Buch

Der kleine Hobbit - John Ronald Reuel Tolkien

Der kleine Hobbit

von John Ronald Reuel Tolkien

"Die (Vor-)Geschichte zum Fantasy-Helden-Epos "Der Herr der Ringe". Absolut zu empfehlen und auch für Nicht-Fantasy-Fans sind die Abenteuer Bilbo Beutlins in Mittelerde ein Muss!." Berliner Morgenpost

Rezensionen zu diesem Buch

Fantasy für Kinder und Jugendliche

Dieses Buch schrieb Tolkien für seine eigenen Kinder und baute die Fantasy-Gestalten der Trilogie kurzweilig und mit einer Spur Humor ein. Dabei sind die Charaktere gut gezeichnet und mit vielen Details versehen.
Die sagenhaften Gestalten wie Elben, Trolle, Orks und gewaltige Riesenspinnen machen einen großen Eindruck auf Kinder und dieses Buch gewinnt dadurch an Spannung. Hier lernt man auch Gollum kennen, der in diesem Buch ein krötenähnliches Wesen ist.
Auch die Wanderung...

Weiterlesen

ein Meisterwerk

Meine Meinung: ( Bezieht sich auf eine andere, ältere Ausgabe! ) Die Handlung und der Ideenreichtum Tolkiens ist wirklich bewundernswert. Die Welt ist so unfassbar facetten- und ideenreich, dass ich mir unmöglich alles merken konnte und warscheinlich eh die Hälfte vergesse. Der Schreibstil, auch wenn man diesen wohl den Übersetzern andichten kann, ist gut zu lesen obwohl ich das Buch an anstrengend empfunden habe. Das liegt aber höchstwarscheinlich an den ganzen Beschreibungen, welche...

Weiterlesen

Der Anfang

Bilbo Beutlin trifft eines schönen Tages, während er genüsslich seine Pfeife raucht, Gandalf, einem alten Bekannten der Familie. Kurz darauf lernt er noch eine Horde Zwerge kennen, die sein schönes Leben total durcheinander bringen. Denn sie wollen Bilbo auf eine Reise mitnehmen, die alles andere als ruhig und beschaulich ist. Dabei bringen sie sich in so einige Gefahren, in denen des Öfteren Bilbo der Retter ist. Dies liegt aber auch daran, dass  Bilbo auf seiner Reise Gollum begegnet, aber...

Weiterlesen

eine tolle Abenteuer-Geschichte

Die als Kinderbuch konzipierte Geschichte vom Hobbit Bilbo Beutlin, der mit Hilfe seiner Freunde über sich hinaus wächst und so zeigt, wie man mit Hilfe Anderer über seine eigenen Grenzen hinausetwas vorher Unmögliches schaffen kann, begeistert ja nun schon Generationen von Lesern aller Altersgruppen. Ich habe mir das dtb-junior-Taschenbuch (6,80 DM) mit neun Jahren gekauft und seitdem bestimmt acht bis zehn Mal gelesen. Ich halte es in Ehren, es gehört auf jeden Fall in mein Lieblingsbuch-...

Weiterlesen

Ein Klassiker

"Der kleine Hobbit" ist die Vorgeschichte zu "Der Herr der Ringe". Hier erfahren wir, wie Bilbo sein erstes Abenteuer zusammen mit den 13 Zwergen Durins besteht und vorallem wie er überhaupt an den Ring der Macht gekommen ist. Wieder ist alles vertreten, was das Herz eines Fantasy Liebhabers höer schlagen lässt: Drachen, Zwerge, Elfen, eine lange Reise und eine ordentliche Schlacht.

Vielleicht liegt es einfach an meiner Übersetzung von dem Buch, aber für ein reines Kinderbuch halte...

Weiterlesen

Für jung und alt!

Dieses Buch ist mit Herr der Ringe das beste Fantasy-Buch das ich je gelesen habe!

Ich habe das Buch gelesen, da war ich 16 und vor dem Hintergrund, dass es ursprünglich ein Kinderbuch ist, bzw. Tolkien es für eine Verwandte (Nichte, Enkelin?) schrieb. Und nach dem ersten Satz habe ich schon gezweifelt, ob ich wirklich weiterlesen sollte: "In einem Loch im Boden, da lebte ein Hobbit."

Ich überwand die Hürde und wurde nicht enttäuscht. Dieses Buch hat es geschafft diese doch so...

Weiterlesen

Wunderschöne Sprache in einem Klassiker

Bereits der erste Satz ist für mich ein mehr als gelungener Einstieg in das Buch. Dieser kurze Satz ist so prägnant und einprägsam wie wenige andere (und am ersten Satz hängt eigentlich schon so viel dran). 
Das setzt sich auch im weiteren Buchverlauf fort: J.R.R. Tolkien benutzt so viele Kniffe und Möglichkeiten, die das Buch für mich zu etwas Besonderem machen. Das fängt mit den Liedern und Gedichten an, bei denen auch die Übersetzung sehr gelungen ist, schönes Versmaß und bei so...

Weiterlesen

Der kleine Hobbit

Meinung: Die Filme zu Der Herr der Ringe gefallen mir so gut, dass ich unbedingt auch die Bücher lesen möchte. Allerdings fing ich lieber mit Der kleine Hobbit an, um zu sehen, ob mir der Stil des Autors gefällt.

 

Definitiv ist nicht abstreitbar, dass es sich bei Der kleine Hobbit um ein Kinderbuch handelt, wie schon die Altersangabe (ab 10 Jahren) zeigt. Meine Ausgabe besitzt viele Zeichnungen, die mich zum Schmunzeln brachten. In einigen neuen Ausgaben sind leider keine...

Weiterlesen

Herrlich

Als ich am Bahnhof stand schenkte meine Schwester mit den kleinen Hobbit, damit ich auf der Zugfahrt eine schöne Lektüre habe. Und damit hat sie eine sehr gute Wahl getroffen. Der kleine Hobbit ist eine sehr süße Geschichte mit vielen verschiedenen Charakteren, Wesen und Geschehnissen.

Der kleine Hobbit Bilbo Beutlin lebt, wie es ein Hobbit tut, in seiner Höhle, erfreut sich seines Lebens, spaziert gerne und feiert mindestens genauso viel. Bis eines Tages der Zauberer Gandalf bei ihm...

Weiterlesen

Must-Read

Ja, ja, ja… nun habe ich ihn doch noch gelesen, den kleinen Hobbit… Eigentlich hatte ich mich diesem Tolkien-Herr-der-Ringe-Wahn immer verweigert. Auch wenn ich mich jetzt vielleicht bei einigen unbeliebt mache, gestehe ich, dass ich die Herr der Ringe Filme total langweilig finde. Ok, Filme ist vielleicht etwas viel gesagt. Den ersten habe ich damals im Kino gesehen… und bin fast eingeschlafen… hätte mich nicht ein Handyklingeln von einem anderen Kinobesucher wieder wachgerüttelt. Danach...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
477 Seiten
ISBN:
9783423715003
Erschienen:
2012
Verlag:
DTV Deutscher Taschenbuch
Übersetzer:
Walter Scherf
9.27083
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (48 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 106 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher