Buch

Willkommen in Night Vale - Joseph Fink, Jeffrey Cranor

Willkommen in Night Vale

von Joseph Fink Jeffrey Cranor

"Das Schicksal ist schlimmer als der Tod. Das waren die Gesundheitsnachrichten."Night Vale, ein Städtchen in der Wüste. Irgendwo in der Weite des amerikanischen Südwestens. Geister, Engel, Aliens oder ein Haus, das nachdenkt, gehören hier zum Alltag. Night Vale ist völlig anders als alle anderen Städte, die Sie kennen - und doch seltsam vertraut.

Rezensionen zu diesem Buch

Schrott trifft es nicht mal ansatzweise. Sorry

Joseph Fink, Jeffrey Cranor – Willkommen in Nightvale

 

An dieser Stelle würde in meiner Rezension jetzt eine Inhaltsangabe stehen, aber da ich immer noch nicht genau weiß, was in diesem Buch wichtig ist, oder eben nicht, kann sich das jeder selbst vorstellen, oder eben nicht! Im Grunde geht es um denkende Häuser, King City, Jackie die Pfandhausbesitzerin, Gestaltwandler und deren schwierige Marotten, verbotene Engel, Diane die Mutter eines Gestaltwandlers, seltsame Figuren,...

Weiterlesen

Unglaublich!

Willkommen in Night Vale, einem Städtchen in der weiten Wüste Amerikas, einem Städtchen, dass einem irgendwie vertraut vorkommt. Abgesehen von ein paar Besonderheiten natürlich. Aber welche Stadt hat diese denn nicht?
In Night Vale bestehen einige von ihnen beispielsweise darin, dass es verboten ist, Kleidung mit Bergziegen-Aufdruck zu tragen - schließlich sind Bergziegen ein klares Bekenntniss zu Bergen, deren Existenz von der Regierung aufs schärfste bestritten wird.
Außerdem...

Weiterlesen

Noch nie etwas Vergleichbares gelesen

Jackie Fierro ist neunzehn Jahre alt und betreibt eine Pfandleihe in Night Vale. Jackie ist schon sehr lange neunzehn Jahre alt, vielleicht sogar schon seit Jahrzehnten. Sie hat ihr geordnetes Leben, alles ist Routine. Die Produkte in ihrer Pfandleihe zum Beispiel kosten alle 11,-€ und selbstverständlich baut Jackie jeden Abend, wenn sie Feierabend macht, die Türen der Pfandleihe aus, damit sie nicht aufgebrochen werden können. So weit so gut, doch eines Tages kommt ein Mann in ihre...

Weiterlesen

Ein wahnsinnig-abstraktes Abenteuer

Dieses Buch ist... wie soll ich sagen. Mir fehlen alles andere als die Worte, denn um dieses Buch zu beschreiben gibt es einfach viel zu viele passende Adjektive. Absurd, verrückt, urkomisch, verwirrend, zum-kopfschütteln-anregend und das-gehirn-ausschalten-da-man-sonst-irre-werden-würde-nd. So in etwa; ich denke, wir verstehen uns :'D

  Nein, jetzt mal ganz ehrlich: Als ich das erste Kapitel durch hatte, habe ich das Buch erst einmal zur Seite gelegt. Es war mir einfach noch viel zu ...

Weiterlesen

Das Buch hat mich genervt!

Inhalt:

Irgendwo in einer Wüste im Südwesten von Amerika liegt das Städtchen Night Vale. Irgendwie kommt es einem seltsam aber doch auch wieder irgendwie vertraut vor. Aliens, Geister, ein Haus das denkt und Engel sind hier ganz normal.
Jackie Fierro betreibt in Nigt Vale das einzige Pfandhaus und ist seit vielen Jahren 19 und wird nicht älter. Eines Tages kommt ein Mann mit einem braunen Jackett und einem Hirschlederkoffer in ihren Laden um etwas zu verpfänden.
Einen...

Weiterlesen

Ganz einfache Ansage: Ohne Hintergrundwissen macht es keinen Spaß, dieses Buch zu lesen.

Gleich zu Anfang möchte ich sagen: Meine Rezension zu „Willkommen in Night Vale“ von Joseph Fink und Jeffrey Cranor stellt die Meinung einer Leserin dar, die vor dem Aufschlagen der ersten Seite noch nie etwas von Night Vale gehört hat. Ich wusste nicht, dass es einen erfolgreichen Podcast dazu gibt, und musste mittlerweile feststellen, dass sogar ein Night Vale-Wiki existiert. Von daher werden eingefleischte Night Vale-Fans, nachdem sie diese Rezension gelesen habe, vermutlich heute Nacht...

Weiterlesen

Verwirrend, verrückt und mit sehr viel Wahrheiten durchzogen

Als ich dieses Buch begann hatte ich keine Ahnung was mich erwarten würde, aber ich war dennoch gleich mittendrin.
Night Vale ist nicht wie andere Städte. Man könnte sagen, sie ist eine Klasse für sich.
Als erstes war ich ziemlich verwirrt von der Erzählweise. Doch sobald man sich daran gewöhnt, geht es eigentlich.
Es hat mich ziemlich fasziniert, obwohl ich es stellenweise auch etwas langatmig fand.
Man lernt hier Jackie und Diane kennen.
Sie leben schon immer...

Weiterlesen

Night Vale - ziemlich verrückt!

Allgemeine Infos:
Kategorie: Fantasy
Titel - Willkommen in Night Vale
Autor/in - Joseph Fink, Jeffrey Cranor
Verlag - Klett-Cotta
Preis DE 19.95 €
Seiten: 370
ISBN: 978-3-608-96137-9

Buchgestaltung & Eindruck:
Das Cover passt zum Inhalt, es ist außergewöhnlich! Mein Geschmack ist es eigentlich nicht - das Cover spricht mich einfach an, weil es anders aussieht als die meisten Cover.

Inhalt & eigene Meinung:
Der...

Weiterlesen

Manchmal recht verwirrend

Night Vale ist eigentlich ein ganz normales Städtchen mitten in der Wüste. Es gibt eine Bowlingbahn, einen Supermarkt und einen Diner. Und doch ist Night Vale anders. Denn seltsame Dinge geschehen dort, die aber für die Bewohner Alltag sind. Jackie betreibt dort das örtliche Pfandhaus und als eines Tages ein Mann im hellbraunen Jackett einen Zettel wo „King City“ draufsteht verpfändet, lässt dieser Jackie buchstäblich nicht mehr los und ihre Routine gerät aus den Fugen.

 

Der...

Weiterlesen

Das Schicksal ist schlimmer als der Tod. Willkommen in Night Vale!

Basierend aus der Podcast-Serie "Welcome to Night Vale" präsentieren die beiden Macher jetzt einen Roman über ihre wunderbar verrückte Stadt.
In Night Vale funktioniert die Zeit nicht richtig. Das bemerkt auch Jackie Fierro eines Tages. Sie ist die ewig neuzehnjährige Betreiberin des einzigen Pfandhauses in Night Vale. Als sie eines Tages einen Zettel mit der Aufschrift "KING CITY" verpfändet bekommt, gerät ihr Leben aus den Fugen.

"Willkommen in Night Vale" ist ein...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
377 Seiten
ISBN:
9783608961379
Erschienen:
März 2016
Verlag:
Klett-Cotta Verlag
Übersetzer:
Wieland Freund Andrea Wandel
6.28571
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.2 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 34 Regalen.

Ähnliche Bücher