Buch

Ausgesetzt - James W. Nichol

Ausgesetzt

von James W. Nichol

Als Kind wurde er ausgesetzt. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto und einem Brief hat er keine Anhaltspunkte. Doch er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen - und kreuzt dabei den Weg eines mörderischen Psychopathen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Guter Krimi!

Ich fand das Buch bei einem Flohmarkt und war ganz überrascht, wie gut es ist!

Walker Deveraux wurde als Dreijähriger ausgesetzt und weiß nichts über seine Eltern. Als er neunzehn wird, macht er sich auf die Suche, als Anhaltspunkt hat er nur einen Brief und ein Foto, das eventuell seine Mutter zeigen könnte. Er wird Taxifahrer und lernt die behinderte Krista kennen, die ihm hift. Schließlich stoßen sie auf eine seltsame Familie, die ein dunkles Geheimnis verbirgt.

Das Buch...

Weiterlesen

Spannend aber auch etwas vorhersehbar

Für mich bewegte sich "Ausgesetzt" immer wieder, zwischen sehr spannend und vorhersehbar, hin und her. Immer wieder gab es Abschnitte, die ich wirklich toll fand, hier habe ich dann auch gerne weitergelesen. Und dann kamen wiederum Wendungen, die ich eben genauestens vorhersagen konnte. Zudem, gab es dann auch ein paar Aspekte, die mir zu konstruiert waren. Da hat man sehr schnell gemerkt, das der Autor hier versucht nochmals Spannung in die Handlung zu bauen. Dabei wäre es zu diesem...

Weiterlesen

Fesselnde Geschichte, zum Ende hin leider etwas flach

Zum Inhalt: Als der neunzehnjährige Walker sich aus der kleinen Provinzstadt Big River im Norden Kanadas auf den Weg nach Toronto macht, verschweigt er seinen Adoptiveltern seine wahren Gründe. Natürlich zieht es ihn raus aus der nordkanadischen Provinz, natürlich ist er gespannt auf das Leben in der Großstadt und bereit für neue Menschen und neue Erfahrungen – doch sein Hauptmotiv ist die Suche nach seiner leiblichen Mutter. Nur eine verschwommene Erinnerung bleibt ihm an die Frau mit den...

Weiterlesen

Solider Thriller

In dem Psychothriller „Ausgesetzt“ geht es um das Waisenkind Walker Devereaux, der als dreijähriger Junge ausgesetzt wurde und nach vielen verschiedenen Pflegefamilien bei den Devereaux in der Nähe von Ontario gelandet ist.
Mit Beginn des Romans macht Walker sich auf die Suche nach seinen wahren Eltern, über die er bis zu diesem Zeitpunkt nichts wusste. Er besitzt bloß einen Brief und ein Foto, die Personen sind ihm jedoch zunächst unbekannt. Seine Reise führt ihn zunächst nach...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
426 Seiten
ISBN:
9783426508800
Erschienen:
Mai 2011
Verlag:
Droemer/Knaur
Übersetzer:
Silvia Visintini
7.71429
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 34 Regalen.

Ähnliche Bücher