Buch

Spinnentanz - Jennifer Estep

Spinnentanz

von Jennifer Estep

Eine Auftragskillerin mit Gefühl und magischer Begabung ...

Rezensionen zu diesem Buch

Spinnentanz

Nachdem mich Band 1 der Elemental Assassin Reihe umgehauen hat, musste ich zeitnah auch Band 2 verschlingen. Ich war sehr gespannt, wie es in Ashland weiter geht.

Auch Band 2 habe ich innerhalb kürzester zeit verschlungen. Der Schreibstil war sehr flüssig zu lesen. Genau die richtige Mischung aus Beschreibungen und Handlung. Ich konnte mir alles sehr gut Vorstellen und Langeweile kam beim Lesen nicht auf. Auch der Humor hat mir sehr gefallen. Hin und wieder haben mich ein paar...

Weiterlesen

Steigerung zum 1.!

Ganze Rezension auf meinem Blog

Nachdem der Auftakt der Reihe mich so begeistern konnte ->Rezi habe ich mit 2. nicht lange gewartet. Vorab:
In gewisser Weise gefiel dieser Teil mir sogar noch besser als dem 1.!

Cover/Gestaltung

Die Cover der Reihe ähneln sich ja sehr, und dieses bleibt dem Stil treu. Diesmal sind Rune und Schrift in einem schönen Türkis/Blau...

Weiterlesen

Gut, aber kommt nicht an Band 1 ran...

Inhalt:

Gin hat ihrem Profi-Killer-Dasein den Rücken gekehrt und sich als Inhaberin des Pork Pit niedergelassen. Sie tritt voll und ganz in die Fußstapfen von Flechter und genießt ihren Ruhestand oder vielleicht doch nicht. Denn all die Ruhe wird gestört, als sich ein Gast nach dem Zinnsoldaten informiert und wenige Sekunden ihr Restaurant in Schutt und Asche liegt. Der Gast ist weg und Gin begibt sich auf die Suche nach dem Verursacher und der Unbekannten, die der Auslöser für die...

Weiterlesen

Eine sehr gelungene Fortsetzung!!! :D

Kurzbeschreibung

Im zweiten Teil hat sich Gin Blanco zur Ruhe gesetzt und betreibt ihr Restaurant.
Bis eines Tages zwei Punks versuchen sie zu überfallen und damit ist Gins Ruhe vorbei, den auf ihr Protegé Violet Fox wird geschossen und die Frage stellt sich weshalb..

Gin macht sich auf die Suche....

 

Cover

Das Cover ist für mich ein Eyecatcher und ganz klar in die Reihe von Elemental Assassins einzuordnen.
Dieses Mal in einem Grünton der mir...

Weiterlesen

Würdige Fortsetzung

Der Schreibstil ist, wie auch in Band 1, flüssig, humorvoll und actionreich, sodass es nie langweilig wird und man nur so durch die Seiten fliegt. Dazu tragen auch die, meiner Meinung nach, sehr gut ausgearbeiteten Charaktere bei. Gin und Co. haben alle ihre eigene Persönlichkeit, an die sie sich in ihren Handlungen strikt halten. Zudem ist Gin sowieso die perfekte Protagonistin: sympathisch, intelligent und schlagfertig. Trotz ihrer Vergangenheit hat sie Grundsätze und in "Spinnentanz"...

Weiterlesen

Ein wenig schwächer wie Band 1, aber trotzdem richtig gut!

Darum geht es:
Eigentlich hat Gin Blanco, die Spinne, ihr Auftragsmörderdasein an den Nagel gehängt und wollte ganz friedlich ihr Restaurant, das Pork Pit, führen, doch der Ärger reißt nicht ab. Eines Abends wird ihr Restaurant überfallen. Nur einen Tag später geschieht ein Mordanschlag. Doch nicht Gin ist das Ziel der Attentäter, sondern einer ihrer Gäste, Violet Fox. Gin will herausfinden, wer hinter dem Anschlag steckt und warum dieser jemand die junge Frau tot sehen will..

...

Weiterlesen

Etabliert sich so langsam zur Lieblingsreihe.

Gin Blanco tötet Menschen, schließlich ist sie Auftragskillerin. Oder zumindest eine Auftragskillerin im Ruhestand. Doch den Ruhestand hat sie sich irgendwie anders und ruhiger vorgestellt. Als in ihrem Restaurant Schüsse fallen, sie jedoch nicht das Zielobjekt war, wird ihr Ruhestand kurzzeitig aufgehoben. Schlimm genug, wenn da nicht auch noch Detectiv Donovan Caine wäre, der auch noch ihr Liebesleben völlig ins Wanken bringt.

Mit „Spinnentanz“ bietet Jennifer Estep eine gelungene...

Weiterlesen

Ein würdiger Nachfolger!

Zwar hat sich die erfolgreiche Auftragsmörderin Gin Blanco offiziell zur Ruhe gesetzt, doch der Ärger reißt einfach nicht ab: Als zwei Punks versuchen, Gins Restaurant auszurauben, fallen Schüsse – doch ungewöhnlicherweise ist nicht »Die Spinne« ihr Ziel, sondern ihr Protegé Violet Fox. Gin muss herausfinden, wer hinter dem Angriff steckt und warum. Wenn sexy Detective Caine sie nur nicht ständig ablenken würde! Als dann auch noch ein anderer Mann ins Spiel kommt, wird dem Steinelementar Gin...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung der Fantasy-Reihe

Klappentext:
Gin Blanco ist Auftragskillerin mit Gefühl und besonderer Begabung. Als »Elemental Assassin« wird Gin in immer neue Fälle verwickelt. Und die dunkle Magie ihrer Feinde macht ihr ebenso zu schaffen wie die unwiderstehliche Anziehungskraft des Detectives Donovan Caine. Zwar hat sich die erfolgreiche Auftragsmörderin Gin Blanco offiziell zur Ruhe gesetzt, doch der Ärger reißt einfach nicht ab: Als zwei Punks versuchen, Gins Restaurant auszurauben, fallen Schüsse – doch...

Weiterlesen

Toller zweiter Teil

Auch der zweite Teil der Serie rund um Auftragsmörderin Gin hat mich wieder voll überzeugt!

Zum Inhalt:
Nachdem ihr Mentor Fletcher ermordet wurde, hat sich Gin Blanco, alias die Auftragsmördern "Die Spinne", eigentlich zur Ruhe gesetzt. Doch die Probleme scheinen sie zu verfolgen, denn erst wird ihr Restaurant überfallen und dann taucht noch jemand auf, der ihren Mentor gut gekannt hat und Hilfe benötigt. Das sexy Detective Caine auch noch in dem Fall mitmischt, sorgt für...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung!

Eigentlich ist die Auftragsmörderin Gin Blanco in den Ruhestand getreten, aber der Ärger lässt nicht lange auf sich warten. Erst versuchen zwei Typen ihr Restaurant auszurauben und kurze Zeit später werden auch noch Schüsse auf ihr Restaurant, das Pork Pit abgefeuert. Das Besondere daran ist, dass die Schüsse gar nicht ihr, sondern ihrem Gast Violet Fox gegolten haben. 

Jennifer Estep hat auch eine ganz besondere Gabe, sie schafft es mit all ihren Büchern den Leser in die von ihr...

Weiterlesen

Spinnentanz von Jennifer Estep

.:Empfehlung:.

Das Cover des zweiten Bandes gefällt mir deutlich besser als von Band eins, liegt aber an dem schönen Türkis. Die Frau ist dunkel, so dunkel wie Gin und das gefällt eben.

Gin Blanko oder auch >>Die Spinne<< ist im Ruhestand, doch diese Ruhe wird durch mehr als nur eine Person drastisch gestört. Neue Feinde und alte und doch unbekannte Freunde treten in ihr Leben und bringen es ziemlich durcheinander, doch Gin und ihr Stiefbruder Finn rütteln ein...

Weiterlesen

100% überzeugend

Eigentlich wollte sich die Auftrakskillerin Gin Blanco zur Ruhe setzen und sich nur mehr dem Restaurant widmen, aber dann beschließt sie einem ehemaligen Freund von Fletcher, ihrem früheren Mittelsmann und toten Ziehvater, zu helfen. Dafür muss sie sich mit Dawson einem Zweg mit Steinmagie anlegen sowie mit der mächtigen Feuerelementarin Mab Monroe. Der gutaussehende Detective Caine will Gin davon überzeugen das morden nicht die Lösung dafür ist, doch Gin ist schon längst wieder in ihre alte...

Weiterlesen

Spannend, witzig, frech !

Achtung kann Spoiler enthalten !

Im 2. Band mit der Profikillerin Gin Blanco geht es genauso rasant weiter, wie es angefangen hatte. Eigentlich hatte sich Gin zur Ruhe gesetzt nachdem ihr Mentor Fletcher starb. Doch eine Gin kann nicht anders als in ihre gewohnten Verhaltensmuster zurückfallen als jemand auf ihr Restaurant schießt. Sie ist sofort wieder in ihrem Element, und das im wahrsten Sinne des Wortes. Man muss nicht lange warten, bis die Action weitergeht und eine neue Person...

Weiterlesen

Viel besser als sein Vorgänger!

Ganz unerwartet hatte mir der Piper Verlag den zweiten Teil der "Elemental Assassin" Reihe von Jennifer Estep zugeschickt. Ich habe mich sehr gefreut, denn es lag noch nicht solange zurück, dass ich den ersten Band gelesen hatte.

Worum gehts?
Gin stößt im Restaurant auf einen ungebetenen Gast, der zwei der Gäste belästigte. Doch bei diesem handelt es sich um einen sehr mächtigen Gegner, der auch ihr das Leben erschwert. Ebenso hat Gin für sich eine neue Aufgabe entdeckt. Sie...

Weiterlesen

Starke Heldin, rasante Action, ohne nachzulassen!

Inhalt:

Auftragsmörderin Gin Blanco alias "Die Spinne" befindet sich nun im wohlverdienten Ruhestand. Keine kaltblütigen Morde gegen bare Münze mehr. Sie beginnt sich schon fast zu langweilen, als zwei Idioten auf die Idee kommen, das Restaurant zu überfallen. Statt leichter Beute bekommen sie es mit Gin zu tun, die außer sich ist vor Wut. Doch dabei soll es nicht bleiben, denn wenig später kommt es erneut zu einem Zwischenfall. Diesmal ist nicht Gin das Ziel, sondern eine junge Frau...

Weiterlesen

Starke Fortsetzung!

Als zwei Gäste in ihrem Restaurant belästigt werden, verpasst Gin dem Unruhestifter eine Abreibung, nichts ahnend, dass es sich um den Sohn eines sehr mächtigen Gegners handelt, der ihr fortan versucht das Leben zur Hölle zu machen. Außerdem hat es sich Gin gerade zur Aufgabe gemacht die Foxes vor einem tyrannischen Zwerg zu schützen, der sie um jeden Preis von ihrem Land vertreiben will. Und dann sind da noch die Geheimnisse ihrer Vergangenheit, die sie ebenfalls gerne lüften würde…

...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung der Elemental Assassins Reihe

Inhalt:
Gin hat sich zur Ruhe gesetzt...eigentlich, doch dann kommt ein Mädchen das den Zinnsoldaten sucht. Der Zinnsoldat war Fletcher und das Mädchen braucht seine Hilfe für ihren Großvater Warren, einen alten Freund von Gins Ausbilder und Ziehvater Fletcher. Gin kann gar nicht anders als dem Mädchen und ihrem Großvater zu helfen.

Meine Meinung:
Spinnentanz ist eine gelungene Fortsetzung der Elemental Assassins-Reihe.

Von Beginn an beherrscht Action und Spannung...

Weiterlesen

Action, Blut und Magie - die Spinne ist zurück

Inhalt:
Gin ist eigentlich im Ruhestand, aber die Verbrechen in Ashland machen auch vor einer ehemaligen Profi-Killerin nicht halt. Erst wird das Pork Pit von einem Feuerelementar überfallen, der auch noch der Sohn von Ashlands berühmtestem Anwalt ist, seines Zeichens Berater von Mab Monroe.

Nur wenig später wird ein Mädchen im Pork Pit beinahe Opfer eines Killers.
Gin will wissen, was es mit diesem Mädchen auf sich hat – und rettet sie nur knapp vor einem erneuten...

Weiterlesen

Ein wunderbarer zweiter Band, der die volle Punktzahl verdient!

Gin ist zwar im Ruhestand, doch der Ärger macht noch lange nicht Halt vor ihr! Erst versuchen zwei Typen ihr Restaurant auszurauben und nur wenige Tage später werden Schüsse auf das Pork Pit abgegeben. Doch zu Gin's Verwunderung nicht auf sie, sondern auf ihren Gast Violet Fox..

Schon mit dem ersten Band ihrer Elemental Assassin Reihe konnte mich Jennifer Estep begeistern und auch der zweite Band "Spinnentanz" gefiel mir wieder sehr gut! Schon nach wenigen Seiten war ich wieder...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
428 Seiten
ISBN:
9783492269445
Erschienen:
April 2014
Verlag:
Piper Verlag GmbH
Übersetzer:
Vanessa Lamatsch
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 62 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher