Buch

Plötzlich Fee 04 - Frühlingsnacht - Julie Kagawa

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht

von Julie Kagawa

Das Schicksal Nimmernies entscheidet sich

Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches gekrönt - eines Reiches, in dem Ash nur dann überleben kann, wenn er das Einzige, das ihm von Mabs Erbe noch geblieben ist, preisgibt: seine Unsterblichkeit. Und so steht für Meghan und Ash ein weiteres Mal alles auf dem Spiel, und in seiner dunkelsten Stunde muss der Winterprinz eine Entscheidung fällen, die ihm Meghan nicht abnehmen kann: ob ihre Liebe stark genug sein wird, die Schatten der Vergangenheit zu besiegen ...
§

Rezensionen zu diesem Buch

Ein Muss für alle Ash Fans

Als ich den dritten Band beendet hatte, konnte ich nicht anders als sofort zu dem vierten und letzten zu greifen. Plötzlich Fee Frühlingsnacht war ein sehr schöner Abschluss für diese wundervolle Reihe.
Natürlich war ich ein bisschen geschockt, als ich hörte nach dem dritten sollte schon Schluss sein. Jedoch habe ich mich nicht davon abschrecken lassen dieses Buch zu lesen.

Positive Punkte an dem Buch:
- es war sehr schön mal aus Ash Sicht zu lesen und mehr über ihn zu...

Weiterlesen

Etwas mehr erwartet

Klappentext/Inhalt:

 

Das Schicksal Nimmernies entscheidet sich

 

Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches...

Weiterlesen

Diesmal aus Ash Perspektive

Zitat:
Er fletschte die Zähne. "Sei vorsichtig, Junge. In manchen Geschichten wird der Held eben doch von dem Monster gefressen."

Klappentext: 
Das Schicksal Nimmernies entscheidet sich.

Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihn in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich...

Weiterlesen

Von Team Ash zu Team Puck

Inhalt:
Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches gekrönt – eines Reiches, in dem Ash nur dann überleben kann, wenn er das Einzige,...

Weiterlesen

ganz großes Kino!

"Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan wurde zur rechtmäßigen Königin ihres Reiches gekrönt – eines Reiches, in dem Ash nur dann überleben kann, wenn er das Einzige, das ihm von...

Weiterlesen

Jetzt sehen wir alles aus Ashs Sicht ☺

Meghan ist zur Königin des Eisernen Reiches gekrönt worden - in einer für Ash lebensbedrohlichen Umgebung und kann deshalb nicht mit ihm zusammen sein. Doch Ash gibt nicht auf und schwört einen Weg zu finden, um wieder mit Meghan vereint zu werden. Der preis dafür ist hoch, so hoch, dass Ash ins Zweifeln gerät, denn seine Eifersucht auf seinen ehemals besten Freund Puck und größten Rivalen um Meghans Gunst tut sein Übriges, sein herz zu vergiften. Aber auf ihrer Reise treffen die beiden aus...

Weiterlesen

4. Band der Plötzlich-Fee-Reihe

Der Winterprinz Ash hat alles verloren: Seine Heimat, sein Volk, seine Liebe - denn nach dem Kampf gegen den eisernen König ist Meghan zur eisernen Königin aufgestiegen und hat Ash aus ihrem Reich verbannt, denn nur so konnte sie ihm das Leben retten, denn nur eiserne Feen können dort überleben. Aber Ash ist nicht bereit, nach allen Opfern die er und Meghan gebracht haben, auf eine gemeinsame Zukunft mit ihr zu verzichten. Er weiß, dass es einen Weg geben muss, wie er bei ihr sein kann und...

Weiterlesen

Frühlingsnacht - Ein Buch für Team Ash

Ash möchte das unmöglich möglich machen. Um bei seiner geliebten Megan leben zu können, muss er ein Mensch werden, damit ihm das Eisen nichts mehr anhaben kann. Zusammen mit Puck, Grimalkin und zwei weiteren Überraschungsgästen begibt sich Ash auf seine letzte Mission.

Wir haben in den vergangenen 3 Bänden Ash als den kalten Winterprinzen kennen gelernt. In diesem Buch bekommt der Leser Einblicke in die dunklen Tiefen seiner bewegten Vergangenheit und vor allem in sein inneres Chaos....

Weiterlesen

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht

Rezension "Plötzlich Fee- Frühlingsnacht" von Julie Kagawa 
Achtung! Plötzlich Fee -Frühlingsnacht ist der vierte Band der Plötzlich Fee - Reihe, weshalb ich Spoiler bezogen auf die ersten Bände nicht ausschließen kann.

Kurzbeschreibung:
Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem...

Weiterlesen

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht

Irgendwie war dieser Band der Reihe so ganz anders, als die anderen. Ich finde zwar nicht, dass er schlechter ist als sie, sondern sogar einen kleinen Funken besser in manchen Belangen, aber vor allen dieses, er ist anders, wirkt nicht mehr zu hundert Prozent zugehörig zu den anderen Bänden, ist mir schon sehr aufgefallen.

Der größte Unterschied ist wohl, dass dieser Band von Ash erzählt wird und Meghan kaum wirklich eine Rolle spielt, was einen als Leser einfach alles einmal aus...

Weiterlesen

Plötzlich Fee - Frühlingsnacht

In den letzten drei Bänden wurde die Geschichte immer aus Meghans Sicht erzählt. Das ändert sich nun in diesem Teil, denn es wird nun aus Ashs Sicht erzählt. Anfangs fand ich das sehr ungewohnt und verwirrend, weil man sonst immer alles mit Meghan erlebt hat, die in diesem Teil sehr auf sich warten lässt. Aber als man sich erst einmal daran gewöhnt hat, war es wirklich toll. Denn auf diese Art lernt man Ash besser kennen und konnte nun auch erfahren, wie er gegenüber Meghan fühlt. 
...

Weiterlesen

Ein solider Abschluss für die Reihe

Inhalt:
Ash, der ehemalige Winterprinz und Ritter von Meghan, wurde nach ihrer offiziellen Ernennung zur neuen eisernen Königin aus dem Dienst entlassen und aus dem für ihn so giftigem eisernem Königreich verbannt. Nun macht sich Ash zusammen mit Puck auf die Reise um eine Möglichkeit zu finden, sein Versprechen einzulösen und doch mit Meghan zusammen in ihrem Königreich zu leben – und dafür will er menschlich werden. Auf ihrer Reise werden die beiden von der Cat Sidhe Grimalkin, sowie...

Weiterlesen

Kleine Enttäuschung

Der Winterprinz Ash hat versprochen, dass er einen Weg finden wird um mit Meghan, der neuen Königin der Eisernen Feen zusammenzusein, denn für ihn ist es unmöglich, sich ohne schwere Qualen im Eisernen Königreich aufzuhalten. Und um sein Versprechen einzuhalten lässt Ash keine Möglichkeit außer acht und begibt sich mit Hilfe von Puck und Grimalkin auf eine Suche, die auch die Vergangenheit wieder ans Tageslicht bringt..

Ich war ein wenig überrascht, dass der vierte Teil der Reihe aus...

Weiterlesen

Für alle Fans von Ash.

Ich gebe zu, es ist schon etwas her, seit ich das Buch gelesen habe und ich erinnere mich leider nicht  mehr an alles, was ich euch in der Rezension zum Buch mitteilen wollte. Meine Notizen sind dann auch noch verschwunden... vermutlich hat Grimalkin sie gefressen! Deswegen gibt es nur ein Kurzgeplapper.

Wer meinen Blog regelmäßig besucht weiß, dass die Plötzlich Fee Reihe einer meiner Lieblingsbuchreihen ist und dass ich die ersten drei Teile regelrecht verschlungen habe. Natürlich...

Weiterlesen

Für mich eine absolut unnötige Fortsetzung die mir die Liebesgeschichte versaut hat

Erster Satz: "Hey Eisbubi! Bist du sicher, dass du weißt, wo es langgeht?"

Wie schon in der Rezension zu Herbstnacht erwähnt ist die Geschichte in Frühlingsnacht aus Ash's Sicht erzählt und dreht sich ganz um die Liebesgeschichte zwischen ihm und Meghan. Allerdings war das Buch doch ganz anders als ich es mir vorgestellt habe. Ash ist zusammen mit Puck und später auch Grimalkin auf einer Reise quer durchs gesamte Nimmernie um eine Möglichkeit zu finden ein Mensch zu werden. Nur so...

Weiterlesen

Wieder ein super Buch!

Achtung! Spoiler zu den Vorbänden!
.
.
.
.
Kurzbeschreibung: Das Schicksal Nimmernies entscheidet sich!

Ash, der Winterprinz, hat für seine Liebe zu Meghan bereits alles riskiert. Seine eigene Mutter, die eisige Königin Mab, stellte sich ihm in den Weg, aus Nimmernie wurde er verstoßen, und sein einstiger bester Freund Puck wurde zu seinem Rivalen. Eigentlich müssten nun endlich bessere Zeiten anbrechen, denn die Eisernen Feen sind geschlagen und Meghan...

Weiterlesen

Auch der 4. Teil ist einfach nur toll

Sie ist sicherlich nicht nur von mir heiß ersehnt, oder? Die Fortsetzung und gleichzeitig der Abschlußband der Plötzlich Fee- Tetralogie. Zunächst einmal die Widmung .... es ist ein Buch für mich... naja... nicht für mich alleine... aber zumindest für das Team-Ash  :) haha superschöne Idee der Autorin! 
Schon mit den ersten Sätzen zauberte mir Julie Kagawa nicht nur ein Lächeln ins Gesicht sondern ließ, dank ihres wundervoll bildlichen Schreibstils, sofort wieder die Bilder dieser...

Weiterlesen

Frühlingsnacht, ein perfektes Ende...

Cover:
Das Cover lässt sich ganz leicht mit einem Wort beschreiben: Wunderschön. Es ist das bis jetzt schönste Cover das ich kenne und in der Plötzlich Fee - Reihe gefällt mir dieses schöne Pinke am besten. :D
Hach ja, wunderschön und passt doch perfekt zur Geschichte.
Das Original kann da nicht mithalten, auch wenn es mir durchaus sehr gefällt. Ich mag Ash auf dem Cover. =)

Erster Satz:
>>Hey, Eisbubi! Bist du sicher, dass du weißt, wo es langgeht?<...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783453267275
Erschienen:
August 2012
Verlag:
Heyne
Übersetzer:
Charlotte Lungstrass-Kapfer
8.67308
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (52 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 221 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher