Buch

Gesetz der Rache - Kristen Simmons

Gesetz der Rache

von Kristen Simmons

Die Regierung hat Ember und Chase für tot erklärt - endlich sind sie frei und schließen sich dem Widerstand an. Doch im Lager der Rebellen herrscht Aufregung: Der geheimnisvolle "Heckenschütze" erschüttert mit seinen Anschlägen die Moralmiliz. Wer ist er? Steht der aufseiten der Rebellen? Wird er dem Widerstand zum Durchbruch verhelfen? Um den Attentäter zu fassen, veröffentlicht das FBR eine Fahndungsliste - und zu den Hauptverdächtigen gehört Ember. Mit dem Wissen, von ihren neuen Freunden verraten worden zu sein, muss Ember eine Entscheidung treffen: Wird sie sich ihr Leben lang im Untergrund verstecken oder für ihre Freiheit kämpfen?

Rezensionen zu diesem Buch

Leider nicht so stark, wie sein Vorgänger, dennoch empfehlenswert! Wo bleibt Teil 3??

Zitate:
"Er zuckte zusammen, als hätte ich ihn geschlagen, und als er versuchte, sich mir zu nähern, wich ich einen Schritt zurück. Und dann noch einen. Würde er mich jetzt berühren, ich würde einfach auseinanderfallen, und gerade jetzt musste ich so stark sein wie nie zuvor." (S.67)

"Die Welt geriet aus den Fugen. Ich fühlte es, so, als läge ein Gewicht auf meiner Brust, das mich geradewegs in den Boden rammte." (S.161)

"Ich blickte die steile Böschung zur Rechten hinauf...

Weiterlesen

Enttäuschend

Nachdem mich "Artikel 5" so sehr gefesselt hatte, habe ich mich auf "Gesetz der Rache" gefreut. Ich hatte erwartet, dass die alles, was ich im ersten Band zu bemängeln hatte im zweiten verbessert werden würde. Ich wollte eine erwachsenere Ember sehen, abgebrüht und endlich aufgeklärt, nachdem sie Chase nun endlich zugehört hatte! Doch Fehlanzeige. Ember macht einen riesen Schritt nach hinten, Sie verschließt sich und legt ihr bestes präpubertäres Verhalten an den Tag. Wozu über seine Gefühle...

Weiterlesen

Starke Fortsetzung

Enthält Spoiler zum Vorgänger!

Inhalt
Ember und Chase haben beim Widerstand Unterschlupf gefunden. Die Regierung hat sie für tot erklärt und sie versuchen gemeinsam mit Sean, ihre alte Freundin Rebecca zu retten, doch sie zu finden ist gar nicht so einfach. Da findet Sean einen kürzlich entlassenen Soldaten, der wissen könnte, wo Rebecca sich befindet. Doch dieser Soldat ist jemand, den Ember und Chase zu gut kennen ...
Währenddessen greift ein mysteriöser...

Weiterlesen

Kannst du der Regierung entkommen?

Aus dem Buch:

Die Dinge haben sich geändert. Ich bin nicht mehr die, die ich mal war.

Ich weiß nicht mal mehr, wer ich mal war. (S.67)

Meine Meinung:

"Gesetz der Rache" ist nicht ganz so gut wie der Vorgänger aber alles andere als ein schlechtes Sequel!!!

Das Buch setzt kurz nach den Ereignissen des ersten Bandes ein und als Leser findet man wieder schnell in die Geschichte hinein. Spannend und Schlag auf Schlag geht es dann auch weiter, der Spannungsbogen...

Weiterlesen

Eine Fortsetzung, die den Vorgänger deutlich in den Schatten stellt.

Ember und Chase haben es endlich geschafft! Sie sind den Fängen des FBR entkommen und wurden durch ihren cleveren Schachzug von der Regierung für tot erklärt. Somit steht einem Leben in dem sogenannten “Sicheren Haus” nichts mehr im Weg. Doch um dort hinzugelangen, müssen sie noch einmal in die Zentrale der Widerstandskämpfer zurück. Dort wartet noch eine letzte Aufgabe auf das junge Paar, um eine alte Schuld von Ember wieder gutzumachen. Doch in der Zentrale der Widerstandskämpfer wartet...

Weiterlesen

Nicht ganz so gut wie der erste Band

Der zweite Band hat mich nicht ganz so mitreißen können, wie der erste. Er hat mich aber trotzdem unterhalten und neugierig auf die weitere Geschichte von Ember und Chase gemacht. Zwar waren hier meines Erachtens nicht so viele langatmige Stellen, wie im ersten Band, trotzdem ist der Funke bei mir nicht ganz übergesprungen.
Der Band beginnt damit, dass Chase und Ember bei den Rebellen im Wayland Inn sind und dort gemeinsam mit ihnen den Kampf gegen die Moralmiliz aufnehmen.  Das ist...

Weiterlesen

Schöne Fortsetzung!

ZUR AUFMACHUNG

Ich finde das Cover besser als das vom ersten Teil, muss aber auch sagen, dass es noch immer nicht an das tolle Originalcover herankommen kann. Dafür gefällt mir der deutsche Titel wirklich sehr und er passt ja auch zur Geschichte ;) Besonders das Wortspiel mit dem Gesetz finde ich echt super!

ZUM BUCH

Seltsamerweise fällt es mir extrem schwer diese Rezension zu schreiben. Und das obwohl (oder vielleicht gerade deswegen?!) ich das Buch gut fand.
Denn...

Weiterlesen

Schwieriger Einstieg, aber keine schlechte Fortsetzung

Inhalt

Nach der Flucht aus der Basis verschanzen sich Ember und Chase beim Widerstand. Sie lecken sich ihre Wunden und halten sich so bedeckt wie möglich. Während alle anderen den ominösen Heckenschützen bejubeln, hat Ember so ihre Zweifel, die sich schneller als begründet erweisen als es ihr lieb ist. Obwohl sie offiziell tot war, wird sie plötzlich zum Staatsfeind Nummer 1, denn angeblich soll sie der Heckenschütze sein. Selbst der Widerstand glaubt, dass sie es ist und als Chase'...

Weiterlesen

Dystopie mit einigen Schwächen

Schon der erste Band "Artikel 5" konnte mich nicht ganz zufrieden stellen, und trotzdem musste ich unbedingt wissen wie es weitergeht. Um es kurz zu fassen, der zweite Band hat ähnliche Schwächen wie der erste Band.
Der Schreibstil der Autorin ist irgendwie sehr monoton. So richtig spannend ist das Ganze nicht und eine klare Richtung ist für mich auch nicht erkennbar. Erst auf den letzten paar Seiten nimmt die Geschichte etwas Fahrt auf um am Ende doch wieder keine wirklich neuen...

Weiterlesen

Wenig überzeugende Fortsetzung mit schwacher Protagonistin

Erster Satz

Das Wayland Inn lag hinter den Slums am westlichen Ende von Knoxville.

Meine Meinung

Während ich von „Artikel 5“ atemlos und fasziniert zurückgelassen wurde, habe ich mich auf diese Fortsetzung besonders gefreut.
Leider kann es in manchen Punkten mit seinem Vorgänger einfach nicht mithalten.

Obwohl die Charaktere weiterhin sehr nachvollziehbar handeln und man das „Wie“ und „Warum“ hinter ihren Handlungen versteht, bin ich diesmal mit Embers...

Weiterlesen

Beklemmende Fortsetzung

„Gesetz der Rache“ ist der zweite Band der „Artikel 5“-Trilogie von Kristen Simmons. Wer Band 1 noch nicht gelesen hat: Spoilerwarnung!

 

Nachdem Ember und Chase nach ihrer Flucht aus der FBR-Basis beim Widerstand in Knoxville gelandet sind, können sie für ein paar Wochen verschnaufen. Doch zur Ruhe kommen sie nicht, denn ein mysteriöser Sniper (Heckenschütze) schaltet gezielt FBR-Soldaten aus und alle, die dem Widerstand angehören, leben gefährlich. Chase und Ember treffen...

Weiterlesen

Nicht mein Fall.

Ich weiß nicht, was es ist, oder ob es an mir oder an dem Buch liegt - ich kann mich einfach nicht mit dieser Geschichte anfreunden. Der erste Band (Rezi HIER) war ganz ok, obwohl er mich nicht überwältigt hatte. Aber an diesem Band hing ich sage und schreibe 2 Monate. Ich habe oft überlegt es abzubrechen oder ein paar Seiten weiterzublättern. Es wurde einfach nicht besser.

Schon alleine wieder diese drückende, düstere Stimmung hat mir auf's Gemüt geschlagen. Auch auf diesen 448...

Weiterlesen

eine gelungene Fortsetzung

Inhalt:

Ember konnte dank Chase aus der Haft entkommen. Die Regierung erklärt die beiden für tot und somit gelten ihre Fälle offiziell als abgeschlossen. Sie schließen sich dem Widerstand , wo sie auch auf Sean wieder treffen. Mit ihm zusammen versuchen sie Rebecca wieder zufinden, die Ember in der Anstalt geholfen hat. Plötzlich taucht ein seltsamer , mysteriöser Heckenschütze auf und erschießt Agenten des FBR. Von da steht Ember auf einmal auf der Liste der 5 Verdächtigungen. Sie...

Weiterlesen

Gesetz der Rache dreht sich meiner Meinung nach ziemlich im Kreis...

Kannst du entkommen?

Cover:
Auch auf dem Cover der Fortsetzung von ‘Artikel 5′ ist wieder ein junges Mädchen zu sehen, jedenfalls ein Teil ihres Kopfes: Das rechte Auge und ein Teil des linken, ihre Haare und ein Stück der Nase. Es ist nicht das Mädchen vom Cover des ersten Bandes, denn dieses hat kein schwarzes, sondern blondes Haar.

Meine Zusammenfassung und Meinung:
Ember, Chase und Sean haben sich nach den Geschehnissen aus dem ersten Band dem...

Weiterlesen

Deutlich besser als Artikel 5

Produktinformation
"Ihre Heldin Ember konnte aus der Haft der teuflischen Moralmiliz entkommen - doch als erneut nach ihr gefahndet wird, ist klar, dass Ember verraten wurde. Denn wie sonst kann eine Totgeglaubte zum Staatsfeind Nummer 1 werden? Die Regierung hat Ember und Chase für tot erklärt - endlich sind sie frei und schließen sich dem Widerstand an. Doch im Lager der Rebellen herrscht Aufregung: Der geheimnisvolle "Heckenschütze" erschüttert mit seinen Anschlägen die Moralmiliz....

Weiterlesen

Band Drei wird mit Sicherheit ein spannendes Finale bieten!

Achtung, da es sich hier um den zweiten Band handelt, können Inhalte aus dem ersten Band gespoilert werden.
Ember und Chase ist die Flucht vor der Moralmiliz gelungen und sie haben sich dem Widerstand angeschlossen. Doch statt sich dort in Sicherheit wägen zu können, geraten sie erneut in große Gefahr. Ein geheimnisvoller Heckenschütze verübt Attentate auf die Moralmiliz und Ember gerät dadurch auf die Fahndungsliste der FBR. Sie muss sich entscheiden auf ewig im Untergrund versteckt...

Weiterlesen

solider zweiter Teil

Die Flucht aus dem Gefängnis ist Ember und Chase gelungen und die Regierung erklärt die beiden für tot. Von der Last der Fahndung erlöst schließen sich die beiden dem Widerstand an, wo sie nebenbei versuchen, gemeinsam mit Sean, den Aufenthaltsort von Rebecca ausfindig zu machen.

Doch dann macht sich erneut Unruhe in ihem Leben breit, denn der "Sniper" beginnt wahllos Soldaten über den Haufen zu schießen. Die Regierung gibt daraufhin eine Liste mit fünf Hauptverdächtigen heraus und...

Weiterlesen

Ähnlich wie Teil 1, also leider ohne große Weiterentwicklung

Jetzt wo ich an dieses Buch zurück denke und eine kurze Zusammenfassung des Buches schreibe, fällt mir erst auf, dass es in diesem Buch doch um ein wenig mehr ging als nur um die Flucht. Beim lesen habe ich allerdings genau diesen Eindruck gehabt. Das Tempo war enorm, selbst als Leser fühlte ich mich unglaublich gehetzt und konnte kaum zu Atem kommen. Normal finde ich ein solches Tempo ja gut, so kann ja kaum Langeweile aufkommen. In diesem Fall es mir aber doch ein wenig zu viel. Ich hätte...

Weiterlesen

eine gelungene, abwechslungsreiche und rasante Fortsetzung

Ohne grosse Einleitung steigen wir direkt in die Geschichte ein - da wo "Artikel 5" geendet hat. Dies hat mir jedoch keinerlei Probleme bereitet, da mir die eindringlichen Geschehnisse aus Band 1 noch gut in Erinnerung waren.
Dieses Mal startet Kristen Simmons eher ruhig. Ember und Chase sind bei den Rebellen geblieben und wir lernen erst einmal die Personen und die Organisation des Widerstands kennen. Zudem bekommt man endlich einige Erklärungen zum Krieg und zum Aufstieg der...

Weiterlesen

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, konnte es mich gut unterhalten

Worum geht es?

Ember und Chase haben es geschafft. Vor einem Monat gelang es ihnen aus der Basis zu fliehen und man hält sie für Tod. Gemeinsam schlossen sie sich dem Widerstand an. Doch dann wird von der FBR eine Liste herausgegeben von den Menschen, die verdächtigt werden der Heckenschütze zu sein. Der Heckenschütze erschießt Soldaten und erschüttert mit seinen Anschlägen die Moralmiliz. Ember darf nun auf Verdacht von jedem Soldaten erschossen werden. Der Widerstand möchte sich...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

Darum geht es:
Ember und Chase sind tot. Zumindest wenn man den Akten der Regierung glauben schenkt. Frei, wie sie sich nun glauben, schließen sie sich gemeinsam dem Widerstand an, doch es herrscht Aufruhr unter den Rebellen. Plötzlich ist ein geheimnisvoller Schütze aufgetaucht, der von allen nur "der Heckenschütze" genannt wird, und übt Anschläge auf die Moralmiliz aus. Aber wer ist dieser Schütze und ist er auf der Seite des Widerstands? Das FBR will ihn natürlich schnappen und...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung!

Inhalt:
Die Regierung hat Ember und Chase für tot erklärt - endlich sind sie frei und schließen sich dem Widerstand an. Doch im Lager der Rebellen herrscht Aufregung: Der geheimnisvolle "Heckenschütze" erschüttert mit seinen Anschlägen die Moralmiliz. Wer ist er? Steht der aufseiten der Rebellen? Wird er dem Widerstand zum Durchbruch verhelfen? Um den Attentäter zu fassen, veröffentlicht das FBR eine Fahndungsliste - und zu den Hauptverdächtigen gehört Ember. Mit dem Wissen,...

Weiterlesen

Gesetz der Rache

Ember und Chase werden für tot erklärt und so haben beide eigentlich die Chance, endlich ein freies Leben zu führen. Doch müssen sie sich versteckt halten und so schließen sie sich dem Widerstand an. Im Hinterkopf hat Ember aber immer noch die Befreiung von Rebecca, die ihr damals zur Flucht verholfen hat. Ember, Chase und Sean, der Rebecca liebt und sie unbedingt wieder bei sich haben will, schmieden einen Plan. Doch dann taucht Tucker Morris auf, der Mörder von Embers Mutter.

Der...

Weiterlesen

Ein Must-read!!!

Inhalt:

Offiziell gelten Ember und Chase als tot! Doch nachdem sie sich dem Widerstand angeschlossen haben wird Embers Status korrigiert und ihr Name erscheint auf der Fahnungsliste der FBR.

Ein Sniper erschießt Soldaten, und Ember steht im Verdacht eben dieser zu sein.

Schon bald merken Ember und Chase das sie auch unter den Widerstandskämpfern niemandem trauen können. Doch sie lassen sich nicht von ihrem neuen Ziel abhalten. 

Mehr kann ich allerdings nicht...

Weiterlesen

Artikel 5, Band 2

der Klappentext:

Die Regierung hat Ember und Chase für tot erklärt - endlich sind sie frei und schließen sich dem Widerstand an. Doch im Lager der Rebellen herrscht Aufregung: Der geheimnisvolle "Heckenschütze" erschüttert mit seinen Anschlägen die Moralmiliz. Wer ist er? Steht der aufseiten der Rebellen? Wird er dem Widerstand zum Durchbruch verhelfen? Um den Attentäter zu fassen, veröffentlicht das FBR eine Fahndungsliste - und zu den Hauptverdächtigen gehört Ember. Mit dem Wissen...

Weiterlesen

Nach den ersten 100 Seiten so gut wie Band 1

"Los." Riggins durchbrach meine Benommenheit und schob mich fort. "Du musst hier verschwinden." Er verstellte mir den Blick auf Wallace und grinste. "Der Sniper. Ich hätte es früher erkennen müssen. Dann hätte ich dir das Leben nicht so schwer gemacht."
Seine Worte ergaben keinen Sinn für mich, und ich wusste auch nicht, warum er mich jetzt von der Dachkante wegschubste. Gleich darauf kniete er sich neben Wallace und die beiden verbliebenen Angehörigen des Widerstands im Wayland...

Weiterlesen

Spannende und actionreiche Fortsetzung

Inhalt:
Nachdem Ember und Chase vom FBR zu tot erklärt wurden, können sie sich dem Widerstand anschließen und endlich ihren Beitrag leisten. Doch dann tötet jemand – genannt „der Heckenschütze“ - Soldaten und Ember wird zur Hauptverdächtigen. Hat Tucker sie schließlich doch noch verraten? Ember und Chase müssen sich wieder verdeckt halten, doch den Plan, Rebecca zu finden und zu befreien, geben sie dennoch nicht auf.

Meinung:
Nachdem ich den Vorgänger dieses Buches, „...

Weiterlesen

[Rezension] Gesetz der Rache

Meine Meinung
Geschichte:
Nach den ersten Seiten war ich sofort wieder in der Geschichte. Am Anfang war es noch recht ruhig und es ist nicht viel passiert. Ab Seite 80 geht es dann aber richtig los. Das Buch ist sehr spannend und unterhält den Leser mit ausreichend Action. Es viel mir schwer Pausen einzulegen. 
Ich bin froh, dass ich mich dazu entscheiden habe, den zweiten Teil zu lesen, denn dieser konnte mich voll und ganz überzeugen, wobei ich bei dem ersten ja noch ein...

Weiterlesen

Volle Punktzahl für die Fortsetzung von "Artikel 5"

Zum Inhalt:

Es ist nun gut einen Monat her, seit Ember und Chase die Flucht aus der Basis gelingen konnte, sie sich dem Widerstand angeschlossen haben, und offiziell als tot – abgeschlossen – gelten. Doch Embers Status wird schnell wieder korrigiert. Denn das FBR setzt ihren Namen, zusammen mit vier anderen, auf eine Liste von Personen, die verdächtigt werden, der Sniper zu sein. Dieser hat bei seinem letzten Anschlag vier MM-Soldaten auf einen Schlag niedergeschossen....

Weiterlesen

Rasanter, emotionaler und spannender als Band 1 (Artikel 5)

Gestaltung:

Das Cover und die gesamte Buchgestaltung hebt sich mit dem Farbkontrast von der breiten Masse ab und gefällt mir sehr gut. Die Hauptprotagonistin konnte ich in dem Mädchen mit den knallig blauen Augen und der hellen Haarfarbe aber nicht erkennen, da sie bildlich das genaue Gegenteil ist.

 

Worum geht´s?

Der Anfang:

"Das Wayland Inn lag hinter den Slums am westlichen Ende von Knoxville"

Endlich haben Ember und Chase ihr Ziel erreicht....

Weiterlesen

eine ruhigere, aber dennoch gelungene Fortsetzung mit überraschenden Wendungen

Zitat:
„Alles Furchtbare, das die MM uns angetan hatte, basierte darauf, dass wir zusammengehalten hatten – seine grausamen Kämpfe in der Grundausbildung, die Revision, bei der meine Mutter wegen eines Verstoßes gegen Artikel 5 verhaftet worden war, die Flucht aus der Basis – all das nur, weil wir nicht voneinander hatten lassen wollen. Diese Tatsache war mir bewusster als je zuvor. Blieben wir weiter zusammen, würden wir einander den Tod bringen.“
(S. 66)

„Nie zuvor hatte...

Weiterlesen

Etwas ruhiger wie Artikel 5

Achtung kann Spoiler zum Vorgänger enthalten

Inhalt:
Ember und Chase haben sich dem Widerstand angeschlossen und wollen nun Rebecca finden. Doch es gibt einen Sniper, der Soldaten erschießt und Ember steht unter Verdacht das sie dieser Heckenschütze ist. Nun müssen sie und Chase nicht nur Rebecca finden sondern auch noch mehr drauf achten nicht erkannt zu werden. Denn für Ember gilt Code 1: Ohne Überprüfung darf sie getötet werden...

Meine Meinung:
Gesetz der Rache...

Weiterlesen

Kann Ember der FBR entkommen? - Stärker als sein Vorgänger!

Ember und Chase haben im Lager der Rebellen von Knoxville Zuflucht gefunden. Gerne würde Ember die Rebellen auch im Außeneinsatz unterschützen, doch ihre Angst, erkannt zu werden, ist zu groß. Dann jedoch beginnt ein mysteriöser Heckenschütze, Soldaten zu erschießen, und Ember steht auf der Liste der fünf Verdächtigen des FBR. Sie muss entscheiden, ob sie sich der Öffentlichkeit zeigen möchte. Gemeinsam mit Chase und Sean will Ember außerdem um jeden Preis Rebecca befreien, bevor sie mit...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783492703055
Erschienen:
September 2013
Verlag:
IVI
Übersetzer:
Frauke Meier
7.24138
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.6 (29 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 77 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher