Buch

Pretty Girls

von Karin Slaughter

Nervenzerfetzend spannend. Atemberaubend düster. Psychologisch raffiniert. Ein Stoff, aus dem Albträume gemacht sind. "Pretty Girls": Der neue Roman von Karin Slaughter, dem internationalen Superstar des Thrillers!  März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten  werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes brutales Filmmaterial findet, in dem Menschen ganz offensichtlich vor der Kamera auf grausame Weise ermordet werden. Eines der Opfer glaubt sie zu erkennen. Doch was hatte ihr verstorbener Mann damit zu tun? Wer war der Mensch wirklich, den sie über zwanzig Jahre zu kennen glaubte? Claire begibt sich auf eine lebensgefährliche Spurensuche, die sie immer dichter an eine unfassbare Wahrheit führt. Und an den eigenen Abgrund.

Rezensionen zu diesem Buch

** Du glaubst mich zu kennen? **

Karin Slaughter ist meiner Meinung nach eine hervorragende Thriller Autorin. Ich habe alle bisher erschienenen Bücher von ihr gelesen und muss sagen, dass mir der Großteil auch immer richtig gut gefallen hat. Besonders die Thriller, die einer Serie/Reihe zugehörig sind, haben mich stets überzeugt. Nun handelt es sich bei „Pretty Girls“ um eine für sich einzelne, abgeschlossene Geschichte. Bei diesen Büchern von ihr war ich bislang häufig geteilter Meinung. Mit „Pretty Girls“ hat Karin...

Weiterlesen

Nerven- und Herzzerreißend

Karin Slaughter versteht es den Leser (metaphorisch) zu einem Paket zu schnüren und ihn in den dunklen Brunnenschacht zu stoßen... in die Dunkelheit und das Ungewisse.

Claire und Lydia leiden bis heute unter dem Verschwinden ihrer Schwester Julia. Jede auf ihre Weise. Dann wird plötzlich Claires Ehemann Paul ermordet - und nichts ist mehr wie es War. ..

Der Thriller zieht den Leser von Anfang bis Ende in seinen Bann und begeistert sowohl durch Stil als auch eine perfekt...

Weiterlesen

Super Thriller mit ausgeklügeltem Plan

Immer wieder kam mir "Pretty Girls" von Karen Slaughter auf Euren Rezensionenlisten und den Beststellerlisten unter und es juckte mich richtig, dieses Buch endlich in die Finger zu kriegen. Deshalb sprang ich im Dreieck, als die Ebook-Version auf Amazon in meinem Warenkorb landete ;-)

Meine persönliche Meinung:

"Pretty Girls" war mein erstes Buch von Karen Slaughter und der Schreibstil der Autorin war für mich leicht und flüssig zu lesen. Keinerlei Stolperstellen im Vokabular...

Weiterlesen

Brutal guter Thriller

Pretty Girls was nicht mein erster Thriller von Karin Slaughter, aber ich muss sagen mit Sicherheit der brutalste.

Als die 19jährige Julia spurlos verschindet zerbricht ihre Familie. Auch 24 Jahre später haben es ihre beiden Schwestern nicht geschafft wieder zueinander zu finden. Doch als Claires Mann plötzlich ermordert wird braucht sie ihre Schwester Lydia mehr den je. Denn statt eines Testamentes findet Claire grausames Filmmaterial das sie an sich, ihrem Mann Paul und an ihrer Ehe...

Weiterlesen

War mir viel zu abartig, leider nicht mein Fall

Klappentext:

Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. 24 Jahre später erschüttert eine Mordserie den Bundesstaat Georgia. Die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes Filmmaterial findet, in dem Menschen auf grausame Weise ermordet werden. Eines der Opfer glaubt sie zu erkennen. Doch was hatte ihr Mann damit zu tun? Claire begibt sich auf...

Weiterlesen

Was für eine Quälerei

Nach den vielen positiven Rezensionen war ich schon ziemlich neugierig auf dieses Buch. Leider wurde ich maßlos enttäuscht. Ein bisschen Spannung kommt eigentlich erst nach der "Halbzeit" auf, davor hat es sich ewig hingezogen. Es war wie Kaugummi zu lesen und ein paarmal war ich draur unf dran, es abzubrechen. Die Autorin hat hier nach einem gängigen Klischee-Albtraum von Frauen gesucht und ihn möglichst reisserisch niedergeschrieben. Sorry, aber da habe ich in den 90ern schon spannendere...

Weiterlesen

Spannend und verstörend

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite mit einer Thematik, die einen unter die Haut geht.
Claire verliert bei einem Überfalle ihren Mann und findet anschließen in seinen Nachlass verstörende Sachen. Wer war ihr Mann wirklich? Wurde er in was hineingezogen oder war er schon immer beteiligt?
Claire wird bei der Suche was ihr Mann getrieben hat auch mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Hilfe sucht sie sich bei ihrer älteren Schwester, die sie seit 20 Jahren nicht mehr...

Weiterlesen

erstklassiger Thriller mit verstörender Thematik

Rezension ,,Pretty Girls" von Karin Slaughter

Karin Slaughters neuester Thriller ist mit 400 Seiten am 07. Dezember 2015 im HarperCollins Verlag erschienen.

 

Inhalt:

März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten  werden je mit dem Verlust fertig.
Vierundzwanzig Jahre später...

Weiterlesen

Erschreckend spannend!

Die 19jährige Julia verschwindet spurlos vom Uni-Campus. Ihr Verbleib ist nicht geklärt. Wurde sie entführt, ermordet oder hat sie einfach ein anderes Leben begonnen?
Zurück bleibt eine fassungslos Familie, zwei jüngere Schwestern, die verzweifelte Eltern. Die Familie zerbricht. Die Eltern trennen sich, Schwester Lydia verschwindet im Drogensumpf und verliert den Kontakt zu ihrer Familie, Schwester Claire scheint die einzige zu sein, die sich ein „normales“ Leben an der Seite eines...

Weiterlesen

nichts für schwache Nerven

Dieses ist nicht mein erstes Buch dieser Autorin! Doch immer wieder überrascht sie mich! Irgendwie sind die Bücher einfach immer anders und unvergleichlich!

Dieses Buch dreht sich um die spurlos verschwundene Julia und eine erschütternde Mordserie...
Claire findet Filme, in denen zu erkennen ist, dass Menschen vor der Kamera ermordet werden... und wäre das nicht schon genug des Ganzen!? Nein, diese Filme findet sie auch noch im Nachlass ihres verstorbenen Mannes!
Was hat...

Weiterlesen

Spannend

Nachdem ich schon Fan der Grant County und später auch der Will Trent Reihe bin, war ich sehr gespannt auf dieses Buch von Karin Slaughter.
Auch dieses mal wurde ich nicht enttäuscht und kann eine klare Leseempfehlung abgeben.
Ein spannender Thriller zu einem aufwühlenden und fassungslos machendem Thema.

Die 19 - jährige Julia verschwand in den 90er Jahren spurlos. Die Familie glaubte nicht daran, dass sie abgehauen war, sondern ging von einem Verbrechen aus. Dieses konnte...

Weiterlesen

Ein grauenvoll gutes Buch!

Allgemeine Infos:
Kategorie: Thriller
Titel - Pretty Girls
Autor/in - Karin Slaughter
Verlag - HarperCollins
Preis DE 19.90 €
Seiten: 400
ISBN: 978-3959670074

 

Buchgestaltung & Eindruck:

Das Cover finde ich Super. Die Farb- und Schriftkombination passend gut zum Thriller und zum Buch. Die Idee vom Eyecatcher finde ich auch gelungen > das Bild vom Männergsicht in den Silhouetten der beiden Personen. Das Hardcover ist...

Weiterlesen

Wie gut kennen wir unsere Familie und Freunde?

Pretty Girls, geschrieben von Karin Slaughter, erschienen im HarperCollins Verlag am 7. Dezember 2015.

Claire und ihr Mann Paul werden in einer dunklen Seitengasse Opfer eines brutalen Ueberfalls. Paul überlebt nicht und Claire ist untröstlich. Am Tag der Beisetzung wird ein Einbruch in die stattliche Villa begangen. Clair wundert sich zwar, dass die Polizei mit FBI wegen eines läppischen Einbruchs auftaucht, zeigt der Polizei aber bereitwillig alles was diese sehen wollen bis… ja,...

Weiterlesen

Karin Slaughter - Pretty Girls

Kurzbeschreibung: 
März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes...

Weiterlesen

Pageturner

Meine Meinung: 
Mein erster Karin Slaughter. Ich war ja von meinem ersten Karen Rose total begeistert und für mich gehören diese Autoren irgendwie alle zu einer Ecke. Die haben alle ähnliche Namen und meiner Meinung nach haben alle auch einen recht ähnlichen Schreibstil, auch wenn es immer ein paar Eigenarten gibt :D 
Bei Karin Slaughter war ich daher auch von der Schreibweise gefesselt, weil sie mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Für mich war ehrlich gesagt an diesem...

Weiterlesen

Kein typischer Slaughter

Vorab: Ein Pageturner ist "Pretty Girls" auf jeden Fall, das hat es mit allen anderen Karin-Slaughter-Thrillern gemein. Ansonsten war ich ziemlich überrascht und wäre, hätte ihr Name nicht vorne auf dem Buch gestanden, von allein niemals darauf gekommen, dass es von der gleichen Autorin stammt wie die Linton/Tolliver/Trent-Thriller. Die Geschichte ist in jedem Fall spannend und gut geschrieben, man liest es also ziemlich schnell weg und ist auch "voll in der Geschichte". Erstaunt war ich von...

Weiterlesen

Nichts für Zartbesaitete

Vor vierundzwanzig Jahren verschwand Julia spurlos und hinterließ Eltern und Schwestern, die an dieser Tragödie zerbrachen. Ihre Schwester Claire ist inzwischen sehr glücklich mit Paul verheiratet, der ihr ein sorgenfreies Leben bietet. Doch dann wird er eines abends in einer Seitenstraße erstochen. In dem Nachlass von Paul findet Claire Videos, in denen junge Frauen auf brutalste Weise gequält, missbraucht und getötet werden. Was hat ihr Mann damit zu tun gehabt?

Karin Slaughter...

Weiterlesen

spannend und nichts für schwache Nerven!

Grausam.Böse.Unfassbar.

Inhalt:

In Pretty Girls geht es um Claire und Lydia. Die Schwester der Beiden namens Julia ist vor 24 Jahren Verschwunden und bis heute weis man nicht, was mit ihr passiert ist. Eine Leiche wurde bis heute nicht gefunden und auch die Ermittlungen liefen ins Leere. Nach dem Tod ihre Mannes Paul, finder Claire erschreckendes Videomaterial auf dem Laptop ihres Mannes. Die Filme zeigen, wie junge Frauen vergewaltigt und auf grausame Art umgebracht...

Weiterlesen

Wen kennst Du wirklich?

Inhalt:

Als Claires Mann Paul stirbt, denkt sie, dass sie alles verloren hat. Für sie war er einfach der beste Mensch auf der ganzen Welt. Doch im Nachlass ihres Mannes findet sie verstörendes und äußerst brutales Filmmaterial. War Paul wirklich der, für den Claire ihn hielt?

 

Meine Meinung:

Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Karin Slaughter hat mit diesem Roman ein Einzelwerk außerhalb ihrer bekannten Reihen geschaffen, welches in keinster Weise hinter...

Weiterlesen

Spannend ab der ersten Seite

Das Buch hat mich gleich zu Beginn gefesselt. Die Geschichte wird von drei Perspektiven erzählt: Dem Vater, welcher Briefe an seine verschwundene Tochter schreibt, der mittleren Tochter und der jüngsten Tochter. Immer mehr erfährt man, wie alle miteinander verbunden sind. Zunächst war Lydia für mich die stärkere Persönlichkeit. Sie ist nach dem Verschwinden ihrer älteren Schwester erst einmal ganz tief gefallen, wurde von der Familie verstoßen und endete als Junkie. Aus eigenen Kräften holt...

Weiterlesen

Atemberaubende Abwechslung

Nach dem Verschwinden der 19-jährigen Julia zerbricht ihre Familie an diesem Verlust. Die Leiche wird nie gefunden, was nicht zuletzt an den halbherzig geführten Ermittlungen liegt.
Und die Familie scheint nicht zur Ruhe zu kommen, denn genau 24 Jahren verschwindet wieder ein Mädchen und es kommt zu einer blutigen Mordserie. Und ausgerechnet die Schwester der verschwunden Julia findet verdächtiges Material bei ihrem vor Kurzem verstorbenen Mann, nämlich perverse Filmchen, in dem der...

Weiterlesen

Spannend und raffiniert

REZENSION – PRETTY GIRLS – KARIN SLAUGHTER

Titel: Pretty Girls
Autor: Karin Slaughter
Verlag: Harper Collins Germany
Genre: Thriller
ISBN: 978-3-95967-007-4

Gewonnen bei: wasliestdu.de Vielen Dank!

Cover

Leider gefällt mir das Cover nicht sehr. Wie schon einmal erwähnt, bin ich nicht der Fan von „Gesichter“covern.

 

Inhalt

Im Jahre 1991 verschwindet die 19-Jährige Julia und taucht nie wieder auf. Die Ermittlungen der...

Weiterlesen

Hochspannung our

Ich hatte schon viel positives über das Buch gehört, dementsprechend waren meine Erwartungen recht hoch, aber ich wurde nicht enttäuscht.

Bereits das erste Drittel hat ein sehr hohes Spannungslevel und hält so einige Überraschungen für den Leser bereit. Gleichzeitig ist es aber noch relativ ruhig und man lernt erstmal die Charaktere kennen. Ich bin nicht immer ein Fan von langen Beschreibungen und Kennlernphasen, aber hier hat es eindeutig gepasst, denn so konnte man im späteren...

Weiterlesen

Pretty scary

Karin Slaughters neuester Roman Pretty Girls ist einerseits die Geschichte einer Familie, die durch das Verschwinden einer der drei Töchter traumatisiert wurde, und andererseits ein Thriller mit einem der abartigsten Psychopathen in der Hauptrolle, die ich je gelesen habe.

Die drei Töchter der Familie sind folgende:

Julia: Sie verschwand 1991 unter ungeklärten Umständen, die Polizei hat die Ermittlungen eingestellt, der Vater nie. Zum Zeitpunkt der aktuellen Handlung ist er...

Weiterlesen

schockierender, grausamer und unglaublich fesselnder Thriller

Kurzbeschreibung:
März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes...

Weiterlesen

Brutal gut und gut brutal

Das Verschwinden der 19-Jährigen Julia vor 24 Jahren zerstörte ihre Familie. Ist sie freiwillig verschwunden oder wurde sie entführt? Lebt sie noch? Die Ungewissheit was mit der Tochter/Schwester geschehen ist, lässt die Familie nicht los. Jetzt ist erneut ein junges Mädchen verschwunden und Claire verliert bei einem Verbrechen ihren Mann. Nach seiner Beerdigung findet sie brutale Pornovideos auf seinem Rechner.  Das ist nicht der Mann, den Claire liebte. Was hat er noch alles vor ihr...

Weiterlesen

Wahnsinnig spannend, nix für schwache Nerven

Bewertet mit 5 Sternen.

Ich hatte bei diesem Buch das Glück bei der Leserunde mitmachen zu dürfen. Vielen Dank. Man sollte dieses Buch nur anfangen zu lesen, wenn man genügend Zeit hat, es in einem Rutsch durchzulesen, zumindest die zweite Hälfte ist so nervenzerfetzend, dass man die Zeit haben sollte. Sonst wird man sie sich vermutlich nehmen :-)

Mir hat das Buch insgesamt sehr gut gefallen, auch wenn es ein paar Seiten gedauert hat, bis es mich wirklich komplett gefesselt hat...

Weiterlesen

Brutal und aufwühlend

~~Inhalt:

März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten  werden je mit dem Verlust fertig.
Vierundzwanzig Jahre später: Claire ist glücklich mit Paul verheiratet, als dieser bei einem Raubüberfall vor ihren Augen erstochen wird. Kurz nach seiner Beerdigung findet sie auf seinem PC Filme. Ekelhaft...

Weiterlesen

Psychoterror pur

Ein weit in der Vergangenheit zurückliegendes Ereignis, das Verschwinden eines jungen Mädchens, steht im Mittelpunkt der jüngsten Ereignisse. Die Jugendliche ist vor Jahren verschwunden und auch nach über zwanzig Jahren, weder tot noch lebendig, wieder aufgetaucht. Schon gleich nach ihrem Verschwinden glaubt keines der Familienmitglieder ernsthaft daran, dass sie noch am Leben ist und letztendlich zerbricht die Familie an dieser ungewissen Situation.

In kurzen Kapiteln werden Szenen...

Weiterlesen

Ein wahrer Pageturner, der mich absolut gefesselt hat

Ich habe vor Jahren bereits die „Grant County“-Reihe von Karin Slaughter sehr, sehr gerne gelesen und mit „Pretty Girls“ hat mir die Autorin gezeigt, warum ich ihre Bücher damals so gerne gelesen habe. Und warum ich in Zukunft wieder vermehrt zu ihren Büchern greifen werde. Für mich persönlich war „Pretty Girls“ der beste Thriller, den ich in diesem Jahr gelesen habe.

Auch wenn ich zu Anfang ein paar kleine Schwierigkeiten hatte ins Buch reinzukommen, so hat sich „Pretty Girls“ zu...

Weiterlesen

Hut ab, Frau Slaughter

24 Jahre ist es her, dass Julia auf dem nach Hause Weg zwischen Club und College spurlos verschwand und nicht nur von Julia verliert sich jede Spur. Immer wieder kommt es vor, dass Mädchen aus der Gegend einfach so vom Erdboden verschwinden. Julias Vater erholt sich nie von diesem Verlust und beginnt ein paar Jahre nach dem Verschwinden Selbstmord, Julias Mutter erliegt jahrelangen Depressionen, kämpft sich aber wieder zurück ins Leben und Julias jüngere Schwestern? Auch die Beiden leiden...

Weiterlesen

Nichts für schwache Nerven!!

Um was geht es eigentlich in dem Buch?

Julia ist 19, Studentin, blond, blauäugig und wunderschön! Als sie eines Abends vom Feiern mit ihren Freunden nach Hause geht, kommt sie dort nie an. Sie verschwindet spurlos! Die Ermittlungen führen ins nirgendwo und die Spuren werden kalt. Julia bleibt verschwunden!
Jahre später verschwindet wieder ein Mädchen und die Ereignisse im Leben von Claire überschlagen sich! Ihr Mann stirbt bei einem Raubüberfall und sie entdeckt auf seinem...

Weiterlesen

Pretty Girls

Zum Inhalt: Frühjahr 1991 – die 19jährige Julia kehrt von einer Party nicht mehr zurück. Alle Ermittlungen laufen ins Leere. Die Familie hofft noch jahrelang auf die Rückkehr ihrer Tochter und Schwester – doch vergebens...

2015: Nach dem Tod ihres Mannes Paul findet Claire im Arbeitszimmer von Paul mehrere Videoaufzeichnungen, in den junge Frauen vor der Kamera bestialisch gequält und getötet werden. Sie meint, in einem Film ein kurz zuvor verschwundenes Mädchen zu erkennen. Claire...

Weiterlesen

Absolut geniales und teilweise sehr brutales Buch

Julia ist nie zurück nach Hause gekommen. Ihre Familie zerbrach daraufhin in mehrere Teile und sprach teilweise nicht einmal miteinander. Schließlich wurde nie eine Leiche gefunden.
Claire verliert nach 18 verheirateten Jahren ihren Mann bei einem Mord und ist vollkommen verstört als sie brutales Filmmaterial findet. Wer war ihr Mann wirklich?

Ein packender Psychothriller, mein erster von Karin Slaughter, der mich keineswegs enttäuscht hat. Mit verschiedenen Perspektiven kreiert...

Weiterlesen

Dreckig und unperfekte Charaktere = Toller Thriller!

Erster Satz
"Als du damals verschwunden bist, sagte deine Mutter, dass es schlimmer wäre, 
genau zu wissen, was dir zugestoßen ist, als es niemals zu erfahren." 

Gestaltung
Im Handel ist "Pretty Girls" als Hardcover mit Schutzumschlag erhältlich.
Wie dessen Beschaffenheit und die des gebundenen Buches ist, kann ich an dieser Stelle nicht bewerten, da es sich bei meinem Leseexemplar um ein Taschenbuch handelte.
Das Cover zeigt eine Art schwarz-weißer...

Weiterlesen

Von Anfang bis Ende ein genialer Thriller

Dieser Thriller hat mich umgehauen, so großartig und fesselnd ist er geschrieben. Mal wieder hat Karin Slaughter gezeigt, wie man mit tiefen Einblicken in die menschliche Psyche, brutalen Themen und der Ungewissheit von Gut und Böse spielen kann und die Leserschaft in einen atemberaubenden Taumel von abstossenden Gefühlen, Angst, Unsicherheit und Ratlosigkeit stürzen kann. 

Das ist ihr mit einem schonungslosen Schreibstil und einer unmenschlich erscheinenden Charakterisierung des...

Weiterlesen

Ein Thriller der mich bis ins Mark getroffen hat und vor allem dadurch schockiert, in dem was zwischen den Zeilen steht

Da ich ein großer Fan der Autorin bin, war es unabdingbar für mich ihr neuestes Werk zu lesen.
Alles beginnt damit das am 4.März 1991 die 16jährige Julia spurlos verschwindet, diese Tat wurde nie aufgeklärt.
24 Jahre später verschwindet erneut ein Mädchen.
Der Beginn einer komplexen Story die an Grauen und Abgründigkeit nicht zu toppen ist.
Der Einstieg gelang mir auch ohne Probleme.
Am Anfang wusste ich noch nicht so recht wie alles zusammenhängen sollte....

Weiterlesen

Ein Thriller der keine Wünsche übrig lässt.

Inhalt:

Vor Jahren ist die junge Frau Julia entführt worden und nie wieder aufgetaucht.

Jetzt werden wieder junge Mädchen vermisst. Als Claire mit ihrem Mann überfallen wird und dieser ums Leben kommt, findet sie später auf seinem Laptop Videos von Mädchen, die bestialisch ermordet und vergewaltigt werden. Doch was hat Paul damit zu tun? Sind diese Videos überhaupt echt? Claire glaubt jemanden darin zu erkennen, aber stimmt das auch? Auf jeden Fall will sie wissen, was ihr Mann...

Weiterlesen

Nichts für schwache Nerven! Grandios

Inhalt

Im März 1991 kehrt die 19-jährige Julia nach einer Party nicht mehr nach Hause zurück. Es wird keine Spur von ihr gefunden, aber auch keine Leiche. Es scheint fast so, als hätte sie sich in Luft aufgelöst. Der Verlust belastet die Familie schwer und jeder hat seine eigene Art damit umzugehen.

24 Jahre später verliert Claire ihren Ehemann auf grausame Weise. Noch grausamer sind jedoch die Videos, welche sie am Tag der Beerdigung zufällig auf dem Laptop ihres verstorbenen...

Weiterlesen

grausam, brutal, spannend - gelungener Thriller

Wenn Menschen spurlos verschwinden, ist es für alle Angehörigen eine furchtbare Situation. Man malt sich die schlimmsten Szenarien aus und trotzdem bleibt die leise Hoffnung, dass der Verschwundene wieder auftauchen könnte. Auch die 19 Jährige Julia ist vor über zwanzig Jahren nach einer Party nicht mehr nach Hause gekommen. Was mit ihr wirklich passiert ist, konnte niemals aufgeklärt werden. So viele Jahre später hätte wohl mehr niemand damit gerechnet, dass der Fall noch einmal aktuell...

Weiterlesen

Ein absoluter Pagetuner!!!

Wow, was für ein fesselnder Thriller, ich bin noch ganz geflasht!!!

Spannend, düster und nichts für schwache Nerven, dieses Buch hat mir einen echt genialen Lesegenuss bereitet. Man bin ich froh, dieses Buch gelesen haben.

Aber nun erst mal von Anfang an:

Im März 1991 verschwindet die 19jährige Julia Carroll nach einer Party spurlos. Ihre Familie hat mit dem Kummer sehr zu kämpfen und zerbricht an der Ungewissheit um Julias Schicksal.

24 Jahre später werden Claire...

Weiterlesen

Ein Thriller der Extraklasse, spannend von der ersten bis zur letzten Seite

Von Karin Slaughter habe ich einige Bücher gelesen, aber dieser Thriller ist für mich der bisher Beste. Doch worum geht es?

Schauplatz USA, Atlanta, 1991. Die 19jährige Julia ist eine junge lebenshungrige Studentin die gerne auf Partys geht, doch nach einer Party bleibt sie verschwunden. Spuren gibt es wenige, die polizeilichen Ermittlungen laufen ins Leere, es wird vermutet dass Julia ihr altes Leben hinter sich lassen wollte und mit einer Gruppe Hippies mitgezogen ist. Ihre Eltern...

Weiterlesen

Ein spannungsgeladener, nervenaufreibender Thriller, der in die Abgründe der menschlichen Seele blicken lässt.

Zum Inhalt:
März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes...

Weiterlesen

Atemlose Spannung - Wer einmal angefangen hat zu lesen, wird nicht mehr aufhören können!

Claire hat den Verlust ihrer Schwester Julia nie verkraftet. Im Alter von 19 Jahren verschwand Julia spurlos. Die Familie glaubt fest an ein Verbrechen, was aber nie nachgewiesen werden konnte. Zu der Zeit, in der Claires Familie nach Julias Verschwinden zerbrach, lernte Claire Paul kennen, einen ruhigen und strebsamen Jungen. Mittlerweile sind 18 Jahre vergangen und Claire und Paul sind glücklich verheiratet. Claires Leben scheint perfekt, bis ihr Mann bei einem Überfall getötet wird. Zur...

Weiterlesen

Spannung bis zum ende

Ein Alptraum: Sie hatte den perfekten Ehemann bis zu dem Tag als er Ermordet wurde. Sein Wahres Ich hat er lange Zeit vor ihr geheimgehalten. Nach und nach findet Claire mit Hilfe ihrer Schwester Lydia Dinge heraus, die sie nie für Möglich gehalten hat.
Ich habe mich etwas schwer in die Geschichte eingefunden. Die Autorin Karin Slaughter legt viel Wert auf die detaillierte Beschreibung. Gerade zu beginn bekommt der Leser somit sehr viele Informationen. Viele Handlungsstränge laufen...

Weiterlesen

Gefangen in einem Albtraum – Ein Psychothriller, der tief unter die Haut geht

Zum Inhalt:
Claire Scott hatte alles, wovon die meisten Menschen träumen: Einen liebevollen und treu sorgenden Partner, ein Leben in Luxus & Sorglosigkeit und Geld wie Heu. Doch eines Tages wird ihr Mann Paul vor ihren Augen in einer dunklen Seitengasse erstochen und Clairs ganzes Leben bricht zum zweiten Mal vollständig auseinander. Denn nichts ist mehr, wie es einmal war. Clair gerät immer tiefer in einen abgrundtief bösen Albtraum und es gibt anscheinend niemanden, dem Clair...

Weiterlesen

Psycho-Thrill pur

Inhaltsbeschreibung:

Nervenzerfetzend spannend. Atemberaubend düster. Psychologisch raffiniert. Ein Stoff, aus dem Albträume gemacht sind.

März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten  werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den...

Weiterlesen

Bin begeistert!

Pretty Girls

Ich muss gestehen, dass ich vor diesem Buch erst ein Buch von der Autorin Karin Slaughter gelesen habe, und das ist auch schon recht lange her. Warum ich erst jetzt weitermache, weiß ich nicht. Aber das letzte Buch wird dieses hier sicherlich nicht sein, denn es macht große Lust auf mehr.

Hier der Teaser von der Rückseite des Buches:

„März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen...

Weiterlesen

Nicht mein Fall

Grant County und Will Trent, mit diese beiden Reihen hat sich die amerikanische Bestsellerautorin einen Namen einen Namen gemacht. Vor kurzem ist außerhalb dieser beiden Serien „Cop Town“ in der deutschen Übersetzung erschienen, ein atmosphärisch dichter Roman, der neben der reinen Thrillerhandlung vor allem durch die beeindruckenden Schilderungen der Rassenproblematik und ihre Auswirkungen auf die Polizeiarbeit in den Südstaaten der siebziger Jahre brilliert.

Nun also der zweite...

Weiterlesen

Absolut nichts für zartbesaitete!

Inhalt:

Eine Familie steht vor dem Abgrund als ihre damals 19 Jährige Tochter nach einer Party nicht mehr nach Hause zurückkehrt. Eine Leiche wird nie gefunden, die Ermittlungen als belanglose Nebensache abgetan und die Eltern mit der Begründung:“ Ihre Tochter sei eine der vielen unzähligen Ausreißerinnen“ abgefertigt. Alle Familienmitglieder versuchen auf ihre Weise mit dem Verlust umzugehen und jeder findet auch seinen eigenen Weg, jedoch mit schweren Folgen. Dies passierte im März...

Weiterlesen

Unglaublich spannend

~~Rezension:

 Claire ist schon viele Jahre glücklich mit Paul verheiratet und sie sind ziemlich reich. Als Paul ermordet wird, bricht für Claire eine Welt zusammen und sie verfällt in tiefer Trauer. Als wenn der Tod ihres Mannes nicht schon schlimm genug ist, durchwühlen Einbrecher ihr Haus und der zweite Geschäftsinhaber von Paul braucht unbedingt eine wichtige Datei, eine Präsentation die Paul gemacht hatte, ist sehr wichtig und Claire soll sie ihm schicken.
 Dabei stößt sie...

Weiterlesen

Definitiv nichts für schwache Nerven

Inhalt:

Im e-Short “Tote Blumen” erfährt man wie Julia damals im Jahr 1991 verschwand. Pretty Girls spielt 24 Jahre später. Eine brutale Mordserie erschüttert den US-Staat Georgia und die frisch verwitwete Claire ist zutiefst erschüttert als sie brutales Filmmaterial im Nachlass ihres Mannes findet. Es werden junge Mädchen brutal vor der Kamera gequält, vergewaltigt und hingerichtet. Eines der Opfer glaubt sie zu erkennen. Doch was hatte ihr verstorbener Mann Paul damit zu tun? Wer...

Weiterlesen

nichts für schwache Nerven!

März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes brutales Filmmaterial...

Weiterlesen

Schonungslos brutal aber atemlos spannend

„März 1991. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes brutales...

Weiterlesen

Karin Slaughter dringt tief in die düsterste, menschliche Vorstellungskraft ein und schockt abgrundtief

Nach einer Party verschwindet die 19-jährige Julia spurlos. Es gibt keine Hinweise, keine Spuren, keine Leiche. Alle Ermittlungen bleiben ohne Erfolg.

Julias Familie zerbricht an dieser Ungewissheit.

Mehr als 20 Jahre später wird der Bundesstaat Georgia von einer brutalen Mordserie überschattet. Claire, die ihren Ehemann Paul durch einen brutalen Überfall verlor, findet im Nachlass ihres Mannes grauenhaftes Videomaterial. Die Filme zeigen brutalste Szenen, in denen die Opfer...

Weiterlesen

Menschliche Abgründe

Julia verschwand im März 1991, seither hat es keine Spur mehr von ihr gegeben. Die Familie leidet natürlich, aber jeder geht mit dem Schicksalsschlag anders um. Jetzt, nach 24 Jahren, werden Claire und ihr Mann überfallen. Paul stirbt bei diesem Überfall. Wieder verschwindet ein Mädchen.

Als Claire nach dem Tod von Paul seine Unterlagen sichtet, ist sie geschockt. Er hat schreckliche Snuff-Videos, in denen Mädchen misshandelt und getötet werden. Ein Mädchen ähnelt der zuletzt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783959670074
Erschienen:
Dezember 2015
Verlag:
HarperCollins
9.12727
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (55 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 156 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher