Buch

Nacht ohne Namen

von Jenny-Mai Nuyen

Manche Menschen sind füreinander bestimmt. So wie Nicki und Canon. Sie haben ihre eigene Welt. U-Bahnfahren in der morgengrauen Großstadt. Verstehen sich fast ohne Worte. Und doch wissen sie nicht viel voneinander. Ihre wahren Namen zum Beispiel kennen sie nicht. Und als Canon verschwindet, kommt Nicki einem noch viel größeren Geheimnis in seinem Leben auf die Spur. Denn sie teilt Canon mit einem Dämon – einem Dämon, der in üblen Schwierigkeiten steckt ...

Rezensionen zu diesem Buch

Es gibt gute und böse Dämonen - oder etwa nicht?

Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (1. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3423761093
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 16 Jahre
Preis: 16,99€
auch als E-Book erhältlich

Es gibt gute und böse Dämonen – oder etwa nicht?

Inhalt:
Nicki ist 15, als sie in der Berliner U-Bahn Canon kennenlernt, der ebenso wie sie gerne zeichnet. Viel wissen sie nicht voneinander, nicht einmal die richtigen Namen. Trotzdem...

Weiterlesen

Anfangs verwirrend, aber am Ende gut!

Inhaltsangabe

 

Manche Menschen sind füreinander bestimmt. So wie Nicki und Canon. Sie haben ihre eigene Welt. U-Bahnfahren in der morgengrauen Großstadt. Verstehen sich fast ohne Worte. Und doch wissen sie nicht viel voneinander. Ihre wahren Namen zum Beispiel kennen sie nicht. Und als Canon verschwindet, kommt Nicki einem noch viel größeren Geheimnis in seinem Leben auf die Spur. Denn sie teilt Canon mit einem Dämon einem Dämon, der in üblen Schwierigkeiten steckt ...

...

Weiterlesen

gute Idee, leider schlechte Umsetzung....

Kurzbeschreibung
Manche Menschen sind füreinander bestimmt. So wie Nicki und Canon. Sie haben ihre eigene Welt. U-Bahnfahren in der morgengrauen Großstadt. Verstehen sich fast ohne Worte. Und doch wissen sie nicht viel voneinander. Ihre wahren Namen zum Beispiel kennen sie nicht. Und als Canon verschwindet, kommt Nicki einem noch viel größeren Geheimnis in seinem Leben auf die Spur. Denn sie teilt Canon mit einem Dämon – einem Dämon, der in üblen Schwierigkeiten steckt ...
...

Weiterlesen

Dämonen, Pakte und gefährliche Geheimnisse!

Inhalt:

Manche Menschen sind füreinander bestimmt. So wie Nicki und Canon. Sie haben ihre eigene Welt. U-Bahnfahren in der morgengrauen Großstadt. Verstehen sich fast ohne Worte. Und doch wissen sie nicht viel voneinander. Ihre wahren Namen zum Beispiel kennen sie nicht. Und als Canon verschwindet, kommt Nicki einem noch viel größeren Geheimnis in seinem Leben auf die Spur. Denn sie teilt Canon mit einem Dämon - einem Dämon, der in üblen Schwierigkeiten steckt ... (Quelle: Klappentext...

Weiterlesen

Eine gelungene Mischung aus Realität und Fantasie!

Inhalt:

Nicki und Canon verbindet eine außergewöhnliche und dennoch sehr innige Freundschaft -  denn obwohl sie kaum etwas voneinander wissen, verstehen sie sich ganz ohne Worte! Die Ringbahn ist am frühen Morgen ihr geheimer Treffpunkt; doch als Canon eines Morgens nicht wie gewohnt am Treffpunkt erscheint, muss Nicki schmerzlich feststellen, dass sie wirklich überhaupt nichts über ihren besten Freund weiß!

Auf ihrer verzweifelten Suche nach dem wahren Grund seines...

Weiterlesen

Richtig gut!

Endlich mal ein Fantasy-Buch, das nur einen Teil hat! Oftmal besitzen die Bücher aus dem Genre Fantasy mehrere Teile und haben manchmal trotzdem eine ziemlich lasche Story. Nacht ohne Namen ist ein Einteiler und das ist auch gut so! Nuyen hat es geschafft in den knapp 450 Seiten eine Fantasywelt in die unsere einzubauen, ohne dass es künstlich klang.

In Nickis Welt existieren Dämonen, die der Fließwelt entspringen. Und diese Fließwelt beruht auf den Vorstellungen der Menschen. Ohne...

Weiterlesen

gut umgesetzte Idee, spannende Szenen und humorvolle Dialoge

Inhalt:
Canon ist verschwunden. Das Treffen mit Nicki hat er einfach abgesagt. Etwas scheint nicht in Ordnung zu sein. Nicki ist außer sich vor Sorge und begibt sich auf die Suche nach Canon. Und sie findet Blut. Sehr viel Blut. 

Nicki folgt den Hinweisen, die sie in Canons Wohnung findet. Doch sie gerät dabei in große Gefahr. Und so trifft sie auf Tallis, ihren Retter in der Not. Plötzlich ist Nicki Teil einer ihr bis dahin unbekannten Welt. Die Grenzen zwischen den Welten...

Weiterlesen

Konnte mich trotz vieler guter Ansätze nicht überzeugen

Als Nicki einen mysteriösen Anruf von ihrem Freund Canon bekommt und dieser am nächsten Tag plötzlich verschwindet, begibt sich Nicki auf die Suche und stößt dabei auf unglaubliche Geheimnisse und eine düstere Welt...

Zum ersten Mal aufmerksam auf das Buch wurde ich irgendwann Ende letzten Jahres, mir gefiel das Cover auf Anhieb und der Klappentext klang interessant.

Leider wurde ich mit dem Buch dann aber überhaupt nicht warm, was zu einem Teil wohl am sehr detaillierten und...

Weiterlesen

Ich bleibe mit gemischten Gefühlen zurück

Manche Menschen sind füreinander bestimmt. So wie Nicki und Canon. Sie haben ihre eigene Welt. U-Bahnfahren in der morgengrauen Großstadt. Verstehen sich fast ohne Worte. Und doch wissen sie nicht viel voneinander. Ihre wahren Namen zum Beispiel kennen sie nicht. Und als Canon verschwindet, kommt Nicki einem noch viel größeren Geheimnis in seinem Leben auf die Spur. Denn sie teilt Canon mit einem Dämon – einem Dämon, der in üblen Schwierigkeiten steckt... 

Meine Meinung ...

Weiterlesen

Nett, bleibt jedoch nicht allzu lange im Gedächtnis

Jenny-Mai Nuyen und ich hatte es in der Vergangenheit nicht unbedingt leicht miteinander, denn ich konnte mich nicht immer mit ihren Büchern anfreunden. Dementsprechend neugierig war ich auf ihr neuestes Werk "Nacht ohne Namen", denn die Kurzbeschreibung klang richtig gut, sodass ich ihrem Buch eine Chance geben wollte. An sich hat mir die Geschichte gut gefallen, allerdings muss ich leider auch sagen, dass mich die Geschichte nicht vollends überzeugen konnte und auch nicht allzu lange im...

Weiterlesen

EInfach perfekt :)

In der Berliner Straßenbahn treffen sich Nicki und Canon regelmäßig, um gemeinsam zu zeichnen. Dabei schaffen sie ihre eigene kleine Welt, in der sie glücklich sind und es stört sie gar nicht, dass sie sonst nur sehr wenig voneinander wissen, denn sie sind trotzdem miteinander verbunden. Als Canon plötzlich verschwindet wird Nicki erst recht bewusst, wie viel ihr dieser eigentlich bedeutet. Sie macht sich auf die Suche nach ihm und stellt dabei fest, dass sie noch weniger von ihm wusste,...

Weiterlesen

Berlins Dämonen (Jugendfantasy, erste Liebe, Spannung)

  • Buchcover:
    heller Hintergrund darauf in rot gehalten eine Stadt davor ein hübsches Mädchen, darunter der Buchtitel.
    Meiner Meinung nach sehr hübsch gestaltet.

    Inhalt:
    Schauplatz ist Berlin.
    Viel zu früh steigt Nicki in die U Bahn.
    Sie wartet auf Cannon, den sie eines Tages kennengelernt hat, als sie Schwarzgefahren ist. Cannon mit den Augen wie Weltraumtropfen. Schon länger treffen sie sich Morgen für Morgen in der U Bahn und fahren...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
0 Seiten
ISBN:
9783423426220
Erschienen:
2015
Verlag:
DTV
8.08333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 27 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher