Leserunde

Leserunde zu "Chroniken von York" (Laura Ruby)

Chroniken von York - Die Suche nach dem Schattencode - Laura Ruby

Chroniken von York - Die Suche nach dem Schattencode
von Laura Ruby

Bewerbungsphase: 29.01. - 15.02.

Beginn der Leserunde: 22.02. (Ende: 15.03.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir  – mit freundlicher Unterstützung des Loewe Verlags – 20 Freiexemplare von "Chroniken von York" (Laura Ruby) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Ein fantastisches Großstadtabenteuer in einem fiktiven New York für Leser ab 12 Jahren mit einer originellen Story, liebevoll gezeichneten Charakteren und einer ordentlichen Portion Humor. 

Seit 150 Jahren versuchen die New Yorker, den geheimnisvollen Schattencode zu entschlüsseln. Viele halten ihn bloß für ein Märchen, eine Legende, eine Touristenattraktion. Doch was, wenn der Code nur auf die Richtigen gewartet hat? 
Auch die Zwillinge Tess und Theo und ihr Freund Jaime folgen den Hinweisen des Schattencodes und begeben sich dabei auf eine abenteuerliche Schnitzeljagd quer durch ein fantastisches New York, das voller Geheimnisse und Gefahren steckt. 

Die Geschwister Morningstar waren geniale Architekten und Erfinder. Sie bauten in den Himmel ragende Türme mit zickzackfahrenden Aufzügen, unzähligen Geheimgängen und intelligenten Maschinen. Aber eines Tages waren die Morningstars spurlos verschwunden. Zurück blieben nur ihre berühmten Gebäude und ein mysteriöser Code, dessen Auflösung unvorstellbare Reichtümer verspricht. 
150 Jahre später finden die Zwillinge Tess und Theo und ihr Nachbar Jaime einen neuen Hinweis auf den bislang ungelösten Code- und der kommt genau im richtigen Moment! Denn sie müssen unbedingt den Abriss ihres Apartmenthauses verhindern. Und es scheint, als habe der Code nur auf sie gewartet ... 

ÜBER DIE AUTORIN:

Laura Ruby schreibt Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Kurzgeschichten sind bereits in diversen literarischen Zeitschriften erschienen und ihr Jugendroman Bone Gap wurde mit dem Printz Award ausgezeichnet. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen in Chicago, wo sie zurzeit an zahlreichen Projekten gleichzeitig arbeitet, viel zu viel Kaffee trinkt und immer auf der Suche nach neuer Musik für ihren iPod ist.

15.03.2018

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Wie gefällt Dir das Cover und die Gesamt-Aufmachung des Buches?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Skulduggerymel kommentierte am 29. Januar 2018 um 21:21

Das Cover zeigt das fiktive New York. Es ist durch einen fensterlosen Bogen zu sehen. In der Luft scheint eine Art Zeppelin zu schweben, inmitten von Altocumuluswolken. Das Bild mutet sehr futuristisch an, mit viel Metall und Stein und einem wundervollen Turm im Hintergrund. Auch das das Wort York im Mittelpunkt steht, finde ich gelungen. Mir gefällt es wirklich außerordentlich gut und ich könnte mir vorstellen das es sehr gut zur Story passt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sonnentango kommentierte am 30. Januar 2018 um 12:43

Tolles futuristisches Cover, mega cool würde mein Sohn auch sagen und dann würde er fragen in welchem Jahr spielt denn das Buch?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 01. Februar 2018 um 08:42

Das Cover ist einfach genial, es gefällt mir ausgesprochen gut! Der Blick durch den metallenen Bogen auf das Hochhaus, dahinter fliegt eine Art Luftschiff.

Auch dass das Wort "York" aussieht, als wären die Buchstaben aus Metall gemacht, schaut einmalig aus!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
E-möbe kommentierte am 01. Februar 2018 um 11:10

Endlich mal ein Cover, das aussieht, als wüsste jemand, was er da tut. Gut, gefällt mir!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 03. Februar 2018 um 21:24

Das Buchcover gefällt mir gut, New York, gesehen durch einen Bogen. Mir würde das in der Buchhandlung auf jeden Fall auffallen, schöne Gestaltung!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tagoe kommentierte am 04. Februar 2018 um 18:45

Das Cover erinnert an Science Fiction. Der Blick durch den Bogen auf das Empire State Building, der Schriftzug YORK und das Flugobjekt das an ein Spaceshuttle erinnert sieht vielversprechend aus. Die Farben sind toll und erinnern an Abendstimmung. In der Buchhandlung wäre dieses Buch mir direkt ins Auge und in die Hände gefallen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
La Tina kommentierte am 16. Februar 2018 um 08:55

Ich finde das Bild sehr futuristisch und es macht richtig neugierig auf die neuen technischen Spielereien, welche in der Stadt eingebaut sind. Es hat leichten Steampunk-Charakter durch die Luftschiffe und wirkt auf mich als Erwachsene auch sehr interessant.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hörnchens Büchernest kommentierte am 21. Februar 2018 um 16:44

Die Steampunk Elemente gefallen mir auch sehr gut!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 18. Februar 2018 um 00:11

Ich bin um dieses Buch sogar schon im Buchladen herumgeschlichen, wenn ich ehrlich. Ein sehr ansprechendes Cover für mich persönlich. Es macht mich neugierig auf den Inhalt und sicherlich werde ich es, genau aus diesem Grund, auch noch lesen.

Ziel des Designs auf jeden Fall erreicht.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hörnchens Büchernest kommentierte am 21. Februar 2018 um 16:41

Mir gefällt das Cover richtig gut. Es passt perfekt zum Titel und das die Buchstaben "York" quasi in der Stadt "auftauchen" sieht genial aus. Ein kleiner Kritikpunkt ist für mich dann aber doch der viele Text des Titels bzw. Untertitels. Dadurch wirkt das Buch ein wenig überladen im unteren Bereich. Gerade da im oberen Drittel recht viel Himmel zu sehen ist. Vielleicht hätte man hier eine etwas kleinere Schrift wählen können.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gwendolyn22 kommentierte am 22. Februar 2018 um 11:11

Mir gefällt das Cover, es verlockt förmlich dazu, in die Geschichten einzutauchen.

Es ist schön gestaltet!

 

 

Mir gefallen generell gebundene Bücher (sofern sie nicht zu schwer sind), außerdem finde ich die Prägung auf dem Schutzumschlag schön und Lesebändchen sind auch immer genial! :-)

Insofern freue ich mich umso mehr aufs Lesen.