Leserunde

Leserunde zu "Die sieben Farben des Blutes" (Uwe Wilhelm)

Die sieben Farben des Blutes - Uwe Wilhelm

Die sieben Farben des Blutes
von Uwe Wilhelm

Bewerbungsphase: 17.07. - 31.07.

Beginn der Leserunde: 07.08. (Ende: 27.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des blanvalet Verlags – 20 Freiexemplare von "Die sieben Farben des Blutes" (Uwe Wilhelm) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Er hasst sie, er jagt sie, er tötet sie ...
Drei Morde in drei Monaten. Drei Frauen. Drei Verkündungen, in denen der Mörder von sieben „Heilungen“ erzählt. Die Berliner Polizei steht unter Druck. Doch dann ist die Serie mit einem Mal beendet und gerät in Vergessenheit – nur nicht für Staatsanwältin Helena Faber, die davon überzeugt ist, dass dies erst der Anfang war. Als ein Jahr später eine vierte Frau brutal ermordet wird, macht Helena Jagd auf den, der sich selbst Dionysos nennt. Es ist der Beginn eines Rennens gegen die Zeit, aber auch eines Kampfes ums Überleben, denn Helena ist ins Visier des Täters geraten. Und Dionysos wird nicht aufgeben, solange sie nicht „geheilt“ wurde …

ÜBER DEN AUTOR:

Uwe Wilhelm, geboren 1957 in Hanau, hat Germanistik und Schauspiel studiert. Seit 1987 arbeitet er als Autor für Drehbücher, Theaterstücke und Sachbücher. Er hat mehr als 120 Drehbücher u.a. für Bernd Eichinger, Katja von Garnier und Til Schweiger verfasst. Uwe Wilhelm ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Berlin.

27.08.2017

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Bis zum 31.07. kannst Du Dich hier mit einem Kommentar um eines der Freiexemplare bewerben. Verrate uns dazu einfach, warum Du an dieser Leserunde teilnehmen möchtest.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nadine B. kommentierte am 17. Juli 2017 um 09:51

Ein Thriller-Autor, den ich noch nicht kenne. Vergangenheit und drei ermordete Frauen in wenigen Tagen klingen nach einem spannenden Stoff.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
qwertzy kommentierte am 17. Juli 2017 um 10:26

Ui, das klingt extrem spannend. ich möchte gerne wissen, ob sie den Täter schnappen kann- daher bewerbe ich mich direkt um ein Exemplar des Buches :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseratte2007 kommentierte am 17. Juli 2017 um 10:59

Ich finde den Klappentext sehr spannend. Ein Mörder, der glaubt durch seine Morde "Heilungen" zu tätigen?! Sehr spannend und habe ich so noch nicht gelesen. Ich liebe Thriller und habe von diesem Autor noch nie gehört, ich wäre sehr gespannt, ob sein Schreibstil mir zusagen wird. Würde mich sehr über ein Exemplar freuen und bin schon sehr gespannt, was dieses Buch noch alles offenbaren wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Vanilla_Nani kommentierte am 17. Juli 2017 um 11:02

Ein mir komplett unbekannter Autor. Aber der Klappentext klingt sehr spannend. ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 17. Juli 2017 um 11:08

Ein Mord als Heilung?,darüber würde ich gerne mehr erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 17. Juli 2017 um 11:20

An dieser Leserunde würde ich sehr gern teilnehmen, liest sich super spannend, der Einstieg und ich mag Spannung pur...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 17. Juli 2017 um 11:23

Das klingt nach blankem Horror. Ich bewerbe mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pitschpatschpinguin kommentierte am 17. Juli 2017 um 11:53

Er hasst sie, er jagt sie, er tötet sie ...

...er verlost an sie. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 17. Juli 2017 um 12:43

Ein spannender Thriller, da muß ich mich einfach bewerben. Eine Mordserie und eine mysteriöser Hintergrund, dass verspricht eine spannende Geschichte. Gerne wäre ich hier dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 17. Juli 2017 um 13:23

Klingt recht vielversprechend und spannend. Da wäre ich gerne mit an Bord.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anna_thebookmanor kommentierte am 17. Juli 2017 um 13:35

Der Klappentext hört sich sehr spannend an :D deshalb Hüpfe ich in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 17. Juli 2017 um 13:39

Den Schriftsteller kenne ich noch gar nicht. Der Klappentext klingt aber schon mal sehr spannend. Also würde ich hier gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ech kommentierte am 17. Juli 2017 um 14:23

Bei dem Buch haben mich sowohl die Kurzbeschreibung als auch die Leseprobe sofort gepackt. Das scheint ein Thriller ganz nach meinem Geschmack zu sein. Auch die Vita des Autoren liest sich vielversprechend.

Daher würde ich hier sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ech kommentierte am 24. Juli 2017 um 10:42

Da ich das Buch bereits auf anderem Wege erhalten habe, ziehe ich meine Bewerbung hiermit zurück.

Wenn ich es zeitlich hinbekomme, werde ich dann mit meinem Exemplar an der Runde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
misery3103 kommentierte am 17. Juli 2017 um 14:39

Die Leseprobe zu diesem Buch hatte ich bei einem anderen Gewinnspiel schon gelesen. Sie hatte mir sehr gut gefallen, weshalb ich mich hier direkt um ein Exemplar für die Leserunde bewerben möchte. Dionysos klingt nach einem schön verrückten Mörder, den ich gerne mit Helena zusammen zur Strecke bringen möchte. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
coala kommentierte am 17. Juli 2017 um 14:40

Der Gott des Weines als Täter? Da bin ich ja mal gespannt, ob es einen Zusammenhang zum Namen Dionysos  gibt. Muss ja einen gbrund haben, warum es sich so nennt. Mal schauen, ob ich vielliecht Glück für die LR habe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ullala kommentierte am 17. Juli 2017 um 14:40

Mein Thrillergen schreit hier nach einer unbedingten Bewerbung um einen Platz in der Leserunde. Die Kurzbeschreibung hört sich echt gruselig und sehr spannend an! Ganz schnell werfe ich mein Los in den Bewerbungstopf und hoffe eAuf ein bisschen Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 17. Juli 2017 um 14:45

Ich will jetzt schon wissen wie es ausgeht! 

Würde mich freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Raveneye kommentierte am 17. Juli 2017 um 14:47

Das klingt richtig spannend und schon allein der Titel. Der gefällt mir. Wenn das Buch hält was es verspricht könnten das fesselde Lesestunden werden. Gerne springe ich mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
izzy050 kommentierte am 17. Juli 2017 um 15:31

Das Buch begegnet mir im Moment immer wieder und ich wüsste gerne, ob es berechtigt ist, dass dafür soviel Werbung gemacht wird :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliomarie kommentierte am 17. Juli 2017 um 16:19

Noch ein Thriller, der mir schon von der Beschreibung her gut gefällt.Ganz besonders lese ich über eine weibliche Hauptfigur als Gegenpart und die Staatsanwältin Faber passt da genau in mein Schema. Ich möchte gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Motte3.1 kommentierte am 17. Juli 2017 um 16:42

Hört sich nach einem spannenden Krimi an, genau nach meinem Geschmack. Hoffentlich habe ich Glück! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leseliebelei kommentierte am 17. Juli 2017 um 17:10

Ohja, mal wieder ein deutsches Buch, da wäre ich richtig gerne dabei. Die skandinavischen Thriller haben auch alle ihren besonderen Reiz, aber mal wieder ein auch in deutsch geschriebenes und nicht übersetztes Buch zu lesen, hachja, gerne. Und der Inhalt klingt wirklich spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie Schulte kommentierte am 17. Juli 2017 um 18:34

​Huihhh... Gänsehaut pur verspricht dieser neue Thriller. Genau das richtige für lange Sommerabende auf der Terasse. Ich wäre somit sehr gerne einer der Gewinner der neuen Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 17. Juli 2017 um 18:35

Oh, davon hab ich schon mal gehört. Da möchte ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 17. Juli 2017 um 18:47

 Hier klingt es nach einen guten "Thriller " (zwar habe ich noch nichts von diesen Autor gelesen ,aber das wird sich ändern ! )

Also ab mit einen großen Sprung in den Lostopf ....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
marsupij kommentierte am 17. Juli 2017 um 19:31

Ich würde mich gerne an der Jagd nach Dionysos beteiligen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pueppi76 kommentierte am 17. Juli 2017 um 20:20

3 Thriller auf einen Schlag in den leserunden. Diese klingt genauso spannend wie die 2 anderen. Auch dieser Leserunde würde ich gerne beiwohnen und hüpfe auch dafür in den lostopf. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Verschnaufpause kommentierte am 17. Juli 2017 um 20:27

Wow, die kurze Zusammenfassung klingt interessant und macht mich schon etwas neugierig. Vielleicht wird es ja dieses Mal was.

Verschnaufpause

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shanlira kommentierte am 17. Juli 2017 um 20:32

Klingt total spannend, würde ich sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sancro82 kommentierte am 17. Juli 2017 um 20:53

Das Buch würde ich unheimlich gerne lesen. Die Leseprobe fand ich sehr spannend und ich denke es wird noch viel besser.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Babycake kommentierte am 17. Juli 2017 um 21:12

Der Text klingt spannend. Würde mir gefallen. Ich würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BOO.Kiddo kommentierte am 17. Juli 2017 um 23:02

Waah das klingt spannend! Bin gerade auch total im Thriller Fieber!

Gerne bewerbe ich mich hiermit auf ein RezensionsExemplar :))

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 18. Juli 2017 um 07:23

Wow - was für ein tolles Cover. Niemals würde ich in der Buchhandlung an diesem Buch einfach vorbeilaufen .... und dann noch der Inhalt. Dieses Buch muss von mir gelesen werden. ich würde mich so freuen, bei der Leserunde mitplaudern zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biene2004 kommentierte am 18. Juli 2017 um 07:25

Der Titel hat mich zugegenermaßen etwas in die Irre geführt, ich dachte hier im ersten Moment an ein ganz anderes Genre. Doch dann habe ich mir die kurze Inhaltsangabe durchgelesen und mir wurde klar, dass ich total danben liege. Klingt zunächst nach einer nicht wirklich neuen Story, doch die Biografie des Autors haben mich noch neugieriger gemacht als die kurze Zusammenfassung. Deshalb würde ich hier sehr gerne mitlesen dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 18. Juli 2017 um 07:37

Ein Berliner Krimi ist immer ein Buch für mich, außerdem klingt es wirklich spannend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
uwe1956 kommentierte am 18. Juli 2017 um 07:52

Habe von diesem Autor noch nichts gehört.

Das würde ich gern wandern und deshalb 

bewerbe ich mich um ein Exemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
La Tina kommentierte am 18. Juli 2017 um 08:00

Über den Roman bin ich zufällig grad die letzten Tage gestolpert und hab ihn sofort auf meine WuLi gesetzt. Ich möchte wissen, warum der Mörder Frauen so sehr hasst, dass er ihre Morde auf solche grauenhafte Weise inszeniert!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Petra79 babbelte am 18. Juli 2017 um 09:33

Ich finde es immer interessant, wenn Drehbuchautoren Romane verfassen. Ich würde mich gerne überzeugen, ob Uwe Wilhelm auch "normale" Bücher schreiben kann. Die Story klingt jedenfalls schon mal ansprechend.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 18. Juli 2017 um 10:18

Die Titel klingt interessant und die Inhaltsangabe spannend.

Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 18. Juli 2017 um 11:07

von diesem buch hab ich schon soviel gehört, da wäre ich zu gerne dabei. klingt herrlich spannend!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thoronris kommentierte am 18. Juli 2017 um 11:47

Das Buch stand für diesen Monat ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich habe es mir noch nicht geholt und das scheint Glück zu sein - denn wenn ich es hier gewinnen könnte, wäre das super. Lesen werde ich es aber so oder so!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 18. Juli 2017 um 12:57

Das Buch klingt sehr spannend. Ich würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 18. Juli 2017 um 13:01

Die Überschrift hört sich krass an. Macht Lust das Buch zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
cybergirl kommentierte am 18. Juli 2017 um 13:12

"Die sieben Farben des Blutes" ist der Auftakt zu einer neuen Krimireihe. Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht. Eine Mordserie, die Opfer sind Frauen., Nach einem Jahr Pause schlägt der Täter wieder zu. Das klingt sehr spannend. An der leserunde würde ich gerne teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chroniken der bücherwelt kommentierte am 18. Juli 2017 um 17:30

Hört sich toll an! Und flugs rein in die Berwerbungsrunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katze-kitty kommentierte am 18. Juli 2017 um 19:52

Hier muss ich mich bewerben, denn die Story klingt megaspannend !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ana83 kommentierte am 18. Juli 2017 um 22:45

Oh das klingt nach einem richtig guten Thriller. Wäre sehr gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marshall Trueblood kommentierte am 19. Juli 2017 um 00:57

Das hört sich spannend an...da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
eulenmatz kommentierte am 19. Juli 2017 um 11:59

Ich lese sehr gerne Thriller und besonders dann, wenn sie In Berlin spielen. Ich komme selbst aus Berlin und finde es toll, wenn man einige Orte aus dem Roman selbst erkennt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
VroniC kommentierte am 19. Juli 2017 um 12:11

Außergewöhnlich und faszinierend war die Leseprobe von Random. Für mich ist Uwe Wilhelm wieder ein neuer deutscher Autor, der von mir entdecket werden will.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SonnenSarah kommentierte am 19. Juli 2017 um 12:16

Für deutsche Thriller oder Krimis kann ich momentan besonders begeistern. Daher würde ich mich sehr freuen, an der Leserubde mit diesem spannend klingenden Buch teilzunehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
RaphaelaZa kommentierte am 19. Juli 2017 um 15:18

Hallo=)
Da mich sowohl Cover als auch die Beschreibung sehr ansprechen und neugierig machen, möchte ich mich sehr gerne bewerben.

Über einen regen Austausch in der Gruppe würde ich mich sehr freuen.

Eine anschließende Rezension ist natürlich auch selbstverständlich.
Liebe Grüße

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
HexeLilli kommentierte am 19. Juli 2017 um 16:04

Als Thriller Fan würde ich das Buch gerne lesen.

Aber nicht als E-Book, sondern als Print. Kann die Anderen nichts öffnen.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 19. Juli 2017 um 17:58

Das klingt superspannend. Hier würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
brauneye29 kommentierte am 19. Juli 2017 um 18:39

Oh, das hört sich spannend an, da hüpf doch gleich in den Lostopf 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
_Jassi kommentierte am 19. Juli 2017 um 19:51

Das Buch klingt so vielversprechend, da versuche ich auch mein Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 20. Juli 2017 um 01:03

Das klingt gut und nach einer doch relativ neuen Idee? Auf jeden Fall die Verbindung mit der griechischen Mythologie.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 20. Juli 2017 um 06:02

Das Buch möchte ich rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lieschen87 kommentierte am 20. Juli 2017 um 08:31

Was hat es mit der Heilung auf sich? Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen, um meine Fragen zu beantworten. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dru07 kommentierte am 20. Juli 2017 um 09:19

ich hüpfe in den lostopf möchte gerne wissen von was dionysos die frauen heilen muss. bin ganz gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heinoko kommentierte am 20. Juli 2017 um 09:28

Boah, das klingt nach atemloser Spannung! Auch die Vita des Autors, der mir leider unbekannt ist, klingt nach jemandem, der zu schreiben versteht. Es wäre richtig toll, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 20. Juli 2017 um 12:16

Das Buch klingt ungeheuer spannend, da würde ich gern mitlesen. Ziemlich gruselig...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 20. Juli 2017 um 13:12

Der Thriller hört sich total spannend und fesselnd an und ich würde ihn sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 20. Juli 2017 um 19:46

Das hört sich mal wieder ziemlich spannend an, würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ichlesgern kommentierte am 20. Juli 2017 um 20:40

Das klingt sehr spannend, da möcht ich gern wissen, wie es weitergeht und ob der Täter entkommt oder nicht!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchermurmel68 kommentierte am 20. Juli 2017 um 21:02

Klingt gut.....teste gerne, ob ich das auch nach der letzten Seite behaupten kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 20. Juli 2017 um 21:53

Ein Autor von dem ich leider noch nichts gelesen habe ,aber die Leseprobe hat mich sehr überzeugt und deswegen hüpfe ich in den Lostopf !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Haliax kommentierte am 20. Juli 2017 um 22:00

Seit Tagen erscheint die Werbung dieses Thrillers auf meiner Facebookseite. Seitdem geht mir das Buch nicht mehr aus dem Kopf. Ich finde die Idee ansprechend, vor allem der Aspekt mit der Heilung. Außerdem wäre es interessant herauszufinden, warum sich der Täter selbst Dionysos nennt. Ein vielversprechender Thriller, den ich gerne lesen würde. Daher hüpfe ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jonny kommentierte am 21. Juli 2017 um 08:51

Eine Geschichte, bei der ich jetzt schon weiß, dass ich ab einer bestimmten Stelle das Buch nicht mehr weglegen werden kann. Toll!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine Mach kommentierte am 21. Juli 2017 um 11:04

Dionysos ist in der griechischen Mythologie der Gott des Weines und der Freude. Hier wird diesem Gott eine ganz schreckliche Seite angedichtet. Der Plot klingt grausam und unheimlich brutal. Schon beim Gedanken daran stellen sich mir die Nackenhaare auf. Wie gerne würde ich wissen, ob es Helena gelingt, diesem schrecklichen Ende zu entkommen. Vielleicht hat die Glücksfee ein Einsehen und erlöst mich von meiner Qual.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Juli86 kommentierte am 21. Juli 2017 um 11:51

Da wäre ich gerne dabei :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 21. Juli 2017 um 13:25

Den Autor habe ich noch nie gehört. Das muss ich ändern!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 21. Juli 2017 um 17:00

Das klingt spannend. Da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jackdeck kommentierte am 21. Juli 2017 um 17:38

An dieser Leserunde würde ich sehr gern teilnehmen, liest sich super spannend, der Einstieg und ich mag Spannung pur...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liebling kommentierte am 21. Juli 2017 um 20:01

das hört sich sehr gut an, da würde ich so gerne mitlesen wollen und bin sehr neugierig drauf

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KruemelGizmo kommentierte am 21. Juli 2017 um 23:44

Ich liebe Thriller und entdecke gerne neue Autoren und spannende Thriller, daher würde ich gerne mitlesen und möchte mich daher um ein Freiexemplar bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Galladan kommentierte am 22. Juli 2017 um 07:53

Da bin ich aber gespannt,wie sich das auflöst und sprunge zu euch in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kirsch_Jule kommentierte am 22. Juli 2017 um 13:52

Ich bin gerade wieder voll im Thema Thriller angekommen!

Allein in diesem Monat, habe ich schon 2 Thriller gelesen. Die Leseflaute ist vorbei und ich suche wieder eine neue spannende Geschichte, mit vielen Wendungen, die ich verschlingen kann. "Die sieben Farben des Blutes" scheint mir genau so ein Geschichte zu sein.

Wie gerne würde ich Helene Faber, bei ihren Ermittlungen begleiten! Dionysos (Der Gott des Weines?) klingt nach einem Serienmörder, der zwischen Genie und Wahnsinn nicht unterscheiden kann.

Vielleiht habe ich ja Glück und kann mit diesem Buch, in meine erste Leserunde starten! :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chattys Buecherblog kommentierte am 22. Juli 2017 um 14:10

Schon das Cover hat meinen Blick magisch angezogen. Sehr gerne würde ich mehr wissen und an der Leserunde teilnehmen.

Deshalb bewerbe ich mich um ein Leseexemplar.

Meine Rezensionen poste ich hier, bei Amazon und div weiteren Online Shops (ca. 10) und Plattformen und auch gerne bei Facebook (Chattys Bücherblog) sowie auf meinem Blog (http://chattysbuecherblog.blogspot.com) Anschließend würde ich das Buch in meinem Mittwöchigen Lesekreis besprechen. Der Lesekreis besteht aus mittlerweile 12 Erwachsenen, im Alter von 23 bis 86 Jahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Easy kommentierte am 22. Juli 2017 um 15:28

Wow, das klingt doch mal sehr spannend und aufregend! Da würde ich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kuhtipp kommentierte am 22. Juli 2017 um 17:40

Wow, hört sich spannend an. Da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jenny1401 kommentierte am 22. Juli 2017 um 17:42

Klingt spannend. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benne kommentierte am 22. Juli 2017 um 23:14

Wow! Der Inhalt hat mich richtig gepackt. Das Buch klingt wie ein wahrer Thriller, voller Spannung und Action. Da möchte ich gerne an der Leserunde teilnehmen und auf die Suche nach dem grausamen Mörder gehen. Ich bekomme jetzt schon Nervenkitzel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SaintGermain kommentierte am 23. Juli 2017 um 15:44

Für spannende Thriller bin ich immer zu haben. Würde sehr gerne mal bei einer Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esposa1969 kommentierte am 23. Juli 2017 um 18:19

da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseEinhorn kommentierte am 23. Juli 2017 um 18:51

Ich habe mich gerade neu angemeldet und bin ganz begeistert von dieser Seite! Als Krimi-Fan müssen Bücher mich auf der 1. Seite begeistern, daher bin ich immer auf der Suche nach Autoren, die das schaffen. Vielleicht ist Uwe Wilhelm einer von denen?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Salome kommentierte am 24. Juli 2017 um 07:42

Ich finde das Cover auch sehr ansprechend und das Thema ist genau meins..... Würde gerne mitlesen!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Welpemax kommentierte am 24. Juli 2017 um 12:43

Der Klappentext klingt gut und ich bin angefixt. Vielleicht habe ich ja Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Murlie 96 kommentierte am 24. Juli 2017 um 13:18

Den Autor kenne ich bisher noch nicht, aber das hört sich interessant an,

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 24. Juli 2017 um 14:19

Hört sich interessant an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 25. Juli 2017 um 09:19

verspricht viel Gänsehaut beim Lesen und ich wäre sehr gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
c-bird kommentierte am 25. Juli 2017 um 12:00

Klingt ultraspannend und hat total meine Neugier geweckt. Warum ist die Serie plötzlich abgerissen und beginnt erst nach einem Jahr wieder?

Auf jeden Fall muss ich hier unbedingt mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 25. Juli 2017 um 19:06

Ein spannender Klappentext, ein (mir) unbekannter Autor. Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Naddy111 kommentierte am 26. Juli 2017 um 14:58

Hört sich nach einem guten und spannenden Thriller an ! Deswegen versuche ich doch gleich mein Glück und springe ins Lostöpfen rein :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathi89 kommentierte am 27. Juli 2017 um 10:21

Das ist ein Buch genau nach meinem Geschmack. Würde mich freuen hier mitlesen zu dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vronika22 kommentierte am 27. Juli 2017 um 22:21

Oh wow..dies klingt nach einem richtig spannenden Thriller, der Gänsehaut erzeugen kann.

"Rennen gegen die Zeit" und "Kampf ums Überleben" klingt richtig gut.

Darum bewerbe ich mich für diese Leserunde und hoffe dass ich dabei sein darf.