Leserunde

Leserunde zu "Coldworth City" (Mona Kasten)

Coldworth City - Mona Kasten

Coldworth City
von Mona Kasten

Bewerbungsphase: 28.08. - 11.09.

Beginn der Leserunde: 18.09. (Ende: 08.10.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Knaur Verlags – 20 Freiexemplare von "Coldworth City" (Mona Kasten) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Bestseller-Autorin Mona Kasten mischt coole Superhelden-Action mit einer großen Lovestory.

Vor drei Jahren täuschte Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Seit ihrer Flucht lebt Raven unerkannt in Coldworth City - bis der verschlossene Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, denn schon bald sehen sich Raven und Wade einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen kann.

Ein Superhelden-Roman für die riesige Fangemeinde erfolgreicher Serien wie Jessica Jones, Agents of S.H.I.E.L.D., X-Men oder Supernatural.

ÜBER DIE AUTORIN:

Mona Kasten, geboren 1992, lebt und studiert in Hamburg. Ende 2014 veröffentlichte sie ihren Fantasy-Jugendroman "Schattentraum. Hinter der Finsternis" bei neobooks, für den sie im März 2015 den Indie Autor Preis gewann. Mit ihrem Roman "Begin Again" gelang ihr auf Anhieb der Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste.

© privat

Mona Kasten, geboren 1992, lebt und studiert in Hamburg. Ende 2014 veröffentlichte sie ihren Fantasy-Jugendroman "Schattentraum. Hinter der Finsternis" bei neobooks, für den sie im März 2015 den Indie Autor Preis gewann. Mit ihrem Roman "Begin Again" gelang ihr auf Anhieb der Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste.

08.10.2017

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ja Wolf kommentierte am 28. August 2017 um 10:20

Ui das hört sich spannend an .XMen mag ich persönlich ja super gerne und von daher könnte die Story mir wirklich gut gefallen . Außerdem könnte mich die Autorin schon mit Schattentraum überzeugen .
Gern Versuch ich also hier mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lelu kommentierte am 28. August 2017 um 10:21

Frauen-Power plus Mutanten, geheime Organisationen und Verschwörungen! Sehr coole Mischung!
Da wäre ich gern bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lautitia kommentierte am 28. August 2017 um 10:34

Klingt sehr interessant! Wäre gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 28. August 2017 um 10:34

Bisher haben mich die Bücher von Mona Kasten begeistert und dieses klingt wirklich spannend.

Neugierig hüpfe ich in den Lostopf und hoffe auf mein Glück.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odenwaldwurm kommentierte am 28. August 2017 um 10:56

Die Geschichte hört sich super spannend und interessant an. Gerne würde ich mehr über Raven die Mutantin erfahren. Bitte werft mich in die Lostrommel und hoffentlich habe ich Glück und die Glücksfee sucht mich aus. Denn ich würde sehr gerne an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Odenwaldwurm kommentierte am 28. August 2017 um 10:57

Das Cover gefällt mir sehr gut. Im Buchladen wird man auf so ein Buch gleich aufmerksam. Das Blau ist mir gleich in das Auge gestochen und auch das Gesicht passt sehr gut zu der Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Easy Bell kommentierte am 28. August 2017 um 11:03

X-Man, Mutanten und Liebesgeschichte ? Na klar , da bin ich dabei. Klingt mal nach was anderem. Klar Comics gibt es aber als Roman mit Liebesgeschichte verpackt finde ich das eine super Idee.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stinsome kommentierte am 28. August 2017 um 11:09

Hier würde ich wirklich sehr gerne mitlesen! Das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste, weil ich von "Begin Again" relativ begeistert war und definitiv mehr von Mona Kasten lesen möchte. Sie hat einen tollen Schreibstil. Und jetzt Mutanten / Superhelden? Das klingt absolut interessant! Würde mich riesig freuen, mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Moony kommentierte am 28. August 2017 um 11:36

Ich wäre gerne dabei!:) Von Mona Kasten wollte ich schon länger etwas lesen, die anderen Bücher von ihr haben mich aber nicht soo sehr angesprochen. Dieses aber schon, es klingt echt spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sami0889 kommentierte am 28. August 2017 um 11:51

Ich liebe die Bücher von Mona Kasten und auf das hier freue ich mich rießig. Ich bin totaler Fan von Superhelden und die Kombi mit der Autorin kann ich es kaum erwarten zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 28. August 2017 um 12:34

Allein schon weil es ein neues Buch von Mona ist, würde ich das Buch super gerne lesen. Aber auch der Inhalt klingt richtig cool und nach etwas neuem :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Raveneye kommentierte am 28. August 2017 um 13:05

Ich habe Mona Kastens Again-Reihe verschlungen. Ich mag ihren Schreibstil einfach. Deswegen springe ich sehr gerne in den Lostopf für dieses Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mikemoma kommentierte am 28. August 2017 um 13:07

Ich fühle mich tatsächlich ein bisschen an S.H.I.E.L.D. erinnert. Diese Serie mag ich sehr gerne, daher würde ich mich freuen, wenn ich hier mitlesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 28. August 2017 um 13:15

Phantasievoll. Da muss ich dabei sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenarrr.dk kommentierte am 28. August 2017 um 13:29

Ahh.. 

 

Ich warte schon gespannt auf dieses Buch .Mona Karsten und Superkräfte in einem ?!Ein Traum!Ich bin sehr gespannt auf die Umsetzung und bewerbe mich hiermit gerne!

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lenarrr.dk kommentierte am 28. August 2017 um 13:32

Auch mir gefällt das Cover sehr gut .Da blau meine Lieblingsfarbe ist ,sticht mir das Cover sofort in die Augen.Aber auch das eigentliche Design verspricht mir Frauenpower und macht mich neugierig,erst recht mit Bezug auf den Klappentext.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Aramara kommentierte am 28. August 2017 um 13:47

Uh das hört sich super an. Ich selbst habe Biologie geliebt genauso wie Dystopien. Der Klappentext hört sich nach einem Buch nach meinem Geschmack an! :) Mal abgesehen davon, dass ich Marvel schon total liebe *-*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Saphierra kommentierte am 28. August 2017 um 13:55

Das Buch hört sich spannend an und da ich die Serie S.H.I.E.L.D liebe, muss ich einfach mal mein Glück hier probieren und hüpfe in den Lostopf :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
snowdrop890 kommentierte am 28. August 2017 um 13:56

Das hört sich wirklich spannend, da wäre ich gern dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kirasbuecherwelt kommentierte am 28. August 2017 um 13:59

Ich würde mich sehr über ein Freiexemplar freuen, weil ich ein großer Fan von Mona Kasten bin und dieses Buch definitiv auf meiner Liste der Bücher steht, die ich unbedingt lesen möchte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 28. August 2017 um 14:13

Das hört sich ziemlich spannend an, da würde ich gern mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lrvtcb kommentierte am 28. August 2017 um 14:36

Ich liebe Superhelden-Geschichten und die Liebesromane von Mona Kasten. Das Buch ist super eine geniale Kombination und ich bin sehr gespannt, wie sich die Autorin in diesem Genre macht. Ich kann es mir auf jeden Fall sehr gut vorstellen und wäre sehr gerne bei der Leserunde mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratte2007 kommentierte am 28. August 2017 um 15:17

Ich möchte sehr gerne mitlesen, weil ich den Schreibstil von Mona Kasten liebe. Ich habe schon die "Begin again" Reihe von ihr gelesen und war total begeistert. Ich liebe Fantasy Superhelden Geschichten und bin auf das neue Buch von Mona gespannt. Das Cover finde ich unglaublich hübsch, genauso wie die Thematik und der Klappentext, die ein tolles Buch versprechen, das einen in eine andere Welt entführen und fesseln kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marcello kommentierte am 28. August 2017 um 15:32

Mona Kasten steht seit "Begin again" auf meiner Must-Read-Liste und da ich erste dieses Jahr alle X-Men-Filme hintereinander weggesehen habe, würde es mich wirklich sehr interessieren, wie sich Mona in diesem Genre schlägt und ob sie ihre Stärken aus dem NA-Bereich auch hier einsetzen kann.

Daher bewerbe ich mich gerne für ein Leseexemplar!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claire22 kommentierte am 28. August 2017 um 15:33

Das hört sich mega spannend an! Einige der genannten Serien mag ich sehrgerne. Ich liebe Romane, die sowohl spannend sind, wie auch eine Liebesgeschichte haben.

Ich muss einfach mein Glück versuchen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emma´s Bookhouse kommentierte am 28. August 2017 um 16:01

Ich würde sehr gern mitlesen und mich mit anderen darüber ausstauschen

Allen viel Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Denise0603 kommentierte am 28. August 2017 um 16:21

Klingt sehr vielversprechend, da versuch ich doch mal mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Blacky kommentierte am 28. August 2017 um 17:44

Das hört sich doch mal super spannend an, da würde ich gern emitlesen ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Owlsome Books kommentierte am 28. August 2017 um 18:02

Klingt für mich ein wenig nach einer meiner absoluten Lieblingsserie - Dark Angel .. ob die wohl noch jemand kennt :P 

Das Buch spricht mich auf jeden Fall sehr an und ich versuche mal mein Glück. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 29. August 2017 um 01:19

Oh ja <3

Ich habe diese Serie so geliebt. Ich müsste eigentlich mal schauen, ob man die DVDs vielleicht irgendwo günstig her bekommt :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
phantastic_pages kommentierte am 28. August 2017 um 18:18

Ich bin ein totaler Mona Kasten Fan! Die again Reihe habe ich verschlungen. 

Ich würde liebend gern in der Leserunde mich mit anderen Mona Kasten Fans über ihr neues Buch austauschen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 28. August 2017 um 19:04

Das hört sich interessant an würde gerne mit lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Selina kommentierte am 28. August 2017 um 20:04

Hört sich nach einer tollen Mischung an, da würde ich gerne mitlesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandrao05 kommentierte am 28. August 2017 um 20:55

Ich freu mich immer so, wenn Mona Kasten ein neues Buch rausbringt. Es ist wirklich erstaunlich in welchen Bereichen sie sich bewegt. Von Fantasy wie ihre Schattentraum-Reihe oder aber auch Young oder New Adult, und immer ist es grandios. Deswegen bin ich total gespannt, was sie hier wieder gezaubert hat. Wahnsinnig gerne würde ich an dieser Leserunde teilnehmen und in eine neue Mona-Welt eintauchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 28. August 2017 um 21:29

Ich habe bisher alle Bücher von Mona Kasten gelesen und liebe ihren Schreibstil.

Für mich ist klar: ich will das neue Buch auch unbedingt lesen!! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackiherzi kommentierte am 28. August 2017 um 22:31

Ich fand bisher alle Bücher von Mona Kasten super. Deswegen möchte ich mir dieses nicht entgehen lassen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
killerprincess kommentierte am 28. August 2017 um 23:00

Hier möchte ich mich unbedingt bewerben. Begin Again hat mir nur so mittelmäßig gefallen -die Lovestory war mir too mich. Hier hoffe ich jetzt, dass es durch den Superhelden Anteil nochmal eine Portion lustiger, action- und abwechslungsreicher wird!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 29. August 2017 um 00:21

Ich kann mir noch gar nicht vorstellen wie dieses Buch ablaufen könnte. Wäre neugierig. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buch Versum kommentierte am 29. August 2017 um 00:53

Ich liebe die Richtung in den das Buch geht. Besonders die Erwähnung der superhelden das sind genau meine helden daher weiss ich dass das buch mir bestimmt gefallen wird.

Besonders aber auch der Schreibstil von Mona gefällt mir sehr. Beginn Reihe habe ich verschlungen!

Vielen Dank für die Chance.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
phoenics kommentierte am 29. August 2017 um 07:01

Hallo liebes WLD-Team,

ich möchte sehr gern an dieser Leserunde teilnehmen, da mich das Cover und der spannende Klappentext neugierig gemacht haben. Ich liebe X-Men und Supernatural und alles was mit Gaben und Fähigkeiten zu tun hat. Deshalb würde ich dieses Buch auch megagern lesen und mich von Mona Kasten in ihre Welt entführen lassen und mit der Mutatin Raven mitfiebern und mitkämpfen.

Bisher habe ich noch kein Buch der Autorin gelesen, würde es aber sehr gern, weshalb ich mich für die Leserunde bewerbe.

Vielen Dank für die Chance <3

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
phoenics kommentierte am 29. August 2017 um 07:06

Mir ist dieses Cover in der Startseiten-Vorschau sofort ins Auge gestochen. Denn es ist aufgrund seiner blauen Farbe und dem schwarz-weißen Portrait wirkt es düster und mysteriös. Der Blick der jungen Frau zieht mich magisch an, so dass ich es - würde ich es in einer Buchhandlung entdecken - gar nicht mehr aus der Hand legen können.

Der Titel gefällt mir von der Schriftart. Es wirkt aufgrund des blauen Hintergrundes kalt, einsam und so, als dürfte man nicht gegen die Regeln des Regimes aufbegehren.

Genau das alles macht das Buch neben seinem verheißungsvoll spannend klingenden Klappentext so spannend auf mich :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JennyChris kommentierte am 29. August 2017 um 07:47

Ich würde wahnsinnig gerne an der Leserunde teilnehmen. Ich liebe die Bücher der Autorin und bin schon wahnsinnig gespannt wie das Buch ist. Es klingt echt toll!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wortgeflumselkritzelkram kommentierte am 29. August 2017 um 07:55

Da versuche ich doch mal mein Glück - das wäre meine erste Leserunde und da sich das Buch wirklich spannend anhört, hoffe ich mal :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanessa_Noemi kommentierte am 29. August 2017 um 08:22

Das Buch hört sich sehr spannend an. Ich habe bis jetzt noch kein Buch von Mona Kasten gelesen, möchte das aber unbedingt ändern. Ich habe scho so viel tolles über ihre Geschichten gehört, dass ich nun einfach eine Geschichte von ihr lesen muss. Es würde mich sehr freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen und das Buch lesen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lieschen87 kommentierte am 29. August 2017 um 08:29

Das klingt mal nach einer interessanten Mischung von Themen. Gerne würde ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanilla_Nani kommentierte am 29. August 2017 um 08:32

Ich habe Mona Kastens Videos immer auf Youtube geschaut, aber konnte mir leider nicht ein Buch von ihr kaufen. Jetzt ist es endlich mal an der Zeit und ich würde deshalb gerne in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 29. August 2017 um 08:34

Mutanten, X-Men, außergewöhnliche Fähigkeiten ... genau meins.

Gerne möchte ich Raven und Wade bei ihrem Kampf gegen die Bösen unterstützen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 29. August 2017 um 08:38

Supergern würde ich an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 29. August 2017 um 08:39

Das klingt gut, ich möchte sehr gerne mitlesen.
Mona Kasten schreibt so toll

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
papaschluff kommentierte am 29. August 2017 um 09:54

Hier muss ich auf jeden Fall mein Glück versuchen. Supernaturel fand ich super und auch X-Men hat mir extrem gut gefallen. Scheint eine spannenende Geschichte mit echter Frauenpower zu sein und ich bewerbe mich sehr gerne für das Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Esma kommentierte am 29. August 2017 um 10:42

Bei Mutanten musste ich sofort an X-Men denken und bin gespannt, wie das Ganze in Roman-Form umgesetzt wird; wäre also sehr gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Callie Wonderwood kommentierte am 29. August 2017 um 11:06

Das Buch klingt richtig toll und sehr vielversprechend. Ich habe schon Mona Kastens "Again"-Reihe gelesen und die hat mir total gut gefallen :)

Ich hüpfe augeblicklich in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Wolly kommentierte am 29. August 2017 um 11:42

Auch wenn ich viel Fantasy lese, kommen die klassischen Superheldengeschichten eher selten dran. Das Buch kling nach einen tollen Möglichkeit dies zu ändern. Der Klappentext ist ansprechend und ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ullala kommentierte am 29. August 2017 um 14:29

Suchtgefahr! Ich liebe die Serie X-Men und das Buch klingt nach dem Klappentext voll nach meinem Lesegeschmack. Liebend gerne würde ich hier an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miriam0611 kommentierte am 29. August 2017 um 16:52

Klingt nach einer tollen Mischung. Ich liebe alles mit Superhelden und übernatürlichen Kräften! Dass Mona solche Sachen auch unheimlich liebt, hab ich ja schon in Begin Again gemerkt... Ich kann mir gut vorstellen, dass sie auch mit diesem Buch wieder einen Volltreffer landet und mich begeistern kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenicool11 kommentierte am 29. August 2017 um 17:21

Mona Kasten hat einen sehr tollen angenehmen Schreibstil und das hab ich so bald ich erfahren hab das von Mona ein neues Buch erscheinen wird auf meineWunschliste gepackt. Diese Fantasy-Geschichte klingt wahnsinnig interessant das ich mein Glück versuche und in den Lostopf hüpfe. Vilt ist meine Glücksfee mir endlich mal treu und lässt mich bei Was liest du auch mal mit Lesen bis jetzt hat es hier ja seit Anmeldungen immer nur traurige Nachrichten geben. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MiHa LoRe kommentierte am 29. August 2017 um 17:22

Bisher haben mir alle Bücher von Mona Kasten sehr gut gefallen, die Schattentraum Trilogie habe ich in drei Tagen gelesen, und das während eines Urlaubs :D ich freue mich schon sehr auf diese Neuerscheinung und würde hier gerne mitlesen! *-*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Habibchen kommentierte am 29. August 2017 um 19:47

Oh toll! Was neues von Mona Kasten! Da bin ich dabei...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LiberteToujours. kommentierte am 29. August 2017 um 20:22

Ich bin ja bekennender Superhelden Fan - aber bei genauerer Betrachtung hab ich echt noch kein Buch zu diesem Thema gelesen. Filme, Serien, Comics, alles, aber noch keinen Roman. Ich springe auf jeden Fall mit in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dreaming books kommentierte am 29. August 2017 um 21:21

Ich liebe die Bücher von Mona Kasten, weswegen es mich riesig freuen würde, wenn ich an der Leserunde teilnehmen könnte. Der Klappentext hört sich auch schon richtig gut an, sodass ich sehr neugierig geworden bin.  

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Reilovesbooks kommentierte am 29. August 2017 um 21:31

Klingt ganz anders als die Again-Reihe von ihr. Bin neugierig und würde sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniidiamond kommentierte am 30. August 2017 um 07:16

Mona Kasten ist einfach eine tolle Autorin und ihr neues Buch klingt auch vielversprechend! Ich wäre gern bei der Runde dabei und springe in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MichaEssen kommentierte am 30. August 2017 um 09:30

Gerade zu meinen Wunschbüchern gestellt. So wäre es noch besser. Bin dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steffi_the_bookworm kommentierte am 30. August 2017 um 12:25

Das Buch habe ich schon eine ganze Weile auf dem Wunschzettel, daher würde ich mich sehr freuen hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RaphaelaZa kommentierte am 30. August 2017 um 13:46

Hallo=)
Da mich sowohl Cover als auch die Beschreibung sehr ansprechen und neugierig machen, möchte ich mich sehr gerne  bewerben.

Über einen regen Austausch in der Gruppe würde ich mich sehr freuen.

Eine anschließende Rezension ist natürlich auch selbstverständlich.
Liebe Grüße

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 30. August 2017 um 14:01

Wow--ich liebe die Again-Reihe von Mona Kasten. Hier bei dem Buch scheint sie ein bisschen in anderes Genre gemischt zu haben. Ich würde das Buch unheimlich gerne lesen, und wer kann schon nein zu einem Superhelden sagen :-))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nane_M kommentierte am 30. August 2017 um 14:28

Dieses Cover hat mich sofort angesprochen und neugierig gemacht. Und eine Story über Mutanten hört sich interessant an. Da ich ein Fan von X-Men bin, denke ich, dass es ein Roman für mich sein könnte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 30. August 2017 um 14:52

Als Fan von Superheldenfilme ist dieses Buch wohl ein Muss. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
twinklingletters kommentierte am 30. August 2017 um 15:52

Ich würde sehr gern an der Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 30. August 2017 um 15:55

Als eingefleischter Superheldenfan finde ich dass die Geschichte sich verdammt spannen anhört, also versuche ich einfach mal mein Glück.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Samantha Roke kommentierte am 30. August 2017 um 15:58

Die Farbe passt meiner Meinung nach sehr gut. Schade finde ich nur, dass mal wieder ein Gesicht zu sehen ist, da das seit einiger Zeit bei jeder Fantasy-Geschichte er Fall zu sein scheint. Doch ansonsten ist es nicht schlecht

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chipie2909 kommentierte am 30. August 2017 um 16:02

Ich habe noch leider kein Buch von Mona Kasten gelesen und würde das mit dieser Leserunde mega gerne ändern! Der Klappentext klingt einfach super spannend und nachdem ich totaler X-Men Fan bin, MUSS ich mich einfach für diese Leserunde bewerben :-) Würde mich riesig freuen, wenn ich ein Exemplar gewinnen und damit Raven begleiten könnte :-) Es wäre soooo schön, mit anderen Lesern über das Buch zu diskutieren :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sunnywonderbookland kommentierte am 30. August 2017 um 17:25

Ich hab schon viel von diesem Buch gehört und möchte es auch unbedingt lesen. Also werde ich mein Glück hier mal versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kats_Bookworld kommentierte am 30. August 2017 um 18:11

Uh!Da muss ich mitmachen;ich als Fan von Dystopien brauche Frischfleisch! ;)
Außerdem habe ich das Buch online bei den Neuerscheinungen für September entdeckt und bin gespannt ob Mona Kasten auch in diesem Genre fesseln kann :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hilo38 kommentierte am 30. August 2017 um 20:12

Ich liebe diese Art von Abenteuergeschichten und würde mich daher unheimlich auf ein Leseexemplar freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
friedel81 kommentierte am 30. August 2017 um 20:55

Ich habe die "Again-Reihe" von Mona Kasten verschlungen. Da dieses Buch doch nun klar in ein anderes Genre gehen zu scheint, frage ich mich, ob sie mich auch damit überzeugen kann. Daher möchte ich super gerne an der Leserunde teilnehmen und bewerbe mich hiermit auf die Teilnahme.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CaroLisa kommentierte am 30. August 2017 um 21:16

Das Buch steht schon seit dem Moment, in dem Mona es angekündigt hat, auf meiner Wunschliste. Daher kann ich hier gar nicht anders, als in den Lostopf zu hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Weltenträumerin kommentierte am 30. August 2017 um 22:27

Ich möchte generell mal ein Buch von der Autorin lesen, und da NA bisher nicht so mein Genre war, böte sich dieses Buch für einen Einstieg an. Hinzu kommt, dass mich der Inhalt absolut fasziniert und auch anspricht, weshalb ich mich über ein Exemplar freuen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lienne kommentierte am 31. August 2017 um 06:17

Wow, was für ein genial klingender Klappentext! Da möchte ich unbedingt mein Glück versuchen! Ich bin allein vom Cover und Klappentext begeistert und super gespannt auf diese Geschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 31. August 2017 um 08:19

Von Mona Kasten habe ich mit Begeisterung "feel again" gelesen. Aufgrund des flüssigen Schreibstils habe ich das Buch einfach nur verschlungen.

Coldworth City ist zwar ein vollkommen anderes Genre, aber es klingt unglaublich spannend. X-Men mag ich sehr als Film.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
TatiBookworm kommentierte am 31. August 2017 um 09:02

Ich würde wahnsinnig gerne mal an einer Leserunde teilnehmen, da ich noch nie die Chance dazu hatte. Ich mochte die Bücher von Mona Kasten sehr gerne, die ich bisher lesen durfte, daher würde ich ihr neues Buch sehr gerne lesen und mich mit anderen darüber austauschen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
franzi303 erklärte am 31. August 2017 um 09:57

Ich möchte mich gerne bewerben, da ich Jessica Jones echt cool fand und überhaupt Mona Kasten eine echt talentierte Autorin ist. Ich finde, dieses Buch ist mal was anderes und ich bin sehr gespannt darauf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 31. August 2017 um 13:06

Ich gucke gerne die X-Men Filme. Vielleicht ist das Buch dann auch was für mich. Ich bewerbe mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Otaku_eli kommentierte am 31. August 2017 um 13:22

Das hört sich sehr spanned an und erinnert mich an einen Anime den ich mal gesehen habe. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabz kommentierte am 31. August 2017 um 13:42

Ich würde das Buch sehr gerne gewinnen, tatsächlich steht es seit ein paar Tagen auf meiner Wunschliste. Ich mochte die Serie Jessica Jones sehr gerne, auch die aktuelle Serie Defenders, wo u.a. Jessica Jones auch mitmacht. Ich habe bereits eine Rezension dazu gelesen, die das Buch ausdrücklich empfiehlt (weshalb das Buch erst auf meiner Wunschliste gelandet ist). Es klingt einfach echt spannend und auch das Cover finde ich sehr ansprechend. Ich habe auch schon viel gutes von der Autorin gehört, allerdings noch keines ihrer Bücher gelesen, was ich gerne ändern würde. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LieLu kommentierte am 31. August 2017 um 14:09

Ich habe bisher noch keines der Bücher von Mona Kasten gelesen, würde jedoch sehr gern eines versuchen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanjas Bücherpalast kommentierte am 31. August 2017 um 14:20

Der Klappentext klingt wirklich sehr, sehr interessant! Da bewerbe ich mich doch gleich für. Außerdem ist es für Fans von Supernatural empfehlenswert, also auf jeden Fall! ;-) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Tanjas Bücherpalast kommentierte am 31. August 2017 um 14:21

Das Cover gefällt mir ziemlich gut. Ich finde Cover in der Farbe blau sind wirklich sehr schön. Das Gesicht auf dem Cover macht mir noch Bedenken, aber normalerweise habe ich kein großes Problem mit gesichtern auf Covern, da ich mir mein eigenes Bild beim Lesen mache. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YoshiNH kommentierte am 31. August 2017 um 15:33

Ich liebe solche Serien, S.H.I.E.L.D., Inhumans etc., also würde ich das hier auch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BuecherwaldSophie kommentierte am 31. August 2017 um 15:34

Das ist ja cool. Ein Buch wie XMen würde ich liebend gerne lesen. Hoffentlich wird das hier mich genauso überzeugen, wie XMen. Da werde ich gleich mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sorlana kommentierte am 31. August 2017 um 20:06

Von Mona Kasten will ich schon lange mal ein Buch lesen und ich liebe die Superhelden-Thematik, da ich ein großer Iron Man und Spiderman Fan bin. Außerdem hört sich die Beschreibung interessant an und ich finde es gut, dass mal wieder eine Frau die Protagonistin in so einem Buch ist, deswegen wäre ich gerne bei der Leserunde dabei :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
l-1999 kommentierte am 31. August 2017 um 20:10

Yes! Ich will dieses Buch unbedingt haben! Superhelden-Geschichten sind meine liebste Speise ^.^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Irish-Dreamer kommentierte am 31. August 2017 um 20:36

Ich liebe Fantasy a la X Men, Supernatural und Dark Angel. Bin gerne mit dabei :o)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
E-möbe kommentierte am 31. August 2017 um 22:11

Ich bin an dem Buch interessiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenokan kommentierte am 31. August 2017 um 23:57

Ich als großer X-Men-Fan und noch größerer Fan von Mona Kastens Büchern muss hier einfach mein Glück versuchen! Ich würde mich wahnsinnig über ein Exemplar freuen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 01. September 2017 um 09:14

Da ich den Mutanten um James Stewart immer gerne gefolgt bin, würde ich gern mal ein Buch aus diesem Genre lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
FranziSims kommentierte am 01. September 2017 um 09:52

Ich habe von Mona Kasten bisher nur im YA-bereich gelesen mich würde ja zu gern mal interessieren wie sie sich im Fantasy/SF-Bereich schlägt! Super nette Autorin, vielleicht habe ich ja Glück ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MonkeyMoon kommentierte am 01. September 2017 um 10:45

Mit ihrer "Again" Reihe konnte Mona Kasten mich schnell von ihrem Schreibstil überzeugen.

In diesem Buch haben wir zwar eine völlig andere Thematik, dennoch kann ich mir gut vorstellen, dass sie mir auch Superhelden hervorragend verkaufen kann. 

Ich würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen und sehen, welche Bereiche Mona noch so erobern kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Malaika kommentierte am 01. September 2017 um 11:34

Drücke meine Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Olga Matika kommentierte am 01. September 2017 um 12:27

Ich kann nicht ruhig vorbei gehen und ruhig schlafen. Ich will dabei sein. Das klingt richtig spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chaosbaerchen kommentierte am 01. September 2017 um 15:05

Ich habe von der Autorin schon gehört und der Inhalt klingt ja sehr vielversprechend. Da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 01. September 2017 um 16:43

Ich habe schon viel über die Autorin gehört und würde gerne ihr Buch lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 02. September 2017 um 10:19

Ich habe die  Again Reihe von dieser Autorin gelesen und würde jetzt gerne auch eine andere Seite von ihr  kennenlernen.Ich bin sehr gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
saika84 kommentierte am 02. September 2017 um 10:32

Da hüpfe ich doch gerne mit in den Lostopf. Ich liebe die Bücher von Mona Kasten und wäre gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Simsalabim18282 kommentierte am 02. September 2017 um 13:52

Ich liebe die Bücher von Mona Kasten und auch das neue hört sich super an. Wäre gerne dabei 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anni59 kommentierte am 02. September 2017 um 15:02

Ich liebe die Bücher von Mona Kasten und würde supergerne auch hier mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 02. September 2017 um 16:59

Würde das Buch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Queenieofthenight kommentierte am 03. September 2017 um 08:59

Super, eine Leserunde zu Monas neuem Buch! Habe sie lange auf Youtube verfolgt und schon ein wenig von ihr gelesen! Ich würde mich freuen bei dieser Leserunde dabei sein zu können!

Die Geschichte klingt auf jeden Falk sehr viel versprechend, und mit Fantasy und Liebesgeschichte kann man sicher nichts verkehrt machen! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mia kommentierte am 03. September 2017 um 11:46

Ich habe inzwischen schon viel Gutes drüber gehört und bin sehr gespannt, was Mona Kasten da diesmal wieder gezaubert hat. Daher würde ich sehr sehr gerne mitlesen :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandkuchen kommentierte am 03. September 2017 um 13:07

Ein neues Buch von Mona Kasten! Yeah!
Ich bin absolut verrückt nach ihrer Again- Reihe sieht kann einfach unglaublich gut schreiben!

Und auch dieses Buch von ihr klingt wieder richtig gut!
Mal ein bisschn mehr Action und trotzdem mit Gefühl!
Gefühl und spannung eben!
Ich bin sehr gespannt wie sie das umsetzt, ebenso gespannt bin ich ob Raven es schaft sich vor AID zu retten und es schafft ihre Kräfte unter kontrolle zu bringen!
Eindeutig ein Must- Read!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sany kommentierte am 03. September 2017 um 14:49

Ich liebe bisher alle Bücher von Mona Kasten und würde mich sehr freuen mitlesen zu dürfen:)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchervielfalt kommentierte am 03. September 2017 um 17:52

Ich würde sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen, weil ich die Bücher von Mona Kasten liebe. Ihr Schreibstil ist einfach unglaublich und ich würde mich riesig freuen, wenn ich das Buch lesen darf:) Der Inhalt hat mich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 03. September 2017 um 18:34

Das hört sich nach einer tollen Geschichte an .

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Steidi kommentierte am 03. September 2017 um 20:21

Das Buch klingt wirklich vielversprechend und wirklich nach Mona Kasten :-D ein paar kleine Andeutungen auf ihre Marvel-Liebe gab es ja in jedem Buch ihrer letzten Reihe. Ich persönlich bin zwar eher für DC, aber für das Thema auf jeden Fall zu 100% zu haben :-D

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie1205 kommentierte am 03. September 2017 um 20:26

Das Buch klingt ganz nach meinem Geschmack und ich liebe ihre New Adult Reihe, deshalb hüpfe ich gleich mal in den Lostopf. 

Liebe Grüße 

Steffi 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
CorniHolmes kommentierte am 03. September 2017 um 20:50

Hier versuche ich sehr gerne mein Glück. Das Buch hört sich richtig spannend an. Ich habe leider noch kein Buch von Mona Kasten gelesen, habe ihre Bücher aber schon längst auf meine Wunschliste gesetzt. Ich möchte wirklich sehr gerne mal ein Buch von ihr lesen und ganz besonders dieses hier klingt richtig interessant! Da ich Leserunden total gerne mag, hüpfe ich hier liebend gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchling1310 kommentierte am 03. September 2017 um 22:38

Ich mag Monas Schreibstil sehr gern und bin gespannt, wie sie sich abseits des New Adult Genres so macht. Deshalb würde ich das Buch sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Taria kommentierte am 03. September 2017 um 23:32

Das klingt nach einer sehr interessanten Geschichte. Da wäre ich gerne dabei!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SweetSmile kommentierte am 04. September 2017 um 11:53

Ich würde sehr gern mitlesen! Ich habe die Again - Reihe von Mona Kasten gelesen und bin von der ersten Seite ab ein Fan der Autorin, deswegen wäre es natürlich super, wenn ich ihr neuen Buch gleich lesen und in mein Regal aufnehmen könnte! Natürlich würde ich auch sehr gern mit anderen über das Gelesene diskutieren. Ich würde mich also riesig freuen! :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
SweetSmile kommentierte am 04. September 2017 um 11:56

Ich finde das Cover sehr aufregend und wirklich schön! Dieses Blau ist eine eher kühle Farbe, die nach meinem Empfinden schon ein wenig die Angst und die Fluch wiederspiegelt. Die junge Frau ist wirklich schön, man kann erkennen, dass sie eher im Hintergrund/Untergrund lebt, sie zeigt sich nicht ganz, ist eher verborgen und auch die Stadt ist zu sehen. Es ist wirklich ein tolles Cover und man erkennt so viele Verbindungen zur Geschichte! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
la.fleur.des.livres kommentierte am 04. September 2017 um 13:34

Ich versuche mein Glück auch einmal :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
la.fleur.des.livres kommentierte am 04. September 2017 um 13:48

Ich versuche mein Glück auch einmal :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naddy111 kommentierte am 04. September 2017 um 14:38

Finde die Handlung hört sich ziemlich spannend an :) deswegen versuche ich mal mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Murlie 96 kommentierte am 04. September 2017 um 16:51

Das hört sich sehr spannend und interessant an, daher versuche ich sehr gerne mal mein Glück =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Miriam-Anna kommentierte am 04. September 2017 um 18:21

Das hört sich wirklich sehr spannend an! Da hüpfe ich gerne in den Lostopf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
zartrose kommentierte am 04. September 2017 um 20:56

Das Buch habe ich vor einer Weile auf meine Wunschliste gepackt, weil es so interessant klingt :) Wäre mal was anderes als die typische Liebesgeschichte vor normalem Hintergrund. Stattdessen Verschwörungen, Mutanten, besondere Fähigkeiten und die Gefahr im Nacken. Klingt auf jeden Fall nach einem aufregenden Leseabenteuer!

Deshalb versuch ich einfach mal mein Glück  :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emi_books kommentierte am 04. September 2017 um 23:08

Hi
Ich würde mich riesig freuen eines der Freiexemplare zu bekommen.Ich liebe Mona kasten und bin schon seit einigen Jahren ein riesen Fan von ihr.Schon alleine der Klappentext hat mich total begeistert.
Würde mich mega freuen.
Lg Emi_books

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Emi_books kommentierte am 04. September 2017 um 23:12

Mir gefällt das cover sehr gut.
Ich finde die Farbauswahl zum Thema des Buches sehr passend.Die düstere Erscheinung ist sehr gut gelungen.
Lg Emi_books

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaoskeks kommentierte am 04. September 2017 um 23:26

Hört sich interessant an. Da wäre ich gerne bei der Leserunde dabei. ^^

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zombody reads kommentierte am 05. September 2017 um 08:34

Für mich wäre es tatsächlich mal wieder Zeit für eine Superheldengeschichte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LieLu kommentierte am 05. September 2017 um 09:58

Ich möchte sehr gern teilnehmen und endlich mal einen Roman von Mona Kasten lesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Schmunzlmaus kommentierte am 05. September 2017 um 21:36

Jessica Jones, S.H.I.E.L.D und Supernatural in einem Roman - und dann noch eine Liebesgeschichte. Das klingt total spannend.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dabei sein könnte und hüpfe gern in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ayda kommentierte am 05. September 2017 um 22:05

Auf das neue Buch der Autorin bin ich schon aufmerksam geworden,das Cover ist richtig cool gestaltet. Die Inhaltsbeschreibung spricht mich sehr an, die Mischung aus Action und Gefühl würde ich sehr gern lesen und bewerbe mich für ein Exemplar.

https://www.instagram.com/aydasleseliebe/?hl=de

Herzliche Grüße,Ayda

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anooo kommentierte am 06. September 2017 um 10:57

Habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen, aber möchte das nun unbedingt ändern. Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ywikiwi kommentierte am 06. September 2017 um 12:12

Ein Superhelden-Roman für die riesige Fangemeinde erfolgreicher Serien wie Jessica Jones, Agents of S.H.I.E.L.D., X-Men oder Supernatural. ---- JA ÄHM HALLO?!! HIER BIN ICH!! :D

Haha ich möchte mich gerne um ein Exemplar bewerben, denn das Buch klingt super spannend und interessant. Superhelden, Frauenpower, Verschwörungen und Action - das kann nur großartig werden. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchfeemelanie kommentierte am 07. September 2017 um 06:42

Das klingt sehr spannend!

Wo kommt der Mann so plötzlich her? Und woher weiß er das alles?

Ich mag gerne mehr über die Mutanten heraus finden und bewerbe mich somit um ein Buch.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
buchfeemelanie kommentierte am 07. September 2017 um 06:52

Mir gefällt das Cover nicht sonderlich. 

Gut, ich bin auch nicht unbedingt ein Fan von Menschen auf Cover. Besonders so eine Nahaufnahme. Auch der Titel würde wohl in der Buchhandlung nicht meine Aufmerksamkeit erregen 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galvyn kommentierte am 07. September 2017 um 18:53

Endlich mal keine Serie - hier versuche ich mein Glück und freue mich auf ein verheißungsvolles Buch!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rebecca1493 kommentierte am 07. September 2017 um 19:05

Ich bin ein großer Fan der Autorin Mona Kasten und habe schon einiges Gutes über das Buch gehört, ich würde mich also sehr freuen ein Exemplar zu gewinnen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kiki99 kommentierte am 07. September 2017 um 22:26

Hey, ich liebe die anderen Bücher, von ihr und würde mich sehr freuen, da dies auch wieder super klingt, wenn ich gewinnen würde. Ich versuchs einfach mal :)

 

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 08. September 2017 um 06:51

Das Cover hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 08. September 2017 um 09:33

Ich habe mich in das Cover und in die Story verliebt. Es wird schon viel über dieses Buch diskutiert und nun würde ich mir selbst gerne ein Bild machen und mich von der tollen Story verzaubern lassen.

Schönes Wochenende!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
read-dream-fall kommentierte am 08. September 2017 um 19:43

Wäre auch sehr gerne dabei! Ich habe von ihrer Begin Again- Reihe nur positive Stimmen gehört :) Die Geschichte hört sich einfach klasse an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Elchi kommentierte am 09. September 2017 um 00:19

Der Klappentext klingt einfach klasse, versuche daher gerne mein Glück und bewerbe mich um ein Rezensionsexemplar um an einer hoffentlich spannenden Leserunde teilnehmen zu können!

Selbstverständlich verfasse ich im Anschluss an die Leserunde eine Rezension, welche ich hier bei WLD, sowie meinem Blog "Elchi's World of Books & Crafts", FB, Amazon, Lovelybooks und weiteren Plattformen einstellen werde.

Ich würde mich sehr freuen! Liebe Grüße Elchi

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sandy kommentierte am 09. September 2017 um 10:58

Ich liiiiebe Monas Bücher, daher möchte ich natürlich gern mein Glück versuchen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Emmy29 kommentierte am 09. September 2017 um 11:16

​Das Buch hört sich total in spannend und interessant an. Ich habe noch nicht viel in Richtung Superhelden gelesen, dafür verfolge ich Mona Kasten schon ziemlich lange auf Youtube und auch ansonsten ist sie mir sehr sympathisch, sodass ich ihr neues Buch unbedingt lesen muss :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nala kommentierte am 09. September 2017 um 11:56

Das Buch hört sich sehr spannend an und ich habe schon davon gelesen. Gerade deswegen möchte ich mein Glück für ein Freiexemplar probieren :-)

Meine Rezension veröffentliche ich auf Amazon, Thalia, Lovelybooks, Weltbild und hier. Außerdem bewerbe ich meine Bücher bei Instagram :-) Ich bin Mitglied in einer Lesegruppe und wir sprechen auch dort oft über Bücher, die ich gewonnen und bereits gelesen habe. Jeder stellt pro Woche ein Buch vor, dass ihn besonders beeindruckt und ihm gut gefallen hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
le_petit_renard kommentierte am 09. September 2017 um 14:34

Das klingt nach erstklassiger Fantasy gemischt mit Dystopia-Elementen. Da muss ich einfach dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cookie02 kommentierte am 09. September 2017 um 15:20

Ich finde Mona extrem sympathisch und diese Geschichte klingt extrem spannend und mal ganz anders, als herkömmliche Fantasy. Außerdem scheint es ein Einzelband zu sein, was ich zwischen den vielen Reihen, die es inzwischen in mein Regal geschafft haben, mal sehr entspannend finde. Ich würde das Buch wahnsinnig gerne in der Leserunde lesen und bewerbe mich daher für ein Exemplar. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Readingwoman kommentierte am 09. September 2017 um 17:02

Ich habe bisher kein Buch von Mona Kasten gelesen. Aber diese Mischung aus Science Fiction, Comic und Liebesgeschichte klingt mega interessant. Bei der Leserunde wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesemaus1981 kommentierte am 09. September 2017 um 20:09

Ich bin heute erst auf das Buch auf einer anderen Plattform gestoßen und war sehr angetan. Ich würde sehr gerne mitlesen und mitdiskutieren. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nynaeve kommentierte am 09. September 2017 um 21:19

Da muss ich doch unbedingt mein Glück versuchen! Ich liebe S.H.I.E.L.D und X-Men und ein Buch in der Manier ist genau das richtige für mich! Außerdem hat mich Mona Kasten schon mit ihrer Again Reihe überzeugt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arianna kommentierte am 09. September 2017 um 21:30

Die Kurzbeschreibung find ich sehr interessant. Für Superhelden und Action bin ich immer zu haben. Ich würde sehr gerne in der Leserunde mitlesen und mitdiskutieren :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angel1607 kommentierte am 09. September 2017 um 21:57

Hi,

ich bewerbe mich auch gerne!!! Mona hat einen tollen Schreibstil und wenn es dann noch um eine Mutantin geht, bin ich schon mega neugierig!!!

Filme und Serien wie X-Men, Supernatural usw. hab ich alle gesehen, liebe ich und könnte ich mich eingraben! Vorallem Mystique finde ich ganz mega toll in X-Men (Ich hoffe, die Schreibweise stimmt)

Fast gefallen mir die neuen X-Men - die junge Variante - besser als die alte. Warum kann ich nicht sagen. Hihi. Supernatural - ohne Worte - die Winchesters - einfach nur endgenial!!!! Dean ist mein persönlicher Held und wir gucken gerade die 11te Staffel und sie sind immer noch toll!

Also würde ich gerne mitmachen und Raven kennenlernen <3

 

Lg

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 10. September 2017 um 07:33

Das ist mal was anderes. Das Buch würde mich interessieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Curin kommentierte am 10. September 2017 um 11:16

Das Buch klingt sehr spannend. Mich interessiert, wie es sich als Mutant lebt und ob die Handlung sonst wirklich glaubwürdig rüber kommt. Gerne hüpfe ich in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
NaddlDaddl kommentierte am 10. September 2017 um 14:52

Oh, wie ich mich gerade freue, dass es hier eine Leserunde zu "Coldworth City" gibt :D

Seit ich die Again- Reihe von Mona Kasten gelesen habe, bin ich ein absoluter Fan der Autorin und habe dementsprechend auf ihr neues Buch hingefiebert. Das Genre spricht mich auch an, obwohl es kein new Adult ist, aber ich lese ja sowieso alles querbeet, Fantasy mag ich gerne. Da das Buch für Fans von X-Men und Supernatural ist, fühle ich mich auch direkt angesprochen, denn beides schaue ich mir sehr gerne an. 

Ich bin bei dem Roman nicht nur gespannt, wie Mona Kasten sich im Fantasy-Genre macht, sondern natürlich auch auf die Geschichte an sich. Was Ravens Fähigkeiten sind, wer Wade eigentlich ist und welchen Verschwörungen sich die beiden gegenübersehen. Es hört sich einfach viel zu spannungsgeladen an, als dass ich mein Glück nicht versuchen sollte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tanja F. kommentierte am 10. September 2017 um 15:32

Das Buch hört sich sehr spannend an und deswegen springe ich hier mit in den Lostopf. Ich habe die Again-Reihe von Mona Kasten gelesen und bin von ihrem Schreibstil sehr begeistert. Dieses Buch hier macht mich sehr neugierig und ich würde am liebsten sofort anfangen zu lesen!

Ich drücke allen die Daumen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 10. September 2017 um 18:27

Klingt spannend! Ich hüpfe deshalb in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Johanna.Luisa kommentierte am 10. September 2017 um 18:56

Ich würde mich unheimlich freuen ein Freiexemplar zu ergattern, ich bin ein Fan von Mona Kasten und der Klappentext klingt sehr schön, ich hüpfe mal in den Lostopf!(:

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookdreamer kommentierte am 10. September 2017 um 19:17

Mona Kastens Schreibstil sagt mir sehr zu und gefällt mir demnach auch einfach nur mega. Auch bin ich ein sehr großer Fan von Supernatural, ich liebe diese Serie einfach, weswegen mir die Story sehr gut gefallen würde. Generell habe ich bis jetzt eigentlich nur gutes über ihr neues Buch gehört und ich würde mich sehr freuen ihr Werk in einer Leserunde zu lesen, da ich mich gerne über das Buch was ich momentan lese austausche. Zudem konnte mich Mona schon mit ihren bisherigen Reihen sehr überzeugen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Traumbuchfänger kommentierte am 10. September 2017 um 20:30

Hier würde ich wahnsinnig gerne mitlesen. Ich habe Mona Kastens Young Adult-Reihe geliebt und möchte unbedingt herausfinden, wie sie sich in diesem Genre schlägt. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
minnieg kommentierte am 10. September 2017 um 21:37

Klingt nach einer tollen Story!

Ich liebe die XMen Filme und finde Mutanten immer gut :)

Würde daher gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lena. kommentierte am 10. September 2017 um 22:12

Oh, Superhelden, Mutanten, Supernatural alles zusammen? Da wäre ich wirklich verdankt gerne bei der Leserunde dabei!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiana_Loreen kommentierte am 10. September 2017 um 22:25

Monas "Again"-Reihe habe ich verschlungen und nun da sie in einem ganz anderen Genre unterwegs ist, bin ich ebenso gepsannt darauf!
Dazu die Thematik mit Superkräfte und sich verstecken müssen! Hach...das klingt so vielversprechend!
Gerne bewebe ich mich für ein Exemplar und würde bei der LR mitmachen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 11. September 2017 um 10:48

Ich hüpfe mal ganz schnell noch in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mimimaus kommentierte am 11. September 2017 um 11:10

Trotz der hohen Bewerberzahl möchte ich mein Glück versuchen, und hüpfe mal in den Lostopf. Mal schauen, wie sich das Glücksrad morgen dreht. Vielleicht schaut meine Glücksfee nach einem knappen halbem Jahr ja doch mal wieder vorbei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
HayleyCP kommentierte am 11. September 2017 um 12:58

Das ist mal was ganz anderes als das was ich bisher gelesen habe. ich liebe Fantasy-Romane und ich liebe X-Men. Dies ist dann wohl für mich die perfekte Kombi =)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 11. September 2017 um 13:42

​meine Bewerbung finde ich grade gar nicht, hatte sie eigentlich am 31.8. eingestellt. also hier gleich noch schnell angefügt. Möchte sehr gern mitlesen..

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 11. September 2017 um 15:49

Die Inhaltsangabe hat mich total neugierig auf das Buch gemacht und ich würde es sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherverruecktejen kommentierte am 11. September 2017 um 16:17

Ich habe schon viel von diesem Buch gehört, daher ist es auf meine Wunschliste gelandet. Es hier zu gewinnen und mit anderen Lesern lesen zu können wäre toll. Bis jetzt kenne ich von Mona Kasten nur die Young Adult Bücher, daher bin ich gespannt, wie sie sich in diesem Genre macht. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WilmaH kommentierte am 11. September 2017 um 18:02

Mutanten und Liebesgeschichte? Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Glimmerchen kommentierte am 11. September 2017 um 18:05

Ich liebe die Bücher von Mona Kasten und bin ein großer Fan von Superhelden.

ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gizsmoa kommentierte am 11. September 2017 um 19:45

Nachdem ich schon sehr viel von Mona Kasten gehört habe, bisher aber noch nicht in den Genuss kam etwas von ihr zu lesen, möchte ich hier mein Glück versuchen.

Die Story hört sich auf jeden Fall nicht gewöhnlich an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
clr_brg kommentierte am 11. September 2017 um 20:52

Bei diesem Buch muss ich auch mal mein Glück versuchen und springe in den Losoptf. Dieses Buch hört sich sehr spannend an und da ich einfach Fantasy liebe, muss ich mich einfach bei dieser Leserunde bewerben.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
clr_brg kommentierte am 11. September 2017 um 20:54

Ich finde das Cover wirklich schön. Es sieht sehr geheimnisvol und mystisch aus. Ich würde mir dieses Buch auf jeden Fall wegen dem Cover kaufen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tiffi2000 kommentierte am 11. September 2017 um 21:00

Ich kannte das Buch noch gar nicht, es klingt aber wirklich toll und ich würde gerne mein Glück versuchen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze267 kommentierte am 11. September 2017 um 21:10

Ich habe die Serien Jessica Jones und Marvels Agents of S.H.I.E.L.D  sowie die X-Men Filme begeistert verfolgt, ebens Iron Fist und andere Serien über Menschen mit "Kräften" bin sowieso ein grosser Fan von Sci-Fi und Fantasy, dh dieses Buch wäre perfekt für mich.

Da  springe ich doch  hoffnungsfroh in den Lostopf und  hoffe die Losfee  ist mir auch ohne Kräfte gewogen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Nynaeve kommentierte am 12. September 2017 um 07:04

Guten Morgen zusammen! Ich bin schon ganz hibbelig und ihr? Wünsche allen einen schönen Tag. :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Nynaeve kommentierte am 12. September 2017 um 07:04

Guten Morgen zusammen! Ich bin schon ganz hibbelig und ihr? Wünsche allen einen schönen Tag. :D

Thema: Wer hat gewonnen?
Vanessa_Noemi kommentierte am 12. September 2017 um 08:26

Ich bin auch schon sehr gespannt und drücke fest die Daumen! :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
chipie2909 kommentierte am 12. September 2017 um 08:54

Guten Morgen :-) Ich gesell mich mal in der Hibbelrunde dazu und stell Kaffee auf den Tisch :-)

Wünsch allen einen feinen Tag :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Odenwaldwurm kommentierte am 12. September 2017 um 09:17

Ich würde so gerne das Buch lesen, dann hibbel ich einmal mit eich mit und den anderen drücke ich auch die Daumen.

Thema: Wer hat gewonnen?
katze267 kommentierte am 12. September 2017 um 10:47

Ich hibbel auch mal eifrig mit, das  Buch wäre perfekt für mich

Thema: Wer hat gewonnen?
Bookstar kommentierte am 12. September 2017 um 11:17

​ich hibbel auch mit euch, bin sooooo gespannt

Thema: Wer hat gewonnen?
Aramara kommentierte am 12. September 2017 um 12:33

Ich hibbel auch mal mit *-*

Thema: Wer hat gewonnen?
Tanjas Bücherpalast kommentierte am 12. September 2017 um 14:08

Da hibbel ich auch mal mit! Würde das Buch so gerne gewinnen! *o*

Thema: Wer hat gewonnen?
killerprincess kommentierte am 12. September 2017 um 14:53

Ich bin auch schon ganz hibbelig :) Hab schon so lange nichts mehr hier gewonnen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lrvtcb kommentierte am 12. September 2017 um 16:39

Hatte bis jetzt noch keine Zeit mitzuhibbel, aber steige noch mit in die Hibbelrunde ein. :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Torsten Woywod informierte am 12. September 2017 um 17:34

... es wurde gelost! Folgende Community-Mitglieder können sich über je ein Freiexemplar und die Teilnahme an der Leserunde freuen:

Lelu
lautitia
Easy Bell
Stinsome
sami0889
Saphierra
snowdrop890
Lrvtcb
Denise0603
phantastic_pages
sandrao05
killerprincess
Vanilla_Nani
Esma
Daniidiamond
Sandkuchen
Simsalabim18282
Olga Matika
Lenokan
Ywikiwi

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim gemeinsamen Lesen + Diskutieren! :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 12. September 2017 um 17:39

Gratulation den glücklichen Gewinnern!:-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 12. September 2017 um 18:11

Herzlichen Gkückwunsch an die Gewinner, bes. an Daniidiamond und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesemama kommentierte am 12. September 2017 um 17:43

Ohje Torsten, jetzt hast du zwanzig Mal meinen Namen falsch geschrieben ;)

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner

Thema: Wer hat gewonnen?
Steffi_the_bookworm kommentierte am 12. September 2017 um 17:46

Meinen auch xD

Thema: Wer hat gewonnen?
Bookstar kommentierte am 12. September 2017 um 18:02

stimmt, so sehe ich das heute auch, schade für uns, aber die Gewinner freuen sich ja bestimmt sehr...

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lrvtcb kommentierte am 12. September 2017 um 18:20

Wow, wie cool ist das denn. :D Freue mich mega dolle. Mache gerade imaginäre Luftsprüngen. ;-) Richtige kann ich hier in der Straßenbahn nicht machen, da würden die Leute wohl ein bisschen komisch gucken. ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Ywikiwi kommentierte am 12. September 2017 um 18:45

Wuhuuuuuu ♥♥ Tausend Dank ich freu mich sehr und bin super gespannt auf das Buch! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Naddy111 kommentierte am 13. September 2017 um 07:47

Glückwunsch ♥♥

Thema: Wer hat gewonnen?
Ywikiwi kommentierte am 13. September 2017 um 08:11

Danke Natalie!!! ♥ :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Saphierra kommentierte am 13. September 2017 um 08:54

Cool, Danke!!! Ich freue mich schon auf die Leserunde :)

Auch allen Gewinnern, Herzlichen Glückwunsch :)

Thema: Wer hat gewonnen?
marsupij kommentierte am 13. September 2017 um 18:03

Glückwunsch den Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
phoenics kommentierte am 24. September 2017 um 08:44

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Odenwaldwurm kommentierte am 12. September 2017 um 17:52

Leider hat es nicht geklappt, den Gewinnern viel Spaß in der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
katze267 kommentierte am 12. September 2017 um 17:52

Ich hab denn wohl doch keine telepathischen oder telekinetischen Fähigkeiten, die Losfee hat mich nicht erwählt.

Aber ich gratuliere den Gewinnern herzlich.

Thema: Wer hat gewonnen?
lautitia kommentierte am 12. September 2017 um 18:24

Ich bin dabei!! Freu mich riesig auf die Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Vanessa_Noemi kommentierte am 12. September 2017 um 19:07

Schade, bin leider nicht dabei! Glückwunsch an die Gewinner. :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
bromer65 kommentierte am 12. September 2017 um 20:43

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
sandrao05 kommentierte am 12. September 2017 um 22:32

Whaaaat...? Ich sitz gerade hier und glaubte ich lese nicht richtig. Ich freue mich so so sehr und kann es kaum erwarten in die Leserunde zu starten....Vielen vielen Dank ;)))))))

Thema: Wer hat gewonnen?
Taria kommentierte am 12. September 2017 um 23:46

Schade, nicht gewonnen. Wünsche den Gewinnern jedoch viel Spaß!

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 13. September 2017 um 00:05

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Lenokan kommentierte am 13. September 2017 um 00:16

Jippie!!! Ich freue mich schon auf die Leserunde mit euch!

Vielen Dank!

Thema: Wer hat gewonnen?
Easy Bell kommentierte am 13. September 2017 um 16:11

Juhu! Super! Vielen Dank, dass ich dabei sein darf!

Thema: Wer hat gewonnen?
phantastic_pages kommentierte am 14. September 2017 um 16:58

Ich freue mich! Die Leserunde kann kommen!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
phantastic_pages kommentierte am 14. September 2017 um 17:01

Ich finde den Blau Ton echt schön und auch das hinter dem Gesicht die Stadt verläuft schaut sehr sehr hübsch aus. Ich bin gespannt wie es Live aussieht.

Thema: Wer hat gewonnen?
Daniidiamond kommentierte am 14. September 2017 um 17:57

Ich freu mich schon sehr darauf es mit euch zu lesen :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Simsalabim18282 kommentierte am 14. September 2017 um 22:46

Ich freu mich schon wahnsinnig auf das Buch 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Simsalabim18282 kommentierte am 14. September 2017 um 22:48

Ich find das Cover sehr ansprechend, auch wenn man durch es nicht auf den Inhalt schließen kann

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lautitia kommentierte am 16. September 2017 um 11:25

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die verschmierte blaue Farbe passt gut zu dem erwarteten Inhalt. Obwohl ich Personen auf Covern nicht besonders mag, passt das hier sehr gut und verspricht uns eine starke Hauptprotagonisten. Ich bin sehr gespannt auf die Story.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Saphierra kommentierte am 17. September 2017 um 14:29

Ich finde das Blau des Covers wirklich toll. Auch die Absetzungen mit schwarz, weiß und grün ist sehr gut gelungen. Das GEsicht in der Mitte ist auch sehr stimmig und ergänzt es.

Für mich ist es ein tolles Cover, welches rundum gelungen ist.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sandkuchen kommentierte am 17. September 2017 um 15:15

Das Cover hat eine unbeschreiblich schöne Farbe!
Das ganze ist wie man Aquarell gemalt und kommt durch die verschiedenen Aktzente richtig gut zur geltung. Allein optisch ist dieses Buch ein absolutes Schmuckstück!

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Sandkuchen kommentierte am 17. September 2017 um 16:16

Ich muss sagen ich vermisse den gewohnten Schreibstil von Mona Kasten.

In die Geschichte kam ich jetzt eher schleppen udn mit der Hauptfigur Raven kann ich mich auch nicht sonderlich anfreunden. Knox ist auch eher etwas ... tiefenlos.
Mich stört ein bisschen der Umstand das sie einfach so in der bar arbeitet wo scheinbar alle Schurken hingehen.
Auch das sie den Zettel mit der Container Nummer klauen konnte und das beiden einfach nicht aufgefallen ist!!
Ich finds schön, dass sie sich für die Stadt einsetzen will und möchte das sie bösen geschnappt werden.

Sie beobachtet also wie die den Container öffenen, und sie sagt selbst jetzt müsste sie eigentlich nur die Polizei rufen, stattdessen geht sie auf die los. Aber warum?
Es gibt keinen Grund warum sie das macht, und als die Polizei dann kommt, wer hat die eigentlich gerufen?
Der Mutant den sie da trifft erinnert mich sehr stark an Storm, auch wie er den Wind heraufbeschwört, dass ist grenzwertig. Man hätte das mit den Augen zumindestens weglassen können, weil es doch zu sehr X- Men ist.
Ich hoffe nur die anderen Charaktere lehnen nicht so stark an den X- Men an.
Als der Typ bei ihr in der Wohnung auftaucht, dachte ich mir nur "Woher wusste der wo die wohnt?"
Schließlich musste er einen zusammenhang herstellen zwischen der Dame aus der Bar, dem jungen Typen der ihn überfallen hat, dann rausfinden wie ihr richtiger Name ist und dann noch die Adresse.
Sie gibt sich ja extra viel Mühe unentdeckt zu bleiben, aber so leicht wie der sie gefunden hat, muss sie sich ja selten dämlich anstellen.

Und Waden ist der gutaussende Fremde, der sie erst warnt und dann rettet. Hach.
ich hoffe es wird besser :/

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Esma kommentierte am 20. September 2017 um 09:38

Da ich X-men nicht kenne, stören mich die Ähnlichkeiten eher weniger.
Bei der inkonsisten Handlung muss ich dir aber leider zustimmen: Die Polizei ruft sie zwar selber (S.23), aber wie der Mutant sie findet, ist mir auch nicht ersichtlich. Auch die Erklärung der Untergrund Organisation bezüglich der Beobachtung Ravens zeigt viele Lücken auf: Ja, sie ist ihnen beim Mutantenhandel aufgefallen, aber wie haben sie letztlich herausgefunden, dass Raven eingegriffen hat? Warum will Raven erst alle Details wissen und dann hakt sie hier nicht nach? Hier hätte ich mir schon mehr gewünscht.
Die Charaktere finde ich auch eher stereotypisch gezeichnet, das stört mich aber nicht so sehr.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Lelu kommentierte am 24. September 2017 um 22:34

Ich sehe den X-Men Bezug auch etwas kritisch. Auch der Wunsch nach einem harmonischen Zusammenleben erinnert ja auch daran...zuerst dachte ich "Cool, Mutanten!", aber mittlerweile frage ich mich, ob das wirklich so eine gute Idee war. Richtig originell wird sie bisher nicht bearbeiten.

Und ja, ihr habt beide recht, Ravens Charakter ist ziemlich widersprüchlich. Wie das so ist, versuche ich auch das schön zu reden, dass Ravens Wunsch nach einer sicheren Umgebung für Knox und sich selbst stärker ist und sie deswegen weniger misstrauisch ist. Tatsache ist aber, dass die Geschichte nicht ausgereift ist. Der Mutant, der letztlich dafür sorgt, dass sie zu Untergrund gelangt, ist auch eher ein trauriger Kniff, der vorne und hinten nicht funktioniert...mhhh :(

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Stinsome kommentierte am 03. Oktober 2017 um 18:35

In Sachen X-Men bin ich auch nicht so bewandert, weshalb mir da natürlich keine Ähnlichkeiten auffallen konnten. Das kann mich also nicht stören. Aber ich gebe dir auch bei diesem Mutanten aus der Bar recht, der auf einmal in ihrer Wohnung stand. Das hatte mich auch sehr irritiert.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Vanilla_Nani kommentierte am 05. Oktober 2017 um 11:20

Ich stimme dir da in vielen Punkten zu.

Ich bin auch erst gar nicht in die Story reingekommen, weshalb ich auch erst jetzt mit dem ersten Abschnitt fertig bin.

Die Widersprüche in der Handlung, die du beschreibst, finde ich auch störend. Wie konnte der Angreifer den Zusammenhang herstellen und die Wohnung finden? Warum folgen sie Wade ohne vorher Details zu erfragen, obwohl sie so vorsichtig sind? ....

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Sandkuchen kommentierte am 17. September 2017 um 16:23

Das Geheimversteck der Organisation ist ziemlich cool. Da gibts ja wirklich alles.
Nur schade das man gar nicht so richtig erwähnt wie viele da ungefähr leben.
Hätte mich mal interessiert.

So richtig tritt Raven ja mit niemanden in interaktion. Sie ist sehr außenvor. Sie unterhält sich nur mit einer Handvoll leuten und von denen erfährt man jetzt auch nciht sonderlich viel.
Mich hätte da mal bisschen mehr tiefgang gereizt. Einfach mal bisschen mehr von allem.

Sie trainiert mit Waden ihre Fähigkeiten und wird dabei besser.

Allerdings trainiert sie nur eine ihrer Fähigkeiten, während anfangs sonst nichts passiert.
In diesem Abschnitt passiert eigentlich wenig spannendes, weswegen ich auch nur langsam vorran gekommen bin.
Es zieht sich etwas.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
snowdrop890 kommentierte am 21. September 2017 um 23:01

Ein bisschen mehr Tiefgang hätte sicher nicht geschadet, da hast du recht. Man hätte die Handlung und die Figuren sicherlich ein bisschen ausbauen können.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Esma kommentierte am 23. September 2017 um 20:26

Da kann ich euch beiden leider nur zustimmen, die Charaktere sind sehr oberflächlich gezeichnet...

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Esma kommentierte am 23. September 2017 um 20:26

Da kann ich euch beiden leider nur zustimmen, die Charaktere sind sehr oberflächlich gezeichnet...

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Lelu kommentierte am 30. September 2017 um 22:29

Das hat mir auch gefehlt. Dann lieber weniger Figuren und für diese mehr Raum, dass sich zahelnmäßig viel mehr Mutanten im Untergrund aufhalten müssen, ist ja selbsterklärend (wobei eine ungefähre Zahl, wie groß die Organisation ist, mir auch gefallen hätte ^^). Und überhaupt: die sind nur zu sechst und mit einem neuen, untrainierten und unberechenbaren Mitglied losgestiefelt und haben so eine riesen Organisation gestürmt? Ich finde, es wäre "realistischer" gewesen, größere Teams ausrücken zu lassen, die sich um die einzelnen Aufgaben kümmern. Und sei's nur, um Wache zu stehen oder den Rückweg zu sichern... 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
lautitia kommentierte am 01. Oktober 2017 um 17:51

Genau! Diese Mission wurde wirklich eher unrealistisch dargestellt, vor allem weil sie eigentlich so viele Mitglieder sind. Es ist auch komisch, dass sie für so eine Mission einfach nur eine Konferenzbesprechung haben und dann sofort wissen, was sie zu tun haben. Alles wird.... irgendwie im Schnelldurchgang erzählt.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
lautitia kommentierte am 01. Oktober 2017 um 17:47

Da kann ich dir nur zustimmen! Wnn alles wenigsens ein bisschen tiefgründiger erzählt worden wäre, wäre das Buch vielleicht doppelt so dick, aber bestimmt um ein Vielfaches interessanter!

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Vanilla_Nani kommentierte am 09. Oktober 2017 um 09:56

Ich stimme dir da in allen Punkten zu. Mir fehlt auch der Tiefgang und soviel Spannendes passiert auch nicht. Deshalb bin ich auch heute erst mit dem Abschnitt fertig geworden.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Sandkuchen kommentierte am 17. September 2017 um 16:29

Zum Ende hin wurde es endlich mal bisschen spannend.
Es gab endlich mal einen richtigen kampf!
Wobei ich sagen muss, bei den AID sind die Sicherheitsmaßnahmen echt schwach. Scheinbar arbeitet da niemand. Die haben eine Serum mit dem sie Menschen in Mutanten verwandelt können, aber es kommen nur zwei Mutanten dabei vor.
Bisschen schwach.
ich fand den ganzen Kampf auch irgendwie zu einfach. Das ging alles zu schnell.
Auch immer dieses "Sie macht die Augen zu" nervt mich! Die ganze zeit macht die die Augen zu!!! Das die überhaupt was von ihrem Umfeld mitbekommt so oft wie sie die Augen schließt!!
Und dann kommt da der Zug auf sie zu, 100 Meter von ihr entfernt, sie schließt die Augen und konzentriert sich auf ihre Kraft die sie sonst nie rauslässt. Hat hier jemand ne Ahnung wie verdammt schnell so ein Zug eigentlich ist?! Und ganz plötzlich verläuft alles in zeitlupe. Sie rettet alle und sorgt dafür das der Zug nicht entgleist. Hurra!
 

Ich finds total super das sie und Knox so eng miteinander sind, vor allem ist da auch gleich aufgefallen das er weg ist.
Ehm nicht.
Man wie spät haben die eigentlich gemerkt das Knox weg ist?! Vor allem HABEN sie das gar nicht bemerkt, erst als sie das Video bekommen merken die das:
Und die Rettungsaktion geht auch ohne große Probleme von statten.
Was hatten die eigentlich für Probleme mit AID?So leicht wie die zu besiegen sind, hätten die die doch schon lange platt machen können.
Der Freund von Knox verrät ihn erst und dann nehmen sie ihn einfach so mit ins Geheimquatier.
Ich sag dazu jetzt mal nichts ...
 

Danke das ich an der Leserunde teilnehmen durfte.
Ich glaube es ist klar geworden das mir das Buch gaaar nicht gefallen hat.
Ich hoffe ich konnte meine Probleme gut schilder, dass ist mir immer sehr wichtig.
Vielleicht ging es dem ein oder anderem genauso wie mir.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
snowdrop890 kommentierte am 22. September 2017 um 11:59

Du hast recht, dass sie nicht gemerkt haben, dass Knox weg ist, hat mich auch sehr gestört.
Mir hat das Buch insgesamt aber trotzdem gut gefallen. Die Idee ist gut und ich würde mich freuen, wenn Mona Kasten die Story weiter schreibt. Für das nächste Buch würde ich mir aber wirklich ein wenig Tiefe wünschen. Die Charaktere bleiben alle sehr flach. Vieles wird nur angedeutet und nicht zu Ende erzählt. Und vieles ist, wie du schon sagst, einfach zu einfach und zu schnell gegangen. Da wäre noch viel mehr Potential gewesen die Story auszubauen.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 22:20

Auf mich macht das den Eindruck, als ob die Geschichte abgeschlossen ist. Ich habe aber auch nicht gehört, dass ein weiterer Teil geplant ist. Nächstes Jahr kommt ja erst einmal eine andere Trilogie von Mona Kasten raus. Oder habt ihr etwas von einer Fortsetzung gehört?

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Stinsome kommentierte am 05. Oktober 2017 um 00:04

Nope, habe auch nichts von einer Fortsetzung gehört. Auf mich wirkte es ebenfalls so, als ob es das jetzt gewesen war... und das finde ich schon etwas... lasch, muss ich sagen. Da wäre Potential für mehrere Bände gewesen.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Lelu kommentierte am 05. Oktober 2017 um 22:51

@Lrvtcb: Ja, es scheint abgeschlossen. Ich weiß gar nicht, warum ich die ganze Zeit von einer Reihe ausgegangen bin...vielleicht weil zu Beginn immer auf ihre andere Reihe verwiesen wurde...aber um ehrlich zu sein, wüsste ich auch nicht, wie es jetzt noch weiter gehen sollte (mal davon abgesehen, dass ich nicht weiter mitlesen würde ^^°)...?

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Vanilla_Nani kommentierte am 11. Oktober 2017 um 08:36

Ich finde das macht für die Beqertung einen großen Unterschied, ob das Buch ein EInzelband ist oder eine Serie dazu erscheint. Als Auftakt einer Serie ist das Buch auch nicht sooo gut, aber okay. Für einen EInzelband, bei dem es keine fortsetzenden Beschreibungen der Charaktere gibt, ist es mir einfach viel zu oberflächlich und bequem.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Stinsome kommentierte am 05. Oktober 2017 um 00:06

Da stimme ich dir absolut zu, dass vieles nur angedeutet wird. Zum Beispiel das Verhältnis zwischen Knox und Markell? Was ist da denn jetzt zwischen den beiden? Bin ich völlig auf dem Holzweg, dass ich dachte, da ist mehr als Freundschaft? Klar wird dazu ja nie etwas gesagt...

Aber auch andere Punkte sind davon natürlich betroffen. Insgesamt ist alles sehr oberflächlich gehalten. Das Ende ist wirklich viel zu schnell abgehandelt worden, als hätte die gute Mona Kasten dieses Buch einfach mal ganz schnell geschrieben, um zwischen der Again-Reihe und ihrer kommenden New Adult-Reihe einen Lückenfüller zu haben... Dafür ist die Idee zu schade, muss ich sagen.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Lelu kommentierte am 05. Oktober 2017 um 22:55

Nee nee, irgendwo im zweiten Abschnitt hat Raven Knox' Sehnsucht kommentiert mit "sie hatte gemerkt, dass da mehr zwischen den beiden war" - oder so ähnlich, da bist du schon auf dem richtigen Weg ;)
Aber so richtig wollte das Ganze sich bei mir auch nicht zusammenfügen, was bei mir vor allem daran lag, dass Knox teilweise so unreif und dann doch wieder recht erwachsen gewirkt hat, je nach Situation. 

Und wann hab ich verpasst, dass Markell so absolut Pro-AID ist? Das ging ja fix, innerhalb von 2 Wochen...und dann darf er auch noch im Kampf gegen Knox mitmischen, da war ne riesen Leuchte bei AID beschäftigt....

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Esma kommentierte am 23. September 2017 um 20:34

Die Probleme hast du meines Erachtens sehr gut erklärt und ich muss dir in allen Punkten zustimmen. Sie sind in der Lage jede Mission erfolgreich abzuschließen und scheinen nur darauf gewartet zu haben, damit auch Ravensburg dabei ist. Alles in der Geschichte ist einfach zu bequem, was das Ganze sehr unrealistisch macht. Schade, denn eigentlich konnte mich das Buch unterhalten...

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Esma kommentierte am 23. September 2017 um 20:34

Die Probleme hast du meines Erachtens sehr gut erklärt und ich muss dir in allen Punkten zustimmen. Sie sind in der Lage jede Mission erfolgreich abzuschließen und scheinen nur darauf gewartet zu haben, damit auch Ravensburg dabei ist. Alles in der Geschichte ist einfach zu bequem, was das Ganze sehr unrealistisch macht. Schade, denn eigentlich konnte mich das Buch unterhalten...

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Vanilla_Nani kommentierte am 11. Oktober 2017 um 08:34

Dass alles zu bequem abläuft ist eine gute Formulierung. Mir fehlen da in der Geschichte einfach die Ecken und Kanten.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Lelu kommentierte am 05. Oktober 2017 um 23:02

Ich kann @Esma nur zustimmen, du hast das gut auf den Punkt gebracht. Überhaupt waren die ständigen Wiederholungen nervig, spätestens nach dem dritten Mal, als Raven dachte, dass sie Angst hat, dass die anderen ihre Vergangenheit herausfinden und dann Angst vor ihr haben und dass das alles so schwer ist und sie deswegen Angst vor ihrer Kraft hat...da hab ich mir nur so gedacht: Danke, das weiß ich mittlerweile schon recht lange...Es ist nicht einmal so, dass ich nicht verstehen könnte, dass diese Angst Ravens Caharakter formt, weil diese Szenen aber immer gleich beschrieben wurden, nervte es nur noch!

Ach und die Sache mit Knox verschwinden =_= Man sollte ja mal meinen, dass man nach einem Kampf erst mal nach seinem kleinen Bruder sieht, der einzigen Familie, und diesem sagt, es war zwar alles scheiße, aber mir geht es mehr oder weniger gut...aber warum sollte man.
Auch das Gespräch mit Moira! Mag ja sein, dass man Mitgefühl empfindet, aber ich wette, dass sie darüber kaum ihre Wut über die Entführung und die Sorge um ihren Bruder vergessen würde...dieser Dialog war so ARGH!!!

Also, du hast das gut auf den Punkt gebracht ;)

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
lautitia kommentierte am 09. Oktober 2017 um 18:22

Dieser Dialog mit Moira… ich verstehe Raven nicht. Einerseits ist sie total egoistisch und möchte nur Knox in Sicherheit bringen und dann erzählt irgendjemand von ihrer schrecklichen Vergangenheit und sie hat so großen Mitleid, dass sie sich beruhigt… und dann der Grund, weshalb Moira nicht erzählt hat, dass sie auch eine Psi ist: „ich wollte nicht, dass du denkst, dass ich nicht alleine sein will“ (war jetzt nicht aus dem Buch genau zitiert). Ja was soll ich dazu sagen… naja… was soll‘s…

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Vanilla_Nani kommentierte am 11. Oktober 2017 um 08:33

Vorallem hab ich nicht verstanden, dass sie sich bei dem Gespräch mit Moira beruhigt hat. Sie hat erfahren, dass Knox von der AID entfürt wurde und als ihr dann Moira ihre Erfahrungen schildert, beruhigt sie sich anstatt dass der Hass und die Wut weiter angestachelt wird?

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Vanilla_Nani kommentierte am 11. Oktober 2017 um 08:38

Ich stimme dir da voll zu. Die Wiederholungen gingen mir auch auf den Keks. Immer wieder die fast identischen Formulierungen störten mich deutlich beim Lesefluss.

Das Raven Knox Verschwinden nicht bemerkt hat, fand ich auch sehr unrealistisch. Ich hätte auch erwartet, dass sie erstmal zu Knox geht und ihm mitteilt, dass mit ihr alles (mehr oder weniger) okay ist. Aber sie ist nichtmal ins ihr Zimmer gegangen und hat sich gewundert, dass er grade nicht da ist??

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
lautitia kommentierte am 09. Oktober 2017 um 18:14

Besser hätte ich es nicht ausdrücken können!

Jetzt mal ehrlich… dieses Buch hat mir auch überhaupt nicht gefallen. Es gab ab zu mal die ein oder andere Szene, die ich ganz nett fand, aber es ist alles sehr schnell gegangen und diese Verbindung zu Knox… und dass sie dann erst nach dem Video… ach ich wiederhole mich hier nur. Es ist einfach so wie du sagst.

Für mich scheint das Buch eher als Drehbuch geeignet als als normales Buch. Während ich gelesen habe, hatte ich das Gefühl, dass ich das Buch der Verfilmung lese und nicht das richtige Buch. Es ist einfach zu schade. Die Idee hat mir gefallen…

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sandkuchen kommentierte am 17. September 2017 um 16:31

Danke das ich an der Leserunde teilnehmen durfte.
Ich glaube es ist klar geworden das mir das Buch gaaar nicht gefallen hat. (Ausführlich auch in meiner Rezension zu finden)
Ich hoffe ich konnte meine Probleme gut schilder, dass ist mir immer sehr wichtig.
Vielleicht ging es dem ein oder anderem genauso wie mir.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Simsalabim18282 kommentierte am 18. September 2017 um 13:51

So ich bin mit dem ersten Teil durch und bisher leider nicht soooo begeistert. Ich finde es erinnert sehr stark an X-Men, sowohl von der Story als auch von den charakteren. Schade! Ich fand Monas Schreibstil bei der Again-Trilogie toll, hier langweilt es mich eher. Raven mag ich eigentlich, Knox erscheint mir aber sehr farblos. Mal sehen wie es weitergeht ...

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 10:28

Den Schreibstil finde ich eigentlich nicht anders. Ich habe die Again-Reihe auch gelesen und vom Stil her erkenne ich hier eigentlich keine Unterschiede. Es ist immer noch eine detailreiche Sprache. Was ich hier jedoch merke - außer dass es ein anderes Genre ist - ist, dass die einzelnen Charktere nicht so im Vordergrund stehen. Hier werden sie nicht so in der Tiefe beschrieben und bleiben zumindest am Anfang eher etwas oberflächlich.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Vanilla_Nani kommentierte am 05. Oktober 2017 um 11:23

Ich kenne die Again-Reihe nicht und kann deshalb nichts zu dem Schreibstil sagen. Ich finde die Charaktere bisher auch noch recht oberflächlich, aber ich gehe davon aus, dass sich da noch viel tun wird.. jetzt wo sich die ganze Situation ändert.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Denise0603 kommentierte am 18. September 2017 um 18:20

Durch die blaue Farbe ein sehr auffälliges Buch.
Es wirkt sehr ernst, und scheint mir passend zum Klappentext.

Thema: Wer hat gewonnen?
Vanilla_Nani kommentierte am 20. September 2017 um 08:32

Wow.. ich habe gewonnen :) Ich hab das gar nicht mitbekommen und wurde von meiner Mutter darauf aufmerksam gemacht... Juhu...

Ich wollte schon immer was von Mona Kasten lesen, da ich sie bisher nur von ihrem alten YouTube Kanal kenne. Leider ist das Buch bei mir noch nicht angekommen. Es wird aber sicher in den nächsten Tagen eintreffen und dann fang ich direkt an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Esma kommentierte am 20. September 2017 um 09:29

Das Cover ist zwar hübsch anzusehen, aber eigentlich nichts besonderes. Und auch das Buch nach der Stadt, in der es sich abspielt, zu benennen, ist ein wenig unkreativ.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
sandrao05 kommentierte am 20. September 2017 um 12:28

Nachdem auch ich den ersten Teil beendet habe, und mir die ersten Eindrücke durchgelesen habe, bin ich leicht verwundert. Denn ich finde es bisher recht gelungen. Ich meine, ja die Ähnlichkeit zu X-Men ist schon klar ersichtlich, aber das stört mich auch nicht weiter. Und hey es ist nunmal ein Jugend-Fantasy-Buch.

Zudem lautet der erste Satz über das Buch: Bestseller-Autorin Mona Kasten mischt coole Superhelden-Action mit einer großen Lovestory.

Also für meine Begriffe finde ich alle Protagonisten klar strukturiert und alle auf ihre Weise nachvollziehbar. Alle haben Ecken und Kanten und tragen so für den Fortlauf der Geschichte bei. Über ein paar Logikunstimmigkeiten kann ich ganz gut hinweglesen so das es den Lesefluss nicht stocken lässt. Knox find ich ganz und gar nicht farblos, denn es zeichnet sich ja bereits ab, das auch er mindestens eine Fähigkeit besitzt. Für mich bleibt es spannend und ich freue mich auf den zweiten Teil. ;)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 10:35

Die Ähnlichkeit zu X-Men wäre auch schon nur da, wenn das Wort Mutant fallen würde. Aber klar mit dem Kampf um Gleichberechtigung habe ich auch direkt die Stimme von Charles Xavier im Kopf. ;-)

Farblos sind die Charaktere nicht, aber sooo viel wissen wir auch noch nicht über sie. Finde ich auch nicht schlimm, weil ein paar Seiten kommen ja noch. ;-)

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Lelu kommentierte am 24. September 2017 um 22:37

Ich finde nicht, dass das Wort Mutant gleich sofort eine Ähnlichkeit mit X-Men provoziert...wenn ich Vampire sage, denkt ja auch nicht gleich jeder zwangsläufig an "Twilight"...bisher ist die Geschichte einfach nicht originell genug. Das liegt zum einen am Setting, dieses typische pseudoharmonisch Mensch-Mutant-Ding, dem Untergrund und der geheimen Forschungsinstitution...zum anderen an den Figuren. Ich denke, was die meisten als farblos beschreiben, verstehe ich so, das Raven, Knox, Wade Stereotype sind und auch ziemlich vorhersehbar handeln. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Easy Bell kommentierte am 26. September 2017 um 10:12

Schon allein bei den Worten Mutant und ihrem Namen Raven ist die Verbindung zu X-Man überdeutlich. Ich dachte ja zuerst es sei tatsächlich DIE Raven. Hatte mir schon überlegt, ob die Autorin das so übernehmen darf und war sehr gespannt darauf. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Ywikiwi kommentierte am 05. Oktober 2017 um 10:35

Dieser Meinung kann ich mich anschließen, mir gefällt die Geschichte bisher ganz gut.

Es ist noch etwas holprig, man weiß auch noch nicht so viel - aber das ist ja meistens so. Mich stören die sog. Logikfehler bisher überhaupt nicht, im Gegenteil - mir wären sie gar nicht so bewusst gewesen, wenn ich die Kommentare hier nicht gelesen hätte.

Und eben wie du sagst - es ist diesmal ein Jugend-Fantasy Buch. Ich kenne bisher nur "Schattentraum" von ihr und nicht die New Adult Reihe, aber ich finde auch man sollte das nicht zu sehr vergleichen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sandrao05 kommentierte am 20. September 2017 um 12:25

Das Cover gefällt mir richtig gut. Das ganze Watercolor-Design ist stimmig und mit der eingearbeiteten Silhouette der Stadt traumhaft umgesetzt. Sofern das noch zum "Cover" gehört, hätte ich mir für die Innenseiten zum Einen eine Klappbroschur gewünscht und zum Zweiten diese mindestens ebenso schön gestaltet. Ansonsten finde ich, dass der Text sich sehr gut mit dem Cover "vermischt".

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lrvtcb kommentierte am 20. September 2017 um 14:36

Da alle Liebesbücher von Mona Kasten (auch die Reihe, die nächstes Jahr erst erscheint) sehr schlicht gehalten sind, finde ich hier schön, dass sich dieses Buch nicht nur im Genre sondern auch in der Covergestaltung abhebt. Das Buch möchte ich vor allem wegen der Autorin und dem Klappentext lesen. Ich glaube nicht, dass ich es mir basierend auf dem Cover ausgesucht hätte.

Von der Gestaltung her sieht das Cover in jedem Fall nach einer Dystopie oder einem actionreichen Buch aus. Ich mag den Übergang von dem Gesicht in die Skyline. Ansonsten wirkt das Cover auf mich mit den ganzen Punkten und Vögeln sehr unruhig.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
snowdrop890 kommentierte am 21. September 2017 um 16:41

Ich habe den ersten Teil nun auch gelesen. Ich habe bisher noch kein Buch von Mona Kasten gelesen und auch von X-Men hab ich noch nichts gelesen oder gesehen, von daher bin ich gänzlich unbelastet. Ich habe auch ein wenig gebraucht um in die Geschichte reinzukommen, aber ich freue mich jetzt darauf wie es weiter geht. Ich glaube mit dem Untergrund kommt auch die Spannung.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Vanilla_Nani kommentierte am 05. Oktober 2017 um 11:25

Ich glaube auch, dass die Spannung jetzt mit dem Leben im Untergrund kommt.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
snowdrop890 kommentierte am 21. September 2017 um 23:05

Der zweite Abschnitt hat mir sehr gut gefallen. Langsam erfährt man etwas aus der Vergangenheit von Raven und Wade und über die ganzen Hintergründe der Story. Die AID scheint eine echt fiese Truppe zu sein. Ich hatte nicht erwartet, dass sie Ravens Mutter ermordet haben, nur um an Raven heranzukommen.
Ich bin aber auch ein wenig traurig, dass zwei Drittel des Buches jetzt schon hinter mir liegen. Ich will eigentlich noch viel viel mehr lesen!

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 22:14

Mich wundert ehrlich gesagt auch etwas, dass das Buch so dünn ist. Vom Gefühl her würde die Geschichte viel mehr hergeben. An der ein oder anderen Stelle könnte von mir aus auch noch die ein oder andere Szene ergänzt werden. Das Tempo in dem Buch ist schon enorm. Die Vorbereitung der einzelnen Missionen ist nur sehr kurz und auch die Eingewöhnungszeit ist ziemlich knapp.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
snowdrop890 kommentierte am 23. September 2017 um 16:50

Ja, es ist wirklich sehr schade, dass das ganze Buch nicht mehr ausgearbeitet wurde

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Esma kommentierte am 23. September 2017 um 20:28

Ich finde auch, dass man da viel mehr rausholen könnte. Bei einer längeren Geschichte hätte sich auch die Kritik bezüglich der Oberflächlichkeit und der Handlungslücken erübrigt

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Lelu kommentierte am 30. September 2017 um 22:37

Recht habt ihr, leider. Es ist viel zu oberflächlich und sprunghaft. Die Autorin möchte gerne viel Spannung aufbauen durch viel Action, leider geht dabei jegliche Tiefe verloren: die Figuren wirken wie Prototypen, die nur eine bestimmte Funktion erfüllen sollen, statt wie Charaktere (mal von Wade und Raven ausgenommen, für die dann wieder alle Register gezogen werden), der Plot wirkt bisher sehr unausgereift oder zumindest wenig durchdacht und für den raschen Fortgang zurecht gebogen oder es wird sich aus der Mottenkiste bedient - dass die Mutter von AID ermordet wurde, fand ich z.B. gar nicht überraschend. Im Gegenteil, es wäre Figurenpsychologisch viel spannender gewesen, wenn das ein Aspekt gewesen wär, mit dem Raven erst hätte lernen müssen, richtig umzugehen. Aber so ist es eben wieder die böse Organisation...es ist sooo Schade, weil das Mutanten-Thema so viel Potenzial hat!

 

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Easy Bell kommentierte am 02. Oktober 2017 um 08:14

Dem kann auch ich nur zustimmen.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
lautitia kommentierte am 01. Oktober 2017 um 17:54

Ja, finde ich auch! Das ist so schade, weil das eigentlich eine so gute Buchidee war...

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Saphierra kommentierte am 04. Oktober 2017 um 14:07

Da kann ich dir nur zustimmen. Die Geschichte hat viel mehr Potenzial, die nicht genutzt wird. Dies ist mir aber auch schon bei anderen Büchern von ihr aufgefallen, dass alles irgendwann etwas hektisch wurde.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Vanilla_Nani kommentierte am 09. Oktober 2017 um 09:59

Ich hab ein wenig das Gefühl, dass das Buch einfach fertig werden sollte und dabei ist vorallem die Ausarbeitung der Details und der Tiefgang zu kurz gekommen.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Simsalabim18282 kommentierte am 22. September 2017 um 09:24

Der zweite Teil hat mir schon viel besser gefallen als Teil 1 und für mich lies er sich auch flüssiger lesen. Bin jetzt gespannt wie die Geschichte endet

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 10:38

Der Einstieg in das Buch ist mir gut gelungen. Habe gestern Abend damit angefangen und ruckzuck waren die ersten 100 Seiten gelesen. Der Schreibstil ist wieder sehr flüssig und angenehm. Klar erinnert die Geschichte an X-Men, aber das stört mich nicht, da ich die Filme auch gerne sehe. Solange es noch genug Unterschiede gibt, ist es mir egal.

Wade mag ich gerne und auch Knox ist total süß. Hoffe, dass wir von den beiden noch mehr erfahren. Würde mir auch wünschen, dass Knox noch merkt, dass er auch etwas besonderes ist. Stelle mir das schwer vor als "normales" Kind eine so außergewöhnliche Schwester zu haben.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Easy Bell kommentierte am 26. September 2017 um 10:08

Die Frage, die ich mir hier gestellt hatte ist ... warum will AID auch den Jungen?? Er ist kein Mutant und daher doch wertlos... Da solche Organisationen immer sehr skrupellos dargestellt werden ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie die beiden Geschwister aus Großherzigkeit zusammen lassen wollen auch eher unwahrscheinlich. 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Lelu kommentierte am 30. September 2017 um 22:16

Ja, das habe ich mich auch gefragt. Ein Manko ist bisher ja eh, dass man nichts erfährt, wie es zu Mutanten kam bzw. ob das erblich bedingt ist? Es heißt immer nur, die haben ein Zeichen im Nacken, aber ist das grundsätzlich da oder von wem erhalten sie es? Könnte Knox also auch einer aufgrund seines Erbguts auch einer sein (dass er einer ist, die Vermutung liegt ja nun nahe)?
Vielleicht wird das noch geklärt, aber bisher ist wirkt der Plot noch nicht so recht durchdacht.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Ywikiwi kommentierte am 05. Oktober 2017 um 10:32

Ich habe irgendwie auch die Vermutung, dass Knox auch Fähigkeiten hat - von denen er nur noch nichts weiß..

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Vanilla_Nani kommentierte am 05. Oktober 2017 um 11:27

Raven ist mit Knox zusammen ja freiwllig zur AID gegangen. Ohne Knox wäre sie nie freiwillig gekommen.. zumindest habe ich mir das so gedacht.

Thema: Lieblingsstellen
snowdrop890 kommentierte am 22. September 2017 um 12:02

Eine meiner Lieblingsstellen war die, in der Knox entdeckt, dass er auch besondere Kräfte hat. :-)

Thema: Lieblingsstellen
Easy Bell kommentierte am 07. Oktober 2017 um 10:24

Dem kann ich nur Zustimmen

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Daniidiamond kommentierte am 22. September 2017 um 17:01

Ich hab mich nur schleppend in den ersten Teil hineingefunden und kann mich weder mit Knox noch mit Raven irgendwie "anfreunden" ich werde da einfach nicht warm. Leider ist der Schreibstil auch garnicht der,den ich von Mona Kasten kenne. Wade´s Geheimnisvolle Seite interessiert mich sehr, wobei ich denke man kann sich da für die Zukunft etwas zusammenreimen mit ihm und Raven. Ich bin gespannt wie es weitergeht und hoffe, dass das ganze noch etwas fahrt aufnimmt.

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Simsalabim18282 kommentierte am 22. September 2017 um 20:39

Mir ging es genauso 

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Vanilla_Nani kommentierte am 05. Oktober 2017 um 11:28

Ich finde Wade ist bisher der interessanteste Charakter im ganzen Buch.

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Daniidiamond kommentierte am 22. September 2017 um 17:02

Der zweite Teil wirkte für mich etwas interessanter als der erste, gerade weil man jetzt auch etwas mehr über die Beteiligten weiß, so richtig mitreissen kann es mich aber nicht...

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Vanilla_Nani kommentierte am 09. Oktober 2017 um 10:02

Geht mir genauso..

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
phantastic_pages kommentierte am 22. September 2017 um 20:08

Die erste Etappe ist geschafft! Leider muss ich sagen das es mich bis jetzt noch nicht so richtig packen konnte. Es waren zwar ein paar spannende Szenen dabei, aber ich hätte mir echt viel mehr solcher Szenen gewünscht, aber vielleicht kommen die ja in den nächsten 200 Seiten.

Beim Schreibstil bin ich geteilter Meinung, einerseits verlockt er zum weiterlesen und ist auch relativ gut zum Lesen, aber manchmal versteh ich einfach nicht worauf sie hinaus will, manchmal fehlt einfach der Kontext. 

Für den nächsten Abschnitt wünsche ich mir mehr Mutanten Szenen und einfach die Stelle an dem es Klick macht und heißt "Wow ist das Buch Geil"

Ich bin Gespannt wie es weiter geht und werde hoffentlich etwas gutes berichten können!

 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Simsalabim18282 kommentierte am 22. September 2017 um 20:42

So ich bin durch und auch froh drum. Ich fand es wirklich auch unglaubwürdig, dass keiner bemerkt dass Knox fehlt... naja und der "Kampf" am Ende hat mich auch nicht vom Hocker gehauen. Insgesamt gebe ich dem Buch 2,5 Sterne

Thema: Lektüre, Teil II (Seite 101 - 218)
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 22:17

Wie die einzelnen Personen vorgestellt werden gefällt mir. Vor allem auch, dass man nun mehr über die einzelnen Hintergrund Geschichten erfährt. Für mich ist es auch eine Bereicherung, dass die Geschichte nicht nur aus Ravens Sicht sondern auch aus Knox und Wades Sicht geschrieben ist. So ist es deutlich interessanter.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 22:24

Das Ende kam ja wirklich schnell. Hätte zwischendrin nicht gedacht, dass die Geschichte mit dem Buch abgeschlossen wird. Wie ich auch schon unter Teil zwei geschrieben habe, hätte ich mir hier mehr Szenen und vor allem mehr Planung gewünscht.

Mir hat das Buch eigentlich ziemlich gut gefallen. Die Liebesgeschichte war nicht zu kitschig und die Geschichte war insgesamt spannend und interessant. Mir hat es gefallen, wie Raven sich von der Einzelgängerin zur Teamkämpferin entwickelt hat. Sie hat wieder gelernt anderen zu vertrauen und sich selbst nicht zu fürchten. Man hätte das ein oder andere noch ausbauen können, aber gut, so war es kurz und knackig.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Vanilla_Nani kommentierte am 11. Oktober 2017 um 08:41

Naja.. wirklich viel Liebesgeschichte gab es nicht bzw. war die auch serh Oberflächlich. Kein Gespräch der beiden über Gefühle oder über sich selbst? Nichtmal ihre Gedanken drehten sich darum. Ja, ihr wurden Raven sympathisch und sie wurden vertrauter, aber das ist bei jeder (guten) Freundschaft ebenso. Bis der Kuss der beiden kam, war da in dem Buch nicht wirklich ein Funken Liebesgeschichte.

Thema: Lieblingsstellen
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 22:28

Es gibt für mich nicht das Lieblingszitat in Coldworth City. Aber meine Lieblingsszene war nach dem Kampf auf den Bahngleisen, als Wade in seinem Badezimmer Ravens Wunden versorgt. Ich mochte das Gespräch über die einschneidenden Erlebnisse und das Narben eine Geschichte erzählen. Es ist schön zu lesen, wie Raven und auch Wade sich langsam öffnen und vertrauen zueinander aufbauen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Lrvtcb kommentierte am 22. September 2017 um 23:08

Ich gebe zu, dass das Buch ein paar Schwachstellen hatte. Dennoch habe ich mich gut unterhalten gefühlt und hatte viel Spaß beim Lesen. Für mich hätte das Buch auch gerne noch 100 Seiten mehr haben können. Meines Erachtens ist Mona Kasten der Abstecher in dieses Genre gut gelungen.

Hier ist noch der Link zu meiner Rezension:

http://wasliestdu.de/rezension/eine-neue-seite-von-mona-kasten-kurz-knac...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Vanilla_Nani kommentierte am 11. Oktober 2017 um 12:00

Ich bin da ganz bei dir. Das Buch hatte Schwachstellen.. definitiv, aber es war eine kurzweilige Unterhaltung. Die 100 Seiten mehr hätte auch sehr gerne gelesen.

 

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Daniidiamond kommentierte am 24. September 2017 um 14:03

Der letzte Teil bekam endlich mal etwas schwung, was mir in den ersten beiden Teilen sehr fehlte. Zum einen fand ich es ziemlich doof dass Raven nichts von Knox Verschwinden mitbekam, darüberhinaus ging ja wirklich fast alles glatt bei der Truppe und ihrem Kampf.(Kam mir so vor). Ich bin gespannt ob Mona Kasten eine Fortsetzung plant bzw herrausbringt. Für diese würde ich mir etwas mehr tiefe wünschen.

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Lelu kommentierte am 05. Oktober 2017 um 23:05

Anscheinend gibt es keine, ich bin auch die ganze Zeit davon ausgegangen...aber das Ende bietet erst einmal nicht viel an (wobei das Potenzial da gewesen wäre).
Es ist wirklich zu glatt gelaufen, das habe ich mir schon gedacht, als Wade und Raven auf die Wachen getroffen sind: zufällig war eine davon eine Frau, Gott sei Dank!

Thema: Lektüre, Teil III (Seite 219 - 318)
Vanilla_Nani kommentierte am 11. Oktober 2017 um 08:44

Naja.. es gibt schon einiges, dass gut in einer Fortsetzungn verarbeitet werden könnte: Ist dieser Forscher wirklich tod? Eine Forschungsstation ist vernichtet, aber die Produktion läuft doch immernoch in der anderen Firma, die werden damit nicht einfach aufhören, nur weil die Bürgermeisterin das nicht mehr will? Geht die Forschung ins Geheime? Wie lebt Knox mit seiner Fähigkeit etc. etc.

Aber die große Story für die Fortsetzung gibt es nicht, da habt ihr Recht.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Daniidiamond kommentierte am 24. September 2017 um 14:10

Mich hat das Buch nicht vom Hocker gerissen, dennoch würde mich eine Fortsetzung, mit vertieften Einblicken in einige der Charaktere freuen :)

http://wasliestdu.de/rezension/unerwartet-nicht-beeindruckend

Thema: Lektüre, Teil I (Seite 1 - 100)
Lelu kommentierte am 24. September 2017 um 22:48

Erstes Drittel - check! Und wie ich in den Kommentaren wohl habe schon etwas durchklingen lassen, stehe ich mit dem Buch auch noch etwas auf dem Kriegsfuß...
Das ist bisher auch mein erste Mona Kasten-Roman, insofern kann ich nicht viel zu besser oder schlechter als sonst sagen. Der Schreibstil ist recht einfach, nicht plump, aber auch kein sprachliches Meisterwerk. Das ist also nicht das Problem, das Lesen ging schnell. Nein, die Story ist mir bisher deutlich zu unoriginell (Achtung: Wiederholung xD). Sowohl die Geschichte als auch die Figuren sind mir bisher viel zu stereotyp. Nur weil ein Buch als Jungd-Fantasy und Lovestory bezeichnet wird heißt das ja noch lange nicht, dass man die typische 0815-Folie drüber stülpen muss. Bisher scheint mir dies leider der Fall zu sein.
Das Gelesene überzeugt mich bisher nicht und ich fürchte aufgrund der geringen Seitenanzahl, dass auch nicht viel Raum bleibt, um das zu ändern. Im Prinzip müsste Band 1 sich lediglich auf die Figuren konzentrieren, um da noch was rauszureißen, die einzelnen Mitglieder, die dem Untergrund angehören, deren Geschichte etc. vorstellen, wenn jetzt laufend nur Personen vorgestellt werden, zu denen aber kaum was gesagt wird, und dann auch noch Story hinzukommt, wird wohl alles nur sehr oberflächlich bleiben. Aber ich bin noch guter Dinge!

Seiten

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch