Magazin

DIY: Buchseiten bedrucken

Do it yourself: Buchseiten bedrucken

Der etwas andere Buchdruck

Aus einzelnen Buchseiten lassen sich jede Menge tolle Sachen machen – zum Beispiel dekorative Bilder. Und wenn Du keine alten Bücher hast, die ohnehin schon aus dem Leim gehen, kannst Du für diese Idee auch Kopien aus Büchern nutzen.

Erinnert ihr euch noch an die Tasche, die ich im Oktober genäht habe? Bei dieser Aktion habe ich nur den Buchdeckel gebraucht; den Innenteil habe ich aufbewahrt, weil ich dafür noch einige Ideen habe.

In dieser Woche habe ich einzelne Seiten zu Bildern umfunktioniert. Diese Idee ist ganz einfach und lässt sich im Handumdrehen umsetzen. Wenn Du keine losen Buchseiten haben solltest, kannst Du auch einfach Seiten aus einem Buch kopieren.

Einzelne Buchseiten

Da ich Tiere sehr gerne mag, habe ich Fotos genutzt, die ich im Aachener Zoo geschossen habe. Die Ziege und den Pinguin habe ich so bearbeitet, dass sie wie Scherenschnitte bzw. gestempelte Bilder aussehen. Um weniger Arbeit mit den Bildern zu haben, kannst Du auch einfach ein fertiges Motiv nutzen. Für ein drittes Bild habe ich mich beispielsweise für das lesende Mädchen entschieden, das Jonny für die DIY-Aktion vor zwei Wochen gemalt hat. Alle drei Bilder stehen unten auch zum Download bereit.

Motive zum Drucken

Nun musst Du nur noch die Buchseiten in Deinen Drucker legen und die Motive ausdrucken. Im Druckmenü kannst Du angeben, welches Format das Papier hat und welchen Teil der Seite das Motiv füllen soll.

Motive auf Papier

Anschließend habe ich die Bilder mit Rahmen aufgehängt.

Buchseiten im Bilderrahmen

Eine Alternative ist auch, aus den bedruckten Seiten eine kleine Girlande zu zaubern. Dazu kannst Du einfach einen dickeren Faden oder eine Kordel nehmen und die Seiten mit Wäscheklammern anbringen. Aufgehängt an der Wand kann diese kleine Idee ganz toll aussehen.

Girlande aus Buchseiten

Girlande aus Buchseiten

Artikel verfasst von +Maren Kahl

Lesende Frau Pinguin Scherenschnitt Ziege Scherenschnitt

Kommentare

Seiten

Goldstück90 kommentierte am 08. November 2013 um 09:47

Wow eine wirklich tolle idee!!!!! Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren!!!!

Galladan kommentierte am 08. November 2013 um 09:59

Genial. Ich hoffe ich finde noch einige freie Waende da ich das auf jeden Fall nachbauen erwerde. Kann man ja auch wunderbar je nach Jahreszeit wechseln.

terkina kommentierte am 08. November 2013 um 10:11

Wow spitze. Tolle Idee. Ich habe schon ein Foto meiner Kinder entsprechend bearbeitet.

coala kommentierte am 08. November 2013 um 10:12

Ich bin begeistert, das sieht wirklich toll aus. Perfekt, um die Bücherliebe noch mehr zum Ausdruck zu bringen.

Maren - unsere kreative Bastel-Queen, ich danke dir für all die tollen Ideen!!! 
 

Eva plauderte am 08. November 2013 um 10:22

Super Idee! Bin ganz begeistert! Bin ja selber Buchsetzerin und habe jede Menge alte Bücher hier, die ich für so etwas perfekt verwenden kann. Prima!!!

Steffi1904 kommentierte am 08. November 2013 um 10:24

Ich finde das sieht großartig aus und ich glaub ich hab grad eine gute Idee für Weihnachtsgeschenke bekommen.

Allerdings hab ich noch eine vielleicht dumme Frage - mit welchem Programm kann man Fotos so bearbeiten? Braucht man da was spezielles?

Danke schon mal für eure Antworten.

Maren Kahl antwortete am 08. November 2013 um 10:35

Hi :-),

ich habe dafür Photoshop genutzt und die einzelnen Elemente der Fotos erst mit dem Schnellauswahlwerkzeug ausgeschnitten und anschließend den Schwellenwert hochgesetzt. 

Steffi1904 kommentierte am 08. November 2013 um 18:31

Vielen Dank für die rasche Antwort!

Zakyntha75 kommentierte am 08. November 2013 um 10:29

Das ist eine total schöne Idee! Diese werde ich direkt am Wochenende umsetzen und auch ein Weihnachtsgeschenk für eine liebe Freundin daraus basteln.

DANKE für den tollen Tipp und die super Anleitung!

Petra79 kommentierte am 08. November 2013 um 10:33

Oh, das sieht so toll aus! Die nächste Deko an meiner Wand wird auf jeden Fall etwas mit Büchern sein. Vielleicht auch etwas in Herzform...

Seelensplitterchen kommentierte am 08. November 2013 um 10:47

deine Kreatvie Art finde ich wirklich cool :-)

Auch wenn ich es leider nicht umsetzen kann, weil ich keinen Drucker habe :-)

 

Schaefche kommentierte am 08. November 2013 um 10:49

Das sieht toll aus, muss ich auch mal ausprobieren!

callunaful kommentierte am 08. November 2013 um 12:36

Also das Motiv mit dem Mädchen auf dem Bücherstapel finde ich sehr schön. Ich glaube, ich würde eher Motive mit Fantasymotiven wählen. Drachen und Elfen, fänd ich cool. Außerdem müsste ich mal schauen, welches Buch ich da verschnippeln kann... Ich glaube das kostet ein wenig Überwindung. ^^

Nico Wallmann kommentierte am 08. November 2013 um 12:40

Eine  wirklich  tolle  Idee ... mal  gucken  ob  ich  noch  alte Bücher  habe  :D

Borkum kommentierte am 08. November 2013 um 13:08

Wieder eine Superidee!! Ich freue mich schon auf die Umsetzung und die Beschenkten hoffentlich anschließend auch.

Fornika kommentierte am 08. November 2013 um 13:11

Ooooh, das gefällt mir! Wirklich eine sehr schöne Idee, werde ich definitiv umsetzen. Ich überlege gerade schon weihnachtliche Motiv für diverse Karten...

Christy kommentierte am 08. November 2013 um 13:13

Sieht klasse aus! Das kann ich mir auch toll vorstellen mit "Scherenschnitten" von den eigenen Kindern oder Bildern seiner liebsten Romanfiguren.

Tolle Idee, danke für's Teilen :)

Catherine Buchling kommentierte am 08. November 2013 um 13:14

Wow! Das ist echt eine tolle Idee! Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren!

Akashaura kommentierte am 08. November 2013 um 14:53

Die Idee ist super vor allem das mit dem Drucken geht auch noch recht schnell .Hab vor Jahren ähnliche Arbeiten gemacht aber in stundenlanger Arbeit Handgemalt .War ein tolles Geschenk zu einer Geburt mit Sternzeichen , Namen usw. . Werde die technik demnägst mal nachmachen echt tolle Idee .

Yexxo kommentierte am 08. November 2013 um 15:19

Schööön!

nikolausi kommentierte am 08. November 2013 um 15:20

Das muss ich unbedingt dieses Wochenende ausprobieren. Eine tolle dekorative Idee.

mesu kommentierte am 08. November 2013 um 15:21

Sieht klasse aus!! Besonders das Buchlesende Mädchen gefällt mir gut. Sehr kreativ, weiter so!!

FantaSie kommentierte am 08. November 2013 um 15:45

Die Idee gefällt mir wirklich gut..... das werde ich gleich mal ausprobieren :)

Annie kommentierte am 08. November 2013 um 16:03

Das ist ja wieder mal eine geniale Idee. :)

Der nächste hübsche Bilderrahmen, der mir im Laden über den Weg läuft, ist meiner. =)

litschi215 kommentierte am 08. November 2013 um 16:17

Das ist echt eine super schöne Idee!! Ich bin echt neugierig geworden, dass mal selbst auszuprobieren. Klingt ja gar nicht sooo schwer ;-)

SillyMarilly kommentierte am 08. November 2013 um 16:18

Supergenial!!!!!!! Da kommen mir auch schon gaaaanz viele Ideen bzgl. Motive. Ich werde demnächst sicher einiges ausprobieren. Danke!

 

Anchesenamun kommentierte am 08. November 2013 um 16:21

Das sieht echt schön aus, danke auch, dass die Vorlagen hier zum Download zur Verfügung stehen! Leider habe ich schon so viele Bilder in Umzugskartons, die ich dank unserer Dachschrägen nicht aufhängen kann, dass ich es vorerst nicht ausprobieren werde.

katze267 kommentierte am 08. November 2013 um 16:24

Eine sehr schöne, kreative und originelle Idee,danke schön.

Ketty kommentierte am 08. November 2013 um 16:46

Das sieht ja klasse aus und ist eine richtig tolle Idee als Geschenk. Danke für den Tipp.

MaDi77 kommentierte am 08. November 2013 um 16:51

Schöne Idee!

Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

Macht sich auch bestimmt gut als Weihnachtsgeschenk. ;-)

 

 

Anja H. kommentierte am 08. November 2013 um 17:05

Wirklich schöne Idee, glaub das werd ich auch in den diesjährigen Weihnachtsgeschenken verwenden.

Lily911 bemerkte am 08. November 2013 um 17:50

Das ist ja toll!!! Sehr kreativ.

Janine2610 kommentierte am 08. November 2013 um 17:55

Wie kreativ. Bewundernswert auf was für tolle Ideen du immer kommst. Das mache ich beizeiten gerne nach! :-)

Kaktusfee kommentierte am 08. November 2013 um 18:27

eine tolle Idee!! Das werde ich auch so bald wie möglich ausprobieren. Die Tasche sieht auch gut aus. Vielen Dank für die schönen Ideen!!

 

~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~-~

biadia kommentierte am 08. November 2013 um 18:47

Super Idee, Danke. Das werde  ich ausprobieren.

Frieda kommentierte am 08. November 2013 um 18:56

Echt toll!! Vielen Dank für deine kreativen Anregungen! 

rike kommentierte am 08. November 2013 um 19:38

Super schön geworden...echt schöne Idee!!!

real-booklover kommentierte am 08. November 2013 um 20:20

Ich glaube, das werde ich auch mal ausprobieren. Sieht jedenfalls total hammer aus!

Aki Dark kommentierte am 08. November 2013 um 21:10

whao,also das sieht mal so richtig, richtig genial aus!!

ich glaube das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, ein paar alte, aber leider "wertlose" Bücher hätte ich sogar. ..Total klasse!

Bianca kommentierte am 08. November 2013 um 21:11

Wow, das sieht wirklich toll aus und scheint auch noch ganz einfach zu sein!
Ich glaube, das möchte ich auch mal ausprobieren! Danke für diese tolle Idee.

blessed kommentierte am 08. November 2013 um 21:20

Sehr cool! Das mag ich auch ausprobieren. Danke fuer die tolle Idee! :)

AnnaBerlin kommentierte am 08. November 2013 um 21:35

Das nenne ich mal eine richtig gute Idee - das probiere ich auch mal aus. Sieht richtig toll aus!!!! Danke für die Inspiration! :)

Katis-Buecherwelt kommentierte am 08. November 2013 um 22:31

Ich verstehe nicht wie man die Bilder so bearbeiten kann :-( Mit welchen programm macht ihr das?

Lrvtcb kommentierte am 08. November 2013 um 23:09

Das ist auf jeden Fall super schön. Ich kenne das noch aus dem Kunstunterricht, dass man auch bei einem dickeren Buch in das Buch selber Bilder reinschnitzen kann, sodass man eine Landschaft oder so anschaut, wenn man dann das Buch aufklappt. Sah auch immer sehr schön aus, kann man nur leider schlecht an die Wand hängen ;)

Tristessa kommentierte am 09. November 2013 um 05:47

Tolle Idee, reizt zum nachmachen. Ziel also voll erreicht ;-)! 

lesebrille kommentierte am 09. November 2013 um 07:49

Das sieht richtig toll aus.Danke für die Superidee. Werde ich auf jeden Fall machen und verschenken.:)

krabbe kommentierte am 09. November 2013 um 22:23

Auja, das mache ich mal

bibmoni kommentierte am 10. November 2013 um 07:36

Das ist wirklich eine tolle Idee. Die werde ich sicherlich mal ausprobieren. Ich habe noch eine freie Wand in meinem Schlafzimmer, für die ich immer noch die richtige Idee suche. Vielleicht krieg ich das ja vernünftig hin, dann habe ich da endlich was passendes. Und bald habe ich auch noch eine freie Wand im Wohnzimmer. :-)

buecherkruemel kommentierte am 10. November 2013 um 09:57

Tolle Idee. Mal schauen, welche Bilder ich bei mir abhänge :)

Mone91 kommentierte am 10. November 2013 um 16:28

Tolle Idee, werde es demnächst auch mal ausprobieren. Ich bastel sehr gerne und könnte mir gut vorstellen die Buchseiten mit schwarzer Stempelfarbe und einem schönen Stempel zu bearbeiten.

Seiten