Leserunde

Leserunde zu "Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Bände 1-3)" (Andreas Suchanek)

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Bände 1-3) - Andreas Suchanek

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Bände 1-3)
von Andreas Suchanek

Bewerbungsphase: 13.02. - 27.02.

Beginn der Leserunde: 06.03. (Ende: 26.03.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Bände 1-3)" (Andreas Suchanek) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH BZW. DIE REIHE:

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jenifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.
Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern.

Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts - Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci und viele mehr -, um den Erhalt der Menschheit.

26.03.2017

Thema: Deine Meinung zum Buch

Wie ist Dein Gesamteindruck? Wie hat Dir das Buch gefallen? Welche Textstellen haben Dich ganz besonders berührt und/oder beschäftigt?

Thema: Deine Meinung zum Buch
buechermauschen kommentierte am 09. März 2017 um 11:10

Eine absolute leseempfehlung , nicht nur für eingefleischte fantasy Fans.

Es ist eine spannende fantasy  Geschichte mit historischen Elementen , die so angenehm geschrieben ist , das man sie ohne Probleme in einem rutsch durch lesen kann. Ich musste mich zwischendurch bremsen um mir ein paar Stichpunkte aufzuschreiben. Die Charaktere sind sehr natürlich und machen im Lauf der Geschichte viele Veränderungen durch, es ist alles sehr gut durchdacht , man hat immer das Gefühl mit im geschehen zu sein. 

Da mich der Schreibstil sehr angesprochen hat, habe ich mich sofort auf die suche nach mehr begeben ;p die mordsteam Reihe befindet sich schon auf dem weg zu mir und verkürzt mir hoffentlich die warte Zeit auf teil 2 und 3 der Schatten Chronik Sammelbände.

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
silesia kommentierte am 13. März 2017 um 10:05

Genau das ist auch mein Empfinden, spannend, gut geschrieben. Ich bin nicht mal dazu gekommen, mir Stichpunkte aufzuschreiben, dann hätte ich das Buch ja aus der Hand legen müssen...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Tara kommentierte am 25. März 2017 um 22:28

Das ging mir genauso und in Zukunft werde ich in solchen Fällen mehr mit Post-Its markern,damit ich anschließend die Stellen einfach wiederfinde,die ich suche.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Angellika kommentierte am 10. März 2017 um 10:17

Auch mir hat die Reihe sehr gut gefallen. Werde mir die nächsten Teile kaufen, da ich wissen will wie es weiter geht.

Die Rezensionen zu den Büchern habe ich natürlich hier und auch auf anderen Seiten veröffentlicht. :D Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.

Thema: Deine Meinung zum Buch
city of books kommentierte am 10. März 2017 um 15:40

Das Buch hat mir echt richtig gut gefallen und ich bedanke mich nochmal, dass ich das Buch lesen durfte.

Rezi ist jetzt hochgeladen und ich freue mich schon sehr auf die Vortsetzung!

Thema: Deine Meinung zum Buch
YoshiNH kommentierte am 10. März 2017 um 20:06

Um es kurz zu fassen: Top! Ich werde mich gleich an die Rezension setzen und diese natürlich überall verbreiten. Und ich werde mir gleich die nächsten Teile besorgen.

Thema: Deine Meinung zum Buch
lesesafari kommentierte am 11. März 2017 um 23:23

Insgesamt ein sehr spannender Auftakt zu einer sehr komplexen schönen Fantasy-Geschichte!

Der Sprachstil gefiel mir sehr gut, flüssig, einfach zu verstehen und schnell lesbar. Das Einbringen von Fantasy-Begriffen, Zaubersprüchen und modernen Getränken, Gegenständen etc. und der locker, bissige Ton zwischen den Figuren war sehr angenehm und unterhaltend.

Sehr originell fand ich die Einbindung von historischen Figuren. Interessant wie sie sich im Laufe der Jahre entwickelt haben. Und sehr geheimnisvoll, dass man noch nicht weiß, wie viele und wer alles noch weiter dazugehört. Gut gelungen war, dass im 3. Teil immerhin schon mal der Wechselbalg aufgedeckt wird, wenn man an 2 so bedeutenen FIguren bis zum Schluss rätseln müsste, wäre das vermutlich enttäsuchend geworden. So kann nun weiter gerätselt werden, wer die Schattenfrau und der Verräter sind.

Die Cliffhänger immer am Ende machen süchtig nach mehr Lesestoff und motivieren weiter auf Jagd nach den Gehimnissen zu gehen :) Mir gefielen die jeweiligen rasanten Prologe daraufhin auch immer sehr gut. Man war sofort wieder mitten in der Geschichte drin und hatte das Gefühl direkt wieder was Wichtiges zu erfahren.

Ich bin gespannt, wer die Schattenfrau ist und was sie wirklich vorhat, welches die Auswirkungen des Verlustes der meisten Folianten sind und der Biblliotheksversiegelung und natürlich, ob der Wall halten wird.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Wichella kommentierte am 12. März 2017 um 12:09

Mir haben alle 3 Teile gut gefallen. Es ist spannend und flüssig geschrieben. Manchmal gibt es kleine Fragen und Ungereimtheiten, da das Buch (EBooks) aber eine gute Story hat, liest man leicht darüber hinweg.

Es sind immer noch einige Fragen offen, die vielleicht in den Folgebänden geklärt werden. Wenn man nur Band 1 gelesen hat, musste man auch auf die Antworten harren, die größtenteils in Band 2 kamen.

Ich nehme mal an, dass dies so weiter geht.

3 Folgebände habe ich schon. Eine Rezi kommt auch noch, versprochen. Die dann auch in mehreren Foren!

Thema: Deine Meinung zum Buch
Hermione kommentierte am 12. März 2017 um 21:21

Mir hat "Das Erbe der Macht" sehr gut gefallen.

Meine Rezension habe ich eingestellt unter

https://wasliestdu.de/rezension/gut-gemachte-fantasy-0

 

Die Leserunde hat mir viel Spaß gemacht!

Thema: Deine Meinung zum Buch
biadia kommentierte am 12. März 2017 um 21:27

Einrichten tolle neue Fantasy-Serie. Der Einstieg ist super gut gelungen, die Spannung wurde über die gesamte Zeit aufrechterhalten. Ich werde auf jeden Fall weiterleben.  Von mir gibt es ein "ABSOLUT EMPFEHLENSWERT"

Thema: Deine Meinung zum Buch
lesesafari kommentierte am 12. März 2017 um 22:50

Deine automatische Rechtschreibkontrolle/T9 ist aber auch wirklich fabelhaft! Meistens wusste ich nicht, wovon du eigentlich sprichst. Ich bin aber froh, dass du trotzdem weiterleben wirst.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Mrs Plant kommentierte am 13. März 2017 um 08:59

Ich war von den drei Ebooks begeistert. Spannend geschrieben, die Welt ist gut dargestellt und erklärt, man muss das Glossar nicht unbedingt nutzen, da im Buch vieles öfters erwähnt und erklärt wird. Man bleibt nicht auf der Strecke, nur weil vielleicht eine Kleinigkeit überlesen oder vergessen wurde.

Eine schöne Reihe, deren einzelne Bücher man aufgrund der Länge einfach mal zwischendurch lesen kann. Ich bin gespannt auf die weiteren Teile.

Rezi folgt, danke, daß ich mitlesen durfte.

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
silesia kommentierte am 13. März 2017 um 10:09

Ich bin ja so ein Allesleser, aber dieses Buch überzeugt mich von Fantasy. Zumal die Mischung mit historischen aber auch aktuellen Bezügen gut gelungen ist. Fünf Sterne!

Thema: Deine Meinung zum Buch
nickislesewelt kommentierte am 14. März 2017 um 16:43

Hier ist der Link zu meiner Rezension:

http://wasliestdu.de/rezension/harry-potter-fuer-erwachsene-1

Ebenso ist auf Lovelybooks.de (Name xxnickimausxx), auf Lesejury.de (Nickis Lesewelt), auf Amazon sowie auf meinem Blog eine Rezi zu finden.

Danke nochmals für die tolle Leserunde.

nickislesewelt.blogspot.de

Thema: Deine Meinung zum Buch
Otaku_eli kommentierte am 14. März 2017 um 20:59

Ich vergöttere die Charakterentwicklung von Alex. Er ist von einem Möchtegern-Macho zu einem richtig sympatischen, lustig, coolen und heldenhaften... Möchtegern Macho mutiert. Jen ist wie immer total cool und mutig und ich kann es kaum erwarten mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren. Es wurde ja immer wieder etwas auf ihr damaliges Leben angedeutet aber nie wirklich aufgeklärt. Der Autor mag es auf jeden Fall dramatisch. :) Ich habe zwar nicht wirklich viele Fantasy-Bücher gelesen kann aber trotzdem sagen, dass sich das Buch sehr flüssig und ohne Probleme lesen lässt. 

Jetzt muss ich aber zur etwas negativieren Kritik kommen. Ich finde, dass das Ende des ersten Bandes kein richtiges Ende war. Ich hätte es mir etwas spektakulärer vorgestellt. 

Trotzdem freue ich mich auf den zweiten Band der Bücher-Reihe. :)

Thema: Deine Meinung zum Buch
Nynaeve kommentierte am 14. März 2017 um 21:39

Tolle drei Bücher, die ich regelrecht verschlungen habe! Sobald ich meine aktuellen Bücher gelesen habe hole ich mir die nächsten. :D Freue mich schon. :) Vielen Dank nochmal dass ich mit lesen durfte! Hier meine Rezi:

http://wasliestdu.de/rezension/sehr-gut-345

außerdem noch bei Lovelybooks, amazon und Lesejury.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Easy Bell kommentierte am 15. März 2017 um 20:51

Ich finde das Buch sehr gelungen. Mir hat die Geschichte Spaß gemacht und sie konnte mich fesseln. Ich habe mitgefiebert und bin sehr gespannt auf mehr. Ich freue mich sehr, dass ich die Chance hatte mitzulesen und bedanke mich hier nochmal beim Autor für das E-Book! Vielen Dank!

Rezi folgt!

Thema: Deine Meinung zum Buch
Easy Bell kommentierte am 16. März 2017 um 08:37

http://wasliestdu.de/rezension/weiter-lesen-es-lohnt-sich

Hier meine Rezi. Vielen Dank nochmal!

Thema: Deine Meinung zum Buch
luna81de kommentierte am 18. März 2017 um 13:56

Ich habe mich sehr gefreut, an dieser Leserunde teilnehmen zu dürfen. Das Buch hat mir sehr gut gefallen und das gemeinsame Rätselraten über die noch unbekannten historischen Persönlichkeiten war lustig. Früher oder später werde ich sicher auch das zweite Buch lesen - schließlich will ich wissen, wer sich hinter Thomas, C und der Schattenfrau verbirgt.

Meine Rezension findet ihr hier: http://wasliestdu.de/rezension/spannend-bis-zum-schluss-145

Thema: Deine Meinung zum Buch
lesesafari kommentierte am 18. März 2017 um 20:40

Da alle ihre Rezi verlinken, mache ich das auch mal.

http://wasliestdu.de/rezension/rasanter-auftakt-einer-spannenden-fantasy-reihe

Thema: Deine Meinung zum Buch
Arianna kommentierte am 19. März 2017 um 14:23

Im Großen und Ganzen fand ich das Buch wirklich schön. Weltenbau, Magie, Spannung und Action beherrscht der Autor unglaublich gut. Die Wendungen waren ziemlich unvorhersehbar und haben mich zeitweise ziemlich überrascht und mit offenem Mund zurückgelassen.

Ein Schwachpunkt für mich sind die flachen Charaktere und die geringe Interaktion außerhalb des Teams. Eine große Stärke war aber der geniale Humor, der mich an vielen Stellen einfach mitten in einem Kampf total zum Lachen gebracht hat. Ich gebe großzügige 5 Sterne, weil keine/kaum Logikfehler vorkamen und ich mich von dem Buch wirklich gut unterhalten gefühlt habe. Da kann ich über die Charakterschwachstelle hinwegsehen.

Meine vollständige Rezension ist hier zu finden:
https://wasliestdu.de/rezension/herausragend-2

Abschließend möchte ich mich herzlich für das Rezessionsexemplar bedanken. Ich habe mich sehr gefreut das Buch lesen zu dürfen und hatte/habe viel Spaß das Buch in der Leserunde zu diskutieren. Vielen Dank auch an Herr Suchanek dafür, dass er sich die Mühe gemacht hat, auf Kommentare zu antworten und die Leserunde zu begleiten.
 

Thema: Deine Meinung zum Buch
earthangel kommentierte am 19. März 2017 um 14:54

Erstmal möchte ich ein herzliches Dankeschön an den Autor ausprechen, dass mir dies Buch geschenkt wurde. Fantasy ist eigentlich nicht mein Haupt-Genre, aber er hat hier ein spannendes, komplexes, gut durchdachtes Werk geschaffen, dass ich kaum aus der Hand legen konnte. Immer wieder tauchten neue Verwicklungen, neue Geheimnisse, neue Widrigkeiten und neue Charaktere auf, das Buch ist wie ein Wirbel, in den man fix hineingezogen wird. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass es mir persönlich etwas zu viel von allem ist. Eine Atempause ab und zu wäre toll gewesen, damit das Gelesene mal sacken kann. Im Großen und Ganzen kann ich aber nichts Schlechtes sagen, es ist vielleicht nur einfach nicht so richtig mein "Ding". Weiterempfehlen werd ich es trotzdem :-). Die Leserunde war toll, zu meiner Rezension muss ich mir noch ein paar Gedanken machen. Herzliche Grüße an Anreas, der die Runde engagiert begleitet hat.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Tara kommentierte am 19. März 2017 um 21:22

Ich fand den Schreibstil der Bücher total genial. Spannend, komplex und trotzdem locker leicht zu lesen mit einer tollen Portion Humor. Die Ideen in dieser Reihe dürften wohl jeden Fantasyfan begeistern und die Einbindung der historischen Figuren fand ich einfach genial. Auch die Entwicklung der einzelnen Charaktere fand ich sehr gelungen. Ich hätte mir zwar ein abgeschlossenes Ende für diesen band gewünscht, aber so ist der Anreiz weiterzulesen natürlich umso größer. 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Hundenärrin kommentierte am 20. März 2017 um 21:22

Die Serie gewinnt von Band zu Band an Tempo und Tiefe. Von Band eins war ich recht enttäuscht, aber dann wurde es zunehmend besser, je weiter die Figuren an Charakterzügen gewannen.

Irritiert hat mich allerdings, und das wurde auch bis zum Ende nicht besser, die Kürze der Bände. Manchmal hätte ich mir ein paar Seiten mehr gewünscht, um gewisse Aspekte (das Artefakt im alten Castillo zum Beispiel) näher erklärt zu bekommen. Gerade im dritten Band gingen mir ein paar Sachen unter, da das Erzähltempo so rasant war und sich die Ereignisse überstürzt haben.

Eine Moserei noch: Bin ich die einzige, die sich an den manchmal unpassenden Neckereien der Lichtkämpfer gestört hat?! Also wenn ich gerade davor bin, von einer Plattform zu fallen, dann habe ich anderes im Kopf, als meine potenzielle Retterin aufzuziehen. Das war mir eine Spur zu pubertär.

Die Bände lasen sich recht flott weg und waren kurzweilig. Für mich momentan optimal. Ich möchte natürlich wissen, wie es weitergeht und werde die weiteren Bände auch lesen.

An dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN an Herrn Suchanek, für die kostenlose Bereitstellung der ebook-Version der ersten drei Bände! Man merkt, dass Ihnen die Meinung Ihrer Leser wichtig ist und Sie den engen Kontakt zu ihnen suchen. Vielen, vielen Dank für die ganzen Rückmeldungen!

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Sancro82 kommentierte am 21. März 2017 um 12:09

Mich hat die Reihe ziemlich geflasht und ich bin auf die nächsten Bände gespannt. Vielen Dank das ich mitlesen durfte und mein Postbote wird mich demnächst verfluchen wegen den Bücherbestellungen. :)

http://wasliestdu.de/rezension/eine-gut-durchdachte-fantasyreihe-die-mit-jedem-band-besser-wird

Thema: Deine Meinung zum Buch
MissSweety86 kommentierte am 21. März 2017 um 16:48

Hier schon mal meine Rezension zu Band 1 Aurafeuer

http://wasliestdu.de/rezension/aurafeuer

Thema: Deine Meinung zum Buch
wintersturm kommentierte am 22. März 2017 um 08:32

Ich muss mich nochmal riiiiichtig bedanken, dass der Autor es möglich gemacht hat für die Nicht-Gewinner ebooks zur Verfügung zu stellen - DANKE.

Das Buch war der absolute Hammer, ich bleibe bei dieser Reihe:

https://wasliestdu.de/rezension/spannend-magisch-fantastisch

Amazon

https://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Suchanek/Das-Erbe-der-Macht-Sch...

Thema: Deine Meinung zum Buch
annasbooklove kommentierte am 22. März 2017 um 14:36

ich bin von dieser Reihe richtig beigeistert. Der Schreibstil ist super, man kann das Buch wirklich in einem Rutsch lesen. Die Charaktere entwickeln sich im Laufe der Geschichte und man schließt sie richtig ins Herz. Und man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht , weil es wirklich sehr spannend geschrieben ist

Ich bin sowieso ein sehr großer Fantasy Fan und mag es am liebsten wenn die Geschichten in "unserer Welt" beginnen. 

Also wirklich eine ganz tolle Geschichte :) 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Ullala kommentierte am 23. März 2017 um 17:42

Das Erbe der Macht, Schattenchronik 1 hat mich direkt eingefangen und lesesüchtig gemacht. Ein tolles Buch! Vielen lieben Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte! : ))

Die weiteren Bänder sind ein Lesemuß für mich.

Meine Rezension habe ich gerade fertig gestellt und werde sie jetzt noch online bei Amazon, Thalia, Weltbild, Lesejury und weiteren Portalen einstellen.

https://wasliestdu.de/rezension/eine-fantasyreihe-mit-suchtfaktor

Thema: Deine Meinung zum Buch
Maritahenriette kommentierte am 25. März 2017 um 22:24

Mir hat das erste Print dieser Reihe gut gefallen. Der Schreibstil ist klasse zu lesen.  Die Protagonisten und die magische Welt ist toll dargestellt.  Ich für mein Teil werde die Reihe weiter lesen und bin schon gespannt auf das nächste Print.  

Meine Rezi  steht unter "Tolle magische Parallelwelt ". Ich weiß nicht wie man mit dem Tablet den Link bekommen kann.  

Thema: Deine Meinung zum Buch
Katimaus91 kommentierte am 26. März 2017 um 16:10

Also das Buch ist verständlich geschrieben und lässt sich flüssig lesen. Es gibt keine komplizierten undverständlichen wörter. Das Buch lässt sich flüssig lesen es gibt keine widerspüchlichen aussagen. Der schreibstil gefällt mir auch sehr gut. Zur Story kann man nur sagen klasse. Spannung ist immer da es gab keine stelle wo ich mir gedacht habe jetzt könnte endlich mal wieder was passieren. Die Charaktere sind auch sympathisch. Diese Story macht lust auf mehr. Danke das ich teilnehmen durfte

Thema: Deine Meinung zum Buch
Tara kommentierte am 26. März 2017 um 17:17

Vielen Dank für diese magische Leserunde. Ich habe mich riesig gefreut, dass ich dabei sein durfte.

Meine Rezension ist hier http://wasliestdu.de/rezension/magischer-lesestoff sowie auf amazon, buecher, thalia, lesejury, lovelybooks und voablesen zu finden.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Drops1984 kommentierte am 26. März 2017 um 20:12

Wow... Eine klare Kaufempfehlung.

Fantasy mit ein wenig historischem Roman. Jemand anderes schrieb von "Harry Potter für Erwachsene" was ich tatsächlich auch sehr treffend finde.

Eine Entwicklung der Charaktere die sich über den ganzen Roman hinzieht regt immer wieder zum weiterlesen an. 

Der Schreibstil ist nicht neu, aber muss dass immer sein...?!?. Gut und fertig...

Für jeden Fantasyfan ein Muss für alle anderen ein kann. Auf jeden Fall ist dieser Roman einen Blich wert...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Lana Schröder kommentierte am 27. März 2017 um 19:43

Das Erbe der Macht“ ein Buch voller Zauber, Gefahren, und witzigen Dialogen hat mir ganz gut gefallen. Rasch wird der Leser in einer Welt der Magie eingeführt, jedoch hätte ich mir genaueren Beschreibungen gewünscht. Wie Zauber beschworen oder die Welt der Lichtkämpfer aussieht, wird zwar hin und wieder beschrieben. Jedoch für meinen Geschmack zu oberflächlich. Vor allem in einem Fantasy Roman finde ich Details besonders wichtig, um tief in die Handlung einzutauchen.
Da jeder Teil nur etwas mehr als 100 Seiten umfasst, war dies leider nicht gegeben.
Die Charaktere sind mir sehr sympathisch.
Alex Kent, ein typischer Antiheld, der ein Großmaul und Aufschneider ist, aber auch mutig, ehrlich und gerecht. Er ist ein Kämpfer und ist bereit alles für seinen jüngeren Bruder zu tun, auch wenn es eigentlich gegen seine Natur ist.
Jenifer Denvers wirkt am Anfang kühl und distanziert. Sie ist nicht gerade davon begeistert Alex in die magische Welt einführen zu müssen. Immer wieder geraten die Beiden aneinander, doch mit der Zeit erkennen sie, dass sie mehr gemeinsam haben als sie anfangs dachten. Im Lauf der Geschichte wird mir Jen immer sympathischer. Man erfährt ihre Geheinisse und kann so sehr gut nachvollziehen warum sie so handelt oder Denkt wie sie es eben macht.
Eine gelungene Idee vom Autor finde ich, dass er wichtige Persönlichkeiten der Geschichten zu unterblichen Magier gemacht hat, die die Anführer der Licht- und Schattenkämpfer darstellten.
Außerdem werden schlimme Naturkatastrophen als Folgen von vergangenen Angriffen der Schattenkämpfer erklärt. Ich mag es sehr, wenn die reale Welt mit einer magischen vermischt wird.
Mit anfänglichen Schwächen wurde die Handlung immer spannender und hat mich zum Ende hin voll und ganz gefesselt und mich sehr neugierig auf die Fortsetzung gemacht, vor allem, da noch so viele Fragen offen sind.
Ich bin gespannt.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Der-Boss kommentierte am 27. März 2017 um 19:48

Ich hatte das Riesen für Glück und durfte am der Leserunde teilnehmen über ein E-Book. Da auch noch mal vielen dank an dich Andreas :)

Eigentlich handelt es sich hier um eine Serie und in diesem Buch sind die ersten drei Folgen in einem Hardcover Buch zusammengefasst. Man wird direkt in die Geschichte geworfen und man merkt das sie sehr komplex ist, da man anfangs überflutet wird mit Namen und Hintergrundwissen. Doch der Schreibstil ist so toll, dass man schnell weiß worum es geht. Es bleiben aber trotzdem noch viele Fragen offen, die das Konzept der Serie bestätigen. Der Schreibstil ist so authentisch und schnörkellos ohne flach zu wirken, dass man das Gefühl hat mitten drin zu sein. Wie es bei einem Fantasy Buch sein sollte.

Der Aufbau der ganzen Reihe finde ich toll. Sie ist gut konstruiert und man hat einen steten Wechsel zwischen atemraubender Action und nachdenklich stimmenden Geschehnissen.

Zu den Protagonisten:

Man wird anfangs mit so vielen Protagonisten konfrontiert, dass man Angst hat den Überblick zu verlieren aber man tut es dann doch nicht. Immer wieder erfährt man etwas Neues über die einzelnen Protagonisten, sodass man sie immer wieder vor sich sieht. Auch werden sie von Seite zu Seite immer liebevoller ausgestaltet und bekommen „Farbe“. Ich fand die Idee, dass der Rat der Lichtmagier aus berühmten Menschen besteht sehr toll, da diese ja irgendwie wirklich unsterblich sind.

Meine Meinung:

Wow!

Die Geschichte ist so toll aufgebaut und man hat so viel Spaß beim Lesen, weil man einfach merkt, wieviel Herzblut der Autor reingesteckt hat. Es handelt sich nicht nur um eine flache Fantasy-Story, sondern um eine mit Tiefgang. Man muss hier zwischen den Zeilen lesen und Situationen auf sich wirken lassen, dann kann man aus diesem Buch sogar etwas lernen.

Zum Beispiel: Beurteile Geschehnisse nicht, wenn du nur einen Ausschnitt davon kennst, sondern betrachte das Ganze und hinterfrage! Nimm nicht einfach hin und urteile, sondern ändere auch mal den Blickwinkel.

Schade, dass ich nun so lang auf den zweiten Band mit den nächsten 3 Folgen warten muss, da ich richtige Bücher bevorzuge. Aber ich versuche durchzuhalten. Ich bin auch gespannt, wie viele Folgen es wohl insgesamt werden.

Also klare Leseempfehlung von mir.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Trendy kommentierte am 27. März 2017 um 20:13

Hallo liebe Leute, sorry für die späte Rezession aber hier ist sie

Der erste Eindruck (Buchcover und Titel):
Die Optik des Buches ist natürlich das, was einem immer als erstes ins Auge springt. Bei diesem Buch hatte mich das Buchcover direkt angesprochen.
Das Buchcover scheint auf den ersten Blick ganz schlicht gehalten zu sein, wenn man es sich genauer betrachtet entdeckt man jedoch einige schöne Details.
Durch den Titel und das Aussehen des Buches hatte ich auf ein Fantasybuch mit magischen Elementen gehofft - genau das hatte ich auch bekommen.
Sowohl Titel als auch das Aussehen passen sehr gut zu der Geschichte.
Das Hardcover hat zudem, was eher ungewöhnlich ist, einen ganz glatten Buchrücken. Mir persönlich gefällt dies sehr gut.

Der Inhalt:
Was ist, wenn es auf dieser Welt Dinge gibt, an die Du niemals zu glauben gewagt hattest?
Was wäre, wenn Du von einem Tag auf den anderen magische Fähigkeiten besitzen würdest?
Genau damit muss sich unser Protagonist Alex auseinandersetzen.
Aufgewachsen in einer Umgebung, in welcher man wenig Chancen für ein gutes Leben hat, ist es sein Ziel seinem kleinem Bruder eine Zukunft außerhalb der Gosse bieten zu können.
Trotz seines guten Willens wird ihm ein Stein nach dem anderen in den Weg gelegt.
Doch ein einziger Tag soll sein ganzes Leben verändern.

"Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1 - Das Erwachen" Ist der Auftakt einer Fantasy Reihe über eine Gruppe junger Menschen mit magischen Fähigkeiten.
Interessant zu wissen ist auch, dass sich in diesem Buch die ersten 3 E-Books der Serie befinden. Das Buch ist nicht abgeschlossen, eine Fortsetzung scheint jedoch schon in Planung zu sein.

Meine Meinung zum Buch:
Insgesamt kann ich sagen, dass mir das Buch sehr gut gefallen hatte.
Dadurch, dass Alex komplett neu in die Welt der Magie eingeführt wird, wird man auch als Leser direkt an die Hand genommen und lernt alles Unbekannte nach und nach sehr gut kennen.
Die verschiedenen Protagonisten haben alle unterschiedliche Wesenszüge und sind dennoch alle sehr sympathisch.
Auch alle anderen Personen, welche in dem Buch auftauchen, sind auf ihre Art und Weise sehr interessant. Über manch eine Person hätte ich auch wirklich gerne noch mehr erfahren, aber dies werde ich in der Fortsetzung bestimmt noch.
Abgesehen von Magie geht es hier auch um Freundschaft, innere Stärke, Zusammenhalt und Entwicklung.
Insgesamt muss ich sagen, dass mich das Buch von manchen Ansätzen her etwas an "Die Chroniken der Unterwelt" von Cassandra Clare erinnert hatte - jedoch auf eine viel erwachsenere Art.
Bei den Charakteren in diesem Buch handelt es sich nicht um frisch pubertierende Teenager, sondern um junge Erwachsene, welche diese Zeit schon hinter sich haben und daran gewachsen sind.
Was mir sehr gut an dem Buch gefallen hatte, war, dass es nicht vorhersehbar war. Ich hatte wirklich bis zum Ende hin mitgerätselt und besonders das Ende des Buches hatte ich als sehr spannend empfunden.
Das Buch lässt sich zudem auch sehr flüssig lesen. Als ich mit dem lesen angefangen hatte wurde ich zwar nicht direkt mit dem Schreibstil warm (woran das liegt, kann ich leider nicht einmal sagen), nach ein paar Seiten war ich jedoch vollkommen in dem Buch versunken.

Fazit:
Falls man gerne Fantasybücher liest, welche sich mit Magie beschäftigen, wird man hiermit sicherlich seine Freude haben. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, die Geschichte an sich ist spannend und auch die zwischenmenschlichen Beziehungen und Entwicklungen der Charaktere hatten mir gut gefallen. Auf die Fortsetzung bin ich schon sehr gespannt, da gegen Ende des Buches noch einige Fragen offenbleiben.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Jo.Fre kommentierte am 27. März 2017 um 20:47

Meine Meinung
Dieses Buch hat mich gepackt. Ich hab es aufgeschlagen und die ersten Seiten gelesen und ich war sofort in diesen Buch drin. Die Protagonisten sind einfach toll selbst die BÖSE im Buch hat mich gepackt und mit sich gerissen. Man will wissen wie es weiter geht man kann es nicht weg legen und hofft das das Gute siegt und was alles passiert und wer da was gemacht hat. Es ist einfach ungaublich spannend geschrieben man überlegt und denkt und kommt auf keine Idee und man wird immer wieder überrascht.Der Schreibstil ist flüssig und spannend aber an manchen stellen sehr humorvoll. Klar hier und da denkt man sich das hast du schon mal gelesen oder in einen Film gesehen aber das störte mich absolute nicht weil es einfach eine eigene Welt ist und mich vollkommen überzeugt hat. Toll fand ich ja das man Person die eigentlich jeder kennt in diese Geschichte als Rat des Lichtes ernannt hat Johnna von Orleans, Leonardo da Vinci und Albert Einstein um 3 Beispiele zu nennen und ich hab sie wirklich genossen wenn man ihnen in den Buch über den Weg gelaufen ist. Wirklich ein beeindruckendes Buch

Fazit
Absolute Leseempfehlung für alle die Urbanfantasy mögen. Einfach nur unglaublich toll geschrieben und absolute fesselnd und spannend

Thema: Deine Meinung zum Buch
Conny Schneider kommentierte am 27. März 2017 um 20:59

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jenifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.
Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern

Schon auf den ersten Seiten geht es zur Sache. Wir lernen Alex kennen, der ziemliche Probleme hat. Sei es mit dem Job oder auch mit Viertel in dem er wohnt. Parallel dazu begleiten wir Jen mit Ihrem Gefährten bei einer Mission. Als diese schief läuft und ihr Gefährte stirbt, wird Alex als neuer Erbe der Macht erweckt.

Danach kommt man fast kaum zur Ruhe. Ständig passiert irgendetwas und man stürzt sich mit den Lichtkämpfern von einem Abenteuer ins nächste.
Am Anfang ist es vielleicht etwas zu schnell und man wird überhäuft mit Informationen und Charakteren. Aber nach und nach zieht einen die Story in seinen Bann und man möchte nur noch wissen wie es weiter geht.

Die Charaktere finde ich allesamt klasse und jeder ist für sich einzigartig. Nach und nach werden diese tiefgründiger und man erfährt von einigen was sich in der Vergangenheit zugetragen hat. Das waren schon ganz schön schlimme Dinge und man lernt dadurch die Personen besser kennen.

Die Welt und deren Mythen und Artefakte wurden sehr gut beschrieben. Am Anfang noch sehr viel, erklärt der Autor nach und nach die verschiedenen Elemente und ich finde es großartig was er hier für eine Welt erschaffen hat.

Die einzige Anmerkung die ich habe ist das mir die Lichtkämpfer zu wenig gewinnen. Ich hatte im gesamten Buch den Eindruck das immer das Böse mindestens 10 Schritte im Voraus ist und das Gute da nur erfolglos hinterher rennt. Ein bisschen mehr Ausgeglichenheit hätte ich mir da schon gewünscht.

Alles in allem aber ein toller Auftakt und wahrer Pageturner. Ich konnte irgendwann nicht mehr aufhören und wollte wissen wie es mit Jen, Alex und den anderen weiter geht. Das Hardcover umfasst die eBooks 1 - 3 und ich kann es kaum erwarten bis das nächste "echte" Buch erscheint

Thema: Deine Meinung zum Buch
MissSweety86 kommentierte am 28. März 2017 um 16:09

Hier meine Rezension zu Teil 2.
Hat wir super gefallen.
http://wasliestdu.de/rezension/essenzstab-0

Thema: Deine Meinung zum Buch
Lenokan kommentierte am 01. April 2017 um 11:24

Die Geschichte hat mir wahnsinnig gut gefallen! Es bleibt durchgehend spannend und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Charaktere sind mir alle sehr ans Herz gewachsen und die ganze magische Welt hat mich verzaubert! Ich werde auf jeden Fall auch die weiteren Teile lesen, denn es gibt einfach noch zu viele offene Fragen, auf die ich eine Antwort brauche!

Hier geht es zu meiner Rezension: https://wasliestdu.de/rezension/spannende-abenteuer-in-einer-welt-voller-magie

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
MissSweety86 kommentierte am 02. April 2017 um 15:58

Hier meine Rezension zu Band 3

http://wasliestdu.de/rezension/wechselbalg-0

Vielen lieben Dank das ich die Bücher lesen durfte. Ich habe mir schon 4-6 gekauft und freue mich schon riesig darauf wie es weiter geht.

Thema: Deine Meinung zum Buch
LillianDeVega kommentierte am 02. April 2017 um 23:23

Wenn auch mit ein wenig mehr Verspätung als ich gehofft hatte, habe ich nun auch endlich fertig gelesen. Ich schiebe es einfach mal auf mehrere Tage Spätdienst, wo man neben Essen und Schlafen nicht viel anderes macht.

Zuerst einmal möchte ich sagen, das ich sehr angetan war von der Schreibweise des Buches. Ich lese viel Fantasy, Jugendbücher etc. und nicht immer bin ich von der ersten Seit an überzeugt, aber in diesen Fall, 100%.

Die komplexe Geschichte ist super durchdacht und so spannend, dass ich sobald ich Zeit finde, weiterlesen werde.

Ich hoffe mich im Laufe der Woche dann auch endlich an die Rezension zu setzen, sie wird kommen, versprochen, nur leider auch mit etwas Verspätung. 

Ich muss meine Lobeshymne nur noch zu Papier bringen. ;)

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Shanlira kommentierte am 14. April 2017 um 05:29

Jetzt auch mal meine Rezension.

Rezension auf:

Was liest du? 

Lesejury 

Lovelybooks 

Vorablesen

bookdate 

buecher.de 

Amazon 

Meinem Blog 

Verlinkungen:

Facebook 

Twitter 

Instagram 

Thema: Deine Meinung zum Buch
TrustInTheLord schrieb am 15. April 2017 um 12:23

Das Buch war sehr schön zu lesen. Hier und da hat es für mich ein paar Schwächen, insgesamt war es aber doch ein Lesevergnügen.
Meine ausführliche Rezension findet ihr unter:

https://www.wasliestdu.de/rezension/eine-solide-fantasygeschichten-mit-u...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Taria kommentierte am 19. April 2017 um 11:52

Hier meine Rezession: https://wasliestdu.de/rezension/zaeher-anfang-spannende-ende

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch