Buch

Speechless (Sprachlos) - Hannah Harrington

Speechless (Sprachlos)

von Hannah Harrington

Neuigkeiten verbreiten, über andere reden Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will sie schweigen, in der Schule und zu Hause. Manche hassen sie dafür aber plötzlich öffnen sich in ihrer stillen Welt Türen: zu einem wunderbaren Jungen, zu Menschen, die ihr verzeihen könnten. Vorausgesetzt, sie kann sich selbst verzeihen.

Rezensionen zu diesem Buch

Hass ist einfach. Für Liebe braucht es echten Mut.

Bei Chelsea ist kein Geheimnis sicher. Alles, was sie erfährt, tratscht sie bedenkenlos weiter. Bis eines Tages diund e Party des Jahres ansteht ein Mensch fast zu Tode geprügelt wird, weil Chelsea ihre Zunge nicht im Saum halten konnte.

Chelsea hat Schuldgefühle und beschließt einen Monat lang zu schweigen. Denn wenn sie soviel Unheil durch ihr bloßes Mundwerk hervorruft, dann müsste sich doch beim Schweigen hingegen gar nichts ändern, oder? Während ihres...

Weiterlesen

Besser als Tote Mädchen Lügen Nicht

Noch ein YA-Buch über Mobbing, dachte ich mir, aber ich habe es doch gelesen, als es mir eine Freundin weitergegeben hat. Ich war dann wirklich positiv überrascht, denn dieses Buch hat mir wirklich gut gefallen. Ich mochte die Hauptfigur, aber vor allem die "neuen Freunde", die sie im Laufe des Buches immer besser kennen lernt. Ich fand auch ihre Verwandlung durchaus nachvollziehbar. Am meisten mochte ich aber einfach die Freundschaftsaspekte, denn wirklich, wer liest nicht gern über Freunde...

Weiterlesen

auf jeden Fall lesenswert!

Gossip-Girl Chelsea ist am Anfang nicht meine gerade mein Lieblingscharakter, allein schon, weil sie ein Gossip Girl ist. Aber nach eine Zeit bemerkt sie, dass einen Fehler begagngen hat und tut nicht mehr das, was ihr 'vorgeschrieben' wird. Sie zieht ihr eigenes Ding durch, nachdem sie beschlossen hat, über nicht und niemanden irgendwelche Kommentare abzugeben. Chelsea hat von einer Zeitschrift gelesen, was ein buddhistischen Mönch geschafft hat. Sie legt ein Schweigegelübde ab und versucht...

Weiterlesen

Sehr empfehlenswert

Cover:
Das Cover gefällt mir sehr gut, zum einen, weil das schlichte Weiß einfach mal was anderes ist, was ich so bei noch keinem anderen Buch gesehen habe. Und zum anderen, weil es meiner Meinung nach perfekt zum Inhalt des Buches passt. Ich verbinde das Schweigen der Hauptprotagonistin mit der Farbe weiß und denke, dass ein anderes Cover nicht so gut zum Buch gepasst hätte. Die Darstellung des Titels finde ich ebenfalls schön.

Meine Meinung:  
Ich kann ruhigen Gewissens...

Weiterlesen

Weiterempfehlung ohne Bedenken

Meine Meinung:
Dieses Cover spiegelt die Idee des Buches perfekt wieder, es geht um die Sprachlosigkeit, denn die Protagonistin beginnt zu Schweigen um schlimmeres zu bewahren, wie sie es glaubt.

"Ich will besser werden, ich will etwas Besseres aus mir machen als die Chelsea Knot, die aus purer Langeweile Ärger anzettelt." 
(Seite 196)
Chelsea ist auf den ersten Blick ein typisches It-Girl zu dem alle Mädchen aufschauen, auf den zweiten Blick wird klar, dass sie vor...

Weiterlesen

Harrington, Hannah - Speechless [sprachlos]

Cover und Titel
Ich kann nur sagen WOW. Wenn man so im Internet unterwegs ist, und Bilder des Covers sieht, wirkt es gar nicht so spektakulär. Doch als ich das Buch endlich in der Hand halten konnte, hat es mich echt umgehauen.
Das weiße passt erstmal super zum Titel. "Sprachlos". Genauso leer ist auch das Cover.
Doch wenn man mit den Händen drüberfährt, fühlt es sich einfach toll an. Der Schriftzug ist so.. ja wie nennt man das? Inprigniert? Oder so? Jedenfalls kann man...

Weiterlesen

„Speechless“ ist etwas ganz Besonderes, und wenn es nach mir gehen würde, gäbe es eine Lesepflicht für diesen Roman

UI – das fasst wohl am Besten meine Gedanken zusammen, die in meinem Kopf zurück blieben als ich „Speechless“ beendete. Dieser Roman gehört für mich zu den Geschichten, die nicht beendet sind, wenn man die Buchdeckel zuklappt. Ich war noch eine ganze Weile in Gedanken bei Chelsea und ich würde fast darauf wetten, dass ich damit nicht alleine dastehe.
Die Grundidee hat es wirklich in sich und ich stieß hier auf Themen, die man in Jugendromanen nicht wirklich häufig finden wird.
...

Weiterlesen

Es geht auch ohne Worte!

Chelseas größtes Hobby ist es Gerüchte weiterzuerzählen und Gossip in der Schule zu verbreiten. Auf einer Party läuft das aus dem Ruder als sie ihren Freunden etwas erzählt was sie gerade gesehen hat und es endet damit das ein Junge verprügelt ins Krankenhaus eingeliefert werden muss und seine Täter, ehermalige Freunde von Chelsea ins Gefängnis wandern. Sofort wird sie von einem der beliebstesten Mädchen zu einem Verräter, ihre "Freunde" hassen sie, besonders ihre beste Freundin. Das war der...

Weiterlesen

Mein Jahreshighlight 2013

Meinung:
Ich war sehr gespannt auf das Buch, immerhin hatte ich kurz zuvor wirklich gute Rezensionen dazu gelesen. Und dann hielt ich es in der Hand und wollte es sofort lesen. Und das nicht nur wegen der grandiosen Aufmachung. Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Die Geschichte ist irgendwie etwas vollkommen Neues für mich gewesen. Ein Schweigegelübde? Ich kann mir das nicht vorstellen. Auch würden meine Lehrer das wohl eher belächeln und denken, dass ich einen an der...

Weiterlesen

berührend und beeindruckend

Kurzbeschreibung:
Neuigkeiten verbreiten, über andere reden – Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will...

Weiterlesen

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Inhalt
Chelsea Knot ist ein echtes Gossip Girl. Keiner verbreitet Nachrichten – aber auch Gerüchte – so schnell wie sie. Die beliebte Kristen ist ihre beste Freundin und so bekommt auch sie die Aufmerksamkeit, die ihre Gerüchte brauchen.
Doch ein Gerücht das sie verbreitet hat schlimme Folgen. Ein Junge wird brutal geschlagen und landet im Krankenhaus. Chelsea schämt sich dafür, dass sie nie ihre Klappe  halten kann und beschließt zu schweigen.
Sie legt ein...

Weiterlesen

war ganz ok....

Kurzbeschreibung
Neuigkeiten verbreiten, über andere reden – Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will...

Weiterlesen

Berührendes Buch über Mobbing...

Beschreibung:

Neuigkeiten verbreiten, über andere reden – Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will...

Weiterlesen

Berührend

Inhalt: Neuigkeiten verbreiten, über andere reden – Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will sie schweigen,...

Weiterlesen

Für Jugendliche gut umgesetzt, wirkt auf mich trotzdem eher unterhaltend als belehrend

"Hass ... Hass ist leicht", sagt er. Seine Miene ist ruhig, ruhiger, als sie sein dürfte, sein Blick weicht nicht von meinem. Offenbar ist er sich seiner Sache vollkommen sicher. "Liebe. Für Liebe braucht es echten Mut." S. 250

Zum Inhalt

Kristen ist die beliebteste Schülerin, sie ist hübsch, oberflächlich, schnell gelangweilt, geltungsbedürftig und lästert gerne ohne Rücksicht auf die Gefühle anderer. Seit einiger Zeit ist Chelsea ihre beste Freundin und diese fühlt...

Weiterlesen

Mobbing, Toleranz, Liebe, Freundschaft - speechless

Mit „speechless - sprachlos“ startet die Autorin Hannah Harrington ihren Weg als Schriftstellerin.
Bereits in ihrer Heimat Michigan (USA) ist ihr Roman ein voller Erfolg, nun beginnt ihr Erfolg auch durch den MIRA-Taschenbuch in Deutschland Früchte zu tragen.
Erschienen ist das weiße Buch im Dezember 2013 und führt in eine 300-seitige Gedankenwelt hinein, die voller Verzweiflung, Freundschaft und Verzeihung steckt.
Danke an MIRA, für das Rezensionsexemplar!

Chelsea...

Weiterlesen

Beeindruckend...

Das Cover
Schon bevor ich wußte wann ich die Zeit finde das Buch zu lesen, wußte ich, ich muß es besitzen! 
Aber nicht als Ebook, nein, so etwas Besonderes muß im Regal stehen! 
Völllig in weiß eingebunden und der Titel nur dank der Prägung und eines Schatten zu erkennen.
Da hat sich der Verlag wirklich etwas ganz besonderes einfallen lassen!

Die Geschichte
Irgendwie hatte ich nach der Inhaltsangabe damit gerechnet, das dieses Buch sehr deprimierend sein...

Weiterlesen

Sprachlos … aber nicht Wortlos

Kurzbeschreibung:
Die 16-jährige Chelsea ist stolz darauf, mit Kristen, der Anführerin der Schul-Clique, befreundet zu sein. Damit das auch so bleibt, fühlt sie sich für das Verbreiten von Neuigkeiten zuständig. Auf einer Silvester-Party, zu der sie eigentlich gar nicht gehen durfte, wird sie Zeugin einer intimen Situation. Natürlich kann sie nicht anders, als allen Partygästen brühwarm davon zu erzählen. Die schrecklichen Folgen ihrer Geschwätzigkeit bekommt sie am nächsten Tag...

Weiterlesen

Ein grandioses Buch über Toleranz, Freundschaft und das Erwachsenwerden...

 Kurzbeschreibung:

Neuigkeiten verbreiten, über andere reden Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will...

Weiterlesen

Die Macht der Worte

"Speechless" ist  ein Jugendbuch, welches aufzeigt, wie schnell man durch unnützes Geschwätz anderen Menschen schaden kann, sie verletzt, vor den Kopf stößt. Ich habe mich von dem Klappentext sehr angesprochen gefühlt und einige wunderbare Rezensionen zum Buch taten ihr übriges, sodass ich "Speechless" auf meine Must Read Liste gesetzt habe. Nachdem ich es nun beendet habe, wirkt es immer noch nach. Wer also ein oberflächliches Buch erwartet und das Buch deshalb meidet, verpasst ein Buch,...

Weiterlesen

sprachlos in jeder Hinsicht

Chelsea ist ein ganz normales Mädchen. So eins, was man in Highschoolfilmen immer unter den beliebtesten findet, eins was man wenn man diese Filme sieht, vielleicht gerne selbst mal sein möchte. Aber Chelsea's Geschichte erzählt, dass man das eigentlich nicht möchte... Ihre beste Freundin ist das beliebteste Mädchen der Schule. Als Chelsea auf einer Party eine intime brenzlig-peinliche Situation aufdeckt, erzählt sie es natürlich erstmal rum. Als Noah, der Junge um den es geht, dann aber...

Weiterlesen

Sehr tiefgehend

Ich bin wirklich extrem angetan von diesem Buch. Ich habe eigentlich nur mal reinschnuppern wollen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

Mich hat Chelsea und ihr Umgang mit dem was passiert ist unheimlich berührt. Sie ist eine typische Tratschtante, dabei wirkt sie zunächst ein bisschen oberflächlich. Sie hängt mit den beliebten Leuten ihrer Schule ab, nur um auch im Mittelpunkt zu stehen. Dann passiert das schreckliche Ereignis und Chelsea ist die Einzige, die mutig genug ist...

Weiterlesen

Interessante Idee

Alleine das Cover ist etwas ganz besonderes, dass in mir den Wunsch weckte, dieses Buch zu besitzen und die Geschichte hörte sich nach einer typischen High School Story an, die sich jedoch während des Buches als reichlich dramatisch entpuppte.

Erster Satz: „Geheimnisse für mich zu behalten, ist nicht mein Spezialgebiet“

Das Cover 

Für mich war dieses Cover wirklich speziell, es ist auf eine Art einfach und trotzdem sehr vielsagend und interesseweckend.

Ich denke...

Weiterlesen

Ein Buch, dass die Welt vielleicht ein bißchen besser macht

Autor/in

 

Hannah Harrington stammt aus Michigan, wo sie mit einem Hund und zu vielen Katzen wohnt. Wenn die junge Autorin nicht gerade schreibt, geht sie gern reiten, diskutiert über Politik, schaut sich Dokumentarfilme an und spielt – ziemlich schlecht – Gitarre. Mehr über Hannah Harrington unter hannahharrington.blogspot.com.

 

Inhalt

Neuigkeiten verbreiten, über andere reden Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen...

Weiterlesen

Geheimnisse sollte man manchmal für sich behalten...

Chelsea Knot liebt es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Sie gehört zu den angesagten Personen ihrer Schule und liebt Klatsch – bei ihr ist kein Geheimnis sicher. Als sie auf der Silvesterparty ihrer besten Freundin Kristen ein Geheimnis erfährt, ist es für sie daher ganz selbstverständlich, das gleich allen Partygästen mitzuteilen. Doch diesmal wird jemand krankenhausreif geschlagen. Chelsea ist entsetzt über die Konsequenzen ihres Verhaltens. Daher zeigt sie ihre gewalttätigen...

Weiterlesen

Manchmal sagt Schweigen mehr als ausgesprochene Worte

Inhalt:

Chelsea Knot gehört zu der beliebtesten und coolsten Clique der Highschool und ist die beste Freundin von Kristen. Ihr Leben scheint ziemlich normal zu sein: Sie ist in den hübschen Brendon verliebt, hat Mathematik als ihr Hassfach erklärt und den neuesten Tratsch bringt sie gern unter die Leute. Doch genau dieser Umstand wird ihr zum Verhängnis, als sie bei einer Party zwei ihrer Mitschüler zusammen im Bett erwischt. Eigentlich kein großes Ding, doch bei den beiden Schülern...

Weiterlesen

Tolles Buch nicht nur für Jugendliche

Das Buch ist wohl im Besonderen für Jgendliche und junge Leser geeignet, aber auch mich (Ü50) hat es sehr schnell gefangen genommen

.Die Ausgangssituation ist folgende :Durch einige unbedachte Aüsserungen hat die junge Chelsea gravierende Auswirkungen verursacht, ein  homosexueller Jugendlicher (Noah) liegt im Koma, 2 andere sind im Gefängnis.Dadurch und angeregt durch einen Zeitungsartikel beschliesst sie, von nun an zu schweigen., auch in der Schule.

Die schweigende Chelsea...

Weiterlesen

Eindrucksvoll und interessant

Darkiss Verlag

sprachlos

Chelsea kann nicht anders, alles was sie erfährt, wird sofort weiter gegeben. Dass muss sie auch, wenn sie zur coolen und angesagten Clique von Kristin dazu gehören will. Doch auf einer Party passiert das Unvermeidbare, Chelsea nimmt den Mund zu voll und es folgt ein furchtbares Ereignis. Plötzlich ist sie raus, raus aus der Clique, raus der Dynamik, raus aus allem, sie hat keine Freunde mehr und entschließt sich in Folge dessen zu einem großem Schritt...

Weiterlesen

Wirklich gut!

Um was es in "Speechless" geht muss ich sicherlich nicht nochmal ausführlich sagen. Kurz gefasst: Ein Mädchen(Chelsea) erzählt etwas weiter, was verherrende Konsequenzen mit sich zieht. Daraufhin beschließt sie zu schweigen, um anderen Menschen keinen Schaden mehr zufügen zu können.

Ich fande das Buch durchaus gut, allein schon die Handlung basiert auf einer interessanten Idee, die in der Umsetzung zwar manchmal nicht ganz ausgereift war, aber mich trotzdem sehr unterhalten und auch...

Weiterlesen

Wenn das Schweigen die richtigen Worte hervorbringt - ★♡★♡★♡★♡★

Chelsea ist ein typischer (amerikanischer) Teenager: der Kopf ist voller Blödsinn, Teil einer arroganten Clique, sie sucht nach ihrem Platz im Leben und sie lernt sich und das Leben gerade richtig kennen. Da geschieht etwas, das all das aus den Fugen geraten lässt: sie entdeckt, dass ihr Mitschüler Andy mit einem anderen Jungen schmust! Sofort platzt sie mit dieser Neuigkeit heraus und ist damit dafür verantwortlich, dass Warren und Joey Andy deshalb krankenhausreif prügeln. Als sie die...

Weiterlesen

Ohne Worte

Jeder weiß: Chelsea Knot ist ein Tratschmaul. Oberkellnerin der Gerüchteküche. Sie kann einfach ihren Mund nicht halten. Eines Nachts hat diese Eigenschaft fürchterliche Konsequenzen, und Chelsea beschließt, etwas zu ändern. Inspiriert von einem Artikel im National Geographic stellt sie sich vor eine für sie unfassbar anspruchsvolle Aufgabe: sie legt ein Schweigegelübde ab.

Hannah Harrington hat mir mit diesem Roman ein paar wundervolle Stunden bereitet. Allein mit den...

Weiterlesen

Ernsthafte Tabuthemen spannend verpackt. Sehr empfehlenswertes Buch!

Es geht um die Protagonistin Chelsea. Die 16 jährige gehört mit ihrer besten Freundin Kristen zu den angesehenen aber auch gefürchteten Mädchen der High School. Chelsea ist ein typisches Gossip Girl, die jede Neuigkeit, die sie herausbekommt, direkt weitertratschen muss, ohne sich Gedanken um ihre Mitmenschen zu machen. Als sie genau das jedoch auch auf einer Silvester Party macht, ahnt sie noch nicht, dass das ihr ganzes Leben verändern und schlimme Folgen haben wird, woraufhin sogar die...

Weiterlesen

Page-Turner!

Inhalt:

„Was ich getan und was ich nicht getan habe, kann ich nicht ändern. Aber was ich jetzt tue, bestimme ich selbst. Ich kann wirklich etwas bewirken, für etwas einstehen.“ (S.220)

Chelsea Knot ist ein echtes Gossip Girl. Sie kennt jedes Geheimnis und hat kein Problem, diese auch weiterzuerzählen. Doch dieses Mal ist sie zu weit gegangen: Weil sie etwas nicht für sich behalten konnte, wurde jemand krankenhausreif geprügelt. Chelsea wird klar: Nur ein Sorry reicht nicht. Und...

Weiterlesen

Spannendes, nachdenkliches Buch

Sowohl das Cover als auch der Einband sind außergewöhnlich. Der Einband ist sehr stabil und hat ein sehr glatte leicht raue Oberfläche, was sich sehr ungewohnt anfühlt mir aber sehr gefällt! Das Cover besteht aus zwei Wörtern und passt super zum Buch. Ein Buch in dem es darum geht einen Monat zu schweigen was wäre da besser als ein „stilles“ Cover. Ich finde es sehr gelungen!

 

Zu Anfang war ich ein bisschen irritiert, weil ich dachte die große Sache wäre die mit Tessa, aber...

Weiterlesen

Sprachlos über eine jugendliche Verwandlung

Speechless

Cover: Das Cover kommt eigentlich ganz minimalistisch aus, es ist weiß glänzend mit einem dezenten Muster. Auf der Vorderseite steht der Schriftzug Speechless fettgedruckt und daruter ganz klein ( sprachlos). Die Rückseite ist interessant, da steht „ nur ein SORRY reicht nicht“ du dieser Satz zieht sich durch das ganze Buch. Das Cover sieht sehr edel aus, schnörkellos und dies braucht es auch nicht.

Kurzfassung:  Neuigkeiten verbreiten, über andere reden Gossip-Girl...

Weiterlesen

Ein leichtes Buch zum nachdenken

Früher war Chelsea nur irgendjemand, aber nun ist sie mit Kristen, dem beliebtesten Mädchen der Schule befreundet, und steht nun ebenfalls im Mittelpunkt. Es gibt nur eine Sache die Chelsea schwer fällt: Ihre Klappe zu halten. Und so plaudert sie ein Geheimnis aus, welches ungeahnte Folgen für eine andere Person hat.
Sie erkennt ihren Fehler und entschließt sich ein Schweigegelübde abzulegen, welches ihr Leben nach und nach entwirrt, ihr aber neue Möglichkeiten eröffnet.
Meinung...

Weiterlesen

unterhaltsames Buch mit moralischer Botschaft

Das Partygirl Chelsea hat einen großen Fehler gemacht. Sie ist das Gossip Girl schlecht hin und hat schon so manche "Wahrheit" in der Welt verbreitet. Auf der Party ihrer besten Freundin Kristen macht sie eine große Endeckung, die sie auch sogleich weiter erzählt. Darauf hin wird ein Junge ihrer Schule von zweien ihrer angeblichen Freunde brutal zusammen geschlagen. Der angegriffenen fällt daraufhin ins Koma und Chelsea gibt sich die Schuld dafür. Als Reaktion auf diesen Vorfall beschließt...

Weiterlesen

Leider etwas vorhersehbar, sonst super!

Das Cover gefällt mir gut, da es zum Buch passt. Ganz nach dem Motto "weniger ist mehr". Außerdem macht es gleich neugierig. Sie selbst meine Mutter, die sich nicht sonderlich für Bücher interessiert, will es lesen, weil das Cover so geheimnisvoll ist.
Die Geschichte wird von Chelsea in der Gegenwart erzählt. Der Schreibstil hat mir gut gefallen und ließ sich gut weglesen. Dadurch konnte ich gleich von Anfang an in die Welt der Protagonistin eintauchen.
Alle Charaktere, die auf...

Weiterlesen

Mein Monatshighlight!

Inhalt:   Neuigkeiten verbreiten, über andere reden Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat will sie schweigen,...

Weiterlesen

Mobbing kann nicht oft genug zum Thema gemacht werde

Inhalt:
Chelsea gehört zu der beliebtesten Clique der Schule und liebt es zu tratschen. So erzählt sie ihrer Freundin auf einer Party im Beisein anderer von einer intimen Situation die sie beobachtet hat. Das hat Folgen die sie sich nicht hätte ausmalen können. Damit sie durch ihre Worte nie wieder so etwas auslöst legt sie ein Schweigegelübde ab. Viele halten sie für verrückt und eine Loserin, aber es gibt auch Mitschüler die zu ihr halten und so langsam beginnt sich ihr Leben zu...

Weiterlesen

Super Geschichte,Cover geht so..

Ich bin an das Buch „speechless“ mit relativ viel Skepsis herangegangen, da ich das Cover für meinen Geschmack zu Weiß finde und es dadurch für mich eine kleine Hürde war mit dem Buch zu starten. Es hatte für mich zu viel Schulbuch-Charakter von außen.

Doch während ich die Geschichte von Chelsea gelesen habe, wurde mir immer mehr klar, dass es um viel mehr geht als ein jugendliches Selbstfindungs-Projekt. Durch dieses Buch wird den Lesern eine wichtige Lektion in den Themen Toleranz,...

Weiterlesen

Sollte jeder Jugendliche lesen!

Pro:
Das Cover sticht gerade deshalb aus der Masse der Bücher heraus, weil es nicht um Aufmerksamkeit heischt. Keine bunten Farben, keine attraktiven Menschen, kein Glitzer, kein Garnichts. Und damit passt es perfekt zu diesem Buch, in dem ein schuldbewusstes Mädchen quasi einen Schritt zurücktritt von ihrem bunten Leben, in dem es nur um Oberflächlichkeiten ging.

Die Themen sind - leider - immer aktuell: Mobbing, Clickenbildung in der Schule, exzessiver Alkoholkonsum von...

Weiterlesen

Schweigen ist Gold...LEST DIESES BUCH !!!

Chelsea ist ein echtes Glamourgirl, hübsch, beliebt, schlau und Mitglied der angesagtesten Highschool-Clique. Sie hat nur einen Fehler: Sie kann einfach ihre Klappe nicht halten. Egal ob es dabei um das Aussehen eines Mitschülers geht oder den neuesten Tratsch, Chelsea plaudert alles aus. Niemals hätte sie jedoch geahnt das ihr dieser kleine menschliche Makel einmal zum Verhängnis wird: Auf einer Party ertappt sie ihren Mitschüler Noah in flagranti, mit einem anderen Jungen. Statt das...

Weiterlesen

mitreißend und regt zum Nachdenken an

Kurzbeschreibung:

Neuigkeiten verbreiten, über andere reden - Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt, und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen, legt sie ein Schweigegelübde ab, genau wie der buddhistische Mönch, über den sie gelesen hat. Einen Monat...

Weiterlesen

Ein Buch, das einen wirklich sprachlos macht

Mehr Rezensionen auf http://Zuckerwattewelten.blogspot.de

Klappentext
"Neuigkeiten verbreiten, über andere reden Gossip-Girl Chelsea liebt es. Als sie auf einer Party Zeugin einer intimen Situation wird, erzählt sie natürlich allen davon. Mit schrecklichen Folgen: Ihr Freund Noah wird so zusammengeschlagen, dass er im Koma landet; die Polizei ermittelt; und Chelsea wird von allen gemieden. Um ihren Fehler nicht zu wiederholen,...

Weiterlesen

tiefe Gefühle die auch nach dem Lesen noch zum nachdenken anhalten

Das Buch hinterlässt wahnsinnig viele Eindrücke!
Es beschreibt uns eine sehr reale Geschichte da man weiß dass dies jedem passieren kann. Ruckzuck könnte man selbst eine Betroffene werden und das schlimme dabei ist, das man EINE unter VIELEN ist. Es gibt viele Menschen in solch einer Situation die versuchen um Hilfe zu rufen und einfach nicht können!
Die Geschichte von Chelsea ist eine unter Tausenden, die uns wirklich ins grübeln bringt und man vieles durchleuchtet, analysiert...

Weiterlesen

Mit Botschaft ohne moralischen Fingerzeig

Der Weg die Treppe hinunter kommt mir vor wie der Marsch zum Galgen. Mom und Dad sitzen aneinandergekuschelt im Wohnzimmer und gucken fern.
"Mom?", sage ich mit zitternder Stimme. "Dad?"
Beide drehen sich zu mir um, und die Zufriedenheit in ihren Gesichtern weicht augenblicklich einem besorgten Ausdruck. Bei einer anderen Gelegenheit hätte es fast witzig ausgesehen.
Dad schaltet den Ton des Fernsehers aus. "Was ist los, Schatz?"
Ich hole tief Luft. Jetzt oder nie...

Weiterlesen

Wahnsinn

Chelsea Knot kann ihren Mund einfach nicht halten.
Bis zu jener verhängnisvollen Party, auf der sie ihren Mitschüler Noah mit einem Kerl im Bett erwischt. Chelsea posaunt vor ihrer besten Freundin Kristen, ihrem Freund und seinen Footballer-Freunden heraus, dass er schwul ist.
Am nächsten Tag erfährt Chelsea, dass Noah zusammengeschlagen wurde und schwer verletzt im Krankenhaus liegt. Sie sagt auf der Polizei aus, verliert aber dadurch ihre beste Freundin und wird zum...

Weiterlesen

trotz des ernten Themas sehr unterhaltsam

Chelsea gehört zu den angesagten Schülern ihrer Klasse, sie wird auf alle Partys eingeladen und mischt über all. Außerdem ist sie ein ziemlich Klatschmaul und verbreitet Neuigkeiten immer ganz schnell unter ihren Freundinnen. Gerade das wird ihr irgendwann zum Verhängnis. Als sie erfährt, dass ihr Mitschüler Noah schwul ist, macht das ganz schnell die Runde. Auf einer Party wird Noah dann von zwei ihrer Freunde zusammen geschlagen. Chelsea ist so gestockt von dem Geschehnissen, dass sie der...

Weiterlesen

Ein wahnsinnig gutes Buch

INHALT

 

Chelsea liebt es über andere zu lästern und Gerüchte zuverbreiten, ohne Rücksicht auf die Gefühle anderer. Sie wird von ihrer besten Freundin auch noch dazu ermutigt. Auf einer Party erwischt sie Noah in einer eindeutigen Situation und hat nichts besseres zu tun ale gleich laut hinaus zu posaunen. Nur leider hat sie nicht an die Folgen gedacht oder wie was sie Noah damit antut.

Noah wird krankenhausreif geschlagen.

Chelsea hat ihn nicht geschlagen und war...

Weiterlesen

Klare Leseempfehlung

Chelsea gehört zu den Mädchen, die in der Schule am beliebesten sind und ist wirklich nicht auf den Mund gefallen, was allerdings nicht immer von Vorteil ist, eher im Gegenteil. Kein Geheimniss scheint vor ihr sicher zu sein, kaum hört sie etwas, muss sie es einfach weitererzählen, ohne Rücksicht auf eventuelle Verlust.

Als sie auf der Silvesterparty ihrer besten Freundin jedoch etwas sehr brisantes auspaludert, ahnt sie nicht, was für eine Lawine sie damit lostritt.

Nicht nur...

Weiterlesen

Ein Buch, dass mich tief beeindruckt hat.

Worum geht es?

Chelsea gehört zu den beliebtesten Mädchen der Schule. Ihr größtes Hobby ist es den neuesten Klatsch zu erfahren und ihn und Gerüchte weiterzuerzählen. Als sie auf einer Party betrunken einen Mitschüler bei einer intimen Situation erwischt, erzählt sie es allen ohne nachzudenken. Und das hat Folgen.
Noah wird zusammengeschlagen und dabei überlebt er nur knapp. Damit so etwas nie wieder passiert und um mit ihrer Schuld klarzukommen, legt Chelsea ein...

Weiterlesen

Das Buch macht seinem Titel alle Ehre - es macht sprachlos

Inhalt:
Chelsea liebt es, Neuigkeiten zu verbreiten. Damit sichert sie sich die Aufmerksamkeit der Leute, allen voran ihre beste Freundin Kirsten. Doch nach der Silvesterparty überschlagen sich die Ereignisse und Chelsea erlebt, was ein loses Mundwerk anrichten kann. Und sie wünscht sich nichts sehnlicher, als alles ungeschehen zu machen - doch das geht nicht. Und so zieht sie die für sich einzig mögliche Konsequenz und stellt sich dem, was sie verursacht hat. Von heute auf morgen ist...

Weiterlesen

Ein absolutes LeseMUSS

Inhalt:
Die 16jährige Chelsea gehört dazu und ist beliebt. In ihrer Clique ist sie für die Verbreitung von Tratsch zuständig und das macht sie wirklich gerne. Sie kann einfach kein Geheimnis für sich behalten, so ist es auch kein Wunder, dass sie es sofort ausplaudert, als sie auf einer Party zufällig etwas beobachtet, das eigentlich niemand wissen sollte.
Doch nie und nimmer hätte sie mit dem gerechnet was dann passiert. Es kommt zu einer brutalen Schlägerei. Der Junge, der...

Weiterlesen

So nah an der Realität

Ich gucke dieses Buch total gerne an. Es ist so schön weiß und sehr schlicht gehalten. Selbst der Titel steht unaufgeregt und ganz alleine auf dem Cover. Aber es passt irgendwie zu dem Buchinhalt.

Chelsea ist die weibliche Hauptfigur in "Speechless" und sammelt am Anfang alles andere als Sympathiepunkte. Sie ist darauf bedacht ihrer beliebten Freundin Freundin alles recht zu machen und versucht als Klatschbasis sich bei den coolen Leuten der Schule unabkömmlich zu machen. Gerade...

Weiterlesen

Klasse

Zum Buch

Chelsea spricht wie ihr der Mund gewachsen ist. Doch als sie angetrunken auf einer Party eine brisante Neuigkeit hinaus in die Welt trägt, ahnt sie noch nicht, was das für schwerwiegende Folgen nachsich ziehen kann, dies wird ihr unmittelbar nach der Reaktion bewusst.
Durch Selbstbestrafung versucht sie mit der Situation umzugehen und mit den Schuldgefühlen zu leben, aber ob ihr das gelingen wird?

Meine Meinung

Hannah Harrington hat sich mit einem...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
300 Seiten
ISBN:
9783862788484
Erschienen:
2013
Verlag:
Mira Taschenbuch Verlag
Übersetzer:
Iris Homann
8.90741
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (54 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 128 Regalen.

Ähnliche Bücher