Buch

Die Mädchen von der Englandfähre - Lone Theils

Die Mädchen von der Englandfähre

von Lone Theils

Der Bestseller aus Dänemark mit einer grandiosen Ermittlerin:
Journalistin Nora Sand.

Im Sommer 1985 verschwinden die dänischen Teenager Lulu und Lisbeth auf der Überfahrt nach England spurlos. Eine Suchaktion über Landesgrenzen hinweg verläuft im Nichts. Jahrzehnte später fällt Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, ein Foto der beiden in die Hände: Es zeigt die Mädchen in der Zeit nach ihrem Verschwinden. Nora lässt die Geschichte nicht los. Ihre Recherchen beginnen in Dänemark, wo die Mädchen in einem Heim aufwuchsen. Und führen zu dem englischen Frauenmörder Bill Hix. Der verbüsst im berüchtigten Gefängnis Wolfhall eine lebenslange Haftstrafe.
Nora ahnt nicht, welche Konsequenzen ihre Nachforschungen haben. Die Suche nach der Wahrheit ist gefährlich ...

Rezensionen zu diesem Buch

Was geschah mit den Mädchen von der Englandfähre?

Die Journalistin Nora Sand kauft in einem Antiquitätenladen einen alten Koffer und findet darin Fotos von verschiedenen jungen Frauen. Unter anderem befindet sich ein Foto darunter, das zwei dänische Mädchen zeigt, die 1985 spurlos von einer Fähre nach England verschwunden sind. Noras Recherchen führen sie bald zu dem Frauenmörder Bill Hix, dem der Koffer einst gehörte  und der eine lebenslange Haftstrafe absitzt. Was geschah damals wirklich mit Lisbeth und Lulu?

Den Charakter Nora...

Weiterlesen

Spannungsgeladenes Krimidebüt

Lone Theils hat mit "Die Mädchen von der Englandfähre" ein spannendes Buch geschrieben, bei dem die Protagonistin Nora und ihre Recherchen im Vordergrund stehen. Als Journalistin berichtet sie aus aktuellen Krisengebieten.
Neben ihrer Arbeit betreibt sie mit großer Leidenschaft das Kickboxen und ist mutig genug, einem Frauenmörder gegenüberzutreten und ihn zu interviewen. Die Angst, die sie dabei hat, wird spürbar auf den Leser übertragen. 

Ich finde den Fall sehr ausgefallen...

Weiterlesen

Spannend, aber... Englandfähre

Eine gewisse Spannung kann man diesem Roman nicht absprechen, leider wird dieser gute Eindruck durch etliche - und,  was ich besonders ärgerlich finde, teilweise wirklich unnötige - Fehler (beispielsweise wird ein Dialogpartner auf einmal mit dem Namen einer gar nicht am Gespräch beteiligten Person versehen - fällt so etwas denn den Testlesern oder dem Verlagslektorat nicht auf?!?), durch zu viele verwirrende Ermittlungsansätze bzw. Nebenhandlungen, durch ein nicht inhaltsrelevantes Liebes-...

Weiterlesen

Naive Journalistin stolpert über und durch Kriminalfall

Inhalt:

„Die Mädchen von der Englandfähre“, das sind Lisbeth und Lulu, die 1985 bei einem Ausflug ihres Heims auf der Überfahrt von Dänemark nach England spurlos verschwinden. Die Suche bleibt erfolglos, der Fall ungeklärt.

Jahre später kauft die dänische Journalistin Nora Sand bei einem Trödler einen Koffer, in dem sie zufällig alte Fotos mit immer dem gleichen Motiv – einer jungen Frau im Vordergrund - findet. Unter anderem auch eins von Lisbeth und Lulu. Und zufällig hat sie...

Weiterlesen

Aller Anfang ist schwer

Der Auftakt zur Krimi-Reihe der dänischen Journalistin Lone Theils rund um die fiktive Kollegin Nora Sand beginnt eher holprig und lässt vor allem mit dem Ende dieses Romans noch viel Luft nach oben.

Nora Sand, Journalistin für den Globalt, schreibt das, was sie für schreibenswert hält: über Kriegsgeschehnisse, manchmal auch Nachrufe für wichtige Persönlichkeiten, und dieses Mal über einen Kriminalfall in England, der schon mehrere Jahre zurück liegt und eigentlich als...

Weiterlesen

Dänisch-Englischer Kriminalroman mit einigen losen Enden

Nora Sand lebt und arbeitet in London für eine dänische Zeitschrift. Sie pendelt zwischen Vater, Bruder und Redaktion in Dänemark und Mutter, Kollegen und Rechercheort in Großbritannien, genießt beide Lebensstile und bewegt sich zwischen den Welten der dänischen und britischen Auslegung der Pressefreiheit. Neben der journalistischen Recherche was mit den Teenagern Lisbeth und Lulu, die in den 1980er Jahren von einer zwischen Dänemark und England pendelnden Fähre verschwunden sind, geschehen...

Weiterlesen

Dänisch-Englischer Kriminalroman mit einigen losen Enden

Nora Sand lebt und arbeitet in London für eine dänische Zeitschrift. Sie pendelt zwischen Vater, Bruder und Redaktion in Dänemark und Mutter, Kollegen und Rechercheort in Großbritannien, genießt beide Lebensstile und bewegt sich zwischen den Welten der dänischen und britischen Auslegung der Pressefreiheit. Neben der journalistischen Recherche was mit den Teenagern Lisbeth und Lulu, die in den 1980er Jahren von einer zwischen Dänemark und England pendelnden Fähre verschwunden sind, geschehen...

Weiterlesen

Dänisch-Englischer Kriminalroman mit einigen losen Enden

Nora Sand lebt und arbeitet in London für eine dänische Zeitschrift. Sie pendelt zwischen Vater, Bruder und Redaktion in Dänemark und Mutter, Kollegen und Rechercheort in Großbritannien, genießt beide Lebensstile und bewegt sich zwischen den Welten der dänischen und britischen Auslegung der Pressefreiheit. Neben der journalistischen Recherche was mit den Teenagern Lisbeth und Lulu, die in den 1980er Jahren von einer zwischen Dänemark und England pendelnden Fähre verschwunden sind, geschehen...

Weiterlesen

Empfehlenswerter Krimi mit starker Protagonistin

Lachen ist gesund und das musste ich erst mal als ich den optimistischen Aufkleber auf dem Buch entdeckt habe: Next Bestseller. Der Verlag ist wohl sehr überzeugt von diesem Buch war mein erster Gedanke. Und dann: Ich bin gespannt, ob sie recht behalten werden. Und vorab nur soviel: Der Aufkleber ist absolut berechtigt!

Das Cover:

Hier war ich etwas enttäuscht, da es um zwei verschwundene Mädchen geht und ich denke, dass man hier mehr hätter draus machen können. Auf dem Cover...

Weiterlesen

Empfehlenswerter Krimi mit starker Protagonistin

Lachen ist gesund und das musste ich erst mal als ich den optimistischen Aufkleber auf dem Buch entdeckt habe: Next Bestseller. Der Verlag ist wohl sehr überzeugt von diesem Buch war mein erster Gedanke. Und dann: Ich bin gespannt, ob sie recht behalten werden. Und vorab nur soviel: Der Aufkleber ist absolut berechtigt!

Das Cover:

Hier war ich etwas enttäuscht, da es um zwei verschwundene Mädchen geht und ich denke, dass man hier mehr hätter draus machen können. Auf dem Cover...

Weiterlesen

Erste Ermittlung für Nora Sand

Eine Journalistin ersteht einen alten Koffer. In diesem sind Fotos, die an einen ungelösten Fall von vor ca. dreißig Jahren erinnern. Es verschwanden die Mädchen Lisbeth und Lulu aus Dänemark auf dem Weg nach England. Nora Sand beginnt darauf nachzuforschen und trifft bei Scotland Yard ihren Jugendfreund wieder. Es wird gerätselt, ob eine Verbindung zum Serienmörder Bill Hix besteht, der in einem Gefängnis einsitzt. Seinen Opfern hat er die Zunge rausgeschnitten. Als dieser aus dem Gefängnis...

Weiterlesen

Erste Ermittlung für Nora Sand

Eine Journalistin ersteht einen alten Koffer. In diesem sind Fotos, die an einen ungelösten Fall von vor ca. dreißig Jahren erinnern. Es verschwanden die Mädchen Lisbeth und Lulu aus Dänemark auf dem Weg nach England. Nora Sand beginnt darauf nachzuforschen und trifft bei Scotland Yard ihren Jugendfreund wieder. Es wird gerätselt, ob eine Verbindung zum Serienmörder Bill Hix besteht, der in einem Gefängnis einsitzt. Seinen Opfern hat er die Zunge rausgeschnitten. Als dieser aus dem Gefängnis...

Weiterlesen

Erste Ermittlung für Nora Sand

Eine Journalistin ersteht einen alten Koffer. In diesem sind Fotos, die an einen ungelösten Fall von vor ca. dreißig Jahren erinnern. Es verschwanden die Mädchen Lisbeth und Lulu aus Dänemark auf dem Weg nach England. Nora Sand beginnt darauf nachzuforschen und trifft bei Scotland Yard ihren Jugendfreund wieder. Es wird gerätselt, ob eine Verbindung zum Serienmörder Bill Hix besteht, der in einem Gefängnis einsitzt. Seinen Opfern hat er die Zunge rausgeschnitten. Als dieser aus dem Gefängnis...

Weiterlesen

Spannender Start einer Serie

1985 verschwinden auf der Fähre von Dänemark nach England zwei junge Mädchen. Der Fall wird nie geklärt.

Jahrzehnte später, stößt die dänische Journalistin Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, auf mögliche Hinweise zu diesem alten Fall.

Sie fängt an Nachforschungen zu stellen, die sie bis zu einem Frauenmörder führen, der im Gefängnis eine lebenslange Strafe verbüßt.

Die Suche nach der Wahrheit und nach einer guten Story, wird für Nora...

Weiterlesen

Spannender Start einer Serie

1985 verschwinden auf der Fähre von Dänemark nach England zwei junge Mädchen. Der Fall wird nie geklärt.

Jahrzehnte später, stößt die dänische Journalistin Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, auf mögliche Hinweise zu diesem alten Fall.

Sie fängt an Nachforschungen zu stellen, die sie bis zu einem Frauenmörder führen, der im Gefängnis eine lebenslange Strafe verbüßt.

Die Suche nach der Wahrheit und nach einer guten Story, wird für Nora...

Weiterlesen

Spannender Start einer Serie

1985 verschwinden auf der Fähre von Dänemark nach England zwei junge Mädchen. Der Fall wird nie geklärt.

Jahrzehnte später, stößt die dänische Journalistin Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, auf mögliche Hinweise zu diesem alten Fall.

Sie fängt an Nachforschungen zu stellen, die sie bis zu einem Frauenmörder führen, der im Gefängnis eine lebenslange Strafe verbüßt.

Die Suche nach der Wahrheit und nach einer guten Story, wird für Nora...

Weiterlesen

Spannender Start einer Serie

1985 verschwinden auf der Fähre von Dänemark nach England zwei junge Mädchen. Der Fall wird nie geklärt.

Jahrzehnte später, stößt die dänische Journalistin Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, auf mögliche Hinweise zu diesem alten Fall.

Sie fängt an Nachforschungen zu stellen, die sie bis zu einem Frauenmörder führen, der im Gefängnis eine lebenslange Strafe verbüßt.

Die Suche nach der Wahrheit und nach einer guten Story, wird für Nora...

Weiterlesen

Spannender aber mittelmäßiger Krimi

Nora Sand ist eine junge Frau, die in London als Journalistin arbeitet - mein absoluter Traum. Sie ist mir auf Anhieb sympathisch und ich konnte mich prima mit ihr identifizieren. Ihr Job ist spannend, sie lebt ihre Leidenschaft und nur mit der Liebe, nunja, da hapert es noch ein wenig. Die ersten Kapitel des Kriminalromans packten mich sofort und ich hatte zunächst viel Freude beim Lesen.

Der Schreibstil ist teilweise wunderschön. Die Autorin malt mir ihren Worten wunderbare Kulissen...

Weiterlesen

Packender Thriller

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es verrät nicht viel und macht auf das Buch aufmerksam, weil man wissen will, was auf der Fähre passiert ist.

Im Buch geht es um die Journalistin Nora Sand, die einen alten Koffer kauft, aus dessen Innenfutter Fotos heraus fallen. Sie zeigen junge Mädchen, unteranderem auch zwei, die vor 30 Jahren auf der Überfahrt von Dänemark nach England verschwunden ware. Der Fall war nie gelöst worden, doch der jungen Frau gelingt es, immer mehr Details zu sehen,...

Weiterlesen

Netter Krimi, mit leichten Schwächen

"Im Sommer 1985 verschwinden die dänischen Teenager Lulu und Lisbeth auf der Überfahrt nach England spurlos. Eine Suchaktion über Landesgrenzen hinweg verläuft im Nichts. Jahrzehnte später fällt Nora Sand, die in London für eine dänische Zeitung arbeitet, ein Foto der beiden in die Hände: Es zeigt die Mädchen in der Zeit nach ihrem Verschwinden. Nora lässt die Geschichte nicht los. Ihre Recherchen beginnen in Dänemark, wo die Mädchen in einem Heim aufwuchsen. Und führen zu dem englischen...

Weiterlesen

Toller fesselnder Krimi mit toller Hauptprotagonistin

Verlag:  rororo
Erscheinungstermin:  19.05.2017
Lieferbar
432 Seiten
ISBN:  978-3-499-27253-0
übersetzt von: Ursel Allenstein
Deutsche Erstausgabe
Reihe:  Ein Fall für Journalistin Nora Sand

 

Zum Buch: https://www.rowohlt.de/taschenbuch/lone-theils-die-maedchen-von-der-engl...

 

Der Bestseller aus Dänemark mit einer...

Weiterlesen

Guter Erstlingsroman

Die Vorschußlorbeeren der Zeitung Politiken auf der Rückseite des TB -Ein wahnsinnig gelungener Thriller- sind berechtigt.

Sehr spannend : ich konnte kaum aufhören zu lesen.

Auch wenn das Buch etwas aufgeblasen wurde durch Beschreibungen wer wann was wo gegessen hat und welche Strecken mit dem Auto durch England gefahren wurden, hat es sich doch gelohnt es zu lesen.

Deshalb die Note 4

.

Weiterlesen

Ein guter Auftakt

Zwei junge Mädchen verschwinden auf einer Fähre zwischen Dänemark und England spurlos. Suchaktionen führen zu keinem Ergebnis. Von Lulu und Lisbeth fehlt jede Spur. Jahrzehnte später findet die dänische Journalistin Nora Sand einen alten Koffer und stößt auf Fotos; auch von Lulu und Lisbeth. Nora lässt die Geschichte nicht los und sie beginnt, in der Vergangenheit zu graben, um das rätselhafte Verschwinden der beiden zu erklären. Ihre Recherchen führen sie zu dem berüchtigten Frauenmörder...

Weiterlesen

Kriminalroman mit zu vielen Schwächen

Zufällig stößt die Journalistin Nora Sand auf neue Informationen zu einem alten Kriminalfall. Sie beginnt zu recherchieren …

Viel mehr möchte ich gar nicht über den Inhalt dieses Romans erzählen. Die Autorin, selbst Journalistin, legt hier ihren Debütroman vor, der gleichzeitig Auftakt einer Reihe sein soll.

Bis zum letzten Drittel fand ich den Roman recht interessant und war auf die Auflösung gespannt. Dann nahm der Roman eine für mich nicht ganz nachvollziehbare Wendung, die...

Weiterlesen

Was ist mit den Mädchen passiert?

Nora Sand war Journalsitin einer dänischen Zeitung. Im Moment hörte sie sich die Angaben eines Mannes über die Massenmorde an….

Bei einem Spaziergang mit Pete, ihrem Kollegen, findet Nora in einem kleinen Antiquariat einen alten Koffer. Da sie solche Stücke sammelt, kauf sie diesen Koffer begeistert. Doch was ihr aus dem Koffer entgegen fällt, hätte sie nicht gedacht… Und auch der Name auf dem Koffer ist sehr speziell….

Dabei war ein Foto von zwei Mädchen, die vor Jahren von...

Weiterlesen

Spannend mit Schwächen

Nora Sand, Journalistin, stößt per Zufall auf einen alten Fall über zwei Mädchen, die von einer Fähre verschwunden sind. Der Fall wurde nie aufgeklärt, die Mädchen nie gefunden. Nora recherchiert und kommt dabei der Wahrheit so nahe, daß sie selber in Gefahr gerät.

Der Roman ist unglaublich spannend; schreiben kann die Autorin. Der Spannungsbogen baut sich immer weiter auf, um dann in einem fulminanten Finale zu enden. Das Ganze wird abgerundet mit einer kleinen Liebesgeschichte, die...

Weiterlesen

Sehr spannender Auftakt

In diesem Kriminalroman ermittelt die Journalistin Nora Sand an einem alten Fall. Durch Zufall gelangt sie an einen alten Koffer, der alte Fotos von Mädchen beinhaltet, unter anderem von den dänischen Mädchen Lulu und Lisbeth, die auf der Überfahrt von Dänemark nach England im Sommer 1985 spurlos verschwunden sind. Nora lässt diesen Fall nicht los und will mehr zu diesem Fall herausfinden. Sie wohnt in London und arbeitet von dort aus für die dänische Zeitung "Globalt". Deshalb haben wir als...

Weiterlesen

Eine dänische Reporterin ermittelt in einer dubiosen Sache

Durch Zufall kauft Nora Sand, Reporterin einer dänischen Zeitung, einen alten Koffer in England. Sie findet einige Fotos in dem Koffers, davon ihr ein Foto bekannt vor kommt. Durch Ermittlungen stellt sie fest, das es sich um zwei vermisste dänische Mädchen handelt und der Koffer vermutlich einem Serienmörder gehört hatte. Jetzt ist ihr Spürsinn geweckt, sie wittert eine gute Story. Natürlich informiert sie auch Scotland Yard und beide fangen unabhängig von einander zu Ermitteln an. Was...

Weiterlesen

Ein spannender Debütkrimi

"Die Mädchen von der Englandfähre" ist ein Krimidebüt von Lone Theils.

Nora ist Journalistin, gebürtigige Dänin, lebt aber schon lange in London. Nach einem Interview, das Nora sehr zu schaffen gemacht hat, braucht sie Abwechslung und fährt noch mit ihrem Kollegen nach Brine. Beim schlendern durch die Straßen entdeckt sie einen Antiquitäten Laden in dem ein Koffer sofort Noras Interesse weckt. 
Zu Hause angekommen, findet sie in dem Koffer noch ein paar alte Bilder auf denen...

Weiterlesen

Reise ohne Wiederkehr

Die Dänin Nora Sand ist Journalistin mit Leib und Seele!
Sie arbeitet in London für eine dänische Zeitung und berichtet auch aus aktuellen Krisengebieten.
Außer für ihre Leidenschaft, das Kickboxen, hat sie kaum Zeit außerhalb ihrer Arbeit.
Eines Tages fällt ihr bei einem Trödler ein alter Koffer in die Hände, in dem sie später eine Reihe von Photos junger Frauen entdeckt, auf denen sie zwei Mädchen wiedererkennt, die vor dreißig Jahren von der Fähre zwischen Dänemark und...

Weiterlesen

guter Erstling

„Die Mädchen von der Englandfähre“ ist der erste Teil einer neuen Krimireihe der dänischen Autorin Lone Theils. Ähnlich wie bei Liza Marklund ist die Journalistin Nora im Zentrum der Geschehnisse. Sie berichtet für eine dänische Zeitung aus der britischen Hauptstadt London. Ihre Arbeit ist sehr flexibel und sie schreibt sowohl über politische als aus gesellschaftpolitische Themen und schreckt auch vor einem Interview mit einem afrikanischen Kriegsverbrecher nicht zurück.

Zufällig...

Weiterlesen

Spuren in die Vergangenheit

Die dänische Journalistin Nora Sand lebt in London. Sie hat gerade ein unangenehmes Interview hinter sich, da entdeckt sie in einem Trödelladen einen alten Koffer, den sie unbedingt haben muss. Als sie den Koffer genauer untersucht, fallen ihr einige Fotos in die Finger, die alle Mädchen vor dem gleichen einfarbigen Hintergrund zeigen. Auf einem der Bilder sind Lisbeth und Lulu zu sehen, die im Sommer 1985 spurlos von einer Fähre zwischen Dänemark und England verschwanden und nicht wieder...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
430 Seiten
ISBN:
9783499272530
Erschienen:
Mai 2017
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
Übersetzer:
Ursel Allenstein
7.88
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 64 Regalen.

Ähnliche Bücher