Buch

Plötzlich Fee 02 - Winternacht - Julie Kagawa

Plötzlich Fee 02 - Winternacht

von Julie Kagawa

Der zweite Band der Feen-Saga: Willkommen im eisigen Reich der Winterkönigin

So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag zu schwinden, und niemand glaubt ihr, dass die gefährlichen Eisernen Feen, Geschöpfe von unglaublicher Macht, längst darauf lauern, Nimmernie zu unterjochen. Denn keiner hat die dunklen Feen, die selbst Mabs Grausamkeit in den Schatten stellen, je gesehen. Nur Meghan - und Ash, der Winterprinz, dem Meghan ihr Herz schenkte und der sie verlassen hat ...

Rezensionen zu diesem Buch

Gefangen im Feenreich

Gefangen im Feenreich

So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin, steht sie zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs sieht sie das Unheil heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten schwinden mit jedem Tag, und niemand glaubt ihr, dass die gefährlichen...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung!

Meghan ist gefangene am Dunklen Hof. Alleine die liebe zu Ash hält sie am leben, doch der wendet sich plötzlich von ihr ab. Und so steht sie alleine vor einer riesigen Gefahr und versucht das gesamte Feenreich zu retten.

Meine Meinung:
Der zweite Teil ist auch wieder wunderschön! Auch die Geschichte gefällt mir wieder super, zwar nicht so gut wie der erste Teil aber das ist ja oft so bei Folgebänden, ich hoffe das die danach folgenden Teile nicht schlechter werden. Aber wieder...

Weiterlesen

Fast noch besser als Band 1

 

Nie hätte ich gedacht, dass mir ein zweiter Band mal besser als der Erste gefallen würde. Ist ja auch nicht generell so, sondern meistens lassen Bücher, ab dem zweiten Band nach oder zumindest dieser Mittelteil, ist dann halt immer eine Verbindung zwischen Band 1 und Band 2.

Bei Winternacht weit verfehlt! Auch wenn die Liebe etwas außen vor gelassen wird, ist es super spannend und auch von der Action her, besser als im ersten Teil.

Die verschiedenen Settings im zweiten...

Weiterlesen

Steht Band 1 in nichts nach!

Nach ihrem rasanten Abenteuer im Feenreich sollte man meinen, dass Meghan sich eine kleine Auszeit verdient hat, doch aufgrund eines Vertrags, den sie mit Prinz Ash geschlossen hat, geht ihre Reise nun nach Tir Na Nog. Da Ash Meghan geholfen hat ihren kleinen Bruder aus Machinas Eisernen Königreich zu retten, muss sie ihm als Gegenleistung an den Dunklen Hof folgen. Dort warten neue Gefahren auf Meghan. Als nämlich das Jahreszeitenzepter gestohlen wird, macht Mab, -die Königin der Winterfeen...

Weiterlesen

Plötzlich Fee - Winternacht

Mit dieser Reihe hat Julie Kagawa ehrlich etwas Tolles geschaffen, denn ich war irgendwie froh darüber die ganzen, einem ans Herz gewachsenen Charaktere aus dem ersten Band, in diesem wieder zu treffen.

Ganz besonders das Wiedersehen mit Grimalkin und auch Puck hat mich tierisch gefreut, da die beiden schon im Vorgänger zu meinen Lieblingen geworden waren und auch in diesem Teil sind die zwei einfach genial. Ich mag sie wohl einfach so gern, weil sie die Dinge nicht immer ganz so...

Weiterlesen

Die Eisernen Feen sind zurück

Meghan kann es nicht glauben. Seit sie ihren Teil der Abmachung erfüllt und als Gast am Winterhof verweilt, ignoriert Ash sie. Seine Bruder dagegen spielt seine verächtlichen, demütigenden Spielchen mit ihr. Als sie glaubt, es nicht mehr ertragen zu können, geschieht etwas Unfassbares: die eisernen Feen stehlen das Jahreszeitenzepter und stürzen damit die Feenwelt in einen Krieg, der auch die Menschenwelt zu vernichten droht. Nur Meghan kennt die Wahrheit, doch keiner will ihr glauben Kann...

Weiterlesen

Winternacht

Erster Satz: 

Der Eiserne König stand vor mir, prachtvoll und wunderschön. Sein silbernes Haar wehte um seine Schultern wie ein ungebändigter Wasserfall.

Zitat:

"Keine Sorge?" Ich versuchte, ihm über die Schulter einen finsteren Blick zuzuwerfen. "Das ist wie bei Invasion der Körperfresser; natürlich mache ich mir Sorgen!"

Klappentext: 

Der zweite Band der Feen-Saga: Willkommen im eisigen Reich der Winterkönigin.

So richtig hat Meghan noch nie...

Weiterlesen

Leider konnte mich der zweite Teil nicht so überzeugen wie der erste.

Inhalt:
Meghan sitzt am Winterhof fest, da sie einen Handel mit Prinz Ash hatte. Dieser beachtet sie überhaupt nicht und Meghan muss sich allein mit den Gefahren dort rumschlagen, bis plötzlich die eisernen Feen wieder auftauchen. Das Zepter wird geklaut und Meghan wird beschuldigt. Als Ash dann doch zur Hilfe kommt, macht sie sich mit ihm auf den Weg das Zepter wiederzubeschaffen.
Meine Meinung:

Nachdem ich Band 1 gelesen hatte, war ich völlig überzeugt von der...

Weiterlesen

Ich habe es verschlungen

Inhalt:
So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag...

Weiterlesen

Einfach nur der Wahnsinn.

"So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag zu schwinden...

Weiterlesen

Plötzlich Fee - Band 2

Inhalt:

So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag...

Weiterlesen

Der 2. Teil von Plötzlich Fee, das muss gelesen werden!

Meghan hat es geschafft den Eisernen König Machina zu bewingen und ihren Bruder zu retten, musste aber dafür einen hohen Preis bezahlen: So muss sie nun mit Ash an den Dunklenhof kommen und wird dort als Gefangene behandelt. Mit jeden Tag mehr scheint ihre Kraft zu versiegen und Ash sich weiter von ihr zu entfernen. Aber die eisernen Geschöpfe sind noch lange nicht besiegt und versuchen zu erreichen, dass Oberon und Mab gegeneinander auszuspielen und einen Krieg heraufbeschwören, der ganz...

Weiterlesen

2. Band der Plötzlich-Fee-Reihe

Die 16-jährige Meghan Chase hat es geschafft. Mit Hilfe von Ash, dem Winterprinzen und jüngsten Sohn von Königin Mab, der Herrscherin des Winterreichs, konnte sie den eisernen König Maschina besiegen und ihren kleinen Bruder Ethan wieder sicher zu ihrer Familie zurückbringen. Doch der Preis für Ashs Hilfe war hoch, denn in Nimmernie gibt es keine Gefälligkeiten umsonst. Sie ist ihm freiwillig nach Tir Na Nog an den Winterhof gefolgt, doch dort ist das Leben ganz anders als erwartet. Ash...

Weiterlesen

Unerwartetes Ende...

Plötzlich Fee

-Winternacht Von Julie Kagawa

Inhalt: So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen...

Weiterlesen

Trotz begriffsstutziger Heldin und Dreiecksgeschichte ein tolles Buch!

Pro:
Die Autorin zündet hier wieder ein wahres Feuerwerk an Ideen, wobei sie sich geschickt aus der Märchen- und Sagenwelt bedient - und dabei doch nie einfach nur Altbewährtes übernimmt, sondern ihre ganz eigenen Ideen und Interpretationen einbringt.

Nach einem eher langsamen Start - am Anfang geht es doch sehr um Meghan und ihre verletzten Gefühle - fand ich Band 2 beinahe noch spannender als Band 1, denn hier spitzen sich die Feindseligkeiten zwischen dem Sommer- und dem...

Weiterlesen

Winternacht - Ich liebe diese Reihe

Megan hat es geschafft ihren kleinen Bruder aus den Fängen des Eisen Königs zu befreien. Doch nun muss sie sich an ihren Vertrag halten und Ash in das Winterreich folgen, wo sie der Winter Königin Mab ausgeliefert werden soll. Die Liebe zu Ash scheint verloren, denn der junge Winterprinz wendet sich von ihr ab und begegnet ihr sogar feindselig. Megan ist verzweifelt und fühlt sich allein, doch sie schwört nicht klein bei zu geben um der Königin Genugtuung zu verschaffen.
 
Bei...

Weiterlesen

Märchenhafte Reise

Viele Szenen haben mich an andere Bücher erinnert, die Geschichte somit ist nicht neu erfunden. Aber die Zusammensetzung und Schilderung der Ereignissen ist phantasievoll. Selbst die Märchenwelt ist nicht rosarot, sondern hat ihre Ecken und Kanten. Das Gute und das Böse regieren dort genauso miteinander und nebeneinander wie in der Menschlichen Welt.

Obwohl man denkt, dass einiges vorhersehbar ist, ist dies dennoch nicht so und die Autorin überrascht mit verschiedenen Verhaltensweisen...

Weiterlesen

guter zweiter Teil der Feen-Reihe.....

Kurzbeschreibung
So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit...

Weiterlesen

Keiner will ihr glauben

Auch im zweiten Teil hat Meghan damit zu kämpfen die anderen Feen zu überzeugen,das es die Eisenfeen gibt und sie immer noch eine Bedrohung darstellen.Sie sit zwar eigentlich zu gast bei den Winterfeeen,wird aber trotzdem bewacht als sei sie eine Gefangene.Als dann noch das Jahreszeiten Zepter gestohlen wird,und Megahn die einzige ist die am Tatort angetroffenwird die noch lebt,wird sie beschuldigt.Im Auftrag der Sommerfeen das Zepter gestohlen zuhaben.Um ihr Unschuld zu beweisen,und damit...

Weiterlesen

Eisige Kälte im WInterreich~

Meghan ist eine Gefangene der Winterfeen. Ihre Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag zu schwinden, und keiner scheint ihr zu glauben, dass das Nimmernie in Gefahr schwebt.
Die Eisernen Feen wollen Oberon, den König des Sommerreiches, und Mab, die Königin des Winterreiches, gegeneinander ausspielen. Zu allem Elend benimmt sich Prinz Ash, für den Meghan starke Gefühl entwickelt hat, auch noch abweisend und bricht ihr damit das Herz...
Schließlich kommt es am Winterhof zum Hochverrat,...

Weiterlesen

Es war gut

Die Nächste Runde die die liebe Halbprinzessin erleben darf/muss.
Zu erst mal im Reich der Winterfeen wir das Herzchen von unserem lieben Halbelf durcheinander gewirbelt, und dann muss sie sehen das das Feenreich der Silbernen immer noch nicht zerstört ist, sondern eher in eine erneute Runde muss.
Jedoch wird aus Feind, Verbündeter, Freund. Und doch hat es eine schlimme Tragik und unsere Elfin muss lernen los zu lassen, was natürlich nicht gerade einfach ist.
Sie lernt das...

Weiterlesen

Auf ins Feenfieber :)

Kurzgeplapper

Es ist einige Zeit her, dass ich den ersten Band der Reihe gelesen habe, deswegen hatte ich anfangs einige Startschwierigkeiten, da ich mich nicht mehr so genau an all das erinnern konnte, was passiert ist. Die wichtigsten Aspekte werden aber an den Stellenn, wo man auf dieses Wissen zurückgreifen muss, noch einmal kurz erwähnt. Zum Glück :)

Plötzlich Fee Sommernacht gehört zu meinen Lieblingsbüchern, deswegen hatte ich auch große Hoffnungen in den zweiten Teil...

Weiterlesen

Alles in Allem eine gelungene Fortsetzung

Kaum hatte ich Band 1 beendet, ging es gleich mit dem zweiten Band weiter. Und was soll ich sagen... ich möchte bitte jetzt sofort Band 3 lesen.
Ja, auch dieses Buch konnte mich begeistern, obwohl mir die ganze Zeit über ein bisschen etwas fehlte, im Vergleich zum ersten Band. Wahrscheinlich war es einfach der typische Charme eines ersten Bandes. Das Eintauchen in eine komplett neue Welt, die detailreichen Beschreibungen jedes Fleckchens.. . Nicht, dass es in diesem Band komplett...

Weiterlesen

Plötzlich Fee - Winternacht

Nachdem mir der erste Teil der Plötzlich Fee Reihe Sommernacht so gut gefallen hat, musste ich natürlich gleich im Anschluss den zweiten Tel lesen und auch dieser hat mir wieder wirklich gut gefallen. 
Der zweite Zeil ist wieder aus der Sicht von Meghan geschrieben und knüpft ziemlich direkt an den ersten Teil an. Für alle, bei denen es schon länger her ist, dass man den ersten Teil gelesen hat, gab es immer wieder kürze Rückblicke, in denen nochmal gesagt wurde was im ersten Teil...

Weiterlesen

Sehr gute Fortsetzung, die überzeugen kann :)

Inhalt:
Durch den Handel mit dem Winterprinzen Ash, ist Meghan ihm nun freiwillig nach Tir Na Nog, dem Hof der Winterkönigin Mab gefolgt. Und hier sitzt sie nun, ist Mabs Launen ausgesetzt und fühlt sich sehr einsam, da Ash ihr die kalte Schulter zeigt und sie auch noch niederwertig behandelt. Als würde das noch nicht reichen, glaubt ihr auch niemand, dass es die eisernen Feen wirklich gibt. Als am Tag der Tagundnachtgleiche das Jahreszeitenzepter vom Sommer an den Winter übergeben...

Weiterlesen

{ Rezension }Plötzlich Fee - Winternacht von Julie Kagawa

Plötzlich Fee - Winternacht von Julie Kagawa 

ACHTUNG: Winternacht ist der zweite Teil der Plötzlich Fee Reihe, deshalb kann ich Spoiler ( bzgl. Band 1 ) nicht ausschließen!!!

Kurzbeschreibung:
So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als...

Weiterlesen

Ein wenig schwächer als der erste Band!

Um ihren Bruder Ethan von den eisernen Feen zu befreien, schloss sie einen Vertrag mit Ash dem Winterprinzen. Dieser Vertrag verlangt von Ash, dass er ihr hilft Ethan zu befreien und im Gegenzug muss sie mit ihm an den Winterhof kommen. Doch kaum sind sie dort angekommen, fängt Ash an sich gegenüber Meghan ablehnend zu verhalten. Liebt er sie etwa nicht mehr?
Als dann noch das Jahreszeitenzepter gestohlen wird, das den Frieden zwischen dem Sommer- und dem Winterhof symbolisiert und...

Weiterlesen

magisch gelungene Fortsetzung

"Plötzlich Fee - Winternacht" ist der zweite Band von Julie Kagawas Geschichte in Nimmernie.

Da Ash seinen Teil der Vereinbarung gehalten hat, muss Meghan im jetzt ins Reich der Winterelfenelfen folgen.  Dort angekommen, bekommt die den Hass auf die Sommerelfen und auf Halbling zu spüren und kann nur mit Mabs Schutz überleben. Selbst Ash scheint sie zu hassen. Doch dann wird das Jahreszepter kurz nach der Übergabe gestohlen. Mabs ältester Sohn stirbt bei der Verteidigung. Meghan ist...

Weiterlesen

Nicht ganz so gut wie Sommernacht

Erster Satz: Der Eiserne König stand vor mir, prachtvoll und wunderschön.

Also diesmal hatte ich am Anfang so meine Probleme wirklich in die Geschichte hinein zu kommen. Obwohl ich mich auf Meghans Zeit am Winterhof gefreut habe, schließlich war es durchaus interessant zu erfahren wie die Dunklen so leben, hat genau dieser Teil des Buches mich einfach nur gelangweilt. Erst nachdem Ash und Meghan geflohen sind und Puck auch wieder auf der Bildfläche erschien, kam wieder dieses...

Weiterlesen

Mehr Dramatik, mehr Intrigen, mehr Emotionen!

*Worum geht's?*
Dank eines Vertrags mit dem Winterprinzen Ash hat es Meghan geschafft, ihren kleinen Bruder Ethan aus dem Land der Feen zu befreien. Nun liegt es an ihr, ihren Teil der Abmachung einzulösen: Sie muss als "Gast" am Winterhof der dunklen Königin Mab verweilen und darf nicht heimkehren. Und dieser Aufenthalt ist alles andere als angenehm: Meghans neu entdeckte Kräfte wollen sich in der eisigen Umgebung nicht Blicken lassen, Freunde werden zu Feinden und niemand am gesamtem...

Weiterlesen

Dieser 2. Teil steigerte sich zu Teil 1 sogar noch

Da ist sich hier um den 2. Teil der Reihe handelt, habe ich mich, um nicht noch mehr von der Geschichte Preis zu geben, entschlossen, keine eigene Zusammenfassung zu schreiben. Ich möchte unnötige Spoiler vermeiden und einfach nicht der Geschichte vorgreifen. Die Kurzbeschreibung gibt es ja grob schon wieder.
Meine Meinung
Ich finde es immer schwierig, einen zweiten Band zu bewerten. Denn wenn der 1. Teil so gut gefallen hat, wie in diesem Fall ist, dann ist die...

Weiterlesen

Fantastisch :)

Art des Buches

Es handelt sich um ein Fantasy-Jugendbuch. Und wenn ich Fantasy sage, dann meine ich das auch! :D Wir treffen auf Feen und andere Wesen, die zu 100% phantastisch sind. Garniert wird das Ganze mit einer wundervollen Romanze, die selbst die "Härtesten" erweicht. Bei mir blieb jedenfalls kein Auge trocken! Einige Schmunzler sind auch garantiert, dank Puck und Grimalkin! :-)

Die Aufmachung

Ein absoluter Traum! :D Diesmal ist das Auge spiegelverkehrt und in...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
496 Seiten
ISBN:
9783453267220
Erschienen:
Oktober 2011
Verlag:
Heyne Verlag
Übersetzer:
Charlotte Lungstrass-Kapfer
8.70667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (75 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 255 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher