Buch

Dark Canopy - Jennifer Benkau

Dark Canopy

von Jennifer Benkau

Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr

Ausgezeichnet mit dem DeLiA-Literaturpreis 2013

Dark Canopy ist der erste von zwei Bänden.

Rezensionen zu diesem Buch

Der dunkle Himmel

In einer nicht näher bezeichneten Zukunft ist die Welt ein dunkler Ort geworden, und das nicht nur literarisch. Die Percents, fast unbesiegbare, künstlich geschaffene Soldaten für den 3. Weltkrieg, haben die Weltherrschaft übernommen, hassen und unterdrücken die Menschen, die kaum mehr als Sklaven für sie sind. Doch sie vertragen kein Sonnenlicht, also verdunkeln sie mit einer eigens geschaffenen Maschine eben jenes, bis auf wenige Stunden am Tag.

In dieser Welt lebt Joy, ein zu...

Weiterlesen

Ich liebe liebe liebe es!

Nach dem dritten Weltkrieg ist nichts mehr so wie es einmal war, denn die Menschen sind nicht mehr länger die herrschende Rasse, sondern es gibt jetzt die Percents. Einst von den Menschen in Reagenzgläsern herangezüchtet, um in Kriegen besser kämpfen zu können, sind sie nun eine Art „Übermensch“, der sich zwar optisch kaum vom richtigen Menschen unterscheiden, aber in allem besser sind. Sie sind schneller, hören besser, sehen besser etc. nur eines ist bei ihnen anders: ihre Haut ist...

Weiterlesen

Sicherheit oder Freiheit?

Inhalt:

Die Welt wird nach einem Krieg von den Percents regiert. Diese wurden in Tanks "gezüchtet" und sind nicht menschlich. Sie haben Schuppen auf den Armen, mit denen sie Gerüche wahrnehmen. Allerdings sind diese Schuppen sehr empfindlich und die Percents können nicht in die Sonne gehen. Deswegen verdunkelt die Maschine Dark Canopy fast den ganzen Tag den Himmel.
Joy lebt bei den Rebellen außerhalb der Stadt und kämpft ständig ums Überleben. Nachdem sie und ihre beste...

Weiterlesen

Dark Canopy

Die Percents haben die Weltherrschaft übernommen. Einst waren sie von Menschen geschaffene Soldaten, die Kriege ausfechten sollten, bis sie selbst einen Krieg begonnen und das Zepter an sich gerissen haben. Als versklavte Untertanen versuchen die Menschen unter der Regentschaft der Percents zu überleben, wenige davon haben sich in Rebellenclans zusammengeschlossen, um dem System zu trotzen. Und Joy ist eine davon.

Joy lebt in einem Rebellenclan und kennt die Percents großteils nur vom...

Weiterlesen

Fesselnd, ungewöhnlich und berührend

Inhalt: Nach dem Dritten Weltkrieg haben die Percents, eine gezüchtete Rasse von Übersoldaten die Herrschaft übernommen und ihre einstigen Herren in die Unterdrückung gezwungen, während Dark Canopy den Himmel verdunkelt. Wer sich nicht in den Städten von ihnen beherrschen lässt, schlägt sich in Rebellengruppen durch und versucht die einstigen Machtverhältnisse wieder herzustellen. Die 20jährige Joy gehört einer dieser Rebellengruppen an. Als ihre beste Freundin dem Feind in die Hände fällt,...

Weiterlesen

Beste Dystopie bisher

Auf das Buch "Dark Canopy" von Jennifer Benkau war ich schon länger gespannt. Bisher habe ich nur positive Meinungen gehört, deswegen ging ich auch mit großen Erwartungen an das Hörbuch heran. 
Am Anfang hatte ich ein paar Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzufinden. Man findet sich zu Beginn mitten in der Geschichte und ist erst einmal perplex. Wer sind Percents und wer Warleds (Keine Gewähr, dass es so geschrieben wird :D )? In welcher Zeit befinden wir uns und welche Rolle...

Weiterlesen

Dark Canopy

Wie viel Licht brauchen die Pflanzen um zu gedeihen? Keine Minute länger werden sie euch geben.

 

Seit vielen Jahren wird die Welt von den Percents beherrscht und mithilfe von Dark Canopy, einer Maschine mit der sie den Himmel verdunkeln, beherrschen sie auch ihre Umwelt. Die Menschen sind gezwungen unter ihrer Aufsicht in einer Stadt zu leben und kommen gerade so über die Runden.

 

Aber es gibt auch Rebellen, die sich den Percents nicht unterwerfen wollen. Joy...

Weiterlesen

Gute und spannende Dystopie

„Dark Canopy“ von Jennifer Benkau

 

Inhalt:

In diesem Buch haben die sogenannten Percents die Herrschaft über die Menschen übernommen. Die Percenst, die die Menschen selbst erschaffen haben, sehen zwar aus wie Menschen können aber besser sehen, besser riechen, sind größer und schneller… Kurz gesagt, sie sind den Menschen überlegen. Dennoch gibt es außerhalb der Städte noch Rebellenclans, die unter einfachsten Bedingungen leben und mehr oder weniger versuchen etwas gegen...

Weiterlesen

Nicht so umwerfend

Dieses Buch habe ich nur angefangen, weil es noch auf meiner Must-Reads-Liste stand. Ich hatte nicht so wahnsinnig Lust darauf, aber auf alle anderen Bücher von der Liste noch weniger.
Zu Anfang bin ich gleich mit Frau Benkaus Schreibstil kollidiert. Ich verstehe ja, dass sie auf diese raue bzw. grobe Art schreibt, weil Joy und ihre Freunde Rebellen sind, jeden Tag ums Überleben kämpfen müssen und es alles andere als leicht haben. Aber, wenn so Wörter wie „kacken“ in einem Buch...

Weiterlesen

Ein großartiges Buch, das süchtig macht

Inhalt: Percents, Soldaten, die für den dritten Weltkrieg geschafften wurden, haben die Weltherrschaft übernommen und unterdrücken ihre einstigen Herrscher: Die Menschen. Innerhalb der Städte leben die diese unterhalb der Befehlsgewalt der Percents, außerhalb versuchen sie sich in Rebellenclans durchzuschlagen. Unter ihnen die 20-jährige Joy, die bei einem Überfall in der Stadt den Percents in die Hände fällt. Nun muss sie sich gegen diese vermeintlich unmenschlichen Wesen durchkämpfen und...

Weiterlesen

Mein erstes Hörbuch ;)

Alllsssoooo, mein erstes Hörbuch, ja ich gebe es zu ich bin kein Hörbuch- Fan. ABER ;)  ich habe es tatsächlich geschafft. Ein ganzes Hörbuch...zumindest Teil eins dieser Dilogie als Hörbuch zu hören. 

Das Cover finde ich jetzt nicht suupppeerrrr gekonnt. Mich hat wirklich in diesem Fall die Klappe zum lesen / bzw. hier zum Hören ermutigt. Das Cover alleine hätte mich so nicht angesprochen. Und wie ich im Nachhinein finde, passt es für mich auch nicht einhundert Prozentig zur...

Weiterlesen

SO TOLL!

[Matthial:] „Du redest wirr.“ [Joy] wollte rufen: Natürlich tue ich das. Gefühle sind wirr, wer sie in einfachen Worten beschreibt, hat sie nicht verstanden.
S. 518

 

Charaktere:
Die 20-jähreige Joy lebt außerhalb der Stadt verborgen in einem Clan. Sie sagt am Anfang des Romans immer, sie sei eine Kriegerin. Da die Clans außerhalb der Stadt nicht mehr gegen die Herrschaft der Percents kämpfen, sondern um ihr Überleben, dachte ich immer „Nein bist...

Weiterlesen

Hat alles was eine gute Dystopie braucht.

Kurzbeschreibung:
Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr …

Meinung:
Nachdem ich vor kurzem erst das Buch „...

Weiterlesen

Unglaubliche Dystopie mit viel Liebe zum Detail und wahren Gefühlen

Inhalt:
Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr …

Meine Meinung:
Ich bin definitiv ein Fan von Dystopien, ich...

Weiterlesen

Nach dem dritten Weltkrieg...

"Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen."

Mit diesem Zitat von Albert Einstein beginnt das neue Buch von Jennifer Benkau.

Wir befinden uns in Großbritannien in einer Zeit nach dem dem dritten Weltkrieg. Die Menschheit lebt größtenteils unter der Herrschaft der Percents, einer künstlich geschaffenen Rasse von Soldaten. Da die Percents kein Sonnenlicht vertragen, wurde...

Weiterlesen

Eine ganz eigene Welt

Einfach fantastisch und überwältigend.
Ehrlich gesagt, kenne ich das aus eigener Erfahrung ganz selten, dass ich um der Geschichte und der Entwicklung der Figuren Willen, ein Buch bis spät in die Nacht lese oder alles um mich herum vergesse, nur weil ich unbedingt wissen möchte, wie das nächste Kapitel anfängt. Nein, ich habe nicht nach einem weiteren Kapitel einfach so aufgehört, sondern gleich wieder das nächste angefangen, so berauscht war ich von diesem Buch.
Ziemlich düster...

Weiterlesen

Grandios

Joy lebt in einer Welt, die schrecklicher nicht sein könnte. Als Rebellin lebt sie mit einem Clan, versteckt in einem heruntergekommenen Gebäude. Die Percents haben das Sagen, unterjochen die Menschen und verdunkeln die Welt. Als Joy vom Feind gefangen genommen wird, scheint alles zu Ende. Doch sie merkt, auch der ärgste Feind versteckt etwas Menschlichkeit und vielleicht auch mehr….

Die Protagonisten: 

Joy ist ein Weibsbild und so kann ich sie nennen, auch wenn sie erst...

Weiterlesen

Ich liebe es!

Inhalt:

Die 20-jährige Joy ist Mitglied in einem Rebellenclan und kämpft mit ihren Freunden gegen die Percents, Kreaturen, die für den dritten Weltkrieg geschaffen wurden und die nun die Menschheit unterjocht haben. Als Joy jedoch dem Feind in die Hände fällt, trifft sie auf den rätselhaften Percent Neél, der sie für das Cheevy trainiert und ausbildet. Dort soll Joy so lange wie möglich überleben, um Neél eine gute Position bei den Percents zu sichern. Joy hasst ihn dafür, und Neél...

Weiterlesen

Zwischen mir und "Dark Canopy" hat es nicht richtig gefunkt

Inhalt
.................

Joy lebt in einer Welt in der die Menschen von den Percents unterdrückt werden. Früher war es einmal anders herum, als die genetische Mischung aus Mensch und Tier noch als Waffe im Krieg eingesetzt wurde. Doch irgendwann hat sich die Waffe gegen den Träger gewehrt und die Welt wie wir sie kennen völlig verändert.
Es liegt nun an Joy zu überleben und als Rebellin außerhalb der Stadt in ihrem Clan für Sicherheit zu sorgen. Allerdings gerät sie...

Weiterlesen

Atmosphärisch dichte und einfallsreiche Dystopie!

Meine Meinung:

Nach dem dritten Weltkrieg ist die Welt ganz und gar nicht mehr so wie sie vorher war.

Wissenschaftlern ist es gelungen eine Spezies zu erschaffen, die in Kriegszeiten als wahre Supersoldaten für sie kämpfen sollten.

Doch nach langer Unterdrückung und Qual wurden die Percents genau zum gegenteiligen Werk der Menschheit. 

Sie lehnten sich gegen ihre Erschaffer auf und trugen den Sieg davon.

Seitdem hat sich das Blatt gewendet und die...

Weiterlesen

Spannungsgeladene Beschreibung einer düsteren Zukunft

Einst erschufen Menschen Soldaten mit beinah perfekten Eigenschaften für den Kampf. Ihre einzige Schwäche war die Empfindlichkeit ihrer Haut gegenüber UV-Licht. Diese Soldaten, die Percents wurden von den Menschen ausgenutzt und versklavt, bis sie den Spieß umdrehten. Nun, Jahrzehnte später, leben die meisten Menschen in den von Percents beherrschten Städten und werden von ihnen unterdrückt. Bis auf zwei Stunden am Tag wird der Himmel durch „Dark Canopy“ verdunkelt, damit die Percents nicht...

Weiterlesen

Dunkle Zukunft unter dunklem Himmel

Pro:
Das Buch greift direkt zwei Themen auf, die an sich nicht unbedingt neu sind.

Das erste Thema hat im Genre Science Fiction schon fast Tradition:
Körperlich und geistig überlegene Supermenschen - hier die Percents - werden gezüchtet und dann gnadenlos als Soldaten und entbehrliche Arbeitskräfte ausgenutzt. Sie erhalten keinerlei Rechte und werden gezwungen, sogar Aufgaben zu übernehmen, die bekanntermaßen lebensgefährlich sind - wie z.B. Arbeiten in radioaktiv...

Weiterlesen

Die Fortsetzung muss her!

„Ich bin Joy. Soldat.“ [S. 170]

Nach dem dritten Weltkrieg haben die von Menschen für den Krieg erschaffenen Percents die Herrschaft übernommen. Die Menschen die übrig geblieben sind, haben sich entweder untergeordnet oder leben in Rebellenclans. Joy lebt in einem dieser Clans, gerät bei einer Mission aber den Percents in die Hände. Trotz Folter und Erniedrigung muss sie bald feststellen, dass man selbst unter Feinden Freunde finden kann und noch mehr..

Jennifer Benkau hat mit...

Weiterlesen

Nicht viel Spannung, trotzdem toll!

In einer Welt, in der es nur noch zwei Stunden Sonne am Tag gibt und die Menschen von den Percents unterjocht werden, lebt die neunzehnjährige Joy. Seit ihrer frühsten Kindheit verbringt sie ihr Leben bei den Rebellen, die sich immer wieder gegen die brutale Herrschaft der Percents auflehnen.
Nachdem Joy's beste Freundin Amber bei einem Handelsgang von den Percents gefangen genommen wird, planen Joy und ihre Freunde ihre Befreiung - die jedoch fürchterlich schief geht, denn auch Joy...

Weiterlesen

Langweilig. Gähn.

Eye-Candy: 
Gibt es ein hässlicheres Cover? Soll mich dieses undefinierbare Etwas, was wohl "Dark Canopy" symbolisieren soll, nun ansprechen? Falls die Antwort ja lautet, dann sorry, aber ich hasse dieses Cover.

Inhalt: 
Der Inhalt dieser Dystopie ist verwirrend. Es geht um Menschen, die eine Art Übermensch erschaffen haben, damit diese Übermenschen – Percents werden sie genannt – im Krieg kämpfen können. (Die Percents wurden künstlich erzeugt und es gibt nur männliche...

Weiterlesen

Düster und spannend- einfach grandios!

Das Buch hat mich wirklich umgehauen und ich war von der ersten Seite an gefesselt. Es geht um eine dystopische Zukunft, in der die Percents nach dem dritten Weltkrieg die Macht übernommen haben. Gerade diese Idee mit dem dritten Weltkrieg und der damit verbundenen Übernahme macht das Buch erchreckend realistisch. Die Idee wurde wirklich gut umgesetzt, man konnte sich in die Rebellen hineinversetzen und vor allem Joy fand ich sehr sympathisch.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der...

Weiterlesen

spannende Dystopie

Die 19jährige Protagonistin Joy ist das Messermädchen, eine Kriegerin. Sie lebt in einer Welt, in der Rebellion als einziges das Gefühl von Freiheit vermittelt. Es gab den dritten Weltkrieg lange vor ihrer Zeit. Was genau geschah, was Wahrheit oder Märchen ist, lässt sich nicht mehr genau sagen. Die Weltherrschaft wurde von den Percents übernommen. Sie töten alle Rebellen und unterjochen den Rest. Joy möchte was tun, was ändern, sie möchte kämpfen und hadert schon eine Weile mit dem Gedanken...

Weiterlesen

Dark Canopy ein interessanter Dystopie Roman

In Jennifer Benkau´s  Zukunftversion hat der 3. Weltkrieg eine neue Rasse an Elitesoltaten hervorgebracht die inzwischen die Weltherrschaft übernommen haben . Die meisten Menschen leben unter der Kontrolle der Percents - eingesperrt in den Städten. Außerhalb der Städte ist es für Menschen verboten sich auf zu halten. Dementsprechend leben dort nur vereinzelte Rebellengruppen, die Tag für Tag um das nackte Überleben kämpfen. Joy ist eine von ihnen. Während einer Befreiungsaktion wird sie...

Weiterlesen

Bewegende Dystopie

Joy lebt in einer Welt, die unsere Zukunft sein könnte. Durch Genforschung, zunächst an Pflanzen und Tieren, letztendlich dann auch an menschlichem Genmaterial, hat die Menschheit eine neue Rasse geschaffen, die Percents. Dies ist eine im Labor gezüchtete Spezies, die äußerlich dem Menschen ähnelt, ihm körperlich aber weit überlegen ist. So ist ein Percent viel schneller, stärker, hat verstärkte Sinne und eine Haut, die mit einer Art Membranen übersät ist. Diese ist zugleich auch eine seiner...

Weiterlesen

eine düstere und emotionsgeladene Dystopie

Die Welt sieht nach dem dritten Weltkrieg alles andere als rosig für die Menschen aus. Die von ihnen eigens künstlich erschaffenen Percents sind als Sieger aus dem Krieg hervorgegegangen und beherrschen seitdem die Welt. Diese Krieger sind stark, furchtlos und sie hassen die Menschen. Doch auch sie haben trotz all ihrer Stärken eine Schwäche: Ihre Haut ist so sensibel, dass sie nicht ans Sonnenlicht gehen können. Damit dieses Problem kein Nachteil ist, wurde "Dark Canopy" erschaffen. Diese...

Weiterlesen

Ein unglaublicher Auftakt

Schon am Anfang des Buches merkt man, dass es die Originalsprache des Buches ist, und nicht etwa übersetzt wurde. Davon war ich ganz angetan, denn es ist ne Weile her, dass ich ein deutsches Buch gelesen habe. Viele Sachen sind einfach modern, aber nicht übertrieben "cool" ausgedrückt, so dass die lockere Ausdrucksweise gleich ins Herz schließt, zudem kann man Joy's Gedanken immer mitverfolgen, und besonders dies fand ich höchst interessant, denn sie denkt nicht wie ein Mensch, der Percents...

Weiterlesen

Dark Canopy - Ich könte es noch 1000 mal lesen :D

Die 20-jährige Joy ist eine Rebellin und kämpft gegen Dark Canopy, eine dunkle Kuppel, die sich über die Städte gelegt hat, und deren Soldaten, die Percents. Doch ihr Clan wird entdeckt, löst sich auf, sie muss fliehen. Ihre beste Freundin wird von den Percents gefangen genommen und so lässt sich auch Joy fangen um ihre Freundin zu retten, auch wenn sie ihr eigenes Leben dafür opfern müsste. Matthial, ihr bester Freund aus dem Clan, will sie retten, ihr helfen und sie aus den Fängen der...

Weiterlesen

Funke ist nicht übergesprungen

Die Geschichte und die Charaktere waren wirklich interessant, aber leider ist bis zum Ende der Funke bei mir nicht übergesprungen. Erklären kann ich es leider nicht wirklich. Ich konnte zu den Charakteren keine Verbindung aufbauen und sie waren mir die ganze Zeit fremd. Viele Dinge wurden seitenlang beschrieben und wirklich wichtige Handlungen waren in kürzester Zeit abgehakt.

Weiterlesen

Dark Canopy

Meine Meinung:
So viele haben von dem Buch geschwärmt und daher dachte ich mir, dass das ja nicht nicht einfach so kommt. Daher habe ich mich sehr gefreut auf das Buch. Am Anfang hielt diese Freude auch noch an, nur leider nicht so lange gehofft. 
Ich war von den ersten Seite an begeistert, da mir die Idee hinter dem Buch wirklich gut gefallen hat. Am Anfang war auch noch mehr Spannung da, die im Laufe der Zeit immer weniger wurde und mich langweilte das Buch teilweise nur noch...

Weiterlesen

Super Auftakt der Dilogie

Kurzbeschreibung:
Für den dritten Weltkrieg wurden eigens genmanipulierte Soldaten erschaffen. Was die Menschheit dabei nicht bedacht hatte: Als der Krieg beendet war, hat er eigentlich erst begonnen, denn eben diese Soldaten, auch Percents genannt, übernehmen die Macht und bestimmen fortan nicht nur über die noch übrig gebliebenen Menschen, sondern auch über Tag und Nacht. Mit der Maschine Dark Canopy verdunkeln sie tagsüber den Himmel um ihre empfindliche Haut vor dem Sonnenlicht zu...

Weiterlesen

Sagenhaft!

„Das zwischen uns, das war wie der Wind. Stürmisch, pfeifend, eisig und rau, voller Zorn, aber ebenso mild, berührend oder zärtlich flüsternd. Solange es frei war, konnte es all das sein. Wenn wir es festhalten würden, blieb uns vermutlich bloß die Luft in den Händen.“ Seite 369

Die Welt sieht nach dem dritten Weltkrieg alles andere als sonnig aus für die Menschen, denn die künstlich erschaffenen Percents gingen als Sieger hervor und beherrschen seitdem die Welt. Diese Krieger sind...

Weiterlesen

Dark Canopy // 5 Sterne

Ich könnte die Rezension ganz im Stil von Robin Scherbatsky verfassen, die ein Gemälde von Lily beschreibt. Dafür muss ich nur möglichst oft das Wort ″toll″ benutzen. Und das, würde wie folgt aussehen:

“Dark Canopy” war voll toll, denn die Charaktere sind übertoll.
Neél ist der aller Tollste und der Schreibstil ist tollig.
Ihr solltet diese tolle Buchs unbedingt lesen,
wenn es wird, haltet euch fest, LEGENTDÄR!

Aber seien wir ehrlich, das hört sich...

Weiterlesen

Spannende Dystopie, mit richtig tollen Charakteren!

Zum Inhalt:
Die 20-jährige Joy lebt in einer Welt in der die Percents, eine sehr menschenähnliche Rasse, regieren. Einst für den dritten Weltkrieg erschaffen, lehnten sie sich eines Tages gegen die Menschen auf und übernahmen die Herrschaft. Seitdem leiden die Menschen unter ihnen. Ein Grund dafür ist, dass die Percents kein Sonnenlicht vertragen, deswegen scheint nur 2 Stunden am Tag die Sonne, ansonsten wird der Himmel künstlich abgedunkelt. Abgesehen davon regieren die Percents mit...

Weiterlesen

Muss man unbedingt lesen

Der Inhalt:

Für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, auch genannt Percents, haben die Weltherrschaft übernommen und unterdrücken nun die Menschen. Vereinzelte Rebellenclans, versuchen außerhalb des Systems zu überleben. Zu einem dieser Clans gehört die 20-jährige Joy, die verbissen um ihre Freiheit kämpft. Doch dann gerät sie dem Feind in die Hände und muss erkennen das unter den einstigen Monster, auch Menschlichkeit und sogar noch mehr, existiert.

Meine Meinung:

...

Weiterlesen

Viel Tiefe. EIn grandioses Buch

Joy lebt in einer dunklen rauen Welt. Ihr Leben ist vom Überleben bestimmt. Als Clanmitglied schützt sie sich und die anderen Menschen vor den Fängen der Percents. Denn diese furchteinflößende Rasse hat die Herrschaft über die Welt an sich gerissen. Während einer Rettungsaktion für ihre Freundin Amber gerät sie jedoch in eine Falle und wird erwischt. Aber anstatt als Sklavin eines Percent, landet sie im alten Gefängnis als Soldat, was als Frau absolut unüblich ist. Die Idee des  Mentors...

Weiterlesen

Düster und romantisch - ein echtes Highlight

"Dark Canopy" ist der Auftakt eines dystopischen Zweiteilers für junge Erwachsene von Jennifer Benkau, der mich von der ersten bis zur letzten der über 500 Seiten uneingeschränkt begeistert hat.

Inhalt: Großbritannien in der Zukunft. Die Percents, mittels Gentechnik erzeugte Soldaten, die ursprünglich geschaffen wurden, um für die Menschen im dritten Weltkrieg zu kämpfen, haben die Herrschaft übernommen. Die Menschen müssen in den Städten und ohne Sonnenlicht leben, denn nach den...

Weiterlesen

Eines meiner Lieblingsbücher

»sie sind keine menschen, weil sie nicht geboren werden.«

ist das so?

Das zwischen uns, das war wie der Wind. Stürmisch, pfeifend, eisig und rau, voller Zorn, aber ebenso mild, berührend oder zärtlich flüsternd. Solange es frei war, konnte es all das sein. Wenn wir es festhalten würden, blieb uns vermutlich bloß die Luft in den Händen.

S.369

Der Inhalt:

Joy hat sofort gespürt, dass sie in eine Falle getappt sind, als sie und Amber im...

Weiterlesen

Rezension: Jennifer Benkau - Dark Canopy

"Dark Canopy" ist eine absolut mitreissende, fesselnde, spannende und berührende Dystopie.
Die Welt, die Jennifer Benkau da geschaffen hat, ist eine eher beängstigende, düstere. Menschen und die sogenannten Percents - für den dritten Weltkrieg erschaffene Krieger, die stark und schnell sind, gut im Dunklen sehen können, gut riechen können und deren größter Feind die Sonne ist - bekämpfen sich noch immer. Die Menschen werden unterdrückt und als Sklaven gehalten, doch einige von ihnen...

Weiterlesen

Ein grandioses Buch.

Nach dem dritten Weltkrieg ist die Welt nicht mehr so, wie wir sie kennen. Die Percent, für den Krieg geschaffen, beherrschen die Welt. Sie kontrollieren alles - sogar das Sonnenlicht. Mit Dark Canopy, einer Maschine, die die Sonne verdunkelt. Sie verbreiten Gewalt und Schrecken unter den Stadtbewohnern. Aber auch die freien Menschen, die abseits der Städte versuchen eine kleines bisschen Freiheit und Menschlichkeit zu erhalten und dort ums nackte Überleben kämpfen, hassen die Percents aus...

Weiterlesen

Dark Canopy

Kennt Ihr das? Man liest viel über ein Buch, jeder findet es gut, man überlegt lange, ob man es sich holt und dann liest man es und fragt sich letztendlich, warum so ein Hype darum gemacht wird? Zuletzt ging mir dies mit Shades of Grey und nun auch hier mit dem vorliegenden Buch.

Die fast durchweg positiven Rezensionen haben mich dazu verleitet, das Buch zu kaufen, obwohl ich wirklich lange überlegt habe, so viel Geld dafür auszugeben. Und nun bin ich enttäuscht, dass mich nicht so...

Weiterlesen

Sehr Spannend, auch wenn ich von Anfang an gerne mehr Infos gehabt hätte

Inhalt:
Da die Städte von den Percents, künstlich erschaffenen Soldaten, grausam regiert werden, haben sich in der Wildnis viele Rebellenclans entwickelt. Joy ist Mitglied eines dieser Clans. Als sie eines Tages mit ihrer Freundin Amber in der Stadt ist, um Nahrung zu beschaffen, geraten sie in einen Hinterhalt, bei dem Amber gefangen genommen wird. Joy setzt alles daran, ihre Freundin zu retten und gerät dabei selbst in Gefangenschaft. Allein unter den Percents kommen ihr jedoch...

Weiterlesen

„Es kommt der Tag, an dem der richtige Weg ins Dunkel führt, statt ins Licht.“

In einer Welt, die von Dunkelheit beherrscht wird, in der die Menschen die unterlegene Rasse sind, in der nur der nackte Kampf ums Überleben und der Hass auf den jeweiligen Gegner existiert, erkennst du plötzlich, dass es kein Schwarz und Weiß, kein Licht und Schatten gibt. Sondern nur Grau.

 

Joy ist eine Rebellin. Mit Leib und Seele. Der tägliche Kampf um ihre Freiheit bestimmt ihr Leben. Sie würde eher sterben, als sich den Percents, künstlich für den Dritten Weltkrieg...

Weiterlesen

Toller erster Band

Klappentext:

Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr …

Meine Meinung:

“Dark Canopy” ist der erste Band einer...

Weiterlesen

Eine mitreißende Story, die dich durchlesen lässt und in ihren Armen gefangen hält!So, ich hoffe wirklich nicht, das Neél tot ist. Ich möchte es nicht glauben, dann muss ich heulen. Also bitte bitte nicht ...

 Ja zuerst dachte ich noch, okay, das wird wohl nicht so meins. Da dachte ich doch tatsächlich, Johanna was gibst du mir denn da zu lesen. Aber immer mehr und mehr versank ich in dem Buch und es ließ mich absolut nicht mehr los. Wie der ein oder andere, der meine Rezensionen liest, vielleicht weiß, kann das bei mir schon mal passieren und dann wird das Buch komplett durchgelesen. Man ist gefangen in einer Welt, die nicht die deine ist und man versucht gar nicht erst, dieser zu entkommen....

Weiterlesen

Romantisch, aufregend, unvergesslich!!!

Romantisch, aufregend, unvergesslich!!!
    
Mit ihrem Buch „Dark Canopy“ hat Frau Benkau mich positiv überrascht und schließlich mein Herz berührt, nur um es zum Ende hin, weinen zu lassen.
 
Inhalt:

In der Welt der „Dark Canopy“ zu überleben ist kein leichtes Unterfangen und doch versuchen Joy und ihr bester Freund Matthial zusammen in dieser künstlich verdunkelten Welt sich durch zuschlagen.
 
„Dark Canopy“ ist eine Maschine, die den Himmel...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
524 Seiten
ISBN:
9783839001448
Erschienen:
März 2012
Verlag:
script5
8.63529
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (85 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 261 Regalen.

Ähnliche Bücher