Buch

Harry Potter 5 und der Orden des Phönix - Joanne K. Rowling

Harry Potter 5 und der Orden des Phönix

von Joanne K. Rowling

Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unmöglichen Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je - Warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind und sich unaufhaltsam über Harrys Welt verbreiten? Noch weiß er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Du-weißt-schon-wen ausrichten kann ...

Als Harrys fünftes Schuljahr in Hogwarts beginnt, werden seine Sorgen nur noch größer. Die neue Lehrerin Dolores Umbridge macht ihm das Leben zur Hölle. Sie glaubt Harry einfach nicht, dass Voldemort zurück ist. Doch bald schlägt der Dunkle Lord wieder zu. Nun muss Harry seine Freunde um sich scharen, sonst gibt es kein Entrinnen.

Rezensionen zu diesem Buch

Immer wieder gut

Ich bin ein riesen Harry Potter Fan und so hatte ich mal wieder Lust auf die Bücher und habe mir den 5ten Band vorgenommen und bin auch nach öfterem lesen immer noch begeistert davon. Hier merkt man wie ich finde endgültig, was für eine komplexe Welt J.K. Rowling hier erschaffen hat. Solangsam erfährt man immer mehr über Harry und sein Schicksal und Spannung wird immer mehr aufgebaut. Auch finde ich an diesem Teil toll, das man merkt, wie die Figuren älter geworden sind und das immer mehr...

Weiterlesen

Das umfassenste aber nicht beste Werk

Der Orden des Phoenix führt die Harry Potter Reihe in eine wesentlich düstere Welt, als seine Vorgänger.
Konnte man bei den ersten drei Bänden quasi noch vor sich sehen, wie die kindliche Leserschaft leuchtende Augen bekommt, geht es hier weit weniger naiv und fröhlich zu. Damit wird Harry Potter erwachsener (und mürrischer), verliert aber auch einen Teil seines ursprünglichen Charmes.
Zauberlehrlinge kommen eben auch in die Pupertät.

Meiner Meinung nach, hat sich der Band...

Weiterlesen

Es wird immer besser...

Ich bin gerade dabei die komplette Harry Potter-Reihe das erste Mal durchzulesen und habe vor kurzem mit diesem Teil abgeschlossen. Ich muss sagen, dass es von Buch zu Buch immer besser wird, da Ron, Hermine und Harry langsam erwachsen werden und die gesamte Story somit auch anspruchsvoller und verzwickter wird. In den ersten beiden Teilen hat es mich ziemlich gestört, dass es so strukturiert war: Harry geht zur Schule - Irgendwas passiert - Harry löst das Problem - Schuljahr zu Ende - Ab in...

Weiterlesen

Von Anfang bis Ende einfach nur genial

Nachdem er das Trimagische Turnier gewonnen hat und ihm die meisten nicht glauben das Lord Voldemort zurüch gekehrt ist sind alle Schüler normal nach Hause gefahren auch Harry. Harry Potter ist mal wieder im Ligusterweg. Indem die einzigste möglichkeit Infos von der Zauberwelt zu erhalten seine zwei besten Freunde sind. Jedoch sind die Briefe von Ron und Hermine in Rätseln geschrieben und Harry wird wütend das er nichts mehr mitbekommt. Er hört sich auch immer die Muggel Narrichten an falls...

Weiterlesen

spannend und aufwühlend

Die Story:

 

Harry ist in den Sommerferien abgeschnitten von der magischen Welt. Er hört weder etwas von seinen Freunden, noch von den Dunklen Mächten, die rund um Lord Voldemort auf dem Vormarsch sind. Zurück in Hogwarts muss er sich auch noch mit der neuen Lehrerin Dolores Umbridge herumschlagen, die ihm nicht glaubt, dass Voldemort zurück ist und ihn deshalb bestraft, sowie jeglichen Spaß, den die Schüler in Hogwarts haben, untersagt.

 

Harry kehrt nach den...

Weiterlesen

Rowling, J.K. - Harry Potter 05 und der Orden des Phönix

Vorab: Meine Erwartungen
Ich habe das Gefühl, dass ich in diesem fünften Band, über einige Leichen stolpern werde.. Meine Erinnerungen und die vorhergehenden Ereignisse weisen auf so etwas hin..
Dazu kommt, dass ich ein wenig Angst vor diesen über 1000 Seiten habe ._.
Aber was soll man machen - auf in den Kampf!

Cover und Titel
Die Titel dieser Reihe sind immer ziemlich einfach, dafür aber auch unglaublich treffend. Sie zeigen klar und deutlich auf womit es...

Weiterlesen

Sehr gut, ein all time favorit!

Nach dem Horror am Ende seines Vierten Schuljahres kann eigentlich nichts schlimmer werden denkt Harry, doch da irrt er sich. Die gesamte Zaubererwelt nennt ihn einen Lügner und glaubt ihm nicht, dass er die Wiederauferstehung von Voldemort mit angesehen hat. Das Ministerium schickt sogar eine  Mitarbeiterin, Dolores Umbridge, an die Schule um die angeblichen Missstände, die dort herschen zu beseitigen, Dumbledore fällte immer weiter in Misskredit und die neue Kontrolle des Ministerium an...

Weiterlesen

... das 5. Jahr in Hogwarts beginnt ...

Harry Potter und der Orden des Phönix

5/7
Joanne Kathleen Rowling, geboren 1965, studierte Französisch und Altphilologie, arbeitete als assistant teacher in Paris und war als Recherche-Assistentin für Amnesty International tätig. Ende der achtziger Jahre verdiente sie sich als "die schlechteste Sekretärin aller Zeiten" (Rowling über Rowling) ihren Lebensunterhalt.
1990 erfindet sie während einer Zugfahrt die Welt der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Die Figuren...

Weiterlesen

Dumbledores Armee

Cover:
Man merkt am Cover, dass Harry langsam älter und erwachsener wird. Seine Gesichtszüge werden kantiger und er wirkt älter. Ich finde es gut, dass auf dem Cover das wichtigste Ereignis abgebildet worden ist und auch Harrys Freunde dort verewigt wurden.

Meinung:

Wenn man Band fünf DIREKT nach Band vier liest, ist er nicht mehr ganz so furchtbar, aber auch nicht wirklich gut. Ich finde nach wie vor, dass er der schwächste Band der Reihe ist und einfach viel zu viel...

Weiterlesen

Harry Potter 5 - Spannung und Spaß pur

Inhalt:

Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unmöglichen Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je - Warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind und sich unaufhaltsam über Harrys Welt verbreiten? Noch weiß er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Du-weißt-schon-wen ausrichten kann ......

Weiterlesen

Harry Potter Band 5

Am Ende des vierten Bandes ist Voldemort wieder zurück und hat seine Todesser zu sich befohlen. Harry befindet sich während den Sommerferien bei seinen Verwandten und ist nervös und angespannt: Was wird geschehen? Die Wartezeit lähmt ihn und er ist wütend, weil Dumbledore und seine Anhänger offensichtlich einiges unternehmen, ohne dass Harry eingeweiht wird. 

Zurück in der Schule: Wieder ein neuer Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste, diesmal eine Frau, eigens von Minister...

Weiterlesen

Harry Potter, eben! Genial, spannend und mitreißend!

Das 5 Schuljahr für Harry bricht an, Voldemord ist zurück doch Hogwards kann aufgrund der Einmischung des Zauberministeriums die Schüler nicht ausreichend auf die kommende Gefahr vorbereiten. Harry ruft seine Freunde zusammen und ein neues Abenteuer beginnt.  
1020 Seiten - ihr werdet lachen aber ich finde das Buch ist immer noch viel zu dünn.  Wie es eben immer mit dem guten Büchern ist. Harry, Ron und Hermine sind so fantastisch wie immer und ich liebe die Tatsache das aus den...

Weiterlesen

Der bislang schwächste Band der Reihe

Während Harry die trostlosesten Sommerferien seines Lebens zu Hause verbringen muss, wird er von Dementoren angegriffen, die er mit einem Patronus-Zauber verjagen kann. Doch wurde auch sein Cousin Dudley angegriffen und ist seitdem nicht mehr der selbe. Harry muss sich für sein unerlaubtes Zaubern vor dem Zaubererministerium verantworten. Währenddessen wird von Professor Dumbledore der "Orden des Phönix" wieder ins Leben gerufen, zu dessen Versammlung auch Harry eingeladen wird. Und so macht...

Weiterlesen

einfach fantastisch......

Kurzbeschreibung
Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys im Ligusterweg fest. Doch diesmal treibt ihn größere Unruhe denn je - Warum schreiben seine Freunde Ron und Hermine nur so rätselhafte Briefe? Und vor allem: Warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind und sich unaufhaltsam über Harrys Welt verbreiten? Noch weiß er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Du-weißt-schon-wen ausrichten kann...

Weiterlesen

Düster, spannend und bewegend

Band 5 der Reihe
4,5 Sternchen

Zum Inhalt

Die Sommerferien im Ligusterweg sind für Harry Potter schlimmer denn je - nicht nur die Beleidungen seiner Verwandten machen ihm zu schaffen, auch seine Freunde Ron und Hermine verärgern ihn. Irgendetwas ist im Busch, doch durch ihre Briefe erfährt er nichts neues, so dass er sich einsam und abgeschottet vorkommt. Als jedoch zwei Dementoren seinen Cousin Dudley und ihn angreifen und Harry sie mit dem Patronus-Zauber...

Weiterlesen

Schwächster Teil

Harry Potter ist nun schon 15 Jahre alt und nachdem was er im letzten Schuljahr erlebt hat, ist er noch immer ein wenig angeknickst. Kein Verständnis kann er da zeigen, dass Dumbledore ihn bei den Dursleys versauern lässt, während sich die Zaubererwelt gegen Voldemort rüsten sollte.

Harrys pupertäres Verhalten hat mich schon sehr genervt. Auf der einen Seite habe ich versucht für ihn Verständnis zu zeigen, aber andererseits hat es mir irgendwann gereicht. An Hermines oder Rons Stelle...

Weiterlesen

Eine starke Serie

Das fünfte Jahr in Hogwarts und es passiert einiges, vor allem düsteres und es ist einfach genial erzählt, gut aufgebaut, humorvoll und traurig, die Mischung in diesem Buch ist wieder faszinierend, für mich ein Stückchen besser als noch der Vorgänger, einfach weil mit der Figur der Dolores Umbridge ein sehr interessanter Charakter hinzugekommen ist. Es ist eben diese Genialität des Erzählens, denn J.K. Rowling weiss einfach wie sie eine Geschichte zauberhaft zu erzählen hat in der es um...

Weiterlesen

Es wird düsterer

Harry wartet wieder auf den Schuljahresbeginn, um von seinen Verwandten wegzukommen. 

In diesem Schuljahr passiert wieder einiges. Es ist ZAG-Jahr, was viel Arbeit bedeutet. Aber wichtiger ist, dass der Tagesprophet über Dumbledore und Harry nichts Gutes veröffentlicht, da beide der Meinung sind, der Dunkle Lord sei zurück. Die Zauberergemeinschaft ist gespalten. 

Fudge schickt daher eine Lehrerin seiner Wahl nach Hogwarts und Umbridge erhält weitreichende Befugnisse. Da sie...

Weiterlesen

Der Orden des Phönix

Der dunkle Lord ist zurück und das wird man direkt an der Atmosphäre dieses Bches bemerken. Harry verbringt die Sommerferien bei seinem Patenonkel Sirius Black, der den Orden des Phönix ins Leben gerufen hat. Hier bereitet man sich schon auf den dunklen Lord vor, während die Öffentlichkeit dessen Existenz noch leugnet.

In Hogwarts gibt es, wie jedes Jahr, einen neuen Lehrer bzw. in diesem Fall eine Lehrerin, in Verteidigung gegen die dunklen Künste und diese hat es auf Harry abgesehen...

Weiterlesen

Weiter gehts...

Inhalt: Die Zeit bei den Dursleys im Ligusterweg Nummer 7 scheint einfach nicht vergehen zu wollen. Schon seit Beginn der Sommerferien hat Harry nichts von seinen Freunden Ron und Hermine gehört. Was ist da los? Warum bekommt er äußerst seltsame Antworten auf seine Briefe? Warum werden seine quälenden Fragen ignoriert? 
Die Antwort auf seine Fragen ist der Orden des Phönix. Dieser wurde erneut einberufen um gegen die dunklen Mächte zu kämpfen und Pläne zum Schutze zu schmieden. Das...

Weiterlesen

Er ist wieder da!

Nach einem Dementorenangriff wird Harry der Schule verwiesen und muss sich auch vor dem Zaubereigericht verantworten. Die Spannung in der magischen Bevölkerung wird immer deutlicher und das Ministerium verschließt vor den jüngsten Ereignissen die Augen. Für Harry konnte das schlimmste Abgewendet werden und sein weiterer Aufenthalt in Hogwarts ist gesichert. Doch auch dort glaubt ihm niemand, dass Voldemort zurückgekehrt ist und seine neue Lehrerin übernimmt nach und nach Hogwarts.

Ich...

Weiterlesen

Für mich der schlechteste der Reihe

Inhalt:

Vordenker ist zurück! Und niemand glaubt Harry außer seinen engsten Freunden. Das Ministerium stellt ihn öffentlich bloß und behauptet die lächerlichsten Dinge, um Harry (bei Bedarf auch seine Freunde) im schlechten Licht dastehen zu lassen. Harry fühlt sich verloren, wäre da nicht der “Orden des Phönix“, der sich den Kampf gegen den Dunklen Lord und seiner Todesser zur Aufgabe gemacht haben.

Zum Buch:

Rowling weiß durch ihren Stil durchaus zu überzeugen. Die...

Weiterlesen

5. Mal Magie

Und wieder beginnt für Harry Potter ein neues Jahr in Hogwarts. Doch dieser hat es vor allem zu Beginn nicht leicht. Keiner scheint ihm zu glauben, dass Lord Voldemort wieder da ist. Ich konnte gar nicht glauben, dass er auf einmal als Lügner dar gestellt wird. Und das von denen, die ihn noch vor 2 Monaten als Helden gefeiert hatten! Unglaublich.

Und dann kommen da auch noch diese seltsamen Träume hinzu. Ich kann total verstehen, dass sich Harry ziemlich verloren fühlte. Aber immerhin...

Weiterlesen

Wieder super, aber soooo traurig!

Musste das wirklich sein? (Was kann ich nicht sagen, ohne zu viel zu verraten) Diejenigen, die das Buch gelesen haben werden wissen, was ich meine. Ich habe furchtbar geheult, wie bei jedem Mal, wenn ich es wieder lese. Auch dieser Potter ist wieder super spannend und enthält auch viele liebenswürde und interessante Nebenhandlungsstränge. Wirklich ein gelungenes Buch, ich hatte es in drei Tagen durch!

Weiterlesen

Klasse!

Zu der  Harry  Potter-Saga  ist  viel  gesagt worden.  Positiv  wie  negativ.  Ich möchte  das  Buch  nicht  seinen  einzelnen  Handlungssträngen  zerlegen.   Ich  hatte  mich  Jahre  zuvor  immer  gestreubt  das  Buch  zu  lesen, weil es  so  dick war. Andererseits  war  ich  froh,  dass  ich  es  hatte.  Ich  muss  dazu  sagen,  dass ich  zum Zeitpunkt,  als  das  Buch  veröffentlicht wurde,  noch  nicht  so  eine  Leseratte  war,  wie  jetzt.  
Doch  als  die  Filme   zu Ende  ...

Weiterlesen

Harry Potter und der Orden des Phönix

Zusammenfassung:
Harry und sein Cousin Dudley werden am helllichten Tag von Dementoren angegriffen. Harry benutzt seinen Zauberstaub um sie zu verschrecken, bekommt aber gleich danach die Quittung: Er wird von der Schule geschmissen. Ein paar Minuten später kommen Lupin, Mad-Eye Moody und andere um ihn von den Dursleys  wegzuholen. Nachdem er im Zauberministerium angehört (und freigesprochen) worden ist kann er wieder nach Hogwarts. Dort treffen er, Hermine und Ron auf ein paar...

Weiterlesen

Harry Potter und der Orden des Phönix

Meinung: Achja, wie hab` ich mich auf den 5. Band und wie sehr hat mir Harry den Spaß verdorben. Vor einigen Jahren (so 2004) war dies mein liebster Teil und nun wurde ich bitter enttäuscht.

Schuld daran ist größtenteils der allseits bekannte Protagonist Harry Potter, der immer übellaunig war, jeden anmotzte und überall die Schuld suchte, nur bei sich nicht. Das fängt schon an, wenn Harry zum Hauptquartier gebracht wird. Herminde und Ron wissen gar nicht wie ihnen geschieht. Solche...

Weiterlesen

Spannendes Buch - Harry wird erwachsen

arry Potters neuestes Abenteuer passt ganz wunderbar in die Reihe. Allerdings kann man das Buch nicht lesen, ohne die ersten 4 Bände zu kennen, was ich aber als Vorteil sehe: Rowling hält sich nicht mehr mit langen Erklärungen auf, was früher passiert ist.
Alles passiert Schlag auf Schlag. Viele neue Charaktere tauchen auf, alte Charaktere trifft man wieder. Das Buch beantwortet viele Fragen, die beim Lesen der ersten 4 Bücher aufgeworfen wurden. Das Buch ist spannend, komisch und...

Weiterlesen

Ich liebe es!

Nach dem eher schwächeren Band “Harry Potter und der Feuerkelch” folgt mit “Harry Potter und der Orden des Phoenix” ein absoluter Kracher, den ich zu meinen Top 3 in der Harry Potter-Reihe zähle.

Da der dunkle Lord inzwischen zurückgekehrt ist, wirkt die Handlung noch einmal deutlich düsterer als sein Vorgänger und es kommt zu Anschlägen, Entführungen und Todesfällen. Spätestens jetzt sollte jedem Leser klar sein, dass Harry Potter kein Kinderbuch mehr ist und – zumindest für mich –...

Weiterlesen

Harry Potter Band 5

Der Sommer im Ligusterweg zieht sich ewig in die Länge. Und Harry wird immer wütender, da ihm seine Freunde nur merkwürdige, nichts sagende Nachrichten schreiben. Was ist los? Wann wird er endlich von den Dursleys erlöst und abgeholt? Was ist mit Lord Voldemort, dem Harry kurz zuvor erst wieder einmal nur knapp entkommen ist?

Als plötzlich eines Abends ein ganzes "Rettungskommando" vor seiner Tür steht, versteht Harry nun gar nichts mehr. Umso mehr verwundert stellt er fest, dass es...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
1020 Seiten
ISBN:
9783551555557
Erschienen:
2003
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Klaus Fritz
9.3449
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (461 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 1273 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher