Leserunde

Bonus-Leserunde zu "Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens" (Oliver Bottini)

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens
von Oliver Bottini

Bewerbungsphase: 18.12. - 01.01.

Beginn der Bonus-Leserunde: 08.01. (Ende: 28.01.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des DuMont Verlags – 20 Freiexemplare von "Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens" (Oliver Bottini) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

ÜBER DAS BUCH:

Banat/Rumänien 2014: Ioan Cozma hat abgeschlossen mit der Welt. Der Kripo-Kommissar lebt allein, es sind nur noch ein paar Jahre bis zu seiner Pensionierung; wenn er nicht groß auffällt, wird auch niemand in seiner Vergangenheit wühlen. Es ist besser so. Doch die Welt will ihn nicht in Ruhe lassen. Ausgerechnet Cozma wird die Ermittlungsleitung in einem brutalen Mordfall übertragen: Die junge Lisa Marthen, eine Deutsche, wurde erstochen aufgefunden. Ihrem Vater gehört ein landwirtschaftlicher Großbetrieb, und der Verdacht fällt auf einen seiner jungen Feldarbeiter, der in Lisa verliebt war und seit ihrem Tod verschwunden ist. Als eine Spur nach Mecklenburg führt, macht Cozma sich auf den Weg – und muss feststellen, dass er dort nicht der Einzige ist, der für Gerechtigkeit sorgen will …
Oliver Bottini zeigt, wie sich die radikale Einsamkeit des Menschen durch Gier und Machthunger noch verstärkt. Doch eines bricht sich immer wieder Bahn – der Glaube an etwas Gutes und an Menschlichkeit. Die Spannung zwischen diesen Polen ist es, durch die ›Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens‹ eine existenzielle Wucht entfaltet.

ÜBER DEN AUTOR:

Oliver Bottini wurde 1965 geboren. Für seine Romane erhielt er zahlreiche Preise, unter anderem viermal den Deutschen Krimi Preis, den Krimipreis von Radio Bremen, den Berliner ›Krimifuchs‹ und zuletzt den Stuttgarter Krimipreis für ›Ein paar Tage Licht‹ (DuMont 2014). Bei DuMont erschienen außerdem ›Der kalte Traum‹ (2012) sowie die Kriminalromane um die Freiburger Kommissarin Louise Bonì. Oliver Bottini lebt in Berlin.

31.01.2018

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Bis zum 01.01. kannst Du Dich hier mit einem Kommentar um eines der Freiexemplare bewerben. Verrate uns dazu einfach, warum Du an dieser Bonus-Leserunde teilnehmen möchtest.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 18. Dezember 2017 um 18:16

Ein Krimi, wäre zur Abwechslung nochmal was. Bewerbe mich hiermit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 18:58

Das was ich bisher in der kurzen Leseprobe gelesen habe spricht mich sehr an. Ich wäre gerne mit dabei und bewerbe mich

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 18. Dezember 2017 um 19:34

Ich weiss noch nicht ob ich mich mehr für den Fall interessiere, oder ob ich nicht eher wissen möchte was Cozma zu verbergen hat. Einsamkeit ist auch ein schlechter Berater, wenn es um den Umgang mit Menschen geht. Viele verbittern, seltsam wirken sie eigentlich alle. 

Ich würde gerne den Fall mit anderen Lesern erleben und mich mit ihnen austauschen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 19. Dezember 2017 um 23:01

Ich ziehe meine Bewerbung zurück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 18. Dezember 2017 um 19:44

Über das Buch habe ich schon einiges gehört und bin an diesem spannenden und komplexen Lesestoff sehr interessiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 19:46

Das würde ich sehr gerne lesen und bewerbe mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 18. Dezember 2017 um 20:35

Würde mich freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marshall Trueblood kommentierte am 18. Dezember 2017 um 20:55

Schon der Titel hat mich angesprochen...hier wäre ich sehr gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 18. Dezember 2017 um 20:58

Bottini hat ein paar gute Krimis, da möchte ich es doch wiedermal versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine_AC kommentierte am 18. Dezember 2017 um 21:18

Wow, das Buch spricht mich total an. Bottini schreibt gut, recherchiert gut - auf das Buch bin ich sehr gespannt - und würde auch gern drüber diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 21:19

Nachdem ich mir die durchwegs positiven Rezensionen angeschaut habe, wäre ich sehr Teil dieser Leserunde und würde mit 19 weiteren Gewinnern sehr gern über das Buch diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 21:29

Doppelpost

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 21:27

3x ist 2x zuviel

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 18. Dezember 2017 um 21:31

Das hört sich interessant an. Ich versuche mein Glück und bewerbe mich um ein Exemplar

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 22:11

Das wäre ein verdammt guter Start fürs neue Jahr. Ich würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 18. Dezember 2017 um 22:35

Die Inhaltsangabe spricht mich an, den Autor kenne ich noch nicht und die Handlungsorte Rumänien und Mecklenburg interessieren mich. Ich bewerbe mich!;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 18. Dezember 2017 um 23:34

Ich bezweifle, dass sich der Glaube an das Gute immer wieder Bahn bricht, aber diesen Cozma möchte ich schon kennenlernen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 18. Dezember 2017 um 23:47

Lust auf Spannung! Möchte gerne dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fasersprosse kommentierte am 19. Dezember 2017 um 00:47

Komplexität der Geschichte - sowohl inhaltlich als auch sprachlich starker Tobak - Ernsthaftigkeit und Gesellschaftskritik. Das wurde in Rezensionen über diesen Krimi geschrieben. Genau mein Ding. Ich bewerbe mich um ein Exemplar und würde mich sehr freuen, wenn es klappt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 19. Dezember 2017 um 04:03

Für die Rezension bewerbe ich mich hiermit

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
uwe1956 kommentierte am 19. Dezember 2017 um 04:55

Ich würde gern mitlesen und bewerbe mich hiermit um ein Exemplar. Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michael H. kommentierte am 19. Dezember 2017 um 06:42

Ja, doch, der Klappentext klingt interessant. Das Buch möchte ich lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 19. Dezember 2017 um 07:20

Bei der Leserunde wäre ich gerne dabei,der Krimi klingt richtig spannend mit den geheimnisvollen Hintergründen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 19. Dezember 2017 um 07:24

Der Klappentext klingt extrem spannend und das Cover weckt mein Interesse. Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 19. Dezember 2017 um 07:26

Die Beschreibung klingt richtig spannend! Ich wäre sehr gerne bei dieser Leserunde dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 19. Dezember 2017 um 07:56

Ich möchte gerne mitlesen weilich von diesem Buch schon viel gutes gehört habe. Vielleicht klappt es ja mal mit einem Gewinn.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rike kommentierte am 19. Dezember 2017 um 08:36

Klingt spannend, vor allem, weil er teilweise in meiner alten Heimat Mecklenburg spielt. Wäre gern bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 19. Dezember 2017 um 09:10

Genau mein Genre, da wäre ich gerne wieder mit von der Partie :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 19. Dezember 2017 um 09:46

Ich mag die Bücher von Bottini und hatte auf "Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens" schon ein Auge geworfen. Also schnell rein in den Lostopf, denn das ist genau mein Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
seitenleben kommentierte am 19. Dezember 2017 um 10:10

puh das klingt ja wirklich wahnsinnig nervenaufreibend. Ich wäre gerne mit dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ech kommentierte am 19. Dezember 2017 um 10:27

Von Oliver Bottini konnte mich zuletzt schon das Buch "Im weißen Kreis" aus der Reihe um Louise Boni begeistern. Der Autor versteht es meisterhaft, aktuelle Themen zu behandeln und dabei zugleich spannende und bestens durchdachte Geschichten zu erzählen.

Daher würde ich hier sehr gerne mitlesen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 19. Dezember 2017 um 10:32

Bis jetzt nur positive Sachen über dieses Buch gehört und gelesen !

Also ab in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rotschopf kommentierte am 19. Dezember 2017 um 10:37

Ein Krimi vor dem Hintergrund von Landraub und Globalisierung klingt richtig interessant! Ich wäre gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
drafbutterfly kommentierte am 19. Dezember 2017 um 13:49

Der Krimi klingt sehr spannend. Wäre gerne mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fornika kommentierte am 19. Dezember 2017 um 14:21

Die Kurzbeschreibung klingt sehr interessant und ich habe vom Autor bisher eigentlich nur Gutes gehört. Da will ich doch mal mein Glück versuchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
frenx kommentierte am 19. Dezember 2017 um 15:01

Von Bottini habe ich schonmal ein Buch gelesen, daher bewerb ich mich hier gleich mal. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 19. Dezember 2017 um 16:13

Hab schon Honda etwas zu diesem Buch gehört möchte in der lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kuhtipp kommentierte am 19. Dezember 2017 um 17:12

klingt mal wieder richtig spannend. Würde gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Margit Bußmann kommentierte am 19. Dezember 2017 um 17:12

Das liest sich interessant. Ich wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 19. Dezember 2017 um 17:33

Hier würde ich gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 19. Dezember 2017 um 18:52

Die Buchvorstellung reizt mich sehr und da versuche ich doch gerne mein Glück bei dieser Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
izzy050 kommentierte am 19. Dezember 2017 um 20:50

Ich kenne den Autor nicht, dass die kurze Zusammenfassung klingt recht vielversprechend, was die Spannung angeht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zimbo1509 kommentierte am 19. Dezember 2017 um 22:30

Das hört sich spannend an, da wäre ich gern dabei.

Viele Grüße in die Runde. Ich wünsche allen schöne Weihnachtstage

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Skulduggerymel kommentierte am 19. Dezember 2017 um 22:37

Durch das Cover das so spannend wirkt, mit dem Wald und dessen Schattenspiel, fühlte ich mich schon fast genötigt, die kleine Zusammenfassung zu lesen. Ich muss sagen, das ich begeistert bin. Die Story klingt außergewöhnlich, was hat Cozma Schlimmes zu verbergen, das er Angst hat, das man in seiner Vergangheit herumwühlt. Warum musste Lisa sterben und ist wirklich der junge Feldarbeiter Schuld an ihrem Tod?! Viele Rätsel die gelöst werden wollen. Ich melde mich gerne freiwillig um der Sache auf den Grund zu gehen und bewerbe mich um ein Freiexemplar. :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 20. Dezember 2017 um 08:30

Das hört sich doch mal wieder richtig spannend an. Da wäre ich gerne dabei und deshalb ab in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 20. Dezember 2017 um 09:40

Das wär genau meine Richtung, da würde ich SEHR gerne mitlesen!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
silesia kommentierte am 20. Dezember 2017 um 10:41

Da wäre ich ja supergerne dabei, das klingt so richtig nach einem Stoff für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 20. Dezember 2017 um 10:43

Das hört sich soch mal sehr ungewöhnlich an, ein Krimi aus dem Banat! Da möchte ich mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 20. Dezember 2017 um 11:51

Ich habe bisher noch kein Buch von Oliver Bottini gelesen, habe ihm allerdings schon auf der Buchmesse zugehört. Dieser Fall klingt vor allem thematisch sehr spannend. Da wäre ich gern bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 20. Dezember 2017 um 13:15

ich mag den Stil des Autors sehr gerne! Zuletzt habe ich von ihm "der kalte Traum" gelesen. Im vorliegenden Roman finde ich den Schauplatz spannend, und da ich schon weiss, dass ich die Schreibe Bottinis mag, kann ich zumindest stilistisch nicht enttäuscht werden. Sehr gerne bewerbe ich mich hiermit!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 20. Dezember 2017 um 13:38

Ich würde mich sehr über einen neuen spannenden Krimi freuen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Muschelschubser kommentierte am 20. Dezember 2017 um 13:51

uuuiih ... den Autor kenne ich nicht und das Buch klingt spannend. Ich bin da offen für was Neues und würde mich sehr über ein Freiexemplar freuen.

schöne Wieihnachten Ihr Lieben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CanYouSeeMe kommentierte am 20. Dezember 2017 um 17:13

Ich wäre gern bei der LR dabei und hüpfe fix mit in den Lostopf (:

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JackJackson kommentierte am 20. Dezember 2017 um 18:57

Nachdem ich die Leseprobe gelesen habe,ist schon Interesse vorhanden weiter zu lesen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena. kommentierte am 20. Dezember 2017 um 20:45

Das klingt mal echt nach einem guten Krimi, da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sibylle P. kommentierte am 20. Dezember 2017 um 21:33

Hier würde ich gern mit lesen, klingt spannend :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kerstin Guzik kommentierte am 21. Dezember 2017 um 06:30

Das Buch klingt sehr interresant und wäre sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenvo82 kommentierte am 21. Dezember 2017 um 09:04

Für mich hört sich dieser Kriminalroman sehr spannend an und inhaltlich erwarte ich dunkle Geheimnisse. Die bisherigen Rezensionen sind durchweg positiv und versprechen anspruchsvolle Lektüre. Und weil es in der dunklen Jahreszeit doppelt so viel Spaß macht in düstere Kriminalfälle einzutauchen, bewerbe ich mich hiermit um ein Rezensionsexemplar im Rahmen dieser Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
brauneye29 kommentierte am 21. Dezember 2017 um 15:37

Die Beschreibung des Buches liest extrem interessant, da muss ich mich doch gleich bewerben

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DoTea kommentierte am 21. Dezember 2017 um 22:11

Das klingt nach großartiger Literatur. Die Beschreibung hat mich jetzt total neugierig gemacht, daher würde ich echt gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bücherdiebin. kommentierte am 22. Dezember 2017 um 00:24

Da würde ich super gerne mitlesen, klingt super spannende! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 22. Dezember 2017 um 15:21

Seit längerer Zeit mal wieder eine Leserunde, an der ich gerne teilnehmen würde. Vielleicht habe ich ja Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 23. Dezember 2017 um 02:29

Ein interessantes Thema und Krimis gehen immer. Hoffentlich habe ich diesmal Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heinoko kommentierte am 23. Dezember 2017 um 09:14

Über dieses Buch habe ich bereits sehr viel Positives gehört. Deshalb steht der Titel auf meiner Wunschliste. Es wäre richtig toll, wenn ich endlich einmal hier Glück hätte....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 23. Dezember 2017 um 22:39

Die Leseprobe ist recht vielversprechend und deswegen würde ich hier gerne mitlesen (Leserunde )

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Murlie 96 kommentierte am 24. Dezember 2017 um 07:37

Das klingt sehr interessant - ich bin gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 24. Dezember 2017 um 21:10

Ich versuche mal mein Glück und hüpfe mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 25. Dezember 2017 um 10:08

Das Buch hört sich interessant an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 25. Dezember 2017 um 15:07

Ein interessantes Buch, gerne wäre ich hier dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 25. Dezember 2017 um 15:15

Nach den harmonischen Feiertagen ist das genau das richtige.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Suselovesbooks kommentierte am 25. Dezember 2017 um 18:45

Das Buch kenne ich schon von einer anderen Plattform, leider hat es dort mit einem Gewinn nicht geklappt. Ich finde das Cover ja unglaublich gut gelungen. Gern wäre ich bei der Leserunde dabei. Ich hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 26. Dezember 2017 um 19:10

Das Buch hört sich interessant an. Ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Phyria kommentierte am 27. Dezember 2017 um 10:28

Da stellt sich mir sofort die Frage auf weshalb Cozma nicht möchte, dass jemand in seiner Vergangenheit rumwühlt. Was könnte herauskommen? Und dann ist da noch der Fall, der wohl verzwickter ist als man zuerst glauben will. Die Inhaltsangabe erweckt zumindest den Eindruck als würden noch ein paar Tode geschehen, mal schauen ob ich das richtig raus gelesen habe. Scheint jedenfalls interessant zu sein, gerade auch im Hinblick auf die zwei Pole. Würde hier nur zu gerne mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 27. Dezember 2017 um 11:43

Stele momentan mein Genre um bzw erweitere es... Dieses Buch würde da genau rein passen. Ich würde sehr gerne bei dieser leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 27. Dezember 2017 um 15:10

Hört sich spannend an. Da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
c-bird kommentierte am 27. Dezember 2017 um 17:28

Der Klappentext hat mich schon mal überzeugt. Rumänien ist jedenfalls eine Alternative zu den ganzen Skandinavienkrimis.

Was für ein dunkles Geheimnis gibt es da in der Vergangenheits Cozmas? Einsamkeit und Gier nach Macht... Genau das richtige Lesefutter für lange Winterabende!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mara S. kommentierte am 27. Dezember 2017 um 21:34

Ach, ein Krimi wäre mal wieder eine nette Abwechslung und die Handlung verschlägt es in den östlichen Raum, das ist ja auch ganz spannend. Ich wär gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
robby lese gern kommentierte am 27. Dezember 2017 um 22:11

Habe schon einige Krimias dieses Autors gelesen und war jedes Mal begeistert.Würde gerne bei der Leserunde dabei sein. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Engel07 kommentierte am 28. Dezember 2017 um 06:05

Ich liebe Krimis....und das Buchcover hat mich sofort angesprochen, deshalb würde ich mich gerne für ein Leseexemplar bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 28. Dezember 2017 um 09:27

Aufgrund der vielen guten Rezensionen bin ich sehr gespannt auf das Buch, denn bisher kannte ich weder das Buch noch den Autor.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schlumeline kommentierte am 28. Dezember 2017 um 11:01

Eine spannende Geschichte, darauf habe ich so richtig Lust.
der Ermittler hier, Cozma, scheint ja eine unliebsame Vergangenheit zu haben. Was mag das sein? Hat da bisher noch niemand nachfgeforscht?

Auch der Handlungsort Polen ist interessant. Ich bin neugieirig ob da die derzeitige politische Lage auch eine gewisse Rolle spielt. Das wäre interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseHaase kommentierte am 28. Dezember 2017 um 20:20

Das klingt sehr interessant, ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Literarix kommentierte am 28. Dezember 2017 um 20:33

Oliver Bottini zählt seit Jahren zu meinen liebsten Krimi Autoren. Entdeckt habe ich ihn mit seinem ersten Freiburg Krimi, aber auch seine einzelnen Krimis haben mich bisher immer überzeugt. Er legt meist den Finger in Wunden und Brennpunkte, recherchiert sauber und schreibt gekonnt spannend, ich mag diesen Stil und die Schreibweise. Er verknüpft gekonnt über die deutschen Grenzen hinweg Verflechtungen, Korruption, Motive, Mord und schafft sympathische Figuren. Auch dieses Buch interessiert mich sehr und die Leseprobe lässt spannnde Unterhaltung erwarten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ulrike rabe kommentierte am 28. Dezember 2017 um 21:14

Ein Autor, den ich noch nicht kenne, ein Titel der mich anspricht. Da möchte ich mich gerne bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foxydevil kommentierte am 28. Dezember 2017 um 22:34

Es klingt interessant und mich würde es interessieren das Buch zu lesen und mich darüber auszutauschen. Daher bewerbe ich mich für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
herrzett kommentierte am 28. Dezember 2017 um 23:54

Da ich bei meiner letzten Leserunde hier nicht gerade Glück mit dem Buch hatte, mag ichs nun einfach noch einmal wissen und probiere es einfach erneut bei diesem tollen Krimi. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vienna04 kommentierte am 29. Dezember 2017 um 09:01

Das wäre eine gute Möglichkeit um Oliver Bottini kennenzulernen, also bewerbe ich mich gerne hiermit.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia Horch kommentierte am 29. Dezember 2017 um 11:18

Ich würde mich total freuen, hier mitlesen zu dürfen, ich bin eine Leseratte und mag viele Genres, ganz besonders aber Krimis und Thriller.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aljufa kommentierte am 29. Dezember 2017 um 16:50

Oliver Bottini schreibt so gute und spannende Bücher. Ich habe sie alle verschlungen und würde daher auch gerne dieses lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mamaliestgerne kommentierte am 29. Dezember 2017 um 16:59

Hört sich sehr spannend an und ich würde gerne mit machen. Ich bevorzuge aber eBooks und hoffe es gibt das Buch auch als eBook?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mimimaus kommentierte am 29. Dezember 2017 um 17:00

Puh, dieser Roman hat schon allein in der kurzen Beschreibung einigen Sprengstoff inne. Gerne würde ich mir den Rest des Buches zu Gemüte führen, und sehen, wie sich Cozma durchschlägt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lara18 kommentierte am 29. Dezember 2017 um 18:15

Ich 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lara18 kommentierte am 29. Dezember 2017 um 18:13

Ich würde mich freuen, ist mein Lieblingsgenre und bewerbe mich hiermit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maenade kommentierte am 29. Dezember 2017 um 20:20

Ich kenne und mag die Boni-Krimis von Bottini. Und ich habe lange keinen wirklich guten Krimi mehr gelesen, der im hier und jetzt spielt (bin gerade an der Gereon-Rath-Reihe). Das Thema hier klingt interessant und ich würde wirklich gerne mitlesen und -diskutieren! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elke Schadwill kommentierte am 30. Dezember 2017 um 07:32

Ich liebeKrimis. Ich liebe es, in der Handlung zu versinken. Ich fiebere mit, wenn die Spannung ihren Höhepunkt erreicht. 
Ich finde es grandios, wenn die Protagonisten in der Phantasie zum Leben erwachen, 
Und ich glaube an das Gute, die Menschlichkeit und an Gerechtigkeit.
Diese Leseprobe hat mich sofort angesprochen und begeistert. 
Ich hoffe sehr, dass ich für diese Lesrunde ausgewählt werde. Ich würde mich wirklich freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thomas Schöfer kommentierte am 30. Dezember 2017 um 12:05

Ich habe zwar noch nie "rezensiert" - aber ich denke, das macht Spaß und ich habe schon immer gerne über gute Bücher doziert....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Achim196 kommentierte am 30. Dezember 2017 um 13:18

Ich lese gerne, liebe Krimis und der Inhaltsangabe nach zu urteilen , handelt es sich um eine interessante und spannende Geschichte. Außerdem wäre eine Rezension eine neue Erfahrung für mich. Ich versuche also  mein Glück  und bewerbe mich hiermit um die Möglichkeit der Teilnahme.

Liebe Grüße und alles Gute für 2018!

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
melli-s kommentierte am 30. Dezember 2017 um 15:45

Ich wäre liebend gerne bei der Leserunde dabei und hoffe, ich habe Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
badwoman kommentierte am 30. Dezember 2017 um 17:44

Das scheint ein interessanter Fall für einen geheimnisvollen Kommissar zu sein, da bewerbe ich mich gerne für ein Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookloving kommentierte am 30. Dezember 2017 um 21:46

Das klingt nach einem interessanten Fall. Ich würde sehr gerne hier mitlesen und bewerbe mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Georgie kommentierte am 30. Dezember 2017 um 23:57

Schon der Titel des Buches und auch das Cover versprechen einen atmosphärisch dichten Krimi. Ich möchte unbedingt erfahren welches Geheimnis Cozma mit sich trägt und wie dieses ihn bei der Klärung des Falles eventuell beeinflusst.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 31. Dezember 2017 um 00:09

Hört sich sehr gut an, würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 31. Dezember 2017 um 07:10

Ein toller Krimi mit spannendem Hintergrund.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 31. Dezember 2017 um 09:16

Hört sich nach einem tiefgründigen Krimi an. Mal was anderes, darum bewerbe ich mich für ein Exemplar des Buches.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sisan kommentierte am 31. Dezember 2017 um 18:48

Das klingt gut. Da wäre ich gerne dabei! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alex13 kommentierte am 01. Januar 2018 um 09:13

Das Buch klingt sehr spannend und interessant. Würde mich freuen, wenn es mit einem Gewinn des Buches klappt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika bekennende Buchsüchtige kommentierte am 01. Januar 2018 um 11:17

Happy New Year & ein traumhaftes Bücherjahr!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AurelyAzur kommentierte am 01. Januar 2018 um 18:52

Der Titel klingt so vielversprechend, dass ich mir dadurch und dem Klappentext viel von dem Buch erhoffe :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thoronris kommentierte am 01. Januar 2018 um 21:48

Das klingt nach einer interessanten Geschichte, sowohl der Kommisar als auch der Fall selbst.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gisel kommentierte am 01. Januar 2018 um 23:06

Das hört sich spannend an, und da die Leserunde an meinem Geburtstag beginnen würde, wäre das ein ganz tolles Geburtstagsgeschenk für mich...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 01. Januar 2018 um 23:21

das klingt nach einem sowohl spannenden als auch anspruchsvollem Thriller, den ich gerne lesen würde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 09. Januar 2018 um 14:15

Das Buch kam eben an und es gefällt mir äußerlich sehr gut. Der Titel klingt zugleich poetisch und spannend und das Titelbild wirkt geheimnisvoll und düster. Es macht Lust aufs Lesen!

Auch finde ich gut, dass im Buch Landkarten von den Gegenden abgedruckt sind, in denen das Buch spielt. Optimal!