Leserunde

Leserunde zu "Fräulein Hedy träumt vom Fliegen" (Andreas Izquierdo)

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen - Andreas Izquierdo

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen
von Andreas Izquierdo

Bewerbungsphase: 15.03. - 29.03.

Beginn der Leserunde: 11.04. (Ende: 02.05.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Insel Verlags – 20 Freiexemplare von "Fräulein Hedy träumt vom Fliegen" (Andreas Izquierdo) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

»Dame in den besten Jahren sucht Kavalier, der sie zum Nacktbadestrand fährt. Entgeltung garantiert.« – Eine Annonce in der örtlichen Tageszeitung bringt alles ins Rollen: Hedy von Pyritz, 88 Jahre, diszipliniert, scharfzüngig, eitel. Hellwacher Verstand, trockener Humor, zuweilen übergriffig. Eine alte Dame, die meist im Rollstuhl sitzt, sorgt für einen handfesten Skandal in dem kleinen Städtchen im Münsterland, wo sie herrschaftlich residiert.

Aber Fräulein Hedy bleibt unbeirrt: Sie wird ihren Willen durchsetzen! Und findet in ihrem schüchternen, sanften Physiotherapeuten Jan einen Mitstreiter. Vielmehr nötigt sie ihn förmlich dazu. Der junge Mann wird sie fahren. Basta!

Jan hat keinen Führerschein, dafür aber eine nie behandelte Lese-Rechtschreibschwäche, so dass Hedy den Unterricht übernimmt und sich schon bald eine ungewöhnliche Beziehung zwischen den beiden festigt. So vertraut sie ihm nach und nach die Geheimnisse ihrer schillernden Vergangenheit an und verändert damit auf ungeahnte Weise seine Zukunft ...

Andreas Izquierdo erzählt in seinem neuen Roman die Geschichte einer Freundschaft zwischen einer alten Frau und einem jungen Mann, die beide für immer verändert – eine Geschichte, die federleicht beginnt und sich dann zu einem wuchtigen, mitreißenden Drama entwickelt.

Andreas Izquierdo über »Fräulein Hedy träumt vom Fliegen«: https://www.youtube.com/watch?v=aphbt-5c12g

ÜBER DEN AUTOR:

Andreas Izquierdo, geboren 1968, ist Schriftsteller und Drehbuchautor. Er veröffentlichte u. a. den Roman König von Albanien (2007), der mit dem Sir-Walter-Scott-Preis für den besten historischen Roman des Jahres ausgezeichnet wurde, sowie den Roman Apocalypsia (2010), der den Lovelybooks-Leserpreis in Silber für das beste Buch 2010 erhielt und zum Buch des Jahres bei Vorab-lesen.de gewählt wurde. Zuletzt erschienen von ihm die Romane Das Glücksbüro (2013), Der Club der Traumtänzer (2014) sowie Romeo & Romy (it 4575).

30.04.2018

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Wie gefällt Dir das Cover und die Gesamt-Aufmachung des Buches?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen kommentierte am 16. März 2018 um 11:14

Mir  gefällt der Stil .ein bißchen 50er  Jahre Plakatstil ( auch die schöne Schrift) und so ein kräftiges Orange gefällt mir sowieso.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Ifernia kommentierte am 16. März 2018 um 22:27

Ich find es passt super zur Inhaltsangabe und macht mir in der Kombination noch mehr Lust aufs Buch!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
anooo kommentierte am 19. März 2018 um 20:09

Mein Fall ist es nicht. Konnte mich nicht ansprechen. Liegt vielleicht auch etwas daran, dass mir das Buch inhaltlich auch nicht so zusagt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sarahklein kommentierte am 21. März 2018 um 14:02

Das orange sticht richtig heraus und auch der eher "retro" gehaltene Stil passt sehr gut :) Ruft auf jedenfall Aufmerksamkeit hervor.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 21. März 2018 um 22:03

Mir gefällt das Cover sehr gut, es ist auffällig, hat Retrocharme und macht Lust aufs Lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 24. März 2018 um 19:28

Dieses Cover mag ich. Besonders wahrscheinlich auch durch die Farbe aber auch die Zeit die dargestellt wird finde ich schon immer toll. Meine Daumen sind hier absolut nach oben gerichtet.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Svanvithe kommentierte am 28. März 2018 um 11:14

Mir gefällt das das Cover, es sticht schon auf Grund seiner Farbe sofort ins Auge. Außerdem passt es von Stil her auch zum Alter seiner Protagonistin...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 28. März 2018 um 12:46

Das Cover scheint nach dem, was wir bis jetzt an Information zu dem erzählten Geschehen besitzen, gut zur Geschichte zu passen. Es spricht mich an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hermione kommentierte am 01. April 2018 um 13:54

Das Cover sieht niedlich aus - so schön retro und altmodisch. Es passt sicher gut zum Buch!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Everly kommentierte am 05. April 2018 um 07:06

das Cover zeigt schonmal Power und eine Frau die sich nichts gefallen lässt. Das Bild erinnert mich an Amelia Earhart.

...na ich hoffe, wir werden nicht enttäuscht :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesepinguin kommentierte am 10. April 2018 um 19:42

Mir gefällt das Cover. Der Retrostil passt zu diesen Roman und die Schrift hat es mir auch angetan. Auch das kräftige Orange ist ein zusetzlicher Hingucker.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
katzi1968 kommentierte am 10. April 2018 um 21:49

Das Cover des Buches erinnert mich ein wenig aus Büchern der 50er Jahre. Würde ich das im Buchhandel im Regal sehen, glaube ich nicht, dass ich es in die Hand nehmen würde. Das ist mir zu sehr Retro, spricht mich nicht so an. Ob es tatsächlich zum Inhalt passt, lässt sich besser nach dem Lesen des Buches beurteilen. Vielleicht sollte man dann nochmal etwas dazu schreiben.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Pitschpatschpinguin kommentierte am 12. April 2018 um 12:52

Das grellorange Buch, mit dem retro-chic-Cover, auf dem die alte / junge Hedy abgebildet sein soll, hätte mich in der Buchhandlung nicht angesprochen. Die orange Farbe ist sehr dominat und wirkt aufdringlich, da hilft der babyblaue Streifen, leider auch nicht es abzuschwächen.

Auch ist die Flieger-Hedy nicht konform mit der Buchbeschreibung, um der es um eine alte Frau geht. Schade, dass das Cover missglückt ist und nicht einmal die herausragenden Buchstaben des Titels und des Autors daran etwas ändern. Und was mich hier ganz besonders stört ist, dass im Titel "Fräulein Hedy" und das Wörtchen "vom" kursiv verschnörkselt geschrieben wurden, während "TRÄUMT" und "FLIEGEN" großgeschrieben wird und ich mich angeschrien fühle.

Umso mehr freue ich mich, dass der Inhalt besser ist, als das Cover.  ♥

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lila-luna-baer kommentierte am 12. April 2018 um 15:15

Ich gebe zu, orange ist nicht wirklich meine Lieblingsfarbe. Deswegen spricht mich das Cover nicht auf Anhieb an. Die Farbe wirkt wie frisch aus den 70ern, ein bisschen altbacken irgendwie. Die Zeichnung finde ich ganz gelungen, Fräulein Hedy im Flieger. Passend zum Titel halt. Die Schrift passt für mich eher auf ein Kinderbuch. Das Gesamtkonzept stimmt da für mich nicht so ganz. Aufgrund des Covers hätte ich dieses Buch also eher nicht für mich ausgesucht. Aber das Cover halte ich ohnehin nicht für entscheidend. :-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
karin1966 kommentierte am 13. April 2018 um 09:44

Das Cover finde ich recht witzig, es gefällt mir gut und lässt auf ein prickelndes Buch hoffen

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lilli33 kommentierte am 13. April 2018 um 16:38

Wenn ich ein Cover-Käufer wäre, hätte ich das Buch wahrscheinlich nicht in die Hand genommen. Es wirkt einfach zu sehr Vintage, um es mal neudeutsch zu sagen. Und das ist so gar nicht mein Fall. Allerdings passt es sehr gut zu dieser Geschichte, und die gefällt mir. Ich bin also froh, dass ich das Buch nicht nach dem Cover ausgewählt habe, sondern nach der Kurzbeschreibung :-) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Blümchen kommentierte am 15. April 2018 um 15:48

Ich hab das Cover des Buches erstmals auf der Leipziger Buchmesse gesehen. Dort waren mehrere der Exemplare an einer Wand aufgebaut und durch die intensive Farbe stach es sofort ins Auge. Mit dem Vintage-Design hat es meine Aufmerksamkeit noch weiter auf sich gezogen und die Schrift ist ja auch passend dazu gewählt. Mir hat es recht gut gefallen, meine Freundin (die mich auf der Buchmesse begleitete) meinte aber, ihr Fall sei es nicht. Nun ja... die Geschmäcker sind eben verschieden. Der Klappentext hat uns dann aber beide angesprochen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
BWV-57 kommentierte am 20. April 2018 um 22:39

Das Cover ist auffällig und erinnert an eine alte Werbegraphik, was mir gefällt. Tatsächlich wollte ich das Buch eigentlich nur wegen dem ansprechenden Titelbild lesen.