Buch

Ich. Bin. So. Glücklich.

von Jessica Knoll

Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeitsfeier das Jawort geben. Ani FaNelli ist so glücklich. Doch Ani FaNelli hat auch ein Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Ein dunkles, brutales Geheimnis, das sie nun eingeholt hat und droht, ihr Bilderbuchleben für immer zu zerstören 

Rezensionen zu diesem Buch

Schockierende Ereignisse

Inhalt: "Ich. Bin. So. Glücklich." von Jessica Knoll handelt von TifAni (Ani) FaNelli. Sie lebt mit Ende zwanzig ein traumhaftes Leben, denn sie wohnt in New York City, arbeitet als erfolgreiche Redakteurin beim Women's Magazine und steckt mitten in den Vorbereitungen ihrer Hochzeit mit einem sehr, sehr reichen Mann. Doch der Schein trügt, denn hinter der kleinen, hübschen size-zero Frau verbirgt sich ein großes, hässliches Geheimnis, verbunden mit einem Ereignis, welches fast fünfzehn Jahre...

Weiterlesen

Spannendes Buch

~~Ani FaNelli  hat es geschafft. Sie führt ein luxuriöses Leben mit ihrem Verlobten und hat einen tollen Job. Doch ihr Leben war nicht immer so. Sie musste sich von unten nach oben kämpfen und sie erlebte dabei die Abgründe des menschlichen Verhaltens. Als ein Fernsehteam ihre Geschichte erzählen will, beginnt ihre Vergangenheit sie wieder einzuholen.

Cover

Das Cover ist nicht so aufwendig gestaltet, doch es hat mich trotzdem sofort fasziniert. Die Rosenblätter kann man auf...

Weiterlesen

Ungewöhnliches Buch mit krasser Protagonistin

~Das zügig zu lesende Buch ist durch die egozentrische Icherzählerin Ani geprägt. Ich hatte von Anfang an Probleme damit, diese Figur zu verstehen. Sie lebt in einer Welt, zu der ich keinen Zugang habe. Sie ist egoistisch, nur auf sich selbst fixiert und dauerhaft schlecht drauf. Zudem schon bei Kleinigkeiten fies und rachsüchtig. Fast könnte sie einem Bret Easton Ellis-Roman entsprungen sein.
Erst spät wird sich mein Verhältnis als Leser zu der Figur ändern.

Es gibt eine...

Weiterlesen

Ich. Bin. So. Glücklich.

Ani FaNelli hat einen tollen Job bei einem Modemagazin und steht kurz vor der Hochzeit mit dem reichen und gut aussehenden Luke. Ihr Traum von einem glamourösen und adligen Leben ist dabei, sich zu erfüllen. Doch in ihrem Inneren lauert ein schreckliches Geheimnis. In der Highschool, als sie vierzehn Jahre alt war, passierten ihr schreckliche Dinge. Dinge, die sie für immer geprägt haben.

Das Cover des Buches ist wirklich unheimlich anziehend. Eine schwarze Rose und gelbe Schrift auf...

Weiterlesen

Ich. Bin. So. Glücklich.

Das Buch "Ich. Bin. So. Glücklich. " hat mich sehr begeistert.
Die Charaktere entwickeln sich im Laufe der Geschichte und lernen sich selbst von Seite zu Seite besser kennen. Diesen Vorgang mit zu erleben ist super.
Die Handlung, die durch zahlreiche Rückblicke in die Vergangenheit spannend geprägt ist, hat mir sehr gut gefallen.
Es wird viel aufgewühlt, was in der Vergangenheit der Charaktere geschehen ist, was der Geschichte Spannung, Gefühl und Authentizität verleiht....

Weiterlesen

langweilig

Ich.bin.so.glücklich

Ich auch, dass ich dieses Buch doch noch zu Ende gebracht habe. Ich habe immer wieder ca. 40 oder 50 Seiten gelesen und fand es einfach nur schrecklich, sodass ich zwischendurch einige andere Bücher gelesen habe.
TifAni FaNelli ist 28 Jahre alt und arbeitet in der Redaktion für eine Frauenzeitung. Ihr ganzes Leben dreht sich nur um Geld, Mode, Makeup, gutes Aussehen. Jetzt steht sie kurz vor der Hochzeit mit einem Mann aus gutem, reichem Haus und sie kotzt...

Weiterlesen

Bin ich überhaupt glücklich?

Ani FaNelli scheint das tollste Leben zu haben. Sie arbeitet bei einem Bekannten Modemagazin, ist verlobt und wohnt in einer schicken Penthouse Wohnung. Doch dieses Leben hatte Ani nicht immer. Als Jugendliche musste sie so einiges durchmachen und trägt ein Geheimnis mit sich, welches von einer Person wieder hoch kommt. Und schon bald ist die Frage ob Ani wirklich glücklich ist.

Im Buch erfährt man einmal von Ani als Jugendliche - welches Geheimnis sie hat und dann als erwachsene...

Weiterlesen

Ich. Bin. So. Glücklich

Ani steht kurz vor dem Ziel: der Hochzeit mit Luke. Aber nicht nur das macht sie beneidenswert, auch ihr Job bei einem bekannten Magazin und das Leben, das sie als Mitglied der New Yorker Upperclass führt, erinnert mehr an einen Mädchentraum. Es war auch ihr Traum, den sie sich hart erarbeitet hat. Der Preis war hoch und noch schwerer wiegt die Erinnerung an ein Ereignis ihrer Jugend, das sie mit sich rumträgt und das sie auch in New York nicht vergessen kann.
Der Roman klang...

Weiterlesen

Ein perfektes Leben?

Inhalt:

Das Buch "Ich. Bin. So. Glücklich." von Jessica Knoll erzählt die Geschichte von Ani FaNelli. Sie lebt ein perfektes Leben: Sie hat einen Job bei einer angesehenen Modezeitschrift, wohnt in einer schicken Penthousewohnung, trägt Designerkleidung und hat einen gutaussehenden, adeligen Verlobten, den sie bald heiraten wird. Schon zu Anfang der Geschichte wird klar, dass Ani keine normale glückliche Braut ist. Sie empfindet die Hochzeitsvorbereitungen als anstrengend und auch...

Weiterlesen

Ziemlich langweilig ...

Zum Autor:
Jessica Knoll war Redakteurin bei der Cosmopolitan und arbeitet nun bei dem Frauenmagazin Self. Sie ist in einem kleinen Vorort von Philadelphia aufgewachsen und lebt inzwischen mit ihrem Mann in New York. 
Quelle: Amazon.de

Zum Cover:
Das Buch ist ganz in grau gehalten und macht auch vor allem wegen der gezeigten Rose einen sehr tristen und traurigen Eindruck. Der gelbe Titel sticht dabei besonders hervor und das gegensätzliche Bild von Cover und dem...

Weiterlesen

Starkes Debüt

Dieses Buch ist ein unbedingtes Muss in diesem Jahr. Es war eines meiner Lesehighlights dieses Genres. Vor Spannung und Nervenkitzel ist es kaum auszuhalten. Man kann es fast nicht mehr zur Seite legen. Es ist wirklich kaum zu glauben, dass es der Debütroman der Autorin ist. Es hat mich von Anfang an sehr daran erinnert, wie es war als ich „cry baby“ von Gillian Flynn zum ersten Mal gelesen habe. Damals konnte ich es auch kaum glauben. Ich finde, dass die Atmosphäre sehr gelungen dargestellt...

Weiterlesen

Ich. Bin. So. Glücklich.

Ani sollte Glücklich sein. So scheint es zumindest für alle anderen. Einen tollen Job einen reichen Verlobten was will man mehr. Aber niemand weiß was sie in der Vergangenheit durchgemacht hat. Nun entschließt sie sich dazu an einer Doku über das was ihr mit 14 passiert ist teilzunehmen. Ihr Verlobter Luke unterstützt sie dabei garnicht. Wird Anis Teilnahme ihrer Beziehung schaden.

Das Buch hat mir ganz gut gefallen. Es ist immer zwischen damals und heute hin und her gesprungen was...

Weiterlesen

Leider.Nicht.Mein.Ding

Schade!
Der Klappentext und die Optik des Buches sind sehr vielversprechend.

Ani FaNelli schein trotz ihres vermeintlich perfekten Lebens nicht wirklich glücklich.
Sie hat was Frau sich wünscht, aber trotzdem.......sie trägt ein Geheimnis mit sich herum. Welche Leiche hat sie im Keller und warum verstellt sie sich für ihre Umwelt?
Was sich aber wie ein spannender Roman anhört, ist für mich leider eine vor sich hindümpelnde Geschichte, die sich elend hinzieht.
...

Weiterlesen

Eigentlich ein ganz gutes Buch

Inhalt:

Ani Fanelli hat ein perfektes Leben. Sie hat einen tollen Job, wohnt in der schönsten Stadt der Welt und hat einen tollen Verlobten. Außerdem hat sie ein Geheimnis, worüber sie aber mit ihrem Verlobten nicht reden darf. Kurz vor ihrer Hochzeit soll sie in einer Dokumentation mitmachen, in der sie erzählt, was damals an ihrer Schule passiert ist. Dabei kommt auch ihr dunkles Geheimnis zum Vorschein und Ani fängt an, ihr Leben zu überdenken.

 

Meine...

Weiterlesen

Hat nicht völlig überzeugt

Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeitsfeier das Jawort geben. Ani FaNelli ist so glücklich. Doch Ani FaNelli hat auch ein Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Ein dunkles, brutales Geheimnis, das sie nun eingeholt hat und droht, ihr...

Weiterlesen

spannendes und lesenswertes Buch.....

Kurzbeschreibung
Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeitsfeier das Jawort geben. Ani FaNelli ist so glücklich. Doch Ani FaNelli hat auch ein Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Ein dunkles, brutales Geheimnis, das sie nun eingeholt hat und...

Weiterlesen

Das Buch hat auf jeden Fall meinen Humor getroffen

Meine Meinung:

…die Leute haben mich echt komisch angeschaut, als ich in der Ubahn plötzlich zum Lachen beginne wegen eines Buches.^^ Der Humor ist sehr eigen und auch ein wenig schwarz. Am besten lest ihr mal in die  rein und schaut, ob euch das gefällt. Ich für meinen Teil hab die Leseprobe gelesen und mich so “abgehaut”. Ich mochte Ani gleich auf den ersten Seiten und mir war sie sympathisch das ganze Buch über! Viele Leser jedoch haben Ani als unsympathisch empfunden. Ich weiß...

Weiterlesen

Eine etwas andere, fesselnde Geschichte

Zum Inhalt:
Ihr perfektes Leben ist eine perfekte Lüge

Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeitsfeier das Jawort geben. Ani FaNelli ist so glücklich. Doch Ani FaNelli hat auch ein Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Ein...

Weiterlesen

Ich war mit „Ich bin so glücklich“ von Jessica Knoll leider alles andere als glücklich...

Ich war mit „Ich bin so glücklich“ von Jessica Knoll leider alles andere als glücklich...

Sicherlich, das Buch ist als „Roman“ deklariert und nicht als Krimi oder gar Thriller, doch der Klappentext

„Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren...

Weiterlesen

Ist sie denn glücklich?

Also die Leseprobe war für mich schon einmal äußerst viel versprechend. Ani FaNelli, schon der Name ist ein Gedicht, arbeitet als Journalistin bei einer renommierten Frauenzeitschrift in den USA. Sie ist mit Luke, einem Adligen, verlobt und lebt doch scheinbar ein sorgloses Leben. Aber hinter der Fassade brodelt es. Und das sicher aus den verschiedensten Gründen. Zum Einen wird relativ schnell klar, dass Ani FaNelli ziemlich hart an sich arbeiten musste, um dort hinzukommen, wo sie heute ist...

Weiterlesen

Beginnt behutsam, schockiert und packt einen dann aber schnell

Inhalt aus dem Klappentext:

Ani FaNelli lebt das perfekte Leben: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem adeligen Verlobten auf einer sündhaft teuren Hochzeitsfeier das Jawort geben. Ani FaNelli ist so glücklich. Doch Ani FaNelli hat auch ein Geheimnis, das sie seit ihrer Jugend verfolgt. Ein dunkles, brutales Geheimnis, das sie nun...

Weiterlesen

Ein eindringlicher und facettenreicher Roman , der seine Komplexität und Faszination erst nach und nach entfaltet

Ich muss ganz ehrlich gestehen das schöne Cover und gerade der sehr einprägsame Titel, der so düster und doch etwas ernst klingt, haben mich unheimlich neugierig auf das Buch gemacht.
Die Kurzbeschreibung klang interessant und ich war echt gespannt.
Was mich jedoch dann erwartet hat, hat mich doch erstaunt und doch nachhaltig beeindruckt.

Gleich zum Anfang lernt man Ani kennen, eigentlich TifAni.
Ich muss zugeben, gerade anfangs hatte ich enorme Schwierigkeiten mit...

Weiterlesen

Eine scheinbar perfekte Hauptprotagonistin, die leider wenig sympathisch ist...

Ani FaNelli hat das erreicht, wovon sie in ihrer Jugend immer geträumt hat: Sie hat einen guten Job bei einem New Yorker Frauenmagazin, trägt immer angesagte und sündhaft teure Designerklamotten und wohnt in einem Luxus-Penthouse. In wenigen Wochen wird ihr reicher, blendend aussehender Verlobter sie außerdem zum Traualtar führen und dafür sorgen, dass es Ani nie mehr an etwas fehlen wird. Das klingt nach einem perfekten Leben. Doch Anis Leben war nicht immer so glamourös. Seit ihrer Jugend...

Weiterlesen

Ein sehr interessantes Buch, das immer wieder neue Wendungen aufnimmt

Das Cover hat mich neugierig auf das Buch gemacht. Es ist wunderbar gestaltet, die schwarze Rose deutet auf eine verborgene dunkele Seite hin. Auch der Titel „Ich. Bin. So. Glücklich.“ Lässt auf eine Romantische Geschichte hoffen.
Der Schreibstil ist sehr flüssig und angenehm zu lesen. Die einzelnen Charaktere sind vortrefflich gewählt.
Ani FaNelli scheint das perfekte Leben zu führen. Obwohl sie aus einer unteren Schicht kommt, hat sie sich ein erfolgreiches Leben aufgebaut. Sie...

Weiterlesen

Ich.Bin.So.Glücklich. - Oder.doch.nicht.?

Der Debütroman von Jessica Knoll war bereits im Original (“Luckiest Girl Alive”) ein voller Erfolg, nun ist dieser unter dem Titel “Ich. Bin. So. Glücklich” auch auf deutsch erschienen – und die Neugier auf diese Geschichte war groß.

Ani FaNelli hat alles, was sich eine junge Frau wünschen kann. Einen reichen und gut aussehenden Verlobten, einen glamourösen Job bei einer angesehenen Modezeitschrift sowie eine tolle Wohnung in New York. Dass sie für ihr Aussehen und ihre Figur quasi...

Weiterlesen

Oberflächliche Protagonistin

Ani FaNelli plant ihre Hochzeit mit dem reichen, adeligen und gutaussehenden Luke. Während den Hochzeitsvorbereitungen holt eine alte Geschichte sie ein. Etwas , das sie in ihrer Jugend erlebt hat und sie bis heute verfolgt. Ani ist bemüht, dieses Geheimnis zu verheimlichen...auf keinen Fall soll ihr Verlobter Luke erfahren, was damals geschah.

Die Geschichte beginnt im Jetzt, die Hochzeitsvorbereitungen von Ani werden beschrieben.Schon da ahnte ich mit was für einer Protagonistin ich...

Weiterlesen

Wirklich so glücklich ?

TifAni Fanelli sollte eigentlich glücklich sein. Sie steht kurz vor ihrer Hochzeit mit einem reichen Adeligen, wohnt in einem schicken Penthouse in New York, arbeitet bei einem angesehenen Frauenmagazin in New York und trägt die neueste Designermode. Doch ihr Leben war nicht immer so glücklich. Die traumatischen Erlebnisse ihrer Jugend halten sie immer noch im Griff.
Dabei ist sie auch heute noch eine richtige Zicke, überlegt ihre Handlungen genau um die gewünschten Reaktionen zu...

Weiterlesen

Ein perfektes Leben, oder eine perfekte Lüge?!

Verstörend gut. Nach Außen das Idealbild eines perfekten Lebens, doch der Schein trügt! Dieser Krimi ist ein echter Hammer, ein Kick für alle Krimi-Leser, die es noch einen Hauch besser möchten. Ich hoffe, Sie haben starke Nerven. Ani FaNelli müsste die glücklichste Frau der Welt sein: Sie hat einen glamourösen Job beim angesehensten Modemagazin der USA, wohnt in einem hippen Penthouse in Uptown New York, trägt die neueste Designerkleidung und wird schon sehr bald ihrem gut aussehenden,...

Weiterlesen

Liebesgeschichte und Thriller

Ani FaNelli arbeitet als Sexkolumnistin für das angesehene Womans Magazine. Sie hat einen tollen Job und Luke, ihren adligen Verlobten, und die Hochzeitsvorbereitungen laufen. Sie kann sich teure Kleidung leisten und lebt in Uptown New York. Sie führt ein typischen New Yorker Leben, mit allen Auf und Abs, mit einem Leben auf der Überholspur aber auch den Oberflächlichkeiten Menschen gegenüber. Doch wird sie mit ihrem Verlobten glücklich? Ein dunkles Geheimnis umgibt sie.

Es ist eine...

Weiterlesen

Bin hin und hergerissen

Zum Cover: Die schlichte Eleganz spricht mich sehr an. Das Cover hat den 3D - Effekt, die Rose ist vorgehoben und fühlt sich samtig an. Auch beim Taschenbuchformat ist der Umschlag und die Seiten hochwertig. 

Zum Buch: Es wird teilweise als "Thriller" angepriesen, was es in meinen Augen nicht ist. Auf dem Buch selber ist "Roman" vermerkt. Das trifft den Punkt schon eher. Wer sich auf einen Thriller einschiesst, wird leider enttäuscht werden. TifAni oder auch nur Ani lebt das "...

Weiterlesen

Für mich kein Thriller, aber ein interessantes Debüt

TifAni hat eigentlich alles, was man sich nur wünschen kann. Einen interessanten Job, genug Geld, einen Verlobten, der sie wirklich liebt, sieht gut aus und erweckt ständig den Eindruck sagen zu können: "Ich bin so glücklich!", aber ihre Vergangenheit lässt sie nicht los. Von unten nach ganz oben hat sie es geschafft, doch wird sie es schaffen auch "ganz oben" zu bleiben, oder wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt werden? Wird sie das "ich möchte um jeden Preis gefallen"- Verhalten...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783863960865
Erschienen:
November 2015
Verlag:
Egmont INK
Übersetzer:
Kristiana Dorn-Ruhl
7.48276
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 43 Regalen.

Ähnliche Bücher