Buch

Farben der Schuld - Gisa Klönne

Farben der Schuld

von Gisa Klönne

'Ein Priestermord in Köln und ein junges Mädchen in Lebensgefahr: Hauptkommissarin Judith Krieger ermittelt in einem dramatischen Fall, hinter dem sich ein dunkles Geheimnis verbirgt. Niemand ist dabei frei von Schuld - auch nicht sie selbst.

Rezensionen zu diesem Buch

Gut gelungen

Karneval in Köln. In der Nacht zum Aschermittwoch wird ein Mann ermordet. Tatwaffe ist ein Schwert. Das Opfer scheint ein Priester zu sein, die Kleidung deutet darauf hin. Das ist die Ausgangslage für die Polizei, bald gibt es einen zweiten Toten, unzweifelhaft ein Mann der Kirche, der auf dieselbe seltsame Weise umgebracht wird. Die Kripo arbeitet unter Hochdruck. Ist von einem Anschlag auf die katholische Kirche auszugehen? Oder handelt es sich um die private Abrechnung eines Psychopathen...

Weiterlesen

Krimiserie mit Liebe zum Detail

An der Kölner Sankt Pantaleon Kirche wird ein ermordeter Priester aufgefunden. Da der Mord in einer Karnevalsnacht geschah, sind die Zeugenaussagen, die das Kripo-Ermittlerteam um Manni Korzilius erhält, auch wenig hilfreich. Denn dort ist von einem Ritter als Täter die Rede. Doch davon gibt es im Kölner Karneval unzählige und ob es sich bei dem Opfer tatsächlich  um einen Priester handelt oder  um einen verkleideten Jecken, steht auch noch in den Sternen. Die Kölner Kriminalpolizei...

Weiterlesen

Ein toller vierter Teil der Reihe von Gisa Klönne

Klappentext:
Ein Priestermord in Köln und ein junges Mädchen in Lebensgefahr: Hauptkommissarin Judith Krieger ermittelt in einem dramatischen Fall, hinter dem sich ein dunkles Geheimnis verbirgt. Niemand ist dabei frei von Schuld - auch nicht sie selbst. Karnevalsende in Köln. Ein Mann im Priesterornat liegt ermordet vor einer Kirche. Jemand hat ihm ein Schwert in die Brust gerammt. Kurz darauf geschieht ein zweiter Mord nach demselben Schema. Hasst jemand die katholische Kirche, oder...

Weiterlesen

Spannung verpufft

Eigentlich habe ich mich immer als Klönne-Fan bezeichnet. Teil 1 und 2 über Judith und Manni habe ich genossen und verschlungen. Gut Teil 3 fand ich etwas gezwungen, schon da war es mir manchmal etwas zu langatmig. Aber die Leseporbe von Teil 4 - der Anfang des Buches - las sich gut und ich hoffte wieder auf ein Highlight. Aber leider verpuffte die Spannung für meinen Geschmack ziemlich schnell. Judith Kriegers persönliche Sorgen in allen Ehren, aber ich fand, es mangelte ihr schon arg an...

Weiterlesen

Der 4. Teil aus der Judith-Krieger-Reihe

Farben der Schuld“ ist der 4. Teil aus Gisa Klönnes Reihe um die Kommissarin Judith Krieger. Judith ist nach ihrem letzten Fall körperlich und psychisch schwer angeschlagen. Zudem läuft noch eine interne Ermittlung gegen sie, die über ihre Zukunft beim Kommissariat entscheiden kann.

Als am Karnevalsdienstag ein Pfarrer vor einer Kirche ermordet wird, ist daher zunächst Manni Korzilius einer der führenden Ermittler und Judith steigt erst nach und nach in den Fall ein. Schnell stellt...

Weiterlesen

Mehr wäre hier wirklich auch mehr gewesen

"Farben der Schuld" ist der vierte Band rund um die Ermittlerin Judith Krieger. Direkt zu Beginn wird eine Leiche tot aufgefunden. Ein Priester vor einer Kirche. Da gerade Karnevalszeit ist, ist nicht klar, ob es sich bei dem Toten tatsächlich um einen Priester handelt, denn niemand aus der Gemeinde scheint den Toten zu kennen. Judith Krieger, die noch mit den Spätfolgen ihres letzten Falles zu kämpfen hat, bekommt einen kniffeligen Fall vorgesetzt.

Gisa Klönne erzählt die Geschichte...

Weiterlesen

Farben der Schuld

Dies ist der vierte Kriminalroman von Gisa Klönne mit dem Ermittlerteam Judith Krieger und Manni Korzilius. Über weite Teile wird auf den vorherigen Fall angespielt, so dass ich mir gewünscht hätte, ich hätte die ersten drei Bücher auch gelesen. Der hier vorliegende Fall ist aber in sich abgeschlossen, die Rückblenden betreffen nur die Entwicklung von Judith Krieger.
In der Nacht zum Aschermittwoch wird vor einer Kirche in Köln ein Mann in Priesterornat ermordet. Ein Zeuge hat nur...

Weiterlesen

Gisa Klönne - Farben der Schuld

Inhalt: 

In dem Buch "Farben der Schuld" von Gisa Klönne geht es um einen Priestermord, in dem die Komissarin Judith Krieger mit ihrem Kollegen Komissar Korzilius ermittelt. Die Sache wird immer verzwickter, nachdem auch ein zweiter Mord, in genau dem Gleichen Schema passiert. Neben jedem der Beiden Leichen prangert das Wort "Mörder" und die Beiden Ermittler graben in den Schatten der Vergangenheit. Das junge Mädchen Bat, hat vor zwei Jahren ihre Freundin Jana verloren und trauert mit...

Weiterlesen

Köln-Krimi über die Facetten der Schuld

Köln, die Nacht vor Aschermittwoch:  Ein Mann im Priestergewand wird vor einer Kirche von einem „Ritter“ getötet. Es handelt sich um den Chirurgen Dr. Weiß. - Ein junges Mädchen, Beatrice oder Bat, wie sie genannt werden möchte, zweifelt am Selbstmord ihrer besten Freundin Jana und versucht den vermeintlichen Mörder zu finden. Von ihrer Mutter, die bei der Telefonseelsorge arbeitet, fühlt sie sich unverstanden und flüchtet zu Florian, Janas Freund. - Manni Korzilius, gerade in einer neuen...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783548282725
Erschienen:
Februar 2011
Verlag:
Ullstein TB
7.61538
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (13 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 24 Regalen.

Ähnliche Bücher