Buch

Liebe geht durch alle Zeiten. Edelsteintrilogie 01. Rubinrot - Kerstin Gier

Liebe geht durch alle Zeiten. Edelsteintrilogie 01. Rubinrot

von Kerstin Gier

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!

Rezensionen zu diesem Buch

Nette Zeitreise-Geschichte I

Gwens Familie hat jede Menge Geheimnisse. Die sich anscheinend vor allem um ihre Cousine Charlotte und ein besonderes Gen drehen. Bis Gwen sich in der Vergangenheit wiederfindet. Dann wird klar: nicht Charlotte, sondern Gwen ist was ganz besonderes! Dumm nur, dass Charlotte diese "Ich-bin-besonders"-Position ungern hergeben will, denn die ist mit täglichen Lerneinheiten mit den schnuckeligen Gideon verknüpft...den Gwen nicht ausstehen kann. Aber mit ihm zusammen muss sie in die Vergangenheit...

Weiterlesen

Must-Read!

Die 16 Jahre alte Gwendolyn wächst mit einer Familie, auf die jede Mänge Geheimnisse hat. Eines Tagen wird sie plötzlich mehrere Jahre in die Vergangenheit geschleudert und versteht die Welt nicht mehr. Eigentlich war doch Gwendolyns, gleichaltrige, Cousine Charlotte dafür bestimmt durch die Zeit reisen zu können. Am Anfang erzählte sie es nur ihrer besten Freundin Leslie, die Gwendolyn schon in Alles eingeweiht hat. 

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist wie bei allen Büchern von...

Weiterlesen

Tolles Jugendbuch - auch für Erwachsene

Die 16jährige Gwendolyn wächst in einer Familie auf, die jede Menge Geheimnisse hat.

Sie wird aus dem Nichts heraus plötzlich mehrfach für einen kurzen Moment in die Vergangenheit katapultiert und erfährt dann von einer geheimnisvollen Loge, anderen Zeitreisenden und einem ganz großen Geheimnis um den Grafen von St. Germain.

Gemeinsam mit Gideon deVilliers wird sie ab dann von den Mitgliedern der Loge auf verschiedene Missionen in der Vergangenheit geschickt, um letztendlich...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt zu einer Fantasyreihe

Viele Menschen haben mir erzählt, dass ich unbedingt die "Edelstein Trilogie" lesen muss. Sie hatten alle gehört, dass die Bücherreihe nicht nur beliebt, sondern auch sehr gut geschrieben ist. Da eine Freundin von mir im Besitz der Hörbücher war, habe ich mir das nicht zweimal sagen lassen und sie mir sofort ausgeliehen.

Der Anfang der Geschichte gefiel mir wirklich gut. Gwendolyn, die Erzählerin der Geschichte, klärt wunderbar über ihre Familiensituation und das "vererbte" Gen auf....

Weiterlesen

Ein Spannender Auftakt !

Rubinrot ( Kerstin Gier)

352 Seiten

Arena Verlag

 

 

Inhalt:

 

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel in London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass...

Weiterlesen

ein toller Auftakt :)

Als es Gwendolyn schwindelig wird, und sie sich auf einmal in einem völlig anderen Jahrhundert wiederfindet, wird klar, dass sie diejenige mit dem Zeitreisegen ist. Von nun an ist nichts mehr wie vorher. Auf Gwendolyns Stundenplan stehen nun Dinge wie Gavottetanzen, Fechten sowie aufwändige Kostüme. Und da wäre auch noch der hochnäsige Gideon, der sie auf die Reise zwischen den verschiedenen Epochen begleiten soll.

Mir hat die Geschichte total gut gefallen :) Der Schreibstil...

Weiterlesen

Spannendes und schönes Jugendbuch

Meine Meinung:

Ich habe die Bücher schon eine weile auf meinem Leseregal stehen und hab den letzten Urlaub dafür genutzt mit der Triologie anzufangen und ich wurde nicht enttäuscht. Ich war froh, dass ich so viel Zeit auf der Poolliege hatte, den ich wollte das Buch gar nicht mehr weglegen.

Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich gut lesen. Die Charaktere sind so beschrieben, dass ichdas Gefühl hatte sie aus Gwendolyn's Sicht zu sehen. Man begibt sich mit ihr auf ein...

Weiterlesen

Zeitlos Magisch 1

Die junge Gwendolyn Sheperd erfährt, dass sie ein magisches Zeitreise-Gen geerbt hat, das eigentlich ihre Cousine besitzen sollte. Nun muss sie damit fertig werden und das ist leichter gesagt, als getan, denn sie hat viele Fragen und keine Antworten. Und je mehr sie herausfindet, umso mehr verstrickt sie sich in größere Geschenisse, bis sie schließlich in Lebensgefahr gerät.

Es ist sehr spannend geschrieben und ich war bis zur letzten Seite von der Geschichte gefesselt. Wie auch bei...

Weiterlesen

Zurück in die Vergangenheit

Das ist mein erstes Buch von Kerstin Gier und ich wurde nicht enttäuscht.Ein schönes Jugendbuch,was auch für Erwachsene ist,die die Fantasie und die Gedankengänge eines Jugendlichen nicht vergessen haben.Ich konnte mich gleich in die Geschichte von Anfang an hinein versetzen und konnte mich auch gut in die Kleidung der Zeitreisenden  wieder finden.Man lernt hier sogar bissl Geschichte kennen.

Kerstin Gier hat den richtigen Schreibstil für ein Jugendbuch und man kann es zügig lesen....

Weiterlesen

Wundervoller reread !

Zu den Gestaltungen muss man wirklich nichts mehr sagen. Sie sind wunderschön 
kreativ und liebevoll gestaltet worden; und sie passen natürlich super zur 
Geschichte. Für mich ist dieses Buch ein reread, weshalb Ihr euch wahrscheinlich
schon denken könnt das es mir sehr gut gefallen hat.

Ich habe mich noch sehr gut an alle Charaktere erinnert, weswegen es schön war nach so vielen
Jahren nochmal in die Geschichte einzutauchen. Gwendolyn ist eine schlaue,...

Weiterlesen

Ein wunderschöner Zeitreiseroman

Meinung:

Gwendolyn Shepard wächst bis zu ihrem 16. Lebensjahr als ganz normales Mädchen auf, da alle davon ausgehen, dass ihre Cousine Charlotte das Zeitreise-Gen geerbt hat. Die Anzeichen stehen bei Charlotte sogar gut, bis sich die Protagonistin Gwen mitmal unerwarten in der Vergangenheit wiederbefindet und ein heilloses Durcheinander entsteht. Eine aufregende Mission für Gwendolyn und Gideon beginnt.
Liebe geht durch alle Zeiten - 01. Rubinrot ist der erste Band einer...

Weiterlesen

Toll geschriebenes Jugendbuch

Nachdem vermutlich jeder diese Triologie schon gelesen hat und sie mir in jedem Booktuber Video empfohlen wurde, habe ich nun auch beschlossen mir die Bücher endlich vorzunehmen. Ausschlaggebend dafür war Kerstin Giers Silber Triologie, die mich wirklich mitgerissen hat und bei der ich Giers Schreibstil lieben gelernt habe.

Mein langes Zögern die Edelsteintriologie zu lesen  hängt mit dem Thema der Bücher zusammen. Ehrlich gesagt klang mir in der Zeit reisen und dabei seine große...

Weiterlesen

Erster Teil der Edelsteintriologie

Klappentext:

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht...

Weiterlesen

Eine grandiose Zeitreise...

"Rubinrot" ist der erste Band der "Liebe geht durch alle Zeiten" Trilogie, von Kerstin Gier. Vor einigen Jahren habe ich mir diese Bücher bei einer Freundin ausgeliehen und schon einmal gelesen, als sie jedoch gesammelt im Schuber veröffentlicht wurden, konnte ich einfach nicht widerstehen und kaufte sie mir. Nun lachte mich dieser Schuber schon einige Tage lang an und so griff ich dann also erneut zu Band 1 (und ich erinnere mich nur noch an ganz wenige Dinge - zum Glück)!

Wir...

Weiterlesen

Toller erster Band

Inhalt:

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht...

Weiterlesen

Zeitreisen mit einer widerwilligen Protagonistin

Klappentext:
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht...

Weiterlesen

Rezension zu "Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten" von Kerstin Gier

~~Cover:

Das Cover ist sehr schön ausgestaltet. Es ist in einem zarten Babyrosa mit schwarzen Blumenranken, seltsamen Gestalten und in der Mitte mit Gwendolyn und Gideon gestaltet. Das Cover passt meiner Meinung nach sehr gut zu dem Inhalt der Geschichte, denn die beiden streiten sich auch im Buch ziemlich oft.

Inhalt

Gwen hat eine ziemlich ungewöhnliche Familie, aber nicht etwa weil sie mit ihrer Mutter Grace, ihren Geschwistern Caroline und Nick, ihrer Tante Glenda,...

Weiterlesen

Enttäuschend, oberflächlich und klischeebeladen

Viele Leser lieben Kerstin Giers Edelsteintrilogie – nachdem ich nun Rubinrot gelesen habe, muss ich sagen, dass ich die Begeisterung nicht nachvollziehen kann. Die Geschichte war insgesamt platt, klischeebeladen und nach einem Spannungsbogen habe ich leider auch vergebens gesucht.

Einige Worte zum Inhalt

Gwendolyn ist sechzehn Jahre alt und weiß nicht, dass sie das Zeitreise-Gen ihrer Familie geerbt hat. Jedenfalls bis sie sich plötzlich in der Vergangenheit...

Weiterlesen

Deutlich besser als der Film

Dieses Buch ist einfach zauberhaft!  Das Buch ist sehr humorvoll und flüssig zu lesen geschrieben und man kann es gar nicht mehr aus der Hand legen. Es ist sehr spannend und schön, man kann sich gut in Gwendolyn hineinversetzen. Insgesamt ein sehr tolles Buch.

Weiterlesen

Band 1 der Edelstein-Triologie

" Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert! "

...

Weiterlesen

Toller Auftakt.

Gwendolyn ist ein ziemlicher Tollpatsch mit herrlich bissigem Humor. Daheim und in der Schule muss sie sich ständig mit ihrer ach so perfekten Cousine Charlotte rumplagen. Charlotte ist auch etwas ganz besonderes, sie hat irgendeinen Gendefekt, was genau, weiß Gwenni aber nicht. Doch plötzlich, an ihrem 16. Geburtstag verändert sich ihre Welt. Sie sieht auf einmal Geister und springt völlig unkontrolliert und unkoordiniert durch die Zeit. Als sie sich ihrer Ma anvertraut, bringt diese sie in...

Weiterlesen

Tolle Story....

Die Covergestaltung:

Das Buch ist in einer rosanen Farbe gehalten.

Das Cover ist sehr schön gehalten. Ein Mann und eine Frau die in dunkler schwarzer Farbe getunkt sind, um sie herum Monster, Blüten und Sträucher. In einer roten krakelhaften Schrift ist der Buchname geschrieben, welcher einfach an früher erinnert.

Das Cover spiegelt meines Erachtens durchaus den Inhalt des Buches wieder und hat mich sofort begeistert.

Der Inhalt:

Im Grunde...

Weiterlesen

Eines der besten Bücher, die ich kenne

Titel: Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten
Autor: Kerstin Gier
ISBN: 97834010633
Verlag: Arena
Seitenanzahl: 352 Seiten
Sprache: Deutsch
Preis: 15,99€
Einband: Hardcover

Klappentext
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet...

Weiterlesen

Jetzt hab ich es auch endlich gelesen:D

Inhalt:

Gwendolyn hat es gar nicht so einfach: In ihrer Familie scheint das einzige Thema ihre Cousine Charlotte zu sein, die das Zeitreise-Gen geerbt haben soll. Jeder wartet darauf, dass Charlotte ihren ersten Zeitsprung macht. Doch eines Tages macht nicht sie, sondern Gwendolyn einen Sprung ins altertümliche London. Und damit fangen ihre Probleme erst richtig an: Jetzt muss Gwendolyn klarkommen mit Zeitreisen, Geheimnissen und Hinterhalten. Und mit Gideon…

Meine Meinung:...

Weiterlesen

Nciht Charlotte sondern Gwendolyn?

Die 16-jährige Gwendolyn ist ein ganz normales Mädchen, denkt sie! In ihrer Familie wird ein Zeitreise-Gen vererbt, dass aber, laut Berechnungen, nicht sie sondern ihre Cousine Charlotte geerbt haben muss. Jeden Tag wartet die Familie gespannt auf Charlottes erste Zeitreise, die sich durch ein Schwindelgefühl ankündigt. Gwendolyn ist es auch schwindelig geworden, aber nie wäre sie darauf gekommen, dass sie, und nicht die darauf vorbereitete Charlotte, dieses Gen geerbt hat. Es achtet auch...

Weiterlesen

Ich habe >Rubinrot< in einem Atemzug durchgelesen.

Info:

Titel: Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten
Autor: Kerstin Gier
Verlag: Arena
Format: gebundene Ausgabe
Preis: 15,99€
Seitenzahl: 343 Seiten

Die ersten Sätze:
Montagmittag in der Schul-Cafeteria spürte ich es zum ersten Mal. Für einen Moment hatte ich ein Gefühl im Bauch wie auf der Achterbahn, wen man von der höchsten Stelle bergab rast. Es dauerte nur zwei Sekunden, aber es reichte, um mir einen Teller Kartoffelpüree mit Soße über...

Weiterlesen

Erst der Film dann das Buch :)

Lange habe ich die Reihe vor mir hergeschoben und sogar zuerst den Film gesehen bevor ich das Buch gelesen habe, was sehr untypisch für mich ist. Wieso ich die Reihe so lange in meinem Regal "verstauben" lies, weiß ich selbst nicht, doch an nur 2 Tagen hatte ich Band 1 durch und bin begeistert.

Charlotte ist das auserwählte Kind, das perfekte Kind und Gwendolyn? Naja sie ist alles andere als perfekt und deshalb so liebenswürdig. Sie ist wie du und ich, nicht perfekt, mit bad hair...

Weiterlesen

Sehr Schön <3

Das Buch ist für Jung und alt, den es knipst einfach das Kopf Kino an. Mich hat es so fasziniert das ich es in 2 Tagen durch hatte und direkt die nächsten Teile gekauft habe.
Das Buch ist es einfach wert zu lesen. :)

Weiterlesen

Rubinrot

Charlotte wird seit Jahren auf ihre bevorstehenden Zeitreisen vorbereitet, da sie das Zeitreise-Gen geerbt hat. Allerdings kommt es anders als erwartet und Gwendolyn ihre Cousine ist dazu bemannt in die Vergangenheit zu reisen. Unterstützung erhält von Leslie ihrer besten Freundin, wäre da nicht dieser eingebildete Gideon, welcher auch ein Zeitreisender ist... Aber eigentlich gefällt er Gwendolyn ganz gut...

Ich habe den ersten Teil sehr schnell gelesen gehabt und bin gerade dabei...

Weiterlesen

Fantastisch mit Suchtgefahr

Ich weiß ar nicht wie lange es schon her ist seitdem ich ein Buch an 2 Tagen gelesen habe...

In Rubinrot geht es um die 16 Jährige Gwendolyn Shepperd. Die sich mit vielerlei Dingen rumschlagen muss. Einer Cousine die ein Zeitreise-Gen vererbt bekommen haben soll, eine Mutter die sie ihr ganzes Leben lang angelogen hat und sie kann Geister sehen. Als Gwendolyn einen kurzweiligen Zeitsprung macht, weiß sie das ihre Cousine Charlotte nicht das Gen vererbt bekommen hat sondern Sie....

Weiterlesen

Warum dieser Hype?

Das Cover ist einfach genial! Zwar ist es mir fast etwas zu rosa, aber die hervorgehobenen Aufdrucke sind fantastisch! Aber ich kann ehrlich gesagt echt nicht verstehen, warum solch ein Hype um diese Reihe gemacht wird. Ich meine, sie ist nicht schlecht und die Idee ist mal was Neues, aber insgesamt gibt es finde ich deutlich bessere und spannendere Bücher! Zumal Gideon einfach unausstehlich ist! Gwen ist mir oft zu zögerlich und unentschlossen und ich mag es nicht, wenn Charaktere sich...

Weiterlesen

tolle unterhaltung

Eine unkontrollierte Reise durch die Zeit kündigt sich in der Regel einige Minuten, manchmal auch Stunden oder sogar Tage vorher durch Schwindelgefühle im Kopf, Magen und/oder in den Beinen an. Der erste Zeitsprung -auch Initiationssprung genannt- findet zwischen dem 16. und 17. Lebensjahr des Genträgers statt.
(Aus den Chroniken der Wächter Band2, Allgemeingültige Gesetzmäßigkeiten)

Eigentlich sollte ja die besondere Charlotte das Zeitreise Gen in sich tragen, spürt sie doch...

Weiterlesen

Liebe geht durch alle Zeiten!

Rubinrot

 

In der Familie der 16-jährigen Gwendolyn Shepherd gibt es ein besonderes Zeitreise-Gen, das dem Genträger ermöglicht, in die Vergangenheit zu reisen. Ihre Familie nimmt an, dass ihre Cousine Charlotte die nächste Genträgerin ist, doch plötzlich ist es Gwendolyn, die in die Vergangenheit "springt". Sie übernimmt den Platz von Charlotte in der geheimen Organisation der Wächter, wo sie auf ihre bevorstehenden Aufgaben vorbereitet werden soll. Ein weiterer Zeitreisender...

Weiterlesen

Guter Auftakt der Trilogie

Rubinrot ist der erste Teil der "Edelsteintrilogie" von Kerstin Gier und wurde bereits 2013 erfolgreich verfilmt. Es lässt sich angenehm und flüssig lesen, da der Schreibstil der Autorin gut gewählt ist. Mit der Protagonistin Gwendolyn Shepherd kann man sich sehr gut identifizieren, wer kennt nicht das Gefühl eine graue Maus zu sein, die im Schatten von anderen steht. Doch genau das ändert sich und plötzlich findet sie sich im Mittelpunkt des Geschehens wieder - völlig unvorbereitet. Mit...

Weiterlesen

Guter Anfang einer vielversprechenden Geschichte.

Zitat:

“Was, wenn wir gleich zurückspringen? Ich will nicht auf dem Schoß von einem … ähm … Kommunionkind landen .. und ich könnte mir vorstellen, der Pfarrer ist auch nicht gerade begeistert.” – “Keine Sorge.” Gideon lachte leise. “In unserer Zeit ist dieser Beichtstuhl niemals besetzt.” (S. 336)

Fazit:
Es war eine blöde Idee den Film zu schauen bevor ich die Rezension geschrieben habe, denn jetzt bin ich inhaltlich ein wenig wirr und von den...

Weiterlesen

Absolut gelungener Trilogie-Auftakt um eine ungewöhnliche Geschichte rund um und in der Zeit

Bei diesem Buch handelt es sich um den ersten Fantasy-Roman von Kerstin Gier, die wohl vor allem durch ihre "Freche-Frauen-Romane" bekannt ist. Gleichzeitig ist "Rubinrot" der Auftakt einer Trilogie. Ein sehr gelungener Auftakt, wie ich finde.

Eigentlich, so dachte Gwen, war sie ein ganz normales Mädchen, das nur aus einer verrückten Familie voller Mythen und Geheimnisse kommt. Die Besondere in ihrer Familie, das stand schon seit ihrer Geburt fest, sollte ihre Cousine Charlotte sein....

Weiterlesen

Wunderschöner Zeitreiseroman

Charlotte ist das auserwählte Kind in Gwendolyns Familie, denn sie hat das Zeitreise-Gen. Hat sie doch, oder?
Das ist nicht mehr so ganz sicher, als Gwen die Schwindelanfälle bekommt, die eigentlich Charlotte überfallen müssten. Als sich dann tatsächlich herausstellt, dass die gute Charlotte ganz umsonst jahrelang ausgebildet wurde, sind Ärger und Verwirrung groß, und das ist erst der Anfang.
Für Gwendolyn fängt quasi über Nacht ein neues Leben an, denn plötzlich springt sie...

Weiterlesen

Deutlich besser als der Film :)

Gwens Familie vererbt an jede Generation ein Zeitreisegen und alle sind überzeugt, dass Gwens Cousine dieses Gen geerbt hat. Doch plötzlich ist Gwen durch die Zeit gereist und findet sich im London der letzten Jahrhunderte wieder.

Gemeinsam mit dem arroganten Freund ihrer Cousine macht sich Gwen auf eine Reise um das Geheimnis des roten Rubins...

Kerstin Gier hat es bei mir direkt auf den ersten Seiten geschafft, mich in ihren Bann zu ziehen. Ich fühlte mich an die Twilight-...

Weiterlesen

Absolut Traumhaft

Cover

Ich liebe dieses Cover, und das sagt jemand der eigentlich mit der Farbe rosa nicht sonderlich viel Anfangen kann. Erst mal diese schwarzen Personen, man ahnt, dass es sich um die Hautperson Gwen handeln könnte, doch das Aussehen bleibt dem Leser völlig selbst überlassen. Dazu die Kleider. Die Frisur. Ich dachte da spontan an Bälle und Barock.Und dann der Rand. Erinnert er euch nicht auch einwenig an Märchenbücher? Einfach toll.
Auch das diese Szene mit den beiden Personen...

Weiterlesen

Grossartig!

Covergestaltung: ( gebundene Ausgabe )
Buch und Schutzumschlag sind in Rosa gehalten. Auf dem Cover sieht man einen Mann und eine Frau in Kleidung vergangener Jahre, umgeben von Sträuchern und Monstern. Die Frau zeigt mit wütender Miene auf den Mann, welcher die Hände hebt und garnicht mal so unzufrieden ausschaut.

Mich spricht das Cover - wenn auch nicht die Farbe an. Das Buch fasst sich edel an und sieht auch dementsprechend edel aus, es macht sich einfach wunderbar im...

Weiterlesen

Nicht herausragend

Ich denke zum Inhalt dieses Buches wurde schon unglaublich viel gesagt. ich halte mich also kurz. In Gwendolyns Familie gibt es ein Gen, das vererbt wird und mit dem man durch die Zeit reisen kann, bzw. muss. Jahrelang wird ihre Cousine Charlotte darauf vorbereitet mit diesem Gen zu leben, doch plötzlich stellt sich heraus, Gwendolyn hat es geerbt. Und nun muss sie lernen, was es damit auf sich hat.

Bei diesem Buch ist mir wieder mal etwas deutlich geworden. Ich vermute, dass manche...

Weiterlesen

Ein fabelhafter Einstieg in eine neue Trilogie!

Inhalt: 
Die 16-Jährige Gwendolyn erfährt durch Zufall, dass nicht Charlotte, ihre Cousine, die Erbin dieses mysteriösen Gens ist, welches sie durch die Vergangenheit reisen lässt, sondern sie selbst. Und somit gerät sie auch in viele Abenteuer - und natürlich in einige Probleme und Rätsel! Dabei steht ihr ihre beste Freundin mit Rat und Tat zur Seite. Doch bald bemerkt sie, dass auch sie ihr nicht helfen kann: Denn wer sich zwischen den Zeiten verliebt, hat es wirklich nicht einfach...

Weiterlesen

Rubinrot

Klappentext:

 

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn.
Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist.
Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt

Vorab: Wie grausig ist denn bitte der Film? Das Beste daran war ja wohl noch die Schauspielerin von Leslie. Der Film orientiert sich zwar mit manchen Dialogen sehr am Buch, aber von der Handlung eher weniger. Hätte ich mal besser erst das Buch gelesen, denn der Film spielt weit über das Ende des ersten Bands hinaus. Und ist irgendwie echt langweilig.
So, nun aber zum Buch. Warum ich dazu gegriffen habe? Na, langsam wurde es echt Zeit!
Gwendolyn ist in ihrer Familie ein bisschen...

Weiterlesen

Liebeschaos und Geheimnisse

Eigendlich wollte ich ja das Buch lesen aber bei meinem hohem SUB da klappt es leider immomend nicht und so hab ich mich erst mal für das Hörbuch endschieden. Und ich wurde von dem Hörbuch nicht endtäuscht. Es war einfach schön zu hören wie Gwendolyn ihre Zeitsprünge macht.

Es ist wie in einer Traumwelt wenn man in Gwendolyns Leben eintritt. Allerdings lebt Gwen in einer Familie die voller Geheimnisse ist. Aber es ist einfach schön zu hören wie es immer spannender wird, aber sie deckt...

Weiterlesen

Hohe Erwartungen, die nicht enttäuscht wurden

Das Buch und die Trilogie waren und sind in aller Munde und dabei so beliebt, dass ich auch einfach wissen musste, was hinter diesem Hype steckt. Ich habe also mit Rubinrot begonnen und nach kaum sechs Stunden war das Buch auch schon ausgelesen. Ich kann die Begeisterung um die Trilogie nun nachvollziehen: Gwendolyn ist ein wirklich sympathischer und gut ausgearbeiteter Hauptcharakter, mit dem man wunderbar mitfiebern und sich in ihn hineinversetzen kann. Die Idee des Buches ist neu und...

Weiterlesen

Einfach toll

Zum Inhalt muss ich ja hier nix mehr sagen - danke, liebe Vorrednerinnen :-)
Als ich es fertig gelesen hatte, dachte ich nur: Wow, ich will Band 2! Das Buch ist temporeich, witzig und gleichzeitig fühlt man mit Gwen, die eigentlich lieber mit ihrer besten Freundin Leslie den Mysterien des Hauses ihrer Familie auf den Grund gehen würde, als durch die Zeit zu reisen. Obwohl sie ihren Begleiter Gideon schon ganz nett findet...
Lange konnte ich mich nicht zu dieser Reihe durchringen...

Weiterlesen

Rubinrot- eine positive Überraschung

Doch es kommt anders! Gwendolyn springt überraschend in die Vergangenheit, sie ist die Trägerin des Genes.Zudem ist sie auch dazu auserwählt, die Vergangenheit in Ordnung zu bringen. Und ausgerechnet der arrogante Gideon soll sie dabei begleiten! 
Eher notgedrungen macht sich das ungleiche Paar auf in ein Abenteuer der besonderen Art. 
Und eine Liebesgeschichte zwischen den Zeiten nimmt ihren Anfang.... 

Schon lange hat mir meine Tochter damit in den Ohren gelegen, dass...

Weiterlesen

der etwas andere Zeitreiseroman

Cover:
Das Cover von Rubinrot finde ich wirklich einfach umwerfend. Ich bin zwar nicht grade ein Freund von Rosa (-.-) aber es ist schön gemacht. Der Scherenschnitt passt einfach unglaublich gut zu den Figuren. Gwen und Gideon. Die Blumenranken und die beiden Hauptfiguren sehen niedlich aus und ich kann es mir immer ansehen.

Charaktere:
Gwendolyn ist super sympathisch. Sie ist einfach ein ganz normales Mädchen, weder Perfekt, noch irgendwie zu kindisch. Ich mag sie von...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt - Rubinrot

Zu dem Inhalt schreibe ich nichts, weiß ja jeder Bescheid ;-)

Die Geschichte lässt sich schön leicht und schnell lesen. Ich bin mit hohen Erwartungen an das Buch gegangen und muss sagen das diese so gut wie erfüllt wurden. Es ist spannend, interessant und macht Lust auf mehr.
Womit ich meine Probleme hatte, waren die diversen Verwandschaftsverhältnisse. Die haben mich etwas verwirrt.

Das Buch ist echt super toll, doch das gewisse etwas hat mir noch gefehlt.

Mit dem...

Weiterlesen

Schöner Zeitreiseroman

Gwens Cousine Charlotte wird quasi ihr Leben lang auf ein bestimmtes Ereignis vorbereitet. Und zwar darauf, dass sie irgendwann in die Vergangenheit reisen wird, da sie die "Gen-Trägerin" ist. Allerdings stellt sich heraus, dass nicht Charlotte die Trägerin ist, sondern Gwen, die völlig unvorbeireitet in die Vergangenheit reist und nun in Geheimnisse verwickelt ist, von denen sie vorher nicht die leiseste Ahnung hatte.

Dies ist ein schöner Beginn einer Reihe. Allerdings ist in dem...

Weiterlesen

Entzückender Auftakt!

Mit den Grundzügen dieser Geschichte sind wohl die meisten vertraut: Der junge Anwalt Jonathan Hawker wird zu Graf Dracula nach Transylvanien gesandt, um dem alten Grafen bei seinem Umzug nach London und den daraus entstandenen Rechtsgeschäften behilflich zu sein. Schon seine Anreise ist von abergläubischen Menschen und mysteriösen Ereignissen gezeichnet. Endlich im Schloss angelangt, wird sein Aufenthalt ungewollt verlängert ... 

In London verlebt Hawkers Verlobte Mina mit ihrer...

Weiterlesen

Liebe die keine Grenzen kennt!!!

Klappentext:

Klappentext: Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt für diese Reihe...

Gwendolyn, 16 Jahre, wächst in einer sehr merkwürdigen Familie auf. Mit ihrer Mutter und ihren beiden Geschwister, lebt sie bei ihrer Großmutter im Haus, wo auch die Tante mit ihrer Tochter Charlotte leben.
Viele kleine Merkwürdigkeiten gibt es und so merkt man auch recht früh, das Charlotte nie wirklich eine richtige Kindheit wie andere durchleben konnten, denn sie wurde auf etwas vorbereitet. Sie soll das Zeitreise-Gen geerbt haben.
Doch es ist nicht Charlotte die irgendwann...

Weiterlesen

spannende Zeitreisen

„Rubinrot“ von Kerstin Gier ist der erste Teil der Zeitreise-Trilogie.

Gwendolyn Shepard, lebt mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern nach dem Tod ihres Vaters bei ihrer Großmutter. Dort sind auch ihre Großtante Maddy und Tante Glenda mit Charlotte untergebracht. Charlotte soll ein Zeitreise-Gen besitzen deswegen ist der Großteil der Familie völlig aufgeregt. Doch nicht Charlotte springt in der Zeit sondern Gwen.

Gwen wächst in einer etwas „anderen“ Familie auf. Ihre Cousine...

Weiterlesen

Toller Auftakt

Wie auch in ihren anderen Romanen fällt einem direkt der einfache und gut zu lesenden Schreibstil von Kerstin Gier auf. Sie schafft es immer wieder ohne großes TamTam für ein Buch zu begeistern. Neben der üblichen Chick-Lit stößt sie hier allerding mal ein ganz anderes Genre an. Wobei Rubinrot, als Auftakt der Edelsteintrilogie bei weitem nicht nur für junge Leser geeignet ist.

Kurz nach ihrem 16. Geburtstag bemerkt Gwendolyn das sie und nicht wie geplant ihre Cousine Charlotte das...

Weiterlesen

Wie wunderschön ♥

Cover.
Das Cover ist wunderschön mädchenhaft und verspielt. Es sticht durch sein wunderschönes Altrosa und dem schwarzen Lackaufdruck sehr schön hervor. Ein Augenschmaus für jedermann! 
Meine Meinung.
Kerstin Giers herrlichen Humor hat man in ihrem ersten Jugendroman deutlich wiedererkannt. Es gab urkomische Stellen und ich fand Gwendolyn sofort sympathisch! Ich habe mit ihr mitgefühlt und mitgehofft. Jede Figur hatte in dem ersten Teil der Trilogie ihre persönliche Note...

Weiterlesen

Eine wundervolle Reise in andere Zeiten

Fazit:
Ich hätte nie gedacht das mir sowas mal gefällt. Aber ich muss sagen es ist genial.
Es macht unheimlich Spaß es zu lesen.
Wie im Klappentext schon erwähnt, wird die 16 Jährige Gwendolyn in eine "Sache" geschmissen auf die sie nie scharf war und ihre Mutter sie auch immer davor beschützen wollte.
Nun muss sie damit zurecht kommen und teilweise scheint sogar ihr Leben in Gefahr zu sein. 
Doch Gideon, Mr. ich weis alles besser, hilft ihr trotz anfänglicher...

Weiterlesen

Nicht nur für Jugendliche

Zu dem Buch selbst brauche ich hier wohl nichts mehr zu schreiben^^.

Ich bin durch Zufall auf dieses Buch gestossen und es hat mich von der ersten Seite an gefässelt. Das Buch von Kerstin Gier findet der Leser ausnahmsweise nicht in der lustigen Frauenliteratur, sondern im Regal der Jugendbücher. Nachdem ich die 350 Seiten dieses wundervollen Buches inhaliert habe, kann ich sagen, dass es nicht nur ein Buch für die Jugend ist, sondern auch genauso gut für Erwachsene. Rubinrot ist...

Weiterlesen

Rubinrot - ein guter Auftackt

Vor dem Kinostart wollte ich unbedingt noch dieses Buch lesen und ja ich werde mir den Film anschauen.

Gwendolin ist 16 Jahre alt und führt im Gegensatz zu ihrer Cousine Charlotte ein relativ normales Leben. Charlotte wurde schon von Kindesbein an, auf ein ganz besonderes Leben vorbereitet. Denn Gwendolins Familie hat ein großes Familiengeheimnis. In jeder Generation gibt es eine Person mit einer besonderen Gabe. Diese Person kann in die Vergangenheit reisen. Natürlich kommt es ganz...

Weiterlesen

Zu viel Kitsch und Langeweile

Worum es in dem Buch geht ist ja den meisten bekannt.

Ich habe mich nie sonderlich für das Buch/ die Trilogie interessiert und wollte es auch nicht lesen. Hauptsächlich weil ich dieses rosa Kitsch Cover ziemlich schrecklich finde, aber auhc die Geschichte hat mich nicht angesprochen. Nachdem meine Freundin aber monatelang auf mich eingeredet hatte, gab ich schließlich doch nach und las den ersten Teil.

Und was soll ich sagen... Ich fand es nicht wirklich gut. Der Schreibstil...

Weiterlesen

Ein wunderbarer Anfang einer Zeitreise...

An dieser Stelle danke ich meinem wundervollen Mann, der mir mit dieser Bücherreihe eine sehr große Freude machte und will auch gleich loslegen, den ersten Band für euch zu rezensieren!
 

Meine Meinung:
Gwendoly wird oft schwindelig und komisch im Magen, denn sie hat das Zeitreise Gen in sich, was nur sehr wenige Menschen haben und verschwindet ab und zu ganz einfach in eine andere Zeit, in die Vergangenheit! Natürlich glaubt ihr aus der Familie niemand und nur ihre beste...

Weiterlesen

Rubinrot

~~Inhalt 

 Gwendolyn ist 16 Jahre alt und findet ihre Familie schon ein wenig sonderlich. Ihre Cousine Charlotte wird schon Zeit ihres Lebens dazu ausgebildet in der Zeit hin und her zu reisen, da sie ein ganz besonderes Mädchen ist.

 Als Gwen sich allerdings plötzlich mitten im London des letzten Jahrhunderts wiederfindet, ist ihre Verwirrung erst recht gross...sollte nicht eigentlich Charlotte die Zeitreisende der Familie sein?

 Nun gilt es ein grosses...

Weiterlesen

Zeitlos schön

In der Zeit reisen...Ein Traum, der die Menschen seit Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden beschäftigt. Doch, was passiert, wenn man unverhofft auf einmal in einem unbekannten Jahr mitten in London landet? Was passiert, wenn man unkontrolliert immer wieder in die Vergangenheit springt? Diese Fragen muss sich Gwendolyn stellen, als sie ganz unverhofft irgendwann in London landet.

Plötzlich steht das Leben der 16-jährigen Kopf. Warum sie? Warum nicht ihre seit Jahren vorbereitete...

Weiterlesen

Der Beginn der Edelsteintrilogie

Bei Rubinrot handelt es sich um den ersten Teil der Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier.
Gwendolyn ist ein normaler Teenager in London. Sie geht zur Schule, hat eine beste Freundin…
Was nicht normal ist, ist ihre Familie und das Geheimnis, welches diese hütet. Denn immer wieder werden dort Kinder mit einem Zeitreise-Gen geboren und unverhofft hat Gwendolyn diese Gabe in sich. 

Lange Zeit habe ich mich schon auf diese Trilogie von Kerstin Gier gefreut. Die Geschichte...

Weiterlesen

Ganz gut

Ich habe schon einige Bücher von Kerstin Gier gelesen und fand diese immer ziemlich gut, also war ich gespannt wie das bei den Büchern für Jugendliche so ist, obwohl ich keine mehr bin.

Als erstes muss ich sagen, ist das Cover wunderschon und auch die Buchaufmachung selber sind absolut schön und liebevoll gestaltet worden.

Zum Inhalt brauch ist nicht mehr soviel zu sagen, dies wurde schon ausgiebig hier getan. Man kann sich auf eine interassante und spannende Reise freuen mit...

Weiterlesen

Liebe geht durch alle Zeiten

Rubinrot ist ein Zeitreise-Roman für jugendliche LeserInnen und hat so gut wie alles, was so ein Buch haben sollte. Zwei absolut runde und ausformulierte Hauptcharaktere, die sich sofort ihre Plätze in den Herzen der LeserInnen erobern, eine gut durchdachte und mystische Geschichte vor der Kulisse Londons und ein Set an Bösewichten, von denen wir wohl noch mehr in den folgenden Teilen lesen können.

Gwendolyn ist ein junges Mädchen und auf den ersten Blick ist an ihr nichts Besonderes...

Weiterlesen

Liebe

Alle Informationen zu „Liebe geht durch alle Zeiten - Band 1“

Produktbeschreibung

Die 16-jährige Gwendolyn wird ins London der letzten Jahrhundertwende "gezaubert"
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16-jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte...

Weiterlesen

Mal etwas anderes von Frau Gier

Der Schreibstil ist wie bei den anderen Büchern von Kerstin Gier einfach gehalten und lässt sich gut lesen. Ich finde es schön, dass sie mal einen Urban-Fantasy-Roman geschrieben hat. Das ist mal etwas Abwechslung zu ihren anderen Chick-Lit-Büchern.
Gwendolyn und Leslie sind mir beide sehr sympatisch und schell ans Herz gewachsen. Gideon dagegen hat mich nicht so beeindruckt. Ich mag ihn jetzt schon nicht. Nachdem, was er sich im 2. und 3. Band leisten wird (siehe Inhaltsangaben), ist...

Weiterlesen

Gemeinsam durch die Zeit

Dies ist mein erster Roman von Kerstin Gier und ich muss sagen, ich bin total begeistert!

Gewndolyn erfährt, dass sie das Zeitreise-Gen geerbt hat und muss nun wohl oder übel mit dem 2 Jahre älteren Gideon durch die Zeit reisen.
Auf ihren spannenden und ab und an auch gefährlichen Reisen ahnt Gwen immer mehr, dass sie nicht bloß auf der Suche nach 2 verschollenen Zeitreisenden sind und die Geheimnisse verstricken sich immer weiter.

Besonders gut hat mir übrigens der...

Weiterlesen

Die Suche nach der Spannung

Da das Buch als Bestseller gehandelt wird und demnächst auch verfilmt werden soll, spare ich mir die Zusammenfassung. Jedoch sollte erwähnt werden, dass Rubinrot der erste Teil einer Trilogie ist.

Kurz gesagt: Rubinrot war für mich eine extrem große Enttäuschung.

Gwendolyn, die Hauptfigur, wird mir einfach nicht sympathisch. Vielleicht habe ich eine zu erwachsene Haltung entwickelt, aber wie kann man sich in einen Jungen verlieben, den man keine 48 Stunden kennt? Und mit dem...

Weiterlesen

Wundervoller Auftakt einer Trilogie

Ich habe die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier schon sehr lange bei mir liegen, bislang konnte ich mit Zeitreise-Romanen einfach nichts anfangen. Plötzlich hatte ich allerdings Lust darauf bekommen und der erste Teil hat mich sehr überrascht und auch überzeugt.
Am Anfang viel es mir etwas schwer in die Geschichte reinzukommen, da sie ein bisschen vor sich hin geplätschert ist, dann hat sie jedoch ziemlich an Fahrt aufgenommen. Ich wollte unbedingt wissen, was Gwen für Abenteuer in...

Weiterlesen

Uneingeschränkte Empfehlung!

Die Geschichte wird aus Sicht der 16-jährigen Gwendolyn Shepherd erzählt. Ihre gleichaltrige Cousine Charlotte soll ein "Zeitreise-Gen" geerbt haben, und alle warten auf ihren ersten unkontrollierten Zeitsprung. Ihr ganzes Leben wurde sie auf diesen Moment vorbereitet. Doch auf einmal wird Gwendolyn schwindelig und sie landet im London des Jahres ... Schnell wird klar, dass nicht Charlotte sondern sie die Gen-Trägerin ist und so rutscht sie direkt in ein spannendes Abenteuer. Sie wird der...

Weiterlesen

Rubinrot

Ich möchte gleich mal darauf hinweisen, dass sowohl der Untertitel des Buches als auch der Text auf dem Rücken ein bisschen irreführend ist! 
Die Liebesgeschichte steht in diesem ersten Band nicht im Vordergrund und durch den Text könnte man denken, dass sich Gwendolyn in jemanden aus der Vergangenheit verliebt, dem ist auch nicht so. Das nur für alle, die sich vielleicht für so eine Geschichte mehr begeistert hätten.
Rubinrot ist das erste Buch, was ich zum Thema Zeitreisen...

Weiterlesen

Liebe geht durch alle Zeitten

Inhalt:

In die Vergangenheit reisen, ja das gibt es wirklich. In der Familie der 16-jährigen Gwendolyn Shepherd, kurz Gwen oder Gwenny, existiert ein besonderes Gen, das dem jeweiligen Genträger die Möglichkeit verleiht, in die Vergangenheit zu reisen. Alle in ihrer Familie machen ein großes Ding aus dieser Sache mit dem Gen, vor allem Gwennys Cousine Charlotte und deren Mutter, denn Charlotte sollte die Nächte Genträgerin sein. Da aber Gwendolyn entgegen allen Vermutungen in die...

Weiterlesen

Edelstein Trilogie: Rubinrot

Erst Mal muss ich sagen, dass ich das Cover echt schön finde und irgendwie auch ein kleiner Aspekt war warum ich das Buch unbedingt lesen wollte. Denn es sieht hinreißend aus. Findet ihr nicht auch? Besonders gut gefällt mir das die Edelstein Trilogie für jedes Band eine andere Farbe, was auch passend zum Titel ist.

Gwendolyn und ihre Familie sind davon überzeugt, dass Charlotte ihre Cousine das Zeitreisegen in sich trägt & keiner zieht es je in betracht das Gwen es haben könnte....

Weiterlesen

Lass uns Verkleiden spielen!

Seit Gwendolyn Shepard denken kann, dreht sich alles in ihrer Familie um Charlotte, ihre Cousine, und das Zeitreisegen, das sie geerbt hat. Jeden Moment kann es so weit sein, denn den ersten unkontrollierten Zeitsprung erlebt man mit 16 Jahren. Doch der will bei Charlotte einfach nicht kommen – stattdessen springt Gwendolyn in der Zeit! Sie ist Mitglied des Montrose-Clans, den weiblichen Genträgerinnen. Von allen in der Familie ist sie am meisten geschockt, wurde doch alle Hoffnung in die...

Weiterlesen

Rubinrot

Zusammenfassung:
In Gwendolyns Familie ist momentan nur einer der Star: Ihre Cousine Charlotte. Sie hat das Zeitreise-Gen in sich und kann jeden Moment in ein anderes Jahrhundert gezogen werden. Als Gwen eines Tages schwindelig wird, verschwimmt die gesamte Umgebung. Sie findet sich in einem anderen Zeitalter wieder und wirkt hilflos. Natürlich kann sie nicht mit dem Geheimnis vor ihrer Familie auftauchen und alles auf den Tisch legen, sie hätten ihr sowieso nicht geglaubt. Nachdem...

Weiterlesen

Nettes Jugendbuch, aber auch nicht mehr

Gwendolyn ist ein klein wenig geschockt, als sie ganz plötzlich in eine andere Zeit geschleudert wird, denn schließlich ist es ihre Cousine die das Zeitreisegen geerbt haben soll und jahrelang auf diese Ereignisse vorbereitet wurde. Während bei ihrer Cousine so rein gar nichts passiert, werden Gwendolyns Zeitsprünge immer häufiger und nicht ganz ungefährlich. Als sich Gwen dazu entschließt mit offenen Karten zu spielen, ahnt sie nicht was in Sachen Abenteuer und Liebe auf sie zukommen wird...

Weiterlesen

Rubinrot

Gwendolyn lebt in einer Familie voller Geheimnisse. Da ist z. B. Mr. Bernhard, der zwar alles für die Familie tut, aber eigentlich kein Butler ist. Und dann noch der Mann im schwarzen Trenchcoat, der 24 Stunden am Tag ihr Haus beobachtet, aber verschwindet, sobald man ihn anspricht. Das größte Geheimnis scheint jedoch mit ihrer Cousine Charlotte zusammenzuhängen, die das Zeitreise-Gen geerbt hat und seit ihrer Kindheit durch mysteriösen Unterricht auf ihren ersten Zeitsprung vorbereitet wird...

Weiterlesen

Rubinrot

*** Inhalt ***
Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Dass man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht...

Weiterlesen

1. Band der Liebe-geht-durch-alle-Zeiten-Trilogie

Gwendolyn ist ein ganz normales 16-jähriges Mädchen, was man von ihrer Familie nicht sagen kann. Ihre Tante Maddie hat Visionen und ihre Cousine Charlotte hat laut Vorhersagungen das Zeitreise-Gen in der Familie geerbt, das nur in großen Abständen bei Frauen in ihrer Familie auftaucht. Jeden Tag wartet die gesamte Familie darauf, dass Charlotte endlich ihren ersten Zeitsprung in die Vergangenheit macht. Seit frühester Kindheit wurde sie darauf vorbereitet, sich in der Vergangenheit zurecht...

Weiterlesen

Rubinrot

Meinung: Gleich zu Anfang die zwei schwerwiegenstenden Argumente gegen das Buch. 1. Es ist vorbei. 2. Ich habe die weiteren Bücher der Reihe nicht. Also kauft euch gleich den tollen Schuber mit der kompletten Trilogie und genießt das Leseerlebnis.

Auf Youtube habe ich mir ein paar Leseproben angehört und wusste schon, dass mir das Buch gefallen wird und ich lag richtig. Nach den ersten Kapiteln konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe bis halb 3 Uhr Nachts gelesen...

Weiterlesen

Ein Must-Have/Must-Read

Erster Satz:
Während sie sich auf die Knie fallen ließ und anfing zu weinen, schaute er sich nach allen Seiten um (S.7)
Cover:
Das Cover ist in einen rot-rosa mit schwarzen "Figuren" die rote Elemente in sich haben. Unten sind wahrscheinlich die beiden Hauptfiguren das Buch zu sehen. Ich weiß zwar nicht was mir an den Cover besonders gefällt, aber es gefällt mir.
Idee:
Die Idee ist gut. Wer jetzt denkt "Das ist dich nur ein Zeitreise-Roman, davon gibt es doch...

Weiterlesen

Ich kann den Hype nicht ganz nachvollziehen

Meine Meinung:

Ich bin absolut kein Mainstream-Leser, weshalb ich nie so richtiges Interesse an der Trilogie hatte. Aber da ja jetzt der Film raus gekommen ist und auf Youtube nur gutes gesagt wird, dachte ich mir ich probiere es doch auch mal mit dieser Trilogie und bilde mir meine eigene Meinung. Ich muss sagen das Buch hat mich doch ganz gut unterhalten. Die Geschichte wurde von Kerstin Gier super umgesetzt. Ihr Schreibstil hat die Emotionen in der Geschichte toll rübergebracht....

Weiterlesen

Eine Zeitreise, auf die man sich gerne mitnehmen lässt.

Wenn es eine Sache gibt, mit der Gwendolyn sich auskennt, dann sind es Geheimnisse, von der ihre Familie jede Menge hat. Jahrelang wird Gwens Cousine Charlotte auf eine Zukunft als Trägerin des Zeitreisegens vorbereitet, das es ihr erlaubt, in die Vergangenheit zu reisen. Doch plötzlich findet sich Gwen nach einem Schwindelanfall im London der Vergangenheit wieder und nicht ihre Cousine. In der Familie herrscht Fassungslosigkeit, war man sich doch sicher, dass Charlotte die Gen-Trägerin und...

Weiterlesen

Ich liebe die Trilogie

Gwendolyn Sheperd lebt mit ihrer Familie in London. Um ihre Cousine Charlotte machen ihre Großmutter und Tante ein riesiges Geheimnis, denn sie hat ein Zeitreise-Gen, aber wie sich dieses genau auswirkt und weshalb Charlotte ständig Sonderunterricht bekommt, möchte ihr niemand verraten. Doch eines Tages wird Gwendolyn schwindlig und als sich ihr Kopf wieder beruhigt, findet sie sich in einem London einer anderen Zeit, ohne Autos wieder. Also hat anscheinend Gwendolyn das berüchtigte Gen,...

Weiterlesen

Edelstein-Trilogie Band 1

Rezi vom Mai 2010:

Die 16jährige Gwendolyn Shepherd gehört zu einer Dynastie von Zeitreisenden. Der große Isaac Newton hat die genauen Geburtsdaten der zwölf Genträger berechnet. Und so erlebt Gwen eine normale, behütete Kindheit, während 16 Jahre lang alle davon ausgehen, dass ihre Cousine Charlotte das Gen in sich trägt, welches während der Pubertät ausbricht.
Und so muss Gwen schockiert heraus finden, dass nicht Charlotte, sondern sie selbst das Zeitreise-Gen in sich trägt...

Weiterlesen

16-jährige auf den geistigen Niveau einer 10-jährigen

Kerstin Giers Trilogieauftakt "Rubinrot" hat mich wirklich sehr enttäuscht - bei all den guten Kritiken hatte ich hervorragende Fantasy-Unterhaltung erwartet. Bevor ich mich darüber auslasse, was ich in diesem Buch stattdessen bekommen habe, vielleicht zwei kurze Anmerkungen: Ich bin Mitte 20 und somit nicht mehr in der direkten Zielgruppe dieses Romans, lese aber immer wieder gerne Jugendliteratur und gerade bei dieser wurde mir gesagt sie sei "All-Age"-geeignet. Desweiteren möchte ich...

Weiterlesen

Es ist ein absolutes Must-Have

Meine Meinung:
Das Cover eigentlich sehr schlicht. Es ist rosa und mit schwarzen Zeichnungen abgesetzt. Der Titel ist wie nicht anders zu erwarten Rubinrot Besonders toll finde ich das hier kein Schutzumschlag vorhanden ist. Es liegt wirklich gut in der Hand. Ach ja und das Lesebändchen hat mein Herz hüpfen lassen.
Die Geschichte hat mich sehr positiv überrascht. Aber ich muss dazu sagen, dass ich zuerst den Film gesehen habe. Das Buch hat die perfekte Mischung aus Spannung und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
345 Seiten
ISBN:
9783401063348
Erschienen:
2009
Verlag:
Arena Verlag GmbH
9.01208
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (414 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 1025 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher