Buch

Fiona - Harry Bingham

Fiona

von Harry Bingham

"Das ist die wohl spektakulärste Heldin in der modernen Spannungsliteratur...brutal, ausgeflippt und ungeheuer originell." (Sunday Times)

Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber auch eine sehr gute Polizistin. Als Neuling im Revier hat sie natürlich auch Routinefälle zu bearbeiten. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um viel Geld. Unglaublich viel. Nun hat Fiona gerade erst eine Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert. Als Putzfrau namens "Fiona Grey" wird sie in ein betroffenes Unternehmen eingeschleust. Auch die Betrüger erkennen schnell ihre besondere Begabung, Fiona wird Teil ihres Plans - ein gefährliches Spiel. Denn die Grenzen zwischen ihren Persönlichkeiten verfließen zunehmend. Nur Fiona Griffiths kann das ultimative Verbrechen verhindern. Doch was will Fiona Grey?

Rezensionen zu diesem Buch

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen

"Fiona. Als ich tot war" ist das dritte Buch der Fiona Griffiths Reihe rund um die gleichnamige Ermittlerin von Harry Bingham.
Wenige Morde - viele Betrugsfälle. Aus diesem Grund wird Detective Constable Fiona Griffiths zur Aufklärung eines scheinbar langweiligen Rechnungsbetrugs in einem Möbelmarkt eingeteilt. Als zwei Leichen gefunden werden, zeigt sich, dass ein Betrugsring von größerem Ausmaß dahinter steckt und so wird Fiona als verdeckte Ermittlerin "Fiona Grey" dort...

Weiterlesen

Ein Krimi der etwas anderen Art...

Das Cover ist auffällig gestaltet und hätte in der Buchhandlung ganz sicher meine Aufmerksamkeit erregt, denn das I in FIONA lädt definitiv zum näheren Hingucken ein. Auch die Inhaltsangabe hat meine Neugier geweckt. Eine Spitzenpolizistin als Undercover-Agentin, die mühelos in andere Rolle schlüpfen kann, lässt jedes Krimi-Fan-Herz höher schlagen.

Doch leider hat mich dieser Krimi ziemlich enttäuscht. Der Schreibstil des mir unbekannten Autors Harry Bingham ist zwar leicht...

Weiterlesen

Eine Frau - verschiedene Persönlichkeiten

Das Buch 'Fiona - Als ich tot war' ist definitiv anders, als die Bücher die ich bisher gelesen habe.

Fiona ist eine Ermittlerin bei der Polizei, die am Anfang ihrer Karriere steht. Durch einen Zufall bekommt sie die Möglichkeit, als verdeckte Ermittlerin an einem Betrugsfall mitzuarbeitern, wo sie zwar immer noch Fiona ist, aber trotzdem eine andere. Durch geschickte Ermittlungsarbeit, vielen persönlichen und beruflichen Risiken und Opfern schafft sie es letztendlich, den Fall zu...

Weiterlesen

Interessante Protagonistin

Handlung

Fioana Griffiths ist eine junge Polizistin und wird mit einem scheinbar langweiligen Routinefall betraut. Es geht um Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Doch die Spur der Betrüger führt Fiona zu der Leiche einer Frau. Während Fiona eine Ausbildung zur Undercoer-Agentin macht, geht ihr der Fall nicht aus dem Kopf, auch wenn ihre Vorgesetzten eher kleine Fische hinter der Sache vermuten. Da es aber um einen fremdverursachten Tod zu gehen scheint, wird Fiona als Undercover-...

Weiterlesen

Leider so gar nicht mein Geschmack!

Erstmal einen großen Dank an das Team von wasliestdu.de, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte!

Das Cover des Buches fand ich ganz gelungen, es wirkt düster und unheilvoll, es lenkt den Schwerpunkt sofort auf Fiona. Mich hat es sofort dazu animiert das Buch in die Hand zu nehmen und den Klappentext zu lesen. Der Klappentext hat dann die Neugier noch gesteigert, denn er verspricht eigentlich ein sehr interessantes Buch mit einer ordentlichen Spannung und einer interessanten...

Weiterlesen

Fiona und Fiona

Fiona Griffith ist Polizeibeamtin und macht gerade eine Fortbildung zur Undercover-Agentin. Kurz davor deckt sie einen Betrug bei einem Möbelhaus auf. Sie möchte weiter ermitteln, aber laut ihrem Chef ist das nicht Sache des Morddezernats. Doch Fiona gibt nicht auf und der Fall ist komplexer als gedacht und als Fiona auf eine Leiche in dem Fall stößt, möchte sie Undercover ermitteln. So wird sie zu Fiona Grey. Sie arbeitet in der Lohnabrechnung und weiter als Putzfrau (wie schon bei ihrer...

Weiterlesen

Die zwei Leben der Fiona G.

Ein großer Abrechnungsbetrug in einem Möbelhaus beschäftigt die Polizei in Cardiff. Als es dann die ersten beiden Leichen gibt muss man handeln. Die junge Polizistin Fiona Griffiths wird als verdeckte Ermittlerin als Buchhalterin in die Firma eingeschleust. Am Anfang noch in 2 Identitäten wird sie später durch eine 3. Identität ersetzt. Fiona die seit ihrer Kindheit eine psychische Störung hat leidet an dem Cotard Syndrom. Ihre Gefühlswelt leidet. Ihre Klamotten kauft sie noch immer in...

Weiterlesen

Für mich fehlte die Spannung

Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber auch eine sehr gute Polizistin. Als Neuling im Revier hat sie natürlich auch Routinefälle zu bearbeiten. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um viel Geld. Unglaublich viel. Nun hat Fiona gerade erst eine Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert. Als Putzfrau namens "Fiona Grey" wird sie in ein betroffenes Unternehmen eingeschleust. Auch die...

Weiterlesen

Nicht mein Fall

Das Buch hat mich sofort auf Grund des Covers und des Titels angesprochen. Lässt es doch auf einen spannendenden Krimi hoffen.

Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Das Buch ist in viele kleine Kapitel eingeteilt. Von dem Autor hatte ich bisher noch nichts gelesen oder gehört.

Die Charaktere sind sehr eigenwillig und interessant.

Zur Geschichte, Fiona ist eine Person, die im privaten Bereich voller Probleme steckt. Doch zu dem ist sie eine sehr gute...

Weiterlesen

Fiona konnte mich nicht überzeugen

Vorab möchte ich mich beim WASLIESTDU-Team bedanken, die mir das Buch im Rahmen einer Bonus-Leserunde freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben - ♥lichen Dank dafür!

 

 „FIONA - Als ich tot war" von Harry Bingham ist die deutsche Übersetzung des dritten Teils einer Krimireihe um die Ermittlerin Fiona Griffiths. Die anderen Bücher wurden bislang noch nicht übersetzt. Auf http://www.harrybingham.com/harry-binghams-...

Weiterlesen

Spannend und Facettenreich

Fiona Griffith ist Polizistin mit Leib und Seele. Als ihr angeboten wird, in einem Betrugsfall als verdeckte Ermittlerin einzusteigen, sagt sie sofort zu, auch wenn das heißt, dass sie auf unbestimmte Zeit eine ganz andere Identität annehmen muss.
Fiona Griffith wird Fiona Grey, ein graues Büromäuschen, das nebenher putzen geht, um sein Gehalt aufzubessern. Auch das tut sie mit Leib und Seele. Fasziniert kann man hier miterleben, wie Fiona sich nahezu bis zur Selbstaufgabe in ihre...

Weiterlesen

Absolut empfehlenswert

Fiona, eine sehr intelligente Frau mit vielen Identitäten und Problemen mit dem realen Leben.

Gerade das macht sie zu einer genialen Polizistin. 
Schmerzen blendet sie einfach aus, sie verbeißt sich bis zum bitteren Ende in einen Fall und mit einem Teilerfolg kann sie nur sehr schlecht leben. 
Viele Facetten ihres "Charakters" dürfen wir miterleben, aber vieles bleibt weiterhin unbekannt und macht Lust auf weitere Fälle.

Der Schreib-Stil ist flott, wobei der Fall...

Weiterlesen

Rezension zu Fiona: als ich tot war

Als Neue auf ihrem Revier bekommt Fiona Griffiths natürlich erstmal nur Routinefälle, und so bekommt sie es mit einem Abrechnungsbetrug in einem Möbelhaus zu tun. Fiona ist eine gute Polizistin, die ihre Fälle akribisch verfolgt und so geht sie der Spur des Geldes hinterher und stößt dabei auf Leichen. Bald stellt sich heraus, das es um einen groß angelegten Betrug geht und damit um unheimlich viel Geld. Fiona, die gerade ihre Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert hat, wird unter dem...

Weiterlesen

Fiona, Fiona oder doch Fiona?

Durch die gerade abgeschlossene Ausbildung zur Undercover-Ermittlerin lässt sie sich einschleusen um den Fall zu knacken, die Hintermänner und den "Big Boss" zur Strecke zu bringen der hinter den Leichen steckt.
Fiona nimmt eine andere Identität an und begibt sich direkt in die Klauen der Betrüger und lässt sich von diesen einarbeiten und wird zu einem Mitglied der Kriminellen. Sie kann immer weniger unterscheiden wer Sie wirklich ist, welche Persönlichkeit gerade in ihrem Kopf ist,...

Weiterlesen

Unfassbar gut

In diesem Roman geht es um die wohl komplexeste Protagonistin, die ich je erleben durfte. Sie kämpft als verdeckte Ermittlerin gegen das organisierte Verbrechen. Es fällt ihr leicht andere Personen zu verkörpern, weil sie selbst nicht sicher ist, wer sie eigentlich ist.

Das Cover des Buches besticht durch Minimalismus. Augenmerk liegt hierbei auf dem Titel des Buches, weil es genau darum geht, um "Fiona". Die Farbauswahl ist passend zum Genre gewählt.

Die Kapitellänge ist...

Weiterlesen

Krimi mal anders, hat einen Touch von Agententhriller

Fiona ist Polizistin. Gerade hat sie eine Spezialausbildung zur Undercover-Agentin absolviert. Doch keiner weiß, warum es ihr so leicht fällt, in andere Rollen zu schlüpfen...

Ganz zu Beginn hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem Schreibstil, der Ich-Perspektive und dachte mir, nicht schon wieder eine durchgeknallte Protagonistin. Ist aktuell scheinbar modern.
Doch wenn man sich darauf einlässt, ist der Schreibstil sehr angenehm zu lesen, man kann das Buch praktisch...

Weiterlesen

Der perfekte Krimi – vielschichtig und intelligent

„Fiona. Als ich tot war“ ist der neue Krimi des walisischen Autors Harry Bingham.

Fiona Griffiths ist neu auf dem Polizeirevier in Cardiff und hat gerade einen Kurs in London zur Undercover-Agentin absolviert, bei dem sie ihre komplette Identität geändert hat und überhaupt keinen Kontakt zu ihrem sozialen Umfeld (einschließlich ihres Freundes) haben durfte. In Cardiff wird sie bei zunächst vermeintlich langweiligen Fällen wie z.B. rund um Abrechnungsbetrug in einem Möbelhaus...

Weiterlesen

Eine außergewöhnliche Protagonistin

Von Harry Bingham hatte ich vorher noch nichts gelesen. „Fiona – Als ich tot war“ ist Band 3 der Fiona Griffiths – Reihe. Dieser Kriminalroman kann aber auch unabhängig von den vorherigen Bänden gelesen werden. Ich habe auch erst nachher festgestellt, dass es da noch zwei weitere Bände gab. Nun bin ich jedoch ziemlich neugierig geworden auf Fionas Vergangenheit und werde es noch nachholen, die anderen beiden Bücher zu lesen.

Die Protagonistin Fiona Griffiths hat mir super gut gefallen...

Weiterlesen

Fiona ist Fiona oder doch Fiona? – Schräge Undercover-Ermittlerin im Kampf um ihre Identität

Fiona Griffiths ist eine Frau voller Probleme, aber auch eine sehr gute Polizistin. Als Neuling im Revier hat sie natürlich auch Routinefälle zu bearbeiten. Zum Beispiel diesen: Abrechnungsbetrug bei einem Möbelhaus. Fiona folgt der Spur des Geldes und stößt auf Leichen. Denn es geht um viel Geld. Unglaublich viel. Nun hat Fiona gerade erst eine Ausbildung zur Undercover-Agentin absolviert. Als Putzfrau namens „Fiona Grey“ wird sie in ein betroffenes Unternehmen eingeschleust. Auch die...

Weiterlesen

Zwei Seelen in einer Brust

Na also, es geht doch. Es ist tatsächlich möglich, Krimis anders zu gestalten. 
Da ist eine Ermittlerin mit einem Haufen privater Probleme und einer geheimnisvollen Vergangenheit, aber sie hat nicht die üblichen Eheprobleme und vernachlässigt keine Kinder, keine Schulaufführungen werden verpasst und niemand wartet vergeblich mit dem Essen auf sie.

Fiona Griffith ist Polizistin mit Leib und Seele. Als ihr angeboten wird, in einem Betrugsfall als verdeckte Ermittlerin einzusteigen...

Weiterlesen

Was für eine Protagonistin!

Fiona Griffith ist neu auf dem Revier und somit wird sie dazu verdonnert, sich eher mit den Büroarbeiten abzugeben. Zur Zeit soll sie einen Abrechnungsbetrug in einem Möbelhaus nachgehen, doch was sie dabei findet, ist kaum zu glauben. Dieser Betrug erstreckt sich viel weiter, als man nur angenommen hat und geht sogar über Leichen. Da Fiona gerade ihren Abschluss als Undercover Detective absolviert hat, meldet sie sich dazu, im Unternehmen, das des Betrugs verdächtigt wird, als geheime...

Weiterlesen

Undercover

Fiona Griffiths, die sich selbst ein Rätsel ist, läßt sich sofort nach ihrer Ausbildung zur Undercover-Agentin auf einen überaus gefährlichen Einsatz ein. Während ihre Vorgesetzten von einem ganz normalen Job ausgehen, führt der Rollenwechsel von Fiona Griffiths zu Fiona Grey, bei ihr zu einer neuen, vollkommen veränderten Wahrnehmung der eigenen Person. Immer stärker identifiziert sie sich mit der angenommenen Identität, die sie zwischen der realen und der fiktiven Fiona hin- und herpendeln...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783805200165
Erschienen:
September 2017
Verlag:
Wunderlich Verlag
Übersetzer:
Andrea O'Brien
7.18182
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.6 (22 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 28 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher