Buch

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick - Jennifer Smith

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick

von Jennifer Smith

Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick (Jennifer E. Smith)

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick (Jennifer E. Smith)

224 Seiten

Carlsen Verlag

Neuauflage Taschenbuch „Punktlandung in Sachen Liebe“

Klappentext

Hadley graut schon seit Monaten vor diesem Tag: Sie muss bei der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer sein – dabei hat sie seine Verlobte noch nicht einmal kennengelernt. Zu allem Überfluss verpasst sie auch noch ihren Flug und sitzt für ein paar Stunden auf dem überfüllten New...

Weiterlesen

unglaublich süß

Inhalt
Hadley muss zu ihrem Verdruss an der Hochzeit ihres Vaters teilnehmen. Am Flughafen angekommen muss sie feststellen, dass sie ihren Flieger nur um wenige Minuten verpasst hat. Als sie auf den nächsten Flieger wartet, lernt sie einen Jungen kennen, der ihr Leben verändern wird.

Eigene Meinung
Hadley hat mir sofort gefallen und da meine Eltern auch getrennt und mit anderen Partnern verheiratet sind, konnte ich mich total in sie hineinversetzen. Zwar...

Weiterlesen

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick

INHALT:

Es gibt Dinge in ihrem Leben, die Hadley nie geglaubt hätte: Dass ihr Vater die Familie verlässt, dass er wieder heiratet, dass ihre Mutter sie zu dieser Hochzeit schickt, dass sie für die neue, noch unbekannte Stiefmutter die Brautjungfer spielt und erst recht nicht, dass sie dann auch noch tatsächlich den Flug zur Hochzeit verpasst…

Doch am unglaublichsten ist es, dass sie noch währen sie wartend auf den nächsten Flug darüber nachsinnt, wie es zu ihrer Verspätung...

Weiterlesen

Smith, Jennifer E. - Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick

Meine Meinung
Der Klappentext lässt vermuten, dass zwischen diese Zeilen "nur" eine einfache Liebesgeschichte gesteckt wurde. Alerdings steckt hier doch viel mehr dahinter. Ich war geradezu überrascht von der Tiefe, die tatsächlich hier verborgen ist. 
Hadley erzählt aus der Er/Sie/Es-Perspektive immer wieder von ihrer Vergangenheit, so dass man ein sehr gutes Bild von ihrem Leben und ihrer Vergangenheit bekommt. 
Und ich konnte sie sehr gut verstehen, denn ich weiß, wie...

Weiterlesen

Titel des Buches passt zum Inhalt...

Ein Buch, das man irgendwie einfach gelesen haben muss. Denn genau so wie der Titel sich im Kopf festgesetzt hat, so hat sich auch der Inhalt ins Herz festgesetzt.
Ich fand die Entwicklung der beiden, in einer so kurzen Zeit zu beobachten, interessant. Eh ich mich versah, war das Buch aber leider schon vorbei. 
Ich mag es, wenn der Titel eines Buches zum Inhalt passt!

Weiterlesen

Ein wunderschönes Buch!

Inhalt:

Hadley ist auf dem Weg zur Hochzeit ihres Vaters mit einer frau, die nicht ihre Mutter ist. Verständlicherweise ist sie alles andere als begeistert, vor allem, als sie dann auch noch ganz knapp ihren Flug verpasst. Doch als sie dann am New Yorker Flughafen beim Warten auf den nächsten Flug Oliver, den jungen Mann mit dem englischen Akzent und dem Puderzucker auf dem Hemd kennenlernt, kann ihr die Wartezeit gar nicht lang genug sein. Aber ihr bleibt nur ein Flug Zeit, sein Herz...

Weiterlesen

Wunderbar; schöne, kurzweilige Geschichte

Der Roman ist aus Hadleys Sicht beschrieben. Somit kommen ihre Gefühle gut rüber. Aber es bleiben auch Dinge im Unklaren, bzw. sie hat falsche Annahmen, wodurch man manchmal Überraschungen erlebt. 
Ich finde es besonders schön, dass die Handlung auf einen Tag (24 Stunden) beschränkt ist, auch wenn manche Handlungsverläufe dadurch ein wenig unrealistisch erscheinen. 

Die Autorin schafft es dennoch, den Roman so realistisch darzustellen, dass er zu jeder Zeit fast so passieren...

Weiterlesen

Eine etwas andere Liebesgeschichte

Klappentext:

Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters als Brautjungfer anzutreten. Dass sie allerdings ihren Flug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine...

Weiterlesen

Sehr schöne Geschichte voller Liebe aber auch Trauer

Inhalt
"Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine...

Weiterlesen

Schöne leichte Lektüre

Jennifer E. Smith konnte auch mit ihren Schreibstil überzeugen, da sie auf zu unpassende Poesie oder kitschige Anspielungen verzichtete, dabei viel mehr auf Hadley Gedanken einging. Aufgrund Hadleys vielen Gedanken erfährt man viel über sie und ihre Familien, auch die Gefühle kommen viel echter und nachvollziehbar herüber.

Obwohl bis zur Hälfte des Buches nichts Spannendes passiert war, hat es mir Spaß gemacht zu lesen. Die meiste Zeit saß Hadley zusammen mit Oliver im Flughafen bzw....

Weiterlesen

Durchschnittliche, aber süße Liebesgeschichte für Zwischendurch

Der Titel, oh in den hatte ich mich sofort verliebt. Auch das Cover versprach eine tolle Romanze. Das wurde teils gehalten, teils aber auch nicht.

Hadleys Vater heiratet wieder und sie würde auf der Hochzeit am liebsten gar nicht erst auftauchen. Denn Hadley hat ihm immer noch nicht verziehen, das er ihre Mutter und sie sitzen gelassen hat. Doch sie lässt sich von ihrer Mutter breitschlagen und will schließlich ein Flugzeug nach London nehmen, wo ihr Vater jetzt lebt. Allerdings muss...

Weiterlesen

Wunscherschönes Buch zum fliegen

Zum Buch:

Hadley verpasst ihren Flug wegen 4 Minuten Verspätung. Nun sitzt sie erst mal ein paar Stunden am Flughafen fest...dort lernt sie auch Oliver kennen, nun wie der Zufall es so will sitzen sie im Flug auch nebeneinander. Die beiden unterhalten sich fast die ganze Flugzeit, aber irgendwann sind sie dann in London angekommen und müssen sich trennen. Hadley geht ja auf die Hochzeit ihres Vaters und was da dann alles passiert und ob sie Oliver wieder trifft, müsst ihr selber...

Weiterlesen

Überraschend süße und gefühlvolle Handlung <3

Cover:
Dies ist mal wieder eines der Bücher, die ich in einer Buchhandlung in die Hand nehmen würde und mir den Klappentext durchlese.  Der Titel klingt ja auch schon interessant aber leider hat mich das auch ein bisschen abgeschreckt. Ich fand es dann doch irgendwie seltsam. Ich bin nur froh das Ich die Chance genutzt habe es als Wanderbuch zu bekommen :)
Auf dem Cover ist das Profil von einem Menschen zu sehen und ein Flugzeugfenster, dadurch, dass alles in einem leichten...

Weiterlesen

Rezension zu "die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick"

Es ist sehr schwer bei dieser Rezension nicht zu spoilern, da das Buch wirklich nicht sehr dick ist (224 Seiten).

Hadley ist eine typische Teenagerin, die ihrem Vater die Schuld am Ehe-Aus gibt und dementsprechend sehr wütend ist. Ihr Vater war ein Jahr Professor in London und ist von dort nie wieder zurückgekehrt. Das ganze ist nun schon knapp 2 Jahre her und inzwischen haben beide Elternteil eine neues, gutes und glückliches Leben. Doch Hadley ist nicht bereit ihrem Vater zu...

Weiterlesen

Wohlfülbuch

Ich hatte so viel Gutes über das Buch gehört, dass ich einfach mal einen Blick reinwerfen musste.
Hadley war mir eigentlich gleich sympathisch, genau wie Oliver. Die Dialoge zwischen den beiden waren lustig.
Im Laufe des Buches wächst Hadley an sich selbst und diese Entwicklung hat mir sehr gefallen. Ihre Sicht auf die Dinge ändert sich und man könnte fast sagen, dass sie ein Stück weit erwachsen wird.
Es gab keinen Charakter im Buch, der mir unsympathisch war und die...

Weiterlesen

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick

Cover:

Vorweg als Info für die, die es nicht wissen. Das Buch ist letztes Jahr als Taschenbuch erschienen mit dem Titel „Punktladung in Sachen Liebe“ (hier der Link zu dem Buch).

Mir gefällt das Cover von dem gebundenen Buch viel besser und auch den Titel finde ich schöner und passender. Auf dem ersten Blick sieht das Cover von diesem Buch etwas seltsam aus, aber wenn man es sich genauer anguckt, sieht man, dass es ein Mädchen zeigt, dass an einem Flugzeugfenster sitzt und...

Weiterlesen

Liebe auf den ersten Blick

Zum Inhalt:

"Hadley könnte sich wirklich etwas schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters als Brautjungfer anzutreten. Das sie allerdings ihren Flug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und den Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine...

Weiterlesen

Süßes Buch für zwischendurch

Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um...

Weiterlesen

Über den Wolken

Es hat ein klein wenig gedauert, bis ich mir das Cover verinnerlicht hatte und ein junges Mädchen wahrscheinlich erkennen könnte, die im Flugzeug sitzt. Recht nah am Fenster, Kaffee oder Tee trinkend und einen Buch auf dem Schoss. Die Story handelt auch von Flugzeugen, Flugangst und jede Menge anderen Dingen, denn hier begegnet Hadley Oliver und vielleicht gibt es tatsächlich eine Statistik über die Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick?  
Ich fand die Story rund und kann...

Weiterlesen

Die statistische Wahrscheinlichkeit, dass ich dieses Buch sehr mag!

"Die statistische Wahscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick" – was für ein Titel und was für ein Cover. Beides machte mich sehr neugierig und das, obwohl sich der Klappentext sehr kitschig liest.
Doch es geht nicht nur um die Liebe eines jungen Mädchens, das Buch bietet so viel mehr und beschäftigt nicht nur JUgendliche. Es geht auch um Trennung, ums erwachsen werden und auch um das erwachsen sein.

Doch worum geht es?
Die Geschichte wird aus einer personalen...

Weiterlesen

Perfekt für Zwischendurch

Das Buch bietet einen frischen Schreibstil, der Jugendliche überzeugen und in ihren Bann ziehen kann schon zu Anfang hat das Buch eine bestimmte Atmosphäre, die im Buch immer wieder schwankt, aber dadurch bleibt es auch total interessant. Denn welches Mädchen träumt nicht davon, ihre große Liebe zu treffen und wer wartet nicht auf diesen magischen Moment, in dem man sich zum ersten Mal sieht aber sofort verliebt?
Das wunderbare am Buch waren immer die Rückblenden an den Flug (und der...

Weiterlesen

Ein Buch, von dem ich überrascht war

"Man kann sich stundenlang mit jemandem unterhalten, ohne seinen Namen zu kennen, man kann die tiefsten Geheimnisse teilen und ihn dann nie wieder sehen."

Hadley, Scheidungskind, war nur 4 Minuten zu spät. Wäre sie nur 4 Minuten früher am Flughafen gewesen, dann hätte sie ihren Flug nach London bekommen. Sie wäre rechtzeitig zu der Hochzeit von ihrem Vater und seiner neuen Frau gekommen, doch dann hätte sie womöglich nie Oliver kennengelernt. Oliver, der Junge mit den...

Weiterlesen

Die statistische Wahrscheinlichkeit, dass einem dieses Buch nicht gefällt

Die Handlung:
Die 17-jährige Hadley ist wider Willen auf dem Weg zu ihrem Vater nach London, bei dessen Hochzeit mit einer anderen Frau sie die Brautjungfer sein soll. Am Flughafen trifft sie auf Oliver, der das gleiche Reiseziel hat. Während dem Flug kommen sich die beiden so näher, wie sich nur zwei völlig Fremde im Flugzeug näher kommen können...

Meine Meinung:
Nach einem Jahr vorfreudigen Herumschmorens auf meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher), holte ich dieses Buch...

Weiterlesen

ein sehr lebendiges Buch :)

Meine Meinung:

Nein, das hier ist weder ein Ratgeberbuch noch verbirgt sich unter dem Buchdeckel das was uns der Klappentext da so schön erzählt. In "Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick" geht es um so viel mehr als nur um eine einfache Liebesgeschichte, hier geht es um Liebe und Trauer, Wut, Angst und natürlich Freundschaft. Den Teil wo sie unbedingt sein Herz in einer Fluglinie gewinnen muss/möchte... hab ich zum Glück nicht gefunden :)
Diese...

Weiterlesen

Eine tolle, lockere und schnelle Liebesgeschichte

Inhalt:

Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine...

Weiterlesen

Schönes Büchlein für einen regnerischen Tag!

Lange, lange, lange Zeit hatte ich dieses Buch schon im Visier. Teils wegen der Geschichte, teils wegen der positiven Bewertungen und großteils, das gebe ich zu, wegen der tollen Aufmachung ♥.♥ Allein die Farben sind ein absoluter Traum, oder? Und das Motiv hat auch was - auch wenn ich es ewig nicht gerafft hab. Kleine Starthilfe: der helle Fleck ist ein Flugzeugfenster, davor das Profil einer Frau mit Kaffeebecher. So viel dazu. Ein Hingucker im Regal muss ja wohl erwähnt werden ^^

...

Weiterlesen

Ein Buch, dem ich locker auch noch mehr Sterne gegeben hätte!

Inhalt:
Hadley ist 17. Heute ist der Tag, an dem sie den schwersten Weg bislang antreten muss. Die Reise zu ihrem Vater, der eine neue, eine ihr unbekannte Frau heiraten wird. Hadley will nicht, doch ihre Mutter entscheidet, dass sie fliegen muss. Und dann erscheint sie gerade mal 4 Minuten zu spät auf dem Flughafen. Und diese 4 Minuten scheinen ihr Leben zu verändern. Denn dadurch lernt sie Oliver kennen und macht einen großen Schritt in Richtung Erwachsen werden.

Meine Meinung...

Weiterlesen

Toller Lesespaß!

Wow! Was für ein Buch! Als ich zum ersten Mal von “Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick” erfahren habe, war ich vom Buchtitel und vom Cover sehr angetan. Leider hat es dann doch etwas gedauert, bis ich das Buch gelesen habe. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall, denn die Geschichte nimmt den Leser mit auf einen Flug, bzw. einer Reise nach London, der es in sich hat.

Jennifer E. Smith hat einen sehr schönen, flüssigen und angenehmen Schreibstil, der mich von...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Liebesgeschichte, in der ich gerne versinken will!

Zum Inhalt: 
Hadley würde nichts lieber tun, als sofort wieder nach Hause zu fahren. Nichts würde sie lieber tun, als das verpasste Flugzeug als Zeichen zu nehmen und einfach den Flughafen zu verlassen. Denn zur Hochzeit ihres Vaters zu fliegen, darauf hat sie überhaupt keine Lust. Sie möchte nicht zusehen, wie ihre Familie vollends zerbricht und ihr Vater eine neue Frau heiratet. Als ihr dann jedoch Oliver auf dem Flughafen begegnet, ändert sie langsam ihre Meinung. Als klar wird,...

Weiterlesen

Ziemlich lahm...

Zum Inhalt:

Hadley ist nicht gut auf ihren Vater zu sprechen, seitdem er sie und ihre Mutter verlassen hat, um in London ein neues Leben zu beginnen. Mit einer neuen Frau an seiner Seite.
Während sich Hadleys Mutter nach kurzer Zeit mit der Trennung abgefunden hat, treibt diese Hadley auch nach langer Zeit noch immer an den Rand der Weißglut. Zu allem Überfluss soll sie jetzt auch noch nach London fliegen um an seiner zweiten Hochzeit teilzunehmen.
Nur widerwillig macht...

Weiterlesen

Ein Buch zum Kuscheln

Hadley verpasst ihren Flug um nur vier Minuten. Was ihr im Grunde entgegenkommt, denn sie möchte auf die Hochzeit ihres Vaters eigentlich gar nicht. Während sie auf den nächsten Flug wartet, lernt sie im Gate den jungen Briten Oliver kennen. Wie es der Zufall will, sitzen die Beiden im Flugzeug nebeneinander und lernen sich in den nächsten sieben Stunden Flugzeit näher kennen. In London angekommen trennen sich ihre Wege. Hadley erreicht auf den letzten Drücker die Hochzeit und fühlt nicht...

Weiterlesen

Liebe einmal anders..

Was eine tolle, traurige und einfach schöne Geschichte.

Hadley fliegt (gezwungender Maßen) von Connecticut nach London um bei der Hochzeit ihres Vaters die Brautjungfer zu geben. Eine Hochzeit, bei der sie nicht mal die Braut kennt und das eigentlich, wenns nach ihr gehen würde, so bleiben könnte. Die Reise beginnt aber schon damit, dass Hadley durch blöde Umstände ihren Flieger verpasst und beim Warten auf den nächsten Oliver kennen lernt.
Oliver, der süße Junge, der ihr direkt...

Weiterlesen

Konnte mir leider nicht vom Hocker hauen

Meine Meinung: Eine nette Geschichte, die mich aber leider nicht mitreißen konnte. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich mir auf Grund des Titels einfach mehr erhofft hatte, aber es entspricht nicht meinen Erwartungen. Der Schauplatz ist relativ übersichtlich, da die Geschichte hauptsächlich in einem Flugzeug statt findet und generell die Geschehnisse von ca. 1 1/2 Tagen umfasst. Die weibliche Hauptfigur Hadley finde ich zu aufgekratzt und unruhig und Oliver, der männliche Protagonist...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
221 Seiten
ISBN:
9783551582737
Erschienen:
2012
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Ingo Herzke
8.18421
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (76 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 154 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher