Buch

Zusammen sind wir Helden

von Jeff Zentner

Eine Dreierfreundschaft, die viel zu groß ist für die enge Welt von Forrestville.

Ohne seine Gitarre wäre Dills Leben wirklich trostlos: Sein Vater ist im Gefängnis, seine Mutter unglücklich, und nach der Schule soll er im örtlichen Supermarkt arbeiten, um die Schulden abzubezahlen. Aber Dill sehnt sich nach einem anderen Leben, irgendwo da draußen. Seine Träume teilt er mit seinen beiden besten Freunden: Lydia, selbstbewusst und mit dem festen Plan, als Modebloggerin nach New York zu gehen, und Travis, der halb in seiner geliebten Fantasy-Serie lebt. Zusammen, glauben sie, können sie alles schaffen …

Rezensionen zu diesem Buch

Poetisch, berührend und voller sympathischer Auenseiter, die Päckchen zu tragen haben

Klappentext

„Ohne seine Gitarre wäre Dills Leben wirklich trostlos: Sein Vater ist im Gefängnis, seine Mutter unglücklich, und nach der Schule soll er im örtlichen Supermarkt arbeiten, um die Schulden abzubezahlen. Aber Dill sehnt sich nach einem anderen Leben, irgendwo da draußen. Seine Träume teilt er mit seinen beiden besten Freunden: Lydia, selbstbewusst und mit dem festen Plan, als Modebloggerin nach New York zu gehen, und Travis, der halb in seiner geliebten Fantasy-Serie lebt....

Weiterlesen

Eine Geschichte die berührt

Ein wunderbares Buch, das mich eine Achterbahn an Gefühlen fahren lassen hat. Es hat mich alles fühlen lassen, von traurigkeit bis hin zum geliebt werden. Vorallem geht es in dem Buch über Freundschaft, Liebe, Verständnis und Zusammenhalt. 

Dill, der Sohn eines Pfarrers der im Gefängnis sitzt, lebt in ärmlichen Verhältnisse mit seiner Mutter zusammen. Die Leute meiden ihn und er wird immer wieder, für die tat seines Vaters, verurteilt. Dadurch ist er einsam. Doch er hat zwei beste...

Weiterlesen

Eine bleibende Geschichte über 3 Jugendliche, die lernen ihren ganz eigenen Weg zu gehen...

Hier habe ich ein Buch gelesen, dass so überhaupt nicht meinem normalen Genre entspricht welches mich aber tief berührt hat und ich denke auch noch eine Zeit lang nicht wirklich loslassen wird.

Die Schreibweise des Autoren und in dem Fall auch des Übersetzers war berührend, ruhig, ab und an melancholisch und gleichzeitig fesselnd und spürbar liebevoll. Ich bin in diese Geschichte eingetaucht, konnte die Charaktere nach und nach kennen und lieben lernen. Es war schön, sowohl den...

Weiterlesen

eine Geschichte über das Erwachsenwerden, die es echt in sich hat. Eine echtes Schätzchen und eine laute Leseempfehlung :)

Zitate:

"Manchmal half Musik gegen die Einsamkeit." Seite 53

"Und Dill ist glücklich, weil er spürt, dass er seinem Vater und Gott eine Freude gemacht hat." Seite 70

"Die Leute haben Angst vor Kummer und Schmerz. Sie glauben, das ist ansteckend, wie eine Krankheit." Seite 76

Meinung:

Die drei Freunde Travis, Lydia und Dill sind ihr größter gegenseitiger Halt. Und das, obwohl sie nicht unterschiedlicher sein könnten.
Travis ist der Typ Schmusebär. Ein...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
368 Seiten
ISBN:
9783551556851
Erschienen:
Dezember 2017
Verlag:
Carlsen
Übersetzer:
Ingo Herzke
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Ähnliche Bücher