Buch

Tochter des dunklen Waldes - Katharina Seck

Tochter des dunklen Waldes

von Katharina Seck

Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich.

Seit sie denken kann, hört die junge Lilah Warnungen vor dem finsteren Morgenwald. Niemand aus ihrem Dorf betritt ihn, auch wenn kaum jemand mehr weiß, was Wahrheit und was Legende ist. Doch dann wird am Waldrand die Leiche einer Frau gefunden. Sind die alten Geschichten also wahr? Gibt es Ungeheuer im Wald? Lilah wird es herausfinden. Denn zur selben Zeit verschwindet Dorean, der Mann, dem Lilahs Herz gehört. Er ist in den verfluchten Wald gegangen. Und Lilah trifft eine folgenschwere Entscheidung: Sie folgt ihm ...

Rezensionen zu diesem Buch

Gefahren lauern in einem Wald

Ein kleines Dorf namens Grünweite, das eher mittelalterlich wirkt, liegt am Rande eines Waldes. Dieser Wald  ist berüchtigt für seine Dunkelheit, seine unbekannte düstere Aura und seiner unbekannten Lebewesen. Daher traut sich keiner der Dorfbewohner in den Wald, trotzdem sind alle neugierig. Eines Tages liegt eine junge tote Frau am Waldrand. Einer der Dorfbewohner – Dorean – ist zur gleichen Zeit plötzlich verschwunden. Zunächst weiß niemand, wohin er verschwunden ist. Lilah, ebenfalls...

Weiterlesen

Langatmig und vorhersehbar

Lilah wohnt in einem kleinen Dorf neben dem sich ein unheimlicher Wald befindet um den sich die schlimmsten und gruseligsten ranken. Die wichtigste Regel lautet nie den Wald zu betreten. Doch eines Tages bricht Lilah diese Regel und wird genauso vom dunklen Wald verschluckt wie alle vor ihr...

Als ich den Klappentext das erste Mal gelesen hatte wusste ich sofort dass ich dieses Buch lesen muss. Denn "Die silberne Königin" hat mich mit seiner speziellen Art verzaubert und ich hoffte...

Weiterlesen

verschenktes Potential

So, ich habe mich auf das Buch gefreut - klingt es doch so gut.
Das Cover finde ich okay, den Titel gut.

Ich hatte anfangs Probleme, in das Buch hinein zu kommen. Das lag wohl hauptsächlich an den teilweise langen Sätzen, sodass ich mich nicht immer darauf konzentrieren konnte. Der Schreibstil allgemein ist okay.

Lilah fand ich schnell sympathisch. Ich konnte ihre Unruhe, nur im Dorf zu leben nachvollziehen. Was sie an Dorean gefunden hat konnte ich anfangs gut...

Weiterlesen

Mein Freund der Baum

Tochter des dunklen Waldes von Katharina Seck ist bei Bastei Lübbe erschienen .

Mit "die silberne Königin" hat die Autorin mich total in ihren Bann gezogen ! Sie schreibt Moderne Märchen und hat eine ganz besondere Art ihre Geschichten zu erzählen.

Lilah lebt bei Onkel und Tante in Grünweile , direkt am Morgenwald . Um ihn raten sich dunkle sagen und Geheimnisse . Im Dorf arbeiten einige Hilfsarbeiter unter ihnen  der geheimnisvolle Dorean , dem Lilah sehr zugetan ist.  Eines ...

Weiterlesen

düster und geheimnisvoll

Von der Autorin hatte ich bereits "die silberne Königin gelesen" und war deswegen neugierig wie ihre neuste Geschichte wohl sein wird. Die Geschichte selbst wird aus Lilahs Sicht erzählt, nur am Anfang jedes Kapitels bekommt man einen kurzen Einblick in Doreans Gedanken. Dies wirft gerade am Anfang viele Fragen auf, da auch der Epilog in seiner Sicht geschrieben ist.

" [...] Wie soll man die Tür zur Vergangenheit schließen, wenn das Schloss zerbrochen ist, wenn es keine Möglichkeit...

Weiterlesen

Ein sehr tolles, magisches und romantisches Abenteuer!

Inhalt:

Seit ihrer Kindheit kennt Lilah nur Warnungen über den naheliegenden Morgenwald. Keiner aus ihrer Gegend betritt den Wald, denn kaum einer weiß noch, was an den Geschichten noch der Wahrheit entspricht, oder was schon Legende ist.
Doch eines Tages wird die Leiche einer Frau am Waldrand gefunden und Lilah stellt sich die Frage, ob die ganzen Geschichten doch der Wahrheit entsprechen. Zur selben Zeit verschwindet Dorean, der Mann dem sie ihr Herz geschenkt hat und sie...

Weiterlesen

Mal was anderes

Meine Meinung:

Ist dieses Cover nicht ein Traum? Ich finde Kleider auf Covern einfach toll. Aber nun zum Buch. Die Inhaltsangabe hat mich bereits so angesprochen, dass ich es unbedingt lesen wollte.

Vorweg muss ich sagen, dass ich irgendwie eine ganz andere Vorstellung von dem Buch  hatte, als das was es wirklich war. Aber es war eine positive Überraschung, denn das Buch war einfach viel besser.

Der Anfang fiel mir nicht so leicht, weil ich keine Ahnung hatte auf was die...

Weiterlesen

Eine wahrhaftig märchenhafte Geschichte einer großartigen Autorin.

Allgemeines:

Nach der Silbernen Königin und der Stille zwischen Himmel und Meer ist Tochter des dunklen Waldes das neueste Buch einer meiner liebsten Autorinnen: Katharina Seck. Tochter des dunklen Waldes ist als Roman bei Bastei Lübbe erschienen. Das Paperback hat 415 Seiten und wird im Bereich Fantasy ab 16 Jahren empfohlen.

Inhalt:

„Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich.

Seit sie denken kann, hört die junge Lilah Warnungen vor dem...

Weiterlesen

Im tiefen Wald

Inhalt: Die junge Lilah lebt am Rande des Morgenwaldes, der als gefährlich gilt. Niemand wagt sich je dort hinein. Und wenn doch, so kehrt dieser jemand niemals wieder. Als eines Tages eine tote Frau am Waldrand gefunden wird und Lilahs Schwarm Dorean gleichzeitig verschwindet, beschließt das Mädchen ihm zu folgen. Direkt in den tiefen Morgenwald hinein. Dort macht sie eine Entdeckung, die ihr Leben für immer verändert.

Meinung: „Tochter des dunklen Waldes“ ist ein spannender Roman...

Weiterlesen

traumhaft!

Inhalt
Lilahs Dorf ist vom dunklen Morgenwald umgeben. Um ihn ranken sich viele Geschichten und alle ausnahmslos dunkel und mit einem bösen Ende. Es heißt wer ihn betritt, verirrt sich und vollendet qualvoll.
Als jedoch eines Tages der Junge, dem Lilah ihr Herz geschenkt hat ausgerechnet in diesem Wald verschwindet, folgt sie ihm kurzerhand. Was sie entdeckt verändert ihr Leben für immer.

Eigene Meinung
Die Hauptfiguren haben mir richtig gut...

Weiterlesen

Was verbirgt sich im Morgenwald?

Tochter des dunklen Waldes von Katharina Seck erschien am 24.11.2017 im Verlag Bastei Lübbe.

Das Cover ist sehr passend und farblich wunderschön gestaltet.

Lilah lebt, als Mündel bei ihrem Onkel und dessen Frau, in einem kleinen Dorf am Rande des Morgenwaldes. Genau um diesen Wald ranken sich Geschichten und Legenden, keiner der Dörfler betritt ihn, da er so finster bedrohlich und undurchdringbar wirkt und Jeder der ihn betreten hat niemals zurück kam.

Lilah hatte sich...

Weiterlesen

Tochter des dunklen Waldes von Katharina Seck

Inhalt:

Mit ihrem Onkel und ihrer Tante lebt Lilah am Rand des dunklen Waldes, der an das Dörfchen Grünweite grenzt. Die Dorfbewohner erzählen sich schon seit jeher Schauergeschichten über den düsteren Morgenwald, in dem die wunderlichsten Kreaturen hausen sollen. Niemand betritt den dunklen Wald freiwillig und dennoch fühlt Lilah sich auf unerklärliche Weise von ihm angezogen. Er übt eine Faszination auf sie aus, die sie sich selbst nicht erklären kann. Als dann eines Morgens die...

Weiterlesen

Wieder ein tolles Buch von Katharina Seck

Nachdem ich schon „Die silberne Königin“ von K. Seck gelesen habe, war ich auf dieses Buch schon sehr gespannt.

Die junge Lilah wohnt bei Ihre Tante und ihrem Onkel am Rande des Morgenwaldes. Um diesen Wald ragen sich die verschiedensten Gerüchte, denn keiner weiß wirklich was in ihm ist. Aber er soll magische Wesen in sich beherbergen, als eines morgens eine Frauenleiche gefunden ist, beginnt die Gerüchteküche wieder zu brodeln. Lilah hat einen...

Weiterlesen

Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich.

Kurzbeschreibung

Der Morgenwald ist verboten. Er ist Nacht. Er ist gefährlich.

Seit sie denken kann, hört die junge Lilah Warnungen vor dem finsteren Morgenwald. Niemand aus ihrem Dorf betritt ihn, auch wenn kaum jemand mehr weiß, was Wahrheit und was Legende ist. Doch dann wird am Waldrand die Leiche einer Frau gefunden. Sind die alten Geschichten also wahr? Gibt es Ungeheuer im Wald? Lilah wird es herausfinden. Denn zur selben Zeit verschwindet Dorean, der Mann, dem Lilahs...

Weiterlesen

Eine wunderschöne, bildgewaltige und vor allem spannend ausgearbeitete Geschichte

Die Schreibweise der Autorin ist auch in diesem Buch einfach wieder grandios. Sie ist bildgewaltig, gefühlvoll, ergreifend, anspruchsvoll und lässt sich trotz allem einfach wunderschön lesen. Die Autorin spielt mit Worten, pflanzt einem so regelrechte Bilder in den Kopf und sorgt dafür dass die Geschichte zu einem selber wird. Man erlebt alles hautnah mit.

Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise unserer Hauptprotagonistin Lilah, welche einfach wundervoll ist. Sie hat Ecken und...

Weiterlesen

Bildreiche, atmosphärische Beschreibungen, aber Fokus auf nicht nachvollziehbarer Liebesgeschichte

Die Geschichte beginnt mit einem Prolog, in dem ein Märchen über die Düsternis des Morgenwaldes erzählt wird. Ein Märchen, das dem/der Leser*in einen ersten Eindruck von diesem Wald und seiner Wirkung auf die Dorfbewohner vermittelt.
Doch auch nachdem dieses Märchen beendet wird, konnte ich mich nicht des Eindrucks verwehren, immer noch ein Märchen zu lesen. Das liegt vor allem an dem bildreichen Schreibstil, der definitiv aus der Masse heraussticht. Die Beschreibung sorgten dafür,...

Weiterlesen

Das Märchen vom träumenden Mädchen und dem Eichenherz...

INHALT:

Lilah lebt mit ihrem Onkel und ihrer Tante am Rande des finsteren Morgenwaldes. Seit sie denken kann hat sie eine besondere Liebe zur Natur und einen Drang mehr zu sehen als ihr kleines Dorf. Doch solche Gedanken bringen in Grünweite den Schrecken unter die Leute: Einer alten Sage nach gab es bereits einmal ein Mädchen, dass mehr wollte, den Wald betrat und dafür mit allem bezahlt hat was sie besaß. Als am Rande des Waldes die Leiche einer jungen Frau entdeckt wird und Lilahs...

Weiterlesen

Magisches Märchen

Inhalt:
Die junge Lilah lebt bei ihrem Onkel und ihrer Tante in dem kleinen Dorf Grünweite, gleich neben dem dunklen und finsteren Morgenwald. Um diesen Wald ranken sich schon seit vielen Jahren Legenden und jeder, der ihn kennt, weiß, dass er gefährlich ist. Seit Jahren kommen zur Erntezeit Helfer nach Grünweite und seit einer Weile hofft Lilah, dass der junge Dorean wieder dazu gehört. Und tatsächlich, auch in diesem Jahr ist er wieder unter den Männer, doch er wirkt anders als in...

Weiterlesen

Tochter des dunklen Waldes

Im Rahmen einer Leserunde durfte ich „Tochter des dunklen Waldes“ lesen. Das Buch ist das 2. Werk von Katharina Seck, die mich mit ihrem ersten Werk „Die silberne Königin“ völlig verzaubert hatte.

Lilah lebt mit ihrem Onkel und ihrer Tante in Grünweite, einem kleinen Dorf im Schatten des Morgenwaldes. Der Wald ist dunkel und abweisend, keiner weiß, was in ihm lauert, aber es ranken sich düstere Geschichten um ihn und wem sein Leben lieb ist, sollte sich nicht hineinwagen.

Schon...

Weiterlesen

Eine märchenhafte Geschichte

Inhalt
Der Morgenwald. Er umgibt den größten Teil des kleinen Dorfs Grünweite. Hier wohnt Lilah. Sie ist hier aufgewachsen und ein Teil der Gemeinschaft. Von klein auf werden ihr Schauergeschichten über den Morgenwald erzählt, denn niemand sollte dort hinein gehen- sie sind eine Warnung.
Als Lilah Dorean kennenlernt, entdeckt sie jemanden, der ebenso fühlt wie sie: Eine Sehnsucht nach der Ferne, und den Wunsch irgendwann den Morgenwald zu betreten. Als er sie eines Nachts...

Weiterlesen

märchenhaft fantastisch

Lilah lebt bei ihrer Tante und ihrem Onkel in Grünweite. Grünweite ist ein kleines Dorf und jeder kennt jeden. Lilah arbeitet im Wirtshaus Schwarze Eiche, das ihrem Onkel gehört. Lilah für ein ruhiges und einfaches Leben, ist aber glücklich damit. Letzen Sommer hat sie sich in den Feldarbeiter Dorean verliebt, der aber einfach nach dem Sommer verschwunden ist und sich nie bei ihr gemeldet hat. Jetzt ist wieder Sommer und Dorean ist wieder da. Lilah weiß nicht wie sie sich verhalten soll und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783404208807
Erschienen:
November 2017
Verlag:
Lübbe
7.52632
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 38 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher