Leserunde

Leserunde zu "Wir sehen uns beim Happy End" (Charlotte Lucas)

Wir sehen uns beim Happy End
von Charlotte Lucas

Bewerbungsphase: 06.11. - 20.11.

Beginn der Leserunde: 27.11. (Ende: 17.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Lübbe Verlags – 20 Freiexemplare von "Wir sehen uns beim Happy End" (Charlotte Lucas) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Stell dir vor, Romeo und Julia erleben wunderbare Flitterwochen, die kleine Meerjungfrau bekommt ihren Prinzen und Hannibal Lecter wird zum kinderfreundlichen Veganer - Wie könnte die Welt aussehen, wenn jede Geschichte das Recht auf ein glückliches Ende hätte? Und was würdest du tun, wenn dir das Leben die Verantwortung für einen anderen Menschen gibt? Schenkst du ihm ein Happy End? Selbst wenn du nicht weißt, ob er das will?
Ein zauberhafter Roman über das Schicksal, unerwartete Begegnungen - und die Frage, ob erst ein Happy End das Leben lebenswert macht.

ÜBER DIE AUTORIN:

Charlotte Lucas ist das Pseudonym von Wiebke Lorenz. Geboren und aufgewachsen in Düsseldorf, studierte sie in Trier Germanistik, Anglistik und Medienwissenschaft und lebt heute in Hamburg. Gemeinsam mit ihrer Schwester schreibt sie unter dem Pseudonym Anne Hertz Bestseller mit Millionenauflage. Auch ihre Psychothriller „Allerliebste Schwester“, „Alles muss versteckt sein“ und „Bald ruhest du auch“ sind bei Kritik und Publikum höchst erfolgreich. Mit „Dein perfektes Jahr“ begibt sie sich auf die Suche nach den Antworten auf die großen und kleinen Fragen des Lebens.

17.12.2017

Thema: Lieblingsstellen

Hier könnt ihr eure Lieblingszitate sammeln und euch über Absätze austauschen, die euch besonders gut gefallen haben.

Thema: Lieblingsstellen
Lrvtcb kommentierte am 10. Dezember 2017 um 13:53

Die Seite habe ich mir leider nicht mit raus geschrieben, aber es gab einen Satz, den ich besonders schön fand:

"Sorge dafür, dass das kommt, was du liebst. Andernfalls musst du lieben, was kommt."

Ich denke zwar nicht, dass man sein Glück immer komplett selber beeinflussen kann, aber einen Anteil hat man auf jeden Fall dran.

Thema: Lieblingsstellen
flowers.books kommentierte am 17. Dezember 2017 um 13:49

Den Satz hatte ich mir auch aufgeschrieben. Da steckt so viel Wahrheit drin.

Thema: Lieblingsstellen
Jolly kommentierte am 14. Dezember 2017 um 08:55

Mir hat das Zitat: "Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende." am besten gefallen, es kommt ja ziemlich oft in dem Buch vor und ich denke es beschreibt das Buch auch im gesamten ganz gut. Sozusagen als Leitsatz.  

Thema: Lieblingsstellen
Lrvtcb kommentierte am 15. Dezember 2017 um 15:50

Das Zitat von Oscar Wilde ist wirklich schön. Das mag ich auch gerne.

Thema: Lieblingsstellen
Lynn kommentierte am 15. Dezember 2017 um 15:45

Ich finde Ella letzte Gesichte auf ihrem Blog sehr berührend - vielleicht gerade weil sie nicht geschönt, sondern ehrlich stauch finde ich es sehr passend, dass sie mehr oder weniger in der Form eines Märchens schreibt.

Thema: Lieblingsstellen
Chrsteff kommentierte am 16. Dezember 2017 um 16:03

Mir gefällt sehr gut, dass Ella sagt und schreibt, dass man zu Weihnachten ehrlich sein muss. Denn dieses Zitat steht in einem starken Kontrast zu ihrem bisherigen Handeln. Aber auch die anderen Zitate gefallen mir gut, denken gerade jetzt vor Weihnachten zum Nachdenken an. Denn wünschen wir uns nicht alle manchmal ein zuckersüßes Happy End mit einem Potential zum Neubeginn?

Thema: Lieblingsstellen
becca kommentierte am 30. Dezember 2017 um 23:01

Ja, diese Stelle hat mich auch am meisten berührt!