Buch

Das Versprechen der Wüste - Katherine Webb

Das Versprechen der Wüste

von Katherine Webb

Oman 1958: Voller Erwartungen bricht die britische Archäologin Joan Seabrook mit ihrem Verlobten Rory in die arabische Welt auf. Endlich wird sie ihr großes Idol, die betagte Entdeckerin Maude Vickery, treffen. Doch die Ankunft ist ernüchternd: Das Land befindet sich im Krieg, Maude reagiert abweisend und auch Rory zieht sich zunehmend von Joan zurück. Erst der britische Kommandant Charles Elliot nimmt sich ihrer an und legt ihr die prächtige Welt des Orients zu Füßen. Bis sie ein folgenschweres Versprechen gibt. Ein Versprechen, das Joan mitten hineinzieht in die gefährlichen Geheimnisse der Wüste ...

Rezensionen zu diesem Buch

Nur die Wüste kennt ihr Geheimnis…

Ich habe bereits einige Bücher von Katherine Webb gelesen und so freute ich mich doch sehr endlich ein weiteres Werk von ihr genießen zu können.

Dieses Mal entführt sie uns nicht nach England, sondern in den geheimnisumwobenen Oman. Die Handlung spielt auf zwei Zweitebenen, was ich bei solchen Büchern besonders mag. Ab 1909 begleiten wir die Forscherin Maude Vickery, die als erste weiße Frau den Oman erkundete. Auf der zweiten Zeitebene ab 1958 erleben wir alles ringsum Joan Seabrook...

Weiterlesen

Ein Geheimnisvolle Geschichte

Inhaltsangabe: Quelle lovelybooks

 

Oman 1958: Die Archäologin Joan Seabrook träumt von einer Reise in die arabische Welt und ist begeistert, als sie ihren Verlobten in den Oman begleiten kann. Doch das Land befindet sich im Krieg, und die langersehnten Erkundungen der Wüste scheinen unmöglich. Charlie Elliot, ein britischer Kommandant, versucht Joan mit seinem Charme abzulenken, bis sie endlich ihr Idol, die Entdeckerin Maude Vickery kennenlernt. Die Geschichten der alten Dame...

Weiterlesen

Interessante Geschichte, aber eher langatmig umgesetzt

„Das Versprechen der Wüste“ von Katherine Webb spielt im arabischen Wüstenstaat Oman, also einer nicht alltäglichen Romankulisse.

Es gibt zwei Erzählstränge: Einer im Jahr 1909, als Maude Vickery den Oman bereits, der andere im Jahr 1958, als Joan Seabrook sich auf die Suche nach Maude Vickery macht.

Beide Frauen, Engländerinnen, sind von Klein auf von der Wüste fasziniert und haben das Ziel, die Wüste zu durchqueren. Aber bei beiden verläuft die Reise anders als erwartet....

Weiterlesen

abenteuerllich

"Das Versprechen der Wüste" ist der erste Roman, den ich von der Autorin Katherine Webb gelesen habe und ich muss sagen, ich bin restlos begeistert. Sie entführt uns ihrem abenteuerlichen Roman in den arabischen Oman. Und hier tauchen wir in eine  völlig andere Welt ein.

Die Geschichte: Oman 1958: Voller Erwartungen bricht die britische Archäologin Joan Seabrook mit ihrem Verlobten Rory in die arabische Welt auf. Endlich wird sie ihr großes Idol, die betagte Entdeckerin Maude Vickery...

Weiterlesen

Arabien lässt grüßen - faszinierender, historischer Roman

Katherine Webb ist bekannt für großartige Romane, die zum größten Teil in England spielen, aber auch andernorts.
"Das Versprechen der Wüste" spielt sich auf zwei Zeitebenen ab. Zum einen beginnt es in Bedorf, England im Jahr 1939, wo die junge Joan Seabrock mit ihren Eltern und dem Bruder lebt.
Oman, Maskat, 1958. Joan ist inzwischen Archäologin und mit ihrem Verlobten Rory hier, um Mandy Vickery zu treffen. "Tausend und eine Nacht", es war das Lieblingsbuch ihres Vaters gewesen...

Weiterlesen

Starke Frauen im Oman

Joan Seabrook reist mit ihrem Verlobten in den Oman. Zu einer Zeit, zu der das noch nicht einfach und selbstverständlich, sondern ein Abenteuer ist. Nach und nach entdeckt sie die Geheimnisse und die Faszination dieses Landes.

Dieses Buch hat meine hohen Erwartungen absolut erfüllt. Zwei starke Frauen mit Visionen in einem fremden Land. Das Buch ist gut recherchiert und man erfährt etwas über die Europäer im Oman und das Land sowie das Leben von Frauen zu jener Zeit, wodurch das...

Weiterlesen

Man spürt förmlich den Sand zwischen den Zähnen ... :-)

Katherine Webb ist mit diesem Roman eine tolle Abenteuergeschichte gelungen. Da dies mein erstes Buch der Autorin ist, kann ich keine Vergleiche ziehen – aber was ich gelesen habe, hat mir so gut gefallen, dass ich definitiv auch die anderen Bücher von ihr lesen werde.

Der Roman spielt auf zwei Zeitebenen im Oman. Einerseits wird die Geschichte von Joan erzählt, die im Jahr 1958 mit ihrem Verlobten dorthin reist. Sie möchten dort Joans Bruder Daniel besuchen, der als britischer Soldat...

Weiterlesen

Tolles Setting, eher schwache Charaktere

Es gibt einiges, was mir an "Das Versprechen der Wüste" gefallen hat. Das Setting ist wunderbar beschrieben - sehr lebendig und eindringlich, sodass man das Gefühl hat, selbst in Oman zu sein und den beiden Protagonistinnen durch die Wüste zu folgen -, die Atmosphäre ist gelungen und die Einblicke in das Leben der damaligen Zeit sowie in die fremdartige Kultur und die geschichtlichen Hintergründe waren interessant, vor allem, da die arabische Geschichte vergleichsweise nicht besonders oft...

Weiterlesen

Ein rundum gelungener Roman

Das Versprechen der Wüste von Katherine Webb ist ein Buch welches mich von Anfang an gefangen hatte .Trotz der nicht gerade geringen Zahl an Seiten habe ich es innerhalb weniger Tage durchgelesen gehabt .

Ein Buch über zwei Frauen mit für sie schier unbewältigbaren Zielen ,die aber ihren Weg gehen und diese erreichen .

Zum Inhalt .
Maskat 1958 ,die junge Britin Joan ist mit ihrem Verlobten angereist um das Land ihrer Träume und ihr großes Vorbild zu treffen .
Maude...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
544 Seiten
ISBN:
9783453291843
Erschienen:
November 2016
Verlag:
Diana Verlag
Übersetzer:
Katharina Volk Babette Schröder
8.625
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 21 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade: