Buch

Arkadien 01: Arkadien erwacht - Kai Meyer

Arkadien 01: Arkadien erwacht

von Kai Meyer

Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa, als wäre sie in einen alten Film geraten - der Chauffeur, der ihre zufällige Reisebekanntschaft Alessandro am Flughafen erwartet; der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante; und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Trotzdem trifft sich Rosa weiterhin mit Alessandro. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz faszinieren und verunsichern sie gleichermaßen. Doch in Alessandro ruht ein unheimliches Erbe, das nicht menschlich ist ...

Rezensionen zu diesem Buch

Zu wenig Fantasy für meinen Geschmack

Die Geschichte wird aus der Perspektive der 17-jährigen Rosa erzählt. Rosa ging mir über einen grossen Teil des Buches ziemlich auf den Geist, ich fand sie unausstehlich. Zudem reagiert sie auf alles, was ihr passiert, recht kalt und emotionslos. Im Laufe der Geschichte erhält der Leser zwar eine Erklärung, warum sie so ist, wie sie ist, dies führte aber bei mir nicht dazu, dass ich sie besser leiden konnte. 

 

Die Handlung erzählt eine Art von "Romeo und Julia" Geschichte. Die...

Weiterlesen

Meyer, Kai - Arkadien erwacht (Band 1)

Meine Meinung 
Ich kaufte mir das Buch in Februar auf der Leipziger Buchmesse. Ich hatte schon einiges von der Reihe gehört, war schon an etlichen Exemplaren und Postern vorbeigelaufen, der 2. Teil war bereits erschienen. 
Als ich dann endlich dazu kam "Arkadien erwacht" zu lesen, war ich total begeistert :D 
Das Buch fängt schon lustig an und auch das erste Treffen mit Alessandro gefällt mir sehr gut. 
Erst viel später im Buch erfährt man was genau dieses "Erbe"...

Weiterlesen

Romeo und Julia

Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa, als wäre sie in einen alten Film geraten - der Chauffeur, der ihre zufällige Reisebekanntschaft Alessandro am Flughafen erwartet; der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante; und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Trotzdem trifft sich Rosa weiterhin mit Alessandro. Seine kühle Anmut, seine animalische Eleganz...

Weiterlesen

tolle Umsetzung der Mafia-Fantasy Thematik

Den Inhalt des Buches finde ich sehr originell. Ich habe noch nie etwas in dieser Art gelesen. Zum einen das Mafiathema und das ganze dann noch verwoben mit dem Fantasyanteil fand ich wirklich genial. Streckenweise war das ganze zwar auch ziemlich brutal, aber es bleibt trotzdem ein Jugendbuch. Im ersten Drittel zog es sich für mich etwas und ich wünschte mir, dass es etwas schneller vorangehen würde bzw. etwas weniger Beiwerk so ausgeschmückt würde. Ab dem zweiten Drittel war ich aber...

Weiterlesen

Verrat, Intrigen und eine zarte Liebesgeschichte

Klappentext:
»Er senkte den Pantherschädel, leckte die Menschenhaut wie Milch von ihrem Körper und entblößte die goldenen Schuppen ihres Schlangenleibs.«
Die Einsamkeit Siziliens birgt düstere Mythen und Legenden. Raubtiere jagen menschliche Beute in den Hügeln. Raubtiere, die sich hinter der Maske verfeindeter Mafia-Clans verbergen.
Als eine Tragödie Rosa aus New York nach Italien führt, ahnt sie nicht, dass sie viel mehr ist als nur ein Mädchen auf der Flucht. Bis sie...

Weiterlesen

Genialer Mix!

Cover

Heute stelle ich euch mal eines meiner Neuzugänge dieses Monats vor. Und was soll ich sagen. Schaut euch einfach mal dieses Cover an. Zu 90% war das Buch wohl wirklich ein absoluter Coverkauf gewesen. Ich hatte mich schon vor dem Klappentest einfach darin verliebt. Diese Stimmung in dem Motiv, der Baum, die Kleckse und Schnörkel erben einfach etwas, dem ich mich nicht entziehen konnte.  Auch in bei der Innengestaltung lässt sich der Carlsen-Verlag nicht Lumpen. Jedes Kapitel...

Weiterlesen

Super

Inhalt:
Die in New York lebende Rosa Alcantara fliegt nach einem schweren Erlebnisse zu ihrer Tante und ihrer Schwester nach Sizilien. Die Familie ihres Vaters gehörte zur Mafia auf Sizilien und nach vor seinem Tod ging die Familie zurück nach Amerika. Nun kehrt Rosa zurück auf die Insel an die sie sich nicht erinnern kann. Im Flugzeug lernt sie Alessandro kennen, der wegen Familienangelegenheiten in seine Heimat zurück kehrt. Auch Rosa muss zu dieser Familienangelegenheit und dadurch...

Weiterlesen

außergewöhnliche Liebesgeschichte

Meine Meinung:

Mein Fehler war, dass ich viel zu viel erwartet hatte.
Ich bin total begeistert an dieses Buch herangegangen, doch gleich nach der ersten Seite war die Begeisterung einer Ernüchterung gewichen. Ich konnte mich gar nicht so richtig in die Geschichte rein finden und Schuld hatte der Schreibstil.

Der Schreibstil vom Autor Meyer war für mich erstmal gewöhnungsbedürftig, da ich eigentlich etwas anderes erwartet hatte. Normalerweise haben Jugendbücher ja eher...

Weiterlesen

panther & schlange teil 1

Er senkte den Pantherschädel, leckte die Menschenhaut wie Milch von ihrem Körper und entblößte die goldenen Schuppen ihres Schlangenleibs.

Die Einsamkeit Siziliens birgt düstere Mythen und Legenden. Raubtiere jagen menschliche Beute in den Hügeln. Raubtiere, die sich hinter der Maske verfeindeter Mafia-Clans verbergen.

Als eine Tragödie Rosa aus New York nach Italien führt, ahnt sie nicht, dass sie viel mehr ist als nur ein Mädchen auf der Flucht. Bis sie Alessandro begegnet....

Weiterlesen

Berechtigter Hype!

Die letzte Zeit wurde ich von hoch gelobten Büchern eher negativ überrascht und war deshalb eher skeptisch diesem Buch gegenüber. 
Aber total unbegründet! 
Die Handlung beginnt im Flugzeug und man fliegt sozusagen auch direkt in die Geschichte hinein. Rosa Alcantara ist aufgrund eines schweren Schicksalsschlages auf dem Weg zu ihrer Tante Florinda und ihrer Schwester Zoe nach Sizilien. Schon seit ihrer Kindheit weiß Rosa, dass die Alcantaras zu der Cosa Nostra gehören, zur Mafia...

Weiterlesen

Akardien erwacht - Kai Meyer

Ich fand den ersten Teil dieser Reihe gut, da es eher ein
'Einleitungsband' war wie ich fand, da ja jegliches erklärt werden musste,
wurde doch eine sehr sehr schöne Geschichte mit vielen Informationen
daraus gemacht. Der Schreibstil war sehr gut und eher für Jugendliche,
aber locker und leicht zu lesen. Vor allem aber war er auch sehr spannend.
Teilweise musste ich etwas langsamer und aufmerksamer lesen,
da wirklich sehr sehr viel erklärt wird und es...

Weiterlesen

Toller Auftakt zu einer sehr speziellen Fantasy-Trio

Endlich wieder ein Buch, das mich von der ersten Seite - dem ersten Satz - gefesselt hat!

"Eines Tages", sagte sie, "fange ich Träume ein wie Schmetterlinge."
"Und dann?", fragte er.
"Lege ich sie zwischen die Seiten dicker Bücher und presse sie zu Worten."

Wunderschöner Einstieg!

Arkadien erwacht ist der erste Teil einer Trilogie.

Als die 17jährige Rosa Alcantara nach langen Jahren in Amerika zu ihrer Tante Florinda und ihrer Schwester Zoe...

Weiterlesen

1. Band der Arkadien-Trilogie

Die 17-jährige Rosa Alcantara ist auf dem Weg nach Sizilien, um ein neues Leben zu beginnen. Dort wurde sie geboren und hat auch die ersten Jahre dort gelebt, sodass sie ihr "altes" Leben wieder aufnehmen will. Nach dem Tod des Vaters zog ihre Mutter Gemma, zusammen mit ihr und ihrer älteren Schwester Zoe, nach Amerika. Obwohl zur Hälfte Sizilianerin, ist Rosa von Natur aus mit einem blonden Lockenkopf bedacht worden, sodass sie nicht wie eine Italienerin aussieht. Auf dem Flug lernt sie...

Weiterlesen

Auftakt einer grandiosen Trilogie

Es gibt Bücher, um die man nicht herum kommt. Und ich glaube Arkadien ist eine Reihe, die da definitiv dazugehört. Ich war schon sehr früh auf die Reihe aufmerksam geworden, doch hat es lange gedauert, bis sie in meinem Regal gelandet und schließlich auch gelesen wurde...

Ich glaube das Cover war es immer, welches mich von den Büchern fernhielt. Ich wusste ja, dass es um die Mafia geht und um Menschen, die sich in Tiere verwandeln und dennoch hat mich der Panther auf dem Cover etwas...

Weiterlesen

Liebe – Mafia – Gestaltwandler

Rosa Alcantara wächst in Amerika auf. Nach einem schockierenden Erlebnis wird sie im Alter von 17 Jahren von ihrer Tante nach Sizilien eingeladen. Rosa gehört einer Mafia-Familie an und muss sich erst nach und nach mit dieser Tatsache auseinandersetzen und sich auf Sizilien eingewöhnen. Ihr rebellisches Verhalten macht es ihr nicht unbedingt leichter. Hinzu kommt, dass ihre Gefühle zu Alessandro Carnevare immer stärker werden. Leider wird eine Verbindung zwischen den beiden von den Mafia-...

Weiterlesen

Fantasyhighlight ...

Schon bei ihrer Ankunft auf Sizilien fühlt sich Rosa, als wäre sie in einen alten Film geraten - der Chauffeur, der ihre zufällige Reisebekanntschaft Alessandro am Flughafen erwartet; der heruntergekommene Palazzo ihrer Tante, und dann die Gerüchte um zwei Mafiaclans, die seit Generationen erbittert gegeneinander kämpfen: die Alcantaras und die Carnevares, Rosas und Alessandros Familien. Auch ihre Schwester ist dort in Sizilien und irgendwie ist sie anders, fast wie eine Barbiepuppe, mit der...

Weiterlesen

Klasse Auftakt zu einer bestimmt grandiosen Trilogie

Kannst Du dir vorstellen, einen Neuanfang zu wagen. Nach langer Zeit wieder nach hause, zu deiner Familie, zu kommen und dort dann mit Maschinengewehren begrüßt zu werden? - Tja, so sieht das Leben der 17-jährigen Rosa aus. Denn als sie aus New York nach Italien, Sizilien kommt, ist ihr bewusst, dass sie in ihren Clan zurückkehrt, da ihre Familie schon lange zu der sizilianischen Mafia, der Cosa Nostra, gehört.
Was sie aber nicht weiß ist, dass Alessandro Carnevare zu dem verfeindetem...

Weiterlesen

Grandioser Auftakt der Arkadien-Trilogie

Cover:
Das Cover ist sehr toll gestaltet und trifft voll und ganz meinen Geschmack. Der Panther und die Schlange passen super zu der Geschichte, außerdem wirkt es durch das Blut und die dunkle Gestaltung sehr geheimnisvoll.

Erster Satz:
>>Eines Tages<<, sagte sie, >>fange ich Träume ein wie Schmetterlinge.<<

Meine Meinung:
Rosa war für mich der allererste Hauptcharakter eines Buches den ich gleich unsympathisch fand. Sie ist auf den...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783551311474
Erschienen:
September 2012
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
8.63934
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (61 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 129 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher