Leserunde

Leserunde zu "Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg" (Julie Peters)

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg - Julie Peters

Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg
von Julie Peters

Bewerbungsphase: 24.05. - 07.06.

Beginn der Leserunde: 14.06. (Ende: 05.07.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg" (Julie Peters) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Findet mich das Glück hinter den Dünen? 

Eigentlich wollte Frieke nur kurz auf Spiekeroog bleiben. Doch dann will ihr Vater, dem sie seit Jahrzehnten erfolgreich aus dem Weg geht, plötzlich an ihrem Leben teilhaben. Der Forscher, den sie über eine seltene Vogelart interviewen soll, entpuppt sich als äußerst charmant, und in der Inselbuchhandlung erinnert sie sich an ihren längst vergessenen Lebenstraum: Menschen mit Büchern glücklich zu machen. 

Warmherzlich und voller Humor: eine Buchhandlung, eine kleine Insel und die große Liebe.

ÜBER DIE AUTORIN:

Julie Peters, geboren 1979, arbeitete einige Jahre als Buchhändlerin und studierte ein paar Semester Geschichte. Anschließend widmete sie sich ganz dem Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie im Westfälischen.

06.07.2018

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 25. Mai 2018 um 10:49

Ein Buchladen auf Spiekeroog , da würde ich gerne mehr erfahren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Shivaun kommentierte am 25. Mai 2018 um 10:52

Ein Buchladen auf Spiekeroog...2 Schlüsselworte, denen ich mich nicht entziehen kann. ;) 

An dieser Leserunde würde ich sehr gerne teilnehmen, und hüpfe schnell in den Lostopf. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Svenja Landau kommentierte am 25. Mai 2018 um 11:09

Oh wie toll, endlich mal wieder ein Buch genau nach meinem Geschmack <3 ich liebe Bücher, die auf Nordseeinseln spielen :-)
Hier würde ich sehr gerne mitlesen!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Schmid kommentierte am 25. Mai 2018 um 11:16

Das ist sicher eine tolle Freizeitlektüre! :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 25. Mai 2018 um 11:34

Für diese Leserunde bewerbe ich mich doch glatt und hüpfe sofort in den Lostopf!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 25. Mai 2018 um 12:04

Da ich selbst einmal mit einem Buchladen liebäugelte, würde mich die Leserunde mit diesem Buch auch interessieren!:-)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
florinda kommentierte am 25. Mai 2018 um 12:07

Das reetgedeckte Fachwerkhäuschen strahlt Behaglichkeit und Urlaubsflair aus und gefällt mir sehr gut.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
dieUnkaputtbare kommentierte am 25. Mai 2018 um 12:08

Ich mag Romane die mit Wasser zu tun haben,schliesse mich hier an

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sommernixe kommentierte am 25. Mai 2018 um 12:09

Der Klappentext klingt so, als würde man hier eine schöne Urlaubslektüre finden. Daher bewerbe ich mich sehr gerne für die Leserunde

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AntjeDomenic kommentierte am 25. Mai 2018 um 12:23

Das klingt wundervoll. Nach schönen Lesestunden zu einer wunderbaren Jahreszeit. Es wäre toll, dieses Buch zu Lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Büchi kommentierte am 25. Mai 2018 um 12:37

Das Wort " Buchladen/Buchhandlung/Bücherei" im Titel und zack, bin ich reflexartig angetriggert ;-) Auf Spiekeroog war ich vor vielen Jahren einmal und fand es wunderschön. Die " Alte Inselkirche" .. so schön und ich hab dort den besten Kakao ever getrunken;-).

Da das Buch eh auf meiner WuLI steht, möchte ich mich bitte gerne bewerben.

Viel Glück uns Allen !

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Büchi kommentierte am 25. Mai 2018 um 12:40

Das Cover ist sehr einladend gestaltet und deutet, mit dem reetgedeckten haus, schon auf den Norden hin. Auch die Farben gefallen mir sehr gut, nicht hellgrell südländisch, sondern etwas kühl-nordisch gedeckt. Aber freundlich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 25. Mai 2018 um 14:01

Spiekeroog ist so wunderschön, meine ostfriesische Lieblingsinsel!

Darüber möchte ich lesen und sehen, ob die Autorin das echte Inselfeeling getroffen hat!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Books_are_proof kommentierte am 25. Mai 2018 um 14:19

Bereits von dem Klappentext bin ich begeistert! Und Bücher, in denen es um Bücher geht, habe ich schon immer geliebt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Gittenen kommentierte am 25. Mai 2018 um 14:48

Hübsches Cover. Sehr schöne Farben .Verbreitet auf jeden Fall Urlaubstimmung .Und im  Gegensatz zur Zur kleinen Inselbuchhandlung ist die Buchhandlung auf dem Cover .

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 08. Juni 2018 um 09:03

Stimmt! Dieses Cover passt viel besser zum Titel als das von der kleinen Inselbuchhandlung (wobei dieses mit dem Cover große Lust auf Strand und Meer und Urlaub macht ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
coala kommentierte am 25. Mai 2018 um 14:52

Ein Buch, welches schon länger auf der Wunschliste steht. Da bewerbe ich mich gerne. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesesafari kommentierte am 25. Mai 2018 um 14:54

Da bewerbe ich mich auch ganz gerne. Ich war noch nie auf Spiekerroog und werde das Meer dieses Jahr nicht sehen.
Und nun möchte ich dem Mysterium Buchladen am Strand auf die Schliche kommen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 26. Mai 2018 um 19:50

Da drücke ich uns Beiden doch mal ganz fest die Daumen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesesafari kommentierte am 29. Mai 2018 um 20:48

Danke. Ich drücke auch. Jetzt will ich auch wissen, wies uns da gefällt. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 25. Mai 2018 um 14:55

Eine Insel und ein Buchladen, das ist eine tolle Kombination und klingt nach schöner Sommerlektüre. Friekes Lebenstraum gefällt mir, da würde ich sehr gerne mehr erfahren und mich freuen, wenn ich bei der Leserunde dabei wäre.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flubber1209 kommentierte am 25. Mai 2018 um 15:26

Ich liebe Romane von der deutschen See :) Würde mich über ein Exemplar freuen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jules92 kommentierte am 25. Mai 2018 um 15:27

Das klingt ganz nach einer tollen Sommerlektüre. Hier würde ich gerne mit hoffen, bangen und träumen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LadyIceTea kommentierte am 25. Mai 2018 um 17:14

Ich würde dieses Buch so unglaublich gerne lesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jamboo kommentierte am 25. Mai 2018 um 17:34

Über dieses Buch habe ich schon viel Gutes gehört und etwas für`s Herz ist immer wieder schön.

Gern wäre ich dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hermione kommentierte am 25. Mai 2018 um 18:00

Nachdem ich über Pfingsten für ein paar Tage auf Sylt war, habe ich große Lust auf eine schöne Geschichte, die auf einer Nordseeinsel spielt.

Ich hoffe, das Buch hat etwas von der "kleinen Inselbuchhandlung", die mir auch schon sehr gut gefallen hat.

Daher hüpfe ich schnell und mit Anlauf in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annegreat kommentierte am 25. Mai 2018 um 18:18

Spiekeroog ist eine tolle Insel und der Klappentext klingt interessant. Gerne wäre ich bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesebiene kommentierte am 25. Mai 2018 um 18:23

Das bezauberndes Cover und die tolle Leseprobe verspricht ein Leseerlebnis. Die Mischung gefällt mir. Insel, Bücher und eine Liebe. Themen die ich sehr liebe. Ich habe große Lust an dieser Leserunde teil zu nehmen. Möchte unbedingt Wissen, wie es nun weitergeht auf Spiekeroog. Ich springe in den großen Lostopf ;)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
anooo kommentierte am 25. Mai 2018 um 18:21

Typisches Inselbuch Cover, ganz hübsch 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesenbirgit kommentierte am 25. Mai 2018 um 18:58

Einen eigenen Buchladen eröffnen das wäre auch was für mich am liebsten mit einem Cafe und selbstbebackenem. Also diese Geschichte reizt mich zu lesen. Ich hüpfe in den Lostopf und hoffe.....

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
lesenbirgit kommentierte am 25. Mai 2018 um 18:58

Das Cover ist für mich sehr gelungen illustriert worden.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 25. Mai 2018 um 19:21

Ein Buch über einen Buchladen, das kann ja nur schön sein. Und dann noch idyllisch am Strand einer Insel, da bekommt man Lust auf Urlaub... Da ich dieses Jahr nicht wegfahre im Urlaub würde ich zumindest gerne gedanklich mit dem Buch in den Urlaub reisen und bewerbe mich auch mal um ein Leseexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chattys Buecherblog kommentierte am 25. Mai 2018 um 19:44

Wer liebt es nicht, das Stöbern in einem Buchladen. Und wenn er dann noch so verlockend aussieht wie auf dem Cover, dann MUSS man doch einfach mehr über ihn erfahren.

Genau aus diesem Grund bewerbe ich mich für ein Lese-/Rezensionsexemplar.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
mrscookie2304 kommentierte am 25. Mai 2018 um 19:59

Oh ich liebe Bücher, die von Buchhandlungen handeln. Und dazu auch noch eine Insel-Location. Perfekt. Würde super gerne das Buch lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 25. Mai 2018 um 20:44

Ach. Das Bild macht einfach Lust auf Urlaub, unbeschwert sein, abschalten und entspannen. Wer braucht das nicht?

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christine G. kommentierte am 26. Mai 2018 um 01:24

Ein Buch aus der Heimat wie schön. Da wäre ich doch gerne als Leser dabei.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
gaby2707 kommentierte am 26. Mai 2018 um 09:02

Mich hat das Cover regelrecht angezogen.

Das nette kleine Haus, wo sich in den Fenstern der blaue Himmel spiegelt. Ein kleines Stückerl Meer, weißblaue Wolken am Himmel (könnte unser weißblauer Münchner Himmel sein) und ein Regal mit Büchern vor der Tür.

Der Schriftzug sowohl vom Autorinnennamen, als auch vom Titel nicht zu groß.

Einfach alles stimmig und darauf ausgerichtet, dass ich das Buch lesen möchte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 26. Mai 2018 um 09:04

Buchladen und Spiekeroog - da kann ich nicht einfach so wegsehen, das möchte ich sehr gerne lesen.

Ich liebe die Nordsee und ich liebe die kleinen Insel dort. Daher wäre ich sehr gerne bei der Leserunde dabei und würde sehr gerne erfahren, ob Frieke dort ihr Glück findet.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
maraAngel2107 kommentierte am 26. Mai 2018 um 11:07

Das hört sich nach einem tollen Sommerroman an, und Inselbuchhandlungen sind doch einfach nur schnuckelig, klein und einfach, daher so besonders. 

Ich versuche mein Glück und wünsche mir dieses Buch bald in meinen Händen halten zu dürfen:-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esposa1969 kommentierte am 26. Mai 2018 um 12:54

Das klingt sommerlich lesenswert, da wär eich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 26. Mai 2018 um 14:55

Kaum spricht man über diese ganzen Sommer-Laden - Bücher, schon wird eine für eine LR verlost.
Da lasse ich mich mal überraschen, ob es dem Klischee entspricht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
prittipreciosa kommentierte am 26. Mai 2018 um 17:42

Ein Traum, den ich leider noch nicht in die Tat umsetzen konnte: ein eigener Buchladen ... Der Titel des Buches hat mich sofort angesprochen, jetzt bin ich neugierig, was sich dahinter verbirgt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lu in Bookland kommentierte am 26. Mai 2018 um 19:36

Das klingt ja interessant... als ich auf Spiekeroog war hat es mir wirklich gut gefallen und ich würde die Insel gerne durch ein Buch nochmal besuchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 26. Mai 2018 um 19:45

Möchte ich lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Daniela Rademacher kommentierte am 26. Mai 2018 um 20:42

Es klingt nach einer schönen Familiengeschichte mit viel Gefühl und trotzdem Humor. Dafür bewerbe ich mich sehr gerne.. :-) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Suselovesbooks kommentierte am 26. Mai 2018 um 21:07

So ein hübsches Cover. Da bekommt man direkt Fernweh... Der Klappentext gefällt mir auch ausgesprochen gut und macht mich neugierig. Sehr gern würde ich mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yesterday kommentierte am 26. Mai 2018 um 21:59

Klingt wie unser aller Traum hier? :D Ich versuch mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heinoko kommentierte am 27. Mai 2018 um 06:35

Nach so einer sommerleichten Lektüre steht mir gerade der Sinn. Und da ich selbst viele Jahre eine eigene Buchhandlung hatte, würde ich das Buch besonders gerne lesen dürfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Andrea-Leseratte kommentierte am 27. Mai 2018 um 07:25

Oh, die Kurzbeschreibung hört sich traumhaft an :-) ich liebe Bücher, wo es um Buchhandlungen geht. „Menschen mit Büchern glücklich machen“ ist eine tolle Idee. Ich würde das Buch sehr gerne im Rahmen der Leserunde kennen lernen und versuche mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lila-luna-baer kommentierte am 27. Mai 2018 um 07:56

Das klingt nach einem tollen Buch für den Sommer. Deswegen wäre ich in der Leserunde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jam kommentierte am 27. Mai 2018 um 08:44

In letzter Zeit habe ich einige solche Inselromane gelesen und sie haben mir immer gut gefallen! Über dieses bin ich jetzt auch schon ein paar Mal gestolpert, da wäre ich gerne mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 27. Mai 2018 um 10:43

Für Leseratten genau das Richtige. Die kleine Leseprobe hat mich neugierig gemacht. Da wäre ich gerne mit dabei und möchte Frieke in ihren Buchladen begleiten.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sigrid kommentierte am 27. Mai 2018 um 13:34

Ich möchte auch einen Buchladen auf Spiekeroog !! Aber da das natürlich nicht möglich ist, möchte ich dann gerne an dieser Leserunde teilnehmen und ein wenig an Friekes Traum miterleben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wiechmann8052 kommentierte am 27. Mai 2018 um 14:02

bei dieser Leserunde würde ich gern mitmachen, zumindestens in Gedanken in einem Buchladen zu arbeiten wäre ein unbedingtes Highlight für mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bouquiniste kommentierte am 27. Mai 2018 um 14:31

Ein Buch in dem es um einen Buchladen geht. Ich liebe diese Art von Büchern und Inselbuchladen klingt noch dazu sehr romantisch und verträumt. Das verspricht eine gute Urlaubslektüre zu werden. Gern würde ich Frieke nach Spiekeroog begeiten und sehen was ihr dort so alles passiert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trafalgar_Anni kommentierte am 27. Mai 2018 um 15:51

Nachdem ich jetzt ja auch schon "Die kleine Inselbuchhandlung" gelesen habe, würde ich sehr gerne auch dieses Buch lesen :) Ich mag solche Handlungen und vielleicht lassen sich die beiden Romane miteinander vergleichen. Und das Buch wäre eine passende Entspannungslektüre bei dem schönen Wetter :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezeichen13 kommentierte am 27. Mai 2018 um 18:52

Ich liebe die Nordseeinseln und das wäre genau mein Buch, deshalb hüpfe ich ganz schnell in die Losbox.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
vronika22 kommentierte am 27. Mai 2018 um 19:54

Oh das Buch klingt unheimlich toll. Ich liebe Buchhandlungen und eine kleine Buchhandlung auf einer Insel.....das ist schon sehr vielversprechend.

Auch das Cover gefällt mir richtig gut.

Ich war noch nie auf Spiekeroog, aber mein Sohn und seine Freundin schwärmen davon, weil sie schon zweimal dort waren.

ich würde mich sehr freuen, wenn es mal wieder mit einer Leserunde hier klappen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 27. Mai 2018 um 20:08

Klingt nach einer schönen "Urlaubslektüre " und deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf ...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Benniby kommentierte am 27. Mai 2018 um 21:09

Hach, hier würde ich wirklich sehr sehr gern an der Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Melli13 kommentierte am 27. Mai 2018 um 21:21

Was für eine wundervolle Sommerlektüre, ist das nicht ein Traum jeder Leseratte und dann noch an der Nordsee...gerne wäre ich dabei :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Melli13 kommentierte am 27. Mai 2018 um 21:27

Dieses Haus auf dem Cover erinnert mich an ein restaurant welches wir auf Amrum gesehen haben, sehr einladend.Schönes Cover es strahlt Leichtigkeit und Entspannung aus.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 27. Mai 2018 um 23:23

Buchladen, das ist ein Titel dem ich nicht widerstehen kann. Ich würde gern mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Julia M. kommentierte am 28. Mai 2018 um 08:26

Das lkingt nach einer schönen kurzweiligen Urlaubslektüre, da bin ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sanne7 kommentierte am 28. Mai 2018 um 09:06

Dieses Buch zu lesen, stelle ich mir unterhaltsam und entspannend vor. Leichte Lektüre, perfekte Urlaubsunterhaltung. Bräuchte ich dringend zur Nervenregeneration.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Odine kommentierte am 28. Mai 2018 um 10:45

Hört sich nach einem wunderbaren Sommer-Roman an, ich würde gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
silesia kommentierte am 28. Mai 2018 um 14:26

Buchhandlung, Insel, Nordsee... ich will wieder an die Nordsee... da paßt das Buch doch herrlich und ich hüpfe in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claire22 kommentierte am 28. Mai 2018 um 18:55

Da würde ich gerne mein Glück versuchen. Das Cover sieht nach Urlaub aus :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 28. Mai 2018 um 20:30

Nachdem ich an der Leserunde "Die kleine Inselbuchhandlung" teilnehmen durfte - dafür nochmals herzlichen Dank! - und im III. Teil enttäuscht wurde, würde ich es hier gerne noch einmal versuchen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Everly kommentierte am 28. Mai 2018 um 20:34

Steht auf meiner Wunschliste... Her damit :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
libertynyc kommentierte am 28. Mai 2018 um 21:41

Oh das ist was für mich. Hier versuch ich mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine_AC kommentierte am 28. Mai 2018 um 21:47

Ein Nordseebuch... über einen Buchladen... klingt toll. Ich versuche mein Glück und hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sacura kommentierte am 28. Mai 2018 um 23:21

Awww *-* so viele Bücher, die sich um Bücher drehen <3

da bewerbe ich mich doch gleich hierauf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bookstar kommentierte am 29. Mai 2018 um 08:40

Das klingt so traumhaft, eine Geschichte über eine kleine Buchhandlung, der Titel alleine ist sehr romantisch angehaucht. Auch hier sind wir doch lauter glückliche Menschen mit vielen Büchern. Ein tolles Thema. Gern möchte ich mitlesen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nellsche kommentierte am 29. Mai 2018 um 10:11

Das Buch passt perfekt zum Sommer.... ich würde es sehr gerne mitlesen. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 29. Mai 2018 um 14:06

Gerne würde ich das Buch lesen-die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen.Gerne würde ich mit Frieke über Spiekeroog wandern und an ihrer Seite erfahren warum ihr Vater ihr jahrzehnte lang aus dem Weg gegangen ist.Ist schon komisch das er jetzt an ihrem Leben teil haben möchte.Warum gerade jetzt?Und einen Buchladen auf der tollen Insel-ach da wäre ich gerne dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bianste kommentierte am 29. Mai 2018 um 16:53

Ich mag Geschichten, in denen es um Bücher geht, um Lebensentwürfe, um die großen und kleinen Wendungen, die alles verändern können. Der Mensch denkt ...

Wenn dann am Ende alles gut wird, umso besser. Wenn man das Titelbild betrachtet, scheint alles zu stimmen. Wirkt sehr ansprechend auf mich.

Auch die Leseprobe ist überzeugend. Ich würde gern weiterlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MelaM kommentierte am 29. Mai 2018 um 20:04

Das Cover hat mich sofort angesprochen.
Und es klingt einfach nach einem tollen Sommerbuch

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kuhtipp kommentierte am 29. Mai 2018 um 20:19

Hört sich nach einer Urlaubslektüre an. Da wäre ich gern dabei.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Bouquiniste kommentierte am 29. Mai 2018 um 20:28

Es war das Cover was mich hat innehalten lassen und mich dazu gebracht hat, den Inhalt des Buches genauer unter die Lupe zu nehmen. Es ist sehr gelungen und ich finde, es passt super zum Inhalt. Das kleine Häuschen versetzt einen sofort an die Küste.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 29. Mai 2018 um 21:46

Das ist genau das was ich gerne lese und im Moment auch gebrauchen könnte. Ein bisschen heile Welt. Würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
isalo kommentierte am 30. Mai 2018 um 16:03

Ein Buchladen auf einer Insel - das klingt nach Urlaub und Entspannung. Da springe ich gerne in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ella.sch kommentierte am 30. Mai 2018 um 21:40

Hop Hop 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sun27 kommentierte am 31. Mai 2018 um 12:58

Das klingt genau nach meinem Geschmack. Ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buecherwurm1310 kommentierte am 31. Mai 2018 um 13:40

Als Bücherwurm komme ich doch an keiner Buchhandlung vorbei, auch an dem wunderbaren Buchladen am Inselweg nicht. Also schnell mal rein in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bibliomarie kommentierte am 31. Mai 2018 um 17:46

Ich komme grade aus einem Küstenurlaub zurück, da muss ich mich doch gleich bewerben. Überhaupt wenn es um Buchhandlungen geht, kann ich nicht widerstehen.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Zauberengel kommentierte am 31. Mai 2018 um 22:39

Ein kleiner Buchladen, schon seit Kindertagen mein Traum. Und demnächst fährt meine Tochter nach Spiekeroog, passt also gerade perfekt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 01. Juni 2018 um 08:18

Das Buch klingt ganz nach meinem Geschmack und da hüpfe ich gerne mit in den Lostopf

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
silesia kommentierte am 01. Juni 2018 um 08:28

Wir hatten ja letztens schon mal das Thema Bücher und Insel... hier finde ich das Cover gelungen, man erkennt Insel, Bücher und das Ganze sieht sehr entspannend und freundlich aus!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
milkysilvermoon kommentierte am 01. Juni 2018 um 10:59

Auf das Buch bin ich schon an anderer Stelle aufmerksam geworden und es klingt wunderbar. Ich würde den Roman gerne bei einer Leserunde hier lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Streiflicht kommentierte am 01. Juni 2018 um 13:40

Ich versuche hier seit langer zeit mal wieder mein glück, weil das buch so perfekt klingt für laue sommerabende auf dem balkon

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buchhalterin kommentierte am 01. Juni 2018 um 21:36

Ui, bei dieser Leserunde wäre ich richtig gerne dabei. Klingt nach einem bezaubernden herzerwärmenden Roman, bei dem schon die erste Sommerurlaubsstimmung aufkommt. Und Buchläden sind sowieso die schönsten Wohlfühlorte!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anni59 kommentierte am 02. Juni 2018 um 01:02

Das Buch hört sich traumhaft an, ich wäre gerne mit dabei 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSternchen argumentierte am 02. Juni 2018 um 01:39

Ein Buch mit den Themen Meer und Bücher....das MUSS ich einfach lesen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesemama kommentierte am 02. Juni 2018 um 07:31

Egal was hier so machen über die Lädchen Bücher denken, ich liebe sie. (8

Ich mag es vor allem, wenn es um ein Buchhandlung oder eine Bücherei geht.
Nachdem ich schon bei der Inselbuchhandlung von Mommsen kein Glück hatte, möchte ich es trotzdem hier nochmal probieren. Vielleicht habe ich ja mal Glück und darf das Lädchen kennenlernen (8

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 02. Juni 2018 um 11:19

Das wäre ein absolutes Wunschbuch. Vielleicht habe ich ja wieder einmal Glück? Meine Glücksfee ist glaub 2018 auf Weltreise :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KerstinT kommentierte am 02. Juni 2018 um 13:31

Ich bin schon ganz neugierig auf dieses Buch! In meiner Vorstellung bin ich schon auf Spiekeroog unterwegs und werde mir nun ein nettes Büchlein für das Wochenende kaufen und es dann in einem Strandkorb am Strand lesen. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Goldie-hafi kommentierte am 02. Juni 2018 um 15:23

Da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kelo24 kommentierte am 02. Juni 2018 um 18:03

Ein Buchladen auf einer Insel mit Meerblick - das Cover allein schafft schon  die richtige Urlaubsstimmung. In Friekes Leben scheinen sich ja einige Veränderungen anzukündigen, die ich gerne lesend miterleben würde. Und die richtige Dosis Romantik vermischt mit einer Prise Humor wäre genau das Richtige.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Garten_Fee_1958 kommentierte am 02. Juni 2018 um 22:12

Auch ich bewerbe mich, Nordseeinsel Spiekeroog, Bücher und ein "wunderbarer Buchladen"...vom Cover her würde ich dort sofort hineingehen, das Cover ist schon sehr einladend gestaltet und ruft mir schon zu: "Komm herein und stöbere ein wenig..." und der Klappentext gefällt mir auch, ein Buch zum Träumen, abschalten und relaxen.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 03. Juni 2018 um 07:32

Ein wunderschöner Liebesroman, den man perfekt im Urlaub lesen kann.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
witchblade kommentierte am 03. Juni 2018 um 09:18

Die Buchbeschreibung klingt interessant, da hüpfe ich doch glatt mal in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Engel07 kommentierte am 03. Juni 2018 um 10:56

Schon das Buchcover zieht mich hier magisch an. Die Inhaltsangabe verspricht tolle Lesestunden und aus diesem Grund möchte ich mich hier für die Leserunde bewerben.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Borkum kommentierte am 03. Juni 2018 um 13:02

Buchladen und Nordsee ... da schlägt mein Herz direkt höher. Auch wenn es Spiekeroog und nicht Borkum ist, möchte ich gerne bei der Leserunde dabei sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
simsa kommentierte am 03. Juni 2018 um 16:13

Das Buch klingt so locker und leicht, perfekt für Abende auf der Terrasse... bin gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
AntjeDomenic kommentierte am 03. Juni 2018 um 19:02

Was für ein zauberhafter Titel und der Klappentext gefällt mir wirklich gut. Klingt nach einer guten Lesezeit mit viel meer.

Gerne würde ich teilnehmen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
AntjeDomenic kommentierte am 03. Juni 2018 um 19:03

Das Cover gefällt mir wirklich gut und ich bin gespannt was einen erwartet. Tolle Farben und ein schöner titel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Anete kommentierte am 03. Juni 2018 um 19:34

Die Nordsee liebe ich sehr .

Deshalb würde ich sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
YH110BY kommentierte am 03. Juni 2018 um 19:41

Das Buch hört sich total interessant an und hat meine Neugier darauf geweckt. Ich würde es liebend gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 03. Juni 2018 um 22:18

Ein Nordseeroman! Küstenromane sind meine ganz große Leidenschaft. Da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Ifernia kommentierte am 04. Juni 2018 um 08:29

Schönes Cover - es strahlt Ruhe und Entspannung aus und macht mir Lust aus Lesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Ifernia kommentierte am 04. Juni 2018 um 08:30

Das klingt nach einer super Sommer Lektüre! Bewerbe mich sehr gerne!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cellissima kommentierte am 04. Juni 2018 um 14:33

Eine kleine, schöne Insel, ein Buchladen ... klingt nach einer wundervollen Sommer-Lektüre, ich würde gerne mitlesen!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
sweetentchen kommentierte am 04. Juni 2018 um 15:12

Sehr hübsches Cover. Passt perfekt in die Urlaubszeit und auch zum Titel.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 04. Juni 2018 um 19:35

Ich die Stimmung am mehr und besonders auf den Nordseeinseln. Gerne würde ich mit diesem Buch auch die Insel reisen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sunshine2005 kommentierte am 04. Juni 2018 um 19:42

Das klingt super, da würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
caos44 kommentierte am 04. Juni 2018 um 20:46

Das Buch hört sich nach einem richtigen Sommerbuch an. Und Bücher über Buchläden und dann auch noch in Spiekeroog, sowas geht immer.

Deshalb hüpfe ich mal noch schnell in den Lostopf!

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lynn kommentierte am 04. Juni 2018 um 21:18

Das hört sich nach einem wunderbaren Sommerbuch an  :) Bibliophile Menschen in Bücher sind natürlich gleich besonders sympathisch und nach Spiekeroog wollte ich auch immer schon mal  :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Brocéliande kommentierte am 05. Juni 2018 um 12:53

Nun schleiche ich schon eine Weile um eine Bewerbung herum, da mich dieser Roman sehr anzieht: Inselbuchhandlung, Spiekeroog - Lebenswege.... Menschen mit Büchern glücklich machen: Hört sich alles danach an, dass ich hier sehr gerne mitlesen würde. Auch neue AutorInnen entdecke ich gerne immer wieder für mich. Drum hüpfe ich mal in den großen Insel-Buchladen-Lostopf und hoffe, dass meine Losfee mich wieder rauszieht ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesehoernchen99 kommentierte am 05. Juni 2018 um 18:46

Ich würde sehr gerne den Buchladen lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
laurina kommentierte am 05. Juni 2018 um 20:41

Hier muss ich mich unbedingt bewerben, denn Spiekeroog hat mir ganz viel persönliches Glück gebracht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 05. Juni 2018 um 20:47

Sehr gerne möchte ich auf die Insel reisen....und hüpfe noch ganz schnell in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leser17 kommentierte am 05. Juni 2018 um 20:54

Ich möchte sehr gerne wieder auf meine Insel reisen und wenn es so schon nicht klappt, dann wenigstens durch ein Buch.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 05. Juni 2018 um 21:42

Ich liebe Bücher über Bücher. Da würde ich sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stille kommentierte am 06. Juni 2018 um 14:53

Habe vor kurzem das Lesen wieder für mich Entdeckt nach einer
streßigen Zeit und bin durch zufall hier gelandet. Das hier vorgestellte Buch hört sich Interessant an und würde gerne an dieser Aktion Teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stille kommentierte am 06. Juni 2018 um 14:53

Habe vor kurzem das Lesen wieder für mich Entdeckt nach einer
streßigen Zeit und bin durch zufall hier gelandet. Das hier vorgestellte Buch hört sich Interessant an und würde gerne an dieser Aktion Teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stille kommentierte am 06. Juni 2018 um 14:53

Habe vor kurzem das Lesen wieder für mich Entdeckt nach einer
streßigen Zeit und bin durch zufall hier gelandet. Das hier vorgestellte Buch hört sich Interessant an und würde gerne an dieser Aktion Teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezeichenfee kommentierte am 06. Juni 2018 um 15:22

Das Buch ist so, wie ich mir früher mein Leben vorstellte: Ein Buchladen und dann noch auf einer Insel. Das Meer bringt einen immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurück. Eine schöne Urlaubslektüre.Deshalb würde ich mich total freuen, wenn ich an der Leserunde teilnehmen dürfte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Paulaa kommentierte am 06. Juni 2018 um 19:51

Das Cover gefällt mir seh gut, es macht direkt Lust auf Urlaub.

Auch der Klappentext macht mich neugierig, das hört sich nach der perfekten Sommerlektüre an:) Ich stelle mir eine kleine Buchhandlung auf einer Insel unglaublich romantisch und schön vor und würde gerne Erfahren welche Abenteuer Frieke dort erlebt und vorallem wie sie den Forscher kennen und vielleicht sogar lieben lernt:) Ich bin auch auf die Situation zwischen ihr und ihrem Vater gespannt..

Gerne würde ich das Buch in Form einer Leserunde lesen, weil ich es liebe mit anderen Lesern über das Buch zu diskutieren.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gollum1982 kommentierte am 06. Juni 2018 um 20:08

Die Inhaltsangabe macht Lust auf mehr. Ich erwarte ein Buch mit lustigen Szenen, das mich aber auch zum Träumen bringt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Katzenmicha kommentierte am 07. Juni 2018 um 10:23

Gerne würde ich an der Leserunde teilnehmen,ich mag unheimlich gerne Bucher die einem das Meer näher bringen. Und der  Buchladen am Meer wäre super!Die Leseprobe hat mich sehr neugierig gemacht.Und gerne würde ich mit Frieke auf Spiekeoog im Buchladen  bleiben.Und auch gerne wissen wollen warum ihr Vater plötzlich Indresse an ihr hat.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
becca kommentierte am 07. Juni 2018 um 11:43

Klingt nach einer idealen Sommerlektüre. Gerne würde ich an det Leserunde teilnehmen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie1205 kommentierte am 07. Juni 2018 um 13:40

Das klingt nach einem schönen Sommerbuch, da hüpfe ich doch gleich mal in den Lostopf.

 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
tigerbea kommentierte am 07. Juni 2018 um 13:55

Da bekomme ich Urlaubslaune! Ich könnte jetzt glatt die Koffer packen und ab an die See!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lerchie kommentierte am 07. Juni 2018 um 16:18

Ein recht interessanter Klappentext, der mich neugierig gemacht hat. Ich möchte ganz gerne mitlesen und würde mich freuen, ein Exemplar zu gewinnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lotte68 kommentierte am 07. Juni 2018 um 20:01

Ich liebe solche Bücher - Nordsee, Bücher, Buchladen - ich möchte bitte mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Alex13 kommentierte am 07. Juni 2018 um 20:41

Das klingt nach einem tollen Buch - da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Perle26 kommentierte am 07. Juni 2018 um 20:52

Ein wunderbarer Roman fürs Herz an der Nordsee spielend, da wäre ich gern mit dabei, zumal ich das Buch schon einige Zeit im Auge habe. Es hört sich definitiv nach wunderbaren Lesestunden an, wo man so richtig schön bei träumen kann. Daher bewerbe ich mich für diese Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Twin_Kati kommentierte am 07. Juni 2018 um 20:56

So lange steht das Buch schon auf meiner Wunschliste, deshalb will ich mein Glück versuchen und hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Conny1989 kommentierte am 07. Juni 2018 um 21:55

Das hört sich nach einer super Sommerlektüre an und versuche mein Glück

Thema: Wer hat gewonnen?
Svenja Landau kommentierte am 08. Juni 2018 um 06:27

Ich starte mal die Hibbelrunde!
Ich würde mich soooo wahnsinnig freuen, wenn es endlich mal wieder klappt <3

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 08. Juni 2018 um 07:01

Da schließe ich mich gerne an ,ich möchte dieses Buch unbedingt lesen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Everly kommentierte am 08. Juni 2018 um 07:16

ich hibbel mit :)

Thema: Wer hat gewonnen?
lila-luna-baer kommentierte am 08. Juni 2018 um 07:33

Ich geselle mich mal zu den Hibbelnden. Bin schon sehr gespannt auf die Verlosung.

Thema: Wer hat gewonnen?
mc1965 kommentierte am 08. Juni 2018 um 07:48

Ich möchte auch mal Glück haben...ich wünsche mir jetzt mal toi toi toi :-).....

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 08. Juni 2018 um 08:17

Ich geselle mich in eure Runde und drücke uns allen kräftig die Daumen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Jeanettie123 kommentierte am 08. Juni 2018 um 08:23

Ich hibbel mit euch...

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 08. Juni 2018 um 08:49

Dann komme ich zu euch in die Hibbelrunde

Thema: Wer hat gewonnen?
nad_uebel kommentierte am 08. Juni 2018 um 09:15

Ich geselle mich zu euch und hibbel mit. Das Buch wäre die genau die richtige Urlaubslektüre. In 2 Wochen geht es los...

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 08. Juni 2018 um 09:27

Ich bin reif für eine neue Insel. ;) Die Daumen sind allen gedrückt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Borkum kommentierte am 08. Juni 2018 um 09:58

Du hast mit Inseln doch schlechte Erfahrungen gemacht - ganz anders als meine Wenigkeit  ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 08. Juni 2018 um 10:06

;D ja, aber doch nur auf einer. ich war auch erst auf 3en (wenn brittanien als insel gilt ;D).

Thema: Wer hat gewonnen?
Borkum kommentierte am 08. Juni 2018 um 11:30

Brittanien ist zwar eine Insel, zählt in diesem Fall aber nicht  ;-)

Qualifiziert oder disqualifiziert mich das, wenn ich zugebe, dass ich schon auf ganzen vielen Inseln war?

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:04

aber mir ist eingefallen, dass ich ja auch ein paar stunden auf föhr war. vergesse ich immer, eigentlich war ich da nur im rossmann und im cafe.
DU BIST EINE INSEL! das ist bestimmt gut. ich gucke mal. ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
Annegreat kommentierte am 08. Juni 2018 um 10:31

Ich komme direkt mal dazu und hibbel auch ein wenig rum....

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesebiene kommentierte am 08. Juni 2018 um 10:58

ich würde mich auch sehr auf diese leserunde freuen, hatte schon sooo lange kein glück mehr.

Thema: Wer hat gewonnen?
Sommernixe kommentierte am 08. Juni 2018 um 11:26

Hallo zusammen! Ich schließe mich mal euer Hibbeleunde an :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Sabine Müller kommentierte am 08. Juni 2018 um 11:49

Hallo ihr Lieben,

über je ein Leserunden-Exemplar dürfen sich freuen:

Andrea-Leseratte
bianste
Brocéliande
Buchhalterin
Büchi
Everly
Garten_Fee_1958
karin1966
Katzenmicha
laurina
Lesebiene
Lesezeichenfee
Lotte68
maraAngel2107
rettungszicke
Shivaun
silesia
tigerbea
Twin_Kati
vronika22

Ich wünsche euch viel Spaß damit und hoffe, die Post lässt euch nicht zu lange warten.

Liebe Grüße,

Sabine

Thema: Wer hat gewonnen?
Sabine Müller kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:15

vronika22 hat mir gerade geschrieben, dass sie das Buch bereits hat, also hat unsere Glücksfee noch einmal in den Lostopf gegriffen. Die glückliche Nachrückerin ist

Sommernixe

Auch dir viel Spaß beim Lesen und gemeinsamen Diskutieren!

Ein schönes Wochenende euch allen,

Sabine

Thema: Wer hat gewonnen?
Sommernixe kommentierte am 08. Juni 2018 um 15:09

Oh wie schön! Da hatte ich ja dann doch noch Glück :D Danke schön schon mal!

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 08. Juni 2018 um 17:57

Danke liebe Sabine!!!! 

Auch Dir ein wunderschönes, lesereiches Wochenende! LG Ulrike

Thema: Wer hat gewonnen?
Katzenmicha kommentierte am 10. Juni 2018 um 14:52

Vielen Dank,freue mich riesig das ich dabei bin und das Buch lesen darf!

Liebe Grüße an alle die auch dabei sind Michaela

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:58

Ganz herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, vor allem an Buchhalterin!

Ich bin zwar leider nicht dabei, aber vielleicht leihst Du mir das Buch nachher mal aus! ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 08. Juni 2018 um 22:13

Doppelpost

 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 08. Juni 2018 um 22:12

Leider muss ich eine andere Buchhandlung besuchen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, bes. an Karin1966, maraAngel2107 und tigerbea. Viel Spaß in der Leserunde.

 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 08. Juni 2018 um 22:20

Dankeschön Du Liebe!

Wünsche Dir viel Glück bei allen Deinen Hüpfern in die unterschiedlichsten Lostöpfe und ein wunderbares, entspanntes & lesereiches Wochenende! 

Thema: Wer hat gewonnen?
lila-luna-baer kommentierte am 08. Juni 2018 um 12:04

Schade, bin leider nicht dabei...

Wünsche allen Gewinnern viel Spaß in der Leserunde :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Borkum kommentierte am 08. Juni 2018 um 12:11

Leider hatte ich auch hier bei dem Buch wieder kein Glück.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Thema: Wer hat gewonnen?
Shivaun kommentierte am 08. Juni 2018 um 12:24

Wow, ich bin dabei! :) 

Allen "Mitgewinnern" herzlichen Glückwunsch. :)

Thema: Wer hat gewonnen?
karin1966 kommentierte am 08. Juni 2018 um 12:29

Oh wie schön, es hat mal wieder geklappt. Ich freue mich.

Glückwunsch auch den anderen Gewinnern.

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 08. Juni 2018 um 12:45

Glückwunsch ann die Gewinner.

Ich bin leider nicht mit dabei.

Thema: Wer hat gewonnen?
vronika22 kommentierte am 08. Juni 2018 um 12:52

Ich habe hier schon mindestens ein Jahr nichts mehr gewonnen, deswegen habe ich gar nicht damit gerechnet. Ich habe das Buch schon bei LovelyBooks für die Leserunde gewonnen und würde meinen Platz gerne hier für jemand anderes frei machen. Ich würde mich trotzdem bei der Leserunde beteiligen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Siraelia kommentierte am 08. Juni 2018 um 14:05

Herzlichen glückwunsch zum doppelten Glück! Ich habe hier bisher noch nie etwas gewonnen. Tja, scheint dann so zu sein.

 

 

Thema: Wer hat gewonnen?
buecherwurm1310 kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:05

Schade, wieder nicht geklappt. Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
lesesafari kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:06

Viel Spaß auf Spiekeroog euch.
Ich bleib dann am Festland.

Thema: Wer hat gewonnen?
Sun27 kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:19

Schade das es nicht geklappt hat. Aber ich wünsche allen Gewinnern viel Spaß in der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
bianste kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:22

Ich bin auch mal wieder dabei und freue mich sehr auf den Austausch ... und das Buch natürlich.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesebiene kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:30

wie schön! nach langer zeit endlich mal wieder und dann noch bei diesem schönen buch. ich freue mich, vielen dank ;) glückwunsch an alle gewinner und eine schöne leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
Büchi kommentierte am 08. Juni 2018 um 13:33

ohhhh, und nochmal herzlichen Dank an das Glück. Ich freue mich so sehr über den Gewinn, auf das Buch und die Leserunde.

Herzlichen Glückwunsch auch an alle weiteren GewinnerInnen ♥

Thema: Wer hat gewonnen?
Annegreat kommentierte am 08. Juni 2018 um 14:41

Schade, ich hätte mich gerne nach Spiekeroog geträumt.

Glückwünsche an die Gewinner und viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 08. Juni 2018 um 15:14

Ich fasse es nicht! Mein derzeitiges absolutes Wunschbuch! Das rettet mir heute den Tag! Vielen lieben Dank!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Maus kommentierte am 08. Juni 2018 um 17:41

Super Bea, ich gratuliere dir ganz herzlich!   :)

Viel Spaß beim Lesen 

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 11. Juni 2018 um 14:20

Danke Petzi!

Thema: Wer hat gewonnen?
gaby2707 kommentierte am 08. Juni 2018 um 19:37

Hey Bea, ich wäre auch so gerne auf die Insel gefahren. Aber super, dass Du dabei sein darfst.

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß bei der Leserunde.

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 11. Juni 2018 um 14:22

Danke Gaby! Ich hatte es schon bei LB versucht, aber erfolglos.

Thema: Wer hat gewonnen?
Bibliomarie kommentierte am 08. Juni 2018 um 16:21

Es hat nicht sein sollen.... Schade, aber den glücklichen Gewinnern gratuliere ich ganz herzlich. Das Buch wird sicher auch noch den Weg zu mir finden.

Thema: Wer hat gewonnen?
Tara kommentierte am 08. Juni 2018 um 16:23

Schade, meine Glücksfee macht immer noch Urlaub.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner !

Thema: Wer hat gewonnen?
Buchhalterin kommentierte am 08. Juni 2018 um 16:24

Oh, wie schön! Ich bin bei der Leserunde dabei und freue mich riesig auf das Buch!!
Danke für die Glückwünsche, Hermione! Natürlich leihe ich dir das Buch nach der Leserunde gerne aus!

Thema: Wer hat gewonnen?
Hermione kommentierte am 14. Juni 2018 um 22:01

Ganz lieb, da freue ich mich aber! Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 08. Juni 2018 um 17:32

Wow .... ich bin dabei, habe schon so lange nicht mehr an einer Leserunde teilgenommen und dann dieses wunderbare Buch zum Sommer! Ich freue mich tierisch und sage DANKE liebe Sabine für die Auslosung und für das Buch! 

Allen Mitgewinnerinnen herzlichen Glückwunsch und ich freue mich sehr auf Euch und diese Leserunde!!!! LG mara

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Maus kommentierte am 08. Juni 2018 um 17:43

Gratulation zum Inselbuchladen-Buch!

Ich hab mir ja das andere als Prämie ausgesucht, das wäre mir sonst zuuu viel Insel Buchhandlung   ;)

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 08. Juni 2018 um 18:10

Dankeschön meine Liebe!!!! 

Ich freue mich wirklich sehr, die Geschichte hört sich toll an! Das andere ist bestimmt auch gut und steht auf meiner WULI:-) ein entspanntes Wochenende!

Thema: Wer hat gewonnen?
Svenja Landau kommentierte am 08. Juni 2018 um 19:52

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß beim Lesen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 08. Juni 2018 um 20:06

Dankeschön! Bin schon sehr gespannt:-) Ein schönes Wochenende!!! LG

Thema: Wer hat gewonnen?
Twin_Kati kommentierte am 08. Juni 2018 um 18:06

Oh da freu ich mich wirklich sehr darüber! Endlich hatte ich mal wieder Glück , super! Ich freu mich auf die Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Brocéliande kommentierte am 08. Juni 2018 um 20:18

Wow, das versüßt mir den Freitagabend aber ganz gewaltig, dass ich hier Glück hatte - herzlichen Dank!! (auch an meine liebe Losfee ;)

Ich freue mich sehr drüber nach einem stressigen Tag, dass ich hier im Forum mal wieder mitlesen darf - und auf diesen Roman im Moment ganz besonders ;))

Herzliche Glückwünsche an alle MitgewinnerInnen und - wir lesen und in der Leserunde, bis denn!

Thema: Wer hat gewonnen?
LESERIN kommentierte am 08. Juni 2018 um 21:21

Glückwunsch den Gewinnern.

Thema: Wer hat gewonnen?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 08. Juni 2018 um 22:44

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! Lasst euch schon mal buchmäßig in den Urlaub versetzen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Everly kommentierte am 09. Juni 2018 um 09:38

Ich freue mich :)

Thema: Wer hat gewonnen?
kuhtipp kommentierte am 09. Juni 2018 um 15:10

Schade, hat leider nicht geklappt. 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und viel Spass beim Lesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Katzenmicha kommentierte am 10. Juni 2018 um 14:57

Das Cover gefällt mir sehr gut! Die Buchhandlung in dem Häuschen in dem die Inselbücherei ist richtig einladent.Es wäre die Bücherei wo ich auf jeden Fall rein gehen würde um mir ein Buch zu holen für meinen Urlaub!

Thema: Wer hat gewonnen?
Garten_Fee_1958 kommentierte am 11. Juni 2018 um 06:24

Supi,

ich habe nach längerer Zeit auch mal wieder etwas gewonnen, ich freue mich sehr......

Thema: Wer hat gewonnen?
Lerchie kommentierte am 11. Juni 2018 um 14:01

Schade, leider nicht gewonnen. Allen Gewinnern viel Spaß beim Lesen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Garten_Fee_1958 kommentierte am 11. Juni 2018 um 22:59

Bei mir ist das Buch bislang noch nicht angekommen.....

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 12. Juni 2018 um 05:41

Meines auch nicht...meine letzte Präme wurde jedoch auch per Büchersendung verschickt und das braucht dann schon mal einen Tag länger:-) Sabine hatte ja geschrieben, das es Freitag verschickt wird ... und da hier am Montag grundsätzlich keine Post kommt....absolut in der Zeit, die Leserunde fängt ja auch erst am Donnerstag an:-) einen schönen Tag Dir & allen anderen hier!

Thema: Wer hat gewonnen?
milkysilvermoon kommentierte am 12. Juni 2018 um 12:29

Wieder mal kein Glück gehabt. Wen muss man denn hier bestechen, dass man bei einer Leserunde dabei sein darf? :-P

Thema: Wer hat gewonnen?
Büchi kommentierte am 12. Juni 2018 um 13:38

Mein Exemplar ist auch noch nicht angekommen, ich setze fest auf morgen :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Garten_Fee_1958 kommentierte am 13. Juni 2018 um 19:34

Bislang ist mein Buch noch nicht angekommen, hoffentlich klappt es noch diese Woche :-)

Thema: Wer hat gewonnen?
Büchi kommentierte am 13. Juni 2018 um 19:38

Ich setze nun ganz fest auf morgen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
tigerbea kommentierte am 13. Juni 2018 um 22:32

Mein Buch ist auch noch nicht angekommen. Allerdings hat das nicht viel zu sagen. Unsere zuverlässige Postbotin hat sich Samstag verabschiedet, sie hat eine neue Tour. Und seitdem haben wir überhaupt keine Post mehr bekommen. Sind ja erst 3 Tage.... Der neue Bote meint wohl, einmal pro Woche reicht es für unsere Straße....

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 14. Juni 2018 um 05:39

Mein Buch ist auch noch nicht angekommen...Hier ist aber schon ab und an die Post:-) Montags kommt sie ja gar nicht, da dürfen die "GoGreen-Tag" machen, der freie Tag muss ja einen Namen haben:-) Und ansonsten bin ich ziemlich enttäuscht von der Post/DHL, die werden immer teurer und immer schlechter, ich habe z.B. am 12. ein Paket für 9,49Euro verschickt, 6kg, das wird dann mit viel Glück vielleicht Freitag, 15.06. zugestellt...ohne Worte... 

Mal schauen, vielleicht kommt das Buch ja heute, einfach mal hoffen und feste Daumen drücken:-)!!!!

Euch allen einen schönen Tag, LG mara

Thema: Wer hat gewonnen?
Andrea-Leseratte kommentierte am 14. Juni 2018 um 12:44

Mein Buch kam leider auch heute nicht an...

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 14. Juni 2018 um 14:44

Mein Buch ist auch noch nicht angekommen. Allerdings hat das nicht viel zu sagen. Unsere zuverlässige Postbotin hat sich Samstag verabschiedet, sie hat eine neue Tour. Und seitdem haben wir überhaupt keine Post mehr bekommen. Sind ja erst 4 Tage.... Der neue Bote meint wohl, einmal pro Woche reicht es für unsere Straße....

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesebiene kommentierte am 14. Juni 2018 um 15:32

ich habe auch kein buch bekommen. die post ist zuverläßig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sommernixe kommentierte am 14. Juni 2018 um 16:49

Da mein Buch heute angekommen ist, kann ich nun auch was konkretes zum Cover sagen.

Also ich finde das Cover nicht sonderlich außergewöhnlich, aber auch nicht schlecht. Der Buchladen am Strand wirkt einladend und ich würde ihm auf jeden Fall einen Besuch abstatten, wenn ich daran vorbei gehen würde.

Die Farben wirken fröhlich und einladend und erinnern mich an einen herrlischen Sommerurlaub am Strand. Von daher passt das Cover wohl ganz gut zur Geschichte :)

Thema: Wer hat gewonnen?
Sommernixe kommentierte am 14. Juni 2018 um 16:54

Mein Buch kam heute an und hat zu Hause auf mich gewartet :) Und unser aktueller Postbote ist eigentlich recht zuverlässig. Eure Bücher kommen dann bestimmt spätestens am Samstag :)

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 14. Juni 2018 um 17:14

Ich hatte mich schon heute auf das Buch eingestellt....leider auch noch nicht angekommen, schade.....ich hoffe dann mal auf morgen!!!! Euch allen einen schönen Abend!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Büchi kommentierte am 14. Juni 2018 um 20:05

Bei mir ist auch noch nix angekommen, ich setze mal nicht fest auf morgen, sondern hoffe dezent ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 14. Juni 2018 um 20:44

Wenn es morgen nicht kommt, kommt es diese Woche gar nicht mehr.... Samstags kam hier noch nie Post....

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Hermione kommentierte am 14. Juni 2018 um 22:02

Das Cover sieht richtig schnuckelig, gemütlich und behaglich aus! Macht Lust auf die Insel!

Thema: Wer hat gewonnen?
Büchi kommentierte am 15. Juni 2018 um 15:59

Juhu, heute ist das Buch gekommen. Bei Euch auch ?

Thema: Wer hat gewonnen?
maraAngel2107 kommentierte am 15. Juni 2018 um 16:52

Mein Buch ist auch da, yippieeeeee!!!!:-) Ich freue mich, werde gleich heute Abend los lesen:-) 

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesebiene kommentierte am 15. Juni 2018 um 16:02

post ist durch, kein buch :((

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 15. Juni 2018 um 16:02

Mein Buch ist heute angekommen. Lieben Dank. ich werde dann bald starten.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
karin1966 kommentierte am 15. Juni 2018 um 16:03

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es lässt auf einen unterhaltsamen Roman mit schönen Landschaftsberschreibungen hoffen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Büchi kommentierte am 15. Juni 2018 um 16:10

Jetzt, wo ich das Buch in der Hand halte, entdecke ich die Details. Das Bücherregal vor dem Laden, den Hänger °Roman°, auf der Rückseite des Buches den Weg zum Meer. Schön.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
maraAngel2107 kommentierte am 15. Juni 2018 um 16:56

Das Cover ist toll, wunderschöne stimmig bunte Farben und diesem kleinen Häusle am Strand ist ein Buchladen, was für ein Traum:-) Das Bücherregal dvor mit unterschiedlich farbigen Büchern vor den Rautenfenstern des Rietgedecken Häusleins! Toll gestaltet, sehr einladend und am liebsten möchte man oben drüber (wo das kleine Fenster mit den Gardinen ist) einziehen:-) Auch die Buchrückseite wunderschön erdacht, eher zurückhaltende, romantische Farben, der Weg zum Strand mit einem Buch! Gefällt mir richtig gut und am liebsten wäre ich nun über´s Wochenende dort:-) Aber das klappt ja auch, denn ich werde gleich heute Abend mit dem Lesen "reisen" beginnen:-) 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 15. Juni 2018 um 21:28

Ich konnte es nicht lassen und musste sofort anfangen, habe mich so über und auf das Buch gefreut und bin schon in Nullkommanix auf Seite 35 gelandet und werde auch gleich weiter lesen:-) möchte aber doch kurz berichten, das mir der Schreibstil schon jetzt richtig gut gefällt, es liest sich leicht und flüssig und scheint eine wunderbare Geschichte zu sein:-) Ich war schon in Spiekeroog und werde dann gleich mal zum Strand gehen:-) Allen einen Guten Start in die Geschichte und das wunderbare Buch, ich freue mich sehr hier dabei sein zu dürfen!!!!

Thema: Wer hat gewonnen?
Shivaun kommentierte am 15. Juni 2018 um 22:27

Mein Buch ist heute angekommen. :)

Ich hoffe, dass ich morgen zum Lesen komme, ansonsten geht es spätestens am Sonntag los. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Shivaun kommentierte am 15. Juni 2018 um 23:02

Das Cover gefällt mir sehr gut und wäre mir auch im Laden direkt ins Auge gesprungen. Das Reetgedeckte Haus wirkt so heimelig und gemütlich, dass ich gerne durch die Fenster schauen, oder besser noch, sofort in den Laden hinein gehen und stöbern möchte. ;) Auch die Farbgebung, sowie das Spiel von Licht und Schatten finde ich sehr gelungen und zur Umgebung passend ...hell, sonnig, aber dennoch dezent. Cover und Titel passen hier wirklich gut zusammen, was ja leider nicht immer der Fall ist. 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 16. Juni 2018 um 10:37

Ich habe nun bereits den ersten Teil beendet:-) Das Buch fasziniert mich, die Geschichte, ich bin total in den Bann gezogen worden. Ich kann die Protagonistin Frieke so gut verstehen, das sie länger auf der Insel bleiben muss, ich denke es ist ganz besonders dort zu leben! Die Geschichte lässt sich so herrlich leicht lesen und macht Lust auf mehr, wenn das so weiter geht, habe ich das Buch schnell durch gelesen. Jeder einzele der Protagonisten ist liebenswert auf seine Art und man bekommt schon im ersten Teil das Gefühl, das Frieke nach Spiekeroog "geschickt" wurde, das irgend jemand (vielleicht auch diverse Personen) hier die Hand im Spiel haben. Sie ist nicht ohne Grund dort auf der Insel zu recherchieren, sie soll sicherlich mit ihrem Vater alte "Blockaden" zwischenmenschlicher Art auflösen. Ich habe das Gefühl selbst mit auf der Insel zu sein, der Buchladen, die Liebhaber, das ist genau was man sich als Buchliebhaber wünschen darf und ich freue mich schon gleich weiter zu lesen:-) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Everly kommentierte am 16. Juni 2018 um 10:38

Schönes Cover und perfekt zur Handlung passend.
Da will man doch direkt hin... :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
maraAngel2107 kommentierte am 16. Juni 2018 um 10:40

Ich bin schon mittendrin und bekomme die Lust dort zu leben:-) Das Cover passt absolut zur Handlung wie ich zumindest für den ersten Teil bestätigen kann:-)

Thema: Lieblingsstellen
maraAngel2107 kommentierte am 16. Juni 2018 um 10:39

Eine Lieblingsstelle habe ich schon, nämlich genau da, als Frieke im Buchladen aushilft und merkt wie sehr ihr Bücher fehlen und das sie sich hier an ihre Oma erinnert, die ihr wöchentlich zu Lebzeiten, Bücher geschenkt hat! Auch ich erinnere mich gerne an meine liebe Oma, die ich heute noch vermisse, sie ist schon vor 29Jahren voraus gegangen und doch habe ich das Gefühl sie ist immer noch da!!!

Thema: Lieblingsstellen
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 00:18

Diese Stelle gefiel mir auch sehr gut. Auch ich vermisse meine Oma. Und in einem Bücherladen hätte ich schon immer gerne gearbeitet. Von daher fand ich das so schön.

Thema: Wer hat gewonnen?
Katzenmicha kommentierte am 16. Juni 2018 um 12:08

Juhu,mein Buch ist eben gerade gekommen!Freue mich riesig-werde gleich heute Abend beginnen.LG Michaela :-)

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Sommernixe kommentierte am 16. Juni 2018 um 15:00

Ich habe eben auch den ersten Abschnitt beendet.

Das Buch lässt sich wirklich schön flüssig lesen und freißt mich auch total mit. Der Schreibstil ist angenehm und es fühlt sich fast so an, als wäre man selbst auf der Insel im Urlaub. Den Buchladen finde ich total niedlich und auch Ebba ist toll. Ich mag sie sehr.

Ich musste nur das Gesicht verziehen, als Frieke ausgerechnet Effi Briest empfohlen hat. Das war tatstächlich die einzige Schullektüre, die ich nie komplett gelesen habe, da mich das Buch einfach maßlos gelangweilt hat ;)

Frieke mag ich bisher ganz gerne, ich habe aber vermehrt den Eindruck, dass sie sich mit sich selbst und ihren eigenen Wünschen und Interessen bisher recht wenig auseinander gesetzt hat. Da wird es wohl irgendwann noch eine Einsicht geben, denn ich denke, dass sie durchaus Gefallen daran finden könnte, nicht mehr ganz so digital zu leben.

Den Ollen Hansen kann ich noch nicht so gut einschätzen. Er wirkt aber doch sympathisch und es schient als wäre in seinem Leben einfach nicht alles so gelaufen, wie er sich das gewünscht hätte. Dennoch kann ich nur bedingt nachvollziehen, warum man sich nie bei seiner eigenen Tochter meldet. Zumindest eine Geburtstags- oder Weihnachtskarte wäre ja wohl nicht zu viel verlangt gewesen...

Der Ornithologe...ja, der ist schon wirklich sehr verschroben und ich bin noch nicht sicher, ob ich ihn mag oder nicht. Irgendwie finde ich es ziemlich anmaßend, welche Vorgaben er Frieke macht. 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 16. Juni 2018 um 18:00

Frieke mag ich auch so richtig gerne und ich glaube sie ist gerade dabei sich selbst zu finden:-) Ich denke auch, das da schon irgend jemand seine Finger mit im Spiel hat, das gerade sie nun nach Spiekeroog fahren sollte und dort die Recherche zum Artikel machen muss. Ich glaube, das ihre Freundin Emma und Florian dahinter stecken, ich bin sicher es ist von Anfang geplant, das Frieke endlich merken soll, wie sehr sie sich selbst den Wünschen der anderen hinten anstellt! 

Bengt mag ich total gerne, ich glaube das er nach aussen hin ganz anders wirken möchte, wie er tief im inneren tatsächlich ist. Man sagt "Stille Wasser sind tief" und das passt irgendwie zu diesem Eigenbrödler:-)

Ebba ist toll, eine ganz Liebe, die nun ihren Lebensabend in Irland verbringen möchte und daher eine Liebhaberin für ihr Lebenswerk, die kleine Buchhandlung sucht und bestimmt auch schon gefunden hat.

Friekes Vater Ole hat auch ein gutes Herz wie ich vermute, es gibt bestimmt eine gute Erklärung für die lezteten vergangen und leider vertanen Jahre...

Was mir nicht so gut gefällt ist, das immer wieder in Büchern, auch hier leider, Krebskrankheiten ins Spiel gebracht werden, das finde ich unnötig und unpassend. Vielleicht weil ich persönlich auch damit zu tun habe, aber muss doch auch möglich sein mal ohne diese Krankheit eine Geschichte zu schreiben. 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 00:16

Ich finde es auch traurig, dass Friekes Vater so krank ist. Und so was in einer so „leichten“ Lektüre. Das macht das Buch ein wenig traurig.

Ebba find ich auch total sympathisch.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesebiene kommentierte am 17. Juni 2018 um 11:56

das ist mir auch aufgefallen. entweder ist es der krebs oder das herz!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:50

Das find ich total schade. Warum könnte er nicht eine andere Krankheit haben. Depressionen, weil er z, B, im Rollstuhl sitzt und nicht mehr zur See fahren kann.  Dann könnte Frieke mit ihrem Vater noch lange glücklich leben. Denn wenn Frieke dann auf Spiekeroog bleibt, dann geht es ihm wieder viel, viel besser. Ist vielleicht schnulzig, aber wäre doch schön?!!! Warum müssen die Leute gleich sterben?

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 17. Juni 2018 um 17:55

Ja das weiß ich auch nicht....und das hat mir schon die Handlung sehr kaputt gemacht, das ist sehr schade, so eine wunderbare Geschichte und dann die Krankheit von Ole, ich finde auch zu sehr "ausgeschmückt"!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Garten_Fee_1958 kommentierte am 18. Juni 2018 um 22:17

Da stimme ich dir zu, das sehe ich ähnlich

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:50

Das find ich total schade. Warum könnte er nicht eine andere Krankheit haben. Depressionen, weil er z, B, im Rollstuhl sitzt und nicht mehr zur See fahren kann.  Dann könnte Frieke mit ihrem Vater noch lange glücklich leben. Denn wenn Frieke dann auf Spiekeroog bleibt, dann geht es ihm wieder viel, viel besser. Ist vielleicht schnulzig, aber wäre doch schön?!!! Warum müssen die Leute gleich sterben?

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Sommernixe kommentierte am 18. Juni 2018 um 10:40

Ja das mit der Krebserkrankung ist mir auch schon aufgefallen, dass das vermehrt auftaucht. Dabei gibt es doch auch so viele andere Krankheiten. Da fände ich es eigentlich viel "schöner" (das klingt in dem Zusammenhang total blöd...), wenn es da mal etwas ausgefalleneres geben würde. Da könnte man dann vielleicht noch etwas lernen, weil man diese Krankheit nicht oder nur vom Namen her kennt.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 18. Juni 2018 um 18:49

Vielleicht sollte man es einfach mal ohne Krankheiten versuchen, das fände ich mal ein schönes Buch!!!!:-) Ich schreibe meine Gedichte ja auch nicht über Krankheiten....wir sollten die schönen Dinge im Leben schreiben und nicht, wie so oft leider, das schlechte.....einfach nur schade...das macht das Buch für mich kaputt. 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Everly kommentierte am 18. Juni 2018 um 22:34

.. Naja die Krankheiten in unserem Alltag nehmen zu. Sie sind allgegenwärtig.
Du schreibst Gedichte?

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 19. Juni 2018 um 18:54

Mag schon sein das Krankheiten allgegenwärtig sind, aber aus eigener Erfahrung, möchte jemand, der sehr krank ist, nicht gerade ein Buch lesen, in dem genau diese vorkommt und noch so dramatisch beschrieben wird...ich lege mittlerweile, die Bücher die das beeinhalten wieder weg, ich lese sie nicht, bei dieser Leserunde ist das natürlich was anderes, aber ich hätte mich sehr geärgert wenn ich die 10 Euro bezahlt hätte....(9,99Euro:-))

Ja ich schreibe Gedichte und es wird Zeit, das ich endlich meinen Gedichtband drucken lasse, von vielen Seiten werde ich immer wieder angeschubst....doch neben der Arbeit fehlt leider oft die Zeit und es soll ja mit Liebe gemacht werden, da lege ich sehr großen Wert darauf. Dann lieber ein bissl länger dauern, dafür mit Herz gemacht:-)

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Everly kommentierte am 23. Juni 2018 um 09:28

RESPEKT!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 23. Juni 2018 um 10:00

Danke! Ich liebe das Schreiben, es kommt einfach, wie eine "Gabe":-) manchmal stehe ich nachts auf, weil mir ein paar Zeilen einfallen, die ich dann unbedingt aufschreiben muss und das sind die besten, die einach so zu mir kommen....

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 23. Juni 2018 um 10:00

Danke! Ich liebe das Schreiben, es kommt einfach, wie eine "Gabe":-) manchmal stehe ich nachts auf, weil mir ein paar Zeilen einfallen, die ich dann unbedingt aufschreiben muss und das sind die besten, die einach so zu mir kommen....

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Buchhalterin kommentierte am 16. Juni 2018 um 16:04

Auch ich bin jetzt mit dem ersten Teil der Geschichte durch und sowohl der Schreibstil als auch der Inhalt der Geschichte begeistern mich. Schon als Frieke das erste Mal die Buchhandlung betritt und sie ihre Unterkunft mit den Bücherwänden bestaunt möchte man gerne an ihrer Stelle sein und auch die bildhafte Beschreibung der landschaftlichen Umgebung sorgt dafür, dass man sich in die Geschichte hineinwünscht.

Frieke und Ebba habe ich sofort ins Herz geschlossen, aber auch der kauzige Bengt und der eigenwillige Olle Hansen sind einem trotz - oder gerade wegen? - ihrer Macken gleich sympathisch. 

Etwas überrumpelt war ich jedoch von der ersten Begegnung von Frieke mit ihrem Vater. Auch wenn beide von diesem spontanen Treffen in der Kirche überrascht sind, glaube ich doch, dass bei so einem Treffen nach all den Jahren mehr bei rauskommen müsste als ein "Du bist Frieke!", "Und du bist Ole". Aber das nächste Treffen wir ja von Willem eingefädelt und wird nicht lange auf sich warten lassen. Bin gespannt, wie dann dieses Treffen verlaufen wird, ob Frieke ihrem Vater Vorwürfe macht oder sie ihm verzeihen kann.

Besonders bezaubernd finde ich die Stellen, in denen Ebba und Frieke den Kunden Buchvorschläge machen, von denen sie meinen, dass sie ihnen in ihren jeweiligen Lebenssituationen weiterhelfen könnten. So stelle ich mir eine Buchhändlerin vor, die mit Leib und Seele in ihrem Beruf aufgeht. Auch bei der Beschreibung wie Friekes Oma und Frieke ihre Leidenschaft für Bücher teilen und Frieke von ihr nach der Lektüre abgefragt wird, was sie aus den Büchern gelernt hat, ist mir warm ums Herz geworden.

Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es mit Frieke und Bengt, dem Ollen Hansen und der Buchhandlung weitergeht...

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 16. Juni 2018 um 18:02

Ich finde Frieke gehört genau in diese Buchhandlung und was Ebba meint das sie es hat...ich bin sicher, es geht hier um Intuition, zu wissen, welches Buch genau wem wann gerade hilfreich ist und das macht es so sympathisch. So eine Buchhandlung ist wünschenswert und ich kenne leider keine solche....

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesebiene kommentierte am 17. Juni 2018 um 11:55

da bin ich deiner meinung. so ein buchhandlung kenne ich leider auch nicht. 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:52

So eine Buchhandlung sollte man dringend irgendwo eröffnen.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
silesia kommentierte am 18. Juni 2018 um 09:35

Ja, den Wunsch hatte ich auch sofort, solche Empfehlungen sind doch Gold wert!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Sommernixe kommentierte am 18. Juni 2018 um 10:45

Ja, das glaube ich es auch. Es wird wohl wirklich genau diese Intuition sein, die Frieke mitbringt und die Ebba imponiert. Auch wenn ich mich schon frage, warum Ebba wusste, dass Frieke für den Laden in Frage kommt, bevor sie diese überhaupt je kennen gelernt hat... Kannte sie vielleicht ihre Oma?

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
tigerbea kommentierte am 19. Juni 2018 um 22:41

Ich gehöre zu den glücklichen Menschen, die so eine kleine Buchhandlung im Stadtteil hat
:-)) Da wird auch je nach Lebenslage beraten. Wunderschön!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesebiene kommentierte am 20. Juni 2018 um 12:50

wir hatten auch mal einen so guten buchladen. die wußten was ich mag und oft lag schon ein buch für mich bereit. leider wurde der laden aus altersgründen geschlossen.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 20. Juni 2018 um 20:56

Wow liebe tigerbea, beneidenswert! Ich habe da so einen Traum ... ich hoffe ich kann ihn irgendwann realisieren! Würde gerne mal Deinen Buchladen besuchen....je nachdem wie weit weg er vom Niederrhein ist:-)

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
tigerbea kommentierte am 19. Juni 2018 um 22:27

Ich fand es vor allem erstaunlich, daß Ole Frieke erkannt hat.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesebiene kommentierte am 20. Juni 2018 um 12:51

ole meinte in frieke seinen jungen bruder zu erkennen. darum hat er sie wohl gleich erkannt.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
tigerbea kommentierte am 20. Juni 2018 um 17:02

Ja, aber wie wahrscheinlich ist das? Wenn mir irgendwo jemand begegnet, der aussieht wie xy aus der Familie, gehe ich auch nicht davon aus, daß das jemand ist, den ich seit 30 Jahren nicht gesehen habe. Zumal Friede ja p erall auf der Welt leben könnte.

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesebiene kommentierte am 16. Juni 2018 um 18:33

mein buch ist heute auch eingetrudelt ;)

vielen dank!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Büchi kommentierte am 16. Juni 2018 um 19:27

Man ist schnell in der Geschichte drin, auch wenn vieles vorhersehbar ist, liest es sich unterhaltsam. Und wir ahnen ja eh schon alle, dass Frieke niemals nach Amerika geht. Nicht so gelungen fand ich die Passage, in der Frieke ( oh Wunder) schon in ihrer ersten Stunde auf Spiekeroog in der Inselkirche auf ihren Vater trifft. Beide sagen, so gar nicht überrascht, :" Du bist Frieke" " und du, Ole" und trollen sich dann wieder ihrer Wege. Das fand ich nun ziemlich unglaubwürdig.

Gefallen hat mir sehr, wie Edda und Willem die Buchhandlung führen. Man merkt sehr deutlich, wie sie sich sorgsam kleine Aufmerksamkeiten überlegen, um ihren Kunden eine Freude zu machen. Schmunzeln musste ich bei dem Bonbonteller neben der Kasse, den haben wir in der Buchhandlung, in der ich arbeite, auch stehen. Zur immer wieder grossen Freude unserer Kunden, jung wie alt. ;-)

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 16. Juni 2018 um 19:31

Ich glaube ja eher das Frieke sowie Ole mehr als überrascht waren, als sie sich über den Weg gelaufen sind und vor lauter Unwohlsein, wußte keiner von beiden so Recht wie er/sie sich verhalten soll....ich habe mir vorgestellt wenn ich das wäre...ich glaube ich hätte genauso reiss aus genommen?! 

 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 00:14

Das kann ich mir auch so vorstellen. Ich hätte auch Reißaus genommen. Aber wie erkennt man sich nach der Zeit? Das klingt für mich etwas unlogisch.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 17. Juni 2018 um 08:40

Frieke hat ja das Foto von ihrem Foto und ich bin sicher sie hat es immer wieder angeschaut und auf so einer kleinen Insel wie Spiekeroog hat Ole Frieke als "Fremde" sofort erkannt. Außerdem denke ich man hat ein Gespür für so etwas.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesebiene kommentierte am 17. Juni 2018 um 11:57

ich hätte auch so reagiert. frieke hat ihren vater ja 32 jahre nicht gesehen oder gesprochen. beim letzten treffen war sie 4 jahre alt!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
silesia kommentierte am 18. Juni 2018 um 09:39

Zu der Szene als Frieke ihren Vater in der Kirche trifft, naja, ich denke, sie hat ja gewußt, dass er auf der Insel ist, sie sieht seinem Bruder ähnlich, also war das Erkennen wohl nicht so überraschend. Schade fand ich, dass wenige Seite danach Ole das Treffen so darstellt, dass Frieke ihn zuerst angesprochen habe...

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Sommernixe kommentierte am 18. Juni 2018 um 10:51

Ich fand die erste Begegnung zwischen Frieke und Ole auch zunächst nicht so glaubwürdig. Als ich dann aber drüber nachgedacht habe, erschien es mir doch irgendwie passend. Ich kann vor allem verstehen, dass Frieke nichts gesagt hat. Schließlich hat ihr Vater sich ja nie bei ihr gemeldet. Sie war so jung, als Ole gegangen ist, dass man da echt nicht von ihr verlangen kann, dass sie den Kontakt gesucht hätte. Da wäre es an Ole gewesen, ihr zumindest mal zum Geburtstag zu gratulieren oder an Weihnachten eine Karte zu schreiben oder so.

Und für Ole hat natürlich überhaupt nicht damit gerechnet auf seine Tochter zu treffen. Da kann ich irgendwie schon verstehen, dass er ziemlich überrumpelt ist. Aber ich verstehe nur bedingt, warum er nicht danach den Kontakt zu ihr selbst gesucht hat. Immerhin ist das seine letzte Gelegenheit um Frieden mit der Situation zu schießen, die er ja anscheinend schon irgendwie bedauert...

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 00:11

Frieke hat Abschied gefeiert von ihren Hamburger Kollegen, bevor sie über den Teich geht mit ihrem Freund. Doch vorher hat sie noch einen Auftrag auf Spiekeroog. Dieser gestaltet sich schwierig, weil sie ihr Handy nicht benutzen darf, dazu nur eine normale Kamera, keine digitale und eine Schreibmaschine. Dazu wohnt ihr Vater auf der Insel, er ist schwerkrank. Die Leute, die den Buchladen betreiben haben auch schon Pläne mit ihr. Sie soll hier bleiben, daher durfte sie auch schon einen Nachmittag in der Buchhandlung aushelfen.

Frieke kommt sicher nicht mehr nach Amerika, weil sie auf Spiekeroog bleibt. Bei ihrem Vater und im Buchladen, da bin ich sicher! Die Leute haben sie verplant und sie hat ja auch „die Gabe“. Außerdem macht es ihr viel Spaß. Der Schreibstil ist so, dass man das Buch gerne liest. Die Charaktere sind schön beschrieben und die Geschichte klingt auch wunderbar. Eine schöne Sommer-Strand-Urlaubslektüre.

Unglaubwürdig war für mich nur das Zusammentreffen und Erkennen mit ihrem Vater, den sie 30 Jahre oder mehr nicht gesehen hat. Willem finde ich etwas fies, weil er sie erpresst: Sie soll ihren Vater besuchen, dann leiht er ihr die Kamera und die Schreibmaschine. Natürlich gefällt mir der Buchladen und die Menschen, die den Buchladen betreiben. Frieke und Ebba mag ich total. Ich finde sie sympathisch. Vor allem, sie beraten die Kunden und finden das richtige Buch für sie. Leider gibt es so was nicht in der Wirklichkeit und ich war mal so enttäuscht über den Katzenbuchtipp, bzw. entsetzt, den ich bekam, dass ich seither Buchläden ziemlich gemieden habe bzw. mich nie wieder beraten ließ.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 17. Juni 2018 um 11:44

Ich glaube hinter Willems "Erpressung" steckt einfach nur die Gute Absicht, Frieke ein wenig von ihrem Technik-Tripp herunter zu holen und er möchte einfach Ole einen Gefallen tun, ich glaube er weiß mehr über ihn als hier geschrieben steht und auch wenn er keine Kinder hat, so glaubt er sicherlich, wie viele in so "Dörfern" das Familien einfach zusammen gehören und wenn sie das nicht von alleine merken, dann muss man eben nachhelfen:-) Hat ja auch funktioniert, irgendwie:-) 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesebiene kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:02

die denken alle das man frieke ein wenig anschubsen muss ;) willem sagte ja das ole auf der insel sehr beliebt ist. möchte mal wissen wer diesen leserbrief  an den komet geschrieben hat. das frieke sich um ihren vater kümmer soll. evtl. ebba? 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:18

Ich könnte mir vorstellen, das es sogar Ole selbst war, der den Brief geschrieben hat, damit er seine Tochter noch einmal zu Gesicht bekommt? 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:54

Ich denke dann eher an Ebba, die den Brief geschrieben hat. Cooles Anstubsen! Und dann auch noch den Vogelkundler integrieren….

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Katzenmicha kommentierte am 18. Juni 2018 um 16:44

Habe ich auch gedacht,Ebba macht das schon!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Sommernixe kommentierte am 18. Juni 2018 um 10:55

Ich glaube nicht, dass Ole den Brief geschieben hat. Dafür ist er viel zu stolz und ich denke auch nicht, dass er ihr in einem Brief Vorwürfe machen würde, dass sie sich nicht um ihn kümmert.

Außerdem schien er ja wirklich nur zu wissen, dass sie Reporterin ist und nicht für welche Zeitung sie arbeitet.

Ich könnte mir da auch eher vorstellen, dass es vielleicht Ebba war. Irgendwie verdichtet sich bei mir der Verdacht, dass Ebba vielleicht Friekes Oma kannte und sie daher mehr über Frieke weiß als diese ahnt...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Garten_Fee_1958 kommentierte am 17. Juni 2018 um 08:47

Ein Cover, das durch seine Farben die Blicke auf sich zieht, ein uriger kleiner Laden und dann noch eine Buchhandlung. Man kann sich richtig vorstellen, wie schön er von innen ist, wenn man nach nach einem Tag am Meer vom Strand kommt, um dort noch einen Abstecher zu machen, um sich mit neuem Lesestoff einzudecken, ich  würde sofort hineingehen.

Thema: Lektüre, Teil II - Seite 108 - 215
maraAngel2107 kommentierte am 17. Juni 2018 um 08:48

Ich habe nun Teil II auch schon beendet:-) das Buch ist sehr spannend und ich hätte wirklich dagegen gewettet, das Frieke tatsächlich nach Amerika fliegt. Das wollte sicherlich auch nicht ihr Herz wie man aus den Zeilen heraus lesen kann, sondern sie hat es wieder für jemand anderen getan, hier nämlich für Harald und besonders glücklich scheint sie dort nicht zu sein! Ich bin sicher das sich das noch auflösen wird, denn auch Harald scheint nicht besonders glücklich und psychisch angeschlagen zu sein.

Und damit kommen wir zum dem Thema was mir in diesem Buch so gar nicht gefällt. Es ist eine wunderbare Sommerlektüre, die sich sehr flüssig lesen lässt, nur warum müssen hier die Krankheit von Ole so sehr im Vordergrund stehen, die Schmerzen, die hier immer wieder beschrieben werden, der schlechte Gesundheitszustand und sogar von Hospiz ist die Rede, ich finde das hat in solch einem Buch überhaupt nichts zu suchen, es stört mich wirklich sehr!!! Man kann ja eine Krankheit erwähnen, aber diese teilweise so sehr in den Vordergrund stellen, das macht für mich ein wenig die schöne Atmosphäre kaputt und das ist sehr schade.

Schön finde ich den Zusammenhalt der Inselbewohner und alle möchten das Frieke zu ihnen auf die Insel kommt, da ist sicherlich noch etwas im Busch:-) Bin sehr gespannt auf den dritten Teil und werde auch gleich weiter lesen, denn es hat mich schon in den Bann gezogen, dieses kleine Büchlein:-) 

Ich bin auch ziemlich sicher das Frieke ihren Weg "nach Hause" findet und endlich ankommen darf!!!

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesebiene kommentierte am 17. Juni 2018 um 11:52

ich bin sehr gut in die geschichte gekommen. frieke ist mir sehr sympathisch. sie ist noch sehr beeinflußbar ;) es wird alles so kommen wie es kommen muss. ich würde auch liebend gerne in dieser buchhandlung arbeiten. dank der tollen beschreibung kann ich mir das alles bildlich gut vorstellen. ich habe noch mehrere analoge kameras, eine schreibmaschine leider nicht. gut das sie auf bengts bedingungen ein geht. harald passt nicht zu ihr. ich hoffe das frieke auf der insel bleibt. 

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
karin1966 kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:14

Ich habe jetzt auch den ersten Teil beendet und bin begeistert. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Das Buch liest sich richtig leicht und die Seiten fliegen nur so dahin. Frieke als Person ist mir auf jeden Fall auch sehr sympathisch. Ich denke, es wird im weiteren Verlauf noch so einige auf sie zu kommen. Ich bin gespannt, wie sich das mit dem Interview weiter entwickelt und was sich aus dem Treffen mit ihrem Vater ergibt.

Der Inselbuchladen ist sicherlich denke ich ein Traum, da würde ich auch sehr gerne hingehen.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesezeichenfee kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:55

Der Schreibstil ist wirklich schön. Frieke mag ich auch.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Lesebiene kommentierte am 17. Juni 2018 um 17:32

ich  muss mich richtig bremsen!  zum glück ist jetzt fußball.... ;))

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 17. Juni 2018 um 18:34

Ich bin fast durch ... und der Fußball....viel Glück für Deutschland!:-)

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Katzenmicha kommentierte am 18. Juni 2018 um 16:42

Der Schreibstil ist echt klasse,und Frieke sehr smpatisch!Da gebe ich dir Recht-bin gespannt wie es weiter geht!

Thema: Wer hat gewonnen?
tigerbea kommentierte am 17. Juni 2018 um 12:45

Meins ist auch da.... Zufällig beim letzten Hundegang vor der Haustür gefunden. Ich glaube, ich muß den neuen Postboten noch erziehen. Seine Vorgängerin hat immer geklingelt und Bücher persönlich übergeben.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
rettungszicke kommentierte am 17. Juni 2018 um 19:44

Ich finde das Cover gelungen. Es macht neugierig und löst Urlaubsfeeling aus. Auch den Titel finde ich gelungen. Im Buchladen würde ich dieses Buch auf alle Fälle in die Hand nahmen und den Umschlagstext lesen.

Thema: Lektüre, Teil III - Seite 216 - 318
maraAngel2107 kommentierte am 17. Juni 2018 um 21:37

Ich bin nun auch schon mit dem 3. Teil durch:-) ich musste einfach wissen, wie es weiter geht, bzw. aufhört und ich bin letztendlich ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht...Ich hätte mir einen schöneren dritten Teil gewünscht... Das Frieke nun die Buchhandlung übernimmt war ja irgendwie schon klar, nur für mich ist die Entscheidung ziemlich auf die lange Bahn geschoben, der Tod von Ole, ihres leiblichen Vaters, es wurde viel zu viel Augenmerk darauf gestützt, sehr schade, denn das ist nicht der Kern der Geschichte. Ich finde es schade, wenn manchmal einfach drum herum geschrieben wird, man hätte noch viel schönere Aspekte mit einbringen können. Ich habe am Ende nun das Gefühl das es nicht wirklich Frieke´s Entscheidung ist dort auf die Insel zu ziehen, in das kleine Kapitänshaus von Ole, mit Bengt natürlich, aber für mich als Leser war die Luft am Ende raus und man hat nicht das Gefühl das Frieke nun dann endlich ehrlich zu sich selber ist....

Was für mich sehr überraschend war, die Offenbarung, wer denn nun den Leserbrief geschrieben hat, nämlich Martin,ihr Adoptivvater, aber auch das wurde nur in wenigen Zeilen und am Rande erzählt und es hat doch für den ganzen Roman eine große Bedeutung was da passiert ist. Ich finde es toll das er den Brief geschrieben hat, doch das hätte man auch irgendwie besser verpacken können und nicht nur auf einen kleinen Teil einer Buchseite, sehr schade.

Am Ende hat man ebenfalls als Leser das Gefühl das auch Ebba und Willem sich nicht mehr so freuen, wie zum Anfang, als Frieke nach Spiekeroog  kommt, als klar wird wer sie ist und was sie dort möchte. Nach einem tollen Anfang eines Romanes bin ich nun ein wenig enttäuscht, hätte mir mehr Euphorie von allen Seiten am Ende gewünscht. Doch hier kommt dann Emma & Torben mit den Zwillingen, Frieke übernimmt die Buchhandlung, Bengt & Frieke kommen zusammen und wohnen im Kapitänshaus, hier hätte viel mehr Liebe rein gehört, es kommt mir so vor, als wäre das Ende schnell zu Ende geschrieben worden, es wäre schöner gewesen es liebevoller zu gestalten, meiner Meinung nach.

 

Thema: Lektüre, Teil III - Seite 216 - 318
Lesezeichenfee kommentierte am 19. Juni 2018 um 08:11

Genau, Martin, ihr Stiefvater hatte ja Kontakt zu ihrem richtigen Vater. Man erfährt quasi nebenher, dass er den Brief geschrieben hat. Dabei wäre das eine wirklich wichtige Schlüsselszene gewesen!

Thema: Lektüre, Teil III - Seite 216 - 318
Lesezeichenfee kommentierte am 19. Juni 2018 um 08:12

Ach ja, und Ebba und ihr Mann sind fast zerbrochen, weil Frieke sich so lange Zeit gelassen hat. Sie haben sich nicht mehr gefreut. Sie wollten nur weg. Es hat grad noch gefehlt, dass sie auch krank sind und kein langes Leben mehr haben. :-(

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
silesia kommentierte am 18. Juni 2018 um 09:22

Von dem Cover bin ich immer noch begeistert, ich hätte das Buch sicher in die Hand genommen im Laden! Leider wird die Buchhandlung im Text völlig anders beschrieben "weiß gestrichen mit grün lackierten kleinen Fenstern", eine Kleinigkeit, aber schade...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sommernixe kommentierte am 18. Juni 2018 um 11:06

Das stimmt, aber ich finde es hier ehrlichrweise gar nicht so schlimm, dass das Gebäude auf dem Cover nicht mit den Beschreibungen übereinstimmt. Ich denke das ist in dem Fall auch wirklich nicht so einfach.

Mich stört es da immer viel mehr, wenn Menschen auf dem Cover sind und da nicht mal die Haarfarbe passt. Das kann ja wirklich nicht so schwer umzusetzen sein...

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Lesezeichenfee kommentierte am 20. Juni 2018 um 09:13

So viele Kleinigkeiten stören an dem Buch, da ist das noch das wenigste.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
silesia kommentierte am 18. Juni 2018 um 09:33

Das Buch hat mich gleich so gefesselt, dass ich es schon ganz durch habe, schade! Aber hier geht es ja zunächst um die ersten 100 Seiten... Gleich zu Anfang mußte ich schon schmunzeln, die Oma auf der Fähre und der Vorschlag: "Dann lesen Sie´s"... mit der Antwort in Gedanken "Es war todlangweilig"... solche Bücher habe ich leider auch noch auf meinem SUB. Auch die Erinnerung, dass Frieke mit ihrer Oma mittwochs in Buchhandlungen ging und von ihr mit büchern versorgt wurde, die Titel riefen auch bei mir Erinnerungen wach, wer hat Pippe Langstrumpf oder Bullerbü nicht gelesen? Mit 14 allerdings schon die Weltliteratur durch zu haben... Hut ab, das habe ich bis heute nicht geschafft. Ebbas Gabe, die auch Frieke bei sich entdeckt, ist toll, wobei ich mich bei der Empfehlung von Effi Briest geschüttelt habe, das war Pflichtlektüre und nur am Strand in Italien zu ertragen... Schön fand ich die Vorstellung "Die Bücher schliefen schon." Überhaupt sind so viele schöne Beschreibungen und Formulierungen im Buch, ich könnte hier glatt jede zweite Seite zitieren. Bei vielem habe ich mich auch wiedererkannt, und wenn es das Formen von Tesafilm zu einem Ring war... :-)

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Sommernixe kommentierte am 18. Juni 2018 um 10:57

Oh ja, Effi Briest fand ich leider auch richtig grauselig. Ich habe mich bei dem Buch so sehr gelangweilt. Und ich glaube, es war sogar die dickste Lektüre, die ich für die Schule lesen musste :/

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Katzenmicha kommentierte am 18. Juni 2018 um 16:40

Ich habe sie auch nur mit Mühe und Not gelesen,und war froh wie ich es dann fertig gelesen hatte.

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Sommernixe kommentierte am 18. Juni 2018 um 18:41

Ich konnte mir das nicht bis zum Ende antun und hab das Hörbuch irgendwo gefunden. Habe das dann gehört ;)

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
maraAngel2107 kommentierte am 18. Juni 2018 um 18:47

Das ist auch nicht schlecht:-)

Thema: Lektüre, Teil I - Seite 5 - 107
Sommernixe kommentierte am 19. Juni 2018 um 08:36

War leider immer noch langweilig ;)

Seiten