Buch

Im Hause Longbourn - Jo Baker

Im Hause Longbourn

von Jo Baker

Ein Millionenpublikum liebt Jane Austens "Stolz und Vorurteil". Doch keiner weiß, was sich in Küche und Stall des Hauses Longbourn abspielt: Hier müht sich die junge Sarah mit Wäsche und Töpfen ab, immer noch hoffend, dass das Leben mehr für sie bereithält. Ist die Ankunft des neuen Butlers James ein Zeichen? Während Elizabeth und Mr. Darcy von einem Missverständnis ins nächste stolpern, nimmt in Longbourn noch ein anderes Liebesdrama seinen Lauf - denn James hütet ein großes Geheimnis.

Jo Baker erzählt Jane Austens bekanntesten Roman neu: aus Sicht der Dienstboten. Und zeigt, dass deren Dramen jenen der Herrschaften in nichts nachstehen.

Rezensionen zu diesem Buch

Spannender und lebendinger Einblick

Inhalt: Ein Millionenpublikum liebt Jane Austens Stolz und Vorurteil. Doch keiner weiß, was sich in Küche und Stall des Hauses Longbourn abspielt: Hier müht sich die junge Sarah mit Wäsche und Töpfen ab, immer noch hoffend, dass das Leben mehr für sie bereithält. Ist die Ankunft des neuen Butlers James ein Zeichen? Während Elizabeth und Mr. Darcy von einem Missverständnis ins nächste stolpern, nimmt in Longbourn noch ein anderes Liebesdrama seinen Lauf – denn James hütet ein großes Geheimnis...

Weiterlesen

Jane Austen Fans sollten es sich schleunigst zulegen und lesen

Im Hause Longbourn ist der Schauplatz 

 

Longbourn,alle die Stolz und Vorurteil kennen sollten nun aufhorchen,denn nun ist nicht die berühmte Romanze rund um Elizabeth Bennet und Mr Darcy Mittelpunkt,sondern das Leben des Hausmädchen Sarah.

 

Ihr Leben und das von Mr und Mrs.Hill und Polly werden nun erzählt und so lernen wir die andere Seite von Longbourn kennen.

 

Der Roman wird in drei Bänder aufgeteilt und beginnt bei Sarah auf dem Hof.Unter den...

Weiterlesen

Schöne Geschichte

Ich muss gestehen, dass ich nicht gerade der größte Fan von Jane Austen bin und mit "Stolz und Vorurteil" nie besonders warm geworden bin. Dementsprechend skeptisch war ich auch zunächst bei "Im Hause Longbourn", was jedoch nicht nötig war, denn trotz aller Vergleiche konnte mich das Buch durchaus unterhalten. 

Jo Baker hat hier zwar nicht das Rad neu erfunden, allerdings durchaus eine interessante Geschichte erschaffen, die bis auf kleinere Schwächen ganz nett ist. Ich hätte mir zwar...

Weiterlesen

Ein Blick hinter literarische Kulissen

"Im Hause Longbourn" trifft man die guten alten Bekannten aus Jane Austens "Stolz und Vorurteil": Die Bennetts und ihre zahlreichen Töchter, Mr. Wickham und Mr. Darcy. Doch sie spielen nicht die Hauptrollen. Hinter den Kulissen der großen Landhäuser gibt es nämlich eine andere Welt: Die der Küchenmädchen, Zofen und Butler. 

Jo Baker trifft nicht nur den authentischen Tonfall der damaligen Zeit, sondern passt ihre Figuren hervorragend in den Rahmen des Literaturbestsellers von Jane...

Weiterlesen

wirklich schön!

Meine Meinung:
Was für eine tolle Idee, sich noch einmal der Mitglieder des Hauses Longbourn anzunehmen, aber dieses Mal alles aus einem ganz anderen Blickwinkel zu beleuchten.

Die Geschichte läuft in dem Zeitrahmen ab, in dem sich auch "Stolz und Vorurteil" befindet. Auch das Leben der Familie Bennet läuft nebenbei ab (und wer das Buch kennt, weiß auch immer in welchem Teil man sich gerade befindet), wird aber selbstverständlich nicht bis ins Detail beleuchtet.
Wer...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
446 Seiten
ISBN:
9783328100270
Erschienen:
Oktober 2016
Verlag:
Penguin Verlag
Übersetzer:
Anne Rademacher
8.8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 14 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher