Buch

Das Rosie-Projekt - Graeme Simsion

Das Rosie-Projekt

von Graeme Simsion

Der große SPIEGEL-Bestseller über den unwahrscheinlichsten romantischen Helden aller Zeiten

Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist.
Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.

Rezensionen zu diesem Buch

Unterhaltsames Projekt um Rosie

Wieder einmal ein Buch, von dem viel die Rede war, um das ich genau deshalb eine Weile einen Bogen machte, da ich mit auf neudeutsch gehypten Büchern schon einige schlechte Erfahrungen verbuchen musste. Aber irgendwann bröckelte mein Widerstand und das ist auch gut so, denn ich las das Buch in einem Rutsch weg und hatte viel Spaß dabei. Obwohl - an einer Stelle kamen mir sogar fast die Tränchen, am Abend des Geburtstags des Protagonisten genauer gesagt, dieser Abend war so ganz anders...

Weiterlesen

Genial

"Das Rosie-Projekt" stand schon lange in meinem Regal, und Gott sei Dank habe ich es endlich gelesen. Es ist einfach ein wunderbares Buch, voller Witz, liebevoll beschriebenen Charakteren, Verrücktheit und geht ans Herz.
Don ist einer der besten Romanhelden, den ich seit langen Jahren angetroffen habe. Ich habe ihn in mein Herz geschlossen und werde ihn so schnell nicht mehr gehen lassen. Eine ganz tolle Geschichte, bei der man laut lachen kann, unglaublich viel Wahres über den...

Weiterlesen

Liebesgeschichte zum Schmunzeln

Eine Liebesgeschichte der anderen Art verbirgt sich hinter dem Rosie-Projekt. Das Geschehen wird aus der Sicht des männlichen Protagonisten erzählt, welcher am Asperger Syndrom "leidet". Seine Sicht und sein Verständnis der Dinge ist erstmal ganz anders. Es bringt einen aber nicht nur zum Schmunzeln sondern erklärt auch die Denkeweise eines "Aspis".

Ich mochte das Buch gerne. Es ist leicht zu lesen und hat mich sowohl zum Schmunzeln als auch zum lauten Lachen gebracht und mich...

Weiterlesen

sehr gut

Im Rosie-Projekt geht es um die unwahrscheinliche Liebesgeschichte zweier völlig unterschiedlicher Menschen.

Don Tillman ist Assistenzprofessor für Genetik, plant seinen Alltag bis ins kleinste Detail und hat ganz eindeutig ein Problem mit zwischenmenschlichen Beziehungen. Schon Freundschaften zu schließen fällt ihm schwer, so wundert es den Leser auch nicht, dass er bisher ohne Frau durchs Leben geht.

Dem möchte Don Abhilfe schaffen und startet sein Ehefrauen-Projekt. Mithilfe...

Weiterlesen

Ungewöhnlich und dadurch überraschend gut

"Das Rosie-Projekt" handelt von Don Tillman, der ein vollkommen durchstrukturiertes Leben führt. Doch irgendwann merkt er, dass ihm noch die perfekte Ehefrau an seiner Seite fehlt. Er entwirft einen sehr detaillierten Fragebogen, der ihm zum Glück führen soll. Als er die von seinem Freund Gene empfohlene Rosie kennen lernt, ist er überrascht. Sie ist all das, was er sich nicht bei einer Ehefrau wünscht. Dennoch unterstützt er als Genetiker Rosie darin ihren leiblichen Vater aufzuspüren. Bei...

Weiterlesen

Hatte etwas mehr davon erwartet

Inhalt:

Don Tillman ist anders, als die meisten Männer in seinem Alter. Es ist hochintelligent und in allem erfolgreich, was er macht. Beziehungen mit Frauen findet er allerdings verwirrend. Um doch endlich die passende Frau zu finden, startet Don das Ehefrauen-Projekt. Er entwickelt einen Fragebogen, wonach er Frauen sofort als nicht geeignet abstempelt, wenn diese nicht alle seine Anforderungen erfüllen. Und seine Ansprüche sind nicht gerade klein. Sie darf keinesfalls rauchen,...

Weiterlesen

Amüsante Lektüre, jedoch sehr vorhersehbar

Der Genetikprofessor Don Tillmann ist Autist und hat sein Leben daher minutiös durchgeplant. Nichts wird dem Zufall überlassen, da unvorhergesehene Situationen ihn überfordern und er außerdem seinen gesamten Tagesablauf auf Effizienz geplant hat. Entsprechend geht er auch seine Suche nach einer Ehefrau mit der gleichen Präzision und Effizienz an und entwickelt einen Fragebogen mit dem er denkt, dass er die richtige Ehefrau heraus filtern kann. Als die chaotische und überhaupt gar nicht...

Weiterlesen

Eine amüsante und humorvolle Geschichte *_*

Don Tillman ist Professor für Genetik und hat einen sehr straffen Zeitplan. Er hat nämlich genau kalkuliert, wie lange er für welche Aktivität benötigt. Sein Standardmahlzeitenprogramm hat sich als sehr nützlich bewährt und wenn er jemanden sieht, rechnet er sofort den BMI der betreffenden Person aus.

Als eines seiner Freunde erwähnt, dass er bestimmt einen guten Ehemann sein würde, ist dies der Anstoß zu einem langjährigen Projekt: Dem Ehefrauen-Projekt. Mittels eines 16-seitigen...

Weiterlesen

Herrlich skurril - zum Schmunzeln und Mitfühlen

Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 9 (19. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596197002
Originaltitel: The Rosie Project
Preis: 9,99 €

Herrlich skurril - zum Schmunzeln und Mitfühlen

Eigentlich fasse ich den Inhalt eines Buches gerne selbst zusammen, doch hier ist der Klappentext so hundertprozentig passend, dass ich es nicht besser machen könnte ;)

Klappentext:
Don Tillman will heiraten. Allerdings...

Weiterlesen

Skurril, amüsant und herzlich...

Don Tillman ist ein erfolgreicher Professor für Genetik und eigentlich ein attraktiver Mann im besten Alter. Wenn da nur nicht ein klitzekleines Problem wäre: Don hat Probleme, soziale Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, denn er zeigt alle Symptome eines Menschen mit Asperger-Syndrom. Er hat Probleme, die Mimik oder Gefühlsäußerungen eines Menschen zu interpretieren, neigt dazu, ungeschminkte Wahrheiten zu äußern, ist wenig empathisch, hat sehr festgelegte, starre Verhaltensmuster und sieht...

Weiterlesen

Ein etwas anderer Roman...

Don Tillman, ein hochintelligenter, sportlicher und erfolgreicher Professor für Genetik, will heiraten. Doch da er menschliche Beziehungen oftmals sehr verwirrend und obendrein irrational. Nach einigen Verabredungen, die allesamt katastrophal endeten, hat er eine geniale Lösung für sein Problem: Das Ehefrau-Projekt. Dabei versucht er mithilfe eines Fragebogens, den er auf 16 Seiten heruntergekürzt hat, auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau für sich finden. Also keine, die raucht...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
432 Seiten
ISBN:
9783596520831
Erschienen:
August 2015
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Übersetzer:
Annette Hahn
8.34483
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 79 Regalen.

Ähnliche Bücher