Buch

Die Geächteten - Hillary Jordan

Die Geächteten

von Hillary Jordan

Im Amerika der nahen Zukunft werden Verbrecher nicht eingesperrt, sondern ihre Hautfarbe wird durch die Injektion eines Virus verändert. Die Farbe verrät, welches Vergehen sie begangen haben: Gelb steht für Diebstahl, Blau für Pädophilie, Rot für Mord. Gemeinsam ist den so genannten Verchromten: Sie haben keinerlei Rechte. Jeder darf sie schlagen, vergewaltigen, töten.

Hannah ist eine Rote. Sie wurde als Mörderin gekennzeichnet. Nun ist sie vogelfrei und ihr Überlebenskampf beginnt.

Rezensionen zu diesem Buch

Die Geächteten

Inhalt:

Verurteilte Verbrecher werden im Amerika der Zukunft nicht mehr eingesperrt, sondern man ändert ihre Hautfarbe durch die Injektion eines Virus.
Anhand der Farbe kann man erkennen, welches Verbrechen die Verurteilten begangen haben. Gelb steht für Diebstahl, Blau für Pädophilie, Rot für Mord.
Die Verchromten, so werden sie genannt, haben überhaupt keine Rechte. Sie dürfen geschlagen, vergewaltigt oder getötet werden.
Hannah, die eine Abtreibung...

Weiterlesen

Sozial- und religionskritische Dystopie, kein dystopischer Thriller

Eine Sache muss ich unbedingt als Erstes ansprechen: die Übersetzung. Die Übersetzung ist grauenhaft - sinnverfälschend und manchmal sogar unfreiwillig komisch. Wenn Toiletten erröten und Hände aussehen wie Seesterne aus einer anderen Welt, dann ist etwas mächtig schiefgelaufen... Ich kann nur ganz dringend empfehlen: wer sich für das Buch interessiert und auch englische Bücher liest, sollte sich unbedingt das Original zulegen und nicht die deutsche Ausgabe!

Bevor ihr aber das Buch...

Weiterlesen

Rot steht für Laaaaaaaaaaaangeweile

Was für eine faszinierende Idee! Im Amerika der nahen Zukunft werden nur noch die richtig, richtig, richtig bösartigen Kriminellen eingesperrt, allen anderen wird nach kurzer Haft die Pigmente gefärbt: Gelb für Diebstahl/Raub, Blau für Kinderschänder (wobei man sich fragen darf, warum die wieder rausgelassen werden), Rot für Mörder. Als Mörder gilt auch, wer abtreibt, und so findet sich Hannah unvermutet in einer Zelle wieder und mit einer exorbitant hohen Strafe versehen, weil sie sich...

Weiterlesen

Gänsehaut pur

 

Bewertet mit 5 Sternen

Hannah ist eine rote! Sie hat gemordet! 

Ungeborenes Leben ausgelöscht obwohl dies verboten ist. 

Sie wird verurteilt eine verchromte zu werden, für 16 lange Jahre!  Nur haben die verchromten wenig Überlebenschancen in der Welt da draußen. 

Von der Mutter verstoßen, der Schwager ein Feind begibt sich Hannah auf die Suche nach einer Freundin die sie im 

"Haus der erläuchtung"...

Weiterlesen

Toller Roman, seichtes Ende!

Klappentext:

Im Amerika der nahen Zukunft werden Verbrecher nicht eingesperrt, sondern ihre Hautfarbe wird durch die Injektion eines Virus verändert. Die Farbe verrät, welches Vergehen sie begangen haben: Gelb steht für Diebstahl, Blau für Pädophilie, 
Rot für Mord. Gemeinsam ist den so genannten Verchromten: Sie haben keinerlei Rechte. Jeder darf sie schlagen, vergewaltigen, töten. Hannah ist eine Rote. Sie wurde als Mörderin gekennzeichnet. Nun ist sie vogelfrei und ihr...

Weiterlesen

Ein tiefsinniger Roman, der wichtige Themen aufgreift, jedoch sein Potential nicht ausschöpft

In einer künftigen Welt werden Verbrecher durch Färben der Haut für alle sichtbar gekennzeichnet. Für das festgelegte Strafmaß müssen sie diese Färbung tragen und es gelten so gut wie keine Regeln zum Schutz dieser Verchromten vor der Öffentlichkeit. Hannah gehört auch zu diesen Personen, ihre gesamte Haut schimmert rot und zeigt so der Umwelt, dass sie eine Mörderin ist. Sie hat ihr Kind abgetrieben und damit in den Augen der Öffentlichkeit einen Mord begangen. Ihr Strafmaß ist zudem noch...

Weiterlesen

Die Geächteten - anders als erwartet

Verurteilte Verbrecher werden im Amerika der Zukunft nicht mehr eingesperrt, sondern man ändert ihre Hautfarbe durch die Injektion eines Virus. Anhand der Farbe kann man erkennen, welches Verbrechen die Verurteilten begangen haben.  Gelb steht für Diebstahl, Blau für Pädophilie, Rot für Mord. Die Verchromten, so werden sie genannt, haben überhaupt keine Rechte. Sie dürfen geschlagen, vergewaltigt oder getötet werden. Hannah, die eine Abtreibung hatte, wurde als Mörderin gekennzeichnet und...

Weiterlesen

Ich hatte etwas anderes erwartet

So beginnt der Klappentext auf der Rückseite. Dort heißt es weiter : " Im Amerika der nahen Zukunft werden Verbrecher nicht eingesperrt, sondern Ihre Hautfarbe wird durch die Injektion eines Virus verändert. Die Farbe verrät, welches Vergehen sie begangen haben ..." Weiter erfährt man, dass die sogenannten Verchromten keine Rechte haben, jeder darf sie schlagen oder töten. Dann geht der Text wie folgt weiter: "Hannah ist eine Rote. Sie wurde als Mörderin gekennzeichnet. Nun ist sie vogelfrei...

Weiterlesen

Potential bleibt ungenutzt

Nach einem wirklich gelungenen Einstieg, findet man sich mitten in der Geschichte wieder und erlebt, wie Hannah als Rote aufwacht. So nach und nach erfährt man auch, wie es dazu gekommen ist und lernt sie etwas besser kennen. Im Mittelpunkt des Geschehens steht immer Hannah, die zu Beginn einen glaubwürdigen, wenn auch für ihr Alter (26 Jahre) unreifen Eindruck macht. Im letzten Drittel geht es mit der Geschichte bergab. Sowohl Hannah, als auch der Schreibstil verlieren sämtliche...

Weiterlesen

Keine Action

Zum Inhalt: Verbrecher werden mit Spritzen Farben unter die Haut gespritzt, so das für alle erkennbar ist, welchen Verbrechens derjenige sich schuldig gemacht hat. Ausserdem werden sie überwacht und sind jederzeit übers Internet aufzuspüren. In dem Buch geht es um Hannah, die von einem verheirateten Priester schwanger wurde und daraufhin eine Abtreibung vorgenommen hatte. Auch sie ist rot verchromt worden und es geht darum wie sie damit zurechtkommt und ihr Leben nun weitergehen soll.

...

Weiterlesen

Glaube trifft auf moderne Technik

„Die Geächteten“ spielt in einer Welt, in der Gefängnisse nicht mehr benötigt werden, da Verbrecher vogelfrei und von der Gesellschaft verachtet werden. Die Hautfarbe der Verurteilten wird so verändert, dass ihre Hautfarbe den Grad ihres Verbrechens anzeigt.

Wegen einer Affäre mit einem verheirateten Mann muss Hannah eine Abtreibung vornehmen lassen und wird des Mordes verurteilt. Sie muss nun als „Rote“ leben und lernen, mit der neuen Situation zurecht zukommen und einen neuen Platz...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783404168941
Erschienen:
November 2013
Verlag:
Bastei Lübbe
Übersetzer:
Annerose Sieck
6.86957
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.5 (23 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 61 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher