Buch

Miss You - Kate Eberlen

Miss You

von Kate Eberlen

Tess and Gus are meant to be. They just havent met properly yet. For one day, the paths of a girl and boy cross on holiday in Florence before each return to England. Over the course of the next sixteen years, life and love will offer them very different challenges. Separated by distance and fate, theres no way the two of them are ever going to meet each other properly or is there?

Rezensionen zu diesem Buch

Tolles Buch, hastiges Ende

Tess und Gus begegnen sich bereits als Teenager in Italien. Doch der Moment, sich näher kennenzulernen verstreicht. Von da an kreuzen sich ihre Wege immer wieder ohne, dass sie es merken.
Tess verliert ihre Mutter sehr früh und statt ihr Studium anzutreten, muss sie sich um ihre kleine Schwester kümmern. Ihr Vater interessiert sich nicht besonders dafür. Tess' ganze Pläne werden über einen Haufen geworfen und sie lebt nun ein anderes Leben als sie sich vorgestellt hat.
Gus...

Weiterlesen

Miss You

Hast du noch nicht die große Liebe gefunden ? 
Vielleicht seid ihr euch ja doch schon mehrmals begegnet...

Inhalt:
 Die junge Tess verbringt mit ihrer besten Freundin Doll ihren Urlaub in Italien, zum gleichen Zeitpunkt ist auch Gus mit seinen Eltern da.
Durch einen Zufall begegnen sie sich, ihre Blicke treffen sich. Doch das Schicksal hat mit den Beiden andere Pläne. So fangen beide an, ihr Leben zu leben.
Tess kümmert sich aufgrund eines Schicksalsschlages um...

Weiterlesen

Lebenslange Suche

Tess und Gus machen Urlaub in Italien, wo sie sich zum ersten Mal begegnen. Außer ein paar Worten und einem Lächeln passiert nicht viel. Sie verlieren sich aus den Augen, der Moment ist vorbei.
Beide stehen kurz vor ihrem Studium in London, sogar an ein und derselben Universität, aber das Schicksal will es anders.
Als Tess nach dem Urlaub nach Hause kommt, findet sie ihre Mutter sterbenskrank vor. 
Ihre jüngste Schwester braucht nach dem Tod ihrer Mutter eine Bezugsperson,...

Weiterlesen

Miss you

https://sireadhblog.wordpress.com/2016/12/15/miss-you/

Die Geschichte wird aus der Sicht von zwei Personen erzählt: Tess und Gus. Ein großer Unterschied zu anderen Büchern dieser Art ist jedoch, dass die beiden sich nicht kennen und es auch nicht bis kurz vor dem Ende tun. Es gibt zwar immer wieder kurze Begegnungen zwischen den beiden, aber nur solche von der Art, wie jemandem Fremden im Urlaub kurz über den Weg zu...

Weiterlesen

Ein Roman, der zu Herzen geht

INHALT:
Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind perfekt füreinander, und obwohl sie sich längst begegnet...

Weiterlesen

Sehr emotionale Story

Miss you von der Autorin Kate Eberlen, ist eine Geschichte wie sie das wahren Leben schreibt.
Sie erzählt die Geschichte von Tess und Gus, denen das Schicksal immer wieder übel mitspielt.
Die Story wird im Wechsel der beiden geschildert und zieht sich über Jahre dahin. Dabei erfährt man viel über ihr Leben, ihre Schicksalsschläge, ihren Hoffnungen und Träumen. Ihr Weg ist beschwerlich und sehr emotional.
Zwischen ernsten Themen, wie zum Beispiel der Krebs und der Tod,...

Weiterlesen

Nicht ganz das, was ich erwartet hatte

Teresa und Angus, kurz Tess und Gus, begegnen sich zum ersten Mal in einem Urlaub in Italien, doch Gus traut sich nicht, die junge Frau anzusprechen. So kehren beide zurück in ihr Leben in England. Gus beginnt sein neues Leben an der Uni als Student, während Tess dies nicht vergönnt wird. Denn auch wenn es ihr großer Traum war, zu studieren, zerplatzt dieser jäh, als ihre Mutter erneut an Krebs erkrankt, den sie besiegt geglaubt hatte. Ihre Mutter verstirbt und Tess muss sich um ihre kleine...

Weiterlesen

Wie erwartet!

Vorab möchte ich mich beim Diana Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares bedanken. Ich  hatte ein paar schöne Lesestunden mit "Miss you".

Tess und Gus leben immer wieder aneinander vorbei. Seit dem  Jugendalter verpassen sie sich immer wieder oder treffen kurz auf einander ohne sich richtig zu erkennen. Jeder kämpft über Jahre hinweg mit seinen eigenen Problemen, bis sie sich irgendwann doch noch richtig begegnen, sich kennen und lieben lernen.

Das Buch lässt...

Weiterlesen

Potenzial vorhanden

2,5 Leseratten/Sterne

Klappentext
Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst?

Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt....

Weiterlesen

Miss You

Vorne weg muss ich gestehen, dass das Buch nicht in die Richtung ging, die ich beim Lesen des Klappentextes dachte. Das heißt allerdings nicht, dass mir das, was mir präsentiert wurde, nicht gefallen hat. Im Gegenteil. Was "Miss you" ausmacht, ist die Alltäglichkeit, die Nachvollziehbarkeit der Geschehnisse und die Gefühle, die damit einhergehend transportiert wurden.
Kate Eberlen schenkt uns keine klassische Liebesgeschichte, denn Tess und Gus sind kein klassisches Liebespaar....

Weiterlesen

Habe etwas völlig anderes erwartet

"Miss you" erzählt die Geschichte von Tess und Gus, deren Wege sich im Laufe der Jahre immer wieder kreuzen, ohne dass sie es merken. Dennoch sind ihre Leben untrennbar miteinander verbunden.

Die Charaktere in diesem Buch sind wundervoll und einfühlsam beschrieben. Tess und Gus berichten abwechseln aus ihrem Leben und lassen den Leser daran teilhaben.
Immer wieder überschneiden sich ihre Geschichten dabei und man fiebert dem Zeitpunkt entgegen, an dem sie sich endlich wirklich...

Weiterlesen

eher zwei Lebensgeschichten als eine Liebesgeschichte

Das Cover ist total schlicht, aber trotzdem sehr ansprechend. Nur die rote Schrift und die beiden Personen. Sehr hübsch und ein richtiger Hingucker.
Gleich zu Beginn begegnen sich Tess und Gus im Urlaub. Schon da merkt man, dass irgendwas zwischen den beiden passieren wird. Aber natürlich erst später.
Dass sich die beiden Leben immer wieder kreuzen werden, geht ja schon aus dem Klappentext hervor. Aber irgendwie ist das im Buch nicht so richtig passiert.
Ich hatte mit...

Weiterlesen

miss you - ich habe viel vermisst

Ich möchte euch warnen, das diese Rezi möglicherweise SPOILERenthalten könnte, da ich nicht anders ausdrücken kann, was bei diesem Buch schlecht war. Tut mir leid für das Wort "Schlecht" aber meiner Meinung nach war das Buch genau das. 

Klapptext: Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, noch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Geschichte, endlich mal was anderes !

Sie laufen aneinander vorbei, sie stehen im selben Raum, ohne es zu bemerken, sprechen sogar miteinander, ohne zu wissen wer da vor ihnen steht. Gus und Tess begegnen sich immer wieder zufällig im Laufe ihres Lebens, kennen tun sie sich nicht. Jeder schlägt einen anderen Weg ein, vieles läuft anders als geplant und oft scheint einfach das gewisse Etwas zu fehlen. Erst als sich die beiden wiederfinden, wissen sie auch warum es vorher nie funktioniert hat.

Davon abgesehen, dass die...

Weiterlesen

Absolut ungewöhnlich - lesen!

Tess ist eine junge Frau, die gerade ihr Abitur in der Tasche hat und vor Beginn des Studiums mit ihrer Freundin noch einmal Urlaub in Florenz macht. Dort trifft sie mehrfach auf Gus, einen jungen Mann, der Urlaub mit den Eltern macht. Er hat gerade seinen Bruder durch einen Unfall verloren, weshalb er sich lieber alleine auf Erkundungstouren begibt.

Nach den zufälligen Treffen versucht er Tess in Florenz wieder zu finden. Vergeblich.

Als Tess nach Hause kommt, trifft sie das...

Weiterlesen

Nicht die Geschichte von TESS UND GUS, sondern die Geschichte VON TESS und die Geschichte von GUS.

INHALT:

Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst? Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind...

Weiterlesen

Überraschend anders als erwartet

"Ein Paar das den richtigen Zeitpunkt immer knapp verpasst " so lautet der Klappentext und verspricht dem Leser eigentlich einen klassischen Liebesroman , aber so funktioniert es hier nicht .
Miss You ist überraschend anders ,die versprochene Liebesgeschichte spielt hier nur eine kurze Rolle ,aber bis dahin ist es ein langer Weg .
Ein Weg in dem wir die beiden Hauptprotagonisten über 16 Jahre begleiten .
16 Jahre mit Höhen und Tiefen die das wirkliche Leben zu bieten hat...

Weiterlesen

Schöne Geschichte über das Leben zweier Menschen, die am Ende doch noch zueinander finden

Der Sommer und somit meine Lieblingsjahreszeit für Liebesgeschichten war schon fast vorbei und ich dachte mir, dass "Miss Young" von Kate Eberlen ein schöner Abschluss wäre. Alles in allem kann ich sagen, das  ich nicht enttäuscht wurde. 

Als ich das Buch zum ersten Mal in der Hand hatte, war ich überrascht, wie dick es ist, denn es hat über 550 Seiten. Oftmals tue ich mir mit so langen Liebesromanen etwas schwer. Bei "Miss Young" war jedoch alles anders, da der Schriebstil der...

Weiterlesen

Miss you

Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst? Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus sind perfekt...

Weiterlesen

Es ist nicht das drin, was drauf steht :-)

Gestaltung: Hier handelt es sich, wie bereits erwähnt, um eine gekürzte Hörbuch Version. Allerdings hat sie trotzdem erstaunlich viele CDs. Da die Geschichte aus zwei Perspektiven erzählt wird - nämlich aus Gus' und Tess' Sicht - kommen auch hier zwei Sprecher zum Einsatz.
Annina Braunmiller-Jest, die viele von euch wahrscheinlich als die Synchronstimme von Kristen Stewart kennen, schlüpfte hier in die Rolle von Tess, einer Frau, die es nicht gerade einfach hat.
Oliver Wnuk,...

Weiterlesen

Eins meiner Lesehighlights 2016

„Eine Sekunde lang treffen sich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie. Kummer und Freude. Doch sie ahnen beide, dass sie Wege gehen, die sie nicht glücklich machen werden. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen, ist: Sie sind perfekt füreinander, und obwohl sie sie sich längst...

Weiterlesen

Naja ...

Cover

 

Das Cover ist recht einfach gehalten und sticht wohl gerade deswegen zwischen all den bunten Liebesromanen heraus. Schön finde ich das Herz, welches sich aus den beiden Buchstaben formt. Man erahnt das Genre so schon. Der Klappentext tut natürlich sein übriges. Nun schauen wir mal, ob das Versprechen gehalten wird.

 

 

Handlung

 

Jeder kennt ihn. Diesen einen perfekten Moment, wenn man jemanden in die Augen sieht und nur einen...

Weiterlesen

Ein unerwarteter Lesegenuss

Gesamteindruck

Ich habe etwas völlig anderes erwartet, doch das, was ich bekommen habe, hat mich gefesselt und absolut begeistert. Ihr kennt meinen Cover-Fetisch und ich habe mich bei diesem Roman dadurch in die Irre führen lassen. Auch wenn der Titel „Miss You“ mit den Anfangsbuchstaben ein Herz formt und der Klappentext auch ein wenig in diese Richtung deutet, es ist kein klassischer Liebesroman und nein, ich war deswegen nicht enttäuscht.

Das Buch wird aus zwei...

Weiterlesen

Dieses Buch rührt das Herz

Ach es gibt sie einfach, diese Bücher, die einen ganz tief berühren ohne das man genau benennen kann, wieso. Miss you ist ein solches Buch.

Nicht nur, dass wir als Leser eine wundervolle Liebesgeschichte begleiten. Auch die jeweilige Geschichte von Tess und Gus ist spannend. Denn wir begleiten die beiden über viele Jahre. Erleben, wie sie von Teenagern zu Erwachsenen werden, wie ihnen das Schicksal mal gut, mal übel mitspielt. Wie sie sich entwickeln, zu fertigen Menschen heranreifen...

Weiterlesen

Tolle Liebesgeschichte in London

Tess und Gus sind 1997 mit der Schule fertig und wollen an die Uni, vorher reisen aber beide nach Italien. Dort treffen sie sich - zu kurz, aber es soll im Laufe der nächsten Jahrzehnte immer wieder zu kleinen Aufeinandertreffen kommen, ohne dass die beiden die Besonderheit, die ihre Beziehung hat, erkennen. Ihre Leben laufen parallel unterschiedlicher weiter, wie es nur sein kann. Beide werden nicht wirklich glücklich und machen zu viele Kompromisse, als dass sie auch nur Zufriedenheit...

Weiterlesen

Anders als erwartet

Es fällt mir wirklich sehr schwer, "Miss You" zu bewerten. Die Geschichte ist ganz anders, als ich erwartet hatte - nicht wirklich eine Liebesgeschichte, sondern die Erzählung des Lebens der beiden Figuren und wie sie Entscheidungen treffen und nicht treffen, die sie schließlich (nach knapp 500 Seiten) richtig zusammenführen. Der Aspekt, dass sie einander immer wieder knapp verpassen, kam dabei recht kurz und erst am Ende zeigt sich, wie groß diese Zufälle eigentlich waren.

Auf der...

Weiterlesen

Ungewöhnlich, aber sehr ergreifend, spannend und einfach toll.

Diese Buch hat mich tatsächlich Nerven gekostet und das meine ich im positiven Sinne.
Ich habe so mitgefiebert und wäre am liebsten direkt in das Buch hineingesprungen um zu helfen. 576 Seiten auf denen ich dem Leben der Hauptcharaktäre Tess und Gus gefolgt bin und
immer und immer wieder da sass und dachte : "oh, nein, das darf doch wohl nicht wahr sein".

Glaubt Ihr an Schicksal?
Ich glaube daran und ich bin auch fest davon überzeugt, wenn man nur einen einzigen...

Weiterlesen

Ganz anders als erwartet

Ganz anders als erwartet

Inhalt:
Gus macht mit seinen Eltern Urlaub in Italien, Tess mit ihrer Freundin Dolly. Für einen kurzen Moment treffen die beiden zusammen, bevor jeder wieder seines Weges geht. Auch später wird Gus immer mal wieder einen Blick auf die junge Frau erhaschen und sie, bevor er sich ihrer wirklich bewusst wird, wieder vergessen. Beide leben ihr Leben mit den „falschen“ Partnern, zufrieden, aber nicht wirklich glücklich. Wird das Schicksal eines Tages...

Weiterlesen

Anders als erwartet

Inhaltsangabe zu „Miss you“ von Kate Eberlen
Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst? Eine Sekunde lang treffensich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was...

Weiterlesen

Herz verloren

Klappentext:
Was, wenn du deine große Liebe immer ganz knapp verpasst? Eine Sekunde lang treffensich ihre Blicke, doch bevor sie sich anlächeln oder ein paar Worte wechseln können, ist der Moment schon wieder vorbei. Von da an beginnt für Tess und Gus eine Reise, die sich Leben nennt. Große und kleine Augenblicke warten auf sie, Kummer und Freude. Doch beide ahnen, dass sie Wege gehen, die nicht glücklich machen. Weil ihnen das Entscheidende fehlt. Was sie nicht wissen: Tess und Gus...

Weiterlesen

Hier wäre weniger mehr gewesen

An "Miss You" scheiden sich ja derzeit die Geister, denn die einen lieben dieses Buch, die anderen hegen eher eine Abneigung. Da ich mal wieder neugierig war, wollte ich dem Buch trotz kleinerer Skepsis eine Chance geben und habe es fast in einem Rutsch gelesen. 

Nun, in einem Rutsch durchlesen klingt ja eigentlich zunächst positiv, denn dies ist immerhin ein Zeichen dafür, dass sich die Geschichte leicht und schnell lesen lässt. Dennoch besitzt die Geschichte aber auch einige...

Weiterlesen

Hier wäre weniger mehr gewesen

An "Miss You" scheiden sich ja derzeit die Geister, denn die einen lieben dieses Buch, die anderen hegen eher eine Abneigung. Da ich mal wieder neugierig war, wollte ich dem Buch trotz kleinerer Skepsis eine Chance geben und habe es fast in einem Rutsch gelesen. 

Nun, in einem Rutsch durchlesen klingt ja eigentlich zunächst positiv, denn dies ist immerhin ein Zeichen dafür, dass sich die Geschichte leicht und schnell lesen lässt. Dennoch besitzt die Geschichte aber auch einige...

Weiterlesen

Schlaflos in London

Inhalt:

Ein Augenblick, ein kleiner Moment des Lebens, in dem sich Tess und Gus begegnen und doch wieder aus den Augen verlieren.
Während Tess ihre Mutter verliert und sich um ihre kleine Schwestern kümmern muss, gibt sich Gus die Schuld am Ableben seines Bruders. Voll Kummer und Sorgen kommt ihnen das wirkliche Leben entgegen und sie müssen lernen ihren Weg zu meistern. Ob Tess und Gus je zueinander finden werden und wann sie wohl davon überzeugt werden, dass sie perfekt...

Weiterlesen

Bewegend und berührend

Angus, genannt Gus, und Theresa, kurz Tess gerufen, begegnen sich im August 1997 zum ersten Mal. Die beiden 18-jährigen Engländer sind zu Besuch im italienischen Florenz, Gus mit seinen Eltern, Tess mit ihrer besten Freundin. Doch für beide ist es der letzte Ferientag. Gus hat vor einigen Monaten seinen Bruder Ross durch einen Unfall verloren und muss sich jetzt klar darüber werden, ob er ein Medizinstudium aufnimmt, so wie Ross, der kurz vor seinem Abschluss stand.

Tess macht sich...

Weiterlesen

Miss you

Dieses Buch flatterte lange vor dem offiziellen Erscheinungstermin in meinen Briefkasten – ich durfte es vorab lesen.

Das Cover des Buches hat mir ausgesprochen gut gefallen – es ist sehr schlicht, aber denn noch aussagekräftig. Die beiden Figuren – eine in der oberen rechten Ecke, die andere in der unteren linken Ecke symbolisieren sehr gut die Trennung der beiden Protagonisten, die sich begegnen, verlieren – nicht zueinander finden.

Geschrieben ist dieses Buch abwechselnd...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
englisch
Umfang:
336 Seiten
ISBN:
9781509819942
Erschienen:
August 2016
Verlag:
Pan Macmillan
7.26316
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (38 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 54 Regalen.

Ähnliche Bücher