Buch

Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt - Jaroslav Kalfar

Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt

von Jaroslav Kalfar

"Ein Debüt voll überbordender Fantasie, sprühend vor Vitalität und Originalität."
New York Times

Jakub Procházka, erster Raumfahrer der tschechischen Geschichte, träumt davon, seinem Land Ruhm und Ehre zu bringen. Doch nach dreizehn einsamen Wochen im All beginnen Jakubs Sinne verrückt zu spielen. Als dann auch noch seine Frau mit ihm Schluss macht, nimmt die Mission einen ungeahnten Lauf.

Rezensionen zu diesem Buch

Odyssee zwischen Venus und Erde

Von Jaroslav Kalfars Debütroman “Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt” hatte ich schon viel gehört, zum Glück aber nicht allzu viel - so konnte ich diese Mischung aus Science Fiction, Politik, Geschichte und Philosophie ganz unbeeinflusst erleben.

Jakub Prochazka ist der erste Tscheche im All (und demnach auch einem enormen Druck ausgesetzt, Tschechien zu mehr Ansehen und globaler Aufmerksamkeit zu verhelfen). Seine Mission: Er soll eine geheimnisvolle Staubwolke zwischen...

Weiterlesen

Anders als erwartet

Der Titel und das Cover haben mich gleich angesprochen. Ich erwartete eine etwas abgefahrene, osteuropäische Geschichte. Daran dass der Autor schon seit seiner Jugend in den USA lebt, soll das auch nicht unbedingt scheitern. Es fing auch vielversprechend an: eine ganz schön absurde Geschichte, die in einer sehr nahen Zukunft angesiedelt ist. Tschechien schickt das erste Mal ein Raumschiff los, besetzt mit nur einem Astronauten. Klar, dass der irgendwann spinnt. 
Es war aber selten...

Weiterlesen

Kafka mit Kosmos

Jaroslav Kalfar - Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt - Klett Cotta
 
"April 2018: Die JanHus 1, das erste Raumschiff in der tschechischen Geschichte, erhebt sich in den Himmel. Eine ganze Nation ist auf den Beinen, um den Start vom staatseigenen Kartoffelacker aus mitzuverfolgen. Die Besatzung besteht aus einem einzigen Raumfahrer: Jakub Procházka, Spross einer Kollaborateursfamilie und Professor für Astrophysik mit einschlägiger Erfahrung in der Erforschung...

Weiterlesen

Hin und her gerissen

Meine Meinung:

 

Die Leseprobe hatte mich sehr begeistert und in ihren Bann gezogen. Ich mochte diese neue Frische die sie versprühte. Dieser ausgefallene Schreibstil. Leider bin ich aber vom Buch nicht so begeistert. Es war mir irgendwann einfach zu viel. Es war überzogen und zog die gesamte Geschichte in die Länge.

 

Der Humor dieses Romans ist gewöhnungsbedürftig. Man sollte sich schon darauf einlassen können. Überwiegend fand ich es lustig, bis es mir gegen...

Weiterlesen

Hin und her gerissen

Meine Meinung: 

Die Leseprobe hatte mich sehr begeistert und in ihren Bann gezogen. Ich mochte diese neue Frische die sie versprühte. Dieser ausgefallene Schreibstil. Leider bin ich aber vom Buch nicht so begeistert. Es war mir irgendwann einfach zu viel. Es war überzogen und zog die gesamte Geschichte in die Länge. 

Der Humor dieses Romans ist gewöhnungsbedürftig. Man sollte sich schon darauf einlassen können. Überwiegend fand ich es lustig, bis es mir gegen Ende zu aufgesetzt...

Weiterlesen

Hin und her gerissen

Meine Meinung: 

Die Leseprobe hatte mich sehr begeistert und in ihren Bann gezogen. Ich mochte diese neue Frische die sie versprühte. Dieser ausgefallene Schreibstil. Leider bin ich aber vom Buch nicht so begeistert. Es war mir irgendwann einfach zu viel. Es war überzogen und zog die gesamte Geschichte in die Länge. 

Der Humor dieses Romans ist gewöhnungsbedürftig. Man sollte sich schon darauf einlassen können. Überwiegend fand ich es lustig, bis es mir gegen Ende zu aufgesetzt...

Weiterlesen

Hin und her gerissen

Meine Meinung: 

Die Leseprobe hatte mich sehr begeistert und in ihren Bann gezogen. Ich mochte diese neue Frische die sie versprühte. Dieser ausgefallene Schreibstil. Leider bin ich aber vom Buch nicht so begeistert. Es war mir irgendwann einfach zu viel. Es war überzogen und zog die gesamte Geschichte in die Länge. 

Der Humor dieses Romans ist gewöhnungsbedürftig. Man sollte sich schon darauf einlassen können. Überwiegend fand ich es lustig, bis es mir gegen Ende zu aufgesetzt...

Weiterlesen

Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt

Die Welt steht kurz vor einer Katastrophe: die Chopra Wolke nähert sich und wie gefährlich sie wirklich ist, scheint kaum absehbar. Ein Flug mit einem Affen zu ihr war erfolgreich und nun muss eine bemannte Raumsonde sich dem Phänomen nähern und es untersuchen. Ausgerechnet Tschechien wird diese Mission unternehmen. Das kleine Land sieht seine Chance für internationalen Ruhm gekommen und Jakub Procházka soll Böhmen in dieser schwierigen Unternehmung vertreten. So richtig geeignet ist er mit...

Weiterlesen

Kurzweilige Unterhaltung

Es ist ein herrlich verspieltes Buch, das uns Jaroslav Kalfar bietet. Schon der Titel verweist darauf, wie das Buch geschrieben ist: amüsant und kurzweilig. Die kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt beschränkt sich auf eine einzige Fahrt ins All. Und das auch nur, weil alle anderen Nationen die gefährliche Fahrt ins All zu der kosmischen Staubwolke Chopra zu gefährlich scheint. Das aus der sozialistischen Lethargie erwachte Tschechien hingegen sieht die Raumfahrt als neue nationale...

Weiterlesen

Kurzweilige Unterhaltung

Es ist ein herrlich verspieltes Buch, das uns Jaroslav Kalfar bietet. Schon der Titel verweist darauf, wie das Buch geschrieben ist: amüsant und kurzweilig. Die kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt beschränkt sich auf eine einzige Fahrt ins All. Und das auch nur, weil alle anderen Nationen die gefährliche Fahrt ins All zu der kosmischen Staubwolke Chopra zu gefährlich scheint. Das aus der sozialistischen Lethargie erwachte Tschechien hingegen sieht die Raumfahrt als neue nationale...

Weiterlesen

Kurzweilige Unterhaltung

Es ist ein herrlich verspieltes Buch, das uns Jaroslav Kalfar bietet. Schon der Titel verweist darauf, wie das Buch geschrieben ist: amüsant und kurzweilig. Die kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt beschränkt sich auf eine einzige Fahrt ins All. Und das auch nur, weil alle anderen Nationen die gefährliche Fahrt ins All zu der kosmischen Staubwolke Chopra zu gefährlich scheint. Das aus der sozialistischen Lethargie erwachte Tschechien hingegen sieht die Raumfahrt als neue nationale...

Weiterlesen

Parabelflug in die tschechische Geschichte

Ein mysteriöses Phänomen bewegt seit kurzem die Welt: Die kosmische Staubwolke Chopra, zwischen Venus und Erde gelegen und den Nachthimmel in ein violettes Zodiakallicht tauchend. Nachdem erste Sonden keine Ergebnisse brachten und sich kein Land so recht traut, seine Landsleute dorthin zu senden, kauft die tschechische Regierung kurzer Hand ein Second-Hand-Raumschiff von den Schweizern und schießt Jakub Procházka im April 2018 ins All. Dies ist die Geschichte von Jakub Procházka, Professor...

Weiterlesen

Wundervolles Debüt, poetisch und originell

Der Titel hat mich von Anfang an neugierig gemacht. Es klang ein wenig nach Geschichte, aber auch ein bisschen philosophisch und zum Nachdenken anregend. Beides trifft zu und es kam noch so einiges mehr auf mich beim Lesen zu...
Wir sind im Jahr 2018 und Tschechien sieht seine Chance gekommen, auch mit einer einmaligen "Heldentat" eines seiner Kinder in die Geschichte eingehen zu können. Jakub tritt eine Mission in den Weltraum an, um einen geheimnisvollen Nebel zu untersuchen und sich...

Weiterlesen

Ein Meisterwerk an Fantasie und unerwarteten Wendungen

Jakub Procházkas glückliche Kindheit endet jäh mit dem Unfall seiner Eltern. Er erfährt, womit sein Vater die Familie ernährt hat, nämlich als Folterknecht des kommunistischen Regimes. Als der Vater nicht mehr am Leben ist, beginnen sich Dorfbewohner und frühere Opfer am Sohn zu rächen, Jakub büßt sozusagen für die Sünden des Vaters. 
Vielleicht ist auch dies ein Grund, weshalb er damit einverstanden ist, als ihm der Vorschlag unterbreitet wird, als erster tschechischer Raumfahrer...

Weiterlesen

Phantastische Reise ins All

Als eine seltsame Wolke im All sichtbar wird, besinnt sich die tschechische Nation auf ihre Größe. Ein Tscheche soll mit dem schnell gebauten Raumschiff „Jan Hus“ dieses Phänomen erforschen und zum Ruhm der Nation beitragen. Jakub Procházka, ein junger Astrophysiker ist für diese Mission ausgewählt. Anfangs erfüllt er noch brav seine Pflichten, testet allerlei technisches Gerät, das Sponsoren zur Verfügung gestellt haben und wartet auf den wöchentlichen Videochat mit seiner Frau. Doch immer...

Weiterlesen

Beeindruckendes Debüt

Wir schreiben das Jahr 2018. Auch Tschechien möchte endlich große Geschichte schreiben. Die Amerikaner und die Sowjets haben es vorgemacht: Ein Flug ins Weltall soll endlich die 10 Millionen Einwohner in den Fokus der Welt rücken. Jakub Procházka ist erwählt, seinem Land Ruhm und Ehre zu bringen. Auf seinem Flug ins All soll er direkt in die violette Wolke Chopra fliegen und Partikelproben nehmen. Und so beginnt eine einsame Reise ins vermeintlich unendliche Weltall.

Einsamkeit...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
367 Seiten
ISBN:
9783608503777
Erschienen:
August 2017
Verlag:
Tropen
Übersetzer:
Barbara Heller
8.4
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 21 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher