Leserunde

Bonus-Leserunde zu "Saufen nur in Zimmerlautstärke" (Hans Rath)

Saufen nur in Zimmerlautstärke - Hans Rath

Saufen nur in Zimmerlautstärke
von Hans Rath

Bewerbungsphase: 14.08. - 28.08.

Beginn der Leserunde: 04.09. (Ende: 24.09.)

Im Rahmen dieser Bonus-Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Kindler Verlags – 20 Freiexemplare von "Saufen nur in Zimmerlautstärke" (Hans Rath) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

ÜBER DAS BUCH:

Freunde gibt's, die gibt's gar nicht: Die neue Komödie von Hans Rath nach der "Und-Gott-sprach"-Trilogie

In Adams Leben knirscht es gewaltig. Als sein Herz rebelliert und damit ein deutliches Signal sendet, fliegt er nach Island, um in der urwüchsigen Landschaft gründlich über sein Leben nachzudenken. Im Sturm stürzt Adam von einer Klippe - und wird von einem seltsamen Typen gerettet: Magnus, ein kleinwüchsiger, etwas verlotterter Mittzwanziger in Wollklamotten. Der behauptet, ein waschechter Troll zu sein - in dessen Schuld Adam nun steht. Was in Island so viel heißt wie: Magnus genießt Sonderrechte, und Adam wird ihn nicht wieder los, auch nicht bei der Rückreise nach Berlin. Dort versucht Adam, sein Leben aufzuräumen, doch der anarchische Magnus stürzt es immer tiefer ins Chaos.

ÜBER DEN AUTOR:

Hans Rath, geboren 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er unter anderem als Drehbuchautor tätig ist. Zwei Bände seiner Romantrilogie um den Mittvierziger Paul Schubert wurden fürs Kino adaptiert. Seine aktuellen Bücher aus der Reihe «Und Gott sprach» sind ebenfalls Bestseller.

24.09.2017

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 14. August 2017 um 12:54

Was Lustiges mal zwischendurch wäre nicht schlecht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 14. August 2017 um 15:17

Ich würde sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen. Vielleicht habe ich ja Glück und darf dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 14. August 2017 um 16:34

Ein neues Buch von Hans Rath,das muss ich unbedingt lesen, da hüpfe ich ganz schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 14. August 2017 um 17:07

Klingt richtig witzig! Habe schon gefühlte Ewigkeiten nichts Lustiges mehr gelesen, bin neugierig geworden und hüpfe deshalb ganz schnell mit in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsFraser kommentierte am 14. August 2017 um 17:09

:D Hört sich super lustig an. Ich versuch' mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chattys Buecherblog kommentierte am 14. August 2017 um 17:25

Hier ist das Grinsen beim Lesen schon vorprogrammiert.

Ich möchte gerne mehr wissen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SinaMarie kommentierte am 14. August 2017 um 17:33

Da bewerbe ich mich direkt auch mal. Ich lese Komödien sehr gerne und diese hier klingt sehr interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SaintGermain kommentierte am 14. August 2017 um 17:43

Nachdem mir die Und Gott sprach-Trilogie sehr gut gefallen hat, würde ich auch gerne das neue Buch des Autors lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svenja Landau kommentierte am 14. August 2017 um 18:12

Das klingt ja total lustig :-D
Da würde ich sehr gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
friedel81 kommentierte am 14. August 2017 um 20:34

Ein neues Buch von Hans Rath! Ich bin durch die "Und Gott spach"- Trilogie auf ihn aufmerksam geworden und habe mich köstlich amüsiert. Vielleicht habe ich ja Glück und darf an der Leserunde teilnehmen, um wieder viele Stunden mit einem Grinsen zu verbringen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sasimone39 kommentierte am 14. August 2017 um 21:43

Ich finde diese Geschicht schon bißchen komisch und würde die gerne Lesen.
Freu mich wenn ich mit Lesen darf. Ist auf jeden Fall interessant und der Klappentext spricht mich an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 14. August 2017 um 23:30

Hiermit bewerbe ich mich auch für die Leserunde!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
I-Love-Cheese kommentierte am 15. August 2017 um 06:30

Endlich mal etwas leichtes mit Humor.

hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aimée kommentierte am 15. August 2017 um 08:58

Das klingt klasse! Habe den "anarchischen Magnus" jetzt schon ins Herz geschlossen ;-P

Ist das Adam auf dem Cover? Und wenn ja, versucht er sich zu ertränken oder vor Magnus zu flüchten?

Ich will mehr darüber wissen =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 15. August 2017 um 09:22

Das klingt witzig, ich liebe Island und Berlin, auf in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 15. August 2017 um 13:45

Witzig, ich finde das liest sich toll, irischer Troll. Ein Buch für mich. Da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nikolausi kommentierte am 15. August 2017 um 21:24

Das klingt nach einem witzigen Buch. Gerne würde ich selbst durch Lesen beurteilen können, ob das Buch mit Raths "Und Gott sprach" mithalten kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchhalterin kommentierte am 15. August 2017 um 22:43

Nachdem ich die Krimireihe um Kommissar Dühnfort von Inge Löhnig beendet habe, steht mir wieder der Sinn nach etwas Lustigem. Habe schon die Paul-Trilogie von Hans Rath gelesen und mich sehr gut amüsiert dabei. Würde mich sehr freuen, in dieser Leserunde mitmachen zu können!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pitschpatschpinguin kommentierte am 16. August 2017 um 06:56

Hans Rath ist ein wunderbar witziger autor, was sich hoffentlich in seinem neuen werk widerspiegelt - bitte lasst mich an der leserunde teilnehmen :-) ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jolly kommentierte am 16. August 2017 um 08:55

Klingt auf alle Fälle lustig, ich versuche mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Eulalia kommentierte am 16. August 2017 um 09:51

Ein waschechter Troll? Das möchte ich lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
coala kommentierte am 16. August 2017 um 11:13

KLingt irgendwie lustig und mal nach einer etwas anderen Geschichte. Außerdem mag ich Trolle. :)
Da versuche ich natürlich mein Glück für die Runde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wbetty77 kommentierte am 16. August 2017 um 12:21

Der kurze Einblick in diese Erzählung reizt mich das Buch zu lesen und mich daher auch gleich für die Leserunde zu bewerben. Ich mag diese Art Humor. Die Trolls, die ich in Skandinavien gesehen habe, kann ich mir nur schwer in einer deutschen Wohnung vorstellen, allerdings....welcher Freak fällt in Berlin schon auf? ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lex kommentierte am 16. August 2017 um 13:35

Von Hans Rath kenne ich schon einige witzige Bücher. Ich mag seinen Stil und ich schätze, auch dieses Buch ist eine Bank. Gerne würde ich bei der Leserunde mitmachen! LG

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 16. August 2017 um 15:32

Die Geschichte klingt ja ziemlich schräg und lustig. Da wäre ich gerne dabei. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Easy kommentierte am 16. August 2017 um 20:47

Oh, toll ich bin total fasziniert von Trollen :) Das würd ich gern lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sunflower86 kommentierte am 16. August 2017 um 21:26

Die Beschreibung klingt lustig, abenteuerlich und hat was mit einem anderen Land zu tun, da würde ich auch sehr gerne mitlesen und lachen und dabei evtl. u. a. auch ein wenig mehr über Island erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 17. August 2017 um 09:35

Höt sich gut an. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
blumenpups kommentierte am 17. August 2017 um 15:26

Hans Rath <3

Habe den Autor erst kürzlich für mich entdeckt und würde nach den "Gott sprach" und "Da muss Mann durch"-Reihen gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 17. August 2017 um 15:43

Das klingt nach lustiger Unterhaltung.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezeichen13 kommentierte am 17. August 2017 um 20:01

Oh eine neue Komödie von Hans Rath, da muss ich mein Glück versuchen, denn ich bin ein großer Fan von seiner Gott sprach - Trilogie gewesen. Somit bin ich auf sein neustes Werk mehr als nur gespannt

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 18. August 2017 um 07:58

Humorvolles ist mal wieder angesagt. Ich bin dabei und drücke mir die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Garten_Fee_1958 kommentierte am 18. August 2017 um 08:16

Nachdem ich die "Gott sprach Triologie" kenne, die sehr gut gefallen hat, möchte ich für das neue Buch in den Lostopf hüpfen, als Trolle und Feenliebhaber ein fast ein absolutes Muss...:-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readingwoman kommentierte am 18. August 2017 um 11:31

Ein neues Buch von Hans Rath und dann auch noch Island - da muss ich in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 18. August 2017 um 16:32

Bisher habe ich noch kein einziges Buch von Hans Rath gelesen. Da mir die Inhaltszusammenfassung aber so gut gefallen hat, würde ich gerne mal etwas Humorvolles von ihm lesen. Die Geschichte klingt wirklich schräg, darüber würde ich gerne gemeinsam in der Runde diskutieren. Ich denke, dass es da einige richtig humorvolle Stellen gibt und bewerbe mich deshalb gerne um einen Leserundenplatz. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 18. August 2017 um 19:36

Klasse, ein neues Buch von Hans Rath, das verspricht amüsante Lesestunden.

Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hundenärrin kommentierte am 19. August 2017 um 10:23

Großartig! Ich fand die vorherige Trilogie soooo wunderbar, jetzt würde ich auch gern lesen, wie isländische Trolle ticken.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libri kommentierte am 20. August 2017 um 13:35

das hört sich lustig an, Island und Trolle geheimnisvoll, Berlin aufregend, das Buch würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 20. August 2017 um 15:33

Das könnte lustig werden, ein isländischer "Troll" in Berlin. Bei dieser Leserunde wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 20. August 2017 um 21:44

Mal was zum schmunzeln. Wäre gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christine Schuster kommentierte am 21. August 2017 um 11:53

Das hört sich so lustig an. Würde ich sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 21. August 2017 um 16:08

Das hört sich lustig an. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 21. August 2017 um 21:15

Schöne leseprobe und ich würde hier gerne mitlesen !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 22. August 2017 um 07:59

Nachdem dieser Autor hoch gepriesen wurde, bin ich ein wenig gespannt und würde das Buch gern lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 22. August 2017 um 09:36

Das Buch hört sich sehr witzig an, ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Engelmel kommentierte am 22. August 2017 um 17:05

Leseprobe klingt spannend und lustig. Eine Reise nach Island und als Souvenir nen Troll - das verheißt tolle Lesestunden. Ich möchte gerne an der Leserunde teilnehmen​

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ichlesgern kommentierte am 23. August 2017 um 07:29

Ich habe noch kein Buch von Hans Rath gelesen und schon lange nix lustiges mehr. Deswegen würde ich mich gern nach Berlin und Island entführen lassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petzi_Maus kommentierte am 23. August 2017 um 09:49

Ich bewerbe mich nun zum ersten mal hier für eine Leserunde, da die Inhaltsangabe des Buches und auch die bisherigen Rezensionen, die ich darüber gelesen habe, total neugierig gemacht haben!

Ich bin total gespannt, wie der Troll Magnus das Leben von Adam durcheinanderbringt! Und wie er schlussendlich über sein bisheriges Leben nachdenkt... Das bringt einen selbst natürlich auch zum Grübeln: braucht man all diese materiellen Dinge wirklich? Und was ist WIRKLICH wichtig im Leben?!?...

Ich freue mich schon sehr auf diese witzige (und lehrreiche) Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Wennemer kommentierte am 23. August 2017 um 19:27

Das Buch klingt lustig, dass würde ich gerne mal wieder lesen, 

Abwechslung tut gut *gg*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 23. August 2017 um 20:57

Ich bewerbe mich, weiß ich"surfen"gelesen habe und deshalb auf den Titel aufmerksam geworden bin. Könnte ganz lustig werden, die Sache mit dem Troll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 25. August 2017 um 08:51

Der Titel ist schon lustig
Da würde ich gerne erfahren ob der Inhalt auch so ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
qwertzy kommentierte am 25. August 2017 um 09:48

Hier hüpfe ich auch mal geschwind in den Lostopf, denn das klingt nach Spaß :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nala kommentierte am 25. August 2017 um 11:03

Island würde ich auch so gerne einmal besuchen *.*

Das Buch hört sich sehr interessant an. Ich probiere einfach mal mein Glück, auch wenn die Chance gering ist :-)

Meine Rezension veröffentliche ich auf Amazon, Thalia, Lovelybook, Weltbild und hier. Außerdem bewerbe ich meine Bücher bei Instagram :-) Ich bin Mitglied in einer Lesegruppe und wir sprechen auch dort oft über Bücher, die ich gewonnen und bereits gelesen habe. Jeder stellt pro Woche ein Buch vor, dass ihn besonders beeindruckt und ihm gut gefallen hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Regina Raudaschl kommentierte am 25. August 2017 um 16:10

Das Leben ist absurd. Ein Buch, das diese Tatsache einfängt, sollte gut sein. Ich bewerbe mich darum - also ums Buch, nicht ums Leben...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DoTea erklärte am 25. August 2017 um 20:41

Das klingt nach einer außergewöhnlichen Lektüre! Die Beschreibung hat mich wirklich neugierig gemacht und ich würde mich freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 25. August 2017 um 21:43

Ein Buch, das quasi in meiner zweiten Heimat (Berlin) spielt ist es immer Wert gelesen zu werden. Und wenn es sich dann noch um eine Komödie / Roadstory handelt, wäre ich sehr gerne dabei und deshalb ab in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 26. August 2017 um 00:18

Eigentlich gar nicht so mein Bereich, andererseits liest sich das so abgedreht an, dass es wiederum interessant klingt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lu in Bookland kommentierte am 26. August 2017 um 11:01

Klingt lustig! Da versuche ich mein Glück...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Niklas.70 kommentierte am 26. August 2017 um 15:38

Also, Titel und Cover machen neugierig.Gerne bin ich dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchliese kommentierte am 26. August 2017 um 19:04

Eine "Nur-FB-Freundin" hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass das hier ein Buch für mich ist. Na dann: Liebe Glückfee, du kennst deine Stellenbeschreibung! ;-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 26. August 2017 um 20:23

Ich mag die Bücher von Hans Rath. Ich Versuche mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 26. August 2017 um 20:49

Mal was anderes! Klingt lustig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Semjon kommentierte am 26. August 2017 um 22:00

Ich würde gerne an der Verlosung teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 26. August 2017 um 22:07

Klingt genauso lustig wie ungewöhnlich. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 27. August 2017 um 07:35

Ein Buch, um dem Alltag zu entfliehen. Wunderbar!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annie Hall kommentierte am 27. August 2017 um 12:01

Das klingt nach einer unterhaltsamen und leicht skurillen Geschichte und der Humor von Hans Rath gefällt mir, daher versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
becci.to kommentierte am 27. August 2017 um 13:31

Ich würde gerne an der Leserunde teilnehmen, als Möglichkeit endlich von meiner Liebesroman-Sucht wegzukommen und endlich mal was zum Lachen zu lesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arianna kommentierte am 27. August 2017 um 19:16

Diese Leseprobe klingt wirklich toll! Für lustige Bücher bin ich immer zu haben! Und bei meinen Island-Urlaub habe ich auch ein kleines bisschen angefangen an Trolle zu glauben. Ich würde wahnsinnig gerne mitlesen und mitdiskutieren :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JessSpa81 kommentierte am 27. August 2017 um 20:38

Der Inhalt des Buches hört sich sehr witzig an. Ich habe noch kein Buch von Hans Rath gelesen. Da ich es aber schon immer mal wollte, ist dies eine gute Gelegenheit. An der Leserunde würde ich sehr gerne teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michael H. kommentierte am 28. August 2017 um 00:50

Hier ist ja gar nichts los...

Von Hans Rath kenne ich die Gott-sprach-Triologie und auch die davor. Da würde mich das neue auch interessieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 28. August 2017 um 09:09

Die Beschreibung klingt urkomisch! Ich hätte große Lust, diesen humorvollen Roman mitzulesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Buchliese kommentierte am 28. August 2017 um 10:44

Noch keiner da, der hibbelt? Ich setz mich mal und warte einfach so.

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 28. August 2017 um 10:51

Ich setz` mich mal dazu und hibbel mit Dir. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Maus kommentierte am 28. August 2017 um 14:53

Doch ich! Ich hibbel auch ganz fest mit! Ich hätte mich schon auf die Bekanntgabe der Gewinner gefreut...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 28. August 2017 um 13:09

Sehr lustig! Möchte in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemaus_im_Schafspelz kommentierte am 28. August 2017 um 14:28

Hans Rath ist mir bisher noch gar nicht bekannt.

Höchste Zeit das zu ändern, wenn ich mir dieses Buch hier so ansehe.

Da springe ich mit Anlauf in den Lostopf und hoffe, die Reise nach Island mitmachen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 28. August 2017 um 19:48

Ich mag skurrile Geschichten, Douglas Adams zB, und diese hier scheint skurril und witzig zu sein.

Da bewerbe ich mich gern.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lindenblomster kommentierte am 28. August 2017 um 21:55

Das hört sich nach einem lustigen Buch an und ich möchte mitlesen.

Also rein in die Lostrommel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
becca kommentierte am 28. August 2017 um 22:52

Dieses Buch hört sich herrlich verrückt an. Ich mag nordische Einschläge in Büchern. Irgendwann möchte ich selbst mal nach Island reisen und würde Adam sehr gerne nach Island und wieder zurück nach Berlin begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 29. August 2017 um 08:36

Nun beginnt das Warten, wer mitlesen darf. Die Hibbelrunde beginnt...

Thema: Wer hat gewonnen?
Jolly kommentierte am 29. August 2017 um 09:10

Dann fang ich mal die heutige Hibbelrunde an. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Svenja Landau kommentierte am 29. August 2017 um 10:02

Ich hibbel mit euch zusammen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
blumenpups kommentierte am 29. August 2017 um 10:14

*Hibbel Hibbel*

Thema: Wer hat gewonnen?
Daniela Wennemer kommentierte am 29. August 2017 um 11:37

Ich hibbel auch mit euch mit ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
Jeanettie123 kommentierte am 29. August 2017 um 11:45

Ich bin schon echt gespannt... Wer darf an dieser leserunde teilnehmen?

Thema: Wer hat gewonnen?
Buchliese kommentierte am 29. August 2017 um 11:50

Ich wäre jetzt bereit für eine gute Nachricht! Viel Glück natürlich auch allen anderen Bewerbern!

Thema: Wer hat gewonnen?
katze267 kommentierte am 29. August 2017 um 12:13

Ich warte mit, vielleicht werden wir ja bald erlöst.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemaus_im_Schafspelz kommentierte am 29. August 2017 um 12:56

Ich bin auch schon super gespannt auf die Auslosung :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Garten_Fee_1958 kommentierte am 29. August 2017 um 16:32

Tja, ich vervollständige dann mal die Hibbelrunde :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Torsten Woywod informierte am 29. August 2017 um 17:09

... es wurde gelost! Folgende Community-Mitglieder können sich über je ein Freiexemplar und die Teilnahme an der Leserunde freuen:

Jeanettie123
Lu in Bookland
Daniela Wennemer
Hundenärrin
Tara
siko71
SummseBee
sunflower86
lex
Jolly
nikolausi
Pueppi76
bianste
friedel81
Svenja Landau
Biene2004
Chattys Buecherblog
SinaMarie
Garten_Fee_1958
libertynyc

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim gemeinsamen Lesen + Diskutieren! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Chattys Buecherblog kommentierte am 29. August 2017 um 17:58

Juchuuuu....danke schön

Thema: Wer hat gewonnen?
Daniela Wennemer kommentierte am 29. August 2017 um 17:12

Juchu, ich darf mitlesen und das sogar mit meiner Schwester ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Svenja Landau kommentierte am 29. August 2017 um 17:46

Endlich sind wir mal in einer gemeinsamen Leserunde <3

Thema: Wer hat gewonnen?
westeraccum kommentierte am 29. August 2017 um 17:49

Glückwunsch euch beiden und viel Spaß mit den anderen vom Sommerwichteln!

Thema: Wer hat gewonnen?
Daniela Wennemer kommentierte am 29. August 2017 um 18:58

Danke, wird bestimmt lustig ;)

Sind ja einige vom Sommerwichteln dabei =)

Thema: Wer hat gewonnen?
Garten_Fee_1958 kommentierte am 29. August 2017 um 20:45

Genau, dir auch meinen Glückwunsch :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 29. August 2017 um 18:23

Glückwunsch an euch beiden und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
Daniela Wennemer kommentierte am 29. August 2017 um 18:59

Danke =)

Thema: Wer hat gewonnen?
Garten_Fee_1958 kommentierte am 29. August 2017 um 20:47

Beide Schwestern vom Sommeriwchteln, das wird bestimmt lustig :-) Glückwunsch :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Svenja Landau kommentierte am 04. September 2017 um 11:35

Danke euch :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
sunflower86 kommentierte am 29. August 2017 um 17:20

Ich freu mich sehr, dass ich auch mitlesen darf :)!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemaus_im_Schafspelz kommentierte am 29. August 2017 um 17:29

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Jeanettie123 kommentierte am 29. August 2017 um 18:38

Hurra ich freue mich so sehr, dass ich mitlesen darf. Danke danke danke.

Thema: Wer hat gewonnen?
SinaMarie kommentierte am 29. August 2017 um 18:54

Oh, ich hab gewonnen! Dankeschön und ebenfalls Glückwünsche an die anderen Gewinner.

Thema: Wer hat gewonnen?
Daniela Wennemer kommentierte am 29. August 2017 um 19:02

Ich hoffe, dass Buch ist vor Sonntag da. Montag fahren wir nämlich für 2 Wochen in den Urlaub... also wenn es bis da noch nicht da ist, fang ich später an zulesen... =)

Thema: Wer hat gewonnen?
Michael H. kommentierte am 29. August 2017 um 19:12

Wie schade.

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 29. August 2017 um 19:14

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 29. August 2017 um 20:42

Das ist ja genial, ich bin bei der Leserunde dabei.

Herzlichen Dank und Glückwünsche an alle anderen Gewinner.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Garten_Fee_1958 kommentierte am 29. August 2017 um 20:48

Juuuuppppiiiii, ich habe gewonnen :-) Ich freue mich mit euch zusammen auf eine spannende und unterhaltsame Leserunde :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Biene2004 kommentierte am 29. August 2017 um 21:12

Ui, ich hatte auch Glück und darf mitlesen... Vielen Dank dafür! ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Jolly kommentierte am 29. August 2017 um 21:20

Danke schön :-) 

Thema: Wer hat gewonnen?
lex ergänzte am 30. August 2017 um 00:51

Hey! Wow... gewonnen! Ich freue mich sehr. :-) Auch auf die Leserunde, denn die Geschichte klingt ja ziemlich abgefahren. Bin sehr gespannt.

Thema: Wer hat gewonnen?
DoTea kommentierte am 30. August 2017 um 08:19

Schade... In letzter Zeit habe ich einfach kein Glück mehr bei Leserunden. Aaaaber trotzdem wünsche ich natürlich allen Gewinnern hier viiiiiel Spaß beim Lesen und Diskutieren! Und das Buch wandert auf meine WuLi!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Maus kommentierte am 30. August 2017 um 08:28

Ich hätte mich natürlich sehr gefreut, wenn ich gleich bei meiner ersten Bewerbung bei einer Leserunde dabei sein hätte dürfen. Noch dazu, wo sich das Buch so spannend witzig anhört!

Ich hoffe, ich habe bei meiner nächsten Bewerbung mehr Glück.

Den Gewinnen wünsche ich viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
bianste kommentierte am 30. August 2017 um 11:12

Ich darf mitlesen. Herzlichen Dank

Thema: Wer hat gewonnen?
friedel81 kommentierte am 30. August 2017 um 20:45

Yes! Klasse. Ich freu mich dabei zu sein. Danke!

Thema: Wer hat gewonnen?
leniks kommentierte am 31. August 2017 um 08:47

Schade, den Gewinnern viel Spaß beim Lesen.

 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Hundenärrin kommentierte am 31. August 2017 um 21:01

Ooooh, großartig! Das wird super! Ich freu mich auf eine interessante und bestimmt urkomische Leserunde!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
siko71 kommentierte am 01. September 2017 um 07:12

Das Cover finde ih sehr ansprechend. Es zeigt einen Mann, dem wahrhaft das Wasser bis zum Hals steht. Solche Cover sprechen an und man nimmt im Buchladen das Buch zur Hand um Genaueres zu erfahren. Finde ich gelungen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Taria kommentierte am 03. September 2017 um 23:16

Da wünsche ich allen Gewinnern duch viel Spaß beim lesen!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Svenja Landau kommentierte am 04. September 2017 um 11:38

Heute ist ja Beginn der Leserunde. Hat schon jemand sein Buch erhalten? Ansonsten starten wir halt alle etwas später :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 04. September 2017 um 13:58

Nein, meines ist auch noch nicht da, aber montags bekomme ich nie Post.

Thema: Wer hat gewonnen?
Pueppi76 kommentierte am 04. September 2017 um 13:28

Meins ist noch nicht angekommen. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Jeanettie123 kommentierte am 04. September 2017 um 18:14

Mein Buch ist leider auch noch nicht angekommen.

Thema: Wer hat gewonnen?
siko71 kommentierte am 04. September 2017 um 20:52

Die Bücher kamen in letzter Zeit immer später. Ich denke mal morgen werden die ersten sicherlich eintreffen. Meins ist auch noch nicht da. Ich stehe schon in den Startlöchern.

Thema: Wer hat gewonnen?
Torsten Woywod kommentierte am 05. September 2017 um 13:44

Hallo zusammen!

Das Buch wurde tatsächlich fast umgehend verschickt ... in diesem Fall: ZU schnell - es fehlt nämlich die inhaltliche Dreiteilung der Lektüre. ;-)

Wenn das Buch bei euch eintrifft, würde ich mich also sehr darüber freuen, wenn mir jemand per Mail einen Vorschlag für die Einteilung zukommen lassen könnte.

Lieben Dank im Voraus ... ich wünsch' euch viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 05. September 2017 um 14:31

Schön, dann kann es ja nun nicht mehr lange dauern bis die Bücher eintreffen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Garten_Fee_1958 antwortete am 05. September 2017 um 14:41

Okay, sobald wir die Bücher haben, senden wir dir unsere Vorschläge, danke für die Info und noch einen schönen Nachmittag.

Thema: Wer hat gewonnen?
lex kommentierte am 06. September 2017 um 10:03

Bisher noch nichts, aber schön zu hören, dass es allen so geht... dann kann die Runde ja wohl immerhin einheitlich starten. Hatte mich schon gewundert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Garten_Fee_1958 kommentierte am 05. September 2017 um 14:38

Bei mir ist das Buch auch noch nicht angekommen..... :-)

Büchersendungen dauern erfahrungsgemäß ein paar Tage ;-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Pueppi76 kommentierte am 07. September 2017 um 12:20

Witziges Cover in einem tollen blau. Es zeigt Wasser und einen man. Der untergehen zu scheint.. Ich mag die farben und freue mich darauf das Buch zu starten. 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Garten_Fee_1958 kommentierte am 07. September 2017 um 12:30

Ein Mann im Wasser, nur Nase, Augen und die Haare sind zu sehen, um ihn herum diffuses Licht und bläuliches Wasser. Die Augen schauen den Betrachter direkt an und fordern ihn, näher hinzuschauen.

Gefällt mir gut.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Chattys Buecherblog kommentierte am 07. September 2017 um 17:10

Ich hatte mir die Farben etwas heller, kräftiger vorgestellt.

Dennoch macht es mich neugierig, was aber alleine dem Titel zu verdanken ist.

Thema: Wer hat gewonnen?
Svenja Landau kommentierte am 07. September 2017 um 18:13

Ich freu mich, dass das Buch endlich da ist :-)
Werde jetzt noch mein aktuelles Buch zu Ende lesen und dann mit der Leserunde starten. Freu mich auf den Austausch mit euch :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
lex bemerkte am 08. September 2017 um 09:50

Dein Buch ist schon da? Na, vielleicht trudelt es hier ja dann auch bald ein. Bisher leider noch nüscht in Sicht.

Thema: Wer hat gewonnen?
libertynyc kommentierte am 08. September 2017 um 09:59

Meins kam gestern auch schon an.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
libertynyc kommentierte am 08. September 2017 um 09:58

Also bisher finde ich Teil 1 ganz amüsant geschrieben. Schmunzeln musste ich auch über die Kommentare als er seinen Herzanfall hat und die beiden "Helfer" flirten anstatt zu helfen. Solche Ersthelfer möchte ich nicht in einer Notsituation haben. Bin gespannt wie es weiter geht.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Chattys Buecherblog kommentierte am 09. September 2017 um 12:57

Ja, geschmunzelt habe ich bei dieser Szene auch.

Aber in der Realität möchte ich sowas niemals erleben müssen.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Tara kommentierte am 09. September 2017 um 17:31

Das habe ich auch gedacht und gleichzeitig habe ich mich darüber sehr amüsiert.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Svenja Landau kommentierte am 10. September 2017 um 22:32

Ging mir genauso :-D
Da hofft man doch, dass die Leute in der Wirklichkeit ein klein wenig anders reagieren ;-)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Daniela Wennemer kommentierte am 17. September 2017 um 20:53

Ja, da musste ich auch schmunzeln ;)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
SummseBee kommentierte am 25. September 2017 um 19:33

Bei der Szene musste ich auch schmunzeln, obwohl die beiden ruhig mit dem flirten hätten warten können bis der Krankenwagen da ist.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Jolly kommentierte am 08. September 2017 um 13:01

So bin durch mit dem ersten Teil.

Dem Klappentext nach hab ich mir Adam als Mitte zwanzig vorgestellt keine Ahnung warum aber war ebenso. Hab dann aber beim Lesen schnell gemerkt, dass er schon Anfang 50 und verheiratet ist und hat eine Tochter die kurz davor ist zu heiraten.
Dann dachte ich noch (nur vom Klappentext ausgehend) dass seine Freundin ihn verlassen hat oder so was aber nein es war wohl wörtlich gemeint das sein Herz rebelliert, in Form eines Herzanfalls.

Ich muss sagen bis jetzt hat mich das Buch sehr positiv überrascht.

Es lässt sich bis jetzt jedenfalls sehr gut lesen. Man muss auch zwischendurch immer mal schmunzeln oder mit dem Kopf schütteln was das ganze echt auflockert und mir sehr gut gefällt.

Ich weiß noch nicht ob ich Magnus leiden kann ... aber gut er ist ja auch gerade erst aufgetaucht.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Tara kommentierte am 09. September 2017 um 17:34

Ich hatte mir Adam auch jünger vorgestellt und war überrascht, dass er schon eine erwaschsene Tochter hat.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
siko71 antwortete am 10. September 2017 um 17:37

Ich habe auch gedacht das er jünger ist. Aber wenn man das Cover näher betrachtet sieht man es schon, das er älter ist.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Daniela Wennemer kommentierte am 17. September 2017 um 20:54

Ich hätte ihn auch auf ca 40 geschätzt

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Svenja Landau kommentierte am 10. September 2017 um 22:35

Ich hab ihn mir komischerweise fast so vorgestellt, wie er auch bisher beschrieben wird. Ich weiß gar nicht mal genau wieso.. aber anhand des Klappentextes kann ich auch gut nachvollziehen, dass man ihn sich anders vorstellt.
Und mit Magnus geht's mir genauso. Da bin ich echt mal gespannt, was da noch kommt...

Thema: Wer hat gewonnen?
lex kommentierte am 08. September 2017 um 13:53

Okay, Post kam gerade verspätet... Buch ist da! :-)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Garten_Fee_1958 kommentierte am 08. September 2017 um 15:43

Ich habe mich schon im ersten Teil köstlich amüsiert, Adam trifft auf echten "Troll" Magnus, das gehört in Island auch einfach dazu, dass sich Magnus mit seinem Trollwerkzeug dann auch noch einen Platz im Flieger verschafft hat....genial geschrieben...köstlich...

Die Frage nach den Märchen war auch sehr gut, bislang gefällt der Schreibstil sehr gut, ist locker leicht, humorvoll...hoffentlich driftet er in den nächsten Kapiteln nicht ab....diese Selbstironie von Adam ist sehr gut, Adam taumelt in seiner Ehe, in seinem Job, durch sein Leben...ein wenig überspitzt dargestellt...gefällt mir bislang ausnehmend gut....

 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Svenja Landau kommentierte am 10. September 2017 um 22:38

Mir gefällt's bisher auch sehr gut. So wie es geschrieben ist, macht es richtig Spaß zu lesen. Man fliegt nur so über die Seiten und will das Buch gar nicht weglegen. Das ist immer ein gutes Zeichen ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Jeanettie123 kommentierte am 08. September 2017 um 15:54

Hurra mein Buch kam heute. Vielen Dank!

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 08. September 2017 um 21:51

Mein Buch ist auch angekommen (Herzlichen Dank !) und eine Seiteneinteilung gibt es inzwischen auch, es kann also losgehen.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tara kommentierte am 08. September 2017 um 21:57

Das Cover finde ich interessant. Der Mann, dem das Wasser mehr als bis zum Hals steht in Kombination mit dem Titel, da würde ich sofort neugierig zugreifen, um mehr zu erfahren. Die Farben gefallen mir gut, das blau ist passend, nicht zu dunkel, aber auch kein „Gute-Laune-Blau“.

Thema: Wer hat gewonnen?
Chattys Buecherblog kommentierte am 09. September 2017 um 10:53

Trari trara...das Buch ist da.

Thema: Lieblingsstellen
Chattys Buecherblog kommentierte am 09. September 2017 um 11:45

Sterben ist ein seltsames Gefühl.

(Seite 7)

Thema: Lieblingsstellen
Chattys Buecherblog kommentierte am 09. September 2017 um 11:57

Leute, die schon alles haben, finden es [...] sehr beruhigend, wenn sie immer noch mehr bekommen.

(Seite 20)

Wie wahr, wie wahr!!!

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Tara kommentierte am 09. September 2017 um 17:30

Der lustige und teils leicht ironische Schreibstil von Hans Rath ist genau mein Geschmack. Ich habe mich schon auf den ersten Seiten ausgesprochen gut unterhalten gefühlt.

Ein wenig skurril ist die ganze Geschichte schon, Adams Helfer haben nicht nur Hilfe im Kopf und Magnus ist nun auch nicht gerade alltäglich. Ich bin sehr gespannt wie es mit dem Troll und in Adams Leben weitergeht.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
bianste kommentierte am 18. September 2017 um 14:06

Besser kann man es gar nicht ausdrücken - danke.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Pueppi76 kommentierte am 09. September 2017 um 21:22

Erster leseteil

Ich habe heute den ersten Leseteil auf dem Nprburgring zu Ende gelesen. 

Ich muss sagen, der Anfang hat mich ein wenig verwirrt. Adam hat einen Herzanfall, sieht. Sich schon selber schwebend über sich und Zack ist er wieder da. Das Buch Ansicht läd ein zum lesen und man möchte schon im den Umstand Adams wissen. Aber es zieht sich für mich an einigen Stellen ein bischen. Mir hat das persönlich nicht ausgemacht aber mancher Leser wird das nicht mögen. 

Alles in allem haben meine vorschreibenden mitleset schon das wesentliche über den ersten Leseteil geschrieben, und ich nehme mir deswegen die Freiheit eher Schrift und schreibstil zu bewerten. Beides fand ich ganz gut, das Buch ist in einer schönen Schriftgrösse und lässt sich alles in allem gut lesen. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
nikolausi kommentierte am 11. September 2017 um 17:04

Die Szene im Park sollte wohl verdeutlichen, dass Adam dem Tod noch einmal von der Schippe gesprungen ist.

Thema: Wer hat gewonnen?
Biene2004 kommentierte am 09. September 2017 um 22:18

Mein Buch ist auch angekommen... Vielen Dank dafür!

Freue mich auf eine tolle Leserunde mit Euch!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Biene2004 kommentierte am 09. September 2017 um 22:23

Das Cover würde mich in der Buchhandlung auf jeden Fall einen zweiten Blick riskieren lassen. Durch den Kopf, der bis zu den Augen im Wasser schwimmt, wird die Neugier geweckt, worum es in diesem Buch wohl geht... Top Idee!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 10:52

Auf dem ersten Blick läd es mich nicht zu Kauf ein. Jedenfalls nicht, wenn mir Hans Rath gänzlich unbekannt wäre. Da ich nun den ersten Abschnitt gelesen habe, kann ich nur sagen, dass es treffender nicht gewählt sein könnte.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 11:06

Da ich nun den ersten Teil beendet habe, frag ich mich, ob ich weiterhin so schamlos grinsen darf oder Adam bemitleiden muss. Mir erging es genauso wie euch, die Retter im Park haben mich schon kopfschüttelnd grinsen lassen. Die Ehefrau nervt und die Familie von ihr scheint ja auch sehr speziell zu sein, was wiederum mich aber weiter grinsen lässt. Und nun auch noch Magnus. Der Mann ist echt gebeutelt vom Leben und schaufelt sich munter weiter sein eigenes Grab. Das Buch strotzt nur so vor Ironie und Sarkasmus, was ja total mein Geschmack ist. Das hat Hans Rath einfach drauf. Ich frage mich, wohin das noch alles führen wird.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 11:08

Da ich nun den ersten Teil beendet habe, frag ich mich, ob ich weiterhin so schamlos grinsen darf oder Adam bemitleiden muss. Mir erging es genauso wie euch, die Retter im Park haben mich schon kopfschüttelnd grinsen lassen. Die Ehefrau nervt und die Familie von ihr scheint ja auch sehr speziell zu sein, was wiederum mich aber weiter grinsen lässt. Und nun auch noch Magnus. Der Mann ist echt gebeutelt vom Leben und schaufelt sich munter weiter sein eigenes Grab. Das Buch strotzt nur so vor Ironie und Sarkasmus, was ja total mein Geschmack ist. Das hat Hans Rath einfach drauf. Ich frage mich, wohin das noch alles führen wird.

Thema: Lieblingsstellen
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 11:23

"Lieben Sie ihre Frau?" - Treffender kann man Adams Problematik nicht hinterfagen.

"Adam, ich bin seit siebenundvierzig Jahren verheiratet. Ich werde soviele Lügen mit ins Grab nehmen, dass ich nicht mal sicher bin, ob sie zusätzlich noch den reinkriegen." - Wenn das die eigene Tochter wüsste, welche Tipps er seinen Schwiegersohn gibt.

"Wenn du willst, kann ich dich gern mitnehmen." - Dinge die man nicht in Island sagen sollte.

Schon der erste Teil hat so viele tolle Stellen. Aber die drei genannten beschreiben Adams Probleme im Leben sehr treffend, wie ich finde.

 

Thema: Lieblingsstellen
Garten_Fee_1958 antwortete am 11. September 2017 um 18:11

Ich stimme dir zu, deshalb verzichte ich darauf, die Lieblingsstellen auch noch mal zu zitieren.....

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 11:25

Auf dem ersten Blick läd es mich nicht zu Kauf ein. Jedenfalls nicht, wenn mir Hans Rath gänzlich unbekannt wäre. Da ich nun den ersten Abschnitt gelesen habe, kann ich nur sagen, dass es treffender nicht gewählt sein könnte.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
siko71 kommentierte am 10. September 2017 um 17:33

Oh je, auf was hat sich Adam mit Magnus nur eingelassen. Bin ja gespannt ob er ihm Glück bringt und seine Ehe zu retten ist. Mit Astrid war ja nichts. Und er hat ihr überhaupt gesteckt das Adam nach Rejkjavik kommt? Ich denke mal durch die ganze AUfregung wird sein Herzproblem noch größer werden. Aber lasse ich mich mal überraschen, was unserem Helden noch so passiert und lese weiter.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Jolly kommentierte am 10. September 2017 um 20:01

Das Adam in Island ist hat eine der Dame von Empfang aus der Kanzlei in der Adam arbeitet weitergegeben. Wahrscheinlich die, die auch das Hotel und den Flug gebucht hat, weiß aber leider nicht welche von beiden das jetzt war.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
siko71 antwortete am 10. September 2017 um 20:53

Ja, das habe ich auch gelesen. Aber so richtig glaube ich nicht daran. Ich denke eher da könnte doch auch der Schwiegervater dahinter stecken. Der sieht die ganze Sache ja recht locker. Ich denke er ist auch kein Kind von Traurigkeit. Mal sehen. Vielleicht erfahren wir es noch wie es war.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Svenja Landau kommentierte am 10. September 2017 um 22:43

Ich glaube da auch noch nicht so ganz dran, dass eine von den Damen Astrid das gesteckt hat. Wiederum wissen wir aber auch noch nicht wirklich was über die Mädels vom Empfang.
Aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass der Schwiegervater etwas damit zu tun hat. Bin gespannt...

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Daniela Wennemer kommentierte am 17. September 2017 um 20:57

ich hab auch so ein Gefühl, dass der Schwiegervater mitdrin steckt. Der ist mir noch nicht so sympatisch

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 19:27

In diesem Abschnitt kann man hervorragend sehen, wie Adams Leben "den Bach runter geht", es total chaotisch wird und sich doch verbessert. Magnus tut ihm einfach gut oder nur unseren Lachmuskeln? Grandios habe ich die Beerdigung der Katze gefeiert.

Thema: Lieblingsstellen
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 19:41

Lieblingsstelle im zweiten Teil:

"Weißt du, es gibt da so ein altes Ritual bei den Wikingern. Man legt den Verstorbenen auf sein Schiff und versorgt ihn mit allem, was er im Jenseits benötigt. Dann steckt man das Schiff in Brand und schickt es lodernd auf die offene See hinaus." " Oh mein Gott. Du hast Witwe Pohls Katze mit einem brennenden Ausflugsdampfer ins Jenseits befördert?" - Habe ich gelacht.

Thema: Lieblingsstellen
Garten_Fee_1958 antwortete am 11. September 2017 um 18:12

Mir ging es genauso wie dir, man muss sich das nur mal bildlich vor Augen führen......

Thema: Lieblingsstellen
Tara kommentierte am 16. September 2017 um 21:10

Besser nicht ;) aber gelacht habe ich auch....

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 22:28

Was heiter begonnen hat, geht ernst und weise zu Ende... Ich war ziemlich entsetzt über das Verhalten von Lena. Dass sie sich so von der Familie manipulieren lässt und sich nun für ihren Vater schämt. Erfreut hat es mich, als endlich die Kehrtwende kam und Rainer ins Krankenhaus musste. Allerdings hat man doch schnell gemerkt, dass auch das "neue" Leben Adam nicht glücklich macht. Daher freut mich das Ende doch sehr.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
libertynyc kommentierte am 11. September 2017 um 10:36

Ja der letzte Teil war super. Adam wird klar das sein altes Leben so toll gar nicht war. Auch die Szene bei der Trollhochzeit fand ich richtig niedlich. Rundum gelungenes Buch finde ich.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Svenja Landau kommentierte am 15. September 2017 um 21:25

"Niedlich" ist genau das richtige Wort dafür, das fand ich auch :-) 

Vor allem, wenn man sich das mal bildlich vorstellt :-D <3

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Tara kommentierte am 16. September 2017 um 20:16

Die Trollhochzeit fand ich auch total drollig, die hätte ich gerne verfilmt gesehen.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Svenja Landau kommentierte am 10. September 2017 um 22:29

So, nachdem ich wirklich gerade erst mit dem Buch angefangen habe, bin ich auch schon durch mit dem ersten Abschnitt.
Es liest sich ja wirklich super, ist auch genau mein Schreibstil. In Ich-Form lese ich sowieso am liebsten :-)
Also mir gefällt's schon richtig gut :-D
Dr. Zhang scheint ja ein lustiger Zeitgenosse zu sein. Wie die beiden über sein Alter in Verbindung mit der gesunden Ernährung gesprochen haben, fand ich echt witzig.
Und Adam würde es ja eigentlich mal gut tun, ein paar ruhige Tage zu verbringen. Aber irgendwie meint es das Schicksal wohl nicht gut mit ihm. Erst der Herzstillstand, seine Arbeit, die Mandanten, dann ja auch die Eheprobleme und dann noch seine Ex-Geliebte im Hotelbett... Keine Wunder, dass seine Frau sich neuerdings ständig Gedanken macht, die Affäre ist ja auch erst 4 Monate her. Ich bin mal gespannt, wie es mit seiner Frau bzw. Ehe weitergeht. Und ob er sich auch wirklich nicht mehr auf seine Ex-Affäre einlässt. So richtig standhaft war er ja nicht wirklich, also zumindest gedanklich...
Ja, und dann Magnus :-) ich bin mir noch nicht sicher, ob ich lachen soll oder doch nur den Kopf schütteln soll. Ich bin jedenfalls seehr gespannt, was es mit ihm noch so auf sich hat. Vor allem auch jetzt in Berlin. Falls sie denn doch noch sicher mit dem Flugzeug landen werden x-) ;-)
Morgen geht's dann für mich weiter :-)

Thema: Lieblingsstellen
friedel81 kommentierte am 10. September 2017 um 22:44

Liebingsstellen im dritten Teil:

"...Wer will kann seinem wahren Leben entgegengehen. Aber das tun nur die wenigsten. Man braucht Mut, um sich die Frage zu stellen, ob man im richtigen Leben lebt. Und wenn das nicht so ist, dann braucht man noch mehr Mut, um sich auf den Weg zu machen. ... "

"Manche glauben, man kann sich sein Leben nicht aussuchen" ..." Aber was, wenn die Theorie nicht stimmt? ... Ich mine wenn du Pech hast, dann begreifst du erst, wenn es zu spät ist, dass du sehr wohl etwas hättest ändern können."

 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Garten_Fee_1958 kommentierte am 11. September 2017 um 06:46

Es hervoragender Roman für die Lachmuskeln, Adam`s Leben wird immer chaotischer, er taumelt immer tiefer, ist kurz vor dem freien Fall. Magnus ist der Hit, ich habe selten so gelacht, welch ein Kopf kann sich so urige, komische Geschichten ausdenken :-) und Magnus tut Adam gut....wenn ich Magnus in Berlin visualisiere, allein der Gedanke läßt mich schon schmunzeln. Die Krönung dieses Abschnittes ist die Beerdigung der Katze der Pensionswirtin, fantastisch, stellt es euch nur mal vor :-)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
libertynyc witzelte am 11. September 2017 um 10:34

Ja die war echt der Hammer. Ich habe echt Lachen müssen dabei und dann die Ablenkaktion wegen dem Jetski. Echt super. Bisher bin ich begeistert von dem Buch.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
siko71 kommentierte am 11. September 2017 um 09:33

Magnus Magnusson ist schon ne Marke. Man der macht den armen Adam noch arm. Aber nun weiß Adam endlich, wer in der Kanzlei gegen ihn spielt. Ob ihm das allerdings am Ende was nützt? Sein Auftritt an der Spree war ja gelungen. Nun hat er wenigstens erstmal die Aufmerksamkeit komplett auf sich gezogen. Und die Polizei nimmt ihn die Troll-Geschichte ab, nachdem sie mit dem Isländischen Botschafter telefoniert haben. Aber Conny hat er nun endgültig verkrault. Obwohl dieses Mal nun werder er noch Astrid was dafür konnten. Mal sehen wie sich hier die Wogen wieder glätten. Und Lena soll er vertreten im Prozess gegen Titus Steiner. Naja, die Schläger hat er mit Magnus Hilfe schon mal besiegt.

Der Schreibstil ist der Hammer und der Humor kommt ebenfalls nicht zu kurz. Super - gefällt mir.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
libertynyc kommentierte am 11. September 2017 um 10:38

Richtig gutes Buch mit viel Witz aber auch Tiefsinn. Ganz toll. Rezitiert folgt.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
libertynyc kommentierte am 14. September 2017 um 07:55

Hier nun meine Rezension:

http://wasliestdu.de/rezension/macht-einfach-nur-spass

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Pueppi76 kommentierte am 11. September 2017 um 11:55

Zweiter Leseteil. 

Also beim zweiten Leseteil konnte ich kaum das Buch weglegen. Adam  ist ganz weit unten ein lebnschaos oder dich eine Misere nach der anderen? Na ich finde es ganz herrlich wie man bei diesem Buch machen kann. Ich hoffe das der 3. Leseteil genauso lustig weiter geht. 

Das Buch liest sich ganz gut und ich bin auch schon mit Teil 3 fertig. 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Pueppi76 kommentierte am 11. September 2017 um 11:59

Leseteil 3 

Das Buch nimmt ein seltsames Ende. Welches aber alles in allem den Lesern zeigt das manchmal etwas Neues garnicht so schlecht ist. 

Ich fand das Buch sehr gelungen, möchte auch eigentlich nicht die ganze Geschichte verraten, um dem zukünftigen Leser nicht die Spannung zu rauben. 

Ich bin froh das ich das Buch gemeinsam mit euch lesen durfte. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
lex kommentierte am 11. September 2017 um 12:00

So. Auch ich bin mit dem ersten Abschnitt durch... liest sich flott das Buch. Den Schreibstil von Hans Rath kannte ich schon, sehr humorvoll, alles auf den Punkt und knapp. Ich kann noch gar nicht sagen, wie mir die Geschichte gefällt... und ich weiß noch nicht so genau, was ich mit Adam und seinem Magnus anfagen soll.

Ich habe auch nicht ganz verstanden, warum Adam überhaupt eine Affäre hatte... einfach so? Langeweile? Bekommt man da als Leser noch Infos über seine Ehe an die Hand? Liegt da mehr im Argen, als man denkt? Oder ist das einfach so meine Männerphantasie? Der Schwiegervater ist mir auf jeden Fall schonmal reichlich unsympathisch... immer schön alles unter den Tisch kehren, dann läuft das Eheleben schon, pffft. :-) Jaja...

Es ist eine humorvolle Geschichte, deshalb sollte man das alles nicht ganz so ernst nehmen, ein bisschen stört mich aber auch die Darstellung der Frauen hier. Die heulende Tochter, die heulende Frau, die mit (was? Ende 40?) noch zu ihren Eltern zieht, die sich im Bett räkelnde Affäre... hm, da darf gerne noch mehr das Klischee aufgebrochen werden.

Island kam mir auch ein klein wenig zu kurz, da hatte ich auf ein paar mehr atmosphärische Szenen gehofft. Aber gut. Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie es mit dem ungleichen Paar nur weiter geht. Ist Magnus wirklich ein Troll? Was hat sich Hans Rath da ausgedacht? Könnte interessant werden...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lex kommentierte am 11. September 2017 um 12:03

Das Cover finde ich top - witziger Titel, dem Typ steht das Wasser bis weeeeeit über den Hals - passt zur Handlung. Würde mir in der Buchhandlung auch auf jeden Fall auffallen. Den Seiten-Umfang finde ich ebenfalls ansprechend und mag es sehr, wenn Bücher so ein Lesebändchen haben.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
siko71 kommentierte am 11. September 2017 um 12:22

Na da hat sich ja für unseren Adam alles noch zum Guten gewandt. Er ist mit sich und seiner Welt zufrieden, auch wenn seine Ehe auseinandergegangen ist. Aber er hat nun seine Ruhe und kann sein Herz schonen.

Rezi folgt.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
siko71 kommentierte am 11. September 2017 um 14:33

https://wasliestdu.de/rezension/ein-neuanfang-3

hier der ink zu meiner Rezi. Vielen Dank das ich an der LR teilnehmen durfte. Hat mir wieder mal viel Spaß gemacht.

Thema: Lieblingsstellen
siko71 kommentierte am 11. September 2017 um 14:35

Es gibt in diesem Buch für mich viele Lieblingsstellen. Aber mit hat am Ende gefallen, als Adam der Trollgemeindschaft klar macht, das man sich nicht immer an alte Regeln halten soll sondern das Herz entscheiden soll. Magnus wurde ja daher vor einen Ehe bewahr, die er nicht wollte.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Garten_Fee_1958 kommentierte am 11. September 2017 um 16:03

... und für Adam gibt es ein gutes Ende, ich stimme Freidel81 zu, was heiter begann, geht ernst und weise zu Ende. Die Trollhochzeit hatte wirklich ganz niedliche Szenen, es war ein sehr schönes Buch, es hat mich oft zum Lachen gebracht, besonders dann, wenn ich die Szenen so richtig vor Augen hatte, dan liefen auch ein paar "Lachtränen"

 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Garten_Fee_1958 kommentierte am 11. September 2017 um 16:12

Ein tolles Buch, ein Wohlfühlbuch, ein modernes Märchen mit Humor....hat mir sehr gut gefallen, Rezi folgt in den nächsten Tagen

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Svenja Landau kommentierte am 15. September 2017 um 21:01

Der Satz gefällt mir echt gut "Ein modernes Märchen mit Humor" :-) 

So ist es!

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
nikolausi kommentierte am 11. September 2017 um 17:00

Das Buch ist so ganz nach meinem Geschmack  - witzig,  ohne dass ein Gag in den nächsten übergeht. Die Idee mit dem aufdringlichen Troll ist toll. Allerdings ist mir unklar, wie Magnus es geschafft hat, seine zwei Werkzeuge in Adams Handgepäck zu schmuggeln. Warum ist er nicht gleich nach der Rettungsaktion an Adams Seite geblieben und hat ihn an seinem Versprechen, ihn mitzunehmen, festgehalten? Einen schönen Einblick, was Adam noch so alles mit Magnus blühen wird, haben wir ja schon gewonnen, nachdem Magnus im Flugzeug eine kleine Party geschmissen hat. Besonders gefällt mir,  dass Adam Rechtsanwalt ist, weil auch ich in der Juristerei tätig bin. Mit dem Mandanten Göttler ist er wirklich gestraft. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Svenja Landau kommentierte am 12. September 2017 um 09:52

Solche Mandanten kenne ich auch, ich arbeite beim Rechtsanwalt. Da kann man sowas dann so richtig gut nachvollziehen :-D

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
nikolausi kommentierte am 12. September 2017 um 16:07

Interessant ist auch Adams Anwaltskollege Dylan, dem Adam auf der Karriereleiter im Wege ist. Er wird Adam bestimmt noch Probleme bereiten.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
friedel81 kommentierte am 11. September 2017 um 20:01

Es war mir ein Vergnügen das Buch lesen zu dürfen. Vielen Dank dafür! Ich habe lange schon nicht mehr so viel schmunzeln, lachen und mich gleichzeitig ärgern können bei einem Buch. Hier ist mein Link zu Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/ein-buch-mit-tiefgang-1

 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
lex kommentierte am 12. September 2017 um 09:33

Tja, ich weiß nicht so recht, was ich mit dem Buch anfangen soll, muss ich sagen. Die Kombination Adam//Magnus funktioniert für mich grundsätzlich ganz gut - die beiden erinnern mich an Marc-Uwe Kling und sein Känguru. Sprich: Etwas phlegmatischer Typ trifft auf extrem dreisten Mitbewohner. Die Schoten, die sich Magnus leistet, haben mich auch zum Lachen gebracht, teilweise. Die Runen im Brandenburger Tor... das war klasse! Woran hakt es dann? In erster Linie an der Hauptfigur Adam, die ich überhaupt nicht zu fassen bekomme, die mir insgesamt einfach zu lasch bleibt und dessen Sorgen ich so nicht nachvollziehen kann. Er scheint einfach ein bisschen in der Midlifecrises zu stecken, denn im Grunde hat er ja eine Frau, die er offensichtlich noch liebt, eine Tochter, die ihm viel bedeutet, einen Job, der evtl. stressig ist, den er aber gerne macht. Geldsorgen? Defintiv nicht bis dato. Gut, jetzt hat er Magnus am Hals, aber mir fehlt eine starke Prämisse. Ich weiß gar nicht genau, was ich ihm wünschen soll. Ehe retten? Aussteigen und ein neues Leben mit Astrid beginnen? Ich bin da etwas ratlos und Adam offenbar auch.

So liest sich die Geschichte weiterhin sehr schnell und leicht, aber so richtig packen kann sie mich nicht.

Immerhin hat in diesem Abschnitt Adams Tochter eine etwas aussagekräftigere Stimme verliehen bekommen, während Astrid immer noch die barbusige Verführerin gibt und mir als Figur einfach nicht zusagt. Na, mal sehen, vielleicht überrascht mich das Buch im Endspurt.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Chattys Buecherblog kommentierte am 12. September 2017 um 14:57

Da geht es mir wie dir.

Auch ich werde mit Adam nicht so ganz warm.

Magnus finde ich etwas ansprechender, aber leider auch nicht überzeugend. Ich bin momentan so ein bisschen hin und her gerissen.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
lex kommentierte am 12. September 2017 um 16:28

Da bin ich aber erleichtert, dass ich nicht ganz alleine dastehe mit meiner Meinung. Mir fehlt leider vollständig der Bezug zu Adam. Irgendwie hat er keinen richtigen Standpunkt. Magnus ist eigentlich ganz witzig, aber auch schwer durchschaubar.... . Die Geschichte plätschtert etwas vor sich hin... so ganz überzeugend finde ich das nicht.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Tara kommentierte am 12. September 2017 um 22:39

Stimmt, das Ganze  hat ein wenig von den Känguru-Chroniken, nur der Kontext ist komplett anders.

Thema: Wer hat gewonnen?
bianste kommentierte am 12. September 2017 um 10:56

Mein Buch ist gestern auch angekomen - habe schon mal die ersten Seiten beschnuppert. Bin gespannt.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Garten_Fee_1958 kommentierte am 12. September 2017 um 11:13

Hier nun auch mein Rezi Link:

https://wasliestdu.de/rezension/trollig-0

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Chattys Buecherblog kommentierte am 12. September 2017 um 15:02

Hm...was soll ich sagen?!

Nicht alles Neue ist automatisch auch besser.

Mit Interesse habe ich eure Kommentare gelesen. Bei mir ist der Funke leider nicht über gesprungen und bin froh, dass nun alles vorbei ist.

Weder Adam noch die ganze Story konnten mich fesseln oder auch zum Schmunzeln bringen. Gut, einigen Passagen waren interessant, aber unter Heiter würde ich sie nicht einordnen.

 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
lex kommentierte am 12. September 2017 um 16:36

Da schließe ich mich an. Ich muss ehrlich sagen: ich sehe in diesem Buch einfach keinen Sinn und das Ende finde ich einfach nur absurd. Irgendwie hatte ich die Hoffnung, dass es noch eine verborgene Botschaft gibt, aber wenn es sie gibt, kann ich sie nicht finden. Die ersten Seiten haben Spaß gemacht, dann wurde es für mich leider immer langweiliger. Mir hat Adam als Protagonist kein bisschen zugesagt, er konnte mich nicht an das Buch fesseln. Magnus hatte ein paar lustige Szenen, für eine gute Geschichte reicht das in meinen Augen nicht. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Chattys Buecherblog kommentierte am 13. September 2017 um 17:32

Oh, da bin ich ja froh, dass es nicht nur mir so ging.

Das Buch hat absolut nicht meinen Geschmack getroffen. Weder die Protagonisten noch "der Humor" konnten mich überzeugen.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
nikolausi kommentierte am 12. September 2017 um 16:04

Die Geschichte entwickelt sich recht munter weiter, ganz wie ich das erwartet habe. Die Schwierigkeiten,  in die Adam durch sein Patenkind Magnus gerät, sind wirklich hanebüchen,  vor allem die Seebestattung der Katze mit dem Brand des Schiffes. Da hat der Autor richtig Fantasie entwickelt. Das Schöne ist, dass man Magnus eigentlich nicht so recht böse sein kann.  Er hat ein kindliches Gemüt, vor allem was seinen Hang zum Geldausgeben anbelangt.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
nikolausi kommentierte am 12. September 2017 um 16:11

Einen Gedanken hatte ich schon recht bald bei der Lektüre - der Troll Magnus erinnert mich etwas an Paul Maars Sams. 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Tara kommentierte am 12. September 2017 um 16:22

Das ging nicht nur Dir so, und ich dachte, ich hätte zuviele Kinderbücher gelesen.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Hundenärrin kommentierte am 25. September 2017 um 23:49

Jaaaa! Daran musste ich witzigerweise auch denken! Nur, dass Magnus Gott sei Dank keinen Neoprenanzug trägt und etwas mehr Bildung aufweist. :D

Thema: Lieblingsstellen
lex kommentierte am 12. September 2017 um 16:37

Die Runen im Brandenburger Tor... sehr witzig!

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Svenja Landau kommentierte am 12. September 2017 um 22:09

Wow, in diesem Absatz war ja so einiges los :-D ich komme aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Obwohl vieles ja eigentlich gar nicht witzig ist.. Adam hat seinen Job so gut wie verloren, seine Frau ist weg, ständig muss die Polizei anrücken.
Das ist ja mein erstes Buch von Hans Rath, und ich find's so meeega witzig, dass ich mich nach der Leserunde erstmal erkundigen werde, was es noch so von ihm gibt :-)
Ich bin jetzt einfach mal gespannt, ob das Leben von Adam noch irgendwie geordnet wird. Und wie es wohl mit Magnus weitergeht? Wird er vielleicht sogar bei Adam in Berlin bleiben oder ist er irgendwann zurück in Island? So hab im Moment noch gar keine Vorstellung davon, wie das Buch wohl ausgehen könnte!

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Tara kommentierte am 12. September 2017 um 22:42

Ich finde den Humor von Hans Rath auch total genial und bin im Moment auch einfach nur gespannt, wie es im dritten Teil weitergeht.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Tara kommentierte am 12. September 2017 um 22:36

Herrlich, was für ein Chaos in Adams Leben. Ich habe in diesem Abschnitt unglaublich viel gelacht. Wie kommt man nur auf solche absurden Ideen ?

Magnus ist wirklich der Hammer, er in Berlin, einfach genial.

Magnus und Adam ergänzen sich wunderbar. Während Adam eher phlegmatisch wirkt, ist der Troll einfach ein Troll, eben genauso, wie ich mir einen Troll vorstelle.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Svenja Landau kommentierte am 13. September 2017 um 07:42

Super gesagt, der Troll ist einfach ein Troll :-D genauso ist es :-D Magnus wird echt super beschrieben finde ich, wie man sich so einen Troll aus Island eben vorstellt. Also zumindest vom Verhalten, vom Aussehen hätte ich vielleicht eher an etwas anderes gedacht.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Jolly kommentierte am 13. September 2017 um 08:49

Ich fand den zweiten Teil schon sehr hart, wirklich Adam kann einem echt leidtun. Und ich finde es nicht gut, dass so viel Alkohol getrunken wird. Ja klar es ist wohl die anerkannte Meinung der Mehrheit das man trinken muss wenn man Probleme hat und der Titel des Buches verrät ja schon das es wahrscheinlich um viel trinken geht aber gut finde ich es trotzdem nicht ...
Ich hoffe mal das im dritten Teil ein paar Probleme gelöst werden und nicht noch mehr dazu kommen ... Und ich weiß immer noch nicht ob ich Magnus mögen oder verachten soll ...
Gut fand ich ja das er Adam bei der Schlägerei geholfen hat ohne mit der Wimper zu zucken. Blöd finde ich, dass er einfach Geld zum Fenster rauswirft das ihm nicht gehört ohne auch nur einen kurzen Moment darüber nachzudenken.

Zu Thema: „Freunde gibt's die gibt's gar nicht!“ Was ja auf dem steht (hinten drauf). Langsam denke ich, dass Adam am Ende einfach aufwacht und feststellt, dass er gerade in Krankenwagen liegt und alles nur geträumt hat. Und seine Frau kommt zu ihm zurück weil sie nach seinem Herzinfarkt merkt wie viel er ihr bedeutet. Und das andere wird auch alles gut oder sagen wir lieber Adam befindet sich auf dem Weg der Besserung.
Ich würde es mir fast wünschen so viel Mist wie Adam gerade durch macht ... ist schon langsam nicht mehr feierlich. Aber es heißt ja nicht umsonst schlimmer geht immer...

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Svenja Landau kommentierte am 14. September 2017 um 22:17

Das ist natürlich auch ne coole Theorie, dass er am Ende im Krankenwagen aufwacht und das alles nur geträumt hat. Es ist ja auch wirklich viel Sch... passiert.
Obwohl das ja wiederum heißen würde, dass es Magnus evtl. gar nicht in echt gibt. Und dann kommt wieder die Frage, ob das gut oder schlecht wäre... So geht's dann immer im Kreis :-D

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Tara kommentierte am 14. September 2017 um 22:39

Ob gut oder schlecht... keine Ahnung... fänd` ich aber schade. :)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
SinaMarie kommentierte am 13. September 2017 um 18:18

Ich hatte jetzt auch endlich die Zeit den ersten Teil zu lesen. Der ironische Schreibstil gefällt mir sehr. Das Buch lässt sich sehr leicht lesen. Was ich von der Geschichte halte weiß ich noch nicht so ganz, da muss ich mal schauen wie sich das noch weiterentwickelt. Seine Ehefrau nervt mich mit ihrer Art. Das ihr Vertrauen nach seiner Affäre gering ist verstehe ich ja, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass sie auch schon vorher so war. 

Adam tut mir ein wenig leid. Bei ihm läuft im Augenbluck ja wirklich alles schief und bei Magnus bin ich mir noch nicht sicher. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht. Auch wenn ich von der Handlung noch nicht begeistert bin, kostet es mich keie Überwindung weiter zu lesen.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
nikolausi kommentierte am 13. September 2017 um 21:54

Das letzte Drittel ist so ganz anders als die ersten beiden Abschnitte. Während dort die humorvollen Passagen überwiegen,  ist der Ton jetzt nachdenklicher. Für Adam geht es mehr und mehr darum, wie er sein weiteres Leben gestaltet. Dass er zu einer Art Aussteiger in Island wird, hatte ich schon lange vermutet. Magnus tritt etwas zu sehr in den Hintergrund, nachdem er noch den Coup im Museum gemacht  und den Handel mit den Schafen getätigt hat.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Hundenärrin kommentierte am 28. September 2017 um 19:04

Ja, das habe ich auch so empfunden. Der dritte Teil ist so ganz anders als die beiden ersten. Ich kann aber nicht so wirklich sagen, ob ich das gut oder schlecht finde...

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Jolly kommentierte am 14. September 2017 um 17:53

Das Buch endet dann also doch noch gut.

Ich hatte mir ja für Adam gewünscht, dass sich alles zum Guten wendet und ta da das ist auch passiert. Hat mir persönlich gut gefallen. Ich fand auch interessant, dass Adam nicht in sein früheres Leben zurück wollte sondern einen Neuanfang wagt.
Hatte innerlich noch mit dem Gedanken gespielt, dass er mit der netten Isländerin zusammenkommt, die ihn auch bei der Troll Hochzeit begleitet hat.

Alles in alles wird das Buch wohl keines meiner Lieblingsbücher werden, aber ich fand es trotzdem sehr interessant und bin froh, dass ich es gemeinsam mit euch lesen durfte.

Thema: Lieblingsstellen
Jolly kommentierte am 14. September 2017 um 17:55

"Wer jeden Tag so lebt, als wäre es sein letzter, der ist schneller arbeitslos und pleite als er Carpe Diem sagen kann."  (Seite 7)

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Jolly kommentierte am 14. September 2017 um 18:18

Hier meine Rezi:

https://wasliestdu.de/rezension/wenn-ihr-denkt-ihr-habt-probleme-dann-so...

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
nikolausi kommentierte am 15. September 2017 um 09:42

http://wasliestdu.de/rezension/nachdenkliches-ueber-das-leben

 

Das ist meine Rezension.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Jeanettie123 kommentierte am 15. September 2017 um 10:23

Mir gefällt das Cover sehr gut. Die gelbe Schrift und dazu der blaue Hintergrund. Ein Mann im Wasser, von dem nur noch Nase, Augen, Stirn und Haare zu sehen sind, ein tolles Cover!

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Jeanettie123 kommentierte am 15. September 2017 um 13:20

Oh das ist ja echt ein tolles Buch! Ich bin sehr froh, dass ich es gewinnen habe. Ein wunderbarer und amüsanter Schreibstil. Bin jetzt schon gespannt, was Adam mit Magnus noch so erleben wird, was aus seiner Ehe wird. Mir gefällt der erste Teil super gut und ich bin jetzt schon gespannt, wie es weiter geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 15. September 2017 um 15:17

Der zweite Teil ist noch lustiger als der erste. Adam erlebt ja echt witzige Dinge mit Magnus. Die Knochen der Brüder Grimm ausgebuddelt... wie lustig ist das denn? Adams Leben geht irgendwie den Bach runter, aber er erlebt so viel mit Magnus. Alles ist total amüsant. Jetzt muss ich weiterlesen, um zu erfahren wie die Geschichte endet.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Svenja Landau kommentierte am 15. September 2017 um 15:48

Soo, Ende!
Hat sich ja so gesehen doch noch alles zum Guten gewendet. Ich find's gut, dass Adam vorerst einmal in Island bleibt. Seine Ehe ist zwar in die Brüche gegangen, aber so passt es auch viel besser zu der Geschichte. Wenn am Ende plötzlich Friede, Freude, Eierkuchen gewesen wäre, hätte ich echt gedacht, dass der Autor nur noch irgendwie ein Happy End schreiben wollte. So hat Adam sein persönliches Happy End bekommen und Magnus sowieso.
Die Zeremonie war ja echt toll geschrieben und zum Glück musste er ja doch nicht jemanden heiraten, die er gar nicht liebt.
Magnus ist mir sowieso noch viel sympathischer geworden im dritten Teil. Zwischendurch hab ich ja immer wieder mal gedacht, ohje... ich war mir nicht ganz sicher, ob ich ihn mochte, oder nicht. Besonders im zweiten Teil.
Aber es ist alles gut geworden und wer weiß, vielleicht gibt es ja mal ein 2. Buch, wo Magnus und Adam zusammen nach Florida reisen :-D das wäre bestimmt witzig :-D
Ich hatte auch kurz gedacht, dass sich zwischen Adam und Katla evtl. noch etwas anbandelt, aber war ja dann doch nicht so ;-) Das würde dann auch noch ins zweite Buch passen x-)
Mir hat das Buch jedenfalls sehr gut gefallen. Es war ja, wie gesagt, mein erstes Buch von Hans Rath und ich find's super, dass hinten aufgelistet ist, welche Bücher er noch geschrieben hat. Ich werde nämlich nach diesem Buch auf jeden Fall noch weitere von ihm lesen :-)
Meine Rezension folgt heute Abend oder morgen.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
SummseBee kommentierte am 05. Oktober 2017 um 14:21

Einen zweiten Teil von Adam und Magnus könnte ich mir auch gut vorstellen. :)

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Tara kommentierte am 05. Oktober 2017 um 14:40

Ich würde einen zweiten Teil ebenfalls lesen. :)

Thema: Lieblingsstellen
Svenja Landau kommentierte am 15. September 2017 um 20:58

Es gab viele lustige Szenen im Buch, ich habe echt viel gelacht. 

Auf den S. 26-28 z.B. fand ich die komplette Unterhaltung zwischen Adam und Dr. Zhang echt super lustig. :-D 

Und zum Nachdenken bringt einen auch der eine Satz auf S. 228 im 1. Absatz: "Ich habe endlich begriffen, dass man das Buch seines Lebens nicht dadurch ändert, dass man sich einfach weigert, es weiterzulesen."

Wie wahr... 

Thema: Lieblingsstellen
SinaMarie kommentierte am 16. September 2017 um 16:53

Oh ja, dieser Satz hat mich auch zum Nachdenken gebracht.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Svenja Landau kommentierte am 15. September 2017 um 21:04

Mir hat das Buch super gut gefallen. Ich kannte noch keine Bücher von Hans Rath und bin echt begeistert. Mir gefällt sein Schreibstil total gut, es war super angenehm zu lesen. Ich habe sehr viel gelacht und freue mich jetzt auf weitere Bücher von ihm. 

Vielen Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte :-) 

Meine Rezension folgt. 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Svenja Landau kommentierte am 15. September 2017 um 21:21

http://wasliestdu.de/rezension/saufen-nur-in-zimmerlautstaerke

Hier meine Rezension :-) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Svenja Landau kommentierte am 15. September 2017 um 21:27

Mir persönlich gefällt das Cover eigentlich gar nicht. Das wäre kein Buch, das ich in der Buchhandlung in die Hand nehmen würde, um den Klappentext zu lesen. 

Was jetzt im Nachhinein ein großer Fehler gewesen wäre :-D 

Nachdem ich jetzt das Buch gelesen habe, das mir ja auch super gut gefallen hat, finde ich zwar, dass das Cover sehr passend ist, aber deswegen gefällt es mir trotzdem noch nicht... :-D 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
SinaMarie kommentierte am 16. September 2017 um 08:02

Da das letzte Buch, das ich gelesen habe, Legenden des Krieges war, bin ich es echt nicht mehr gewohnt, beim Lesen so viel zu lachen. :)

Wenn man darüber nachdenkt, kann einem Adam wirklich nur leidtun. In seinem Leben geht ja gerade so ziemlich alles schief was schief gehen kann. Aber es ist auf eine so ironische Art erzählt, dass ich während dem Lesen trotzdem nur am Lachen bin. 

Magnus meint es eigentlich mit allem was er macht nur gut und trotzdem handelt er Adam immer mehr Ärger ein. 

Ich bin schon gespannt, was er noch so alles anstellt und ob Adam es schafft, sein Leben, zumindest wieder einigermaßen, in den Griff zu bekommen.

Thema: Lieblingsstellen
SinaMarie kommentierte am 16. September 2017 um 17:07

Mir persönlich hat ja die Stelle auf Seite 193 am Besten gefallen, als Magnus Adam eine Schafherde schenkt. Die Vorstellung von einer Schafherde in Mitten eines Berliner Stadtparkes war einfach zu komisch. :D

Thema: Lieblingsstellen
Tara kommentierte am 16. September 2017 um 17:11

Stimmt, die Vorstellung hat mich auch zum Grinsen gebracht.

Thema: Lieblingsstellen
Svenja Landau kommentierte am 16. September 2017 um 22:48

Ja stimmt, das war auch echt witzig :-D

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
SinaMarie kommentierte am 16. September 2017 um 17:26

Auch wenn es am Anfang des dritten Teils noch so aussah, als ob es Adam alles nur immer schlimmer werden würde, hat sich am Ende ja doch noch alles zum Guten entwickelt, sowohl für Adam, als auch für Magnus.

Der dritte Teil ist viel ernster als die Vorigen und ich finde es schade, dass Magnus etwas zu kurz kommt. Ich hab den kleinen Troll trotz seiner anstrengenden Art ins Herz geschlossen. 

Insgesamt hat mir das Buch wirklich sehr gut gefallen und ich werde garantiert noch weitere Bücher von Hans Rath lesen.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Lu in Bookland kommentierte am 16. September 2017 um 19:40

Auch wenn mich das Buch ein wenig enttäuscht hat, hat es mir Spaß gemacht an der Leserunde teilzunehmen. Hier meine Rezi: https://wasliestdu.de/rezension/gewoehnungsbeduerftiges-modernes-maerchen

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Tara kommentierte am 16. September 2017 um 20:12

Im letzten Abschnitt ist die Stimmung ernster als in den beiden Vorherigen.  

Lenas Verhalten war ziemlich daneben und Adams Ehe ist in die Brüche gegangen.

Aber letztendlich hat sich für Adam alles zum Guten gewandelt und den Weg dorthin fand ich sehr gelungen und rund beschrieben.  

Drollig fand ich die Trollhochzeit, das war ein nettes Highlight.

Mir hat das Buch insgesamt gut gefallen und ich mag den Humor von Hans Rath. Das war bestimmt nicht mein letztes Buch von ihm. Meine Rezension folgt heute oder morgen.

 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
SinaMarie kommentierte am 16. September 2017 um 20:29

Ich bin jetzt auch fertig. Dankeschön, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Ich hatte wirklich eine Menge Spaß beim Lesen.

Hier nun meine Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/ironischer-roman-der-aber-auch-zum-nachdenken-anregt

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Tara kommentierte am 16. September 2017 um 21:46

Vielen Dank für dieses wunderbare Buch.

Ich habe eine Menge gelacht und hatte Spaß.

Meine Rezension ist hier zu finden:

http://wasliestdu.de/rezension/witzig-skurril

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Daniela Wennemer kommentierte am 17. September 2017 um 20:52

So, ich bin dann auch endlich mal fertig mit den ersten Teil (musste bisschen später starten, da wir erst seit ein paar tagen wieder aus dem Urlaub da sind)

Ich bin jetzt schon ganz begeistert, es liest sich richtig gut in der Ich-Form. Adam hab ich mir auch ganz anders vorgestellt, zumindest jünger.

Und schon so einige Szenen lässt die Mundwinkel nach oben ziehen *g*  den Arzt Dr. Zhang, fand ich ein geilen Typen :D  und auch gleich die Anfangsszene mit dem Herzinfarkt, solche Lebensretter möchte ich nicht haben.

Und bei Magnus bin ich ja auch gespannt,was da alles noch so kommt...

Ich werd dann man noch ein bisschen weiter lesen

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Svenja Landau kommentierte am 18. September 2017 um 19:43

Dr. Zhang ist echt cool :-D :-D

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
SummseBee kommentierte am 25. September 2017 um 19:39

Dr. Zhang fand ich auch toll :)

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
lex kommentierte am 18. September 2017 um 16:04

Hallihallo.

Ich habe mich mit der Bewertung wirklich schwer getan - ein guter, leichter Schreibstil, aber die Handlung hat mich nicht überzeugt. Schön, dass das Buch andere in der Runde happy gemacht hat. Offenbar ist es einfach Geschmackssache. Meine ehrliche Meinung gibt es hier:

LG

https://wasliestdu.de/rezension/rathlos

http://kathrineverdeen.blogspot.de/2017/09/rezension-saufen-nur-in_18.html

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hundenärrin kommentierte am 18. September 2017 um 22:21

Wow, auf die Idee mit dem Wasser-bis-zum-Halse-stehen bin ich gar nicht gekommen. :D

Ich sehe ein farblich und bildlich sehr ruhig gehaltenes Cover. Mir gefällt das warme gelb auf dem auf den ersten Blick kalt wirkende blau des Wassers. Im Buchhandel hätte ich mir das Buch sicher angeguckt und - so wie ich es bei der Bewerbung hier auch getan hab - beim Lesen des Titels erst einmal ein großes Fragezeichen vor dem Kopf gehabt. Denn: Was hat das Cover mit dem doch recht absurden Titel zu tun? Erst die Inhaltsabgabe auf dem hinteren Buchdeckel bringt Erleuchtung, auch für das Cover.

Ich bin so gespannt auf den Inhalt! :)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Daniela Wennemer kommentierte am 19. September 2017 um 20:10

So, zweiter Abschnitt ist auch durchgelesen.

Oh man, Adam´s Leben geht ja richtig den Bach runter, Scheidung und Kündigung... ich bin gespannt, ob er das vielleicht noch mit seiner Frau klären kann. Obwohl irgendwie macht er auf mich den Eindruck, dass ihn das alles irgendwie schnuppe ist, so ist jetzt halt so, kann man nichts machen...

Und Magnus ist der Knaller :D  die Beerdigung der Katze von der Witwe Pohl, war ja wohl geil, setzt er einen ganzen Dampfer in Brand und wie er die Typen von den Titus Steiner "erledigt" hat, der kleine Kerl hat´s drauf :D

So, will mich mal an den dritten Abschnitt weiter lesen... ich noch gespannt, was alles kommt, kann ja nur besser werden ;)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Svenja Landau kommentierte am 21. September 2017 um 15:04

Die Beerdigung war echt mega witzig geschrieben :-D

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Daniela Wennemer kommentierte am 19. September 2017 um 21:43

Eins muss ich schnell noch loswerden, mit den dritten Teil bin ich noch nicht ganz fertig, aber hab grad das Kapitel gelesen, wo Adam den Stick von seinen Mandanten bekommen hat und Adam die Liste durch geht. Da fällt ihn sofort ein Name ins Auge und dann wurde er vom Isländischen Botschafter angerufen.... ich bin mir ja 100% sicher, dass da Titus Steiner steht *ggg*

Musste ich nur ebend loswerden ;) ;D

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Svenja Landau kommentierte am 21. September 2017 um 15:06

Wer weiß, wer weiß... ;-)
Viel Spaß beim weiterlesen :-)

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Chattys Buecherblog kommentierte am 21. September 2017 um 09:37

Das Buch hat mich leider nicht wirklich überzeugt.

Weder der Protagonist noch die Story konnten mir die angepriesenen humorvollen Stunden bescheren. Schade, aber ich hatte definitiv mehr erwartet.

~~https://chattysbuecherblog.blogspot.com/2017/09/1022017.html

und

https://www.lovelybooks.de/autor/Hans-Rath/Saufen-nur-in-Zimmerlautst%C3...

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
SummseBee kommentierte am 22. September 2017 um 16:18

Ich finde das Cover in Kombination mit dem Titel sehr gelungen. Es annimiert auf jeden Fall dazu in der Buchhandlung danach zu greifen und es sich nächer anzuschauen.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Daniela Wennemer kommentierte am 22. September 2017 um 21:32

Ich hab das Buch dann auch endlich mal geschafft. Aber mit dem Ende hab ich nicht gerechnet. Das ging ja dann doch ziemlich ernst zu Ende, da ansonsten das Buch eher unterhaltsam ist. Aber so ist es auch gut *g*
Die Trollhochzeit fand ich auch trollig :-D (Oh Wortspiel :-D)
Ich bin auf jeden Fall begeistert vom Buch und bin froh, dass ich mitlesen dürfte.
Meine Rezension folgt noch.

Thema: Lieblingsstellen
Daniela Wennemer kommentierte am 22. September 2017 um 21:37

Ich hab eigentlich mehrere Lieblingsstellen im Buch.
Im ersten Abschnitt die Unterhaltung mit Dr. Zhang, die fand ich genial. Der Arzt ist ne Marke :-D
Oder die Beerdigung der Katze
Oder wo Magnus Adam die Schafherde schenkt, dass ist auch gut.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Hundenärrin kommentierte am 24. September 2017 um 21:04

Da mein Buch so spät ankam, habe ich erst etwas anderes gelesen. Aber den ersten Teil habe ich schamlos grinsend in einem Zug weggelesen. Ich liebe die Schreibweise von Hans Rath! Er trifft einfach genau meinen Humor und die Art von Personen, die mir direkt sympathisch sind.

Was lernen wir aus Teil I? In Island sollte man sich über Fabelwesen informieren und immer aufpassen, was und wie man es sagt. Ich fand gerade den letzten Abschnitt am Flughafen grandios und kam aus dem Lachen kaum noch heraus. Dass die Flughafenmitarbeiter so mitspielen, fand ich klasse. Total witzige Idee! In den meisten Büchern, die isländische Fabelwesen zum Thema hatten, waren die Bewohner eher verängstigt als - wie hier - in vollkommenem Einklag mit den Trollen, Feen usw.

Ich liebe Magnus' Schlagfertigkeit jetzt schon! Ich freue mich tierisch auf viele weitere kecke Sprüche von ihm. :) Ich bin gespannt, wie er sich in Berlin zurecht findet und was nochso alles passiert. 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Daniela Wennemer kommentierte am 24. September 2017 um 21:13

Das Buch hat mir sehr gut gefallen, es ist eine leichte lustige Lektüre mit einen überraschenden Ende, für mich zumindestens.

Leider bin ich zu doof um meine Rezension hier zu verlinken *in der ecke stellen und schämen* 

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Svenja Landau kommentierte am 24. September 2017 um 22:30

Ich hab's ja jetzt endlich gecheckt ;-) :-D
Zeig ich dir wie es geht, wenn wir uns das nächste Mal sehen :-)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
bianste kommentierte am 25. September 2017 um 08:14

Der zweite Abschnitt ist ziemlich witzig, ich mag die vielen skurrilen Einfälle, die sich quasi jagen - was das im echten Leben bedeuten würde, mag ich mir jedoch nicht vorstellen.

Sowohl Adam als auch Magnus sind ungewöhnliche Gestalten und daher auch ein wenig unnahbar - ich bin gspannt, wie groß das Chaos wird und wie eine Auflösung aussehen könnte.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
SummseBee kommentierte am 25. September 2017 um 19:43

Im ersten Abschnitt musste ich schon das ein oder andere mal schmunzeln. Angefangen bei der Szene im Park als die beiden Helfer lieber flirten wollten anstatt wirklich zu helfen. Zum Glück ist Adam dennoch wieder ins Leben zurück gekommen.

Dr. Zhang finde ich auch sehr unterhaltsam. Ich hoffe von dem gibt es noch etwas zu lesen.

Und ich denke mit Magnus in Berlin wird es sicher auch alles andere als langweilig. Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Thema: Online-Fragebogen
siko71 kommentierte am 25. September 2017 um 19:54

Bekomme ich den Online Fragebogen per email zugesendet oder wie geht das hier weiter?

Thema: Online-Fragebogen
Tara kommentierte am 25. September 2017 um 20:04

Ich gehe davon aus, dass wir eine Mail mit Link bekommen, da es in den Berwerbungsinfos lautete:

"Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt."

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Hundenärrin kommentierte am 25. September 2017 um 23:59

Holy trollmarket, in Teil II geht's ja rund! :D Was hab ich heut gelacht in der Straßenbahn! Also das Desaster der Katzenseebestattung - großartig! Sowas muss man sich erstmal ausdenken. Und dann die Gebrüder Grimm im Schreibtisch... Warum eigentlich die? Weil sie verfügbar waren? Bin gespannt, ob es sich noch aufklärt.
Ich versuche mir die ganze Zeit vorzustellen, wie ich an Adams Stelle reagieren würde.Ich würde vermutlich komplett ausrasten, die Kreditkarte sperren und den Troll in der isländischen Botschaft - mitsamt Jetski natürlich - absetzen. Andererseits ist Magnus aber auch so liebenswert, dass es einem sofort leidtun würde.
Hach ich bin so gespannt auf den letzten Abschnitt! Ich hoffe, man erfährt noch etwas mehr über die Hintergrundgeschichte von Magnus. Irgendeinen Grund muss seine 'Flucht' ja gehabt haben.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Biene2004 kommentierte am 26. September 2017 um 07:03

So, auch ich bin jetzt endlich zum Lesen gekommen und habe den ersten Teil hinter mich gebracht...

Der Schreibstil des Autors gefällt mir total gut, die einzelnen Zeilen triefen geradezu vor Sarkasmus und Selbstironie. Hinzu kommt jetzt auch noch eine gehörige Mischung aus Phantasie und Märchen, ich bin sehr gespannt, was der Autor im weiteren Verlauf des Buches aus seiner Geschichte macht.

Der Hauptcharakter Adam ist mir total sympathisch. Seine Familie scheint durch die Bank weg relativ anstrengend zu sein. Zu Magnus habe ich noch keine richtige Meinung. Auf jeden Fall nimmt er Adam beim Wort... ;-)

Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 93)
Svenja Landau kommentierte am 27. September 2017 um 10:19

Mit Magnus ging es mir anfangs genauso. Ich wusste so gar nicht, was ich von ihm halten soll.
Also zumindest im ersten Abschnitt...

Thema: Online-Fragebogen
nikolausi kommentierte am 26. September 2017 um 11:23

Ich mache das erste Mal eine Leserunde mit, in der es zum Schluss einen Fragebogen geben soll. Bin gespannt, wie ich an diesen komme.

Thema: Online-Fragebogen
Chattys Buecherblog kommentierte am 28. September 2017 um 08:29

Das "wie" ist mir schon klar. Das "wann" ist für mich eher interessant.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
SummseBee kommentierte am 27. September 2017 um 17:12

Da hat sich Adam ja ganz schön was eingebrockt als er die Verantwortung für Magnus übernommen hat. Magnus meint es ja wirklich immer nur gut und bereitet Adam dennoch immer mehr Ärger. Mir war schon klar, dass Magnus nicht nur eine Pizza bestellt, wenn Adam sagt er darf sich bestelle was er mag. ;) Und dann die Beerdigung der Katze... ich konnte nicht mehr vor Lachen. :) Obwohl mir Adam auch Leid tut was er jetzt für Ärger hat, aber Magnus tut ihm sicher auch gut. Und auch wenn ich die Katastrophen verstehe die Magnus anrichtet könnte ich ihm nicht lange böse sein. Er wirkt so herrlich unschuldig. :) Ich bin allerdings sehr gespannt warum er unbedingt mit Adam nach Berlin wollte. Da muss ja irgendwas in Island passiert sein.

Ich fand die Szene sehr schön als Magnus Adam gegen die Schlägentypen geholfen hat und meinte er würde mit ihm Seite an Seite kämpfen, da sie ja Freunde sind. :)

Thema: Online-Fragebogen
nikolausi kommentierte am 28. September 2017 um 10:12

Allmählich wird es mal Zeit für den Fragebogen, sonst hat man das Buch ja nicht mehr so vor Augen.

Thema: Online-Fragebogen
Tara kommentierte am 28. September 2017 um 20:01

... dann ist es doch umso interessanter, was von dem Gelesenen dauerhaft hängengeblieben ist. ;)

Thema: Online-Fragebogen
nikolausi kommentierte am 28. September 2017 um 22:17

Stimmt, nur gute Bücher hinterlassen bei mir bleibende Eindrücke.

Thema: Online-Fragebogen
Tara kommentierte am 28. September 2017 um 22:42

Ja, alles andere verstopft die Festplatte und wird umgehend gelöscht.....

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Hundenärrin kommentierte am 28. September 2017 um 19:24

Teil drei hätte noch einmal in zwei weitere Abschnitte unterteilt werden können. Die Stimmung wird ernster, das habe ich auch bemerkt. Adam rückt in den Fokus und Magnus tritt leider fast gänzlich zurück. Sehr, sehr schade!

Mit der Trollhochzeit kommt noch ein mytisches Element in die Geschichte, die meinem Empfinden nach dann doch etwas zu glatt von Statten geht.

Die ersten beiden Abschnitte haben mir besser gefallen, aber Teil drei und auch das Ende sind in Ordnung.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Hundenärrin kommentierte am 28. September 2017 um 19:27

Von den ersten beiden Abschnitten war ich unglaublich begeistert und habe von Herzen gelacht. Teil drei hingegen verändert die ganze Atmosphäre des Buches. Durch das plötzliche Verschwinden von Magnus fehlt der humoristische Anteil und wir müssen uns als Leser mehr mit den Problemen von Adam beschäftigen. Dabei ist mir klar geworden, dass mir die Beziehung zwischen Adam und Magnus im Grunde zu flach geblieben ist. Wir wussten kaum etwas über Magnus und haben auch im Verlauf der Geschichte kaum etwas erfahren. Jetzt, wo das Buch zu Ende ist, fällt es mir zunehmend auf und auch, wie sehr ich das bedaure. Die Charaktere der „Und Gott sprach“-Reihe hatten viel mehr Tiefe, mag sein, dass mir das deswegen so extrem auffällt.

Insgesamt aber auf jeden Fall ein lesenswertes Buch, das unglaublich witzig ist und ein ulkiges Protagonisten-Duo zu bieten hat. Genau DAS habe ich während meiner Masterarbeit gebraucht.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Tara kommentierte am 28. September 2017 um 20:02

Ulkiges Protagonisten-Duo paßt wirklich gut.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Biene2004 kommentierte am 29. September 2017 um 13:34

So, habe eben den zweiten Teil zu Ende gelesen und versuche meine Gedanken dazu mal in Worte zu fassen. 

Also ehrlich gesagt habe ich ein bisschen geschwächelt, zumindest zu Beginn des zweiten Leseabschnitts. Adam kommt mir nicht authentisch genug rüber. Das offensichtliche Aus seiner Ehe lässt ihn scheinbar ziemlich kalt und die Tatsache, dass Magnus seine Kreditkarte zum Glühen bringt, beeindruckt Adam auch nicht wirklich. 

Die Katastrophen, wo ich immer denke, viel schlimmer kann es ja jetzt nicht mehr kommen (doch - es kommt schlimmer), sind kaum zu toppen. Hier hat der Autor tatsächlich jede Menge Phantasie investiert. Klasse gemacht. 

Richtig klasse fand ich, dass Magnus die Schlägertypen von Titus Steiner aufgemischt hat...

Mal sehen, wie es weiter geht. So langsam müsste der Schutzzauber des Trolls ja Wirkung zeigen... ;-)

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 94 - 181)
Tara kommentierte am 29. September 2017 um 14:44

Ich habe auch ganz oft gedacht, viel schlimmer geht nicht mehr und dann kam doch noch etwas obendrauf - einfach genial geschrieben und ich mußte selbst dann lachen, wenn es eigentlich gar nicht witzig war.

Thema: Online-Fragebogen
siko71 kommentierte am 30. September 2017 um 06:53

Ich hab mal in weiter zurückliegenden LR's geschaut, die haben auch keinen sonen Fragebogen bekommen. Ist schon komisch. Wäre aber toll, wenn es sowas noch gäbe. Aber es wird nun langsam Zeit. Ich habe in der letzten Zeit schon zuviele spannendere Bücher wieder gelesen, da bring ma ja sonst Einiges durcheinander (LACH)

Thema: Online-Fragebogen
nikolausi kommentierte am 02. Oktober 2017 um 09:55

Dann sollte vielleicht mal ein klarstellender Hinweis der Redaktion erfolgen, damit man nicht immer wieder hier reinschaut.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
bianste kommentierte am 02. Oktober 2017 um 18:10

Danke, dass ich mitlesen durfte. Hier meine Rezension:

http://wasliestdu.de/rezension/skurril-7

 

Thema: Online-Fragebogen
bianste kommentierte am 02. Oktober 2017 um 18:11

Noch immer kein Fragebogen.

 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
Biene2004 kommentierte am 05. Oktober 2017 um 07:57

So, fertig!

Der letzte Teil hat mir definitiv am besten gefallen. Vor allem, weil klar wird, dass hinter dem lustigen und witzigen Anfang wider Erwarten doch jede Menge Tiefgang steckt. Zu Beginn dieses Buches hatte ich den Eindruck, dass ausser meinen Lachmuskeln hier nicht allzu viel gefordert wird. Doch dieser Eindruck hat absolut getäuscht.

Alles in allem eine ziemlich weit her geholte Geschichte! Zwischenzeitlich hatte ich, wie schon in meinem letzten Kommentar geschildert, wenig Muße zum Weiterlesen! Das Ende jedoch hat mich überrascht und auch ein kleines bisschen nachdenklich gemacht.

Rezi folgt!

Thema: Lieblingsstellen
Biene2004 kommentierte am 05. Oktober 2017 um 08:04

Meine absolute Lieblingsstelle ist auf Seite 20 zu finden:

"Leute, die schon alles haben, finden es nämlich sehr beruhigend, wenn sie immer noch mehr bekommen."

Ein kurzer Satz mit ganz viel Wahrheit...!

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 182 - 295)
SummseBee kommentierte am 05. Oktober 2017 um 14:32

Nach dem doch eher heiteren ersten Teilen fand ich den Ernst am Schluss sehr schön.

Das Lena sich für Adam geschämt hat, weil er sich für sie gerprügelt hat fand ich schade für Adam. Und auch das Rainer eigentlich von vornherein wollte, dass Conny sich scheiden lässt. Aber als Rainer dann in Not war, war Adam wieder gut genug. ;) Ich hab mir schon fast gedacht, dass Adam als Chef der Kanzlei nicht glücklich wird. Umso schöner das er jetzt einen Neuanfang plant. Es scheint ihm trotz bevorstehender Scheidung gut zu gehen.

Den Spruch von Dr. Zhang als er meinte Diäten dauern zu lange und das Leben sei zu kurz fand ich toll. :) Und auch die Trollhochzeit war eine meiner Lieblingsszenen. Zum Glück hat die wahre Liebe gesiegt und Magnus musste niemanden heiraten, den er nicht liebt.

Thema: Lieblingsstellen
SummseBee kommentierte am 05. Oktober 2017 um 14:35

Ich fand die Stelle toll, als Magnus Adam bei der Prügelei zu Hilfe eilt und dabei keine Sekunde zögert. Ab dan hat man dann gemerkt, dass die beiden zu Freunden geworden sind.

Thema: Deine Meinung zum Buch / Dein Link zur Rezension
Biene2004 kommentierte am 05. Oktober 2017 um 21:27

Vielen Dank für diese Leserunde!

Hier meine Rezi:

https://wasliestdu.de/rezension/von-trollen-und-schutzzaubern-und-der-ta...