Leserunde

Leserunde zu "Vintage" (Grégoire Hervier)

Vintage
von Grégoire Hervier

Bewerbungsphase: 14.08. - 28.08.

Beginn der Leserunde: 04.09. (Ende: 24.09.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Diogenes Verlags – 20 Freiexemplare von "Vintage" (Grégoire Hervier) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Einem jungen Gitarristen und Journalisten bietet sich der große Deal und die Story seines Lebens: eine Million, wenn er beweisen kann, dass die 'Gibson Moderne', die legendärste Gitarre aller Zeiten, tatsächlich existiert hat. Auf seiner Suche begegnet er besessenen Musikliebhabern, leidenschaftlichen Sammlern, zwielichtigen Gestalten und sagenumwobenen Instrumenten. Eine faszinierende Reise quer durch Amerika und die goldenen Jahre von Blues und Rock. Ob Freak oder Liebhaber, 'Vintage' ist eine Geschichte, bei der in jedem eine Saite erklingt.

ÜBER DEN AUTOR:

Grégoire Hervier, geboren 1977 in Villeneuve-Saint-Georges, hat eine Schwäche für Rockmusik, Science-Fiction-Filme und Karate. ›Vintage‹, in dem wahre Fakten in eine raffinierte Erzählung hineinverwoben sind, ist sein dritter Roman.

24.09.2017

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar

Bis zum 28.08. kannst Du Dich hier mit einem Kommentar um eines der Freiexemplare bewerben. Verrate uns dazu einfach, warum Du an dieser Leserunde teilnehmen möchtest.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
naibenak kommentierte am 14. August 2017 um 13:37

Hmm... so viel Musik! <3 Ich glaube, da bewerb ich mich mal ;) Den Autor kenne ich noch nicht... und Diogenes spricht meist für sehr interessante und schöne Lektüre!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
katzenminze kommentierte am 14. August 2017 um 16:15

Bi, I'll stand by your side!! ;) Damit du hier nicht so alleine bist. XD Aber im Ernst: Musik und Diogenes hört sich nach einer guten Mischung an. Würde mich auch also auch interessieren!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
naibenak kommentierte am 14. August 2017 um 16:25

Na Gott sei Dank, minzi!!! <3 Ich hab schon befürchtet, ich muss alle 20 Exemplare allein lesen *loool* ;D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wandagreen kommentierte am 08. September 2017 um 15:46

Cooler Kommentar. Glückwunsch und viel Spaß euch beiden!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MrsFraser kommentierte am 14. August 2017 um 17:06

'Vintage' ist für mich ein Herzensthema, eine Leidenschaft, daher hat der Titel natürlich sofort meine Aufmerksamkeit geweckt! Ich liebe endlose Suchen nach bestimmten Artikeln und werde oft auf Trödelmärkten fündig. Diese ganz besondere Schatzsuche würde ich daher wirklich sehr, sehr gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SinaMarie kommentierte am 14. August 2017 um 17:35

Musik! Und dann auch noch Gitarren. Da ich selber Gitarre spiele werde ich dieses Buch auf jeden Fall lesen und bewerbe mich auch mal.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Curin kommentierte am 14. August 2017 um 18:03

Mich macht das Buch neugierig, weil hier Teile der Musikgeschichte als Roman aufbereitet werden. Gerne würde ich hier mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
WilmaH kommentierte am 14. August 2017 um 19:28

Da ich selbst ein wenig Gitarre spiele ist mir das Cover sofort ins Auge gesprungen. Musik ist nicht nur ein Hobby, sondern eine Leidenschaft. Die Story klingt echt gut. Deshalb würde ich gerne mitlesen und mich austauschen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nadines_Bücher kommentierte am 14. August 2017 um 20:10

Auf den Spuren einer Gitarre, die es vielleicht nie gegeben hat. Eine Zeitreise durch die Musik. Und die Ansage, dass das Buch in jedem eine Saite zum klingen bringen wird. Sehr poetisch. Da bin ich gespannt und hüpfe in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
esposa1969 kommentierte am 14. August 2017 um 23:00

Oh da mein Sohn Gitarrist ist, würd eich gerne mitlesen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 14. August 2017 um 23:30

Das hört sich sehr abwechslungsreich an und nach einem ungewöhnlichen Buch. Wäre gerne mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lenokan kommentierte am 14. August 2017 um 23:48

Als Musikfan spricht mich dieses Buch auf jeden Fall an, deshalb hüpfe ich einfach mal in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aimée kommentierte am 15. August 2017 um 09:17

Ein Beweis dafür, dass es DIE Gibson Moderne gegeben haben soll? Ich bin mir ja fast sicher, dass dieses Wissen mit ihren "Herstellern" bereits gut gehütet unter der Erde ruht *g*

Nein, im Ernst, das muss ich lesen! Ich selbst bin zwar mehr der talentfreie aber begeisterte Musikkonsument, habe aber auch lange Jahre Gitarre gespielt und mir im Erwachsenenalter den lange als unmöglich umsetztbar geglaubten Traum eines eigenen Schlagzeugs erfüllt - man soll also niemals nie sagen!

Darf ich bitte mitlesen? :O)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 15. August 2017 um 11:07

Sieses Mal sind drei mich interessierende Bücher dabei. Dieses ist eines davon, denn die Beschreibung und das Cover sprechen mich an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aimée kommentierte am 15. August 2017 um 11:15

Ja, mir geht's genauso!! Hatte die Hoffnung auf eine Leserunde abseits von Thriller und Liebesromanze schon fast an den Nagel gehängt - und jetzt weiß ich gar nicht, bei welcher ich mich zuerst bewerben soll *lol*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 15. August 2017 um 11:35

Reihenfolge? Ich hab mich von oben runter "durchgearbeitet"!:-) Hoffentlich wirkt das nicht unbescheiden. Höchstwahrscheinlich kann man eh nur maximal 1x pro Durchgang gewinnen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
aimée kommentierte am 15. August 2017 um 12:08

*grins* machst du schon richtig! Je mehr Bewerbungen, desto höher die Chance tatsächlich zu gewinnen ;-)

In meinem Fall wollte ich aber sicherstellen, dass ich mir die Chance bei diesem Buch hier nicht dadurch vermassel, dass ich irgendwo anders bei nem Buch, das ich als ganz interessant aber nicht als zwingend lesepflichtig empfinde, schon Glück gehabt hab ;-P

Ich drück dir in jedem Fall die Daumen *g*

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 15. August 2017 um 12:31

Danke, ich drücke sie dir auch! Deinen Gedankengang habe ich übrigens ebenfalls vollzogen. Da ich aber wirklich alle 3 Bücher gleich gern gewinnen würde, habe ich mich auf alle 3 halt beworben. Jedes hat sein eigenes "Alleinstellungsmerkmal"*g*. Nun lasse ich mich überraschen, ob und wenn, mit welchem Buch Fortuna mir hold sein wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Raveneye kommentierte am 15. August 2017 um 12:40

Das Buch klingt sehr interessant und scheint mal was Anderes zu sein. Da bewerbe ich mich doch gerne für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
yokioooo kommentierte am 15. August 2017 um 14:30

Allein schon der Titel hat mich angefixt. "Vintage" klingt nach einem Herzensbuch für Musikliebhaber und -innen wie mich. Da ich letzter Zeit sehr sehr sehr gerne alte Musik höre - vor allem Rock, Blues und Soul - hat mich der knackige Klappentext SOFORT angesprochen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich die Möglichkeit haben könnte, mit auf die musikalische Reise durch Amerika zu kommen und mich durch sie inspirieren lassen zu können

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 15. August 2017 um 20:42

Oh, Bücher über Musik mag ich immer sehr gerne und die Geschichte klingt sehr spannend, ich versuche mal mein Glück :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mrs Plant kommentierte am 15. August 2017 um 20:51

Ich bin ein großer Fan der Gibson Les Paul, wenn es eine Gitarre gibt, die ich perfekt finde, dann sie. Diese Geschichte um ein anderes Modell der Gibson finde ich interessant, vor allem weil es mal wieder ein Roman ist, der Abseits der Krimis und Thriller angesiedelt zu sein scheint, die ich sonst oft lese. Und dann auch noch diese Themen: Gitarren und Musik!!! Pure Leidenschaft.
Bei dieser Leserunde wäre ich sehr gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabine_AC kommentierte am 15. August 2017 um 21:00

Interessantes Thema und mal was anderes als die üblichen Genres - ich versuche mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mara S. kommentierte am 15. August 2017 um 21:46

Ah wie cool, auf der Suche nach der einen! Es soll ja so manchen Rockvirtuosen gegeben haben, der lieber die Frau verlassen hätte, als sich von der eigenen Gitarrensammlung zu trennen. Würde mich nach dieser Vorankündigung nun aber auch interessieren, ob es wirklich die Königin der Gitarren gegeben hat oder vielleicht sogar noch gibt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pitschpatschpinguin kommentierte am 16. August 2017 um 07:02

JAAAAAAAAAAAAAAAA EINE MUSIKGESCHICHTE!

read & rocknroll ♥

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
forti schrieb am 16. August 2017 um 08:11

Erstmal ein dickes Lob für die große und vielfältige Buchauswahl diesmal! 

 

Das Buch hier klingt sehr interessant. Obwohl ich selbst leider kein Instrument spiele, bin ich doch Musikliebhaberin und höre gerne (im weitesten Sinne) Rock, wo Gitarren ja unersetzlich sind. Intelligente Romane über Musik(er) sind leider selten und deshalb wäre ich hier gerne dabei, da sich das Buch echt vielversprechend anhört!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kuhtipp kommentierte am 16. August 2017 um 08:41

Da geht es mir wohl wie vielen hier: ich spiele Gitarre, finde Musik aus der Zeit super und glaube, dass Diogenes der richtige Verlag für diese Geschichte ist. Ich reih mich also mal ein und würde mich freuen, wenn ich dabeisein darf 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Eulalia kommentierte am 16. August 2017 um 09:53

Ein Buch über Musik möchte ich gerne lesen. Ich versuche mein Glück und bewerbe mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
graefinrockula kommentierte am 16. August 2017 um 10:25

Das Buch steht auf meiner Leseliste und ich würde mich so freuen, bei der Leserunde mitmachen zu können :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Thoronris kommentierte am 16. August 2017 um 11:39

Das Buch war mir im Katalog von Diogenes schon aufgefallen, ich würde es wahnsinnig gerne lesen :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jonny kommentierte am 16. August 2017 um 13:33

Das hört sich nach einer interessanten Geschichte an - ich wäre gern dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wbetty77 kommentierte am 16. August 2017 um 16:48

Ich kenne den Autor noch nicht, doch der Inhalt des Romans weckt mein Interesse. Von dieser besonderen Gitarre habe ich auch schon mal gehört. Es scheint eine spannende und wendungsreiche Geschichte zu sein. Definitiv ein Buch für das ich mich gerne bewerbe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Christina88888 kommentierte am 17. August 2017 um 09:35

Da hüpf ich auch in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jeanettie123 kommentierte am 17. August 2017 um 10:47

Ich hüpfe mit in den Lostopf und versuche mein Glück!!!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lenicool11 kommentierte am 17. August 2017 um 14:10

Das Buch hört sich sehr interessant an daher versuch ich mein Glück und spring mit viel anlauf in den Lostopf. Allen viel Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SummseBee kommentierte am 17. August 2017 um 15:44

Klingt sehr interessant.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
loveandconfusion kommentierte am 17. August 2017 um 18:54

Klingt auf jeden Fall interessant...Musik ist ja schließlich immer ein gutes Thema <3 Ich bewerb mich einfach mal, vielleicht hab ich ja Glück :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Pocci kommentierte am 17. August 2017 um 19:17

Oh, das klingt aber spannend. Da hüpfe ich doch gleich mal mit in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezeichen13 kommentierte am 17. August 2017 um 20:04

Endlich mal was musikalisches und da muss ich in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
siko71 kommentierte am 18. August 2017 um 07:59

Was mit Musik habe ich auch noch nicht soviel gelesen. Aber der Klappentext klingt vielversprechend daher bewerbe ich mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
derAndi kommentierte am 18. August 2017 um 14:12

Ich möchte an der Leserunde teilnehmen weil ich ein Kind der 80er bin.

Ich liebe die Musik. Rock,Pop. Und die "Gibson" hat mich auch lange lange Jahre begleitet. Ich spiele nicht selber, aber ich höre sehr gerne.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 18. August 2017 um 19:33

Eine Reise quer durch Amerika und Musik, das klingt gut und ich versuche gerne mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chroniken der bücherwelt kommentierte am 19. August 2017 um 09:03

Ich würde zu gern ein Exemplar dieses Buchs gewinnen! 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Moni kommentierte am 19. August 2017 um 13:27

Das klingt sehr spannend. Da wär ich auch gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 19. August 2017 um 19:22

Die meisten Bücher aus dem Diogenes Verlag sind schon recht interessante und anspruchsvolle Bücher !

Hier geht es hauptsächlich um "Musik " und die leseprobe hat mich sofort angesprochen und deswegen würde ich hier gerne mitlesen (Leserunde )

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sweetentchen kommentierte am 20. August 2017 um 12:59

Ich hab zwar von der Gibson Moderne noch nie was gehört. Klingt aber mal nach was anderem.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
biadia kommentierte am 20. August 2017 um 15:35

"Vintage" genau mein thema, ich würde gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
eulenmatz kommentierte am 21. August 2017 um 12:44

Musik war schon immer ein großes Thema für mich und es wird viel zu selten in Romanen aufgegriffen. Ich bin sehr gespannt auf dieses Buch und würde mich freuen mitzulesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stefanie Schulte kommentierte am 21. August 2017 um 20:19

​Der Titel verspricht doch einiges und hat mich sehr neugierig gemacht. Somit wäre ich bei der jetzigen Leserunde gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LESERIN kommentierte am 22. August 2017 um 00:01

Hört sich toll an!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
karin1966 kommentierte am 22. August 2017 um 09:30

Das ist glaub mal ein gaz anderes Buch. Ich würde hier sehr gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Layana kommentierte am 22. August 2017 um 12:23

Das Cover hat mich direkt neugierig gemacht und ich liebe Musikgeschichte und Gitarren. Das klingt also nach einem perfekten Buch :) Von daher schließe ich mich den ganzen Bewerbern hier mal an :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
julemaus94 kommentierte am 22. August 2017 um 14:59

Dieses Buch klingt so toll, da versuche ich natürlich mein Glück!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Engelmel kommentierte am 22. August 2017 um 17:18

das Thema ist so toll gewählt... Gerade wenn man Bücher und Musik mag, muss man sich dafür bewerben ... ALSO springe ich auch hier in den Lostopf, ich könnte auch nebenher mal ein wenig Musizieren, damit uns bis zur Verlosung nicht langweilig wird

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Annie kommentierte am 22. August 2017 um 18:40

Wenn es in einem Buch um Musik geht, bin ich doch immer gerne dabei. Also versuche ich mal mein Glück. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
jil1711 kommentierte am 23. August 2017 um 09:40

Das Buch hört sich wirklich gut an und außerdem lese ich im Moment gerne über Journalisten. Ich würde gerne in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Bücherteufelchen7000 kommentierte am 23. August 2017 um 11:23

Hier möchte ich mich sehr gerne bewerben. Der Diogenes Verlag steht ja fast immer für sehr gute Qualität und ich habe einfach Lust auf ein richtig gutes Buch!
Das Cover finde ich schon genial gut und der Inhalt spricht mich ebenfalls an. Nun denn. Vielleicht wird es was.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Saphierra kommentierte am 23. August 2017 um 19:41

Das Cover hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Und warum ich teilnehmen möchte? Ich liebe die Musik und ich würde gerne mehr über sie erfahren. Und hier ist der perfekte Mix (zumindest laut Klappentext) zwischen Fakten und einer schönen Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Samantha Roke kommentierte am 25. August 2017 um 03:21

Die Geschichte spricht auf jeden Fall den kleinen Musikfan in mir an. Ich bin schon seit längerer Zeit wieder auf der Suche nach einem guten Buch in dem Musik eine Rolle spielt. Also hoffentlich darf ich dieses Mal mitlesen...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
MissSweety86 kommentierte am 25. August 2017 um 08:53

Ich versuche auch mal mein Glück

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nala kommentierte am 25. August 2017 um 11:06

.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Drops1984 kommentierte am 25. August 2017 um 21:41

Unfassbar. Auch dieses Buch hört sich mächtig interessant an. Ich liebe Rock und Blues Musik und vom Stil her, hört es sich ein bisschen nach Nick Hornby an. 

Auch hier wäre ich gerne dabei und deshalb schnell ab in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sphere kommentierte am 26. August 2017 um 00:16

Oh oh, die Geschichte klingt wie für mich geschrieben :D

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 26. August 2017 um 20:19

Ich möchte mich für das Buch bewerben. Musik und eine Geschichte finde ich toll.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rettungszicke kommentierte am 26. August 2017 um 20:50

Zuerst habe ich gedacht, das ist nichts für mich. Aber je länger ich darüber nachdenke: Warum nicht. Bin gerne bereit für Experimente.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
striesener kommentierte am 26. August 2017 um 22:12

Da Buch ist für mich das Highlight unter den aktuellen Leserunden. Interessante Story, tolles Cover. Da wäre ich gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 27. August 2017 um 07:36

Das Thema ist interessant, da möchte man unbedingt wissen, wie es weiter geht.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
wampy kommentierte am 27. August 2017 um 09:13

Als Fan von Blues- und Rockmusik bin ich natürlich auf dieses Buch aufmerksam geworden.Mein Lieblingsmusiker Brian May ist auch Gitarrist, also habe ich keine Wahl.

Rein in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Juliabookaholic kommentierte am 27. August 2017 um 17:15

Für mich als  Musikfan genau das richtige :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
JessSpa81 kommentierte am 27. August 2017 um 20:19

Ich liebe lesen und Musik. Deshalb ist das genau, dass richtige Buch für mich. 

Von dem Autor kenne ich auch noch kein Buch. Das Cover gefällt mir als Musikfan richtig gut. Ich würde mich gerne mit anderen über dieses Buch austauschen. 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rotschopf kommentierte am 27. August 2017 um 20:42

Spannung und Musik klingt wie eine richtig interessante Kombination, also versuche ich mein Glück.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 28. August 2017 um 13:10

Gitarrenroman! Da möchte ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BücherRatteLeseWurm kommentierte am 28. August 2017 um 21:54

Amerika hat mich immer schon interessiert. Würd gerne mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Curin kommentierte am 07. September 2017 um 13:14

Mein Buch ist heute eingetroffen :) Dankeschön :) Jetzt freue ich mich auf die Leserunde !

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
leniks kommentierte am 08. September 2017 um 18:58

Mein Buch ist ebenfalls heute angekommen. Geht die Leserunde dann länger, wenn die Bücher erst jetzt bei den Mitlesen ankommen? Ganz toll finde ich das ich das Buch mit der"papego-App" auch unterwegs lesen kann. Ich werde aber wahrscheinlich erst Ende nächster Woche mit dem Lesen beginnen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
forti kommentierte am 17. September 2017 um 17:17

Hmmm ... bei diesem Buch bin ich echt hin und her gerissen: war es nun gut oder eher nicht? Ich glaube, die (bzw. meine) Wahrheit liegt irgendwie in der Mitte. Insgesamt war es ein schönes, interessantes, ungewöhnliches Buch. Aber im Detail fand ich es dann doch manchmal nicht ganz überzeugend. Die Hintergrundinfos zu Musik und Gitarren fand ich in gut, auch wenn ich das manchmal nur bedingt nachvollziehen konnte, da ich selbst zwar gerne Musik höre, aber kein Instrument spiele und mich mit Blues und dem frühen Rock'n'Roll nicht wirklich auskenne - trotzdem: ok! Die Hintergrundinfos abseits der Musik (z.B. Martin Luther King) fand ich dagegen überflüssig, manchmal schon fast etwas belehrend. Ich habe hier in der Leserunde aber gelesen, dass manchen gerade das gefallen hat - so unterschiedlich sind die Geschmäcker und das ist ja auch gut so ;-) Und dann das Ende! Das gefiel mir garnicht - da waren zu viele Klischees vereint: Ein falscher Lord im falschen Rollstuhl - etwas zu viel bzw. zu wenig. Davor die Gitarre im Grab und Li Grand Zombi doch nicht tot - auch etwas viel. Immerhin: Thomas hat die Wunder-Gitarre - das freut mich für ihn.
Abseits dieser Details habe ich das Buch wie gesagt gerne gelesen: Thomas und Lorraine fand ich sehr sympathisch, bei der ungewöhnlichen Suche nach der Gitarre habe ich mitgefiebert und auch ein bisschen was über Blues und Musik gelernt.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
forti kommentierte am 22. September 2017 um 13:39

Was macht dieser Beitrag denn hier? Ich wollte ihn bei Leseabschnit IV posten. Sorry!!!