Buch

Hagard - Lukas Bärfuss

Hagard

von Lukas Bärfuss

Rezensionen zu diesem Buch

wenn ein Moment das Leben verändert

[Hagard, Beizvogel, der zur Zeit der Gefangennahme das Alterskleid trägt.] aus www.deutsches-jagdlexikon.de

Philip ist erfolgreich, gewandt, gewieft. Für die Organisation hat er Vera, sonst hat er Belinda. Sein kleiner digitaler Freund hält ihn auf dem Laufenden, was sich in der Welt abspielt. Als ihm unerwartet ein Termin platzt, beginnt er aus einer Laune heraus eine Frau zu verfolgen. Sie ist ihm unbekannt, nicht mal ihr Gesicht...

Weiterlesen

Da fällt einer aus seiner gewohnten Welt und der Autor kann ihn nicht daran hindern. Das hat etwas Bedrohliches, das den Leser immer mehr in einem atemlosen Sog mitnimmt.

Lukas Bärfuss, Hagard, Wallstein 2017, ISBN 978-3-8353-1840-3

 

Mehrfach wurde dem Rezensenten in den vergangenen zwei Jahren vom Wallstein Verlag mitgeteilt, dass sich das Erscheinen des neuen Romans „Hagard“ von Lukas Bärfuss leider verzögere. Nun liegt er vor, und wurde gleich für den Preis der Leipziger Buchmesse 2017 nominiert.

 

Ein Ich-Erzähler, der an einer Stelle in der Mitte des Buches auch so etwas wie Rechenschaft abgibt über die Schwierigkeiten, die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
173 Seiten
ISBN:
9783835318403
Erschienen:
März 2017
Verlag:
Wallstein Verlag GmbH
8.66667
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in einem Regal.

Ungewöhnlichster Buchtitel 2017

Mit eurer Unterstützung suchen wir den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2017“. Die Nominierungsphase hierfür läuft bis zum 04.02.2018. Bitte logge Dich ein, um den Nominierungsbutton an dieser Stelle betätigen zu können und diesen Titel vorzuschlagen. Solltest Du noch kein Mitglied sein, kannst Du Dich hier registrieren.

Ähnliche Bücher