Buch

Liebe, Zimt und Zucker - Julia Hanel

Liebe, Zimt und Zucker

von Julia Hanel

Wenn das Leben dir nur schwarzen Kaffee gibt, frag nach Zimt und Zucker!

Marit zieht für ihre große Liebe extra von Hamburg in die Kleinstadt. Doch dann verlässt Tobias sie von einen Tag auf den anderen und Marit steht vor dem nichts. Spontan nimmt sie einen Job im Coffeeshop an, was eigentlich so gar nicht ihr Ding ist. Und während sie sich mit ihrem dauerentspannten Kollegen Moritz und den anderen skurrilen Kleinstadtbewohnern herumschlägt, tritt plötzlich ein ganz neuer Mann in ihr Leben. Als sie im Coffeeshop einen USB-Stick findet, macht sie sich auf die Suche nach dessen Besitzer. Mit Julian hat sie zunächst nur per E-Mail Kontakt, doch Marit merkt, dass sie mehr möchte. Von Julian, vom Leben.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine sanfte Geschichte mit einer Prise Humor.

"Liebe, Zimt und Zucker" ist der perfekte Roman für Kaffeejunkies. Es startet mit einer typischen Coffeeshopszene. Zwar sind wir hinter dem Tresen, aber trotzdem kennt man den Typ Mensch. Julia Hanel schafft in dem Altberger Coffeeshop eine richtig schöne Atmosphäre, die man dort auch erwartet.

Marit macht den größten Fehler ihres Lebens. Kaum ist sie mit dem Studium fertig, bricht sie alle Zelte in Hamburg ab und macht sich auf den Weg nach Altberg, zu der Liebe ihres Lebens. Nur...

Weiterlesen

süßes Liebeswirrwarr

 

Kurze Inhaltszusammenfassung:

 

Marit zieht für Toby, mit dem sie seit einem Jahr glücklich zusammen ist von Hamburg nach Altberg. Als sie dort überraschend ankommt, wird sie eiskalt von ihm abserviert und muss sich von heute auf morgen ein neues Leben aufbauen: Sie bekommt von Heike, der Besitzerin eines Coffeeshops, einen Job und eine Kellerwohnung. Bald findet sie neue Bekanntschaften und auch einen geheimnisvollen USB-Stick. Nach regem Mailaustausch verliebt sie...

Weiterlesen

zuckersüß

~~Bei diesem Cover würde ich den Roman eher für weibliche Teenies ansehen, vom Inhalt her ist er dann doch ein klassischer Frauenroman.

Die sympathische Marit jobbt in einem Coffeeshop und erlebt dort einiges, inklusive Verliebtheit.

Interessant ist der Beginn in Email-Form. leicht flüssig lesbar, jedoch ohne besondere Note.

Weiterlesen

Marit kocht Kaffee

Marit bricht in Hamburg alle Brücken ab, um ihrem Freund Toby nach Altberg zu folgen, doch kaum dort angekommen, bricht eine Welt für sie zusammen: Toby ist sich seiner Gefühle für sie nicht mehr sicher.

In ihrer Verzweiflung nimmt Marit daraufhin einen Nebenjob im Coffeeshop an, wo sie nicht nur auf „Titten-Tony“ und den schlecht gelaunten Moritz trifft, sondern auch einen vergessenen USB-Stick findet. Unverhofft findet sich Marit in einem Verwirrspiel der Herzen wieder...

Weiterlesen

Einfach genial, typisch Julia Hanel!

Tief, tiefer, am tiefsten Tiefpunkt angelangt. So könnte man wohl Marits aktuelle Lebenslage bezeichnen. Für den Freund von Hamburg in ein Provinzkaff zu ziehen, nur um dort festzustellen, dass besagter Freund einen nicht mehr will, tja, das nennt man richtig blöd gelaufen. Ohne Wohnung, Job und irgendwelche Perspektiven, landet sie als Barista in einem Coffeeshop. Dort geht ihr nicht nur ihr Kollege gehörig auf den Wecker, sie findet auch einen edel aussehenden USB-Stick, auf dem Bilder von...

Weiterlesen

Solide Unterhaltung, bei der Leidenschaft und Spannung leider zu kurz kommen

Was tun, wenn man der großen Liebe in ein neues Leben folgt, welches sich dann als zerplatze Seifenblase herausstellt? Vor der Situation steht  jedenfalls  Mari, als sie ihr Leben in Hamburg hinter sich lässt, um mit ihrem Freund ein Leben in einer Kleinstadt zu beginnen. Dumm nur, dass dieser direkt nach Ankunft mit ihr Schluss macht und sie leider dort strandet. Ständig den Ex vor Augen, versucht sich Marit in einem kleinen Coffeeshop durchzuschlagen, bis, ja bis das Leben irgendwie...

Weiterlesen

Passende Lektüre zum Gebäck

Der Liebe wegen ist Marit von Hamburg in die Provinz gezogen. Leider hat sich ihr Angebeteter allerdings kurz darauf von ihr getrennt, so dass sie verzweifelt und einsam in Altberg zurückbleibt. Durch einen glücklichen Zufall ergattert sie einen Job in einem Coffeeshop und kann ebenfalls bei der Chefin im Souterrain wohnen.

Während der Arbeit findet sie einen USB Stick und nimmt per mail Kontakt zu dessen Besitzer auf.
Per email lernen die beiden sich näher kennen und Marit...

Weiterlesen

Wohlfühlroman für die Herbstlesezeit

Mit "Liebe, Zimt und Zucker" hat Julia Hanel einen zauberhaften Liebesroman geschrieben. Man ist sofort in der Handlung gefesselt und verfolgt gespannt das emotionale Auf und Ab der Protagonistin auf ihrer Suche nach der großen Liebe.

Hier geht es romantisch, aber auch dramatisch zu, es gibt humorvolle Mail-Wechsel und unterhaltsame Ereignisse, die gefühlvoll sind und manchmal auch überraschen. Die authentisch gezeichneten Figuren der Geschichte sind liebenswert und lassen den Leser...

Weiterlesen

Julia Hanel : Liebe, Zimt und Zucker

Meine Meinung:
Den Roman fand ich leider nur mittelmäßig, er hat mich nicht vom Hocker hauen können. Die Protagonistin konnte ich mir zwar bildlich recht gut vorstellen und auch mit ihr warm werden und auch der flüssige, unterhaltsame Schreibstil der Autorin hat mir sehr zugesagt - doch irgendwie fehlte mir etwas beim Lesen, so dass ich immer wieder froh war, wenn eine neue E-Mail erschien und es nicht ständig um die Arbeit im Coffeeshop mit ihren Kollegen und Kunden ging. Die Mails...

Weiterlesen

Eine locker-flockige Lektüre mit Humor, Melancholie und ganz viel Liebe

Inhalt:

Marit Jansen verlässt ihre Heimatstadt Hamburg, um ihrer großen Liebe Toby in den beschaulichen Ort Altberg zu folgen. Doch kaum steht sie vor seiner Tür, wird ihr Glück jäh zerschlagen. Toby`s Gefühle haben sich geändert und er trennt sich kurzerhand von Marit. Völlig geschockt läuft Marit der Coffee-Shop Inhaberin Heike vors Auto und bekommt bei ihr ein Dach über den Kopf und einen Job. Da steht Marit nun vor den Trümmern ihres Lebens. Anstatt mit abgeschlossenen Studium mit...

Weiterlesen

Herrlich romantisch

Zum Inhalt:
Marit lernt in Hamburg Toby kennen und lieben und folgt ihm in sein Heimatdorf. Dort angekommen erklärt ihr Toby, dass alles ein Irrtum war und trennt sich Knall auf Fall von Marit. Sie kann nicht zurück nach Hamburg und bleibt erstmal in der Kleinstadt hängen, genauer im Coffeeshop von Heike. In genau diesem Coffeeshop findet sie einen USB-Stick. Als sie den Besitzes des Sticks J.A. anschreibt beginnt für Marit eine aufregende Zeit...

Meine Meinung:
Eine...

Weiterlesen

wunderschöne leichte Unterhaltungslektüre

Das Cover und die Buchbeschreibung haben dazu geführt, dass ich mich schon sehr auf dieses Buch gefreut habe und ich wurde nicht enttäuscht, es hat mir schöne Lesestunden bereitet. 

Marit ist 28 Jahre alt und in der Kleinstadt Altberg gelandet, dort arbeitet sie für 8,50 € pro Stunde in einem Coffeeshop. Dort lebt sie ziemlich allein in einer kleinen und dunklen Wohnung - es läuft im Moment gar nichts so, wie sie es sich vorgestellt hat. 

Marit und Toby haben beide in Hamburg...

Weiterlesen

Viel Bauchkribbelpotenzial und lustige Dialoge = ein Wohlfühlbuch

Inhalt: Marit ist für die Liebe von Hamburg in die Kleinstadt Altberg gezogen. Doch ihre große Liebe Tobias verlässt sie und Marit steht vor einem Trümmerhaufen. Kurzerhand nimmt sie einen Job im Coffeeshop an, auch wenn sie eigentlich was anderes von ihrem Leben erwartet hat. Von nun an schlägt sie sich mit ihrem nervigen Kollegen Moritz und anderen seltsamen Kleinstadtbewohnern herum. Eines Tages findet Marit einen USB-Stick im Coffeeshop und macht den Besitzer ausfindig: Julian. Mit...

Weiterlesen

Voller Humor

So hatte Marit Jansen sich das eigentlich nicht vorgestellt, allein, von ihrem Freund plötzlich verlassen, steht sie nun in Altenberg, einem kleinen Kuhkaff mitten in der Provinz. Dabei hatte sie extra für Toby auf die gemeinsame Weltreise mit ihrer besten Freundin verzichtet. Zum Glück hat sie Heike kennengelernt, der ein Coffeeshop gehört und die ihr ein Zimmer in ihrem Keller und einen Job zur Verfügung stellt. Kurzentschlossen bleibt Marit in Altenberg, denn irgendwie hofft sie, dass es...

Weiterlesen

Neuanfang nach Beziehungsende

Die 28jährige studierte Literaturwissenschaftlerin Marit  aus Hamburg stellt ihre beruflichen Ambitionen zurück und folgt ihrer großen Liebe in die Kleinstadt. Obwohl sie Knall auf Fall in verletzender Weise sitzengelassen wird, verharrt sie in dem Ort und nimmt einen Job in einem Coffeeshop an. Dort trifft sie auf den ihr mit Ablehnung begegnenden Kollegen Moritz und nimmt über einen gefundenen USB-Stick E-Mail-Kontakte zu dem charmanten und humorvollen Julian auf. Ob einer der beiden der...

Weiterlesen

Einmal Kaffee zum hier!

Rezension zu Liebe, Zimt und Zucker von Julia Hanel

 

Titel: Liebe, Zimt und Zucker

Autor: Julia Hanel

Verlag: Ullstein 

Genre: Liebesroman

Preis: 9,99 €

Erscheinungsdatum: 09.09.2016

Isbn: 978-3548287881

 

Ich bedanke mich bei Julia Hanel für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Ich habe es im Zuge einer Leserunde auf Lovelybooks.de gelesen.

 

Inhalt:

 

Marit zieht für ihre große Liebe...

Weiterlesen

Von Traummännern und Kaffeebestellungen

~~Marit folgt ihrem Traummann Toby in dessen Heimatstadt, um fortan ihr Leben mit ihm zu teilen. Dumm nur, dass dieser davon nichts mehr wissen will, als sie vor seiner Tür steht. Mittel- und wohnungslos steht sie in der Provinz und muss fortan ihren Lebensunterhalt in einem Coffeeshop verdienen und sich mit den Macken ihres Kollegen Moritz rumschlagen.

Maren ist einfach nur toll. Ich liebe die Figur total, weil sie es immer wieder schafft, mir ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern....

Weiterlesen

Erneute Puntlandung

"Liebe, Zimt und Zucker" handelt von Marit, die für ihre große Liebe Toby ihre Heimat Hamburg und ihre potenzielle Karriere aufgibt und ihm in seine Heimat, die Kleinstadt Altenberg, folgt. Doch kaum ist sie angekommen, liegt die Beziehung auch in Scherben und eine vollkommen verzweifelte Marit nimmt einen Job in einem Coffeeshop ab. So sehr sie sich als Absolventin eines Germanistik- und Anglistik-Studiums für diesen Job überqualifiziert empfindet, umso mehr geht sie in diesem Job auf und...

Weiterlesen

Tolle Unterhaltungslektüre

Das Kochbuch "Brühe" von Vicki Edgson und Heather Thomas verspricht Genuss, Gesundheit und Wohlgefinden. Schon nach dem Lesen der ersten Seiten kommt man nicht mehr aus dem Staunen heraus. Welche Vielfalt von Brühen es gibt, da kann ich nur sagen "fertige Brühen" raus aus dem Schrank. Beim Anblick der Bilder läuft dem Leser das Wasser im Mund zusammen.

Mir gefällt auch besonders die Erklärung der Zubereitung. Einfach zum Nachmachen geeignet. Man sieht die Zutaten, liest die...

Weiterlesen

Liebe zwischen Kaffeebohnen

Eine süße und kleine Liebesgeschichte, die nicht kitschig ist. Der Schreibstil ist locker und flüssig und so findet man sich direkt schnell in die Geschichte ein.
Den E-Mail Verkehr zwischen Marit und Julian fand ich sehr witzig und man hat sich sehr gefragt wie es zwischen den beiden weiter geht und was Julian für eine Person ist. Wie Marit in Altberg gelandet ist und weswegen sie dort erstmal sozusagen fest hängt war zwar nicht so meins, passte aber zur Geschichte.

Die Autorin...

Weiterlesen

Kleinstadtleben

Marit hat es aus Hamburg kommend in eine Kleinstadt verschlagen – der Liebe wegen. Unglücklicherweise ist ihr Objekt der Begierde nun seiner Liebe zu ihr nicht mehr so sicher und verlässt sie. Notgedrungen nimmt sie den erstbesten Job an und kellnert von nun an in dem Coffeeshop ihrer Vermieterin. Eine Arbeit, die sie bereits in Hamburg neben ihrem Studium ausgeführt hatte, die sie jedoch nicht ausfüllt. So gehen ihr manche der Kunden aber auch ihr anstrengender Kollege Moritz extrem auf die...

Weiterlesen

was für ein tolles Buch :)

Inhalt
Marit zieht für ihre große Liebe extra von Hamburg in die Kleinstadt. Doch dann verlässt Tobias sie von einen Tag auf den anderen und Marit steht vor dem nichts. Spontan nimmt sie einen Job im Coffeeshop an, was eigentlich so gar nicht ihr Ding ist. Und während sie sich mit ihrem dauerentspannten Kollegen Moritz und den anderen skurrilen Kleinstadtbewohnern herumschlägt, tritt plötzlich ein ganz neuer Mann in ihr Leben. Als sie im Coffeeshop einen USB-Stick findet, macht sie...

Weiterlesen

Coffee to Love

Für ihre große Liebe Toby, bricht Marit ihre Zelte in Hamburg ab und gibt sich auf in die Kleinstadt Altberg. Doch dort angekommen, ist sich Toby der Liebe zu ihr nicht mehr sicher und bricht die Beziehung ab. Völlig gefrustet, ohne Job, ohne Wohnung und ohne Freunde findet Marit durch Zufall Hilfe von Heike. Dieses betreibt in Altberg einen Coffeeshop, in dem Marit absofort als Aushilfe jobben kann. Doch der Job erfüllt sie nicht wirklich und ihre Gedanken kreisen immer wieder zu Toby, den...

Weiterlesen

Sehr schöne und witzige Unterhaltungslektüre

Ich hatte mir nach der Leseprobe eine unterhaltsame und witzige Geschichte erhofft, hatte aber auch die Befürchtung, dass es ziemlich kitschig sein könnte. Zum Glück hat sich meine Befürchtung nicht bewahrheitet.

Die Geschichte hatte mich sofort gefangen genommen und aufgrund des lockeren und flüssigen Schreibstils flogen die Seiten nur so dahin. Besonders gelungen fand ich den E-Mail-Verkehr zwischen Marit und Julian.

Mit Marit hat die Autorin einen authentischen Charakter...

Weiterlesen

Nicht alles ist Zimt und Zucker

Marit zieht der Liebe wegen von Hamburg aus in eine Kleinstadt, muss jedoch kurz nach ihrer Ankunft feststellen, dass Toby sie eigentlich gar nicht bei sich haben möchte. Durch Umstände gerät sie an einen Job im Kaffee, und als sie dort einen usb stick findet stürzt sie sich in einen regen E-Mail Verkehr mit Julian, der Besitzer des Sticks. Und dann ist da auch noch Moritz, der mit ihr zusammen arbeitet, der sie in ihren Augen aber überhaupt nicht leiden kann.

Mir hat dieses Buch sehr...

Weiterlesen

Schöne, witzige Liebesgeschichte

Marit lernt während ihrem Studium in Hamburg Toby kennen. Aus Liebe will sie zu ihm in die Kleinstadt Altberg ziehen.

Als sie allerdings schon früher zu ihm fährt lässt er sie vor der Tür stehen und für Marit bricht die rosige Welt zusammen.

Dank der lieben Coffeeshop-Besitzerin Heike muss sie nicht auf der Straße leben und kann ein wenig Geld verdienen. Mit ihrem Arbeitskollegen kommt sie irgendwie gar nicht so super klar, aber dennoch ist da was zwischen ihnen...

Durch...

Weiterlesen

Große Liebe, und dann

Inhalt:

Wenn das Leben dir nur schwarzen Kaffee gibt, frag nach Zimt und Zucker!

Marit zieht für ihre große Liebe extra von Hamburg in die Kleinstadt. Doch dann verlässt Tobias sie von einen Tag auf den anderen und Marit steht vor dem nichts. Spontan nimmt sie einen Job im Coffeeshop an, was eigentlich so gar nicht ihr Ding ist. Und während sie sich mit ihrem dauerentspannten Kollegen Moritz und den anderen skurrilen Kleinstadtbewohnern herumschlägt, tritt plötzlich ein ganz...

Weiterlesen

Süße, authentische Story

Die Geschichte fand ich durchweg positiv und hab sie gern und schnell gelesen. Bei der Erzähltechnik muss ich ein paar Abstriche machen. Aber von vorne.

Am Anfang wird nicht ganz deutlich, dass Moritz in dieser Geschichte der man-to-be ist. Normalerweise ist das ein schönes Konstrukt, man bleibt als Leserin gespannt, weil man tatsächlich einmal nicht alles von Anfang an weiß. Aber dieses Mal, war ich doch sehr erstaunt. Weil er am Anfang nicht mal annähernd sympathisch wirkt und ich...

Weiterlesen

Süßes Buch

Für ihre große Liebe Toby verlässt Marit die Großstadt Hamburg und zieht in das kleine Städtchen Altberg. Eigentlich hatte sie nach ihrem erfolgreichen Literaturwissenschaftsstudium große Pläne gehabt, doch für Toby möchte sie diese aufgeben. Als sie dann unangemeldet vor seiner Tür steht, möchte dieser plötzlich nichts mehr von ihr wissen. Per Zufall lernt sie Heike kennen, die ihr nicht nur eine Unterkunft sondern auch gleich einen Job in ihrem Coffeeshop anbietet. Hier schlägt sie sich...

Weiterlesen

Marits Neuanfang

Marit ist gerade für ihre große Liebe Toby von Hamburg nach Altenberg gezogen, das man gut mit dem Begriff "Volldorf" beschreiben kann. Aber für die Liebe zieht sie dort gerne hin. Nur leider stellt sich in Altenberg heraus, dass Toby dort schon eine Freundin hat. Doch Marit hat Glück im Unglück: Eher zufällig kommt sie an einen Job im einzigen Coffeeshop in Altenberg und ein Zimmer im Haus der Besitzerin. Dass sie eigentlich gerade mit ihrem Studium der Literaturwissenschaften fertig...

Weiterlesen

4,5 Sterne für ein zauberhaftes Buch

Obwohl das Cover unvergleichlich kitschig aussieht, ist dieses Buch genau das nicht! Es ist lustig, sehr charmant, kann mit tollen Charakteren und einer interessanten Story aufwarten, erfüllt aber genau nicht die Klischees oberflächlicher Liebesromane.
Die Protagonistin Marit ist eine liebenswerte Heldin, die zwar von der Liebe enttäuscht ist, aber durchaus ein Ziel und einen Plan im Leben hat und vor allem viel Köpfchen.
Die Verwicklungen, in die sie gerät, betreffen nicht nur...

Weiterlesen

Humor und Liebe

Marit zieht für ihren Freund Toby von Hamburg nach Altberg. Doch leider ist ihr Freund davon nicht begeistert und macht mit ihr Schluß. Da Marit nicht weiß, was sie tun soll, nimmt sie vorübergehend einen Nebenjob in einem Coffeeshop an. Mit ihrem Kollegen Moritz kommt sie aber überhaupt nicht aus. Doch dann findet sie einen USB-Stick und macht sich auf, den Besitzer zu finden. Er entpuppt sich als witziger E-Mail-Partner. Wird daraus vielleicht noch mehr?

Meine Meinung:

Die...

Weiterlesen

Amüsante Liebesgeschichte

Es gibt Bücher, in denen man sich sofort zu Hause fühlt. So ging es mir mit "Liebe, Zimt und Zucker". Die Geschichte hat mich sofort für sich eingenommen und ich wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Das hatte viele Gründe...

Zum einen hat der lockere und leichte Schreibstil der Autorin die Seiten nur so fliegen lassen. Die Geschichte ist süß und witzig, und es hat einfach sehr viel Spaß gemacht die Geschichte zu lesen.

Zum anderen mochte ich die Charaktere auf Anhieb...

Weiterlesen

Zum Mitnehmen oder zum hier Lesen?

Klappentext: „Wenn das Leben dir nur schwarzen Kaffee gibt, frag nach Zimt und Zucker! Marit zieht für ihre große Liebe extra von Hamburg in die Kleinstadt. Doch dann verlässt Tobias sie von einen Tag auf den anderen und Marit steht vor dem nichts. Spontan nimmt sie einen Job im Coffeeshop an, was eigentlich so gar nicht ihr Ding ist. Und während sie sich mit ihrem dauerentspannten Kollegen Moritz und den anderen skurrilen Kleinstadtbewohnern herumschlägt, tritt plötzlich ein ganz neuer...

Weiterlesen

Humorvoll und spannend

Marit ist für ihren Freund aus ihrer geliebten Stadt Hamburg in die kleine Stadt Altberg gezogen. Doch als sie nun mit Sack und Pack vor seiner Tür steht, macht ihr dieser zu verstehen, dass er sich von ihr trennen will. Völlig verzweifelt nimmt sie einen Barista Job in dem einzigen Coffee Shop der Stadt an, obwohl sie eigentlich einen Master Abschluss in Literaturwissenschaften hat. Der Job und ihr Kollege Moritz langweilen sie, bis sie einen hochwertigen USB Stick findet und mit dem...

Weiterlesen

Unterhaltung pur

Als Marit alle Brücken in Hamburg abgebrochen hat und ihrer großen Liebe Tobias nach Altberg folgt, muss sie schmerzlich feststellen, dass er inzwischen andere Pläne für die Zukunft hat. In diesen Plänen ist für sie jedoch kein Platz.
Sie wird von Heike, einer Coffeeshop-Besitzerin aufgelesen und kurzerhand in deren Keller verfrachtet, wo sie kurzfristig ein Zimmer innehat. Gleichzeitig bekommt sie auch von ihr einen Teilzeitjob in deren Coffeeshop.

Einer ihrer Kollegen ist...

Weiterlesen

humorvolle Lovestory

Julia Hanel – Liebe, Zimt und Zucker

 

Marit Jansen steht vor dem Nichts! Zumindest hat sie das Gefühl, das ihr sorgfältig geplantes Leben ein Scherbentempel ist, denn als sie von Hamburg nach Altberg reist, die Zelte hinter sich abbricht, und vor der Wohnung ihres langjährigen Freundes Toby steht, weist er sie mit den Worten ab, dass er sich plötzlich nicht mehr mit der Beziehung sicher sei. Völlig verweint läuft sie Heike vor das Auto, die ihr nicht nur eine Unterkunft...

Weiterlesen

Toller Roman

Für Ihre große Liebe Tobias lässt Marit in Hamburg alles hinter sich und zieht in die Kleinstadt. Dort angekommen fühlt sich Tobias überrumpelt und setzt Marit ohne Job und Unterkunft vor die Tür. Sie findet Unterschlupf bei Heike, die ihr auch gleich einen Aushilfsjob in ihrem Coffeeshop anbietet. Angestellter Moritz ist wenig von der "Neuen" begeistert und zeigt ihr das auch. Als Marit einen USB-Stick findet macht sie sich auf die Suche nach dessen Besitzer und lernt so Julian kennen,...

Weiterlesen

Richtig schöner Frauenroman

INHALT 
Die 28-jährige Literaturwissenschaftlerin und Anglistin Marit Jansen verzichtet zugunsten ihrer großen Liebe Toby Schindler auf ihre Uni-Karriere und zieht stattdessen von Hamburg ins Provinznest Altberg. Doch der Wurstfabrikerbe Toby bekommt kalte Füße, als Marit bei ihm einziehen will und zerstört damit Marits Lebenstraum. Danach versucht Marit in ihr Leben vor Toby zurückzufinden und nimmt einen Nebenjob im Coffeeshop in Altberg an. Dort findet sie eines Tages auch einen...

Weiterlesen

Kaffee und ganz viel Liebe

Aus Liebe zu ihrem Freund Tobi verlässt Marit Hamburg und zieht in das kleine Nest Altberg. Dort angekommen wird sie von Tobi sitzen gelassen. Verzweifelt landet sie als neue Aushilfskraft in Heikes Coffeeshop und muss mit Arbeitskollege Moritz auskommen, was nicht ganz einfach ist. Als wäre alles nicht schon schlimm genug trifft Marit auf Tessa, Tobys Langzeitfreundin und Verlobte, die nicht nur schön sondern auch unglaublich nett ist. Als Marit im Shop einen USB-Stick findet tritt somit...

Weiterlesen

Zuckersüss

Julia Hanel schreibt mit "Liebe, Zimt und Zucker" eine schöne Geschichte um die junge Marit, die sitzengelassen von der großen Liebe, in einem kleinen Kaff festsitzt, ohne Recht zu wissen, was sie mit ihrer Zukunft anfangen soll. Insgesamt ist die Handlung etwas vorhersehbar aber bleibt immer wieder durch diverse Highlights unterhaltsam und abwechslungsreich. Die Figuren, die die Autorin lebendig werden lässt sind interessant und haben meine Sympathie. Der Schreibstil ist frisch und flüssig...

Weiterlesen

ein Roman für warme Sommerabende

Marit zieht für Tobias von Hamburg weg, doch dieser verlässt sie Knall auf Fall...
Sie nimmt einen Job im Coffeeshop an, hier findet sie eines Tages einen USB-Stick, der ihr Leben verändern könnte!

Ein lustiger, spannender Roman für schöne Sommerabende! Kaum hat man begonnen zu lesen, will man wissen wie es mit Marit weitergeht. Marit ist eine sehr sympathische Person, die mir als Leser direkt ans Herz gewachsen ist.
Sie wirkt sehr natürlich und da bei ihr derzeit alles...

Weiterlesen

Ich habe es verschlungen

Wieder mal ein Buch, das ich geradezu verschlungen anstatt nur gelesen habe... 412 Seiten sind natürlich nicht wirklich viel und ich lese auch recht schnell, aber das Buch hat mir auch sehr gut gefallen.

 

Marit zieht der Liebe wegen in eine Kleinstadt und verlässt ihr geliebtes Hamburg, doch die Liebe hält leider nicht...

Als sie im Coffeeshop einen Job annimmt und einen USB-Stick findet, tritt Julian in ihr Leben: ihm gehört der Stick.

Schnell flirten die Beiden...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783548287881
Erschienen:
September 2016
Verlag:
Ullstein TB
9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (36 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 52 Regalen.

Ungewöhnlichster Buchtitel 2016

Mit eurer Unterstützung suchen wir den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2016". Die Nominierungsphase hierfür läuft bis zum 31.01.2017. Bitte logge Dich ein, um den Nominierungsbutton an dieser Stelle betätigen zu können und diesen Titel vorzuschlagen. Solltest Du noch kein Mitglied sein, kannst Du Dich hier registrieren.

Buchlieblinge 2016

Gemeinsam mit den Buchhändlern der Mayerschen sowie der Osianderschen Buchhandlung suchen wir die „Buchlieblinge des Jahres 2016". Die Nominierungsphase hierfür läuft bis zum 29.01.2017. Bitte logge Dich ein, um den Nominierungsbutton an dieser Stelle betätigen zu können und diesen Titel vorzuschlagen. Solltest Du noch kein Mitglied sein, kannst Du Dich hier registrieren.

Ähnliche Bücher