" von Christof Weigold, ein Roman aus der Anfangszeit des Filmeparadieses Hollywood um einen fiktiven Ermittler in einem realen Kriminalfall, gefiel mir gut!

Chaoskeks kommentierte am 02. Mai 2018 um 15:34

Hm, mein bisheriges Highlight dieses Jahr war das Finale des Dämonenzyklus "Die Stimmen des Abgrunds".
Der Gewinn wäre super, ich bin gerade am Urlaub planen und müsste mich dann zumindest schon mal nicht mehr um die Reiselektüre kümmern.^^

c._awards_ya_sin kommentierte am 02. Mai 2018 um 15:39

Mein bisheriges Lesehighlight bis jetzt war dieses Jah 'Die letzten Meter bis zum Friedhof' von Antti Tuomainen.

jenvo82 kommentierte am 02. Mai 2018 um 16:02

Ich spreche mich hier klar für "Bananama" von Simone Hirth aus, das Buch hat mich echt überrascht, teilweise erschreckt aber vor allem auf jeder Seite bewegt.

lex kommentierte am 02. Mai 2018 um 16:12

Ich denk' immer: was ein tolles Gewinnspiel und dann kommt ein noch besseres. :-) Highlights gab es schon einige dieses Jahr, allesamt aus dem Jugendbuchbereich. "One of us is lying" von Karen M. McManus fand ich sehr spannend und originell oder zuletzt auch "Nicu & Jess" von Sarah Crossan//Brian Conaghan.

wandagreen kommentierte am 02. Mai 2018 um 16:37

Meines ist noch immer 4321 von Paul Auster. Juchhuu, ich will gewinnen! Überraschungsbücher von Aline ausgesucht, sind cool. Das hat sie im Adventskalender seinerzeit bewiesen!!! Aber so was von! Wenn es nicht für Bi gewesen wäre, ich wäre gelb und grün vor Neid geworden.

LySch kommentierte am 02. Mai 2018 um 19:57

Ohhhjaaa, dieser Adventskalender war ja der absolute Wahnsinn!!! :) Da bin ich (obwohl Bi die Glückliche war ;)) trotzdem ganz ganz kurz grün und blau vor Neid geworden :D ^^

wandagreen kommentierte am 02. Mai 2018 um 20:30

Du bist jetzt noch ein bisschen grün und blau ;-).

naibenak kommentierte am 03. Mai 2018 um 09:49

Nanana...tsss...hihi :))) Ach ja, der tolle Adventskalender *schwärm*... ich sollte mal wieder eines der Bücher lesen *lol*... irgendie komme ich vor lauter spannender Neuheiten und Wanderbücher und und und... nicht wirklich dazu *flöööt* ;) <3

R.Beate kommentierte am 02. Mai 2018 um 16:48

Ich habe gerade das Buch "Welt in Flammen" von Benjamin Monferat gelesen und bin total begeistert davon. Vielen Dank für euer schönes Gewinnspiel.

Tara kommentierte am 02. Mai 2018 um 17:26

Wow, das ist wirklich ein guter Grund in meinen Regalen aufzuräumen.

Spontan würde ich sagen, mein Highlight war "Der Schlüssel des Salomon".

Gittenen kommentierte am 02. Mai 2018 um 17:27

Mein  Lese- Highlight war : Ich, Eleanor Elephant von Gail Honeyman. Ich war zunächst sicher das es der neue Murakami wird ,der hat mich aber nicht ganz so überzeugt wie sonst die Bücher von ihm, naja vielleicht schafft es ja  der 2. Teil.

sweetentchen kommentierte am 02. Mai 2018 um 17:57

Mein Highlight war Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter.

Giselle74 kommentierte am 02. Mai 2018 um 18:21

Oh, Überraschungsbücher, das liebe ich!

Meine Highlights bisher waren

Wiesenstein
Krieg und Terpentin
Der Mann, der nicht mitspielt
Kastelau
Neu York
und  die Reihe "Ein Tanz zur Musik der Zeit"

Wenn ich wirklich nur ein einziges Buch nennen dürfte, so wäre es wohl tatsächlich "Krieg und Terpentin". Oder doch "Wiesenstein"? Schwierig...

Hermione kommentierte am 02. Mai 2018 um 18:55

Wiesenstein war wirklich toll! (Hat es bei mir aber nicht unter die Top zwei geschafft...)

Büchi kommentierte am 02. Mai 2018 um 18:23

Ein sehr liebevolles Gewinnspiel ♥ Vielen Dank dafür.

Lesehighlights hatte ich drei:

"Raumpatrouille" von Matthias Brandt. Besonders genussvoll mit dem parallelen Hören der CD " Memory Boy" von Jens Thomas, einem genialen Pianisten und Stimmenperformer, der die Songs, basierend auf den Geschichten Brandt's, komponiert und interpretiert hat. Ab und an ist auch Matthias Brandt zu hören ;-)

" Es ist nur eine Phase, Hase" von Gutsch & Leo .... ist ein klug-amüsantes Buch über das Thema Älterwerden

"Das Mädchen aus dem Savoy" von Hazel Gaynor ... London zu Beginn des 20.Jahrhunderts.

Brocéliande kommentierte am 02. Mai 2018 um 18:22

Bei mir gab es zwei Lesehighlights, zwischen denen ich mich nicht entscheiden kann, drum nenne ich sie beide:) - die "Fünfkaräter" waren

Claire Winter - Die geliehene Schuld und

Teresa Simon -. Die Oleanderfrauen

tierliebe kommentierte am 02. Mai 2018 um 18:30

Mein bisheriges Highlight war "Wintertöchter - Die Gabe " von Mignon Kleinbek.

Hermione kommentierte am 02. Mai 2018 um 18:54

Meine Highlights waren bisher „Die Fäden des Glücks“ von Julia Fischer und der neue Roman von Nina George: „Die Schönheit der Nacht“. Ganz tolle Bücher!!!

In diesem Jahr hatte ich wirklich schon viele tolle Bücher!

Was für ein großartiges Gewinnspiel, das könnte ja schönen neuen Lesestoff geben! <3

Lui1006 kommentierte am 02. Mai 2018 um 18:59

Ich habe bis jetzt noch kein Lesehighlight aus dem Jahr 2018, aber ich lese momentan die überarbeitete Version von "Darm mit Charme" und bin von der bildhaften Beschreibung des Magen-Darm Traktes echt begeistert :D

city of books kommentierte am 02. Mai 2018 um 19:01

Mein bisheriges Highlight ist "Wie die Stille unter Wasser"! Ich liebe den Schreibstil der Autorin wahnsinnig und das Buch hat mich wieder einmal tief getroffen und zu Tränen gerührt.

Seiten