Buch

Schwarzer Regen

von Karl Olsberg

Es ist nicht die Frage, ob es passiert, sondern wann 
Der größte Horror wird Realität - ein tödlicher Anschlag auf eine deutsche Großstadt. Unter den zahllosen Opfern ist auch Ben, der Sohn des Ex-Kommissars Lennard Pauly. Bei einem Überwachungsauftrag stößt der Privatdetektiv auf Informationen, die ihn an der offiziellen Aufklärung des Attentats zweifeln lassen. Während das ganze Land von einem Feuer aus Hass und Gewalt verzehrt wird, sucht er nach der Wahrheit. Ist es möglich, dass die, die jetzt vom Zorn über den Anschlag profitieren, die eigentlichen Drahtzieher sind?

Nach den großen Erfolgen von "Das System" und "Der Duft" legt Karl Olsberg mit "Schwarzer Regen" sein bisheriges Meisterstück vor.

Als der Ex-Kommissar Lennard Pauly seinen Sohn bei einem unvorstellbar grausamen Terroranschlag verliert, fühlt er sich zunächst ohnmächtig vor Zorn. Doch schon bald stößt der Privatdetektiv im Rahmen eines Überwachungsauftrags auf brisante Informationen. Ist es denkbar, dass die offizielle Erklärung über die Hintergründe des Attentats falsch ist? Während das ganze Land in einem Strudel aus Hass und Gewalt zu versin-ken droht, macht Lennard Pauly sich auf die Suche nach den wahren Drahtziehern. Gemeinsam mit seiner Jugendliebe Eva verfolgt er unerbittlich ihre Spuren und gerät selbst in Lebensgefahr. Seine unbändige Wut über das abscheuliche Verbrechen gibt ihm die Kraft, alle Widerstände zu überwinden. Doch als er kurz davor ist, sein Ziel zu erreichen, muss er eine schwere Entscheidung treffen

Rezensionen zu diesem Buch

Wow

Eine Atomexplosion in Karlsruhe. Hunderttausend Menschen sterben. Die Überlebenden werden durch den schwarzen Regen verstrahlt.  Ein unglaubliche Story, die wirklich unter die Haut geht.

Da gibt es den Personenschützer, der seinen Sohn verliert, eine Reporterin, die das Schicksal der Überlebenden dokumentiert, einen Milliardär und seine Frau, die Dreck am Stecken haben, ein Japaner, der Hiroshima erlebt hat, Politiker, die den Ausländerhass schüren.

Ich habe dieses Buch nicht...

Weiterlesen

Hiroshima in Deutschland

Der größte Horror wird zur Realität in Deutschland. Es kommt in Karlsruhe zu einer Explosion mit einer nuklearen Bombe. Dabei werden hunderttausende Menschen getötet oder verletzt. Die Überlebenden wurden durch den radioaktiven Regen der nach der Explosion fiel, verstrahlt. Auch Ben, der Sohn von Privatdetektiv Lennard Pauly, kommt dabei ums Leben.
Durch einen Überwachungsauftrag von seinem Chef kommt Pauly an Informationen, die zu den Tätern von Karlsruhe zu führen scheinen und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
409 Seiten
ISBN:
9783746625188
Erschienen:
September 2009
Verlag:
Aufbau Taschenbuch Verlag
8.2
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 12 Regalen.

Ähnliche Bücher