Leserunde

Bonus-Leserunde zu "Smoke" (Dan Vyleta)

Smoke - Dan Vyleta

Smoke
von Dan Vyleta

Bewerbungsphase: 10.04. - 24.04.

Beginn der Bonus-Leserunde: 01.05. (Ende: 21.05.)

Im Rahmen dieser Bonus-Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Verlags carl's Books – 20 Freiexemplare von "Smoke" (Dan Vyleta) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

ÜBER DAS BUCH:

Wie sähe eine Welt aus, in der jede Sünde, jeder dunkle Gedanke sichtbar wäre? Smoke entführt den Leser in ein England vor hundert Jahren, in dem jede Verfehlung mit Rauch bestraft wird, der dem Körper entweicht. Auch Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, werden immer wieder durch Rauch-Attacken gebrandmarkt, wenn sie den strengen Schulregeln nicht genügen. Doch dann finden sie - fast zufällig - heraus, dass die Gesetze des Rauchs längst nicht für alle gelten. Wieso gibt es böse Menschen, die nicht von Ruß befleckt sind? Und welche Rolle spielt der Rauch bei den sozialen und politischen Umbrüchen ihrer Zeit? Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich die Freunde auf eine dramatische Reise voller riskanter Abenteuer und düsterer Intrigen und rufen damit schon bald mächtige Feinde auf den Plan ...

Smoke ist ein sprachmächtiger, überbordend einfallsreicher Roman und zugleich eine kluge Parabel, die facettenreich die existenziellen Fragen nach Macht und Moral, Wahrheit und Lüge, Gut und Böse beleuchtet.

ÜBER DEN AUTOR:

Dan Vyleta wurde 1974 als Sohn tschechischer Einwanderer in Gelsenkirchen geboren. Nach dem Abitur studierte er in England und Wien Geschichte und promovierte am King’s College in Cambridge. Für seine Romane hat er bereits mehrere Literaturpreise erhalten. Smoke begeisterte in den USA und in Großbritannien Kritiker und Leser gleichermaßen und erscheint demnächst in 15 Ländern. Nach vielen Jahren in Kanada lebt Dan Vyleta zur Zeit wieder in England.

21.05.2017

Thema: Online-Fragebogen

Zum Abschluss der Leserunde erhaltet ihr einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 18. Mai 2017 um 13:34

Schade, schade schade!

Der Gedanke, wie es wohl wäre, wenn es praktisch keine Geheimnisse mehr gäbe, weil jeder Mensch jeden Menschen durchschauen könnte, beschäftigte mich schon oft, auch in Zusammenhang mit dem gläsernen Menschen und dem Datenschutz. Deshalb bewarb ich mich auch für diese Leserunde. Allerdings war ich nicht darauf gefasst, wie düster das Ganze sich im Verlauf der Gesichte zunehmend gestalten würde. Wie ich ja an anderer Stelle bereits schrieb, verfügt der Autor unzweifelhaft über eine stürmisch sprudelnde Fantasie, aber mir wurde es von Kapitel zu Kapitel unangenehmer, das erzählte Geschehen zu verfolgen, Alles war "zuviel". Irgendwann wollte ich dann nur noch wissen, wie es ausgeht, ob die drei Protagonisten unbeschadet davon mkommen, ob meine Einschätzung, dass sie zu den Guten gehören, stimmt. Aber zum Ende blieben doch zuviel Dinge offen und die Lösung, die die 3 schließlich wählen, behagt mir nicht. Tröstlich war, dass es anderen Leserundenteilnehmern ähnlich erging.

Danke trotzdem für das Gewinnexemplar!

 

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 18. Mai 2017 um 13:35

Sorry, das gehört natürlich in den vorherigen Leseabschnitt!

Thema: Online-Fragebogen
Jay Raeder kommentierte am 22. Mai 2017 um 09:00

Wann und wie bekommen wir denn den Link? Das ist meine erste Leserunde :)

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 22. Mai 2017 um 19:48

Ich hatte so etwas mit einem Link auch noch nie! Wie geht es denn jetzt bitte weiter?

Thema: Online-Fragebogen
kleine_welle kommentierte am 22. Mai 2017 um 20:39

Wollte das auch fragen. Der Link ist mir auch neu. ;)

Thema: Online-Fragebogen
Jay Raeder kommentierte am 22. Mai 2017 um 23:34

Oh gut, dann bin ich ja nicht allein unwissend :) ich warte die ganze Zeit auf ne Mail oder ne Nachricht mit dem Link... :D 

Thema: Online-Fragebogen
mesu kommentierte am 23. Mai 2017 um 10:38

Ich habe bei einer der vorigen Leserunden schon mal einen Link erhalten. Den findet man dann in seinem Postfach. Das kann aber noch ein paar Tage dauern :-)

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 23. Mai 2017 um 22:47

Danke! Dann braucht man sich ja keine Sorgen zu machen, vielleicht wegen scheinbarer "Faulheit" aus künftigen Verlosungen "rauszufallen".Da die links sicher alle auf einen Streich versandt werden, braucht bitte nur der erste, der seinen bekommen hat, hier Bescheid zu sagen. Dann können alle "Vergessenen" nachhaken...:-)

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 25. Mai 2017 um 15:01

Hm... Ist denjenigen, die an den Ergebnissen der Fragebögen interessiert sind, nicht bewusst, dass mit jedem Tag nach Leseende die Fähigkeit zu einer genauen Fragebeantwortung nachlässt? Ich meine, es gibt Bücher, die mich derartig beeindruckt haben, dass ich noch Jahre später Einzelheiten und sogar Namen aufzuzählen in der Lage bin. Aber dieses hier war garantiert kein derart nachhaltiges Buch. Und mit jedem zwischenzeitlich neu gelesenem Buch verdünnt sich der Rauch weiter... :-(

Thema: Online-Fragebogen
mesu kommentierte am 25. Mai 2017 um 17:07

Keine Sorge, der Fragebogen bei meiner letzten Bonusleserunde war kurz und knapp gehalten, man musste gar nicht so ins Detail gehen.

Man konnte ihn auch nach vergangenen Lesewochen noch gut beantworten. Ich denke hier ist es ebenso. ;-)

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 25. Mai 2017 um 18:44

Danke. Dein Wort in Gottes oder wessen Ohr auch immer. :-)

Thema: Online-Fragebogen
Jay Raeder kommentierte am 31. Mai 2017 um 10:59

Hat schon jemand den Link bekommen?

Thema: Online-Fragebogen
aimée kommentierte am 31. Mai 2017 um 11:08

Hab mich gerade das selbe gefragt, scheinbar nicht...

Thema: Online-Fragebogen
RaphaelaZa kommentierte am 31. Mai 2017 um 15:22

Ich hab jetzt auch noch mal hier reingeschaut, ob es was neues gibt - einen Fragebogen habe ich bisher auch noch nicht erhalten...

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 31. Mai 2017 um 20:46

Auch ich bin noch linklos und finde das nicht schön. Mit der Anmeldung zu dieser Leserunde und der Bewerbung um ein Gratis-Exemplar bin ich eine Verpflichtung eingegangen, die ich bis jetzt noch nicht erfüllen konnte. Ich mag es nicht, Schulden zu haben. Aber weiter oben hieß es ja, es könne dauern. Ich hoffe, wenn einer von uns so einen Fragebogen bekommt, sagt er wirklich hier Bescheid....

Thema: Online-Fragebogen
tigerbea kommentierte am 01. Juni 2017 um 20:45

Ich habe auch noch keinen Link. Mittlerweile könnte ich wirklich nur noch oberflächlich antworten.

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 01. Juni 2017 um 21:04

Mir gehts genauso!:-((

Thema: Online-Fragebogen
mesu kommentierte am 03. Juni 2017 um 07:54

Also bei meiner letzten Bonus-Leserunde, die so ca. um den 25. April beendet war, kam der Link erst am 12. Mai und die Punkte dafür hab ich noch nicht bekommen.

Da müssen wir hier wohl noch etwas warten ;-)

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 03. Juni 2017 um 22:52

Danke, einerseits beruhigt mich das, andererseits ärgert mich das ehrlich gesagt ein wenig, denn ich hoffte, mit diesem Buch hier abschließen zu können, bevor ich mich auf ein neues Leserundenbuch einlasse. Aber über Pfingsten dürfen wir wohl nicht hoffen, dass sich da etwas tut. Also werde ich morgen mit dem heute angekommenen Buch beginnen. Und versuchen, mich nicht mehr zu ärgern und auch nicht mehr zu grummeln, sonst ziehe ich mir am Ende Fortunas Zorn zu und gewinne nie wieder etwas...:-( Letztendlich schneidet der Verlag sich ja ins eigene Fleisch, wenn er unsere Antworten von vorn herein quasi entwertet, indem er ihnen durch von uns nicht zu vertretende Verzögerung Aktualität und damit Genauigkeit nimmt.

Thema: Online-Fragebogen
aimée kommentierte am 12. Juni 2017 um 12:33

Puh, da sind wir jetzt auch schon vier Tage drüber... Bin ja gespannt, ob überhaupt noch was kommt...

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 12. Juni 2017 um 14:46

Naja, halten wir ihnen die Feiertage zu Gute.

Thema: Online-Fragebogen
tigerbea kommentierte am 12. Juni 2017 um 15:39

Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern...

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 15. Juni 2017 um 08:57

Ich fast nur  noch an Negatives

Thema: Online-Fragebogen
aimée kommentierte am 15. Juni 2017 um 11:30

Naja, das Buch kann ja jetzt nicht wirklich was dafür, dass die Leute hier nicht in die Gänge kommen ;-)

Thema: Online-Fragebogen
florinda kommentierte am 15. Juni 2017 um 12:09

Wen meinst du denn mit "die Leute hier"?  Das Mayer'sche Team? Ich dachte, der link würde vom Verlag kommen...

Klar, das Buch kann nicht dafür. Da mir dieses wider Erwarten aber ohnehin nicht besonders gut gefiel, geraten die wenigen positiven Eindrücke leider zusehens in Vergessenheit. Natürlich werde ich meine Rezension zu Rate ziehen können, aber der Gesamteindruck wird durch ein langsam doch eintretendes leichtes Genervtsein nicht besser. Wir sollen dafür ja Punkte gutgeschrieben bekommen und da möchte ich meine Aufgabe natürlich schon so gut=genau wie möglich leisten. Hinzu kommt, dass es mich ein wenig ärgert, dass unsere immer weiter vom Buch entfernten Meinungen dem Verlag dann auch gar nicht optimal nützen. Auch das kann mir egal sein, aber ich mag keine Verschwendung. Wir können uns ja leider auch nicht irgendwie vorbereiten, da wir die Fragen nicht kennen. Das bindet jetzt quasi gedankliche Energien... Aber ich will mich nicht weiter ärgern, es hilft ja nix.

Thema: Online-Fragebogen
aimée kommentierte am 15. Juni 2017 um 13:03

Ja, hilft nichts... "die Leute" hab ich so ungenau bezeichnet, weil ich nicht weiß, in wessen Verantwortung es liegt, den Fragebogen an uns weiterzuleiten. Aber da hier sehr viele auf sehr vieles zu warten scheinen und auch andere Bonusleserunden sehr lange ins Stocken geraten sind, vermute ich mal, dass der Verlag nichts damit zu tun hat.

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch