Leserunde

Bonus-Leserunde zu "Träume, die ich uns stehle" (Lily Oliver)

Träume, die ich uns stehle - Lily Oliver

Träume, die ich uns stehle
von Lily Oliver

Bewerbungsphase: 18.12. - 01.01.

Beginn der Bonus-Leserunde: 08.01. (Ende: 28.01.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "Träume, die ich uns stehle" (Lily Oliver) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

ÜBER DAS BUCH:

„Träume, die ich uns stehle" von Lily Oliver ist eine berührende Geschichte über zwei junge Menschen zwischen Traum und Wirklichkeit und über die Magie einer Liebe, die selbst die tiefsten Wunden heilen kann.

Lara kann nicht aufhören zu reden. Ein Zwang treibt die an Amnesie leidende junge Frau dazu, ihre Erinnerungslücken mit Worten zu füllen. Längst hört ihr keiner mehr zu, außer in den Therapiestunden, die sie als Patientin der Psychiatrie bekommt. Bis sie Thomas findet. Lara weiß, es ist falsch, ihre Verzweiflung über ihre Amnesie auf ihn abzuladen, denn Thomas liegt im Koma. Dennoch schleicht sie sich immer wieder zu ihm und bemerkt bald, dass er auf ihre Stimme reagiert. Lara beschließt, Thomas eine Geschichte zu erzählen: eine Liebesgeschichte zwischen ihr und ihm, die bald für beide realer wird als ihr Dasein im Krankenhaus. Ein Traum von Liebe, an den sich beide klammern und der die Kraft hätte, nicht nur Thomas aus der Dunkelheit zu holen, sondern auch Lara. Doch beide ahnen nicht, was für eine erschütternde Wahrheit in den Tiefen von Laras Geschichte auf sie wartet …

„Träume, die ich uns stehle“ ist nach „Die Tage, die ich dir verspreche“ der neue große Liebesroman von Erfolgsautorin Lily Oliver.

ÜBER DIE AUTORIN:

Als Kind wollte Lily Oliver Tierärztin werden und wurde dafür von ihrer Künstlerfamilie misstrauisch beäugt. Nach dem Studium stellte sie fest, dass sie zwar die Medizin liebte, nicht aber den Alltag in der Praxis. Also suchte sie etwas, bei dem sie ihre chronische Neugier und ihr Bedürfnis, alles auszuprobieren, besser ausleben konnte. So kam sie zum Schreiben, dem perfekten Beruf, weil er genauso gefühlvoll und vielseitig ist wie sie. Ihr Studium verbucht sie als bereichernde Erfahrung, und ihre Familie weiß nun endlich, woran sie ist.

29.01.2018

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Bis zum 01.01. kannst Du Dich hier mit einem Kommentar um eines der Freiexemplare bewerben. Verrate uns dazu einfach, warum Du an dieser Bonus-Leserunde teilnehmen möchtest.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elena kommentierte am 18. Dezember 2017 um 10:49

Erste! :) DAS hab ich noch nie geschafft.

Das klingt nach einer wundervollen, berührenden und unter die Haut gehende Geschichte...
Da wäre ich sehr gerne mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliomarie kommentierte am 18. Dezember 2017 um 11:08

Zuerst hat mich das Cover neugierig gemacht. Es sieht so nach Frühling aus. Die Geschichte scheint ein Herzenswärmer zu sein, voller Tragik, aber auch mit Optimus. Diese Mischung hat mich neugierig gemacht.

Gern möchte ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marcello kommentierte am 18. Dezember 2017 um 11:08

Ich habe den ersten Roman von Lily Oliver leider nie gelesen, obwohl ich die positiven Rezensionen dazu verfolgt habe. Vielleicht klappt es ja mir ihrem zweiten Werk "Träume, die ich uns stehle" und nehme gerne an der Buchverlosung teil!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchglueck kommentierte am 18. Dezember 2017 um 11:09

Der Klappentext klingt nach einer schönen berührenden Geschichte, die ich gerne kennen lernen würde. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 11:12

Das Cover ist wunderschön und der Klappentext klingt nach einer romantischen aber auch traurigen Geschichte. Da bewerbe ich mich doch gleich mal um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 11:12

Das hört sich berührend und sehr gut an. Ich möchte gerne mitlesen und bewerbe mich für ein Leseexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 18. Dezember 2017 um 11:28

Die Geschichte klingt so toll, dass ich sie nur zu gerne lesen würde. Deshalb versuche ich hier mal mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 18. Dezember 2017 um 12:33

Die Kurzbeschreibung zu dieser sicherlich sehr berührenden und emotionalen Geschichte hat mich sehr neugierig gemacht.

Gerne würde ich wieder einmal an einer Bonus-Leserunde teilnehmen, nachdem ich lange Zeit kein Glück hatte.

Das wäre mit diesem Buch ein toller Start in das neue Jahr!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 18. Dezember 2017 um 12:51

Das erste Buch von Lily Oliver steht noch auf meiner Wuli , vielleicht klappt es mit ihrem zweiten Werk. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
xxMauzixx kommentierte am 18. Dezember 2017 um 12:59

Von Lily Oliver wollte ich schon immer gerne "Die Tage, die ich dir verspreche" lesen.

Bisher ist daraus noch nichts geworden. 

Ich versuche mein Glück mal bei diesem Buch und hüpfe mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gittenen kommentierte am 18. Dezember 2017 um 13:07

Ich würde mich gerne für das Buch bewerben. Ich finde gerade das Thema einer neuropsychologischen Erkrankung sehr interessant 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miss Lila kommentierte am 18. Dezember 2017 um 13:19

Das Buch klingt nach einer wundervollen aber auch traurigen Geschichte. Alleine schon das Cover hat mich neugierig gemacht und nachdem ich die Leseprobe gelesen habe, muss ich es auf jedenfall lesen und würde mich freuen bei dieser Runde dabei sein zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
qwertzy kommentierte am 18. Dezember 2017 um 14:23

Das klingt nach einer tollen, einfühlsamen Geschichte, die ich sehr gerne lesen möchte :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
brauneye29 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 14:31

Das klingt nach einem sehr interessantem Buch, dass ich gerne lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 18. Dezember 2017 um 14:33

Die Geschichte klingt unglaublich schön! Da muss ich mein Glück versuchen. Ich würde mich riesig freuen, wenn es klappt und ich mitlesen dürfte! :-))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
silesia kommentierte am 18. Dezember 2017 um 15:23

Das klingt so unglaublich schön und das Cover sieht schon so toll aus, da wäre ich doch gerne dabei (ist auch mal was anderes als Krimi oder Historienroman).

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 18. Dezember 2017 um 15:43

Ich bewerbe mich für das Buch.  Es steht schon länger auf meiner Wunschliste. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
graefinrockula kommentierte am 18. Dezember 2017 um 15:57

Ich hatte schon "Die Tage die ich dir verspreche" über wasliestdu.de gewonnen und würde mich unglaublich freuen erneut von dieser Autorin ein Buch lesen zu können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 18. Dezember 2017 um 18:18

Das klingt ja interessant, v.a. auch wenn man medizinisch nicht ganz unbedarft ist. Möchte gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 18:59

Eine sehr emotionale Geschichte. Da bewerbe ich mich und drücke mir die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 18. Dezember 2017 um 19:43

"Die Tage, die ich dir verspreche" war ein ganz wundervolles Buch von Lily Oliver und ich würde sehr gerne mehr von ihr lesen.

Sehr gerne werde ich im Anschluß an die Leserunde eine Rezension verfassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea-Leseratte kommentierte am 18. Dezember 2017 um 19:59

Das Buch hört sich wahnsinnig interessant und außergewöhnlich an. Ich würde total gerne mitlesen :-) und bewerbe mich daher.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 18. Dezember 2017 um 20:36

Klingt gut

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsFraser kommentierte am 18. Dezember 2017 um 20:49

Wow! Das hört sich ja sehr besonders an! Welches Geheimnis in Laras Geschichte lauert würde ich wirklich gerne erfahren. Kommt mir fast ein wenig gruselig vor... 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svenja Landau kommentierte am 19. Dezember 2017 um 06:38

Das war auch mein erster Gedanke, dass mir das ein wenig gruselig vorkommt... Aber auch wahnsinnig spannend :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 18. Dezember 2017 um 22:01

Hach, Herzschmerz wie schön, eine Liebe hinweg über Grenzen, die einem in dunklen Zeiten Kraft und Halt gibt. Klingt nach zwei spannenden Schicksalen. Da wäre ich unheimlich gerne dabei, vielleicht hab ich ja Glück!

Ich bewerbe mich hiermit mal :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 22:12

Das klingt sehr gut, ich würde gerne in den lostopf hüpfen und an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 18. Dezember 2017 um 22:33

Hier würde ich sehr gern mitlesen. Der Einstiegstext gefällt mir schon mal sehr gut. Ab in den Lostopf und Daumen gedrückt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ki_ki kommentierte am 18. Dezember 2017 um 23:16

Was für eine interessante Idee für einen Roman! Ich würde mich freuen, mit einem Freiexemplar an der Leserunde teilnehmen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
paintedautumn kommentierte am 18. Dezember 2017 um 23:26

Das Buch klingt nach einer sehr rührenden Geschichte. Ich würde absolut gerne mitlesen wollen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mamaliestgerne kommentierte am 19. Dezember 2017 um 00:31

Das Buch hat mich jetzt neugierig gemacht da würde ich gerne bei der Leserunde mitmachen. Vielleicht gewinne ich ja auch mal ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svenja Landau kommentierte am 19. Dezember 2017 um 06:39

Das klingt ja total spannend und ich möchte jetzt unbedingt mehr erfahren.
Ich würde hier sehr gerne mitlesen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 19. Dezember 2017 um 07:22

Das ist wirklich eine ganz besondere Geschichte mit interessanten Themeneiblicken und so berührend. Das Buch möchte ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michelly kommentierte am 19. Dezember 2017 um 07:36

Ich habe gerade erst "Die Tage, die ich dir verspreche" gelesen und das hat mir so gut gefallen, dass ich es hier bei Lily Oliver gleich versuche mit der Leserunde! Ich hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiraBerlin kommentierte am 19. Dezember 2017 um 08:49

Oh, die Geschichte klingt super bewegend und berührend! Vor allem ist sie innovativ - mir fällt kein anderes Buch ein, dass so ähnlich ist. Dementsprechend würde ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 19. Dezember 2017 um 11:51

Was für eine schöne Geschichte ...

Also ab in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 19. Dezember 2017 um 12:11

Das klingt nach einer Idee, von der ich bisher noch nicht gelesen habe. Da würde ich gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Neko Hina Chan kommentierte am 19. Dezember 2017 um 12:49

Da Versuch ich gern mein Glück
Der Titel Hört sich interesant an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Neko Hina Chan kommentierte am 19. Dezember 2017 um 12:50

Da Versuch ich gern mein Glück
Der Titel Hört sich interesant an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chaosbaerchen kommentierte am 19. Dezember 2017 um 15:20

Oh, das klingt sehr interessant und vielversprechend. Da wäre ich gerne dabei und würde mich auch gerne austauschen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine HW kommentierte am 19. Dezember 2017 um 15:28

Aufmeksam wurde ich durch FB und dem Vorgängerbuch, die Geschichte klingt nach Traurigkeit und großer Liebe und einem Geheimnis dem ich gerne auf die Spur kommen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 19. Dezember 2017 um 16:13

Möchte ich lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 19. Dezember 2017 um 17:34

Hier würde ich gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aramara kommentierte am 19. Dezember 2017 um 19:01

Uh sie schreibt sooo tolle Bücher, den "Die Tage die ich dir verspreche" habe ich bereits, so versuche ich es hierbei mal :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 19. Dezember 2017 um 19:30

Eigentlich so gar nicht mein Genre, aber die Geschichte hört sich so an, als ob ich sie doch gerne mal lesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benniby kommentierte am 19. Dezember 2017 um 19:41

An dieser Leserunde würde ich sehr gern teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
izzy050 kommentierte am 19. Dezember 2017 um 20:49

Das klingt nach einer faszinierenden Geschichte. Ich würde sehr gerne mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Skulduggerymel kommentierte am 19. Dezember 2017 um 22:57

In letzter Zeit sehe ich des Öfteren diese Art von Cover, es fällt für mich in den Bereich schöner Wohnen und achte auf Dein inneres Selbst. Häufig findet man so etwas auch bei den heutigen Ausmalbüchern für Erwachsene. Es ist wunderschön. Jedenfalls hat es eine beruhigende Wirkung auf mich. Das steht im völligen Gegensatz zur Story, denn Amnesie und Koma sind sehr ernste Themen und keinesfalls beruhigend. Ich könnte mir vorstellen das genau diese Gegensätze sich gegenseitig anziehen. Mir gefallen vor allem auch die blauen Vögel auf dem überwiegend weißen Hintergrund. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Skulduggerymel kommentierte am 19. Dezember 2017 um 23:10

Durch das wunderbare Cover bin ich auf das Buch aufmerksam geworden. Das Cover ist unglaublich schön. Die Story um zwei Menschen, denen das Schicksal so arg mitgespielt hat, ist ergreifend. Auf der einen Seite Lara die an Amnesie leidet und daher ohne Punkt und Komma redet und aus diesem Grund niemanden mehr findet, dem sie sich mitteilen kann. Auf der anderen Seite Thomas der, warum auch immer im Koma liegt. Jetzt möchte ich auch gerne wissen, welche erschütternde Wahrheit in den Tiefen von Laras Geschichte lauert... daher mag ich mit in den Lostopf hüpfen... :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mamaliestgerne kommentierte am 20. Dezember 2017 um 01:57

Mich hat das Cover angesprochen und  die Geschichte hört sich sehr interessant an. Deswegen würde ich gerne an dieser Lesefunde teilnehmen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 20. Dezember 2017 um 06:57

Ich mochte das erste Buch von Lily Oliver schon sehr gern. Da möchte ich dieses hier auch gerne lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 20. Dezember 2017 um 07:08

Das klingt so schön und doch traurig und erschreckend.  Sas Buch würdw ich gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
l-1999 schrieb am 20. Dezember 2017 um 08:46

Diese Beschreibung klingt voll schön! Eine, die unter die Haut geht und den Leser auf mehr hoffen lässt. Ich hoffe, ich kann bei dieser Leserunde dabei sein ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 20. Dezember 2017 um 10:44

Die Geschichte klingt wundervoll. Das Cover ist sehr hübsch, und der Klappentext macht mich sehr neugierig. Deshalb würde ich gerne mitlesen und bewerbe mich für diese Runde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 20. Dezember 2017 um 12:57

Das klingt einfach wundervoll. Ich würde dieses Buch unheimlich gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stinsome kommentierte am 20. Dezember 2017 um 14:45

Das klingt nach einer wahnsinnig tollen und berührenden Liebesgeschichte, bei der ich zwar befürchte, dass sie mit keinem Happy End aufwartet, die ich aber dennoch gerne lesen würde. Sie klingt außergewöhnlich und ich habe nach dem Klappentext jetzt richtig Lust, sie zu lesen. :)

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sweetybeanie kommentierte am 20. Dezember 2017 um 15:25

Das Buch klingt so unglaublich berührend, das würde ich sehr, sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CanYouSeeMe kommentierte am 20. Dezember 2017 um 17:13

Ein tolles Cover und ein Klappentext, der Lust auf mehr macht! Ich versuche mein Glück und mache es mir im Lostopf beuem. (:

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bookslove1511 kommentierte am 20. Dezember 2017 um 21:15

Hallo,
Ich habe das Buch "die Tage die ich dir verspreche" von Autorin Lily Oliver gelesen und ich war SEHR begeistert von ihrer Schreibstil. Deshalb möchte ich auch mal hier bewerben. Das ist genau für mich. Ich liebe herzenreizende Geschichten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kerstin Guzik kommentierte am 21. Dezember 2017 um 06:31

Das Buch klingt nach einer berührenden Geschichte. Sehr gerne wäre ich dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 21. Dezember 2017 um 07:17

Klingt nach einer tollen Geschichte, die ich gerne lesen möchte! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ullala kommentierte am 21. Dezember 2017 um 13:18

Ohhhhh, bei dem Buch muß ich unbedingt in den Lostopf springen!!  Ein wunderschönes Cover und dazu noch eine Mega Buchbeschreibung! Ich würde mich riesig freuen, wenn ich hier an der Leserunde teilnehmen dürfte! : ))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nuri83 kommentierte am 21. Dezember 2017 um 14:20

Erst dachte ich, es würde sich wieder um eine 0815-Liebesgeschichte handeln. Das ist sie vielleicht auch, aber: Wie traurig muss das sein, wenn einem niemand mehr zuhört? Oder wenn man zwanghaft reden muss :( Dieser Punkt hat meine Neugierde geweckt.

Daher würde ich mich freuen, bei dieser Runde dabei zu sein.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sChiLdKroEte kommentierte am 21. Dezember 2017 um 21:09

"Die Tage, die ich dir verspreche" fand ich super. Daher würde ich auch gerne das neue Buch von Lil Oliver lesen. Deswegen bewerbe ich mich für die Teilnahme an der Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MoniBo89 kommentierte am 22. Dezember 2017 um 13:41

Das hört sich nach einem Buch an in dem es bestimmt viele unerwartete Wendungen gibt und außerdem nach einer sehr schönen Geschichte zum Schmökern.
Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vronika22 kommentierte am 22. Dezember 2017 um 15:18

Oh, "Die Tage die ich dir verspreche" war schon so wunderbar und dieses Buch ist genauso vielversprechend. Bestimmt ist dies auch wieder ein sehr gefühlvolles und berührendes Buch. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei sein könnte.

Also schnell in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Linny kommentierte am 22. Dezember 2017 um 16:16

Wenn sich zwei ganz unterschiedliche Leben begegnen.Was wird daraus?. Ich bin schon ganz gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flubber1209 kommentierte am 22. Dezember 2017 um 20:29

Hört sich sehr interessant an - ich wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniidiamond kommentierte am 22. Dezember 2017 um 21:46

Bei diesem wunderschönen Buch würde ich sehr gerne an der Leserunde teilnehmen ;) Ich spring mal in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 23. Dezember 2017 um 02:26

Eine tolle Geschichte, man ist schon bei der Zusammenfassung mitgenommen und gespannt auf das Ende. Ist er Schuld an ihrem Zustand? Ich hoffe ich kann es herausfinden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 23. Dezember 2017 um 22:37

Der Klappentext verspricht hier eine herzerwärmende und schöne Geschichte ! Da würde ich liebend gerne mitlesen (Leserunde )

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Murlie 96 kommentierte am 24. Dezember 2017 um 07:37

Das klingt nach einer tollen Geschichte - ich würde mich freuen, hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lynn kommentierte am 24. Dezember 2017 um 15:29

Das hört sich wirklich nach einem sehr besonderen, sehr emotionalen und spannendem Roman an :) Da wäre ich auch gerne dabei  :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 24. Dezember 2017 um 21:12

Ich versuche es gerne mal und hüpfe mit in den Lostopf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jiskett kommentierte am 25. Dezember 2017 um 00:35

Ich habe bereits "Die Tage, die ich dir verspreche" gelesen und das Buch hatte mir sehr gut gefallen - es war bewegend und erzählte eine wunderschöne Geschichte. Deshalb würde ich gerne auch das neue Werk der Autorin lesen, vor allem, weil die Inhaltsangabe wieder sehr vielversprechend ist.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 25. Dezember 2017 um 10:06

Da hüpf ich auch in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blümchen kommentierte am 25. Dezember 2017 um 11:49

Das Buch klingt sehr berührend, und gerade jetzt zu Weihnachten hat man mitunter auch das Bedürfnis, sich mit solchen Geschichten auseinanderzusetzen. Deshalb bewerbe ich mich um eines der Leseexemplare - ich denke, es könnte gleich zu Beginn des Jahres 2018 ein Lesehighlight werden.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blümchen kommentierte am 25. Dezember 2017 um 11:53

Das Cover gefällt mir sehr gut, allerdings bringe ich es noch nicht so recht mit der Geschichte zusammen. Denn während die Beschreibung der Geschichte ja eher schwermütig ist und viele dramatische Emotionen in Aussicht stellt, wirkt das Cover sehr leicht und eher fröhlich. Ein spannender Gegensatz, der mich neugierig macht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
DCLady kommentierte am 25. Dezember 2017 um 13:15

Die Geschichte hört sich sehr berührend an und ich würde das Buch daher super gerne hier mit euch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 25. Dezember 2017 um 15:18

Das hört sich nach er sehr schönen und berührenden Geschichte an. Da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Suselovesbooks kommentierte am 25. Dezember 2017 um 18:47

Oh, wie schön. Das klingt nach einer berührenden Geschichte. Ich hüpfe in den Lostopf und drücke die Daumen. Süßes Cover.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
poesine kommentierte am 25. Dezember 2017 um 20:52

Die Kombi aus Schicksal und Liebesstory klingt spannend und somit bewerbe ich mich um ein Freiexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heinoko kommentierte am 26. Dezember 2017 um 06:33

Die Beschreibung klingt nach einem emotional sehr bewegenden Buch! Nach so vielen Krimis und Thrillern würde ich sooo gerne wieder einmal ein gut geschriebenes Buch lesen, das ganz andere Ebenen in mir zum Schwingen bringt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daydreamin kommentierte am 26. Dezember 2017 um 08:57

Letztes Jahr habe ich "Die Tage, die ich dir verspreche" verschlungen und war absolut begeistert von Schreibstil und Feinfühligkeit der Autorin. Anscheinend beschäftigt sie sich gerne mit schweren Themen, denn auch ihr neuster Roman klingt nicht nach einem typischen rosaroten Liebesroman. Daher würde ich sehr gerne mitlesen und bewerbe mich für ein Rezensionsexemplar :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ela Dri kommentierte am 26. Dezember 2017 um 09:44

Das klingt ja nach enem fabelhaften Einstieg ins Lesejahr 2018. Etwas was so richtig ans Herz und an die Tränendrüse geht, wäre jetzt genau das richtige für mich, deshalb bewerbe ich mich schnell für diese Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
simsa kommentierte am 26. Dezember 2017 um 16:18

Das Buch klingt toll und ich versuche mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosa333 kommentierte am 26. Dezember 2017 um 17:34

Die Geschichte klingt sehr emotional und schön, und auch weil mich allgemein diese Art von Roman interessiert, würde ich mich sehr freuen, dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Möp kommentierte am 26. Dezember 2017 um 17:36

Wow, das nenne ich mal eine spannende und originelle Idee für eine Liebes(?)Geschichte! Ich würde Lara und Thomas sehr gerne kennenlernen unc vor allem möchte ich mehr über sie und ihre Situationen erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foxydevil kommentierte am 26. Dezember 2017 um 18:59

Das klingt nach einer sehr interesanten gefühlvollen und berührenden Story. Gern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen und mich über das Buch austauschen und natürlich eine Rezi verfassen und im Anschliss den Fragebogen ausfüllen.
Daher....ab  in den Lostopf und Happy New Year ;o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 26. Dezember 2017 um 19:11

Dsa buch habe ich sofort auf meine Wunschliste gesetzt. ich würde sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Phyria kommentierte am 27. Dezember 2017 um 10:21

Das klingt nach einer unglaublich berührenden Geschichte. Da kommt sofort die Hoffnung auf, dass für Lara und Thomas alles gut werden soll. Bin auf die Entwicklung gespannt und vor allem ob Thomas aus seinem Koma erwachen und Lara sich wieder erinnern kann. Scheint ein Buch für Herz zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bianca kommentierte am 27. Dezember 2017 um 19:36

Ooooh, das klingt so toll! 
Ich fand das erste Buch der Autorin schon sooo toll, dass ich unheimlich gerne hier mitlesen würde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 27. Dezember 2017 um 20:49

Das Buch klingt schön, würde gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mara S. kommentierte am 27. Dezember 2017 um 21:39

Das ist mal ein interessanter, wenn auch leicht verstörender Plot für einen Liebesroman. Die Autorin ist mir auch noch unbekannt, da würde ich gern die Lektüre wagen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Novemberträumerin fabulierte am 27. Dezember 2017 um 23:05

Der Plot hört sich so zauberhaft an und ist mal eine ganz besondere Geschichte! Ich bin total gesapnnt auf dieses Buch und wie es geschrieben ist.

Ich würde mich so freuen, wenn ich mit einem Freiexemplar bei der Leserunde teilnehmen könnte. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anni59 kommentierte am 27. Dezember 2017 um 23:22

Mir hat schon das letzte Buch von Lily Oliver unglaublich gut gefallen und auch diese Geschichte hört sich sehr emotional und berührend an. Sehr gerne wäre ich mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Engel07 kommentierte am 28. Dezember 2017 um 06:03

der Klappentext hat mich neugierig gemacht, ich würde mich deshalb gerne für ein Leseexemplar bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherberge kommentierte am 28. Dezember 2017 um 09:09

Die Beziehung zwischen Lara und Thomas scheint sehr tiefgründig und aussergewöhnlich zu sein.Ausserdem bin ich  auf das Geheimnis gespannt, daß sich in Laras Geschichte verbirgt.

Sehr gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 28. Dezember 2017 um 09:25

Das hört sich so wunderschön herzerwärmend an! Da würde ich gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schlumeline kommentierte am 28. Dezember 2017 um 10:54

Dieses Geschichte hat so eine schöne Grundlage, die mich neugierig macht. Es ist doch toll, dass Lara hier die Möglichkeit bekommt sich alles von der Seele zu reden. Wenn sie keine Erinnerungen mehr hat ist das vielleicht ein Weg sie zurückzuholen. Und wenn ihr niemand mehr zuhört, dann ist ein Komapatient doch vielleicht der geeignete Zuhörer. Aber man weiß natürlich nicht was die Amnesie bei Lara ausgelöst hat. Meistens steckt ja ein heftiges Ereignis dahinter. Und Thomas, der im Koma liegt, bekommt vielleicht doch mehr mit als man denkt. Und jetzt woh jemand mit ihm redet, wird es vielleicht noch mehr. Das hört sich nach einer zauberhaften Geschichte an, aber sie könnte auch unerwartete Wendungen nehmen. Daher bin ich neugieirig und möchte mich gerne bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hella kommentierte am 28. Dezember 2017 um 16:57

Ich wäre total gerne dabei - die Inhaltsangabe des Buchs verspricht eine ganz besondere Art einer Liebesgeschichte - ich tauche in solche Geschichten gerne ein und kann beim Lesen den eigenen Alltag vergessen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Michelle Hartenfels kommentierte am 28. Dezember 2017 um 17:20

Ich lese sehr gerne solche Bücher und würde mich daher sehr freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilo38 kommentierte am 28. Dezember 2017 um 22:30

Wow das Buch würde ich echt gern lesen. Ich wäre gern dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia Horch kommentierte am 29. Dezember 2017 um 11:20

Hier würde ich sehr gerne mitlesen, da ich über das Buch bislang nur Gutes gehört habe und eine Portion Romantik in meinem Leben gut vertragen könnte- denn ich habe gestern ganz schlicht und simpel meinen Ehemann geheiratet ohne einen einzigen Gast.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aljufa kommentierte am 29. Dezember 2017 um 16:48

Das hört sich sehr bewegend, aber auch sehr geheimnisvoll an. Da würde ich doch sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mimimaus kommentierte am 29. Dezember 2017 um 16:58

Das Buch "Die Tage, die ich dir verspreche" habe ich in zwei Tagen ausgelesen, so angesprochen hat mich dieses Buch. Und daher möchte ich gerne für diesen neuen tollen Roman in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Karina Lenhart kommentierte am 29. Dezember 2017 um 21:37

Das klingt nach einer mega Story, bin sehr neugierig und ich Versuch mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annimaus kommentierte am 29. Dezember 2017 um 22:04

Kann Lara Thomas aus dem Koma holen? Das wird eine andere Liebesgeschichte, die ich gerne lesen möchte!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 29. Dezember 2017 um 22:48

Das hört sich nach einer sehr berührenden Geschichte an und ich wäre sehr gerne bei dieser Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SinaMarie kommentierte am 30. Dezember 2017 um 19:54

Das hört sich nach einer sehr schönen Geschichte an. Da wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 30. Dezember 2017 um 20:13

Ich habe letztes Jahr 'Die Tage, die ich Dir verspreche' von Lily Oliver gelesen und das Buch hat mich total begeistert und berührt. Sehr gerne würde ich auch dieses Buch lesen, ich bin schon richtig gespannt darauf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cookie02 kommentierte am 30. Dezember 2017 um 23:15

Ich fand "Die Tage, die ich dir verspreche" wundervoll und würde daher auch diese Geschichte sehr gerne lesen. Ich bin gespannt, wie sich die Liebe zwischen den Protagonisten entwickeln wird, wo doch einer von beiden im Koma liegt. Ich würde mich sehr freuen, das Buch zu gewinnen und an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 30. Dezember 2017 um 23:45

Klingt nach einer herzerwärmenden Geschichte, würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
becca kommentierte am 31. Dezember 2017 um 00:32

Ich liebe etwas schräge Geschichten. Diese wäre bestimmt ganz nach meinem Geschmack. Defizite hat schließlich jeder und ein jeder versucht sie mit irgendetwas zu füllen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 31. Dezember 2017 um 07:09

Ein sehr berührender Roman, den man gerne lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JessSpa81 kommentierte am 31. Dezember 2017 um 12:47

Was mir an diesem Buch gefällt ist,  dass es sich anscheinend um eine Liebesgeschichte mit Tiefgang handelt und das spricht mir hier sehr an.  Können sich diese beiden Menschen gegenseitig helfen? Und was für ein Geheimnis verbirgt Lara? Ich würde mich sehr freuen,  an der Leserunde teilnehmen zu können. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tintenklecks kommentierte am 01. Januar 2018 um 10:42

Gerade noch rechtzeitig habe ich von dieser Leserunde gehört! Puh ;) Wenn ich dann jetzt auch noch itachen dürfte, wäre das der perfekte Start in 2018! "Die Tage, die ich dir verspreche", habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit gelesen und ich erzähle immer noch allen davon, die es hären wollen oder nicht. Ein grandioses Buch.

Deshalb kann ich es gar nicht erwarten mehr von der Autorin zu lesen. Und die Geschichte klingt auch einfach nur ... magisch! Tolle Idee, die ich mir sehr gern näher anschauen würde ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika bekennende Buchsüchtige kommentierte am 01. Januar 2018 um 11:20

Happy new Year & traumhafte Lesestunden!
Das hier klingt schon mal genial.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
skiaddict7 kommentierte am 01. Januar 2018 um 14:47

Das klingt wirklich interessant, mal ein etwas anderes Thema. Da bewerbe ich mich gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annekathrin Müller kommentierte am 01. Januar 2018 um 15:52

Ich mach auch mal mit ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tine kommentierte am 01. Januar 2018 um 18:38

'Die Tage, die ich dir verspreche' habe ich geliebt!!! ❤ Bin bisher noch nicht dazu gekommen, aber ich würde ihr neues Buch so gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
clr_brg kommentierte am 01. Januar 2018 um 21:43

Bei diesem Buch muss ich auch mal mein Glüch versuchen. Ich finde Lily OLivers Schreibsti einfach toll und ich würde mich wirklich freuen ein neues Buch vin ihr mit allen zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiffi2000 kommentierte am 01. Januar 2018 um 22:15

Das klingt sehr emotional, ich würde gerne mein Glück versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NaddlDaddl kommentierte am 01. Januar 2018 um 23:11

Es hört sich so wunderschön an. Das war einer meiner ersten Gedanken, als ich die Inhaltsangabe gelesen habe, und genau deswegen muss ich mich jetzt quasi für die Leserunde bewerben :)

Von Lily Oliver habe ich noch nichts gelesen, aber "Die Tage, die ich dir verspreche" liegt schon bei mir herum, bereit und abwartend, von mir gelesen zu werden. Wahrscheinlich sollte ich das Buch erst einmal lesen, bevor ich an den zweiten gehe, schon allein um herauszufinden, ob ich den Schreibstil der Autorin auch wirklich mag, aber das will ich gerade ehrlich gesagt nicht^^ Dafür hört sich die geschichte einfach zu berührend an. Ein bisschen kitschig, ja, aber nicht so typisch wie andere Liebesgeschichten. Eine Frau, die Amnesie hat und deswegen ununterbrochen redet und ein Mann, der im Koma liegt und sich deswegen alles anhören "muss"? Das hatte ich noch nicht und ich würde nur zu gerne herausfinden, welche Liebesgeschichte Lara für Thomas erfindet und was man alles über Laras Vergangenheit erfahren wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 01. Januar 2018 um 23:19

Das klingt nach einer berührenden Liebesgeschichte, aber auch traurig und geheimnisvoll.

Ich würde gerne mtlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 02. Januar 2018 um 09:17

Ein gesundes neues Jahr wünsche ich allen hier. Ich hibbel mit.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yokioooo kommentierte am 02. Januar 2018 um 15:50

Allein die Zusammenfassung aht mich (fast) zu Tränen gerührt. Was würde dann die ganze Geschichte mit mir anstellen??

Die Liebe zwischen Lara und Thomas scheint sehr rein und pur zu sein. Eine Liebe die tiefer geht als nur an der Oberfläche. Außerdem beschäftigt sich das Buch mit zwei sehr belastenden Themen, die auf jeden Fall Erzählbedarf haben und bei denen ich immer wieder fasziniert davon bin, wie die Autoren in die Medizin eintauchen und das Verständnis der Leser sensibilisieren. Immer wieder beeindruckend davon zu lesen.

Ich hoffe, ich bekomme die Chance darauf an der LR teilzunehmen, um über die (hoffentlich) starken Emotionen mit den Mitlesern zu quatschen. (Da niemand in meinem Umkreis besonders viel liest, muss ich dies immer virtuell tun :0)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 02. Januar 2018 um 16:23

Jetzt will ich auch hibbeln. Bis gerade hatte ich mich unter Kontrolle.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
poesine kommentierte am 10. Januar 2018 um 21:09

Das Cover finde ich schlicht und einfach gehalten. Die Vögel und Blätter vermitteln Leichtigkeit, was meiner Meinung nach gut zu Träumen und keine Erinnerung mehr haben, passt. Allerdings hätte ich aufgrund des Covers das Buch in der Buchhandlung nicht in die Hand genommen, höchstens der Titel würde mich neugierig machen mehr über die Story erfahren zu wollen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilo38 kommentierte am 12. Januar 2018 um 20:59

Ich fand es am Anfang ziemlich verwirrend,wie Lara mit ihrer Krankheit umgeht,habe aber im Nachhinein bemerkt,dass sie vermutlich eine ziemlich schlimme Vergangenheit haben muss.Ich konnte mich zu Beginn nicht wirklich mit ihr identifizieren,da ich ein Mensch bin,der meistens nur das Nötigste sagt. Mir ist aber natürlich klar,dass es an ihrer Krankheit liegt.Die Passagen mit Thomas finde ich sehr gut gemacht,da man sich gut in seine Situation hineinversetzen kann.Die Mühe Laras etwas Gutes für ihn zu tun und ihr Umgang mit ihm ,ist sehr rührend.Außerdem gefällt mir der Charakter von Thomas Ärztin so gut,dass ich beschlossen habe, sie als mein Idol anzuerkennen.Die Story ist zwar nicht sehr fesselnd aber sehr angenehm zu lesen. Außerdem denke ich,dass es ausgeschlossen Ist,dass sie sich vorher nicht gekannt haben,da zu vieles dagegen spricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 15. Januar 2018 um 19:15

Ich hab den zweiten Abschnitt dann auch abgeschlossen - und möchte mich den Skeptikern anschließen. Denn so "Liebesroman-Perfekt", wie Lara ihre Erinnerungen beschreibt, scheint mir doch auch viel Wunsch dabei zu sein. Andererseits wird die Geschichte ja auch in den Thomas-Abschnitten passend weitererzählt. Aber ich habe nicht das Gefühl, dass der letzte Abschnitt so romantisch weitergeht.

Die Idee mit dem kaputten Schloss hat mir gut gefallen, um Lara nach Isabelles Intervention weiter den Zugang zu Thomas zu ermöglichen - auch wenn da dann immer noch vermutlich einige wegschauen mussten. Ich bin sehr gespannt, was das eigentliche Zerwürfnis in Thomas Familie ausgelöst hat - der Lungenkrebs der Mutter selbst kann es ja eigentlich nicht gewesen sein. Aber wenn sich seine Schwester den Bruder lieber tot wünscht, muss es ja schon dramatisch gewesen sein.

Gut hat mir gefallen, dass Olesjas Geschichte schon eine Wendung erhalten hat, mit Jobe ist dann auch meiner Meinung nach ein eher undurchsichtiger Charakter dazukommen - zwischendurch hatte ich den Eindruck, dass er vor allem von Lara nicht erkannt werden will. 

Trotz der Liebesroman-Szenen fand ich den zweiten Abschnitt deutlich spannender als den ersten - und erwarte für den dritten noch eine Steigerung, da es hier ja dann irgendwann "ans eingemachte" gehen muss.

Zur Lesegrenze: Man könnte argumentieren, dass ab S. 267 die Szene vor dem OP spielt, wo Lara wieder auf Isabell trifft - ich empfand das aber doch eher zum zweiten Abschnitt zugehörig, da Isabelles Standpunkt auch vorher schon deutlich wurde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Birte kommentierte am 20. Januar 2018 um 10:43

Ups, sehe gerade, dass der Beitrag hier gar nicht hingehört ... seltsam, dass er hier gelandet ist.

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch