Leserunde

Leserunde zu "BookLess. Wörter durchfluten die Zeit" (Marah Woolf)

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit - Marah Woolf

BookLess. Wörter durchfluten die Zeit
von Marah Woolf

Bewerbungsphase: 13.03. - 27.03.

Beginn der Leserunde: 03.04. (Ende: 23.04.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Oetinger Verlags – 20 Freiexemplare von "BookLess. Wörter durchfluten die Zeit" (Marah Woolf) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt." Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie - außer Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt ...

ÜBER DIE AUTORIN:

Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich 2011 mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans einen großen Traum. Ihre Bücher wie eo3 FederLeicht-, die MondLicht- und die BookLess-Saga haben sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million mal verkauft. 

23.04.2017

Thema: Lieblingsstellen

Hier könnt ihr eure Lieblingszitate sammeln und euch über Absätze austauschen, die euch besonders gut gefallen haben.

Thema: Lieblingsstellen
nimithil kommentierte am 09. April 2017 um 00:41

Meine Lieblingsstellen sind aktuell die Zitate am Kapitelanfang. Generell liebe ich Zitate und diese über das Bücher und das Lesen finde ich einfach wunderbar. Manche kannte ich auch bereits. Leider muss ich sagen, dass einige schlecht übersetzt sind...

Thema: Lieblingsstellen
Erdbeerfrau kommentierte am 09. April 2017 um 15:37

Ja, ich mag am liebsten auch die Zitate. Und dann noch da sie über das Thema Bücher und lesen inhaltlich sind. Gefällt mir gut. 

Thema: Lieblingsstellen
Sigrid kommentierte am 09. April 2017 um 16:11

Ich kann mich nimithil und Erdbeerfrau nur anschließen: die Zitate sind auch meine Lieblingsstellen. Ich fand sie sehr passend und werde sie mir auch alle aufschreiben. Ich glaube, die meisten werden die Zitate als ihre Lieblingsstellen angeben.

Thema: Lieblingsstellen
Erdbeerfrau kommentierte am 09. April 2017 um 18:16

Mein Buch habe ich jetzt durchgelesen und dabei habe ich doch noch Stellen gefunden, neben den Zitaten, die mir besonders gut gefallen:

Seite 249: ".....Diese Bücher liebte sie am meisten. Bevor sie ihre Worte las, roch sie an ihren Seiten. Bei dem Gedanken musste sie lächeln."  Dabei musste ich auch lächeln, denn das mache ich auch manchmal. = )

Seite 269: "...... `´Bücher haben keine Gefühle, Lucy.´Das war der Moment, in dem Lucy sicher war, dass er nicht wusste, was er tat......." 

Seite 282: "Wir kennen die Menschen, die uns lesen. Wir spüren ihre Gedanken und ihre Gefühle und nehmen sie in uns auf. Und mit jedem Menschen, der unsere Worte in sich trägt, werden wir stärker......" Eine schöne Vorstellung, oder?

Thema: Lieblingsstellen
I-Love-Cheese kommentierte am 11. April 2017 um 06:36

"Sie drückte auf die rote Taste Ihres Telefones und beendete damit das Gespräch."

(Ich hoffe ich habe nicht falsch zitiert, Buch wurde bereits weiter gereicht.)

 

Der Satz hat definitiv Substanz, meine neueste Lieblingsstelle, wird zukünftig auch mein neuer Status bei Whatsapp.

 

Thema: Lieblingsstellen
Hörnchens Büchernest kommentierte am 13. April 2017 um 14:47

Der Satz ist mir auch ins Auge gefallen. :-DDD

Thema: Lieblingsstellen
marsupij kommentierte am 20. April 2017 um 11:14

das ist mir auch aufgefallen, aber das Buch gibt es als ebook doch schon länger

Thema: Lieblingsstellen
Rotschopf kommentierte am 11. April 2017 um 11:28

Seite 288: Colin würde sie ausquetschen wie eine reife Apfelsine, und er würde nicht lockerlassen, bis er alles wusste.

Thema: Lieblingsstellen
Lesefieber-Buchpost Kati kommentierte am 11. April 2017 um 19:32

Ich mag die Stelle

"Bücher haben keine e Gefühle, Lucy". Das war der Moment, in dem Lucy sicher war, das er nicht wusste, was er tat.

Buchliebhaber dramatisieren immer so unfassbar gut XD

Thema: Lieblingsstellen
Büchi kommentierte am 12. April 2017 um 22:47

Natürlich die Zitate, aber auch diese Stelle:

Lucy schüttelte fassungslos den Kopf.  "Das ist eine gruselige und mittelalterliche Regel", sagte sie langsam. In welchem Jahrhundert lebten diese Leute. "Und das lässt du dir gefallen ?"

Seite 265

Thema: Lieblingsstellen
Hörnchens Büchernest kommentierte am 13. April 2017 um 14:45

Für mich sind es auch die Zitate. Der Rest konnte mich nicht so wirklich überzeugen.

Thema: Lieblingsstellen
büchervamp kommentierte am 17. April 2017 um 12:58

Mir gefallen am besten die Buchzitate über den Kapiteln. Ich kann mich auch nicht wirklich entscheiden welches mir am besten gefallen hat.

Aber es gibt ein Zitat im Text was mir auch gut gefallen hat, da es etwas ist was ich sehr häufig tue und warum ich trotzdem ich eine ebook reader habe auch immer noch gerne "richtige" Bücher lese.

"Diese Bücher liebte sie am meisten. Bevor sie ihre Worte las, roch sie an ihren Seiten."

 

Thema: Lieblingsstellen
marsupij kommentierte am 20. April 2017 um 11:14

Für mich sind es auch eindeutig die Zitate, davon hätte es gerne noch mehr geben können.

Thema: Lieblingsstellen
Lesemama kommentierte am 24. April 2017 um 08:44

Die finde ich auch wunderschön :) 

Ich hätte gerne ein Buch nur mit solchen Buchzitaten. Ob es so eines wohl gibt?

Thema: Lieblingsstellen
Büchi kommentierte am 24. April 2017 um 10:32

Ein Buch kenne ich leider nicht, aber schau mal hier:

http://www.buecher-wiki.de/index.php/BuecherWiki/Buchzitate

Thema: Lieblingsstellen
Isaopera kommentierte am 22. April 2017 um 15:38

Mir hat grundsätzlich sehr gefallen, wie die englischen Klassiker - die ich auch wirklich liebe! - reflektiert werden, zum Beispiel die Gedanken über Emmas Charakter oder die Welt von Lewis Caroll. 

Davon hätte ich gerne auch in den anderen beiden etwas, trotz Kampf für das Gute und so weiter ;) 

Thema: Lieblingsstellen
Maritahenriette kommentierte am 23. April 2017 um 16:31

Meine Lieblingsstellen waren auch die Zitate am Anfang jedes einzelnen Kapitel 's. Hier habe ich mir einige aufgeschrieben da ich sie mir merken möchte. 

Thema: Lieblingsstellen
Lesemama kommentierte am 24. April 2017 um 08:42

Eine meiner Lieblingsstellen ist, Narhan beschützt Lucy in dem Archiv als sie solche Schmerzen beim Fund des Buches hat. Obwohl er einen Feind in ihr sehen soll. Das hat mich schon berührt.